Dienstag, 21. August 2018, 01:52 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 28. Juni 2017

Beiträge: 945

1

Donnerstag, 26. Juli 2018, 23:59

1 Spieltag der Saison 18/19 in Bochum- early Bird

Es dauert nicht mehr lang, aber es zieht sich Am Freitag, den 03.08.2018, startet die 2. Bundesliga mit dem Eröffnungsspiel Hamburger SV gegen Holstein Kiel. Das Eröffnungsspiel findet wie gewohnt um 20.30 Uhr statt. Der FC startet einen Tag später, nämlich am Samstag um 13.00 Uhr in die neue Saison. Auch wir dürfen uns über ein Topspiel freuen, denn es geht gegen den VFL Bochum, den Tabellensechsten der Vorsaison. Fairerweise muss erwähnt werden, dass der VFL mit 48 Punkten zu einer 4er Gruppe gehörte, die von Platz 4 bis 7 punktgleich abschloss. Erwartungsgemäß wird das Stadion somit direkt am ersten Spieltag ausverkauft sein, da nicht nur die heimischen Fans einen spektakulären Saisonauftakt erwarten und alle heiß auf die neue Saison sind, nein, auch wir Kölner werden mit zahlreichen Fans aus dem Rheinland anreisen.
Der VfL Bochum hat sich am Mittwochabend bei einem Testspiel vor 536 Zuschauern in Verl mit einem 2:2 von der AS Monaco getrennt. Der Revierklub lieferte einen ansprechenden Auftritt ab - und hatte in beiden Hälften einen treffsicheren Angreifer in seinen Reihen. Maier hatte gar die Führung auf dem Fuß, er setzte seinen Schuss aber zu hoch an. Taktisch lief der VFL im 4:2:3:1 auf.
Die Gesamtbilanz des FC gegen die Bochumer ist mit 40 Siegen, 16 Unentschieden und nur 13 Niederlagen gar nicht so schlecht. Allerdings gewann die Truppe von Dutt 12 ihrer 13 Siege im Ruhrstadion. Bevor die Hosen zu voll werden, der FC konnte auswärts in Bochum 13 3er einfahren. 9 Mal trennte man sich remis. Auch interessant, der FC hat mit 56:49 sogar das bessere Torverhältnis. Die Bochumer gewannen ihre letzten beiden Heimspiele gegen die Kölner, die ihrerseits die letzte Begegnung mit 3:1 gewannen. Es war das vorvorletzte Spiel der Aufstiegssaison.
Die Bochumer holten in der abgelaufenen Saison in 17 Heimspielen 29 Punkte. Nur 3 Mannschaften verloren weniger oft zu Hause und 8 Siege sind ein ordentlicher Wert. Der überragende Abwehrchef Bastians verließ den VFL in der Winterpause nach China. Gefährlichster Angreifer ist zweifellos Lukas Hinterseer, der 14 Mal ins Tor traf. Für Fußballaffine sind im VFL Kader einige bekannte Namen zu finden. Losilla, Stöger sowie Sidney Sam im Mittelfeld und Robbie Kruse im Sturm hat man schon mal gehört.
Es wird sicher eine spannende Begegnung zwischen einem relativ eingespielten Team und einem Aufstiegskandidaten, der nicht nur viele neue Spieler, sondern auch noch ein neues Spielsystem adaptieren muss. Das Wetter wird für beide gleich, der FC täte gut daran, sich auf eine heiße Partie einzustellen. Gelingt dies, steht einer Tabellenführung nichts im Wege. Grönemeyers Bochum vor Anpfiff ist ein ähnliches Erlebnis, wie unser Hymne. Also Hennes, die Hörner poliert und in Gefechtsstellung-Attacke- Come on FC- bring 3 Punkte mit nach Hause.
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Prognose ersetzt Zufall durch Irrtum!


