Wednesday, August 21st 2019, 8:23am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Caligula

Professional

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 1,448

301

Sunday, October 15th 2017, 8:58pm

Schmadtke muss so schnell wie möglich gehen, bevor er noch mehr Schaden anrichtet. Ich möchte nicht, dass Schmadtke noch irgendeine Entscheidung für den FC trifft, sei es neuer Trainer oder Spieler.
Ja...Du hast wahrscheinlich vollkommen Recht.........

Auf meiner Prioritätenliste steht Stöger aber auf Platz 1, wenn wir gegen Bremen keine 3 Punkte holen.


Kann mir nicht vorstellen, dass er rein gar nichts mit den unglücklichen Transfers zu tun hat und pfiffige Lösungen auf die - zugegeben sehr schweren Personalprobleme - sehe ich auch nicht. (*)

Ich sehe Stögers Probleme und Nöte, aber irgendwas muss passieren - irgendein Impuls muss sehr zeitnah her, der direkt auf die Mannschaft wirkt. Wir haben keinerlei Zeit mehr im sportlichen Bereich auf eine Selbstheilung zu hoffen.

Ein neuer Trainer wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht besser machen können, aber diese Möglichkeit möchte ich nicht weiter rausschieben.

Ob Schmadtke überhaupt gewillt und befähigt ist einen neuen Trainer zu finden, ist natürlich zweifelhaft.......

Wehrle und Spinner kann ich nicht einschätzen....fürchte aber, dass sie gar keinen Plan B haben oder diesen aus Prinzip (wie viele im Forum) nicht angehen wollen.

(*) Nein, ich habe auch keine pfiffigen Lösungen, ich bin nur Laie.
Das einzige was mir als Laie auffällt => ich würde Mere und J. Horn viel mehr spielen lassen. Die fliegen bislang jedesmal relativ schnell aus dem Kader, und die auf deren Positionen spielenden Alternativen (Sörensen und Rausch) haben sich beim besten Willen nicht durch herausragende Lösungen einen Stammplatz verdient.
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,754

302

Sunday, October 15th 2017, 9:19pm

@Nobby:

Dass es keinen anderen Trainer gibt, ist natürlich ne komische Ansage. Ich kann natürlich nur für mich sprechen und bleibe NATÜRLICH dabei, dass ich erst nach Leverkusen über andere Maßnahmen nachdenke. Ähnlich wie Caligula sehe ich das Bremen-Spiel als "last exit", wobei ich mir selbst nach den letzten beiden Spielen immer unsicherer geworden bin. Ich tue mich halt, so doof es sich anhört, mit der guten Moral unseres Teams schwer. Wenn mir zu Saisonbeginn jemand gesagt hätte, wir haben EINEN Punkt nach 10 Spieltagen, hätte ich sicher sofort für einen Wechsel votiert. Die teilweise echt guten Leistungen (ja, sehe ich nunmal so) seit der zweiten Belgrad-Halbzeit lassen mich aber einfach zweifeln.
Ich kann wirklich beide Seiten verstehen. Caligula ist ja der Meinung, dass man die MÖGLICHKEIT eines Wechsels mit EVENTUELLER Besserung nicht verstreichen lassen sollte. Nachvollziehen kann ich das. Problematisch ist halt, dass dann ein IN MEINEN AUGEN guter Trainer weg ist und nicht wiederkommt, wenn der nächste Schuss nicht sitzt und es so bleibt wie bisher.
Ich finde schon, dass man beide Seiten bzw. Meinungen akzeptieren muss, ohne der "anderen Seite" Blindheit oder Blödheit zu unterstellen
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "smokie" (Oct 15th 2017, 9:20pm)

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,123

303

Sunday, October 15th 2017, 9:20pm

KOHLENBOCK!

Da ich aus juristischer Sicht nichts von einer PN veröffentlichen darf(im Gegensatz zu dir lerne ich dazu!) bester Kohlenbock werde ich dich öffentlich nun dazu aufforden müssen deinen Inhalt mit mir persönlich am Stadion zu klären!

Bin am Sonntag am Stadion...werde an besagter Bude wo wir uns das erste mal kurz über den Weg liefen warten!

Ich habe fertig!

Erbärmlich allerdings finde ich in der Causa,dass du mich gesperrt hast um dir via PN drauf antworten zu können! :kotzen:
Boah, das hat was von High Noon, aber "Spiel mir das Lied vom Tod" ginge auch.
Welche Waffen werdet ihr benutzen?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,754

304

Sunday, October 15th 2017, 9:25pm

@Nobby:

Die zwei sollten mal Worte benutzen. Ich finde schade, dass das nicht klappt (sie Müll-Thread). Ich denke, es wäre mal nötig.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,230

305

Sunday, October 15th 2017, 9:27pm

KOHLENBOCK!

Da ich aus juristischer Sicht nichts von einer PN veröffentlichen darf(im Gegensatz zu dir lerne ich dazu!) bester Kohlenbock werde ich dich öffentlich nun dazu aufforden müssen deinen Inhalt mit mir persönlich am Stadion zu klären!

Bin am Sonntag am Stadion...werde an besagter Bude wo wir uns das erste mal kurz über den Weg liefen warten!

Ich habe fertig!

Erbärmlich allerdings finde ich in der Causa,dass du mich gesperrt hast um dir via PN drauf antworten zu können! :kotzen:
Boah, das hat was von High Noon, aber "Spiel mir das Lied vom Tod" ginge auch.
Welche Waffen werdet ihr benutzen?

Schüppchen und Eimerchen.
Mit was sonst willst Du Dich im Sandkasten duellieren?
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,754

306

Sunday, October 15th 2017, 9:28pm

@Grottenhennes:

Der war gut :kugelnlachen: :kugelnlachen:

Nobbys Reaktion übrigens nicht minder :rofl:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,123

307

Sunday, October 15th 2017, 9:52pm

@Nobby:

Dass es keinen anderen Trainer gibt, ist natürlich ne komische Ansage. Ich kann natürlich nur für mich sprechen und bleibe NATÜRLICH dabei, dass ich erst nach Leverkusen über andere Maßnahmen nachdenke. Ähnlich wie Caligula sehe ich das Bremen-Spiel als "last exit", wobei ich mir selbst nach den letzten beiden Spielen immer unsicherer geworden bin. Ich tue mich halt, so doof es sich anhört, mit der guten Moral unseres Teams schwer. Wenn mir zu Saisonbeginn jemand gesagt hätte, wir haben EINEN Punkt nach 10 Spieltagen, hätte ich sicher sofort für einen Wechsel votiert. Die teilweise echt guten Leistungen (ja, sehe ich nunmal so) seit der zweiten Belgrad-Halbzeit lassen mich aber einfach zweifeln.
Ich kann wirklich beide Seiten verstehen. Caligula ist ja der Meinung, dass man die MÖGLICHKEIT eines Wechsels mit EVENTUELLER Besserung nicht verstreichen lassen sollte. Nachvollziehen kann ich das. Problematisch ist halt, dass dann ein IN MEINEN AUGEN guter Trainer weg ist und nicht wiederkommt, wenn der nächste Schuss nicht sitzt und es so bleibt wie bisher.
Ich finde schon, dass man beide Seiten bzw. Meinungen akzeptieren muss, ohne der "anderen Seite" Blindheit oder Blödheit zu unterstellen
Mein lieber smokie, mal unter Erwachsenen die schon mal Fußball gesehn und evtl gespielt haben, evtl auch oberhalb von Thekenmannschaftenklassen etc.
Die auch schon mal in ihren jeweiligen Vereinen solche Situationen erlebt haben etc, die auch vielleicht schon mal als Trainer gearbeitet haben etc pp usw und sofort ......
Diese Aussage, es gibt, und diese Aussage ist ja hier gefallen und wird auch untermauert, zZ für den FC keine anderen Trainer die unsre aktuelle gefährliche Situation evtl besser als Stöger händeln können, diese Aussage kann man doch nicht ernst nehmen.
Ich erinnere an Hoffnungen vor Hannover, vor Leipzig, vor Stuttgart, alle mit gleichem Schema, jetzt aber, da werden wir aber, da fangen wir an zu punkten etc pp, alle Pfeifer im Wald. Alle!!!
Ich weiß. Ich tippte selbst auf einen Sieg.
Kleiner Ausrutscher.
Wahrscheinlich ist das aber auch schon zu beleidigend, dieser Pfeifer im Wald.
Paule Steiner zB, ein Sonnenbad mit Kölsch und Erinnerungen an gute Zeiten zu empfehlen mit dem Wunsch das er einen schönen Tag hat, war ja auch schon zuviel.
Was bleibt uns denn zZ ausser ein bißchen Sarkasmus.
Meine Güte, hier ein paar Usern Blindheit zu unterstellen wird dann schon fast alles Volksverat dargestellt.
Der pöse Nobby.
Haben sich diese Aufreger nach einem Spiel schonmal an einer Theke des Vereinslokals aufgehalten und diskutiert?
Ich glaube nicht. Diese wären oder würden heulend und tief beleidigt nach hause zur Mama laufen.
Echt. Wir reden hier über Fußball mit all seinen Facetten und nicht über Hallenhalma im Freien
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,406

308

Sunday, October 15th 2017, 10:14pm

Zitieren funktioniert bei mir gerade nicht.
@Caligula, du hast geschrieben "ein neuer Trainer wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht besser machen können".
Dann ist ein Trainerwechsel mit hoher Wahrscheinlichkeit ziemlich sinnlos, oder?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,754

309

Sunday, October 15th 2017, 10:16pm

@Nobby:

We gesagt, ich kann alles verstehen, was du zum Trainer sagst, du Hoffnungen vor diesem in jenem Spiel usw.
Ich spreche ja hier nur für mich und dass ich mir Spieltag 10 als Bewertung gesetzt habe, ist ja nicht ganz neu. Mir geben die Leistungen der letzten 2,5 Spiele halt erstmal genug Zuversicht, dass ich denke, wir steigen nicht ab. Ich kann es ja nur so sagen, wie ich es nunmal sehe.

Mit allen anderen Dingen von Dir komme ICH sowieso klar. Ich finde nur generell, dass man andere Meinungen nicht komplett runtermachen sollte. Es ist halt auch zu einfach, jede Idee oder jeden Ansatz als lächerlich machen sollte als "Klammern an den letzten Strohhalm". Ist mir halt mitunter zu einfach
  • Go to the top of the page

loddar

Intermediate

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 444

310

Sunday, October 15th 2017, 10:30pm

@Nobby:

Dass es keinen anderen Trainer gibt, ist natürlich ne komische Ansage. Ich kann natürlich nur für mich sprechen und bleibe NATÜRLICH dabei, dass ich erst nach Leverkusen über andere Maßnahmen nachdenke. Ähnlich wie Caligula sehe ich das Bremen-Spiel als "last exit", wobei ich mir selbst nach den letzten beiden Spielen immer unsicherer geworden bin. Ich tue mich halt, so doof es sich anhört, mit der guten Moral unseres Teams schwer. Wenn mir zu Saisonbeginn jemand gesagt hätte, wir haben EINEN Punkt nach 10 Spieltagen, hätte ich sicher sofort für einen Wechsel votiert. Die teilweise echt guten Leistungen (ja, sehe ich nunmal so) seit der zweiten Belgrad-Halbzeit lassen mich aber einfach zweifeln.
Ich kann wirklich beide Seiten verstehen. Caligula ist ja der Meinung, dass man die MÖGLICHKEIT eines Wechsels mit EVENTUELLER Besserung nicht verstreichen lassen sollte. Nachvollziehen kann ich das. Problematisch ist halt, dass dann ein IN MEINEN AUGEN guter Trainer weg ist und nicht wiederkommt, wenn der nächste Schuss nicht sitzt und es so bleibt wie bisher.
Ich finde schon, dass man beide Seiten bzw. Meinungen akzeptieren muss, ohne der "anderen Seite" Blindheit oder Blödheit zu unterstellen
Mein lieber smokie, mal unter Erwachsenen die schon mal Fußball gesehn und evtl gespielt haben, evtl auch oberhalb von Thekenmannschaftenklassen etc.
Die auch schon mal in ihren jeweiligen Vereinen solche Situationen erlebt haben etc, die auch vielleicht schon mal als Trainer gearbeitet haben etc pp usw und sofort ......
Diese Aussage, es gibt, und diese Aussage ist ja hier gefallen und wird auch untermauert, zZ für den FC keine anderen Trainer die unsre aktuelle gefährliche Situation evtl besser als Stöger händeln können, diese Aussage kann man doch nicht ernst nehmen.
Ich erinnere an Hoffnungen vor Hannover, vor Leipzig, vor Stuttgart, alle mit gleichem Schema, jetzt aber, da werden wir aber, da fangen wir an zu punkten etc pp, alle Pfeifer im Wald. Alle!!!
Ich weiß. Ich tippte selbst auf einen Sieg.
Kleiner Ausrutscher.
Wahrscheinlich ist das aber auch schon zu beleidigend, dieser Pfeifer im Wald.
Paule Steiner zB, ein Sonnenbad mit Kölsch und Erinnerungen an gute Zeiten zu empfehlen mit dem Wunsch das er einen schönen Tag hat, war ja auch schon zuviel.
Was bleibt uns denn zZ ausser ein bißchen Sarkasmus.
Meine Güte, hier ein paar Usern Blindheit zu unterstellen wird dann schon fast alles Volksverat dargestellt.
Der pöse Nobby.
Haben sich diese Aufreger nach einem Spiel schonmal an einer Theke des Vereinslokals aufgehalten und diskutiert?
Ich glaube nicht. Diese wären oder würden heulend und tief beleidigt nach hause zur Mama laufen.
Echt. Wir reden hier über Fußball mit all seinen Facetten und nicht über Hallenhalma im Freien
Junge, Junge, das schlägt dem Fass den Boden aus. Das Problem was ich mit deinen Beiträgen habe ist, das du so schreibst, als wüsstest es besser, als ob du mehr vom Fussball verstehst als der unerleuchtete Rest. Nicht das was, das WIE ist entscheidend...

