Monday, August 19th 2019, 11:35am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,938

1

Tuesday, February 27th 2018, 12:21pm

Früher Vogel: Wunderböcke vs. VfB-Spätzle

Ich mache nochmals einen frühen Vogel auf, da es uns beim Spiel gegen die Dosen zumindest nicht geschadet hat.

Am Sonntag um 15.30 Uhr treten unsere heimstarken Böcke im Rheinenergie-Stadion gegen die auswärts- und abgasschwachen Daimlers an. Der FC ist klarer Favorit, da die Stuttgarter mit ihrem allseits geschätzten Erfolgstrainer Tayfun Korkut mal wieder einen Dämpfer brauchen. Zudem wäre es nicht schlecht, wenn schon am Samstag die Muschelschubser aus Hamburg einen Sieg gegen die Mainzer landen könnten.

Die Kölner Fans und ihre Böcke glauben wieder an das Wunder. An diesem und am nächsten Wochenende wird sich zeigen, ob der Auswärtsdreier bei den roten Bullen ein Meilenstein auf dem Weg zum Klassenerhalt oder doch nur ein einsamer Rohrkrepierer war.

Voraussichtliche FC-Aufstellung: T. Horn - Sörensen, Meré, Heintz - Risse, Hector - Höger, Koziello - Bittencourt - Osako, Terodde

Mein Sensationstipp: 2 : 1 (damit unsere Optimisten weiter Spaß in den Backen haben) :fcfc:
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Feb 27th 2018, 12:24pm)

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 3,189

2

Tuesday, February 27th 2018, 12:29pm

Wenn wir den Schwung und die Leistung aus der 2. HZ gegen RB wieder auf den Platz bringen gibt's weitere 3 Punkte.
Terodde wird dem VfB zeigen was ein echter Torjäger ist - 3:1 für unseren FC :fcfc: :fcfc: :fcfc:
:fcfc: Einmal FC - immer FC :fcfc:
:fcfc: E Levve lang :fcfc:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,111

3

Tuesday, February 27th 2018, 1:20pm

Ich glaube das unser auf oder ab zu grossen Teilen an der Leistung von Risse, Koziello und Bitte liegt.
Funktionieren die, wirds schwer für Stuttgart.
Und das sie es können haben wir grade gesehn
Daher Sieg für uns
  • Go to the top of the page

shiwawa

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,288

4

Tuesday, February 27th 2018, 2:48pm

2 Siege in Serie traue ich dem FC zu, auf jedem Fall, wenn ich die 2. HZ in Dosenhausen sehe.
Kommt mMn auf die Aufstellung an, ich hoffe auf gute Gespräche zwischen Veh und Ruti.
Wenn sie sich ergänzen, sehe ich das ganze positiv.
3:1 für den Endspiel Verein
:fcfc: :fcfc: :fcfc: Der FC darf (nicht) absteigen... :kopfwand:
  • Go to the top of the page

Schnüssetring

Professional

Date of registration: Oct 8th 2017

Posts: 1,209

5

Tuesday, February 27th 2018, 3:43pm

Die von User "Powerandi" gewünschte (oder erhoffte) Effzeh-Aufstellung sollte eigentlich reichen, um die Serie von den Spätzles unter Korkut stoppen zu können!

Mit einem 1:0 für den Effzeh wäre ich ganz zufrieden, weil nun das Torverhältnis gegenüber den HIV fast vernachlässigt werden kann. Wenn dann noch bei den Fischköpfen nicht verloren werden würde, hat der Effzeh wieder eine wirklich realistische Chance, die Mainzer oder die Radkappen abfangen zu können.

Also Tickets für gegen Wolfsburg sichern!
VORSTANDSDUO UND SPITZEL-MARKUS RAUS! TRING :winken:
  • Go to the top of the page

Methusalem

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,388

6

Tuesday, February 27th 2018, 4:10pm

Mit dem Sieg in Leipzig haben wir wohl ein letzes Mal die realistische Chance erhalten,uns selbst aus der Scheisse zu hieven.Hoffen wir also,dass Bittencourt,Terodde, Risse und Koziello gesund bleiben.Dann ist unsere Chance wesentlich höher.Also Jungs,macht euch nicht verrückt,spielt einfach das was ihr könnt und seid in der Abwehrarbeit und im Spielaufbau ein bißchen konzentrierter.Sonst lande ich bei diesen einfachen Fehlern noch mal in der Klapsmühle.Mensch Männer,ist doch nicht notwendig oder?
Red-Bull schmeckt wie der Morgenurin eines zuckerkranken Gummibärchens.
  • Go to the top of the page

