Friday, May 24th 2019, 12:47pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,005

1

Saturday, January 28th 2017, 8:48am

3 Punkte Regel

Nachdem ich gerade den FC-Stammtisch angschaut habe,
klingt mir noch Harald Konopka in den Lauschern,
wie er meinte, dass wir zu oft unentschieden gespielt hätten.

Zuletzt 4 mal unentschieden sind nur 4 Punkte, logo.
Dabei kann man in einem Spiel alleine schon 3 Punkte holen und
dadurch ganz schnell aufholen.

Allerdings ist das so zu einfach gedacht.
Durch ein Untenschieden holt man zwar selber nur einen Punkt der Gegner aber eben auch nur einen statt 3
Es kommt auch immer drauf an gegen wen man einen Punkt, 3 Punkte oder vielleicht gar keinen holt.

Nehmen wir die letzten 4 Spiele und die gleiche Tendenz.
Wir hätten 2 Spiele davon gewonnen und 2 verloren.
2 Siege in Bremen und Mainz
2 Niederlagen gegen Leverkusen und Dortmund.

Insgesamt gesehen, hätten wir dann 2 Punkte mehr auf dem Konto,logo
ABER trotzdem hätten wir gegen Leverkusen und Dortmund an Boden verloren.

Ergo sind manchmal 2 Unentschieden nicht unbedingt schlecher
als 1 Sieg und eine Niederlage :fcfc:
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 3,898

2

Saturday, January 28th 2017, 10:25am

RE: 3 Punkte Regel

Nachdem ich gerade den FC-Stammtisch angschaut habe,
klingt mir noch Harald Konopka in den Lauschern,
wie er meinte, dass wir zu oft unentschieden gespielt hätten.

Zuletzt 4 mal unentschieden sind nur 4 Punkte, logo.
Dabei kann man in einem Spiel alleine schon 3 Punkte holen und
dadurch ganz schnell aufholen.

Allerdings ist das so zu einfach gedacht.
Durch ein Untenschieden holt man zwar selber nur einen Punkt der Gegner aber eben auch nur einen statt 3
Es kommt auch immer drauf an gegen wen man einen Punkt, 3 Punkte oder vielleicht gar keinen holt.

Nehmen wir die letzten 4 Spiele und die gleiche Tendenz.
Wir hätten 2 Spiele davon gewonnen und 2 verloren.
2 Siege in Bremen und Mainz
2 Niederlagen gegen Leverkusen und Dortmund.

Insgesamt gesehen, hätten wir dann 2 Punkte mehr auf dem Konto,logo
ABER trotzdem hätten wir gegen Leverkusen und Dortmund an Boden verloren.

Ergo sind manchmal 2 Unentschieden nicht unbedingt schlecher
als 1 Sieg und eine Niederlage :fcfc:
Ich hab' jetzt lange überlegt, aber am Ende wären mir 28 Punkte lieber als 26. Wären doch 2 Punkte mehr, oder liege ich da falsch? Also 2 Punkte mehr auf alle außer Dortmund und Bayer. Ich rechne es aber nochmal durch, ist ja noch ziemlich früh am Morgen und vielleicht habe ich was übersehen...
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 14th 2015

Posts: 2,039

3

Saturday, January 28th 2017, 10:56am

RE: RE: 3 Punkte Regel

Ich hab' jetzt lange überlegt, aber am Ende wären mir 28 Punkte lieber als 26. Wären doch 2 Punkte mehr, oder liege ich da falsch? Also 2 Punkte mehr auf alle außer Dortmund und Bayer. Ich rechne es aber nochmal durch, ist ja noch ziemlich früh am Morgen und vielleicht habe ich was übersehen...
Warum muss man eigentlich zwangsläufig gegen Leverkusen und Dortmund verlieren, nur weil man gegen Bremen gewinnt? Lässt sich da irgendwie das Ergebnis von heute draus ableiten? Ich könnte dann entscheiden, ob ich mir das Spiel angucke :P
__________________________________________________________________

Wenn der Mut dich verlässt, gehst du halt alleine weiter
  • Go to the top of the page

Westerwald-Jupp

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 390

4

Saturday, January 28th 2017, 10:58am

RE: RE: 3 Punkte Regel

Nachdem ich gerade den FC-Stammtisch angschaut habe,
klingt mir noch Harald Konopka in den Lauschern,
wie er meinte, dass wir zu oft unentschieden gespielt hätten.

Zuletzt 4 mal unentschieden sind nur 4 Punkte, logo.
Dabei kann man in einem Spiel alleine schon 3 Punkte holen und
dadurch ganz schnell aufholen.

Allerdings ist das so zu einfach gedacht.
Durch ein Untenschieden holt man zwar selber nur einen Punkt der Gegner aber eben auch nur einen statt 3
Es kommt auch immer drauf an gegen wen man einen Punkt, 3 Punkte oder vielleicht gar keinen holt.

Nehmen wir die letzten 4 Spiele und die gleiche Tendenz.
Wir hätten 2 Spiele davon gewonnen und 2 verloren.
2 Siege in Bremen und Mainz
2 Niederlagen gegen Leverkusen und Dortmund.

Insgesamt gesehen, hätten wir dann 2 Punkte mehr auf dem Konto,logo
ABER trotzdem hätten wir gegen Leverkusen und Dortmund an Boden verloren.

Ergo sind manchmal 2 Unentschieden nicht unbedingt schlecher
als 1 Sieg und eine Niederlage :fcfc:
Ich hab' jetzt lange überlegt, aber am Ende wären mir 28 Punkte lieber als 26. Wären doch 2 Punkte mehr, oder liege ich da falsch? Also 2 Punkte mehr auf alle außer Dortmund und Bayer. Ich rechne es aber nochmal durch, ist ja noch ziemlich früh am Morgen und vielleicht habe ich was übersehen...
Das ist die kölsche Relativitätstheorie!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 6,878

5

Saturday, January 28th 2017, 11:12am

Wat ne Rechnerei hier! :kugelnlachen:

Also ich lese lieber aus dem Kaffeesatz...und der sagt mir,dass wir heute lediglich nen Point vom Bölle entführen werden! 8|
  • Go to the top of the page