Sonntag, 22. Oktober 2017, 02:46 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 3 253

1

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 17:00

Der Co-Trainer der U 21, Uwe Fecht ist verstorben. R.I.P.

Trauer beim Effzeh: Uwe Fecht verstorben

Der 1. FC Köln trauert um Uwe Fecht. Der Co-Trainer der U21, der vor zwei Wochen einen Herzinfarkt erlitten hatte, ist in der Nacht zu Donnerstag gestorben. Das gab der Effzeh bekannt.

https://geissblog.koeln/2017/10/trauer-b…cht-verstorben/
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 3 253

2

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 17:19

Co-Trainer U21
FC trauert um Uwe Fecht



U21-Co-Trainer Uwe Fecht ist in der Nacht zu Donnerstag gestorben. Der 58-Jährige hatte vor zwei Wochen einen Herzinfarkt erlitten, von dem er sich nicht erholte.

Der FC trauert um Uwe Fecht. Der ehemalige Profi arbeitete seit Anfang des Jahres als Co-Trainer der U21. Vor zwei Wochen erlitt der 58-Jährige in Anwesenheit seines Trainerkollegen Patrick Helmes einen Herzinfarkt. Infolgedessen ist Uwe Fecht in der Nacht zu Donnerstag gestorben. Er hinterlässt seine Frau und drei Kinder.

„Das ist ein schweres Schicksal, das uns alle beim FC sehr getroffen hat. Nach dem dramatischen Vorfall im Geißbockheim waren wir immer in Kontakt mit Uwe Fechts Familie und haben gehofft, dass er sich erholt und die Situation übersteht“, sagt FC-Geschäftsführer Jörg Schmadtke. „Wir trauern mit seiner Frau und seinen Kindern und wünschen ihnen in diesen schweren Tagen ganz viel Kraft.“

https://fc.de/fc-info/news/detailseite/d…t-um-uwe-fecht/
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang