Sonntag, 19. August 2018, 19:06 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 10 268

61

Donnerstag, 9. August 2018, 22:09



Es gibt aber auch keine Gründe, was anderes zu glauben. Die Wahrscheinlichkeit spricht klar für meine Vorhersage.

Auch die Annahme von Wahrscheinlichkeit muß man begründen. So leicht kommst Du hier nicht davon.
Aixbock


In den letzten 21 Jahren waren wir acht Jahre in der 2. Liga. Was soll sich daran bei relaistischer Betrachtung in den nächsten Jahren ändern? Wir stehen finanziell nicht besonders gut da, ein reicher Mäzen ist nicht in Sicht und die derzeit handelnden Führungspersonen machen mir auch nicht viel Hoffnung. Stadionausbau oder -neubau bleiben doch wohl auch nur Träume. Selbst der Ausbau der Trainingsplätze am Geißbockheim scheint schon ein riesiges Problem zu sein, was in Köln viele Jahre braucht. Die Rahmenbedingungen sprechen einfach dafür, dass wir auch in den nächsten 20 Jahren eine Fahrstuhlmannschaft bleiben.
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (9. August 2018, 22:35)

Registrierungsdatum: 28. Juni 2017

Beiträge: 943

62

Freitag, 10. August 2018, 00:01

Meine Wunschaufstellung wäre ein 4:4:2.
..................Timo
Risse.... Sobiech... Czichos ....Horn
.................Hector
......................Schaub
Clemens ..........................Drexler
.............Cordoba
.....................Terodde
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Prognose ersetzt Zufall durch Irrtum!


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Zum Seitenanfang

Topalovic

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 14. Januar 2018

Beiträge: 276

63

Freitag, 10. August 2018, 00:12

Meine Wunschaufstellung wäre ein 4:4:2.
..................Timo
Risse.... Sobiech... Czichos ....Horn
.................Hector
......................Schaub
Clemens ..........................Drexler
.............Cordoba
.....................Terodde


Terodde UND Cordoba ? Das würde mich wundern.

.
„Wenn die Spieler nicht dazu passen, ist es, als ob man beschlägt Frösche mit Hufeisen“ (FC-Trainer Tschik Cajkovski)
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 28. Juni 2017

Beiträge: 943

64

Freitag, 10. August 2018, 00:53

Naja, es ist ja nur meine Wunschaufstellung. Anfang lässt eher ein 4:1:4:1 spielen. Daher ist ein 2 Mann Sturm Terodde, Cordoba unwahrscheinlich und verwundert. Bei Rückstand könnte die Kombi aber auch für Anfang eine Variante werden.
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Prognose ersetzt Zufall durch Irrtum!


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Zum Seitenanfang

Stralsunder

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 18. Juni 2015

Beiträge: 350

65

Freitag, 10. August 2018, 06:08

Meine Wunschaufstellung wäre ein 4:4:2.
..................Timo
Risse.... Sobiech... Czichos ....Horn
.................Hector
......................Schaub
Clemens ..........................Drexler
.............Cordoba
.....................Terodde


90- Minute +2, ein zähes 0:0 bis dahin. Freistoß FC, halb zentral aus 18m, und Guirassy sitzt auf der Bank. EIne schlimme Vorstellung ...
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 554

66

Freitag, 10. August 2018, 07:52

Meine Wunschaufstellung wäre ein 4:4:2.
..................Timo
Risse.... Sobiech... Czichos ....Horn
.................Hector
......................Schaub
Clemens ..........................Drexler
.............Cordoba
.....................Terodde


90- Minute +2, ein zähes 0:0 bis dahin. Freistoß FC, halb zentral aus 18m, und Guirassy sitzt auf der Bank. EIne schlimme Vorstellung ...


Ach was, der ist bis dahin eingewechselt .....













.... und haut ihn an den Pfosten! :eek:
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »M. Lee« (10. August 2018, 07:53)

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 554

67

Freitag, 10. August 2018, 08:03

Hab' schon mal anderenorts gepostet, dass wie eigentlich passendes Personal für ein 352 hätten:

.............................Horn
................Mere.....Sobiech......Czichos
Risse....Clemens....Koziello.....Drexler.....Hector
..................Cordoba......T-Rod

Nimm diesmal Sörensen für Mere wg. der Sprerre. Dann blieben als Backups Bisseck (IV), Horn2 (LIV oder LM), Hauptmann, Schaub und Özcan für die dei zentralen MF Positionen (wobei dann ggf. Clemens oder Drexler nach außen rücken könnten). Und Zoller und Guirassy für den Angriff. Dahinter Lehmann und die Nachwuchsspieler. Könnte passen, oder?
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »M. Lee« (10. August 2018, 08:04)

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 126

68

Freitag, 10. August 2018, 09:37

Hab' schon mal anderenorts gepostet, dass wie eigentlich passendes Personal für ein 352 hätten:

.............................Horn
................Mere.....Sobiech......Czichos
Risse....Clemens....Koziello.....Drexler.....Hector
..................Cordoba......T-Rod

Nimm diesmal Sörensen für Mere wg. der Sprerre. Dann blieben als Backups Bisseck (IV), Horn2 (LIV oder LM), Hauptmann, Schaub und Özcan für die dei zentralen MF Positionen (wobei dann ggf. Clemens oder Drexler nach außen rücken könnten). Und Zoller und Guirassy für den Angriff. Dahinter Lehmann und die Nachwuchsspieler. Könnte passen, oder?
Muss mich ja wieder, um auch mir selbst einen Gefallen zu tun, mehr ins Tagesgeschehen einbringen, um letztlich nicht ganz die Lust zu verlieren.
Diese Aufstellung findet meine Zustimmung, das 5er MF sieht gut aus und beherrscht bei guter gemeinsamer Leistung jeden Gegner.
Nur muss die Doppelspitze auch stechen !!!!
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 10 268

69

Freitag, 10. August 2018, 09:54

Lieblingsgegner Union?
Der Tag, als der FC mit 7:0 gewann


Es war der 7. Oktober 2002. Friedhelm Funkel war noch nie dafür bekannt, entfesselten Offensivfußball spielen zu lassen. So rieben sich die Fans des 1. FC Köln an diesem Montagabend im Oktober 2002 die Augen ob dessen, was sie zu sehen bekamen. Thomas Cichon in der ersten Spielminute und Florian Kringe in Minute vier und neun – der FC führte schnell mit 3:0. Es wurde ein furioser Abend mit sage und schreibe sieben Toren – alle für die Geissböcke. Die Heimbilanz gegen die Eisernen fällt deutlich aus: drei Spiele, drei Siege, 13:0 Tore.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/08/liebling…-mit-70-gewann/

Ein 3:0 oder 4:1 würde mit am Montag schon reichen. :tounge:
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 103

70

Freitag, 10. August 2018, 11:19

Hab' schon mal anderenorts gepostet, dass wie eigentlich passendes Personal für ein 352 hätten:

.............................Horn
................Mere.....Sobiech......Czichos
Risse....Clemens....Koziello.....Drexler.....Hector
..................Cordoba......T-Rod

Nimm diesmal Sörensen für Mere wg. der Sprerre. Dann blieben als Backups Bisseck (IV), Horn2 (LIV oder LM), Hauptmann, Schaub und Özcan für die dei zentralen MF Positionen (wobei dann ggf. Clemens oder Drexler nach außen rücken könnten). Und Zoller und Guirassy für den Angriff. Dahinter Lehmann und die Nachwuchsspieler. Könnte passen, oder?

Fänd ICH natürlich super, da ich ja auch schon tausendfach erwähnte, großer Fan einer Dreierkette zu sein.
Bei mir würde Risse zur Zeit nur für Clemens von der Bank kommen. Der ist für mich zur Zeit noch nicht so weit, ein Spiel beginnen zu müssen. Also Clemens nach ganz rechts und an die Stelle Schaub/Özcan/Hauptmann.
Vorne hätte ich natürlich lieber meinen Liebling Guirassy dabei.
Hector auf links offensiver fänd ich ja auch im 4-1-4-1 ne gute Idee. Zusammen mit Horn auf links muss da doch im Wechselspiel unter zwei echten linken was gehen?!
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 126

71

Freitag, 10. August 2018, 11:39

Hab' schon mal anderenorts gepostet, dass wie eigentlich passendes Personal für ein 352 hätten:

.............................Horn
................Mere.....Sobiech......Czichos
Risse....Clemens....Koziello.....Drexler.....Hector
..................Cordoba......T-Rod

Nimm diesmal Sörensen für Mere wg. der Sprerre. Dann blieben als Backups Bisseck (IV), Horn2 (LIV oder LM), Hauptmann, Schaub und Özcan für die dei zentralen MF Positionen (wobei dann ggf. Clemens oder Drexler nach außen rücken könnten). Und Zoller und Guirassy für den Angriff. Dahinter Lehmann und die Nachwuchsspieler. Könnte passen, oder?

Fänd ICH natürlich super, da ich ja auch schon tausendfach erwähnte, großer Fan einer Dreierkette zu sein.
Bei mir würde Risse zur Zeit nur für Clemens von der Bank kommen. Der ist für mich zur Zeit noch nicht so weit, ein Spiel beginnen zu müssen. Also Clemens nach ganz rechts und an die Stelle Schaub/Özcan/Hauptmann.
Vorne hätte ich natürlich lieber meinen Liebling Guirassy dabei.
Hector auf links offensiver fänd ich ja auch im 4-1-4-1 ne gute Idee. Zusammen mit Horn auf links muss da doch im Wechselspiel unter zwei echten linken was gehen?!
Ich würde offensiv nicht allzuviel von Hector erwarten.
Er ist nicht der Dampfhammer mit unbedingtem Vorwärtsdrang, eher der für den kontrollierten Ball, und das auch nicht unbedingt mit hoher Geschwindigkeit
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 554

72

Freitag, 10. August 2018, 11:56

Hab' schon mal anderenorts gepostet, dass wie eigentlich passendes Personal für ein 352 hätten:

.............................Horn
................Mere.....Sobiech......Czichos
Risse....Clemens....Koziello.....Drexler.....Hector
..................Cordoba......T-Rod

Nimm diesmal Sörensen für Mere wg. der Sprerre. Dann blieben als Backups Bisseck (IV), Horn2 (LIV oder LM), Hauptmann, Schaub und Özcan für die dei zentralen MF Positionen (wobei dann ggf. Clemens oder Drexler nach außen rücken könnten). Und Zoller und Guirassy für den Angriff. Dahinter Lehmann und die Nachwuchsspieler. Könnte passen, oder?

Fänd ICH natürlich super, da ich ja auch schon tausendfach erwähnte, großer Fan einer Dreierkette zu sein.
Bei mir würde Risse zur Zeit nur für Clemens von der Bank kommen. Der ist für mich zur Zeit noch nicht so weit, ein Spiel beginnen zu müssen. Also Clemens nach ganz rechts und an die Stelle Schaub/Özcan/Hauptmann.
Vorne hätte ich natürlich lieber meinen Liebling Guirassy dabei.
Hector auf links offensiver fänd ich ja auch im 4-1-4-1 ne gute Idee. Zusammen mit Horn auf links muss da doch im Wechselspiel unter zwei echten linken was gehen?!

Also Risse hab' ich da jetzt hingestellt, weil in dem System die MF-Außen gleichzeitig die AV sind - und da seh' ich Clemens eher nicht. Die rechte Halbposition kann er aber auch spielen und aus Formgründen muss er rein, denke ich. Das System ist eigentlich auf Hector und Risse zugeschnitten - Fitness vorausgesetzt natürlich. Und wir werden dann über eine Woche Pause gehabt haben - warum sollte Marcel dann nicht schon fitter sein, als zuletzt in Bochum?

Wer von unseren 4 Stürmen aufläuft (T-Rod oder Giurassy als Stoßstürner, Cordoba oder Zoller "hängend") ist für mich 'ne Frage der Tagesform.

Erwarten würde ich das (leider) ohnehin nicht so - MA wird bestimmt wieder im 4141 aufstellen (Sturkopf ... :motzen: ):
.....................Horn
Risse.....Sobiech......Czichos......Horn2
.....................Hector
Clemens....Özcan......Koziello.....Drexler
....................Cordoba

Özcan und Cordoba drinlassen, um sie nicht gleich wieder zu verunsichern. Gute MF haben wir dann noch genug auf der Bank. Bitte nicht mehr Guirassy auf LA - der ist da verschenkt und sollte dann lieber später als MS eingwechselt werden.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »M. Lee« (10. August 2018, 11:56)

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 10 268

73

Freitag, 10. August 2018, 12:00

FC-Twitter: Jonas Hector geht es besser, er trainiert am Freitag aber noch individuell. Am Donnerstag hatte sich der FC-Kapitän unwohl gefühlt (Magen-Darm-Probleme laut Express) und das Training vorzeitig beendet.

Hector kann wohl am Montag auf der Sechs und J. Horn damit auf der LAV-Position spielen. Wenn es so bleibt, droht Koziello und Özcan ein ähnliches Szenario wie J. Horn in der abgelaufenen Saison. Einsätze gibt es nur, wenn Hector mal ausfällt.
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (10. August 2018, 12:43)

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 554

74

Freitag, 10. August 2018, 12:00

.... wir könnten aber auch gut 442:

.....................Horn
Risse.....Sobiech......Czichos......Hector
Clemens....Özcan......Koziello.....Drexler
...........Cordoba.... Guirassy (für smokie :winken: )
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »M. Lee« (10. August 2018, 12:00)

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 554

75

Freitag, 10. August 2018, 12:04

Hector kann wohl am Montag auf der Sechs und J. Horn damit auf der LAV-Position spielen. Wenn es so bleibt, droht Koziello und Özcan ein ähnliches Szenario wie J. Horn in der abgelaufenen Saison. Einsätze gibt es nur, wenn Hector mal ausfällt.
Seh' ich nicht so - die sind beide sowieso eher 8er als 6er. Für die beiden offensiven Positionen in der Mitte haben wir reichlich Personal - Özcan, Koziello, Hauptmann, Schaub, Drexler, auch Nartey. Und Clemens könnte das auch. Das dürfte im Laufe der Saison ein munteres Wechselspielchen werden ...
  • Zum Seitenanfang

Aixbock

Profi

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 717

76

Freitag, 10. August 2018, 12:41

.... wir könnten aber auch gut 442:

.....................Horn
Risse.....Sobiech......Czichos......Hector
Clemens....Özcan......Koziello.....Drexler
...........Cordoba.... Guirassy (für smokie :winken: )

Ob 442 oder was auch sonst, ist mir schnuppe, Hauptsache Hector spielt da, wo er am besten ist. Dann ist auch Platz für Koziello.
Aixbock
Je suis Arnaud Beltrame, Mireille Knoll



„Je weniger eine Sache
begründet ist, desto leidenschaftlicher wird sie verteidigt.“ - Felix Somary






  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 564

77

Freitag, 10. August 2018, 12:55

Warum Risse immer wieder als RV gesehen wird, ist und bleibt mir ein Rätsel.
Nur weil er ein Rechtsfuss ist und relativ schnell heißt das nicht, daß er in der Defensive seine Leistung abrufen kann. Hier wird er genau so verheizt wie Sörensen in der abgelaufenen Saison, der aus "Gefälligkeit" die Position mehr schlecht als recht besetzte und jetzt als nicht zweitligatauglich angesehen wird. An Trainers Liebling wird er in der laufenden Saison nicht vorbeikommen, egal wie seine Leistungen im Training auch sein mögen.

Ähnlich wird es auch Terodde und Zoller ergehen. Wenn Cordoba dann endlich am 23. Spieltag ein Tor aus dem Spiel heraus erzielt, werden unsere Verantwortlichen mit dem Brustton der Überzeugung vor jeder Kamera erzählen, es schon immer gewusst und alles richtig gemacht zu haben.

Hector kann auch von der linken Seite aus der Mannschaft helfen, warum man Öczan nicht mal die Gelegenheit über mehrere Spiele gibt, seine Leistung zu stabilisieren, ist wohl eines der Geheimnisse, die nie gelöst werden und als Teil des Fahrstuhls angesehen werden könnte.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 126

78

Freitag, 10. August 2018, 14:15

Warum Risse immer wieder als RV gesehen wird, ist und bleibt mir ein Rätsel.
Nur weil er ein Rechtsfuss ist und relativ schnell heißt das nicht, daß er in der Defensive seine Leistung abrufen kann. Hier wird er genau so verheizt wie Sörensen in der abgelaufenen Saison, der aus "Gefälligkeit" die Position mehr schlecht als recht besetzte und jetzt als nicht zweitligatauglich angesehen wird. An Trainers Liebling wird er in der laufenden Saison nicht vorbeikommen, egal wie seine Leistungen im Training auch sein mögen.

Ähnlich wird es auch Terodde und Zoller ergehen. Wenn Cordoba dann endlich am 23. Spieltag ein Tor aus dem Spiel heraus erzielt, werden unsere Verantwortlichen mit dem Brustton der Überzeugung vor jeder Kamera erzählen, es schon immer gewusst und alles richtig gemacht zu haben.

Hector kann auch von der linken Seite aus der Mannschaft helfen, warum man Öczan nicht mal die Gelegenheit über mehrere Spiele gibt, seine Leistung zu stabilisieren, ist wohl eines der Geheimnisse, die nie gelöst werden und als Teil des Fahrstuhls angesehen werden könnte.
Habs letzte Saison auch schon geschrieben das ich das Ding mit Sörensen nicht kapiert hab.
Er war mMn auf IV ein guter. Ist dann auf RV verheizt worden und seitdem ist er scheisse.
Respekt !!
Ebenso ist das mit Risse ein Armutszeugniss. Der hat auf RV genausoviel verloren wie Sörensen.
Und bei Cordoba bin ich mir 100% sicher, wenn zwischen den 17 Mio ein Komma stehn würde, also 1,7, würde der nie und nimmer kicken, hõchstens mal als Ersatz für 10 Min.
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 554

79

Freitag, 10. August 2018, 14:17

Warum Risse immer wieder als RV gesehen wird, ist und bleibt mir ein Rätsel.
Nur weil er ein Rechtsfuss ist und relativ schnell heißt das nicht, daß er in der Defensive seine Leistung abrufen kann. Hier wird er genau so verheizt wie Sörensen in der abgelaufenen Saison, der aus "Gefälligkeit" die Position mehr schlecht als recht besetzte und jetzt als nicht zweitligatauglich angesehen wird. An Trainers Liebling wird er in der laufenden Saison nicht vorbeikommen, egal wie seine Leistungen im Training auch sein mögen.

Ähnlich wird es auch Terodde und Zoller ergehen. Wenn Cordoba dann endlich am 23. Spieltag ein Tor aus dem Spiel heraus erzielt, werden unsere Verantwortlichen mit dem Brustton der Überzeugung vor jeder Kamera erzählen, es schon immer gewusst und alles richtig gemacht zu haben.

Hector kann auch von der linken Seite aus der Mannschaft helfen, warum man Öczan nicht mal die Gelegenheit über mehrere Spiele gibt, seine Leistung zu stabilisieren, ist wohl eines der Geheimnisse, die nie gelöst werden und als Teil des Fahrstuhls angesehen werden könnte.

Also erstmal - ich denke nicht, dass Risse als RV gesehen wird. Wir haben zwei RV, die sind nur beide verletzt. Also muss einer RV spielen, der kein "richtiger" RV ist. Risse als Notlösung hat das in der Vergangenheit schon halbwegs hinbekommen. Die Alternative zu Risse wäre - Sörensen. Das ist übrigens ein Unterschied zu letzter Saison - wir hatten Klünter und Olkowski, die meiner Erinnerung nach nicht beide gleichzeitig verletzt waren und trotzdem spielte Sörensen ...

Weiter - mag sein, dass Czichos als Tranerbuddie geholt wurde, aber was ich bisher von ihm gesehen habe, das rechtfertigt seinen Einsatz. Die IV wird niemals eine Saison durchspielen. Selbst wenn's keine Verletzungen gibt, wird's Sperren geben (eine haben wir schon ...). Wir brauchen hier gute Backups. Ob jetzt besser Sobiech oder doch Sörensen spielen sollte, könnte ich seriös nicht sagen ...

Und Özcan - ".... warum man Öczan nicht mal die Gelegenheit über mehrere Spiele gibt ....". Den Satz versteh' ich nicht - bislang hat Özcan 100% aller Pflichtspiele gemacht. Wieviele Gelegenheiten er bekommt, muss sich erst noch herausstellen. Ich bin allerdings, wie schon geschriben, auch dafür, ihn nicht gleich wieder aus dem Team zu rotieren ...
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »M. Lee« (10. August 2018, 14:18)

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 050

80

Freitag, 10. August 2018, 14:49

Lasst Uns mal abwarten was mit Jonas ist.
Den wuerde ich erst einmal in Watte packen, breit genug ist unser Kader ja besetzt.

An Risse als RV fuehrt wohl leider kaum ein Weg vorbei, solange Bader und Schmitz verletzt sind.
Soere wurde hier leider verbrannt, Lehmann halte ich fuer Wahnsinn und Bissek steht in Anfangs Skala weit unten.

Guirassy finde ich als LA vollkommen fehl am Platze, bitte dort Drexler einsetzen.
Zudem fand ich Schaub nicht so toll, Hauptmann fand ich nach seiner Einwechslung Besser.
Also wuerde ich in der Zentale gerne den Frosch und Hauptmann sehen.

An Chancentod Cordoba in der Startelf kommen wir wohl nicht vorbei, der ist einfach agiler als T-Rod.
Darauf scheint Anfang ja zu stehen. ?(
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joergi« (10. August 2018, 14:54)