Thursday, April 18th 2019, 4:17pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Aixbock

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,519

1

Monday, December 17th 2018, 10:28pm

Effzehkölle - Magdeburgisierte - Aftermatch

Am Ende war es doch deutlich. Beinah eine "Magdeburger Hochzeit", nur ohne Tilly und Pappenheim und dazu am Rhein statt an der Elbe. personen:

.

Ich habe Cordoba, Drexler und Höger besonders gut gesehen. Das Spiel hatte indes nur wenige Höhepunkte und war stellenweise flach. Genau diese Spiele aber - so heißt es immer - muß ein Meister gewinnen. phrase
.
Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Aixbock" (Dec 17th 2018, 10:33pm)

Joker

Professional

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 660

2

Monday, December 17th 2018, 10:42pm

Drexler gerade im Sky-Interviw - der sieht aus als käme er aus einem Cage Fight!

Zum Spiel:

Verdienter Sieg bei etwas zu lässiger Einstellung - ein wenig mehr Seriosität hätte ihnen gut gestanden und 2-3 Tore mehr gebracht.

Bester Mann Cordoba, dicht gefolgt von Drexler. Überrascht mich nicht, dass sich Bochum und Union mit Magdeburg so schwer getan haben, die waren phasenweise echt gut, einer der weiß wo das Tor steht fehlt denen aber.

5. Sieg in Folge bei 20 eigenen und 2 Gegentreffern ... könnte schlechter laufen ... :thumbsup:
“Ein Leben ohne Musik wäre ein Irrtum.”

Maura Porrmann
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Joker" (Dec 17th 2018, 10:43pm)

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 3,676

3

Monday, December 17th 2018, 10:46pm

Ich fand es nicht großartig, aber sehr souverän. Cordoba, Drexler, Höger und Meré mit ner erstligareifen Leistung. Gibt eigentlich nix zu meckern, fünf Siege und 21:2 Tore. Jetzt noch gegen Bochum die 50 Tore voll machen und alle sind zufrieden. Sogar nobby stiles. :fcfc: :fcfc:
  • Go to the top of the page

ewert

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,053

4

Monday, December 17th 2018, 10:51pm

3:0 liest sich gut...
drexler, cordoba, höger, mere, chios stark....
terodde macht durch das tor noch ein bisschen wett.
was ist mit hektor los, das war höchstens zweitligadurchschnitt.
mir gefallen die jeweiligen ersten halbzeiten nicht....zu weit vom gegenspieler, zu langsam, keine dominanz....das muss besser werden.
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Go to the top of the page

Teutobock

Trainee

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 146

5

Monday, December 17th 2018, 11:10pm

Keine Gala, aber Job gemacht, 2.Liga angenommen, Gut.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 4,657

6

Monday, December 17th 2018, 11:18pm

Ich fand es nicht großartig, aber sehr souverän. Cordoba, Drexler, Höger und Meré mit ner erstligareifen Leistung. Gibt eigentlich nix zu meckern, fünf Siege und 21:2 Tore. Jetzt noch gegen Bochum die 50 Tore voll machen und alle sind zufrieden. Sogar nobby stiles. :fcfc: :fcfc:
Naja, was sonst. Ein Spiel über das morgen keiner mehr spricht,
keine Gala, keine Pleite, noch 17
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "nobby stiles" (Dec 17th 2018, 11:19pm)

HoherNorden

Intermediate

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 511

7

Tuesday, December 18th 2018, 12:39am

Letztlich verdienter und souveräner Sieg


Gut:
Drexler (an allen Toren beteiligt)
Cordoba (kaum aufzuhalten)
Höger (gutes Stellungsspiel, ordentliches Aufbauspiel)
Mere (für sein Alter sehr sehr abgeklärt)
Czichos (gutes Aufbauspiel)

Zufriedenstellend / ordentlich:
T. Horn (brauchte sich nicht auszeichnen)
Schmitz (sicher, keine Risikopässe)

Unter dem Leistungsvermögen geblieben:
Risse (sehr viele Abspielfehler / mißglückte Flanken)
Hector (Pause war ihm deutlich anzumerken)
Terodde (war trotz Tor nie richtig im Spiel)
Hauptmann (hippelig, übermotiviert)

Das Fehlen so spielstarker Akteure wie Koziello und
Schaub war nicht zu übersehen, dennoch ungefährdeter
Sieg.

Weiter so :fcfc:
No risk - no fun :P
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 14th 2015

Posts: 1,979

8

Tuesday, December 18th 2018, 12:41am

Seid mir nicht böse, aber mit ähnlichen Leistungen werden wir in Liga 1 nicht mal den Weg aus der Kabine auf das Spielfeld schaffen.

Ich feiere auch gerne, aber das ist für mich alarmierend. Wobei ich ja auch Angstpatient bin und unser Mänäschter dem Kader vertraut.

