Mittwoch, 19. Dezember 2018, 03:56 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

AbuHaifa

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 3 433

1

Sonntag, 18. November 2018, 09:56

Bienvenue, du lustige Franzos!

"Ich bin doch schon da", sagte Anthony Modeste neulich im Express auf die Frage, ob er zum FC zurück kommt. Da hatte ich so'ne Ahnung, dass er bereits bei uns unterschrieben hatte. Dieses Schlitzohr. Dieser kleine Spaßvogel.

Seine Rückkehr ist natürlich eine gute Sache. Als Typ wird Modeste unserer Truppe guttun. Die Frage ist aber, wie lange wird er brauchen bis er sein Niveau von vor zwei Jahren wieder erreicht? Wird er es jemals wieder erreichen? Wie wird die Zusammenarbeit mit Anfang funktionieren?

Als Modeste das letzte Mal bei uns spielte, war alles auf ihn abgestimmt. Er war der Star. Stögers System war alleine auf Modeste ausgerichtet. Jetzt haben wir mit Terodde aber bereits einen Torjäger, dessen Quote über alle Kritik erhaben ist. Welche Rolle wird Modeste in Zukunft spielen? Gibt er den Zuarbeiter für Terodde? Umgekehrt ist das wohl kaum vorstellbar.

Und was ist mit Cordoba? Die Verpflichtung von Modeste kann ihm nicht gefallen. Er ist gerade auf dem aufsteigenden Ast, hat neues Selbstbewusstsein - und jetzt bekommt er eine solche Granate vor die Nase gesetzt. Denn eins ist ja wohl klar: Modeste kommt nicht, um sich auf die Bank zu setzen.

Für Guirassy wird es noch schwerer zu spielen, für Zoller praktisch unmöglich.

Dieser Transfer macht eigentlich nur Sinn, wenn uns Cordoba oder Guirassy im Winter verlassen. Zoller sowieso.
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 13 057

2

Sonntag, 18. November 2018, 10:06

Modeste-Rückkehr
Droht aus China Ärger für den 1. FC Köln?


Er war das umjubelte Geschenk bei der Gala zum 70. Geburtstag des 1. FC Köln: Anthony Modeste (30) hatte am Samstag einen Vertrag bis 2023 unterschrieben und wurde auf der Bühne von Präsident Werner Spinner präsentiert. Dass der Deal mit heißer Nadel gestrickt war, sah man allein an der Tatsache, dass das Präsentationsfoto in den MMC-Studios im Smoking geschossen wurde. Allerdings liegt dem FC offenbar noch keine Spielberechtigung vor. Und doch droht jetzt Ärger aus China. Noch in der Nacht veröffentlichte Modestes Ex-Klub Tianjin Quanjian eine Erklärung: „Wir werden alles tun, um unsere Interessen zu verteidigen. Wir haben uns vorbereitet, um eine Klage gegen den 1. FC Köln und Anthony Modeste vor dem Sportgerichtshof (CAS) zu initiieren.“

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…koeln--31608156

Wenn die Meldungen aus China stimmen, könnte es doch noch finanziellen Ärger für den FC geben. Aber eine Klage vor dem CAS wäre nur möglich, falls es doch keine Einigung mit dem chinesischen Clubbesitzer gegeben hätte.

Ps. Bon retour habe ich schon gestern gewünscht. :thumbsup:
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 6 055

3

Sonntag, 18. November 2018, 10:35

Horn
Schmitz - Meré - Cichos
Risse - Schaub - Kozze - Drexler - Hector
Cordoba (Guirassy)
Modeste (T-Rod)

Irgendwie kommt da bei MIR Freude auf :grins:
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 707

4

Sonntag, 18. November 2018, 10:42

Horn
Schmitz - Meré - Cichos
Risse - Schaub - Kozze - Drexler - Hector
Cordoba (Guirassy)
Modeste (T-Rod)

Irgendwie kommt da bei MIR Freude auf :grins:
:frech: :frech: das wird es nie geben.....
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 6 055

5

Sonntag, 18. November 2018, 10:46

Horn
Schmitz - Meré - Cichos
Risse - Schaub - Kozze - Drexler - Hector
Cordoba (Guirassy)
Modeste (T-Rod)

Irgendwie kommt da bei MIR Freude auf :grins:
:frech: :frech: das wird es nie geben.....

Das gab es gegen Dresden schon, wenn ich richtig hingeschaut habe bei den Höhepunkten des Spiels....
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 63

6

Sonntag, 18. November 2018, 10:51

Willkommen Zurück!
Ick freu mir! Man hätte ihn besser gar nicht abgegeben. Dann wäre einiges anders gelaufen.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es ein juristisches Nachspiel gibt. Er war jetzt lange genug in Köln vor Ort. Man wird das in den Gremien diskutiert und auch von Juristen geprüft haben. Da wird niemand naiv dran gegangen sein, gerade weil man unter den Gesichtspunkten ja einieinige Nebengeräusche erwarten muss.
"Wir haben in dieser Saison bereits zweimal gezeigt, dass wir mit Wolfsburg auf Augenhöhe spielen können", sagte Soldo in Erinnerung an die Niederlage im Hinspiel (1:3) und den Pokalsieg (3:2). Und es klang wieder wie der Weg zum Bahnhof.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 018

7

Sonntag, 18. November 2018, 10:56

Auch wenn ich wohl als Einziger hier die Verpflichtung von Modeste als kritisch ansehe , bin ich gespannt , was bei der Aufstellung passiert.
Terodde auf der Bank oder Cordoba ?
Mal sehen wie unser Trainer entscheidet . Auf jeden Fall hat der FC natürlich nun überragende Möglichkeiten in der Offensive nachzulegen wenn es mal nicht so läuft .
I was not ready for this
  • Zum Seitenanfang

ewert

Profi

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 770

8

Sonntag, 18. November 2018, 11:02

ich habs ja an anderer stelle schon geschrieben...
der vorstand will seinen arsch retten.
sollte die modeste verpflichtung juritische schwierigkeiten geben...ist er weg.
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 1 446

9

Sonntag, 18. November 2018, 11:46

Mich überzeugt die Verpflichtung von Modeste nicht. Denke auch, dass unsere Vereinsführenden damit versuchen Ihre Ärsche zu retten.

Mir ist nur noch nicht klar, ob sie ernsthaft denken, Modeste würde uns sportlich weiterhelfen und somit auch ihre Ärsche retten, oder ob es eher in Richtung "Brot & Spiele" für´s Volk geht, um von anderen Problemen erst mal ein paar Wochen abzulenken.

Wer spielt scheiße wie der Rest? Antony Modeste.
Wer bereitet unserem Sparschwein ein Schlachtfest? Antony Modeste.
Wessen Form ist nicht mehr ganz Sattelfest? Antony Modeste.
Wer verreisst den Laktaktest? Antony Modeste.
Wer wirkt vor dem Tor sehr gestresst? Antony Modeste.
Warum hat sich Terodde eingenässt? Antony Modeste.

:lol:
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 6. Juli 2016

Beiträge: 3 199

10

Sonntag, 18. November 2018, 11:53

Mich überzeugt die Verpflichtung von Modeste nicht. Denke auch, dass unsere Vereinsführenden damit versuchen Ihre Ärsche zu retten.

Mir ist nur noch nicht klar, ob sie ernsthaft denken, Modeste würde uns sportlich weiterhelfen und somit auch ihre Ärsche retten, oder ob es eher in Richtung "Brot & Spiele" für´s Volk geht, um von anderen Problemen erst mal ein paar Wochen abzulenken.

Wer spielt scheiße wie der Rest? Antony Modeste.
Wer bereitet unserem Sparschwein ein Schlachtfest? Antony Modeste.
Wessen Form ist nicht mehr ganz Sattelfest? Antony Modeste.
Wer verreisst den Laktaktest? Antony Modeste.
Wer wirkt vor dem Tor sehr gestresst? Antony Modeste.
Warum hat sich Terodde eingenässt? Antony Modeste.

:lol:



wer schreibt hier als Pessimist
verdammt noch mal so einen Mist

schießt Big Mo das erste Tor
jubelt auch der Imperator
Scheiss Videobeschiss
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 14. Juni 2015

Beiträge: 1 843

11

Sonntag, 18. November 2018, 12:01

Ich freu mich schon auf die Winter und Sommertransferfenster, wenn es wieder heißt, " Modeste hat die Ausstiegsklausel gezogen "

:kugelnlachen: :kugelnlachen: :kugelnlachen:
__________________________________________________________________

Wenn der Mut dich verlässt, gehst du halt alleine weiter
  • Zum Seitenanfang

Hornig

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2017

Beiträge: 586

12

Sonntag, 18. November 2018, 12:46

Ich freu mich schon auf die Winter und Sommertransferfenster, wenn es wieder heißt, " Modeste hat die Ausstiegsklausel gezogen "

:kugelnlachen: :kugelnlachen: :kugelnlachen:



Willst wohl nochmal abkassieren? :teuflisch:
Gruß Heinz :winken:
  • Zum Seitenanfang

fidschi

Meister

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 2 235

13

Sonntag, 18. November 2018, 12:52

Ich denke, in Schalke, Stuttgart oder der Türkei hätte er mehr abkassieren können!

  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 953

14

Sonntag, 18. November 2018, 12:56

ich habs ja an anderer stelle schon geschrieben...
der vorstand will seinen arsch retten.
sollte die modeste verpflichtung juritische schwierigkeiten geben...ist er weg.
Man sollte/darf bei uns nichts ausschließen....
  • Zum Seitenanfang

Sanne

Profi

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 1 009

15

Sonntag, 18. November 2018, 13:24

Mich überzeugt die Verpflichtung von Modeste nicht. Denke auch, dass unsere Vereinsführenden damit versuchen Ihre Ärsche zu retten.

Mir ist nur noch nicht klar, ob sie ernsthaft denken, Modeste würde uns sportlich weiterhelfen und somit auch ihre Ärsche retten, oder ob es eher in Richtung "Brot & Spiele" für´s Volk geht, um von anderen Problemen erst mal ein paar Wochen abzulenken.

Wer spielt scheiße wie der Rest? Antony Modeste.
Wer bereitet unserem Sparschwein ein Schlachtfest? Antony Modeste.
Wessen Form ist nicht mehr ganz Sattelfest? Antony Modeste.
Wer verreisst den Laktaktest? Antony Modeste.
Wer wirkt vor dem Tor sehr gestresst? Antony Modeste.
Warum hat sich Terodde eingenässt? Antony Modeste.

:lol:
Da bin ich ganz bei dir. Dachte schon ich wäre die einzige, die nicht in Jubel ausbricht. Paradox, dass man ihn vor einem Jahr, als man ihn wirklich hätte halten sollen, nur auf das Geld geschielt hat. Keiner weiß zwar, ob wir mit ihm nicht abgestiegen wären, aber ich denke mal, wir hätten uns im unteren Mittelfeld gehalten. Ich denke, der Abstieg hat uns mehr geschadet, als uns die Kohle vom Verkauf tatsächlich geholfen hat. Interessant wäre auch, was der FC hinblättern musste. Weiß man das schon?

Bleibt abzuwarten, was uns Big-Mo tatsächlich für Freude brereitet, persönlich mag ich ihn ja eigentlich sehr gerne und Erfolg beim FC wünsche ich ihm natürlich auch.
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 13 057

16

Sonntag, 18. November 2018, 14:24

Rechtswirksam gekündigt
FC sieht Klage-Drohung gelassen


Gibt es in der Causa Anthony Modeste für den 1. FC Köln noch ein böses Erwachen? Der chinesische Klub Tianjin Quanjian hat am Sonntagvormittag angekündigt, rechtliche Schritte gegen den Effzeh und den Spieler einleiten zu wollen. Man habe keine Erlaubnis für den Transfer nach Köln gegeben. Der 1. FC Köln sieht sich dagegen im Recht. Alexander Wehrle erklärte auf GBK-Nachfrage: „Wir haben die vertragliche Situation von unseren Anwälten klären lassen und sind zu dem Schluss gekommen, dass Anthony Modeste seinen Vertrag in China rechtswirksam gekündigt hat.“ Der FC-Geschäftsführer hatte zuvor in persönlichen Gesprächen mit dem Besitzer des Klubs die Situation erläutert. Einen Auflösungsvertrag zwischen Modeste und den Chinesen habe dies allerdings nicht zufolge gehabt.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/11/keine-er…m-fc-mit-klage/

Die vertraglichen Konstrukte zwischen den Chinesen, dem FC und Modeste scheinen ja noch "lustig" zu werden. Auf jeden Fall gibt es wohl noch eine Klage vor dem Sportgerichtshof (CAS)
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (18. November 2018, 14:27)

Pessimist

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Juli 2017

Beiträge: 3

17

Sonntag, 18. November 2018, 14:46

Ich denke, in Schalke, Stuttgart oder der Türkei hätte er mehr abkassieren können!

Da kann man mal sehen, was Veh und Wehrle für Schlitzohren sind. In Schalke, Stuttgart oder der Türkei haben sie Modeste wahrscheinlich nur Verträge für drei
Jahre angeboten. Modeste glaubt jetzt wahrscheinlich noch, dass er beim FC genauso viel verdient wie in Schalke, Stuttgart oder der Türkei. Sobald er aber
begriffen hat, dass er dafür bei uns fünf Jahre spielen muss, geht er zu Veh und sagt: „Armin, wir müssen reden!“ 8)
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Pessimist« (18. November 2018, 14:47)

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 737

18

Sonntag, 18. November 2018, 15:15

Rechtswirksam gekündigt
FC sieht Klage-Drohung gelassen


Gibt es in der Causa Anthony Modeste für den 1. FC Köln noch ein böses Erwachen? Der chinesische Klub Tianjin Quanjian hat am Sonntagvormittag angekündigt, rechtliche Schritte gegen den Effzeh und den Spieler einleiten zu wollen. Man habe keine Erlaubnis für den Transfer nach Köln gegeben. Der 1. FC Köln sieht sich dagegen im Recht. Alexander Wehrle erklärte auf GBK-Nachfrage: „Wir haben die vertragliche Situation von unseren Anwälten klären lassen und sind zu dem Schluss gekommen, dass Anthony Modeste seinen Vertrag in China rechtswirksam gekündigt hat.“ Der FC-Geschäftsführer hatte zuvor in persönlichen Gesprächen mit dem Besitzer des Klubs die Situation erläutert. Einen Auflösungsvertrag zwischen Modeste und den Chinesen habe dies allerdings nicht zufolge gehabt.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/11/keine-er…m-fc-mit-klage/

Die vertraglichen Konstrukte zwischen den Chinesen, dem FC und Modeste scheinen ja noch "lustig" zu werden. Auf jeden Fall gibt es wohl noch eine Klage vor dem Sportgerichtshof (CAS)
Wenn mal alle Verträge übersetzt sind, stellt sich womöglich heraus, daß Mo nie offiziell für die Chinesen spielberechtigt war. Der FC muss denen lediglich eine Spendenquittung über 35 Mios für das chinesische Finanzamt ausstellen. :tanzen:
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Zum Seitenanfang

fcfanlens

Anfänger

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 43

19

Sonntag, 18. November 2018, 16:13

also ich freu mich riesig über diesen transfer auch wenn ich mich frage was wir mit so viel stürmern wollen kann ich mich im moment echt nur freuen !!!
fehlt ja nur noch das poldi im winter aus japan kommt für die linke seite ;-)
Und Modeste bringt noch etwas mit, was
dieser Truppe bislang etwas abging: ein Stück Glamour, eine Prise
Verspieltheit, ja auch ein bisschen positiven Wahnsinn.

„Ich habe hier Licht gesehen und bin einfach reingegangen“, lächelte Modeste:fcfc: :fcfc: :fcfc: :fcfc: :fcfc: :fcfc: :fcfc: :fcfc: :fcfc: :fcfc: :fcfc: :fcfc:
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 1 446

20

Sonntag, 18. November 2018, 16:40

FC sieht Klage-Drohung gelassen
und sind zu dem Schluss gekommen,
dass Anthony Modeste seinen Vertrag in China rechtswirksam gekündigt hat.“
Mit ein bißchen FC-Lebenserfahrung kann man das Ende nun schon absehen.

1. Wenn der FC etwas "gelassen" sieht, weiß man, dass es kein Happyend geben wird. I.d.R. sieht man sportliche Situationen solange gelassen, bis der Abstieg nur noch durch ein Wunder (welches natürlich nie eintritt) zu vermeiden wäre.

2. "Sind zum Schluss gekommen" ist kein gutes Zeichen, wenn man bedenkt, mit was für schlafwandlerischer Sicherheit falsche Entscheidungen getroffen werden.

3. China? Rechtswirksam? :kugelnlachen:

P.S.: Natürlich gehe ich noch immer davon aus, dass wir seinerzeit niemals 30 oder 35 Millionen für Modeste erhalten haben. Die Sache war damals faul, und sie ist heute oberfaul. :ostern:

Einen habe ich noch.... "Wer gibt dem Anfang schnell den Rest? Antony Modeste."
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Caligula« (18. November 2018, 16:41)