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ron Dorfer« (27. Juli 2018, 00:00)

Stralsunder

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 18. Juni 2015

Beiträge: 350

2

Freitag, 27. Juli 2018, 05:26

Samstag, 13.00 Uhr. Ich setze somit auf ein 1:3, zur Pause 0:0, aber nur, wenn Lehmann spielt, was ich hoffe.
  • Zum Seitenanfang

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 5 051

3

Freitag, 27. Juli 2018, 05:36

Meine persönlichen Erlebnisse aus BO sind durchweg negativ......
Ich werde natürlich live vor Ort sein,da dieses Spiel für mich immer eine besondere Bedeutung haben wird....es war in den 80ern mein erstes Auswärtsspiel.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dropkick murphy« (27. Juli 2018, 05:36)

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 61

4

Freitag, 27. Juli 2018, 08:39

Wow, da gucke ich gerade in die Themenliste und.........da ist ein früher Vogel!

Hurra, endlich wieder etwas über Fußball lesen, das unseren FC betrifft.

Und da es der frühe Vogel ist, schreibe ich natürlich, dass der FC gewinnt. Das WIE ist mir egal.

:fcfc: :fcfc:
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 10 290

5

Freitag, 27. Juli 2018, 09:18

Ich bin gespannt, wie wir mit unserem neuen Spielsystem in Bochum aus den Startlöchern kommen. Es wäre wohl nicht überraschend, wenn es im ersten Spiel noch hakt. In den westfälischen Zeitungen war zu lesen, daß sich Dutt und seine Mannschaft auf das Spiel freuen. Sie wollen voll auf Sieg spielen und den FC aus dem Ruhrstadion hauen. Großer Respaekt war auch nicht zu erwarten. :D

@Ron
Schöne Eröffnung!
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (27. Juli 2018, 10:26)

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 112

6

Freitag, 27. Juli 2018, 10:36

Ich hatte gestern kurz drüber nachgedacht, einen Early aufzumachen. Hab es aus Mangel an Ideen lieber verworfen und einfach drauf gehofft, dass sowas hier kommt und tatsächlich hatte ich sogar dich im Kopf, Ron :thumbsup:

Klasse Eröffnung, deswegen holen wir auch nen Dreier :fcfc: :fcfc: :fcfc:
  • Zum Seitenanfang

shiwawa

Meister

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 2 256

7

Freitag, 27. Juli 2018, 11:23

sO POSITIV DENKE ich nicht. O Punkte . 2:0 kontert uns Bochum aus
:fcfc: :fcfc: :fcfc: Der FC darf (nicht) absteigen... :kopfwand:
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 10 290

8

Freitag, 27. Juli 2018, 11:24

Ganvoula trifft direkt im ersten Test
Kongo-Kante dreht auf


Mit diesem Stürmer wird Bochum endlich unberechenbar! Neben Vorjahres-Knipser Lukas Hinterseer (14 Tore in 31 Liga-Spielen) hat VfL-Trainer Robin Dutt jetzt eine echte Alternative im Sturmzentrum. Gegen Frankreichs Vize-Meister AS Monaco (2:2) traf Silvère Ganvoula (22/mit Kaufoption ausgeliehen vom RSC Anderlecht) zum zwischenzeitlichen 1:1 – sein erstes Tor für den Pott-Klub. Anschließend gab‘s für die Kongo-Kante (1,91 m) viel Lob von Manager Sebastian Schindzielorz: „Silva war präsent, kopfballstark und hat sein Tor gemacht. Ich denke, wir können noch einiges von ihm erwarten.“ Der Konkurrenzkampf nimmt eine Woche vor dem Liga-Start gegen Absteiger Köln noch mal richtig Fahrt auf.

Quelle: https://www.bild.de/sport/fussball/vfl-b…46470.bild.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (27. Juli 2018, 11:26)

Registrierungsdatum: 28. Juni 2017

Beiträge: 945

9

Freitag, 27. Juli 2018, 12:18

http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/728360/artikel_dutt_erwarten-einen-sieg-gegen-koeln.html

Dutt: "Erwarten einen Sieg gegen Köln"

… Robin Dutt ist nicht bange vor dem großen Favoriten auf den direkten Wiederaufstieg. Im Gegenteil: Nach
dem 2:2-Remis im Test gegen den Topklub AS Monaco am Mittwoch resümierte der
VfL-Trainer gegenüber "Reviersport": "Wir müssen keine Pseudo-Kritik mehr üben. Die Spieler wissen, was wir erwarten. Vor allem einen
Sieg gegen Köln."
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Prognose ersetzt Zufall durch Irrtum!


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Zum Seitenanfang

Joker

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 517

10

Freitag, 27. Juli 2018, 14:05

Negative Eindrücke aus Bochum, Drop? Kaum zu glauben! Bochum sind immer mit die besten Spiele der Saison. Gut ein Drittel des Stadions ist immer in rot/weiß gehüllt, die Stimmung im Kölner Block ist wirklich jedes Mal überragend, meistens haben wir dort gepunktet und unsere Hymne unmittelbar nach Beginn der 2. HZ wird in schier legendäre Weise in den Ruhrpott-Himmel geschmettert. Sensationelle Station, immer wieder, wenn man mich fragt. Wer die Gelegenheit hat: Hinfahren, kaum eine Auswärtsfahrt lohnt sich mehr als ... BOCHUM Gruß, Joker PS.: Keine Chance - ich bekomme diese ScheißverkacktenDrissAbsätze zum Verrecken nicht mehr hin, weswegen ich auch immer seltener schreibe. Macht mir so keinen Spaß mehr.
“Rettet die Erde … sie ist der einzige Planet auf dem es Schokolade gibt!”

Charles M. Schulz
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joker« (27. Juli 2018, 14:05)

Registrierungsdatum: 28. Juni 2017

Beiträge: 945

11

Freitag, 27. Juli 2018, 14:11

Gebt Joker endlich seine Absätze- es lohnt sich für alle!
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Prognose ersetzt Zufall durch Irrtum!


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Zum Seitenanfang

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 5 051

12

Freitag, 27. Juli 2018, 14:19

Es geht mir bei "negativ" lediglich um die nackten Ergebnisse Jokero!

Dieses Auswärtsspiel als Solches steht bei mir ebenso ganz oben auf meiner Favoritenliste!

Dafür lasse ich sogar einen Großteil des jährlichen Wohltätigkeitsfests unseres Fanclubs sausen..... :whistling:

Wir treffen uns schon um 9 Uhr morgens traditionell am Gaffel am Dom um vorzuglühen! :grins:

Mein erstes Auswärtsspiel startete damals in Bochum,war auch seitdem schon x-mal da kann mich aber an keinen Sieg da erinnern wo ich dabei war.....mein letztes Spiel da ging mit 2:0 für BO aus..... :huh:

Ich verstehe es nicht,dass du das mit den Absätzen nicht hinbekommst,ich hatte es dir doch erklärt wie man es hinbekommt..... :|
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dropkick murphy« (27. Juli 2018, 14:21)

Topalovic

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 14. Januar 2018

Beiträge: 278

13

Freitag, 27. Juli 2018, 15:04

http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/728360/artikel_dutt_erwarten-einen-sieg-gegen-koeln.html

Dutt: "Erwarten einen Sieg gegen Köln"

… Robin Dutt ist nicht bange vor dem großen Favoriten auf den direkten Wiederaufstieg. Im Gegenteil: Nach
dem 2:2-Remis im Test gegen den Topklub AS Monaco am Mittwoch resümierte der
VfL-Trainer gegenüber "Reviersport": "Wir müssen keine Pseudo-Kritik mehr üben. Die Spieler wissen, was wir erwarten. Vor allem einen
Sieg gegen Köln."



Wass erlaube ... DUTT ?? Coache immär wie eine Flasche lär.


.
„Wenn die Spieler nicht dazu passen, ist es, als ob man beschlägt Frösche mit Hufeisen“ (FC-Trainer Tschik Cajkovski)
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Topalovic« (27. Juli 2018, 16:32)

Sanne

Profi

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 751

14

Samstag, 28. Juli 2018, 02:52

RE: 1 Spieltag der Saison 18/19 in Bochum- early Bird

Es dauert nicht mehr lang, aber es zieht sich Am Freitag, den 03.08.2018, startet die 2. Bundesliga mit dem Eröffnungsspiel Hamburger SV gegen Holstein Kiel. Das Eröffnungsspiel findet wie gewohnt um 20.30 Uhr statt. Der FC startet einen Tag später, nämlich am Samstag um 13.00 Uhr in die neue Saison. Auch wir dürfen uns über ein Topspiel freuen, denn es geht gegen den VFL Bochum, den Tabellensechsten der Vorsaison. Fairerweise muss erwähnt werden, dass der VFL mit 48 Punkten zu einer 4er Gruppe gehörte, die von Platz 4 bis 7 punktgleich abschloss. Erwartungsgemäß wird das Stadion somit direkt am ersten Spieltag ausverkauft sein, da nicht nur die heimischen Fans einen spektakulären Saisonauftakt erwarten und alle heiß auf die neue Saison sind, nein, auch wir Kölner werden mit zahlreichen Fans aus dem Rheinland anreisen.
Der VfL Bochum hat sich am Mittwochabend bei einem Testspiel vor 536 Zuschauern in Verl mit einem 2:2 von der AS Monaco getrennt. Der Revierklub lieferte einen ansprechenden Auftritt ab - und hatte in beiden Hälften einen treffsicheren Angreifer in seinen Reihen. Maier hatte gar die Führung auf dem Fuß, er setzte seinen Schuss aber zu hoch an. Taktisch lief der VFL im 4:2:3:1 auf.
Die Gesamtbilanz des FC gegen die Bochumer ist mit 40 Siegen, 16 Unentschieden und nur 13 Niederlagen gar nicht so schlecht. Allerdings gewann die Truppe von Dutt 12 ihrer 13 Siege im Ruhrstadion. Bevor die Hosen zu voll werden, der FC konnte auswärts in Bochum 13 3er einfahren. 9 Mal trennte man sich remis. Auch interessant, der FC hat mit 56:49 sogar das bessere Torverhältnis. Die Bochumer gewannen ihre letzten beiden Heimspiele gegen die Kölner, die ihrerseits die letzte Begegnung mit 3:1 gewannen. Es war das vorvorletzte Spiel der Aufstiegssaison.
Die Bochumer holten in der abgelaufenen Saison in 17 Heimspielen 29 Punkte. Nur 3 Mannschaften verloren weniger oft zu Hause und 8 Siege sind ein ordentlicher Wert. Der überragende Abwehrchef Bastians verließ den VFL in der Winterpause nach China. Gefährlichster Angreifer ist zweifellos Lukas Hinterseer, der 14 Mal ins Tor traf. Für Fußballaffine sind im VFL Kader einige bekannte Namen zu finden. Losilla, Stöger sowie Sidney Sam im Mittelfeld und Robbie Kruse im Sturm hat man schon mal gehört.
Es wird sicher eine spannende Begegnung zwischen einem relativ eingespielten Team und einem Aufstiegskandidaten, der nicht nur viele neue Spieler, sondern auch noch ein neues Spielsystem adaptieren muss. Das Wetter wird für beide gleich, der FC täte gut daran, sich auf eine heiße Partie einzustellen. Gelingt dies, steht einer Tabellenführung nichts im Wege. Grönemeyers Bochum vor Anpfiff ist ein ähnliches Erlebnis, wie unser Hymne. Also Hennes, die Hörner poliert und in Gefechtsstellung-Attacke- Come on FC- bring 3 Punkte mit nach Hause.
Danke lieber Ron, wunderbar, informativer Early-Bird :thumbsup: Jetzt habe sogar ich Bock auf das Spiel, trotz 2. Liga.... ;)
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 10 290

15

Samstag, 28. Juli 2018, 09:50

Unser Auftaktgegner Bochum spielt heute in London gegen den Zweitligisten FC Millwall (Anstoß 14 Uhr). Es gibt auch einen Livestream.

https://www.youtube.com/watch?v=sIjNPpKOhVQ
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 798

16

Samstag, 28. Juli 2018, 10:08

Hatte mich so auf dieses Spiel gefreut , aber leider mitten in unserem Urlaub . Bochum ist immer eine Reise wert . War damals dabei als Ishiaku ? sein einziges Tor für den FC geschossen hat . War im Dezember und der Weihnachtsmarkt war rot weiß in Bochum .
Ich glaube jeder hatte 2 Promille und dann das Tor . Es war ein Flug durchs Stadion .
Hoffe auf einen guten ANFANG , an besten einen Dreier !
I was not ready for this
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 28. Juni 2017

Beiträge: 945

17

Samstag, 28. Juli 2018, 11:34

Nachdem der FC jetzt zwei Siege hintereinander, gegen etablierte Bundesligisten, souverän eingefahren hat, erscheint die Kampfansage des VFL, wie das Pfeifen im Walde. Die elitäre Arroganz wird spätestens morgen bei der Saisoneröffnung reaktiviert, die Bayern gewinnen auch nur, weil sie die meisten Fans haben. Dutt hat sich seinen Text mit copy& paste schon ausgedruckt. Vor dem Spiel wird er verlautbaren, dass der VFL gewappnet und motiviert auf Sieg spielen wird, weil der VFL diese Saison besser abschließen will als die letzte. Nach dem Spiel wird er seine Mannschaft loben,dass sie trotz des 0:5 nie aufgegeben hat, Fußball zu spielen. Einen Rücktritt schließt Dutt kategorisch aus, immerhin hat man gegen den 1. FC Köln verloren, dass wird noch vielen anderen Teams widerfahren. Glücklicherweise konnte ich auch den Pressetext von Anfang einsehen, der ganz Sportsmann, vor dem Spiel von einer schwierigen Aufgabe und einem starken Gegner, in einem respekteinflössenden Stadion, spricht. Nach dem Sieg seine Mannschaft dezent darauf hinweist, dass noch nicht alles Gold ist was glänzt. Dass ein paar Schiedesrichterentscheidungen eventuell glücklich für den FC waren und das es vor allem keinen aktiven VAR gegeben hat. Zudem sei der Sieg ein, zwei Tore zu hoch ausgefallen und er wünscht dem VFL alles gute für die Hinrunde. Wichtigste Aufgabe für ihn wird sein, die Euphorie der Mannschaft in gesunde Bannen zu lenken.
So soll es sein, so soll es werden:fcfc:
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Prognose ersetzt Zufall durch Irrtum!


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Zum Seitenanfang

1.FCKöln1974

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 29. Juni 2016

Beiträge: 545

18

Samstag, 28. Juli 2018, 12:16

:fcfc: VFL Bochum - 1.FCKöln 0:3 :fcfc:
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 28. Juni 2017

Beiträge: 945

19

Samstag, 28. Juli 2018, 12:50

Der Kicker ist auch nicht das, was er mal war oder er passt sich der Neuzeit an. Der Satz von Dutt, er erwartet 3 Punkte von seiner Mannschaft gegen den FC wurde mit einem anschließenden Lachen relativiert. Diese im Westen publizierte Version scheint deutlich realistischer. Der Kicker muss aufpassen, seinen Ruf als Fachmagazin nicht aufs Spiel zu setzen. :fcfc:
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Prognose ersetzt Zufall durch Irrtum!


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 10 290

20

Samstag, 28. Juli 2018, 13:06

Der Kicker ist auch nicht das, was er mal war oder er passt sich der Neuzeit an. Der Satz von Dutt, er erwartet 3 Punkte von seiner Mannschaft gegen den FC wurde mit einem anschließenden Lachen relativiert. Diese im Westen publizierte Version scheint deutlich realistischer. Der Kicker muss aufpassen, seinen Ruf als Fachmagazin nicht aufs Spiel zu setzen. :fcfc:


In unserer heutigen Tageszeitung hat gestern Mainz gegen den FC mit 5:3 gewonnen. Bei aller Wertschätzung für die westfälischen Tageszeitungen, aber so geht es auch nicht! :rolleyes:
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang