Sunday, May 19th 2019, 10:21am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,203

61

Tuesday, May 9th 2017, 6:40pm

Bei dem Lärm dort?
Der FC spielt zweimal im Monat. Es ist schon unfassbar, was manche arme Menschen erleiden müssen.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,445

62

Tuesday, May 9th 2017, 6:53pm

Bei dem Lärm dort?
Der FC spielt zweimal im Monat. Es ist schon unfassbar, was manche arme Menschen erleiden müssen.


Na ja, Pokal, Championsleague :D , ganz zu schweigen von Konzerten, sonstigen Veranstaltungen, Länderspiele.

Ich persönlich bin eh der Meinung, dass durch Klagen der Umbau elendlange hinausgezögert werden kann. Zudem würde ein Umbau des Stadions über Jahre sehr viel weniger Kapazität bringen. Ich denke, es werden maximal zwischen 30.000 und 40.000 Zuschauer die Spiele besu8chen können, während gebaut wird. Eher noch weniger.
Vor diesem Hintergrund wäre es sicher besser, neu zu bauen.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,203

63

Tuesday, May 9th 2017, 7:38pm

Im Pokal spielen wir doch immer auswärts........
  • Go to the top of the page

burlesque

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 984

64

Tuesday, May 9th 2017, 8:03pm

... und den Umbau machen wir locker in ner Sommerpause. :D
  • Go to the top of the page

cologne_1973

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 845

65

Tuesday, May 9th 2017, 8:08pm

... und den Umbau machen wir locker in ner Sommerpause. :D
In ner Länderspielpause :thumbsup:
Kannste so machen...dann ist es halt Kacke
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 7,725

66

Tuesday, May 9th 2017, 8:10pm

... und den Umbau machen wir locker in ner Sommerpause. :D
In ner Länderspielpause :thumbsup:

Genau! Wir machen das einfach mal eben im Rahmen eines Forums-Treffens und gut is! Einer bringt n bisschen Beton mit, der andere Sitze und so weiter :D
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,694

67

Wednesday, May 10th 2017, 1:03am

... und den Umbau machen wir locker in ner Sommerpause. :D


Jau, wir werben einfach alle Verantwortlichen vom Berliner Flughafen ab und dann läuft es perfekt! :weihnachten:
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,694

68

Wednesday, May 10th 2017, 1:12am

... und den Umbau machen wir locker in ner Sommerpause. :D
In ner Länderspielpause :thumbsup:

Genau! Wir machen das einfach mal eben im Rahmen eines Forums-Treffens und gut is! Einer bringt n bisschen Beton mit, der andere Sitze und so weiter :D


In Sachen Beton sollten wir den Imperator mit ins Boot hohlen, für die Beleuchtung habe ich noch einige Meter NYM rumliegen, würde ich auch selber installieren!
Für die Sitze brauchen wir keinen, Stehplätze sind für alle Seiten günstiger,
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

Caligula

Professional

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 1,446

69

Wednesday, May 10th 2017, 3:01pm

In Sachen Beton sollten wir den Imperator mit ins Boot hohlen,
Ja Jörgi, ich mach´ dir ein paar schöne Schuhe aus Beton, und dann gehen wir im Hafenbecken schwimmen. :lol:
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Go to the top of the page

Caligula

Professional

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 1,446

70

Wednesday, May 10th 2017, 3:08pm

Apropos Müngersdorf.

Gestern Info vom FC - die Preise der DK bleiben für die neue Saison unverändert. :fcfc:


Wären nur noch zwei Dinge zu klären:


1. Warum erhalten DK-Inhaber an ihrem Sitzplatz keinen eigenen Zapfhahn installiert? Ist echt entwürdigend, sich mit dem Pöbel am Bierstand anstellen zu müssen. :prost:
2. Hat man als DK-Inhaber ein Vorkaufsrecht für die Europaliga (obwohl das für uns ja erst ab 2018/19 in Frage kommt).




### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 7,725

71

Wednesday, May 10th 2017, 3:19pm

Apropos Müngersdorf.

Gestern Info vom FC - die Preise der DK bleiben für die neue Saison unverändert. :fcfc:


Wären nur noch zwei Dinge zu klären:


1. Warum erhalten DK-Inhaber an ihrem Sitzplatz keinen eigenen Zapfhahn installiert? Ist echt entwürdigend, sich mit dem Pöbel am Bierstand anstellen zu müssen. :prost:
2. Hat man als DK-Inhaber ein Vorkaufsrecht für die Europaliga (obwohl das für uns ja erst ab 2018/19 in Frage kommt).





Das mit den Zapfhähnen machen wir, wenn wir das Stadion ausbauen, direkt mit :prost:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 3,868

72

Wednesday, May 10th 2017, 8:02pm

Gibt's eigentlich keinen Alkohol als Tabletten? Dann braucht keiner mehr auf Toilette. Das nervt nämlich und wäre billiger als die ganzen Zapfhähne.
  • Go to the top of the page

RvG

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 677

73

Wednesday, May 10th 2017, 8:10pm

Gibt's eigentlich keinen Alkohol als Tabletten? Dann braucht keiner mehr auf Toilette. Das nervt nämlich und wäre billiger als die ganzen Zapfhähne.
Kölsch ist ein Genussmittel das noch dazu fröhlich machen kann ( bei einigen weniger ) , deinem Vorschlag nach könnte man sich auch gegenseitig mit der Schüppe auf den Dätz kloppen.

( Mir ist schon klar daß das nicht dein Ernst war , hoffe ich zumindest )
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 3,868

74

Wednesday, May 10th 2017, 9:00pm

Alkohol Tabletten gibt's noch nicht, hab extra ne Fachfrau gefragt. Geht nur intravenös und das wäre zu umständlich. Dann weiß ich auch nicht weiter, auf jedem Sitz ne Toilette ist auch zu teuer. Vielleicht ein Spieldauerkatheder oder sowas. Ist aber auch kein Genuss.
1:0 atletico
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 6,796

75

Thursday, May 11th 2017, 12:32am

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen,dass ein dritter "Ring",der das Stadion um 25000 Zuschauer erweitern wird länger als ein Jahr,maximal 1,5 Jahre in Anspruch nehmen wird vergleichen wir nur einmal den Komplettumbau des alten Stadions von 2 Jahren und ein ganzer Monat!

Zudem wurde über die Medien schon bekannt,dass die Pläne für einen Ausbau länger fertig sein sollen,denn die Planung allein(bspw.Statikberechnungen) nimmt schon einen Großteil eines Umbaus ein!

Also:

Für mich spricht ganz klar (schon allein aus wirtschaftlicher Sicht) ein Ausbau unseres Wohnzimmers!

Es ist imho eine WIN-WIN-WIN(Stadt-FC-Fans)-Situation!

Allein der traditionelle Standort darf nie und nimmer gewechselt werden,das wäre zumindest aus meiner Sicht eine Katastrophe! :eek:

Und was die Krakeler rund ums Stadion betrifft:

Aufgrund des langen Standortes des Stadions sowie allein schon früher etliche Europacupschlachten mit 60000!!! Zuschauern haben dem sicherlich weniger entgegenzusetzen wenn es ein Verfahren geben würde....

DENN:

Wieviel Anwohner leben denn noch bevor es mit dem FC dort "losging"???

Den ganzen Neuanliegern sei' gesagt,dass die es vorher gewusst haben welche "Lärmbelästigung" alle zwei Wochen oder die drei Gigs im Jahr auf sie zukamen!

