Samstag, 18. August 2018, 16:43 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Machead

Profi

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 611

41

Donnerstag, 9. August 2018, 16:33

Ich würde hier gern zum Kern des
Forums zurückkehren und ein paar Fragen bzgl. der gewünschten Aufstellung am
Montag diskutieren. Sollte Özcan nach seiner guten Vorbereitung eine weitere
Chance auf der 6 erhalten oder sollte Hector dort von Beginn an für Ruhe
sorgen. Öczan wirkte als alleiniger 6er ein wenig überfordert. Horn als LV war
hingegen stabil in den letzten 25 Minuten. Die Bochumer hatten bei seiner
Einwechslung auch schon Körner gelassen, was es recht einfach für ihn machte.
Der FC hat in Unterzahl deutlich weniger bzw. gar keine Chancen der Bochumer
zugelassen, als in der ersten Halbzeit. Wie soll Anfang mit Terodde verfahren, als
Beginner statt oder mit Cordoba oder als Joker in der Zweiten Halbzeit. Es gibt
genug interessante Themen rund um das Kernthema, FC und Fußball. Der Appetit
kommt häufig mit dem Essen, also los ihr Trauerklöße, ran ans Buffet, es ist
angerichtet. ;)
Özcan auf die 6. Jonas als LV. Drexler auf LA, Koziello ins ZM. Sobiech für den iberischen Sensenmann. Rest kann so bleiben.
Ihr Menschen seid komisch.
  • Zum Seitenanfang

Stralsunder

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 18. Juni 2015

Beiträge: 349

42

Donnerstag, 9. August 2018, 16:34

Sofern beide RV noch verletzt sind, würde ich trotz seiner schwachen ersten HZ in Bochum gegen Berlin Risse gerne sehen. Ob Schaub oder besser Koziello beginnt, hängt mE von den Einblicken des Trainers in deren Seelenleben ab.

Horn
Risse - Sobiech - Czichos - Hector
Özcan
Clemens - Koziello - Drexler - Guirassy
Cordoba
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stralsunder« (10. August 2018, 08:09)

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 096

43

Donnerstag, 9. August 2018, 16:51

3:0-Sieg für unsere Böcke :fcfc: :fcfc: :fcfc:

Mit folgender (unrealistischer) Aufstellung würde ICH spielen lassen:

Horn
Bissek - Sobiech - Czichos - J.Horn
Özcan
Clemens - Kozze - Drexler - Hector
Guirassy


Ich zitiere mich selten selbst, aber meine Wunschformation hat sich für Montag nicht geändert :D
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 121

44

Donnerstag, 9. August 2018, 17:05

Gibts eigentlich noch andere die zZ bzgl FC relativ desinteressiert sind, satt bzgl Fussball sind etc....

Ich!! :winken:

Ich habe meine DK noch, aber im Moment echt relativ wenig Lust. Das hat sich bereits Ende der letzten Saison abgezeichnet, da habe ich nur noch halbe Flamme den FC verfolgt. Früher habe ich Termine umgelegt oder abgesagt, wenn der FC gespielt hat. Heute nicht mehr. Ich bin immer noch total sauer, was die selbstherrlichen Sprücheklopfer und Selbstdarsteller vor der letzten Saison verbrochen haben. (ja ich weiß, jetzt sind -teilweise- andere Protagonisten da -Trainer und Spodi- )

Ich beobachte jetzt die neuerliche weitere Entwicklung, die der FC nimmt. Aber, wie früher, dass es meine Laune nach Niederlagen in die tiefsten Ecken des Kellers triebt, das passiert vorerst nicht mehr. Die Karte habe auch nur noch, weil mein Mitstreiter seine noch nicht abgeben wollte, auch nicht "untervermieten". Im Prinzip ist jetzt eine Saison auf Bewährung und sollte der FC aufsteigen, dann erwarte ich professionelles Aufstellen und Verstärken der Mannschaft und des Vereins in Liga 1.
Trifft den Punkt. Diese Saison ist definitiv zur Bewährung ausgeschrieben
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 121

45

Donnerstag, 9. August 2018, 17:09

Zur Aufstellung, auch wenn der Eindruck erweckt wurde, es könnte mir evtl am A.... vorbeigehn, gehts auch, trotzdem.
1 Position, der Rest is wirklich egal.

Natürlich Terodde, wer denn sonst?
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 10 220

46

Donnerstag, 9. August 2018, 17:14

@Nobby
Tatsächlich verspüre ich ein leicht nachlassendes Interesse am Fußball an sich, was nicht primär mit dem FC zu tun hat. Auch wenn wir mal nur zweitklassig waren, hat mich „anderer Fußball“ viel mehr interessiert, sogar in der FC-freien Zeit (WM, Transfers, Vorbereitungsspiele, internationaler Fußball...).

Vielleicht ist sogar deshalb, also nicht nur wegen der Sommerpause, dieser rege besuchte Anstieg von Nicht-Fussballthemen zu beobachten....VIELLEICHT

Wäre eventuell einen eigenen Thread wert. Eigentlich sind wir dafür ja hier falsch


So einen Trööts hat schon Joergi mit dem Namen "Randsportsarten - mit deutscher Beteiligung" aufgemacht, sofern du den Sport allgemein meinst. Wer sich für Eishockey, Handball, Schwimmen oder Leichtathletik interessiert, kann doch dort posten. ;)

Für andere Themen gibt es den Off Topic-Trööt.
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (9. August 2018, 17:19)

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 563

47

Donnerstag, 9. August 2018, 17:31

Zur Aufstellung, auch wenn der Eindruck erweckt wurde, es könnte mir evtl am A.... vorbeigehn, gehts auch, trotzdem.
1 Position, der Rest is wirklich egal.

Natürlich Terodde, wer denn sonst?

Auch mein Interesse ist merklich abgekühlt.
Da kann ich sogar davon träumen, daß man beim FC mal etwas richtig macht, sobald der Wecker klingelt sieht die Realität doch meist anders aus.

Ich habe nur ein Problem. Als ich 5 Jahre alt war, das war noch zu alten Oberliga-Zeiten, nahm mein Opa mich regelmäßig mit in die alte Hauptkampfbahn und pflanzte einen Virus tief in mir ein. Jetzt wo die Symptome nachlassen, spielt mein Enkel verrückt. Der ist 5 Jahre alt, spielt bei den Bambinis und erzählt jedem, der es hören will, daß er irgendwann zum FC wechseln wird. Zum Geburtstag gab es dann die entsprechende Bettwäsche, Trikot, Hose und was man einem 5-jährigen sonst noch schenken kann.
Der ist so begeistert, wie ich es vor 50 Jahren vielleicht war und es würde mir weh tun, ihn nicht zu unterstützen. Also werde ich beim nächsten Spiel gegen Aue dann mit ihm im Stadion sein, obwohl ich mir diese Saison eigentlich verkneifen wollte. Ansonsten sehe ich mir die Spiele in der Kneipe an und warte den Saisonverlauf ab.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 121

48

Donnerstag, 9. August 2018, 17:38

Zur Aufstellung, auch wenn der Eindruck erweckt wurde, es könnte mir evtl am A.... vorbeigehn, gehts auch, trotzdem.
1 Position, der Rest is wirklich egal.

Natürlich Terodde, wer denn sonst?

Auch mein Interesse ist merklich abgekühlt.
Da kann ich sogar davon träumen, daß man beim FC mal etwas richtig macht, sobald der Wecker klingelt sieht die Realität doch meist anders aus.

Ich habe nur ein Problem. Als ich 5 Jahre alt war, das war noch zu alten Oberliga-Zeiten, nahm mein Opa mich regelmäßig mit in die alte Hauptkampfbahn und pflanzte einen Virus tief in mir ein. Jetzt wo die Symptome nachlassen, spielt mein Enkel verrückt. Der ist 5 Jahre alt, spielt bei den Bambinis und erzählt jedem, der es hören will, daß er irgendwann zum FC wechseln wird. Zum Geburtstag gab es dann die entsprechende Bettwäsche, Trikot, Hose und was man einem 5-jährigen sonst noch schenken kann.
Der ist so begeistert, wie ich es vor 50 Jahren vielleicht war und es würde mir weh tun, ihn nicht zu unterstützen. Also werde ich beim nächsten Spiel gegen Aue dann mit ihm im Stadion sein, obwohl ich mir diese Saison eigentlich verkneifen wollte. Ansonsten sehe ich mir die Spiele in der Kneipe an und warte den Saisonverlauf ab.
Na klar, was kann der kleene schon dafür das wir im letzten 1/4 Jahrhundert als erstes Ziel hatten, Hengstenberg Gurken Konkurrenz zu machen
  • Zum Seitenanfang

Topalovic

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 14. Januar 2018

Beiträge: 276

49

Donnerstag, 9. August 2018, 18:06

Zur Aufstellung, auch wenn der Eindruck erweckt wurde, es könnte mir evtl am A.... vorbeigehn, gehts auch, trotzdem.
1 Position, der Rest is wirklich egal.

Natürlich Terodde, wer denn sonst?

Auch mein Interesse ist merklich abgekühlt.
Da kann ich sogar davon träumen, daß man beim FC mal etwas richtig macht, sobald der Wecker klingelt sieht die Realität doch meist anders aus.

Ich habe nur ein Problem. Als ich 5 Jahre alt war, das war noch zu alten Oberliga-Zeiten, nahm mein Opa mich regelmäßig mit in die alte Hauptkampfbahn und pflanzte einen Virus tief in mir ein. Jetzt wo die Symptome nachlassen, spielt mein Enkel verrückt. Der ist 5 Jahre alt, spielt bei den Bambinis und erzählt jedem, der es hören will, daß er irgendwann zum FC wechseln wird. Zum Geburtstag gab es dann die entsprechende Bettwäsche, Trikot, Hose und was man einem 5-jährigen sonst noch schenken kann.
Der ist so begeistert, wie ich es vor 50 Jahren vielleicht war und es würde mir weh tun, ihn nicht zu unterstützen. Also werde ich beim nächsten Spiel gegen Aue dann mit ihm im Stadion sein, obwohl ich mir diese Saison eigentlich verkneifen wollte. Ansonsten sehe ich mir die Spiele in der Kneipe an und warte den Saisonverlauf ab.
Na klar, was kann der kleene schon dafür das wir im letzten 1/4 Jahrhundert als erstes Ziel hatten, Hengstenberg Gurken Konkurrenz zu machen


Dabei sah es zumindest zweimal nach Schubumkehr aus : Mit Ewald Lienen/Hannes Linßen 2000/2001 und tatsächlich auch im letzten Sommer.

Leider war beides nicht nachhaltig.

.
„Wenn die Spieler nicht dazu passen, ist es, als ob man beschlägt Frösche mit Hufeisen“ (FC-Trainer Tschik Cajkovski)
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Topalovic« (9. August 2018, 18:08)

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 10 220

50

Donnerstag, 9. August 2018, 19:32

Die Fans, die glauben, daß der FC demnächst wieder an bessere Zeiten wie vor 40 Jahren anknüpfen kann, werden wohl vergeblich warten. Man muss kein Prophet sein, um vorherzusagen, daß es in den nächsten 20 Jahren sportlich so weiter gehen wird. Ein paar Jahre dürfen wir in der ersten Liga in der unteren Tabellenhälfte mitspielen, bevor es zwischendurch wieder in die zweite Liga geht. Ich kann mir nicht vorstellen, daß unsere Geißböcke in absehbarer Zeit aus diesem Treufelskreis wieder rauskommen. Ein deutscher Spitzenclub werden wir so schnell nicht mehr. Dessen muss sich jeder FC-Fan bewusst sein.

Richtig schlimm war eigentlich nur die letzte Saison, in der wir fast jedes Spiel verloren haben. Das „Schöne“ an der 2. Liga ist, daß jetzt mal die anderen Clubs die Opfer sind. Außerdem geht bald wieder die erste Liga los, die mich auch ohne FC interessiert. Ich bin schon gespannt, ob es die Düsseldoofen und Nürnberger besser als wir machen.
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (9. August 2018, 19:33)

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 096

51

Donnerstag, 9. August 2018, 19:36

@Powerandi
Doch, dazu muss man ein Prophet sein. Und nein, „bewusst“ muss das absolut niemandem sein.
  • Zum Seitenanfang

Aixbock

Profi

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 697

52

Donnerstag, 9. August 2018, 19:45

Die Fans, die glauben, daß der FC demnächst wieder an bessere Zeiten wie vor 40 Jahren anknüpfen kann, werden wohl vergeblich warten. Man muss kein Prophet sein, um vorherzusagen, daß es in den nächsten 20 Jahren sportlich so weiter gehen wird. Ein paar Jahre dürfen wir in der ersten Liga in der unteren Tabellenhälfte mitspielen, bevor es zwischendurch wieder in die zweite Liga geht. Ich kann mir nicht vorstellen, daß unsere Geißböcke in absehbarer Zeit aus diesem Treufelskreis wieder rauskommen. Ein deutscher Spitzenclub werden wir so schnell nicht mehr. Dessen muss sich jeder FC-Fan bewusst sein.


Das scheint mir unbegründet.
Aixbock
Je suis Arnaud Beltrame, Mireille Knoll



„Je weniger eine Sache
begründet ist, desto leidenschaftlicher wird sie verteidigt.“ - Felix Somary






  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 10 220

53

Donnerstag, 9. August 2018, 20:09

Die Fans, die glauben, daß der FC demnächst wieder an bessere Zeiten wie vor 40 Jahren anknüpfen kann, werden wohl vergeblich warten. Man muss kein Prophet sein, um vorherzusagen, daß es in den nächsten 20 Jahren sportlich so weiter gehen wird. Ein paar Jahre dürfen wir in der ersten Liga in der unteren Tabellenhälfte mitspielen, bevor es zwischendurch wieder in die zweite Liga geht. Ich kann mir nicht vorstellen, daß unsere Geißböcke in absehbarer Zeit aus diesem Treufelskreis wieder rauskommen. Ein deutscher Spitzenclub werden wir so schnell nicht mehr. Dessen muss sich jeder FC-Fan bewusst sein.


Das scheint mir unbegründet.
Aixbock


Es gibt aber auch keine Gründe, was anderes zu glauben. Die Wahrscheinlichkeit spricht klar für meine Vorhersage.
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (9. August 2018, 20:12)

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 10 220

54

Donnerstag, 9. August 2018, 20:11

@Powerandi
Doch, dazu muss man ein Prophet sein. Und nein, „bewusst“ muss das absolut niemandem sein.


Die unverbesserlichen Optimisten waren selbstverständlich nicht gemeint. :D
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 096

55

Donnerstag, 9. August 2018, 20:13

@Powerandi
Doch, dazu muss man ein Prophet sein. Und nein, „bewusst“ muss das absolut niemandem sein.


Die unverbesserlichen Optimisten waren selbstverständlich nicht gemeint. :D

Das hat nichts mit Optimismus zu tun, da es auf jeden Verein und jede neue Saison, streng genommen sogar auf jeden Tag zutrifft ;)
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 28. Juni 2017

Beiträge: 936

56

Donnerstag, 9. August 2018, 20:17

20 Jahre sind ein viel zu langer
Zeitraum, um eine halbwegs realistische Prognose abgeben zu können. Niemand
weiß wie lange 50+1 in Deutschland noch Bestand hat. Spätestens wenn auch für
die Bayern in der Gruppenphase Schluss ist, werden sich Investoren auch hier
einbringen. Die Top Teams der Bundesliga gehen regelmäßig international baden,
zum Teil äußerst peinlich. Richtige Topstars von Weltklasseformat machen schon
lange einen Bogen um die Bundesliga. Dabei haben wir vergleichsweise schöne Stadien,
das Gehalt wird pünktlich überwiesen und das Leben als Profi ist ziemlich
sicher, auch für die Familie. Finanziell kann aber kein deutscher Club mit den
Engländern mithalten, wenn es ums Gehalt geht.
Die Spanier und PSG haben ebenfalls ganz andere Möglichkeiten, absoluten
Spitzenspielern ein mehr als fürstliches Gehalt zu zahlen. Welche Investoren
dann den deutschen Markt erschließen lässt sich heute noch nicht absehen.
Niemand weiß, ob nicht ausgerechnet der FC den Jackpot zieht. Klar die
Wahrscheinlichkeit ist nicht exorbitant hoch, aber unmöglich ist es nicht. Es
kann selbstverständlich auch auf dem aktuellen Niveau verharren, alle 4-5 Jahre
ein, zwei Jahre 2te Liga. Mit den aktuellen finanziellen Möglichkeiten, kann
der FC in der Bundesliga nicht oben mitspielen, es sei denn, er ist der
glückliche Auserwählte wie 16/17. Wenn man mir garantieren würde, dass der FC 5
BL-Saisons ohne große Abstiegssorgen im unteren bis mittleren Mittelfeld
gastiert, ich würde unterschreiben. 5 Jahre Bundesliga am Stück ist für die
jungen ja unvorstellbar, leider.
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Prognose ersetzt Zufall durch Irrtum!


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 28. Juni 2017

Beiträge: 936

57

Donnerstag, 9. August 2018, 20:22

Zum sportlichen, ich würde eigentlich am liebsten mit einem 2 Mann Sturm spielen. Ich weiß, dass das im aktuellen System nicht vorgesehen ist. Ob wir mit dem anfänglichen System im Oberhaus glücklich werden, warte ich erstmal ab. Horn halte ich für aktuell stärker als Özcan und würde mich über Hector auf der 6 wirklich freuen. Zum ersten Heimspiel schaffe ich es sogar in Stadion. :fcfc:
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Prognose ersetzt Zufall durch Irrtum!


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Zum Seitenanfang

Topalovic

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 14. Januar 2018

Beiträge: 276

58

Donnerstag, 9. August 2018, 20:48

In Spanien und Italien wurden schon immer höhere Gehälter im Fußball als hierzulande gezahlt. England kam später hinzu, danach China. Die Bundesliga konnte früher gut damit umgehen. Natürlich ist heute alles volatiler, viele Schranken sind weggefallen.

.
„Wenn die Spieler nicht dazu passen, ist es, als ob man beschlägt Frösche mit Hufeisen“ (FC-Trainer Tschik Cajkovski)
  • Zum Seitenanfang

Aixbock

Profi

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 697

59

Donnerstag, 9. August 2018, 21:31



Es gibt aber auch keine Gründe, was anderes zu glauben. Die Wahrscheinlichkeit spricht klar für meine Vorhersage.

Auch die Annahme von Wahrscheinlichkeit muß man begründen. So leicht kommst Du hier nicht davon.
Aixbock
Je suis Arnaud Beltrame, Mireille Knoll



„Je weniger eine Sache
begründet ist, desto leidenschaftlicher wird sie verteidigt.“ - Felix Somary






  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 28. Juni 2017

Beiträge: 936

60

Donnerstag, 9. August 2018, 21:52

In Spanien und Italien wurden schon immer höhere Gehälter im Fußball als hierzulande gezahlt. England kam später hinzu, danach China. Die Bundesliga konnte früher gut damit umgehen. Natürlich ist heute alles volatiler, viele Schranken sind weggefallen.

.
Das stimmt, zur der Zeit war aber das Kontingent der EU-Spieler ebenfalls begrenzt. Erst Ende der 80iger war es eine Auszeichnung, dass das Ausland an einem deutschen Spieler interessiert war. Die 90iger Weltmeister hatten Italien Erfahrung aus erster Hand. China zahlt üppig, aber ein großer Teil davon ist Schmerzensgeld. Zu der Zeit flogen die deutschen Europapokalteilnehmer aber nicht gegen in Deutschland absolut unbekannte NoNames raus. Noch bis Ende der 90iger war die BL konkurrenzfähig. Seit den 2000ern ist das internationale Auftreten nur noch ein Trauerspiel, einzig die Bayern und für eine kurze Periode der BVB konnten Ausrufzeichen senden.
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Prognose ersetzt Zufall durch Irrtum!


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Zum Seitenanfang