Saturday, August 24th 2019, 12:51am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,681

161

Friday, January 6th 2017, 10:29pm

Ich kann mir die Spielstätte vom FC never ever nirgendwo anders vorstellen als in diesem geilen Müngersdorfer Stadion.
Soll ich dir ein "n" klauen? :grins:
  • Go to the top of the page

burlesque

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,035

162

Saturday, January 7th 2017, 12:46am

Ich kann mir die Spielstätte vom FC never ever nirgendwo anders vorstellen als in diesem geilen Müngersdorfer Stadion.
Soll ich dir ein "n" klauen? :grins:
Das war Ausdruck meines stilistischen Feingeistes - im Sinne von I will never ever tell you no lies... :rofl:
Kannst aber auch gerne das n mitnehmen! :grins:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,696

163

Sunday, January 8th 2017, 11:19am

Ich bin gegen einen Wegzug und Neubau. Sollte sich der FC aber dafür entscheiden, fände ich das Konzept eines "Suprastadions" interessant (falls bezahlbar). Das Suprastadion wird im fc-brett.de vorgestellt (interpol-studios.com). Aufgrund seiner Bauweise können auch die Zuschauer auf den obersten Rängen gut sehen.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "fidschi" (Jan 8th 2017, 11:23am)

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,194

164

Sunday, January 8th 2017, 2:36pm

Mit Grausen denke ich an das gute alte Müngersdorfer Stadion mit schönen 61 000 Plätzen.
Hach....Melancholie pur! ^^

Wie war das dramatisch als die Gästehools aus Block 35 uns "Pänz" damals über den Stehplatzbereich in unseren altehrwürdigen Block 21 stürmen wollten.....


......aber auch umgekehrt lief es so als es noch nicht den sagenumwobenen Block 38 gab.... :grins:

By the way:

Wieso mit "grausen???" 8|
Grausen ist ein bißchen unglücklich ausgedrückt.
Ich fand es schade, dass das Fassungsvermögen des alten Stadions künstlich wegen derUmwandlung von Steh- auf Sitzplätze
verkleinert wurde. Damals hieß es das verlangt die Uefa für die internationalen Spiele.

Leider haben wir aber seitdem nie mehr international gespielt.

Ich war damals immer Stehplatzmitte und hab mich dort mit Kumpels getroffen.
Auf einmal waren da nur noch nummerierte Sitze und man konnte nicht mehr so einfach zusammenkommen.
Jeder saß halt irgendwo verstreut und ich fand die Sitzplätze einfach fürn Arsch.
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

shiwawa

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,296

165

Friday, February 3rd 2017, 10:37am

Was haben die denn jetzt gemacht??? Online Abstimmung?, hab es am Radio nicht so mitbekommen.
Vllt weiß wer mehr?

http://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland…terung-100.html
:fcfc: :fcfc: :fcfc: Der FC darf (nicht) absteigen... :kopfwand:
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "shiwawa" (Feb 3rd 2017, 11:04am)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,047

166

Friday, February 3rd 2017, 1:50pm

Streit um Erweiterung des Kölner FC-Geländes

Der Streit um die geplante Erweiterung des FC-Geländes geht weiter. Jetzt sollen Einwände der Kritiker auch online möglich werden. Das fordern zumindest die Piraten im Kölner Stadtrat. Es soll den Bürgern so einfach wie möglich gemacht werden, ihre Kritik an den Bauplänen loszuwerden. Auf einer Webseite könnten dann die Bürger Einspruch einlegen und die Stadt müsste sich damit auseinandersetzen. Und Einsprüche wird es viele geben: Eine Bürgerinitiative will gegen den Bau von drei Kunstrasenplätzen im denkmalgeschützten Grüngürtel klagen. Zahlreiche Verbände aus dem Umwelt- und Denkmalschutzbereich unterstützen das.

Quelle: http://www1.wdr.de/sport/fussball/koeln-…terung-102.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,696

167

Wednesday, April 5th 2017, 1:00pm

Die BILD bringt heute ein Gelände in Flughafennähe als neuen Standort des Stadions ins Gespräch. Die Anbindung wäre wohl weit besser als in Müngersdorf.
Es wird darüber spekuliert, ob die Fans ein Stadion auf der Schäl Sick tolerieren würden. Der FC "müßte da
Überzeugungsarbeit leisten......."
Ich denke, dass kein Fan eine FC-Arena auf der anderen Rheinseite meiden würde.
Mir persönlich ist es egal, wo das Stadion steht, solange der FC darin spielt.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,194

168

Wednesday, April 5th 2017, 1:16pm

Mir persönlich wäre es in Müngersdorf am liebsten, aber ich glaube da werden zuviele Widerstände kommen.

Alleine das Theater ums Geissbockheim, ums Stadion wirds wahrscheinlich noch bekloppter.

Am einfachsten und wahrscheinlichsten wird es wohl in Flughafennähe oder in Marsdorf werden.
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

M. Lee

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 1,848

169

Wednesday, April 5th 2017, 1:40pm

Die BILD bringt heute ein Gelände in Flughafennähe als neuen Standort des Stadions ins Gespräch. Die Anbindung wäre wohl weit besser als in Müngersdorf.
Es wird darüber spekuliert, ob die Fans ein Stadion auf der Schäl Sick tolerieren würden. Der FC "müßte da
Überzeugungsarbeit leisten......."
Ich denke, dass kein Fan eine FC-Arena auf der anderen Rheinseite meiden würde.
Mir persönlich ist es egal, wo das Stadion steht, solange der FC darin spielt.
Auf der Schäl Sick gibt's auch nicht nur Viktoria-Fans! ;)
  • Go to the top of the page

bruno

Intermediate

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 566

170

Wednesday, April 5th 2017, 4:16pm

Auf der Schäl Sick gibt's auch nicht nur Viktoria-Fans! ;)
Sicher nicht. Ich kenne übrigens keinen Einzigen, während es in meinem Bekanntenkreis immerhin einige Fortuna-Fans gab (nicht die von der Schäl Sick).