Denen gebe ich wenig bis gar keine Chance auf eine erfolgreiche Klage! :weihnachten:

Ergo:

Auf geht's FC ausbauen! :fcfc: :fcfc: :fcfc:
  • Go to the top of the page

Sanne

Professional

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 1,386

76

Thursday, May 11th 2017, 12:35am

Alkohol Tabletten gibt's noch nicht, hab extra ne Fachfrau gefragt. Geht nur intravenös und das wäre zu umständlich. Dann weiß ich auch nicht weiter, auf jedem Sitz ne Toilette ist auch zu teuer. Vielleicht ein Spieldauerkatheder oder sowas. Ist aber auch kein Genuss.
1:0 atletico
Ja, alles schei..e, dann "rauch" dir eine/n ( kann auch ein "Genussmittel" sein und kann auch manchmal fröhlich machen)....
.....musst du auch nicht dauernd auf`s Töpfchen...... :weihnachten:






PS: ....war jetzt auch nicht so ganz ernst gemeint.......
  • Go to the top of the page

LosZockos

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 736

77

Thursday, May 11th 2017, 8:13am

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen,dass ein dritter "Ring",der das Stadion um 25000 Zuschauer erweitern wird länger als ein Jahr,maximal 1,5 Jahre in Anspruch nehmen wird vergleichen wir nur einmal den Komplettumbau des alten Stadions von 2 Jahren und ein ganzer Monat!

Zudem wurde über die Medien schon bekannt,dass die Pläne für einen Ausbau länger fertig sein sollen,denn die Planung allein(bspw.Statikberechnungen) nimmt schon einen Großteil eines Umbaus ein!

Also:

Für mich spricht ganz klar (schon allein aus wirtschaftlicher Sicht) ein Ausbau unseres Wohnzimmers!

Es ist imho eine WIN-WIN-WIN(Stadt-FC-Fans)-Situation!

Allein der traditionelle Standort darf nie und nimmer gewechselt werden,das wäre zumindest aus meiner Sicht eine Katastrophe! :eek:

Und was die Krakeler rund ums Stadion betrifft:

Aufgrund des langen Standortes des Stadions sowie allein schon früher etliche Europacupschlachten mit 60000!!! Zuschauern haben dem sicherlich weniger entgegenzusetzen wenn es ein Verfahren geben würde....

DENN:

Wieviel Anwohner leben denn noch bevor es mit dem FC dort "losging"???

Den ganzen Neuanliegern sei' gesagt,dass die es vorher gewusst haben welche "Lärmbelästigung" alle zwei Wochen oder die drei Gigs im Jahr auf sie zukamen!

Denen gebe ich wenig bis gar keine Chance auf eine erfolgreiche Klage! :weihnachten:

Ergo:

Auf geht's FC ausbauen! :fcfc: :fcfc: :fcfc:
Moin Drop,

Im Grunde hast Du Recht, allerdings halte ich einen Neubau für sinnvoller, das neue Stadion würde dem FC gehören, die Einnahmen würden also komplett in die Vereinskasse fließen. Du mußt Dir das mal vorstellen, neun Millionen Euro kassiert die Kölner Sportstätten GmbH dafür im Jahr, Wahnsinn und wofür?? ICh meine, ich weiß nicht in was für einer Verantwortung die dafür stehen, was haben die für Pflichten?Wird der Hausmeister von denen bezahlt odder die Putzfrau?? Keine Ahnung, nenn mir die Vorteile die Müngersdorf hat...außer den Kult?? Ich denke, eine neue Arena würde dem FC gut zu Gesicht stehen. Es sei denn der FC kauft das RES , dann ist das wieder ne ganz andere Nummer.
  • Go to the top of the page

cologne_1973

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 845

78

Thursday, May 11th 2017, 8:52am

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen,dass ein dritter "Ring",der das Stadion um 25000 Zuschauer erweitern wird länger als ein Jahr,maximal 1,5 Jahre in Anspruch nehmen wird vergleichen wir nur einmal den Komplettumbau des alten Stadions von 2 Jahren und ein ganzer Monat!

Zudem wurde über die Medien schon bekannt,dass die Pläne für einen Ausbau länger fertig sein sollen,denn die Planung allein(bspw.Statikberechnungen) nimmt schon einen Großteil eines Umbaus ein!

Also:

Für mich spricht ganz klar (schon allein aus wirtschaftlicher Sicht) ein Ausbau unseres Wohnzimmers!

Es ist imho eine WIN-WIN-WIN(Stadt-FC-Fans)-Situation!

Allein der traditionelle Standort darf nie und nimmer gewechselt werden,das wäre zumindest aus meiner Sicht eine Katastrophe! :eek:

Und was die Krakeler rund ums Stadion betrifft:

Aufgrund des langen Standortes des Stadions sowie allein schon früher etliche Europacupschlachten mit 60000!!! Zuschauern haben dem sicherlich weniger entgegenzusetzen wenn es ein Verfahren geben würde....

DENN:

Wieviel Anwohner leben denn noch bevor es mit dem FC dort "losging"???

Den ganzen Neuanliegern sei' gesagt,dass die es vorher gewusst haben welche "Lärmbelästigung" alle zwei Wochen oder die drei Gigs im Jahr auf sie zukamen!

Denen gebe ich wenig bis gar keine Chance auf eine erfolgreiche Klage! :weihnachten:

Ergo:

Auf geht's FC ausbauen! :fcfc: :fcfc: :fcfc:
Moin Drop,

Im Grunde hast Du Recht, allerdings halte ich einen Neubau für sinnvoller, das neue Stadion würde dem FC gehören, die Einnahmen würden also komplett in die Vereinskasse fließen. Du mußt Dir das mal vorstellen, neun Millionen Euro kassiert die Kölner Sportstätten GmbH dafür im Jahr, Wahnsinn und wofür?? ICh meine, ich weiß nicht in was für einer Verantwortung die dafür stehen, was haben die für Pflichten?Wird der Hausmeister von denen bezahlt odder die Putzfrau?? Keine Ahnung, nenn mir die Vorteile die Müngersdorf hat...außer den Kult?? Ich denke, eine neue Arena würde dem FC gut zu Gesicht stehen. Es sei denn der FC kauft das RES , dann ist das wieder ne ganz andere Nummer.
Der Spinner sagte irgendwo in einem Interview das eine Aufstockung nur bei gleichzeitigem Kauf des Stadions infrage kommt, weil es sich sonst nicht lohnt.
Kannste so machen...dann ist es halt Kacke
  • Go to the top of the page

shiwawa

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,288

79

Thursday, May 11th 2017, 11:45am

DENN:



Wieviel Anwohner leben denn noch bevor es mit dem FC dort "losging"???



Den ganzen Neuanliegern sei' gesagt,dass die es vorher gewusst haben
welche "Lärmbelästigung" alle zwei Wochen oder die drei Gigs im Jahr auf
sie zukamen!



Denen gebe ich wenig bis gar keine Chance auf eine erfolgreiche Klage! :weihnachten:



Das mag alles stimmen, aber bitte auch mal bedenken wie lange so ein Verfahren dauern kann durch mehrere Instanzen. Hier ein neues Gutachten, dort ein befangener Richter. Ich schätze 2-3 Jahre sind ein annehmbarer Zeitrahmen.
:fcfc: :fcfc: :fcfc: Der FC darf (nicht) absteigen... :kopfwand:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,445

80

Thursday, May 11th 2017, 2:37pm

Das mag alles stimmen, aber bitte auch mal bedenken wie lange so ein Verfahren dauern kann durch mehrere Instanzen. Hier ein neues Gutachten, dort ein befangener Richter. Ich schätze 2-3 Jahre sind ein annehmbarer Zeitrahmen.


Genau so sehe ich das auch.Natürlich ist es sehr wahrscheinlich, dass die Klagen abgewiesen werden. Allerdings kann der Ausbau des Stadions durch immer neue Einsprüche, Gutachten, Gegengutachten, Petitionen, etc. sehr lange hinasugezögert werden. Es ist fraglich, ob man die Zeit hat, ne halbe Ewigkeit auf den Beginn des Ausbaus zu warten.
Zudem muss geklärt werden, zu welchen Konditionen der FC das Stadion übernehmen kann. Ein Ausbau des Stadions mit dann womöglich noch höherer Miete macht keinen Sinn. Aus meiner Sicht sollte das Stadion vom Fc geklauft oder aber ein neues in eigener Regie gebaut werden.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page