Sunday, June 16th 2019, 9:07am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,572

1

Wednesday, March 14th 2018, 10:59am

Früher Vogel: Opferböcke vs. Superpillen

Für den FC und den HSV geht am kommenden Wochenende die wenig ruhmreiche Abschiedstour aus der Bundesliga weiter. Am Sonntagnachmittag um 15.30 Uhr treffen unsere traurigen Opferböcke im Derby zuhause auf die nur so vor Selbstvertrauen strotzenden Superpillen. Ob es im nächsten oder übernächsten Jahr wieder ein Derby gibt, bleibt angesichts der ungewissen Zukunft des FC abzuwarten.

Die Pillen treten mit einer hochmotivierten Mannschaft an, die mit torhungrigen und technisch hochtalentierten Spielern gespickt ist. Man erkennt sofort die Handschrift des Trainers, der technischen Konterfußball vom Feinsten spielen lässt. Der Kölner Kader besteht dagegen überwiegend aus einer Ansammlung von gescheiterten Fußballexistenzen und technisch stark limitierten Durchschnittskickern. Das FC-Konzept für die Zukunft lautet: Hier will niemand etwas langfristig aufbauen!

Nach den letzten Eindrücken ist zu befürchten, daß die Pillen unseren Böcken am Sonntag eine kostenlose Lehrstunde erteilen und ihnen fürchterlich die Hörner stutzen werden. Leverkusens Trainer sieht derweil den FC auf Augenhöhe, aber wohl nur dann, wenn ein Leverkusener Spieler sich nach einem Foulspiel am Boden krümmt.

Voraussichtliche Kölner Aufstellung im modernen 4-1-5-System: Horn – Olkowsi, Meré, Heintz, Hector - Lehmann - Zoller, Osako, Pizarro, Terodde, Cordoba

Mein Tipp: 0 : 4 (wenn die Pillen zu uns gnädig sind)

Trost: Es gibt Wichtigeres als Fußball: So kann man ab Mitte Mai eine lange Zweitligapause einlegen oder sich auf Erfolgserlebnisse in der zweiten Liga freuen. :fcfc:
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Mar 14th 2018, 11:00am)

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 4,983

2

Wednesday, March 14th 2018, 1:04pm

Mittlerweile isses ja sowieso egal. Trotzdem, die werden uns wegfiedeln.
Wenn ich allein an Bailey auf links denke gegen.....
Olkowski?
Klünter?
Risse?
:grins: :grins:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,338

3

Wednesday, March 14th 2018, 1:26pm

Können wir die restlichen Spiele nicht ausfallen lassen?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,572

4

Wednesday, March 14th 2018, 1:51pm

Können wir die restlichen Spiele nicht ausfallen lassen?


Nö, da müssen wir jetzt durch bis zum bitteren Ende (sieht ja auch Armin Veh so). Auf den "frühen Vogel" könnte man aber verzichten, da er in der restlichen Sason wohl kein Reißer mehr wird. :D
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,040

5

Wednesday, March 14th 2018, 2:18pm

Klare Niederlage!

0:3

...alles Kontertore vom feinsten,da wir ja zumindest optisch wieder versuchen werden auf Sieg zu spielen was uns leider nicht gelingen wird und wir dadurch hinten wieder "offen Holland" haben! :weihnachten:
  • Go to the top of the page

whammer

Intermediate

Date of registration: Feb 26th 2017

Posts: 411

6

Wednesday, March 14th 2018, 4:36pm

hat jemand geglaubt, wir gewinnen in Leipzig??

Hat jemand geglaubt, wir verlieren zuhause gegen VfB??

Glaubt jemand, wir gewinnen gegen Leverkusen???

FC (SPÜRBAR ANDERS) macht immer etwas anderes als erwartet.##ALSO SIEG GEGEN LEVERKUSEN'## !!!!! Das wär's doch
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,206

7

Wednesday, March 14th 2018, 6:35pm

RE: Früher Vogel: Opferböcke vs. Superpillen

(...) Der Kölner Kader besteht dagegen überwiegend aus einer Ansammlung von gescheiterten Fußballexistenzen und technisch stark limitierten Durchschnittskickern. Das FC-Konzept für die Zukunft lautet: Hier will niemand etwas langfristig aufbauen!

