Tuesday, June 18th 2019, 5:12am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,970

201

Thursday, April 11th 2019, 9:35pm


Ich sehe lieber mal solch geilen Wahnsinn, leider mit einem Kack Ergebnis, als den Stöger/Joga Style!

:kugelnlachen: :kugelnlachen: :kugelnlachen:

.
Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,020

202

Thursday, April 11th 2019, 9:41pm


Ich sehe lieber mal solch geilen Wahnsinn, leider mit einem Kack Ergebnis, als den Stöger/Joga Style!

:kugelnlachen: :kugelnlachen: :kugelnlachen:

.
Aixbock
Ob das bei einem möglichen 5:4 für Duisburg auch der Fall gewesen wäre?
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,050

203

Thursday, April 11th 2019, 9:46pm

Wir gehen ja von "EINEM MAL" aus und nicht vom alltäglichen Wahnsinn!
Anfang hat es nach den Bielefeld- und Heidenheimspielen MAL ausprobiert....so what? :whistling:

Ich denke die Wenigsten wollen für alle Zeiten den unansehnlichen joganen Ösi-Kick haben wollen,da kommt doch solch' ein Spektakel von gestern MAL ganz unterhaltsam rüber.
Gegen den HSV wird das sicherlich wieder ganz anders aussehen!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,970

204

Thursday, April 11th 2019, 9:50pm


Ich sehe lieber mal solch geilen Wahnsinn, leider mit einem Kack Ergebnis, als den Stöger/Joga Style!

:kugelnlachen: :kugelnlachen: :kugelnlachen:

.
Aixbock
Ob das bei einem möglichen 5:4 für Duisburg auch der Fall gewesen wäre?

Frag Joergi!
.
Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,050

205

Thursday, April 11th 2019, 9:53pm

Was bleibt ist die Befürchtung, Anfang macht in Liga 1 ähnliche System-Experimente. Kann eigentlich nicht so schwer zu verstehen sein, die Befürchtung.

Was ich nicht verstehe ist,dass hier Einige den Anfang für so oberdämlich halten und er in Liga1 so weiterspielen lässt! :schuetteln:

Die Statistik und geschossenen Tore sprechen letztendlich für sich!

Man kann natürlich hingehen und sagen mit einem Torverhälntnis von 35:10 kann man souverän aufsteigen und was für ein ach so "cleverer" Fußball gespielt worden ist...... :weihnachten:

MEINE Meinung dazu ist,dass es so gut ist wie es ist.
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,721

206

Thursday, April 11th 2019, 10:06pm


Ich sehe lieber mal solch geilen Wahnsinn, leider mit einem Kack Ergebnis, als den Stöger/Joga Style!

:kugelnlachen: :kugelnlachen: :kugelnlachen:

.
Aixbock
Ob das bei einem möglichen 5:4 für Duisburg auch der Fall gewesen wäre?


Beim jetzigen Tabellenstand wäre ich etwas angepisst, das ist ja mal klar. Würde aber nicht solch allergische Überreaktion wie der Joga zeigen. Ich liebe Spektakel, das wird seit einiger Zeit vom FC geliefert.
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,970

207

Thursday, April 11th 2019, 10:09pm

Es gibt ja hier viele Spezialisten, die glauben, als Bundesligaaufsteiger bliebe einem gar nicht anderes übrig als Betonfußball mit 10 Innenverteidigern zu spielen. Das finden sie dann auch gleich eine supertolle Taktik. :schlaf: Diesen Defensivfetischisten wird gerade ausgerechnet durch Fortuna Düsseldorf das Weltbild ganz schön zerrüttet, wenn sie es denn überhaupt wahrnehmen wollen.
.
Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Aixbock" (Apr 11th 2019, 10:10pm)

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,050

208

Friday, April 12th 2019, 8:08am

Wir gehen ja von "EINEM MAL" aus und nicht vom alltäglichen Wahnsinn!
Anfang hat es nach den Bielefeld- und Heidenheimspielen MAL ausprobiert....so what? :whistling:

Ich denke die Wenigsten wollen für alle Zeiten den unansehnlichen joganen Ösi-Kick haben wollen,da kommt doch solch' ein Spektakel von gestern MAL ganz unterhaltsam rüber.
Gegen den HSV wird das sicherlich wieder ganz anders aussehen!

Hast du eigentlich ansatzweise Lust über Fussball zu diskutieren? Nur ne Frage, ich will gar keine Diskussion draus machen.

Was hat die Kritik am Duisburg-Spiel mit "joganem Ösi-Kick" zu tun? Waren Bielefeld und Heidenheim "joganer Ösi-Kick"?

Ich denke, wir hätten Duisburg locker ausm Stadion gehauen mit dem bewährten System UND ich hätte es besser gefunden, Anfang hätte anstelle eines Spaß-Experiments mal lieber einigen Spielern Spielpraxis verschafft. War so aber auch mal ok, dass er sieht, wie man auf keinen Fall spielen darf, nicht mal gegen den Tabellen-Letzten.

Und zu deinem Kommentar von wegen "hält hier wirklich jemand Anfang für so bescheuert.......". Nein, ICH halte ihn nicht für so bescheuert. Ich habe ihn allerdings auch schon vorher zweimal für nicht so bescheuert gehalten, unverändert ins nächste Spiel zu gehen......
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "smokie" (Apr 12th 2019, 8:12am)

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,215

209

Friday, April 12th 2019, 9:02am

Es gibt ja hier viele Spezialisten, die glauben, als Bundesligaaufsteiger bliebe einem gar nicht anderes übrig als Betonfußball mit 10 Innenverteidigern zu spielen. Das finden sie dann auch gleich eine supertolle Taktik. :schlaf: Diesen Defensivfetischisten wird gerade ausgerechnet durch Fortuna Düsseldorf das Weltbild ganz schön zerrüttet, wenn sie es denn überhaupt wahrnehmen wollen.
.
Aixbock

Aix, es gibt hier keinen einzigen Spezialisten, der glaubt, als Bundesligaaufsteiger bliebe einem gar nichts anderes übrig als Betonfußball mit 10 Innenverteidigern zu spielen.

Wenn du mit uns diskutieren willst - solltest du einfach mit uns diskutieren und hier nicht wie Don Quijote Luftschlösser bzw. WIndmühlen bekämpfen.
Fortuna Düsseldorf: Hast du mal ein einziges Spiel von denen gesehen? Für mich Defensivfußball, wie man ihn als mäßige Mannschaft halt spielen muss. Funkel-Fußball halt. Konterfußball halt.

Was du wahrnimmst: Die haben Erfolg, die schießen Tore. Daraus machst du die Idee, in Düsseldorf würde offensiv gespielt. Schau dir mal die Ballbesitzzeiten an von denen oder die Tore. Das ist Konterfußball und viel Mentalität. Nächste Saison werden sie absteigen, weil ihre Stärke (die Begeisterung) nicht jahrelang fehlende Qualität übertüncht.Ich also nehme Düsseldorf - mit viel Freude, weil ich Funkel klasse finde! - wahr, ich habe sicher 15 Spiele von denen diese Saison gesehen (im TV) und kann das bewerten, finde ich.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Joganovic" (Apr 12th 2019, 9:03am)

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,215

210

Friday, April 12th 2019, 9:05am

Beim jetzigen Tabellenstand wäre ich etwas angepisst, das ist ja mal klar. Würde aber nicht solch allergische Überreaktion wie der Joga zeigen. Ich liebe Spektakel, das wird seit einiger Zeit vom FC geliefert.
Nun, für mich ist der FC keine Spaßveranstaltung, sondern ernst. Wenn ich Spaß will, schaue ich Gladbach oder Leverkusen oder Leipzig. Der FC soll aufsteigen, weil das unglaublich wichtig ist für den Klub. Da mache ich keinen Spektakel. Für mich ist diese Art von Spektakel einfach vereinsschädigendes Verhalten. Wenn es dir gefällt - schön für dich.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Joganovic" (Apr 12th 2019, 9:06am)

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,721

211

Friday, April 12th 2019, 10:30am

Beim jetzigen Tabellenstand wäre ich etwas angepisst, das ist ja mal klar. Würde aber nicht solch allergische Überreaktion wie der Joga zeigen. Ich liebe Spektakel, das wird seit einiger Zeit vom FC geliefert.
Nun, für mich ist der FC keine Spaßveranstaltung, sondern ernst. Wenn ich Spaß will, schaue ich Gladbach oder Leverkusen oder Leipzig. Der FC soll aufsteigen, weil das unglaublich wichtig ist für den Klub. Da mache ich keinen Spektakel. Für mich ist diese Art von Spektakel einfach vereinsschädigendes Verhalten. Wenn es dir gefällt - schön für dich.