1.FCKöln1974

Professional

Date of registration: Jun 29th 2016

Posts: 874

7

Tuesday, February 27th 2018, 4:13pm

:fcfc: 1.FCKöln - VFB Stuttgart 3:1!!! :fcfc:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 14th 2015

Posts: 2,237

8

Tuesday, February 27th 2018, 9:34pm

Ich glaube das unser auf oder ab zu grossen Teilen an der Leistung von Risse, Koziello und Bitte liegt.
Funktionieren die, wirds schwer für Stuttgart.
Und das sie es können haben wir grade gesehn
Daher Sieg für uns
Weder Bittencourt noch Koziello stehen vor dem 0 : 3 auf dem Platz. Das ist wieder so ein Körperspiel, da muss von Beginn an ein Lehmann in der Schlacht und so.......
__________________________________________________________________

Wenn der Mut dich verlässt, gehst du halt alleine weiter
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Bürgersteig" (Feb 27th 2018, 9:42pm)

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,613

9

Tuesday, February 27th 2018, 11:01pm

Wenn wir den Schwung und die Leistung aus der 2. HZ gegen RB wieder auf den Platz bringen gibt's weitere 3 Punkte.
Spielen wir so wie die 1.HZ in L verlieren wir!

Spielen wir beide HZ so wie die 2.HZ in L gewinnen wir!

Spielen wir wieder eine HZ scheisse und Eine gut gibt es ein Remis!

Tippe auf ein 1:1 :weihnachten:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,602

10

Tuesday, February 27th 2018, 11:03pm

Wenn wir den Schwung und die Leistung aus der 2. HZ gegen RB wieder auf den Platz bringen gibt's weitere 3 Punkte.
Spielen wir so wie die 1.HZ in L verlieren wir!

Spielen wir beide HZ so wie die 2.HZ in L gewinnen wir!

Spielen wir wieder eine HZ scheisse und Eine gut gibt es ein Remis!

Tippe auf ein 1:1 :weihnachten:

:respektieren:
An Dir ist ein Philosoph verloren gegangen.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,613

11

Tuesday, February 27th 2018, 11:06pm

Wenn wir den Schwung und die Leistung aus der 2. HZ gegen RB wieder auf den Platz bringen gibt's weitere 3 Punkte.
Spielen wir so wie die 1.HZ in L verlieren wir!

Spielen wir beide HZ so wie die 2.HZ in L gewinnen wir!

Spielen wir wieder eine HZ scheisse und Eine gut gibt es ein Remis!

Tippe auf ein 1:1 :weihnachten:

:respektieren:
An Dir ist ein Philosoph verloren gegangen.
Ja wat denn nu'???

Politiker oder Philo??? :grins:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,722

12

Tuesday, February 27th 2018, 11:36pm

@drop
Auf jeden Fall machst du es sehr wahrscheinlich, dass eine deiner Vorhersagen zutrifft ;)

Ich sag mal 2:0 :fcfc: :fcfc:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,442

13

Wednesday, February 28th 2018, 2:36am

Am Sonntag kommt der VFB nach Müngersdorf, Heimat des glorreichen
1. FC Köln. Dieser VFB gehört zu den 4 Mannschaften, die eine noch bessere
Rückrunde als der FC bestritten haben.
Mit einem Sieg würde der FC diesen Malus beseitigen. :D

Vor wenigen Wochen noch war die Stimmung in Stuttgart düster.
Der beliebte Aufstiegstrainer wurde entlassen und in der Fangemeinde rumorte
es. Der Sportvorstand Reschke wurde angezählt. Hatte er doch ihn Terodde keinen
bundesligatauglichen Stürmer gesehen und stattdessen den gealterten Mario Gomez
heimgeholt. Terodde traf, Gomez nicht. Reschke holte den "Anti-Trainer "Korkut“,
ein Synonym für Erfolglosigkeit. Die Fangemeinde lief Sturm. Kübelweise Häme in
allen sozialen Kanälen und eisiges Schweigen beim Training zur Begrüßung.