Nach den letzten Eindrücken ist zu befürchten, daß die Pillen unseren Böcken am Sonntag eine kostenlose Lehrstunde erteilen und ihnen fürchterlich die Hörner stutzen werden. Leverkusens Trainer sieht derweil den FC auf Augenhöhe, aber wohl nur dann, wenn ein Leverkusener Spieler sich nach einem Foulspiel am Boden krümmt.
(...)
Mein Tipp: 0 : 4 (wenn die Pillen zu uns gnädig sind)

Trost: Es gibt Wichtigeres als Fußball: So kann man ab Mitte Mai eine lange Zweitligapause einlegen oder sich auf Erfolgserlebnisse in der zweiten Liga freuen. :fcfc:
Es gibt gute und interessante Threaderöffnungen. Diese gehört nicht dazu und ich verstehe nicht, warum man einen frühen Vogel so beginnt, so böse, so enttäuscht, so negativ - es gibt doch Wichtigeres als Fußball, dachte ich.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 4,983

8

Wednesday, March 14th 2018, 7:23pm

RE: RE: Früher Vogel: Opferböcke vs. Superpillen

(...) Der Kölner Kader besteht dagegen überwiegend aus einer Ansammlung von gescheiterten Fußballexistenzen und technisch stark limitierten Durchschnittskickern. Das FC-Konzept für die Zukunft lautet: Hier will niemand etwas langfristig aufbauen!

Nach den letzten Eindrücken ist zu befürchten, daß die Pillen unseren Böcken am Sonntag eine kostenlose Lehrstunde erteilen und ihnen fürchterlich die Hörner stutzen werden. Leverkusens Trainer sieht derweil den FC auf Augenhöhe, aber wohl nur dann, wenn ein Leverkusener Spieler sich nach einem Foulspiel am Boden krümmt.
(...)
Mein Tipp: 0 : 4 (wenn die Pillen zu uns gnädig sind)

Trost: Es gibt Wichtigeres als Fußball: So kann man ab Mitte Mai eine lange Zweitligapause einlegen oder sich auf Erfolgserlebnisse in der zweiten Liga freuen. :fcfc:
Es gibt gute und interessante Threaderöffnungen. Diese gehört nicht dazu und ich verstehe nicht, warum man einen frühen Vogel so beginnt, so böse, so enttäuscht, so negativ - es gibt doch Wichtigeres als Fußball, dachte ich.
Mensch Joga, er ist frustriert, bis in die Haarspitzen.
Genau wie ich. Was erwartest Du für frühe Vögel????
Hoffnungsvolle?
Aufbauende?
Mensch Junge, der Drops ist gelutscht.
Und alles was da bleibt ist FRUSTRATION........
und sonst nichts !!!!!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,572

9

Wednesday, March 14th 2018, 7:35pm

RE: RE: Früher Vogel: Opferböcke vs. Superpillen

Es gibt gute und interessante Threaderöffnungen. Diese gehört nicht dazu und ich verstehe nicht, warum man einen frühen Vogel so beginnt, so böse, so enttäuscht, so negativ - es gibt doch Wichtigeres als Fußball, dachte ich.


Ich habe eher ironisch überzeichnet; dies kann man vielleicht auch an meiner Wortwahl erkennen. Damit habe ich den frühen Vogel an die derzeitige Untergangsstimmung im Forum angepasst. Ich glaube, daß bei der momentanen Situation (Abstieg steht bevor) fast niemand mehr Bock auf schöne, hoffnungsfrohe und positive Threaderöffnungen zum FC hat. Nichtsdestotrotz haben aber alle User hier die Möglichkeit, Posts in deinem Sinne zu schreiben. Schön wäre natürlich, wenn du mal den nächsten frühen Vogel mit guten und interessanten Inhalten aufmachen würdest. :frech:
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,206

10

Wednesday, March 14th 2018, 8:46pm

RE: RE: RE: Früher Vogel: Opferböcke vs. Superpillen

(...)

Ich habe eher ironisch überzeichnet; dies kann man vielleicht auch an meiner Wortwahl erkennen. Damit habe ich den frühen Vogel an die derzeitige Untergangsstimmung im Forum angepasst. Ich glaube, daß bei der momentanen Situation (Abstieg steht bevor) fast niemand mehr Bock auf schöne, hoffnungsfrohe und positive Threaderöffnungen zum FC hat. Nichtsdestotrotz haben aber alle User hier die Möglichkeit, Posts in deinem Sinne zu schreiben. Schön wäre natürlich, wenn du mal den nächsten frühen Vogel mit guten und interessanten Inhalten aufmachen würdest. :frech:
Na klar - aber irgendwie ist das nicht so meine Sache. Die Ironie habe ich nicht bemerkt - aber ich habe in der Tat die Vorstellung, dass so ein früher Vogel selbst nach rechnerisch erfolgtem Abstieg irgendwie positiv sein sollte, irgendwie Vorfreude und einen gewissen Enthusiasmus vermitteln sollte (insofern nobby: Ja, ich erwarte da etwas Positives).
Ich will dich wirklich auch nicht als schlecht oder uninteressant beschimpfen - die Eröffnung klang so sehr nach Weltuntergang, dass sie mir nicht gefallen hat. Nicht mehr - nicht weniger. Ich hoffe schon, dass du diese kleine ´Kritik` ertragen magst, zumal ich auch die Weltuntergangsstimmung durchaus verstehe und durchaus auch kenne und viel öfter habe, als dieser elendige Fußball es verdient hat. :winken:
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Joganovic" (Mar 14th 2018, 8:48pm)

1.FCKöln1974

Professional

Date of registration: Jun 29th 2016

Posts: 855

11

Wednesday, March 14th 2018, 9:00pm

:fcfc:2:1 für unseren 1.FCKöln!!! :fcfc:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,572

12

Wednesday, March 14th 2018, 11:04pm

RE: RE: RE: RE: Früher Vogel: Opferböcke vs. Superpillen

(...)

Ich habe eher ironisch überzeichnet; dies kann man vielleicht auch an meiner Wortwahl erkennen. Damit habe ich den frühen Vogel an die derzeitige Untergangsstimmung im Forum angepasst. Ich glaube, daß bei der momentanen Situation (Abstieg steht bevor) fast niemand mehr Bock auf schöne, hoffnungsfrohe und positive Threaderöffnungen zum FC hat. Nichtsdestotrotz haben aber alle User hier die Möglichkeit, Posts in deinem Sinne zu schreiben. Schön wäre natürlich, wenn du mal den nächsten frühen Vogel mit guten und interessanten Inhalten aufmachen würdest. :frech:
Na klar - aber irgendwie ist das nicht so meine Sache. Die Ironie habe ich nicht bemerkt - aber ich habe in der Tat die Vorstellung, dass so ein früher Vogel selbst nach rechnerisch erfolgtem Abstieg irgendwie positiv sein sollte, irgendwie Vorfreude und einen gewissen Enthusiasmus vermitteln sollte (insofern nobby: Ja, ich erwarte da etwas Positives).
Ich will dich wirklich auch nicht als schlecht oder uninteressant beschimpfen - die Eröffnung klang so sehr nach Weltuntergang, dass sie mir nicht gefallen hat. Nicht mehr - nicht weniger. Ich hoffe schon, dass du diese kleine ´Kritik` ertragen magst, zumal ich auch die Weltuntergangsstimmung durchaus verstehe und durchaus auch kenne und viel öfter habe, als dieser elendige Fußball es verdient hat. :winken:


Ich glaube nicht, daß ein früher Vogel in dieser (Vorabstiegs-) Zeit den hiesigen Usern noch Vorfreude und Enthusiasmus vermitteln kann. Da würde ich doch eher den aktuellen Pfarrbrief der nächst gelegenen Kirchengemeinde empfehlen. Selbst den FC-Verantwortlichen fällt es immer schwerer, bis zum rechnerischen Abstieg noch Zuversicht zu verbreiten, obwohl sie ja eigentlich dafür bezahlt werden.

Für mich ist der Keks bereits seit der verkorksten Hinrunde gelutscht. Ich habe deshalb schon im Winter geschrieben, dass ich die Rückrunde nur noch mit Humor/Ironie nehme und zu den Hauptschuldigen (Schmadtke, Stöger, Vorstand und Mannschaft) von mir nichts Positives mehr kommt. Von daher kann ich deine Kritik gut ertragen. Du hat ja in letzter Zeit schon öfters Posts anderer User als zu böse, zu enttäuscht oder zu negativ kritisiert. Möglicherweise ist es aber auch so, daß du mit dem 6. Abstieg nicht abgeschlossen hast und noch deinen inneren Frieden finden musst. Um meine Kritik positiv zu formulieren: Einer von uns beiden ist in dieser Sache klüger als du. :winken:
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,020

13

Wednesday, March 14th 2018, 11:28pm

RE: RE: RE: RE: RE: Früher Vogel: Opferböcke vs. Superpillen

(...)

Ich habe eher ironisch überzeichnet; dies kann man vielleicht auch an meiner Wortwahl erkennen. Damit habe ich den frühen Vogel an die derzeitige Untergangsstimmung im Forum angepasst. Ich glaube, daß bei der momentanen Situation (Abstieg steht bevor) fast niemand mehr Bock auf schöne, hoffnungsfrohe und positive Threaderöffnungen zum FC hat. Nichtsdestotrotz haben aber alle User hier die Möglichkeit, Posts in deinem Sinne zu schreiben. Schön wäre natürlich, wenn du mal den nächsten frühen Vogel mit guten und interessanten Inhalten aufmachen würdest. :frech:
Na klar - aber irgendwie ist das nicht so meine Sache. Die Ironie habe ich nicht bemerkt - aber ich habe in der Tat die Vorstellung, dass so ein früher Vogel selbst nach rechnerisch erfolgtem Abstieg irgendwie positiv sein sollte, irgendwie Vorfreude und einen gewissen Enthusiasmus vermitteln sollte (insofern nobby: Ja, ich erwarte da etwas Positives).
Ich will dich wirklich auch nicht als schlecht oder uninteressant beschimpfen - die Eröffnung klang so sehr nach Weltuntergang, dass sie mir nicht gefallen hat. Nicht mehr - nicht weniger. Ich hoffe schon, dass du diese kleine ´Kritik` ertragen magst, zumal ich auch die Weltuntergangsstimmung durchaus verstehe und durchaus auch kenne und viel öfter habe, als dieser elendige Fußball es verdient hat. :winken:


Ich glaube nicht, daß ein früher Vogel in dieser (Vorabstiegs-) Zeit den hiesigen Usern noch Vorfreude und Enthusiasmus vermitteln kann. Da würde ich doch eher den aktuellen Pfarrbrief der nächst gelegenen Kirchengemeinde empfehlen. Selbst den FC-Verantwortlichen fällt es immer schwerer, bis zum rechnerischen Abstieg noch Zuversicht zu verbreiten, obwohl sie ja eigentlich dafür bezahlt werden.

Für mich ist der Keks bereits seit der verkorksten Hinrunde gelutscht. Ich habe deshalb schon im Winter geschrieben, dass ich die Rückrunde nur noch mit Humor/Ironie nehme und zu den Hauptschuldigen (Schmadtke, Stöger, Vorstand und Mannschaft) von mir nichts Positives mehr kommt. Von daher kann ich deine Kritik gut ertragen. Du hat ja in letzter Zeit schon öfters Posts anderer User als zu böse, zu enttäuscht oder zu negativ kritisiert. Möglicherweise ist es aber auch so, daß du mit dem 6. Abstieg nicht abgeschlossen hast und noch deinen inneren Frieden finden musst. Um meine Kritik positiv zu formulieren: Einer von uns beiden ist in dieser Sache klüger als du. :winken:


Einer von Euch beiden trinkt auch zu viel Tee!

Bei uns in Ostfriesland wird übrigens locker 10 mal so viel Tee getrunken wie im Rest der Republik !
Eigentlich hab ich mich hier ganz gut integriert, aber mit Tee hab ich nix am Hut.
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,206

14

Thursday, March 15th 2018, 8:11am

So, nach nem Kaffee (kein Tee!) lese ich Folgendes von unserem Trainer:

Leverkusen spielt einen guten Fußball, hat ein gutes Umschaltverhalten und sehr viele Spieler mit Speed“, warnt der Trainer. „Wir haben aber auch schon gesehen, dass sie Probleme gegen Mannschaften haben, die auch Speed mitbringen und selber versuchen Fußball zu spielen.“
(https://www.express.de/sport/fussball/1-…fachen-29869028)

Der Typ ist vollkommen durchgedreht - wir versuchen Fußball zu spielen mit unseren Hochgeschwindigkeitsrakten. Wir begegnen Leverkusen auf Augenhöhe und die bekommen dann Probleme. Haha - ich will Stöger und die Siebenerkette hinten wieder zurück - dann und nur dann bekommt Leverkusen Probleme. Wenn wir verrückt agieren und uns auf Augenhöhe ein Gefecht liefern wollen, dann werden wir so vermöbelt, dass wir nächsten Montag über einen neuen Trainer für die letzten 7 Spiele nachdenken müssen.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Joganovic" (Mar 15th 2018, 8:11am)