Da muss man ja schon fast Danke sagen, das du hellste Kerze am Christbaum uns hier erleuchtest....


Antwort nicht nötig Nobby, ich mach's wie du dem Paul gesagt hast, ich trink mir ein Kölsch :prost:

Nix der pöse Nobby, eher der über allen schwebende....
„Wer deutlich spricht, riskiert verstanden zu werden."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,123

311

Sunday, October 15th 2017, 10:40pm

@Nobby:

We gesagt, ich kann alles verstehen, was du zum Trainer sagst, du Hoffnungen vor diesem in jenem Spiel usw.
Ich spreche ja hier nur für mich und dass ich mir Spieltag 10 als Bewertung gesetzt habe, ist ja nicht ganz neu. Mir geben die Leistungen der letzten 2,5 Spiele halt erstmal genug Zuversicht, dass ich denke, wir steigen nicht ab. Ich kann es ja nur so sagen, wie ich es nunmal sehe.

Mit allen anderen Dingen von Dir komme ICH sowieso klar. Ich finde nur generell, dass man andere Meinungen nicht komplett runtermachen sollte. Es ist halt auch zu einfach, jede Idee oder jeden Ansatz als lächerlich machen sollte als "Klammern an den letzten Strohhalm". Ist mir halt mitunter zu einfach
Smokie, 2 Sachen. Erstens hab ich Paule Steiner komplett runter gemacht? Sei ehrlich.
Zweitens, ließ den Kommentar grad von loddar. Muss man wirklich nicht wie er in weiser Vorahnung schreibt, kommentieren
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "nobby stiles" (Oct 15th 2017, 10:41pm)

Caligula

Professional

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 1,448

312

Sunday, October 15th 2017, 10:45pm

"ein neuer Trainer wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht besser machen können".
Dann ist ein Trainerwechsel mit hoher Wahrscheinlichkeit ziemlich sinnlos, oder?

Bloß kein Risiko eingehen, wenn einem niemand garantieren kann, dass es gut geht. Ach, dann wäre es ja kein Risiko..... Garantien, papa, gibt es aucfWaschmaschinen und Haartrockner....2 Jahre, dann ist schluss.
Im Nachhinein ist man immer schlauer. Das Risiko, dass ein Trainerwechsel uns nicht retten kann, ist sehr hoch. Aber ich gehe das Risiko lieber ein, als mit Stöger abzusteigen.

Ich kenne jemanden, der nennt Stöger immer "Dröger" - das ist kein Versprecher, sondern ein Wortspiel von ihm, was durchblicken lassen soll, dass er Stöger für eine Schlaftablette hält (hinweis: ich zitiere nur).

Stell Dir nur mal für 5 Minuten einen frischen, top befähigten und top motivierten jungen Trainer vor. Jemanden, der ein Spitzenmotivator ist.

Wo liegt unser Risiko Stöger gegen diesen Trainer einzutauschen, und wo liegen unsere Chancen?

Für mich habe ich die Antwort schon.
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,123

313

Sunday, October 15th 2017, 10:49pm

Smokie, in diesem speziellen Fall noch was, was mir schon ein paar mal aufgefallen ist, bzw vorgeworfen wurde.
Wenn man hier schreibt man hätte selbst gekickt o.ä wird man von solchen wie zB Loddar dumm angemacht.
Hast Du da ne Erklärung für?
Was löst das aus? Minderwertigkeit? Fehlendes Selbstvertrauen? Was ist das ???
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,754

314

Sunday, October 15th 2017, 10:49pm

Nein Nobby, finde ich nicht, aber es liegt nicht bei mir, sowas zu beurteilen, weil ja jeder anders reagiert. Wegen mir darf auch der Kessler das schreiben, was er will. Es reagiert nunmal jeder anders und individuell auf Kommentare. Und manche fühlen sich halt hier und da mehr oder weniger auf den Schlips getreten. Ich habe mir Papas Hinweise auf meine Wertungen auch zu Herzen genommen und lasse die ein oder andere Bezeichnung von Kommentaren, die ich anders sehe. Der eine nimmt es halt so auf, der andere so
  • Go to the top of the page

TheMike

Unregistered

315

Sunday, October 15th 2017, 10:50pm

Zurück zum Thema

Für mich ist der Kredit der handelnden Personen noch nicht verbraucht.
Aber ein Beispiel:
Wenn Stöger sieht wie Matze 10 Meter weg vom Gegenspieler, im 16er stehend, einen Flankenversuch
verteidigt, da darf auch der Pitter mal schreien: Maaaaaatze, haste gesoffen, geh drauf!!
Und zwar so, das mir meine Cantonboxen entgegen hüpfen.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "TheMike" (Oct 15th 2017, 10:53pm)

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,123

316

Sunday, October 15th 2017, 10:51pm

"ein neuer Trainer wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht besser machen können".
Dann ist ein Trainerwechsel mit hoher Wahrscheinlichkeit ziemlich sinnlos, oder?

Bloß kein Risiko eingehen, wenn einem niemand garantieren kann, dass es gut geht. Ach, dann wäre es ja kein Risiko..... Garantien, papa, gibt es aucfWaschmaschinen und Haartrockner....2 Jahre, dann ist schluss.
Im Nachhinein ist man immer schlauer. Das Risiko, dass ein Trainerwechsel uns nicht retten kann, ist sehr hoch. Aber ich gehe das Risiko lieber ein, als mit Stöger abzusteigen.

Ich kenne jemanden, der nennt Stöger immer "Dröger" - das ist kein Versprecher, sondern ein Wortspiel von ihm, was durchblicken lassen soll, dass er Stöger für eine Schlaftablette hält (hinweis: ich zitiere nur).

Stell Dir nur mal für 5 Minuten einen frischen, top befähigten und top motivierten jungen Trainer vor. Jemanden, der ein Spitzenmotivator ist.

Wo liegt unser Risiko Stöger gegen diesen Trainer einzutauschen, und wo liegen unsere Chancen?

Für mich habe ich die Antwort schon.
Du lässt mich träumen.......5 Min
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,754

317

Sunday, October 15th 2017, 10:52pm

Smokie, in diesem speziellen Fall noch was, was mir schon ein paar mal aufgefallen ist, bzw vorgeworfen wurde.
Wenn man hier schreibt man hätte selbst gekickt o.ä wird man von solchen wie zB Loddar dumm angemacht.
Hast Du da ne Erklärung für?
Was löst das aus? Minderwertigkeit? Fehlendes Selbstvertrauen? Was ist das ???

Auch das ist halt normal. Ich hab auch nur einmal erwähnt, dass ich mir Spiele teilweise mit "Experten vom Fach" ansehe. Hängt mir auch mitunter noch nach und der eine oder andere macht sich lustig oder schiebt ein, dass "er ja kein Experte sei". Is halt so, kann ich nicht ändern
  • Go to the top of the page

TheMike

Unregistered

318

Sunday, October 15th 2017, 10:55pm

"ein neuer Trainer wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht besser machen können".
Dann ist ein Trainerwechsel mit hoher Wahrscheinlichkeit ziemlich sinnlos, oder?

Bloß kein Risiko eingehen, wenn einem niemand garantieren kann, dass es gut geht. Ach, dann wäre es ja kein Risiko..... Garantien, papa, gibt es aucfWaschmaschinen und Haartrockner....2 Jahre, dann ist schluss.
Im Nachhinein ist man immer schlauer. Das Risiko, dass ein Trainerwechsel uns nicht retten kann, ist sehr hoch. Aber ich gehe das Risiko lieber ein, als mit Stöger abzusteigen.

Ich kenne jemanden, der nennt Stöger immer "Dröger" - das ist kein Versprecher, sondern ein Wortspiel von ihm, was durchblicken lassen soll, dass er Stöger für eine Schlaftablette hält (hinweis: ich zitiere nur).

Stell Dir nur mal für 5 Minuten einen frischen, top befähigten und top motivierten jungen Trainer vor. Jemanden, der ein Spitzenmotivator ist.

Wo liegt unser Risiko Stöger gegen diesen Trainer einzutauschen, und wo liegen unsere Chancen?

Für mich habe ich die Antwort schon.
Du lässt mich träumen.......5 Min
Ihr 2 Hasen solltet euch mal fragen wer denn da in Frage käme... so mit 1 Pkt Platz 18 nach Spieltag 8.
Na spürt ihr etwas?? Ist es der Pfeffer??
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "TheMike" (Oct 15th 2017, 10:56pm)

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,123

319

Sunday, October 15th 2017, 10:56pm

Smokie, in diesem speziellen Fall noch was, was mir schon ein paar mal aufgefallen ist, bzw vorgeworfen wurde.
Wenn man hier schreibt man hätte selbst gekickt o.ä wird man von solchen wie zB Loddar dumm angemacht.
Hast Du da ne Erklärung für?
Was löst das aus? Minderwertigkeit? Fehlendes Selbstvertrauen? Was ist das ???

Auch das ist halt normal. Ich hab auch nur einmal erwähnt, dass ich mir Spiele teilweise mit "Experten vom Fach" ansehe. Hängt mir auch mitunter noch nach und der eine oder andere macht sich lustig oder schiebt ein, dass "er ja kein Experte sei". Is halt so, kann ich nicht ändern
Du bist beruflich
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Mediator.
Stimmts? ;)
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,123

320

Sunday, October 15th 2017, 10:59pm

"ein neuer Trainer wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht besser machen können".
Dann ist ein Trainerwechsel mit hoher Wahrscheinlichkeit ziemlich sinnlos, oder?

Bloß kein Risiko eingehen, wenn einem niemand garantieren kann, dass es gut geht. Ach, dann wäre es ja kein Risiko..... Garantien, papa, gibt es aucfWaschmaschinen und Haartrockner....2 Jahre, dann ist schluss.
Im Nachhinein ist man immer schlauer. Das Risiko, dass ein Trainerwechsel uns nicht retten kann, ist sehr hoch. Aber ich gehe das Risiko lieber ein, als mit Stöger abzusteigen.

Ich kenne jemanden, der nennt Stöger immer "Dröger" - das ist kein Versprecher, sondern ein Wortspiel von ihm, was durchblicken lassen soll, dass er Stöger für eine Schlaftablette hält (hinweis: ich zitiere nur).

Stell Dir nur mal für 5 Minuten einen frischen, top befähigten und top motivierten jungen Trainer vor. Jemanden, der ein Spitzenmotivator ist.

Wo liegt unser Risiko Stöger gegen diesen Trainer einzutauschen, und wo liegen unsere Chancen?

Für mich habe ich die Antwort schon.
Du lässt mich träumen.......5 Min
Ihr 2 Hasen solltet euch mal fragen wer denn da in Frage käme... so mit 1 Pkt Platz 18 nach Spieltag 8.
Na spürt ihr etwas?? Ist es der Pfeffer??
Caligula, der Papa und ich sind ein Duo.
Sprich 2 ( zwei) Hasen
:kugelnlachen: :kugelnlachen:
  • Go to the top of the page