Ausgerechnet dieser Korkut straft alle Lügen und holt
geschmeidige 10 Punkte am Stück, aus den ersten 4 Spielen. Dadurch ist der VFB
tabellarisch enteilt und braucht nur noch wenige Punkte zum sicheren
Klassenerhalt. Die Spiele waren eng, ein 1:1 und dreimal 1:0. Zu Null ist eine
Kunst die der FC verlernt hat. Verantwortlich hierfür sind die beiden IV Timo
Baumgartl und Benjamin Pavard. Zusammen mit Ron Robert Zieler, steht der VFB
defensiv stabil und ist aktuell schwer zu bezwingen. Mit der Doppelspitze Ginczek
und Gomez wirkt der VFB wesentlich gefährlicher, als in der Hinrunde.

Ihre komfortable Situation verdanken die Stuttgarter ihrer
Heimstärke. 25 Punkte nach 12 Heimspielen sind ein Brett und sichert Platz 2
nach Bayern. Auswärts sind sie, dank unseres Siegs in Leipzig, nur Vorletzter
mit 5 Punkten. Getrennt vom HSV nur durch ein Gegentor weniger. Ihren ersten
und einzigen Auswärtssieg konnten sie aber gegen eigentlich heimstarke
Augsburger vor zwei Wochen einfahren.

Das soll nicht zur Gewohnheit werden, die 3 Punkte bleiben
hier! Warum, weil sich ja beim FC doch einiges in den letzten Wochen bewegt hat.
Am Sonntag gab es kein Pech, keine Fehlentscheidungen und am Ende den verdienten
Lohn, für die Mannschaft. Gegen einen Gegner, bei dem sich nur 14 Tipper
trauten, auf den FC zu setzen.

Der FC verfügt nahezu über die komplette Kapelle, das führt
zwangsläufig zu Härtefällen. Für Sentimentalitäten haben wir jetzt keine Zeit.
Daher war/ist es richtig, dass Jojic und Özcan eine Schaffenspause erhalten. Koziello
hat seinen Platz gefunden und funktioniert. Er hatte eine fantastische
Passquote und unser Spiel deutlich belebt. Das Tor war das Sahnehäubchen auf
ein starkes Startelfdebüt. Allerdings wirkte die Variante mit Höger und
Koziello gerade in der ersten Halbzeit in Leipzig ein wenig dünn in der Defensive.
Forsberg und Konsorten marschierten durch unser Mittelfeld, als wären wir nicht
auf dem Platz. Da sollte sich Ruthenbeck was einfallen lassen.

Erfreulicherweise kehrte der schmerzlich vermisste Leo Bittencourt
zurück und zeigte gleich seinen Schmetterlingsjubel. Sein Tempo und seine Dribblings
haben gefehlt. Sie wurden nicht mal annähernd von J. Horn ersetzt, der wohl
doch nicht nach Leipzig will, falls seine Leistung ein Bewerbungsschreiben sein
sollte. Laut Ruthenbeck musste Leo aber ganz schön kämpfen und ist wohl aktuell
noch kein Starter.

Dafür scheinen Risse und Hector nahe der 100% zu sein. Beide
haben eine enorme Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit hingelegt, ohne
die es sicher nicht zum Triumph gekommen wäre. Mere und Heintz und T. Horn
haben zwar lange keine 0 mehr gehalten, stehen von ihren Leistungen sicher
nicht hinter ihren Stuttgarter Kollegen. Terodde ist für unser Spiel
unverzichtbar. Nicht nur seine latente Torgefährlichkeit, sondern auch sein unbändiger
Wille sorgen für eine deutlich bessere Performance als noch in der Hinrunde.

Der viel geschmähte Osako scheint auf einem guten Weg.
Gerade er kann mit Koziello für Überraschungen sorgen, die hoffentlich nur beim
VFB für Erstaunen sorgt.

Da wir auf die 3 Punkte angewiesen sind, hoffe ich, dass
Ruthenbeck sich nicht für die defensivste Variante entscheidet. Ich hoffe, dass
ihm aufgefallen ist, wie gut es funktioniert, wenn wir höher stehen und nicht
auf das Gegentor warten. In der 2. Hälfte bei RB haben wir endlich mal die
Abwehr gepresst, sind die Innenverteidiger angelaufen, statt erst im Mittelfeld
vorsichtig zu attackieren. Das hatte zwei gute Effekte, unsere Abwehr hatte
nicht mehr diesen Dauerdruck, machte weniger Fehler und wir hatten plötzlich
einige gute Chancen nahe vorm Tor.

Der FC wird das Spiel machen müssen. Der VFB hat weniger
Druck, könnte sicherlich auch mit einem Punkt ganz gut leben. Die zweite
Halbzeit hat gezeigt, dass der FC dazu in der Lage ist.

