Friday, July 19th 2019, 9:44am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Hermes

Professional

Date of registration: Jun 27th 2016

Posts: 998

1

Sunday, August 28th 2016, 1:07am

Der Leo Bittencourt-Thread

Im alten Forum hatte jeder unserer Spieler einen eigenen Thread. Hier - soweit ich das sehen konnte - bisher nur Hector, Rudnevs und Poldi (der ja noch gar nicht unser Spieler ist). Vielleicht können wir das schrittweise wieder aufbauen. Ich beginne mal mit einem, der mir heute besonders positiv aufgefallen ist: Leonardo Bittencourt. Ich bin sehr froh, dass Schmaddi hier langfristige Tatsachen geschaffen hat und bin zuversichtlich, dass wir noch viel Spaß mit ihm und er viel Spaß mit dem FC haben wird. Hier können wir seine Leistungen verfolgen und seinen Weg bis in die Nationalelf und zu internationalen Erfolgen feiern.

Wir mussten nicht lange bitten zur
Vertragsverlängerung Bittencourt.
Mit solch einem Löwen lässt sich gut brüllen,
gar mancher Traum wird sich erfüllen...

:Löwensmiley:
„Kapitalismus ist wie ein toter Hering im Mondenschein. Er glänzt, aber er stinkt.“ (Otto Ludwig Piffl)
  • Go to the top of the page

fcfan2508

Intermediate

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 355

2

Sunday, August 28th 2016, 1:08am

super für den Theard, an dem werden wir sicher noch sehr viel Spaß haben.
einmal FC-Fan immer FC-Fan:fcfc::fcfc::fcfc::fcfc:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,343

3

Sunday, August 28th 2016, 1:16am

Bittencourt....mal ganz völlig unromantisch:

Macht er so weiter macht der FC(gezwungenermaßen) gute Rendite!

...und komm' mir nu' keiner mit den "berühmten" Vetragsverlängerungen.... :schlaf:
  • Go to the top of the page

Hermes

Professional

Date of registration: Jun 27th 2016

Posts: 998

4

Sunday, August 28th 2016, 1:19am

Bittencourt....mal ganz völlig unromantisch:

Macht er so weiter macht der FC(gezwungenermaßen) gute Rendite!

...und komm' mir nu' keiner mit den "berühmten" Vetragsverlängerungen.... :schlaf:


Och, es ist noch nicht so lange her, da waren sich hier die meisten sehr sicher, dass uns Jonas und Timo im Sommer verlassen würden. Fraglich war nur noch, wie viel Kohle wir da wohl rausschlagen könnten... ;)
„Kapitalismus ist wie ein toter Hering im Mondenschein. Er glänzt, aber er stinkt.“ (Otto Ludwig Piffl)
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,343

5

Sunday, August 28th 2016, 1:23am

Das stimmt,ich hatte quasi auch schon mit den Millionen "jongliert"...

Man sollte aber dennoch die Kirche im Dorf lassen...alle Vertragsverlängerungen dienen lediglich dazu,dass der FC gut Kasse machen kann...

....wir sind leider nicht wieder das "Real Madrid des Westens" um die Klappe aufreissen zu können!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 3,858

6

Sunday, August 28th 2016, 9:04am

Leo hat gestern gezeigt, wie wertvoll er für uns ist. Aber er ist manchmal noch zu eigensinnig. Dennoch: Die Entwicklung, die er bei uns nimmt, ist außergewöhnlich. Er galt ja schon beinahe als ewiges Talent, als er zu uns kam. Peter Stöger hat ihn offenbar in die Spur gebracht. Das ist eine der großen Fähigkeiten unseres Trainers.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,258

7

Sunday, August 28th 2016, 10:13am

Ja - er hat viele Qualitäten. Er war ein Klasse-Transfer, er belebt unser Spiel, es ist auch schön, wie er sich zu Köln bekennt.

Aber: Der FC ist ineffizient. Er macht seine Chancen nicht, braucht viele, viele Chancen. Und das hat Gründe - der allererste Grund der mir einfällt heißt Bittencourt. Gestern war er einerseits richtig klasse - andererseits MUSS er mindestens 2, eher 3 Tore machen. Nicht kann - er muss die machen als Bundesligaprofi. Und das ist ein Problem - wenn wir gestern noch ein dummes 1:1 bekommen hätten (und genau so lief das Spiel), würden wir hier nicht so über ihn schreiben.

Daher: Entweder Bittencourt lernt schnell, das Tor zu treffen - oder er lernt schnell, den Ball einem abzugeben, der das Tor trifft.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page

Billy Goat

Intermediate

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 558

8

Sunday, August 28th 2016, 10:17am

Bei der Entwicklung, die Bittencourt in Köln zu nehmen scheint, ist es vorprogrammiert, dass irgendwann in den nächsten Transferperioden Interessenten aufschlagen werden. Den Tag, an dem ein für Leo unablehnbares Angebot kommen wird, verfluche ich schon jetzt.
Das einzig Erfreuliche ist, dass wir nicht mehr gezwungen sind, Spieler einer solchen Güte verkaufen zu müssen, um unseren Schuldenberg zu bezahlen. Einfach sensationell, was Wehrle und Schmadtke da geschafft haben! :thumbsup:
  • Go to the top of the page

tübingen

Beginner

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 43

9

Sunday, August 28th 2016, 10:19am

Treffer

Ja - er hat viele Qualitäten. Er war ein Klasse-Transfer, er belebt unser Spiel, es ist auch schön, wie er sich zu Köln bekennt.

Aber: Der FC ist ineffizient. Er macht seine Chancen nicht, braucht viele, viele Chancen. Und das hat Gründe - der allererste Grund der mir einfällt heißt Bittencourt. Gestern war er einerseits richtig klasse - andererseits MUSS er mindestens 2, eher 3 Tore machen. Nicht kann - er muss die machen als Bundesligaprofi. Und das ist ein Problem - wenn wir gestern noch ein dummes 1:1 bekommen hätten (und genau so lief das Spiel), würden wir hier nicht so über ihn schreiben.

Daher: Entweder Bittencourt lernt schnell, das Tor zu treffen - oder er lernt schnell, den Ball einem abzugeben, der das Tor trifft.


....meine Rede....!

Gruß und schönen Sonntag allen.
  • Go to the top of the page

Billy Goat

Intermediate

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 558

10

Sunday, August 28th 2016, 10:21am

Ja - er hat viele Qualitäten. Er war ein Klasse-Transfer, er belebt unser Spiel, es ist auch schön, wie er sich zu Köln bekennt.

Aber: Der FC ist ineffizient. Er macht seine Chancen nicht, braucht viele, viele Chancen. Und das hat Gründe - der allererste Grund der mir einfällt heißt Bittencourt. Gestern war er einerseits richtig klasse - andererseits MUSS er mindestens 2, eher 3 Tore machen. Nicht kann - er muss die machen als Bundesligaprofi. Und das ist ein Problem - wenn wir gestern noch ein dummes 1:1 bekommen hätten (und genau so lief das Spiel), würden wir hier nicht so über ihn schreiben.

Daher: Entweder Bittencourt lernt schnell, das Tor zu treffen - oder er lernt schnell, den Ball einem abzugeben, der das Tor trifft.


Das Spiel lief genau NICHT so! Darmstadt hatte im ganzen Spiel genau EINE Grosschance, die Timo entschärfen musste. Und da stand es bereits 2:0!
Da ist es mir im Nachhinein lieber, er macht seine Tore in anderen Spielen, wo es nötiger sein wird als gestern.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 3,858

11

Sunday, August 28th 2016, 10:24am

Ja - er hat viele Qualitäten. Er war ein Klasse-Transfer, er belebt unser Spiel, es ist auch schön, wie er sich zu Köln bekennt.

Aber: Der FC ist ineffizient. Er macht seine Chancen nicht, braucht viele, viele Chancen. Und das hat Gründe - der allererste Grund der mir einfällt heißt Bittencourt. Gestern war er einerseits richtig klasse - andererseits MUSS er mindestens 2, eher 3 Tore machen. Nicht kann - er muss die machen als Bundesligaprofi. Und das ist ein Problem - wenn wir gestern noch ein dummes 1:1 bekommen hätten (und genau so lief das Spiel), würden wir hier nicht so über ihn schreiben.

Daher: Entweder Bittencourt lernt schnell, das Tor zu treffen - oder er lernt schnell, den Ball einem abzugeben, der das Tor trifft.


Das Spiel lief genau NICHT so! Darmstadt hatte im ganzen Spiel genau EINE Grosschance, die Timo entschärfen musste. Und da stand es bereits 2:0!
Da ist es mir im Nachhinein lieber, er macht seine Tore in anderen Spielen, wo es nötiger sein wird als gestern.
Du meinst also, er war schluderig im Abschluss und ein wenig eigensinnig, weil es "nur" gegen Darmstadt ging?
  • Go to the top of the page

Billy Goat

Intermediate

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 558

12

Sunday, August 28th 2016, 10:34am

Ja - er hat viele Qualitäten. Er war ein Klasse-Transfer, er belebt unser Spiel, es ist auch schön, wie er sich zu Köln bekennt.

Aber: Der FC ist ineffizient. Er macht seine Chancen nicht, braucht viele, viele Chancen. Und das hat Gründe - der allererste Grund der mir einfällt heißt Bittencourt. Gestern war er einerseits richtig klasse - andererseits MUSS er mindestens 2, eher 3 Tore machen. Nicht kann - er muss die machen als Bundesligaprofi. Und das ist ein Problem - wenn wir gestern noch ein dummes 1:1 bekommen hätten (und genau so lief das Spiel), würden wir hier nicht so über ihn schreiben.

Daher: Entweder Bittencourt lernt schnell, das Tor zu treffen - oder er lernt schnell, den Ball einem abzugeben, der das Tor trifft.


Das Spiel lief genau NICHT so! Darmstadt hatte im ganzen Spiel genau EINE Grosschance, die Timo entschärfen musste. Und da stand es bereits 2:0!
Da ist es mir im Nachhinein lieber, er macht seine Tore in anderen Spielen, wo es nötiger sein wird als gestern.
Du meinst also, er war schluderig im Abschluss und ein wenig eigensinnig, weil es "nur" gegen Darmstadt ging?

Abu, das ist unfair! Das habe ich so weder gemeint noch gesagt! Er hat gestern vor dem Tor nicht die Qualität im Abschluss gehabt, die es braucht, um zu netzen. Es Kommen andere Spiele, wo uns das mehr weh tun wird als gestern, wenn er die Dinger nicht macht. Aber vielleicht macht er sie ja genau dann...
Gestern war Darmstadt nach vorne doch bis auf die eine Szene völlig harmlos, da gibt es doch keine zwei Meinungen!
Daher haben gestern zwei Tore anderer Spieler gereicht. Hätte, wäre, wenn ist halt für das gestrige Spiel gegessen.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Billy Goat" (Aug 28th 2016, 10:34am)

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,164

13

Thursday, December 29th 2016, 12:34pm

Leo hat seine Saskia fest an sich gebunden.
War die Hochzeit in Cottbus noch familiär, soll die kirchliche Trauung im großen Kreis gefeiert werden.

Da singen wir doch glatt:
"Do sinn mer dabei, dat ist prima"

Herzlichen Glückwunsch dem verliebten Paar.

PS: zum Glück mal wieder eine "Spielerfrau" die nicht den Status ihres Partners ausnutzt und sich ständig nuttig im Netz präsentiert. Danke auch hierfür.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page

UrkölschePescher

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,761

14

Thursday, December 29th 2016, 12:50pm

Leo hat seine Saskia fest an sich gebunden.
War die Hochzeit in Cottbus noch familiär, soll die kirchliche Trauung im großen Kreis gefeiert werden.

Da singen wir doch glatt:
"Do sinn mer dabei, dat ist prima"

Herzlichen Glückwunsch dem verliebten Paar.

PS: zum Glück mal wieder eine "Spielerfrau" die nicht den Status ihres Partners ausnutzt und sich ständig nuttig im Netz präsentiert. Danke auch hierfür.


Welche FC Spielerfrau tut das denn? Wir sind ja hier nicht beim FCB oder BVB :fcfc: :thumbup:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,258

15

Thursday, January 12th 2017, 10:25am

Eine interessante Aussage von Bittencourt heute, nach den Vertragsverlängerungen mit Risse, Lehmann und Sörensen. Für mich Beleg dafür, dass da ein ganzer Klub "spürbar anders" ist und dass das Welten wichtiger ist als die Frage, ob ein Rausch die Ecke gut oder schlecht tritt.

"Wir sind alles junge Kerle und wollen den Weg mit dem FC gehen – hier kann Größeres entstehen. So eine Harmonie wie hier, die erlebtman als Fußballer vielleicht einmal, aber vielleicht auch gar nicht in der Karriere.“
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 5 times, last edit by "Joganovic" (Jan 12th 2017, 10:27am)

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,025

16

Thursday, January 12th 2017, 10:57am

Eine interessante Aussage von Bittencourt heute, nach den Vertragsverlängerungen mit Risse, Lehmann und Sörensen. Für mich Beleg dafür, dass da ein ganzer Klub "spürbar anders" ist und dass das Welten wichtiger ist als die Frage, ob ein Rausch die Ecke gut oder schlecht tritt.

"Wir sind alles junge Kerle und wollen den Weg mit dem FC gehen – hier kann Größeres entstehen. So eine Harmonie wie hier, die erlebtman als Fußballer vielleicht einmal, aber vielleicht auch gar nicht in der Karriere.“
Das hört sich doch gut !! Allerdings ist es schon wichtig ob
Ecken bzw Standards gut getreten werden. Ob jetzt Rausch oder wer auch immer.
Das ist nämlich u.a ein Baustein für evtl Erfolge, die dieses noch immer zarte Pflänzjen FC am wachsen halten
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "nobby stiles" (Jan 12th 2017, 10:58am)

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,343

17

Thursday, January 12th 2017, 11:35am

die dieses noch immer zarte Pflänzjen FC am wachsen halten
Naja,

als "zartes Pflänzchen" würde ich den FC mittlerweile nicht mehr beschreiben....eher als gesunder Trieb! 8)
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,258

18

Thursday, January 12th 2017, 11:52am

die dieses noch immer zarte Pflänzjen FC am wachsen halten
Naja,

als "zartes Pflänzchen" würde ich den FC mittlerweile nicht mehr beschreiben....eher als gesunder Trieb! 8)
Ich bin da eher ein ungesunder Triebtäter, wenn es um meine Beziehung zu diesem Klub geht. Ansonsten aber stimme ich dir zu - und auch dem nobby, der meine flapsige Eckenformulierung kritisiert (natürlich hast du da Recht, nobby!).
Was mir da halt mehr am Zusammenhalt als an den Ecken gefällt: Das Eine ist eine außergewöhnliche Haltung, die sich da beim FC und den Spielern etabliert hat, etwas wirklich Besonderes, soweit ich das zumindest von außen bewerten kann. Das Andere ist etwas, das viele Spieler können, das wichtig ist (klar), aber eben part of the game, etwas Übliches.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Joganovic" (Jan 12th 2017, 11:54am)

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,025

19

Thursday, January 12th 2017, 12:52pm

die dieses noch immer zarte Pflänzjen FC am wachsen halten
Naja,

als "zartes Pflänzchen" würde ich den FC mittlerweile nicht mehr beschreiben....eher als gesunder Trieb! 8)
Ich bin da eher ein ungesunder Triebtäter, wenn es um meine Beziehung zu diesem Klub geht. Ansonsten aber stimme ich dir zu - und auch dem nobby, der meine flapsige Eckenformulierung kritisiert (natürlich hast du da Recht, nobby!).
Was mir da halt mehr am Zusammenhalt als an den Ecken gefällt: Das Eine ist eine außergewöhnliche Haltung, die sich da beim FC und den Spielern etabliert hat, etwas wirklich Besonderes, soweit ich das zumindest von außen bewerten kann. Das Andere ist etwas, das viele Spieler können, das wichtig ist (klar), aber eben part of the game, etwas Übliches.
Ich finde Bitte's Aussage auch gut und spannend und lässt noch einiges erwarten.
Allerdings muss das dann auch Früchte tragen. Nicht unbedingt dieses Jahr, aber nächste Saison sollten erste Erfolge in Form von internationalen Plätzen dabei rausspringen. Nur vom Schwärmen über unsern tollen und anderen FC bringt nix
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,058

20

Thursday, January 12th 2017, 1:53pm

Nach dem Abstieg und fast Pleitezustand,
ein Jahr Stani und dann gings ab mit Stöger und Schmaddi.
Aufstieg und Zweitligameister im ersten Jahr
12. Platz im zweiten Jahr
9. Platz im dritten Jahr
6, Platz im vierten Jahr
3. Platz im nächsten Jahr.
Das passt doch wunderbar :fcfc:
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Kölsche Ostfriese" (Jan 12th 2017, 1:54pm)