Ich habe das schon mal irgendwo gehört, verdammt, ich komme nicht drauf...
__________________________________________________________________

Wenn der Mut dich verlässt, gehst du halt alleine weiter
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 1,783

9

Tuesday, December 18th 2018, 1:29am

5ter Sieg in Folge, gegen einen motivierten am Ende deutlich unterlegen Gegner hinten nur einmal etwas anbrennen lassen. Wir haben den besten Kader in der Liga, weil wir viele weit überdurchschnittliche Jungs in unserenReihen haben.wir können Ausfälle kompensieren wie kein anderes Team.wieso einige hier den Teufel an die Wand malen kann ich mir nicht mit zuviel Ahnung von der Materie erklären. Diese Truppe wird aufsteigen, vielleicht möchte ja jemand dagegen wetten- Geld kann ich immer brauchen.P.S.es gibt Wichtigeres im Leben daher muss ein anderer Autor den early auflegen :fcfc:
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,612

10

Tuesday, December 18th 2018, 1:55am

Habe heute mal nicht versucht meinen Personalchef mit einer Kiste Bier zu bestechen, um in der Spätschicht früher Feierabend machen zu dürfen.
Hat sich scheinbar für mich und den FC gelohnt. Ich habe 15 Euronen gespart und wir haben gewonnen, zudem bietet Sky ja immer eine nette Wiederholung des Spiels.

Werde gleich zufrieden einschlafen können, ob es am FC liegt oder an den 5 Halben, sind wohl Beide dran beteiligt!
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

Hermes

Professional

Date of registration: Jun 27th 2016

Posts: 957

11

Tuesday, December 18th 2018, 2:54am

Nach etwas zähem Spiel am Ende doch noch ein recht deutlicher Sieg - Makelburg hat drei weitere Makel auf der Weste und wird am Ende doch noch teroddisiert - der FC liegt zwar immer noch einen Punkt hinter dem HSV, aber in der Tordifferenz 18 Tore vor dem HSV - und aus der Schmach von Cordoba wird allmählich das Wunder von Cordoba -

Herz, was willst du mehr?

:)
"Wir brauchen Vorbilder für die Jugend und keinen 70-jährigen Vollhorst, der vorzeigt, wie man Schwächere erniedrigt." (Namika)
  • Go to the top of the page

JoeCool

Intermediate

Date of registration: Nov 16th 2018

Posts: 507

12

Tuesday, December 18th 2018, 7:10am

Ein am Ende verdienter und souveräner Sieg.
Magdeburg hat uns zu Beginn gut angelaufen und immer wieder lange Bäller erzwungen. Da weder Hauptmann noch Terodde in der Lage waren, diese Dinger mal festzumachen, lief in der ersten Halbzeit nicht viel. Da war auch Drexler zwar defensiv stark, hat aber kaum Impulse nach vorne gesetzt.
In der zweiten Halbzeit klappte das dann deutlich besser, auch, weil Magdeburg irgendwann müder wurde. Auch der HSV wird sich gegen die schwer tun.
Trotz allem ist es wichtig, dass Schaub zurückkommt. Wir brauchen noch mehr technisches Vermögen im Team. Ein Sieg am Freitag wäre schon wichtig.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 4,657

13

Tuesday, December 18th 2018, 8:43am

Seid mir nicht böse, aber mit ähnlichen Leistungen werden wir in Liga 1 nicht mal den Weg aus der Kabine auf das Spielfeld schaffen.

Ich feiere auch gerne, aber das ist für mich alarmierend. Wobei ich ja auch Angstpatient bin und unser Mänäschter dem Kader vertraut.

Ich habe das schon mal irgendwo gehört, verdammt, ich komme nicht drauf...
Du hast es ja gelesen, man unterstellt den angeblichen blackpaintern hier nicht allzuviel Ahnung von der Materie zu haben.
Dabei seh ich es genau wie Du. Glaubt man Veh muss nicht viel nachgebessert werden. Wir werden sehn.
Die die jetzt alles toll finden weil wir super sind in Liga 2 werden sich noch wundern.
Und die die hochgejubelt werden, werden in Liga 1 den Knall nicht hören.
Aber wir haben ja keine Ahnung.
Immer wieder herrlich :fcfc: :fcfc: :fcfc:
  • Go to the top of the page

Hornig

Professional

Date of registration: Oct 13th 2017

Posts: 748

14

Tuesday, December 18th 2018, 8:53am

Cordoba - unglaublich. Vorige Saison noch als "Holzfuß des Jahres" verlacht und jetzt immer voll mittendrin.
Wo stünden wir heute, wenn er voriges Jahr von Anfang an so drauf gewesen wäre ...
Gruß Heinz :winken:
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Hornig" (Dec 18th 2018, 8:53am)

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 1,960

15

Tuesday, December 18th 2018, 9:02am

Seid mir nicht böse, aber mit ähnlichen Leistungen werden wir in Liga 1 nicht mal den Weg aus der Kabine auf das Spielfeld schaffen.

Ich feiere auch gerne, aber das ist für mich alarmierend. Wobei ich ja auch Angstpatient bin und unser Mänäschter dem Kader vertraut.

Ich habe das schon mal irgendwo gehört, verdammt, ich komme nicht drauf...

Bürgi, das ist einfach Quatsch. 1. Liga und das Spiel gestern hochzurechnen ist Äpfel mit Büroklammern vergleichen. Bei jedem Erstligisten, der Magdeburg so im Pokal rausschmeißt, würde man sagen: Souverän die Pflichtaufgabe erledigt. Ich habe zudem beim Spiel gegen Schalke keinen Unterschied zwischen Schalke und unseren gesehen - und ja: Schalke ist diese Saison unteres Drittel der Bundesliga. Genau das werden wir nächste Saison auch sein - und wie man mehr wird, also mittleres Drittel, kannst du uns ja mal verraten.


Also: Das war in vielerlei Hinsicht, insb. in Halbzeit 1, kein gutes Spiel. Ich habe Dortmund am Wochenende gesehen und das ist eine andere Welt. Aber ich habe auch Augsburg oder Freiburg oder Stuttgart oder Hannover gesehen - und das ist die Welt, in der sich dieser FC nächste Saison tummeln wird.
Ansonsten: 5 Siege in Folge, 5 verdiente Siege in Folge, alles im Plan: Da kann man auch mal sagen, dass die das ziemlich gut machen. Und nicht hochrechnen, wie das nächstes Jahr gegen Dortmund ausschaut. Nürnberg und Düsseldorf zeigen doch, wie das ausschaut, wenn man aufsteigt. Stöger hat gezeigt, wie es auch ausschauen kann. Viel mehr ist für Aufsteiger nicht drin - und ich vermute: 2 heiße Abstiegskandidaten nächstes Jahr werden die beiden Aufsteiger sein. So ist das im Profifußball - und noch einmal: Wenn du weißt, wie es besser geht, schreib das mal hier hin.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Joganovic" (Dec 18th 2018, 9:05am)

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 7,265

16

Tuesday, December 18th 2018, 9:09am

Ich halte ja schon Vergleiche zwischen zwei Spieltagen für mutig. Aber immer wieder der Vergleich zwischen zweite Liga HEUTE und erste Liga in einem halben Jahr....wie kann man sich da irgendwelche ernstzunehmenden Meinungen bilden?
Das erinnert mich immer an diese Fußball-Floskel „Wenn wir im nächsten Spiel so spielen wie in Spiel x, dann (jetzt wahlweise) a) gibts aber richtig auf die Fresse / b) schießen wir die ausm Stadion. Meistens wird es dann irgendwas von c bis z :grins:

Ach ja: Wenn wir nächstes Jahr 34 mal das Dresden-Ergebnis hinbekommen, werden wir Meister. Torverhältnis 272:34. Wobei kein Spiel zu Null auch schwach wäre....
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "smokie" (Dec 18th 2018, 9:15am)

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 4,657

17

Tuesday, December 18th 2018, 9:20am

Seid mir nicht böse, aber mit ähnlichen Leistungen werden wir in Liga 1 nicht mal den Weg aus der Kabine auf das Spielfeld schaffen.

Ich feiere auch gerne, aber das ist für mich alarmierend. Wobei ich ja auch Angstpatient bin und unser Mänäschter dem Kader vertraut.

Ich habe das schon mal irgendwo gehört, verdammt, ich komme nicht drauf...

Bürgi, das ist einfach Quatsch. 1. Liga und das Spiel gestern hochzurechnen ist Äpfel mit Büroklammern vergleichen. Bei jedem Erstligisten, der Magdeburg so im Pokal rausschmeißt, würde man sagen: Souverän die Pflichtaufgabe erledigt. Ich habe zudem beim Spiel gegen Schalke keinen Unterschied zwischen Schalke und unseren gesehen - und ja: Schalke ist diese Saison unteres Drittel der Bundesliga. Genau das werden wir nächste Saison auch sein - und wie man mehr wird, also mittleres Drittel, kannst du uns ja mal verraten.


Also: Das war in vielerlei Hinsicht, insb. in Halbzeit 1, kein gutes Spiel. Ich habe Dortmund am Wochenende gesehen und das ist eine andere Welt. Aber ich habe auch Augsburg oder Freiburg oder Stuttgart oder Hannover gesehen - und das ist die Welt, in der sich dieser FC nächste Saison tummeln wird.
Ansonsten: 5 Siege in Folge, 5 verdiente Siege in Folge, alles im Plan: Da kann man auch mal sagen, dass die das ziemlich gut machen. Und nicht hochrechnen, wie das nächstes Jahr gegen Dortmund ausschaut. Nürnberg und Düsseldorf zeigen doch, wie das ausschaut, wenn man aufsteigt. Stöger hat gezeigt, wie es auch ausschauen kann. Viel mehr ist für Aufsteiger nicht drin - und ich vermute: 2 heiße Abstiegskandidaten nächstes Jahr werden die beiden Aufsteiger sein. So ist das im Profifußball - und noch einmal: Wenn du weißt, wie es besser geht, schreib das mal hier hin.
Genau derselbe Blödsinn wie nach der Forderung eines neuen Trainers ......
Dann sag doch mal wen, sag doch, weisste keinen usw..... :schuetteln:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 16,041

18

Tuesday, December 18th 2018, 9:44am

Solange wir unsere Spiele so routiniert und erfolgreich zu Ende spielen wie gestern, gibt es im Grunde nichts zu meckern. "Nur" der Aufstieg ist in dieser Saison das Ziel für den Effzeh. Und da sind wir mittlerweile auf einem richtig guten Weg.

Ob der Kader im nächsten Sommer für die 1. Liga reicht, steht auf einem anderen Blatt. Ich gehe doch mal fest davon aus, daß wir nach dem Aufstieg für einige Positionen noch Verstärkungen holen. Trotzdem werden wir in den ersten beiden Jahren vermutlich wieder gegen den Abstieg spielen. Die Schere zwischen erster und zweiter Liga wird halt immer größer. Diese bittere Erfahrung müssen gerade auch die beiden diesjährigen Aufsteiger Düsseldorf und Nürnberg machen.
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Dec 18th 2018, 9:45am)

tap-rs

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 900

19

Tuesday, December 18th 2018, 10:13am

Das Spiel gestern souverän nach Hause gebracht. Obwohl Magdeburg es dem FC, gerade in HZ 1, nicht leicht gemacht hat. Wenn die was abgebrühter vor dem Tor wären, hätte es auch gut ein Rückstand sein können. Sie haben den FC früh angelaufen und haben ihre Konter gut gefahren, halt nur der Abschluss.......

Der FC hat sich verdammt schwer getan, erst nach dem 1:0 und dem frühen 2:0 in HZ 2 die zuletzt gewohnte Sicherheit gewonnen. Dass Magdeburg soweit unten steht, hat mich gestern etwas gewundert.

Die Abspiele von Horn zum eigenen 16er mögen ja in Liga 2 funktionieren, in Liga 1 werden die uns einige Gegentore einbringen. Aber diese kurzen Abspiele werden vom Trainer gefordert, aber immer und immer wieder ist schon mehr als risikobehaftet. Im allgemeinen muß für Liga 1 noch einiges verändert werden, mit dem Spiel in der Abwehr und DM (auch bei eigenem Ballbesitz) wird man sich in Liga 1 die Augen reiben. Das Niveau der Gegner ist dort eben ein ganz anderes, auch wenn dort 2 oder 3 Mannschaften rumturnen, die ähnlich sind oder sein werden.

Dass das mit dem Kader in Liga 1 reichen sollte halte ich für ein Märchen, an das man hoffentlich in der Leitungszentrale beim FC nicht glaubt.

Ansonsten, stark verbessert Cordoba, Höger und auch Czichos. Hector fand ich nicht so schlecht, nur schießen ist nicht so sein Ding, aber wenn er das auch noch könnte, wäre der in ganz anderen Mannschaften unterwegs....

Beeindrucken fand ich übrigens die Magdeburger Fan Ecke. Montags Abends mit 5.000 in Köln aufzuschlagen und auch dort richtig Stimmung zu machen, nicht schlecht. Und das bis zum (für Magdeburg) bitteren Ende. Aber die Mannschaft hat es ihnen auch mit Kampf und Einsatz zurückgezahlt.
  • Go to the top of the page

Quogeorge

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,216

20

Tuesday, December 18th 2018, 10:29am

Die 4,5 Millionen für Drexler sind mittlerweile gut investiert ! Ich fand ihn zum Anfang auch nicht so toll , aber vielleicht habe ich ihn auch zu früh beurteilt .Macht Spaß den Burschen spielen zu sehen und das Kopfballtor war vom Allerfeinsten .
Bin mir nicht sicher , aber vielleicht wäre der letzte Ball ohne Torodde auch reingegangen . Auch das war überragend gemacht .
Den Holzfuss könnt ihr begraben , den gibt es nicht mehr , denn Cordoba spielt schon beständig stark .
Das ist das was Selbstvertrauen ausmacht .
I was not ready for this
  • Go to the top of the page