Ist doch alles Gut! :kuss:
Anfang und Veh sind mit der Ansage in den Ring gestiegen schönen und erfolgreichen Fußball zu spielen. Das gelingt momentan doch oder habe ich Fehlschaltungen auf den Augen? Wir haben ein Ballertruppe, 74 Tore in 28 Spielen ist ein Brett, das Rockt die Liga. Der HIV auf Platz 2 hat 35 Tore weniger und nur 4 Tore weniger kassiert. Das mit einem Supertrainer, den sich etliche hier gewünscht haben. Etwas Hurra Stil in Liga 2 sollte doch erlaubt sein, in Liga 1 werden die Karten eh neu gemischt.
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,970

212

Friday, April 12th 2019, 10:50am

Konterfußball, Joganovic, ist kein Betonfußball, das weißt Du ganz genau. Du erschleichst Dir hier eine Position, die es Dir zu gestatten scheint, F95 für Deinen "joganen" Fußball zu reklamieren. Das ist aber unredlicher als mit Spieß und Gaul auf Weinschläuche zu gehen. Fortuna spielt völlig anders als Du es sonst für möglich hältst, und sie haben auch noch keinen 0:0-Rekord aufgestellt.
.
Daß die Düsseldorfer im kommenden schwierigen 2. Jahr Bundesliga abstiegsgefährdet sind, steht auf einem anderen Blatt und wird auch damit zu tun haben, wie weit sich Funkel dann schon verbraucht haben wird. In dieser Saison jedoch spielen sie erfrischend unjogan, und das ist, wie man sieht, erfolgreich.
.
Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,050

213

Friday, April 12th 2019, 12:09pm

Beim jetzigen Tabellenstand wäre ich etwas angepisst, das ist ja mal klar. Würde aber nicht solch allergische Überreaktion wie der Joga zeigen. Ich liebe Spektakel, das wird seit einiger Zeit vom FC geliefert.
Nun, für mich ist der FC keine Spaßveranstaltung, sondern ernst. Wenn ich Spaß will, schaue ich Gladbach oder Leverkusen oder Leipzig. Der FC soll aufsteigen, weil das unglaublich wichtig ist für den Klub. Da mache ich keinen Spektakel. Für mich ist diese Art von Spektakel einfach vereinsschädigendes Verhalten. Wenn es dir gefällt - schön für dich.


Ist doch alles Gut! :kuss:
Anfang und Veh sind mit der Ansage in den Ring gestiegen schönen und erfolgreichen Fußball zu spielen. Das gelingt momentan doch oder habe ich Fehlschaltungen auf den Augen? Wir haben ein Ballertruppe, 74 Tore in 28 Spielen ist ein Brett, das Rockt die Liga. Der HIV auf Platz 2 hat 35 Tore weniger und nur 4 Tore weniger kassiert. Das mit einem Supertrainer, den sich etliche hier gewünscht haben. Etwas Hurra Stil in Liga 2 sollte doch erlaubt sein, in Liga 1 werden die Karten eh neu gemischt.
Genau das ist der Punkt,den hier der ein oder andere nicht versteht!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,050

214

Friday, April 12th 2019, 12:18pm

Wir gehen ja von "EINEM MAL" aus und nicht vom alltäglichen Wahnsinn!
Anfang hat es nach den Bielefeld- und Heidenheimspielen MAL ausprobiert....so what? :whistling:

Ich denke die Wenigsten wollen für alle Zeiten den unansehnlichen joganen Ösi-Kick haben wollen,da kommt doch solch' ein Spektakel von gestern MAL ganz unterhaltsam rüber.
Gegen den HSV wird das sicherlich wieder ganz anders aussehen!

Hast du eigentlich ansatzweise Lust über Fussball zu diskutieren? Nur ne Frage, ich will gar keine Diskussion draus machen.

Was hat die Kritik am Duisburg-Spiel mit "joganem Ösi-Kick" zu tun? Waren Bielefeld und Heidenheim "joganer Ösi-Kick"?

Ich denke, wir hätten Duisburg locker ausm Stadion gehauen mit dem bewährten System UND ich hätte es besser gefunden, Anfang hätte anstelle eines Spaß-Experiments mal lieber einigen Spielern Spielpraxis verschafft. War so aber auch mal ok, dass er sieht, wie man auf keinen Fall spielen darf, nicht mal gegen den Tabellen-Letzten.

Und zu deinem Kommentar von wegen "hält hier wirklich jemand Anfang für so bescheuert.......". Nein, ICH halte ihn nicht für so bescheuert. Ich habe ihn allerdings auch schon vorher zweimal für nicht so bescheuert gehalten, unverändert ins nächste Spiel zu gehen......

Warum stellst du so ne dämliche Frage?

Zudem habe ich nirgendswo geschrieben,dass die Spiele gegen Bielefeld sowie Heidenheim joganer Ösi-Kick waren,was du daraus ableitest/interpretierst ist nicht mein Problem!


Wir spielen schon die GANZE Saison keinen joganen Ösikick sonst hätten wir(wie ich es auch schon schrieb!) eher 35:10 Tore anstatt die aktuelle Tordifferenz.
Es ist nur,dass es hier einigen insgesamt zu Offensiv in dieser Saison zugeht und sich diesen Betonfußball zurückwünschen,deshalb die Bemerkung zu dieser Art Fußball "spielen" zu lassen.

Ach nee,lass mal,ich hab eh' keine Lust über Fussball zu schreiben,denn wir sind ja schliesslich hier in nem Strickforum.....mein neuer Schal wurde echt klasse mit der neuen rechts-links Technik! :weihnachten:
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "dropkick murphy" (Apr 12th 2019, 12:21pm)

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,348

215

Friday, April 12th 2019, 12:27pm

Ihr verwirrt mich. Was ist der Unterschied zwischen Beton-und Konterfußball?

Hat Stöger nicht kontern lassen? Haben wir in jedem Spiel nur auf 0:0 gespielt?

Hat der FC unter Stöger überwiegend 0:0 gespielt?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,215

216

Friday, April 12th 2019, 12:33pm

Ihr verwirrt mich. Was ist der Unterschied zwischen Beton-und Konterfußball?

Hat Stöger nicht kontern lassen? Haben wir in jedem Spiel nur auf 0:0 gespielt?

Hat der FC unter Stöger überwiegend 0:0 gespielt?
Betonfußball ist, wenn der FC unansehnlich defensiv spielt und verliert, weil Modeste vorne die langen Bälle nicht direkt verwandelt. Betonfußball ist "jogan" und darin schlecht. Außerdem macht er Augenkrebs auf Dauer.

Konterfußball ist, wenn der FC unansehnlich defensiv spielt und gewinnt, weil Modeste vorne die langen Bälle direkt ins gegnerische Tor ballert. Konterfußball ist in Ordnung, hat aber überhaupt und gar nichts mit dem bösen joganen Betonfußball zu tun.

Und unter Stöger gab es in der Tat eine gewisse Häufung von 0:0 - Ergebnissen und beim kicker oft die Spielnote 5.

Besser kann ich es nicht erklären. :fcfc:
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 3 times, last edit by "Joganovic" (Apr 12th 2019, 12:34pm)

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,050

217

Friday, April 12th 2019, 12:47pm

@drop
Ich stelle so eine dämliche Frage, weil es hier um Kritik an der Aufstellung im Duisburg-Stil geht und ich verstehen will, was da immer der „jogane Ösi-Fußball“ mit zu tun haben soll, den wir (richtig!) in dieser Saison gar nicht spielen und den gar keiner verlangt hat nach den durchaus ansehnlichen letzten spielen.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,050

218

Friday, April 12th 2019, 12:51pm

Ihr verwirrt mich. Was ist der Unterschied zwischen Beton-und Konterfußball?

Hat Stöger nicht kontern lassen? Haben wir in jedem Spiel nur auf 0:0 gespielt?

Hat der FC unter Stöger überwiegend 0:0 gespielt?
Betonfußball ist, wenn der FC unansehnlich defensiv spielt und verliert, weil Modeste vorne die langen Bälle nicht direkt verwandelt. Betonfußball ist "jogan" und darin schlecht. Außerdem macht er Augenkrebs auf Dauer.