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,206

15

Thursday, March 15th 2018, 8:13am

RE: RE: RE: RE: RE: Früher Vogel: Opferböcke vs. Superpillen


(...) Da würde ich doch eher den aktuellen Pfarrbrief der nächst gelegenen Kirchengemeinde empfehlen. (...) Um meine Kritik positiv zu formulieren: Einer von uns beiden ist in dieser Sache klüger als du. :winken:
Ich muss anerkennen: Der war gut. Aber du weißt auch, dass Klugheit nicht alles ist und meine inneren Werte weit übers Geißbockheim hinwegstrahlen.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page

shiwawa

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,288

16

Thursday, March 15th 2018, 8:36am

Die letzten Spiele anständig zu Ende spielen, eine paar vom Nachwuchs mal Spielzeit geben, für die 2. Liga eine schlagkräftige Truppe formen, vor allem vernünftig einkaufen
( Die haben ja jetzt Zeit genug zum handeln )
vor allem aus den Fehlern der Vergangenheit lernen!
:fcfc: :fcfc: :fcfc: Der FC darf (nicht) absteigen... :kopfwand:
  • Go to the top of the page

tap-rs

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 954

17

Thursday, March 15th 2018, 9:04am

Die letzten Spiele anständig zu Ende spielen, eine paar vom Nachwuchs mal Spielzeit geben, für die 2. Liga eine schlagkräftige Truppe formen, vor allem vernünftig einkaufen
( Die haben ja jetzt Zeit genug zum handeln )
vor allem aus den Fehlern der Vergangenheit lernen!


Das wichtigste vorab: Die Pillen muß man schlagen, egal wie gut oder schlecht wer auf dem Papier ist..... ;) Da hier auch schon der Pfarrbrief thematisiert wurde......, mit (unserer) Klosterschülermentalität wird´s nix, da sollen die vorher mal noch ein paar (Mess)Weine trinken.....

Zeit genug hatten unsere damaligen Leute mit so viel Ahnung auch schon vor dieser Saison. (Transfer)Ergebnisse bekannt..... Na, vielleicht schaffen es die diesmaligen Akteure dann mal, entsprechend tätig zu werden. Wichtigste Personalie, die dafür so schnell wie möglich geklärt werden muß, wer wird der kommende Trainer sein. Muß dann jetzt eigentlich eine Niederlage gegen die Pillen her, um einen weiteren Fortschritt wegen der Planungssicherheit zu haben?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,967

18

Thursday, March 15th 2018, 10:07am

RE: RE: Früher Vogel: Opferböcke vs. Superpillen

Es gibt gute und interessante Threaderöffnungen. Diese gehört nicht dazu und ich verstehe nicht, warum man einen frühen Vogel so beginnt, so böse, so enttäuscht, so negativ - es gibt doch Wichtigeres als Fußball, dachte ich.
Aha, soll demnsch also ein Early-Bird-Thread mit Wichtigerem als Fußball eröffnet werden? Interessante Alternative. Womit also? Vielleicht mit Tips zur Gesundheit, das würde auch zu Leverkusen passen. Vielleicht auch mit weltanschaulichen Überlegungen oder einem Gottesdienst.

Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,967

19

Thursday, March 15th 2018, 10:13am

Haha - ich will Stöger und die Siebenerkette hinten wieder zurück -
Das war mir klar. Durch einen neuerlichen 0:0-Rekord mit dazugehörigem Angsthasenfußball wird indes der Abstieg nicht mehr zu vermeinden sein. Dafür hat Stögers gepriesene Siebenerkette schon in der Hinrunde zu oft nicht einmal ein 0:0 geschafft. Man muß auf Risiko spielen und damit auch Niederlagen einkalkulieren. Da hat Ruthenbeck dann doch einmal ganz Recht: es gilt alles oder nichts - eine andere Option haben wir nicht mehr.

Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page

shiwawa

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,288

20

Thursday, March 15th 2018, 10:13am

Fragen sie Dr Sommer, der wußte doch immer alles ( Bravo )
:fcfc: :fcfc: :fcfc: Der FC darf (nicht) absteigen... :kopfwand:
  • Go to the top of the page