Wir sollten keine Harakiri-Taktik wählen, aber von Anfang an
zeigen, wer Herr im Rheinenergiestadion ist- der 1. Fußball Club Köln! :fcfc:
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,158

14

Wednesday, February 28th 2018, 7:49am

Wie immer alles bestens formuliert und auf den Punkt gebracht :respektieren: :thumbup:
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

Schnüssetring

Professional

Date of registration: Oct 8th 2017

Posts: 1,209

15

Wednesday, February 28th 2018, 7:50am

@ Ron

:thumbup: :thumbup: :thumbup:



Wenn der Timo nur etwas schneller aufstehen könnte und nicht liegend zuschauen würde, wie der Gegner ein Tor macht! ;)
VORSTANDSDUO UND SPITZEL-MARKUS RAUS! TRING :winken:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,158

16

Wednesday, February 28th 2018, 7:54am

@ Ron

:thumbup: :thumbup: :thumbup:



Wenn der Timo nur etwas schneller aufstehen könnte und nicht liegend zuschauen würde, wie der Gegner ein Tor macht! ;)


Wenn der andere Horn, der blonde Johannes reaktionsschneller, und weniger verträumt gewesen wäre,
dann wäre trotzdem nix passiert.
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

blueeye

Trainee

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 90

17

Wednesday, February 28th 2018, 8:49am

Ich weiß gar nicht, wann wir das letzte Heimspiel gegen Stuttgart gewonnen haben... :wacko:

Auch befürchte ich, dass Super-Mario einen Sahnetag erwischen wird (macht er ja auch gern gegen uns)
und T-Rod vor lauter Übermotivation stark gebremst sein wird...

Aber da wir nach gefühlten 20 Liga-Siegen in Stuttgart am Stück das Hinspiel dort nun verloren haben,
könnte sich die Statistik gern auch im Heimspiel umkehren. Außerdem hat der Videoassi noch was gut zu machen

Daher: FC-Stuttgart 3:1 :fcfc:
  • Go to the top of the page

munichfalcon

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 363

18

Wednesday, February 28th 2018, 3:25pm

Da der letzte Erfolg offensichtlich an den Spielern Koziello, Bittencourt und Risse festzumachen ist würde ich diese drei im Training soweit schonen, dass eine Verletzung weitgehend auszuschließen ist. Heißt Laufen, Training mit Ball, Schusstraining aber keine Zweikämpfe. Diese drei Spieler plus Terodde sind für mich die Voraussetzung um auch weiterhin in Sichtweite des Relegationsplatzes zu bleiben.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,227

19

Wednesday, February 28th 2018, 3:48pm

Da der letzte Erfolg offensichtlich an den Spielern Koziello, Bittencourt und Risse festzumachen ist würde ich diese drei im Training soweit schonen, dass eine Verletzung weitgehend auszuschließen ist. Heißt Laufen, Training mit Ball, Schusstraining aber keine Zweikämpfe. Diese drei Spieler plus Terodde sind für mich die Voraussetzung um auch weiterhin in Sichtweite des Relegationsplatzes zu bleiben.
Aber auch nur, wenn diese Tätigkeiten in einem Fitness-Studio möglich sind.
Obwohl, ist der Hybrid - Rasen eigentlich noch Schuld an Verletzungen?
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,874

20

Wednesday, February 28th 2018, 4:04pm

Da der letzte Erfolg offensichtlich an den Spielern Koziello, Bittencourt und Risse festzumachen ist würde ich diese drei im Training soweit schonen, dass eine Verletzung weitgehend auszuschließen ist. Heißt Laufen, Training mit Ball, Schusstraining aber keine Zweikämpfe. Diese drei Spieler plus Terodde sind für mich die Voraussetzung um auch weiterhin in Sichtweite des Relegationsplatzes zu bleiben.
Aber auch nur, wenn diese Tätigkeiten in einem Fitness-Studio möglich sind.
Obwohl, ist der Hybrid - Rasen eigentlich noch Schuld an Verletzungen?


Lag wohl doch eher am Idioten Training unserer Rübermacher!

Risse trainiert wohl individuel zusammen mit Matze Schlachtturm Lehmann. Guirassy und J.Horn haben Nase und sind nicht dabei.
Zudem wird es wohl bei dem Wetter nicht hart zugehen, bei den Temperaturen machen Pressschläge keinen Spaß!
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page