Konterfußball ist, wenn der FC unansehnlich defensiv spielt und gewinnt, weil Modeste vorne die langen Bälle direkt ins gegnerische Tor ballert. Konterfußball ist in Ordnung, hat aber überhaupt und gar nichts mit dem bösen joganen Betonfußball zu tun.

Und unter Stöger gab es in der Tat eine gewisse Häufung von 0:0 - Ergebnissen und beim kicker oft die Spielnote 5.

Besser kann ich es nicht erklären. :fcfc:

Gut erklärt @Joga!

.....und genau DAS findest du gut?

Sorry,das versteh' ich nicht!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,348

219

Friday, April 12th 2019, 12:54pm

Ihr verwirrt mich. Was ist der Unterschied zwischen Beton-und Konterfußball?

Hat Stöger nicht kontern lassen? Haben wir in jedem Spiel nur auf 0:0 gespielt?

Hat der FC unter Stöger überwiegend 0:0 gespielt?
Betonfußball ist, wenn der FC unansehnlich defensiv spielt und verliert, weil Modeste vorne die langen Bälle nicht direkt verwandelt. Betonfußball ist "jogan" und darin schlecht. Außerdem macht er Augenkrebs auf Dauer.

Konterfußball ist, wenn der FC unansehnlich defensiv spielt und gewinnt, weil Modeste vorne die langen Bälle direkt ins gegnerische Tor ballert. Konterfußball ist in Ordnung, hat aber überhaupt und gar nichts mit dem bösen joganen Betonfußball zu tun.

Und unter Stöger gab es in der Tat eine gewisse Häufung von 0:0 - Ergebnissen und beim kicker oft die Spielnote 5.

Besser kann ich es nicht erklären. :fcfc:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,167

220

Friday, April 12th 2019, 3:47pm

Der FC schießt in 7 Minuten 3 Tore mit der von Anfang
gewählten Aufstellung. Diese Aufstellung wird kritisiert, als hätte Anfang
unseren Timo in den Sturm gestellt. Gab es in der Pause eine taktische
Umstellung? Nicht das ich wüsste. Wurden personelle Änderungen vorgenommen?
Klares „Nein“.

Hat uns Duisburg am Nasenring durch die Arena geführt? Nein,
hat ja auch noch keiner behauptet. Ist Duisburg eine „Gurkentruppe, die
Schwierigkeiten hat, Tor zu erzielen? Ja, ein Schnitt kleiner 1 und Platz 18 spricht
für diese These. Hat Stoppelkamp jedes seiner zwei Saisontore gegen den FC in
einem Spiel erzielt? –Ja! War dieses Ereignis erwartbar? Von mir nicht, es wird
sicherlich jemanden gegeben, der es vorher wusste.

Hat der MSV besser gespielt als in den meisten Spielen der
Saison? Ja, 4 eigenen Tore sprechen da eine klare Sprache. War es eine mental
starke Leistung des MSV nach einem 2:4 nicht aufzugeben? Ja. Ist der MSV dafür
bekannt, niemals aufzugeben? Eher nicht.

Konnte der FC es sich leisten, gegen den Tabellenletzten in
einem Auswärtsspiel nominell nur 4 Defensive aufzustellen? Ich meine ja, viele
hier laufen da fast Amok. War es die richtige Taktik? Da scheiden sich die
Geister, ich fand es nicht nur nachvollziehbar, sondern auch richtig. Warum?
Weil ich davon ausging, dass der MSV auch zu Hause nicht das Spiel machen wird.
Dies wäre dem MSV wohl nicht gut bekommen. Daraus folgte die Schlussfolgerung,
der FC wird aktiv gestalten müssen. Unter dieser Prämisse ist die gewählte
Aufstellung keine mutwillige Sabotage des Trainers.

Der MSV hat sich den Punkt verdient, er hat im Rahmen seiner
Möglichkeiten ein gutes Spiel abgeliefert. Der FC nur bedingt. Ich bin gewillt
darüber hinwegzusehen, weil die letzten Wochen es zulassen. Das ich mit meiner
Spieleinschätzung näher bei Drop bin, als bei smokie und Joga ist für mich
eine Überraschung. Größer als das Ergebnis :thumbsup:
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page