Zum Thema:
Aus nostalgischen Gründen bin ich auch eher für Müngersdorf, aber das scheint wohl nichts zu werden. Die Zeiten ändern sich.
Und die Schäl Sick war für mich nie ein verbotenes Territorium. (Hatte kein Köln-Kalk-Verbot 8) ).
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,194

171

Wednesday, April 5th 2017, 4:45pm

Ich hab sogar ein paar Jahre in Kalk gewohnt, war gar nicht so schlimm.
Wo ich schon überall gewohnt hab ?(
Kalk, Marienburg, Lindenthal, Sülz, Altstadt, Neustadt,Südstadt :whistling:
und jetzt Ostfriesland 8o
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

bruno

Intermediate

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 566

172

Wednesday, April 5th 2017, 4:59pm

Ich hab sogar ein paar Jahre in Kalk gewohnt, war gar nicht so schlimm.
Wo ich schon überall gewohnt hab ?(
Kalk, Marienburg, Lindenthal, Sülz, Altstadt, Neustadt,Südstadt :whistling:
und jetzt Ostfriesland 8o
Interessant :) . Bei mir wars nur Junkersdorf (damals noch ein Dorf, wie der Name sagt) und Lindenthal. Dann fing die Odyssee an, die mich letztendlich in die Eifel verschlagen hat. Hier sitz ich nun...
In Ostfriesland war ich auch schon mal (zu Besuch). :winken:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,194

173

Wednesday, April 5th 2017, 5:07pm

Ich hab sogar ein paar Jahre in Kalk gewohnt, war gar nicht so schlimm.
Wo ich schon überall gewohnt hab ?(
Kalk, Marienburg, Lindenthal, Sülz, Altstadt, Neustadt,Südstadt :whistling:
und jetzt Ostfriesland 8o
Interessant :) . Bei mir wars nur Junkersdorf (damals noch ein Dorf, wie der Name sagt) und Lindenthal. Dann fing die Odyssee an, die mich letztendlich in die Eifel verschlagen hat. Hier sitz ich nun...
In Ostfriesland war ich auch schon mal (zu Besuch). :winken:
ganz vergessen, aufgewachsen und zur Grundschule gegangen in Lövenich :rolleyes:
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

M. Lee

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 1,848

174

Wednesday, April 5th 2017, 5:07pm

Ich hab sogar ein paar Jahre in Kalk gewohnt, war gar nicht so schlimm.
Wo ich schon überall gewohnt hab ?(
Kalk, Marienburg, Lindenthal, Sülz, Altstadt, Neustadt,Südstadt :whistling:
und jetzt Ostfriesland 8o
Interessant :) . Bei mir wars nur Junkersdorf (damals noch ein Dorf, wie der Name sagt) und Lindenthal. Dann fing die Odyssee an, die mich letztendlich in die Eifel verschlagen hat. Hier sitz ich nun...
In Ostfriesland war ich auch schon mal (zu Besuch). :winken:
Kalk, Brück, Müllem - damals, als ich noch in Köln war. Deshalb reiss ich hier ja auch grad die Schäl-Sick Fahne huh! :thumbsup:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,047

175

Friday, April 7th 2017, 10:41am

Grüngürtel
Widerstand gegen die Ausbaupläne des FC


Ein Papierstapel dominiert das Foto auf der Leinwand, das ein Overheadprojektor dorthin projiziert. „Hier sieht man die Einwendungen, die Sie zu der geplanten Erweiterung des FC-Geländes im Äußeren Grüngürtel an die Stadtverwaltung geschickt haben“, erläutert Roland Schüler, stellvertretender Bezirksbürgermeister von Lindenthal. „Und das ist die Stellungnahme der Verwaltung.“ Viele hatten sich bei der Verwaltung zu den Plänen des 1. FC Köln geäußert, im Äußeren Grüngürtel drei weitere Kunstrasenplätze anzulegen und ein neues Leistungszentrum zu bauen. Mehr als 500 Einwendungen waren eingegangen. „So viele hat es bislang nur zu der geplanten Verlagerung des Großmarktes gegeben“, sagt Schüler. In 475 Einwendungen haben sich Bürger deutlich gegen das Vorhaben des FC gewandt.

Quelle: http://www.ksta.de/koeln/lindenthal/grue…-koeln-26669344
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Don Camillo

Professional

Date of registration: Jun 12th 2016

Posts: 718

176

Friday, April 7th 2017, 11:45am

Wenn ich mir ansehe, daß Grüne und Konsorten wieder alles die Gaißbockheim blockieren wollen, wäre ein Stadionneubau und ein Umzug und Neubau in Flughafennähe wohl das wirklich Beste.

Für mich Nostalgiker zwar schwer, aber Zeiten ändern sich halt. :fcfc:
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Don Camillo" (Apr 7th 2017, 11:45am)

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 3,201

177

Friday, April 7th 2017, 11:50am

Wenn ich mir ansehe, daß Grüne und Konsorten wieder alles die Gaißbockheim blockieren wollen, wäre ein Stadionneubau und ein Umzug und Neubau in Flughafennähe wohl das wirklich Beste.

Für mich Nostalgiker zwar schwer, aber Zeiten ändern sich halt. :fcfc:


Ich würde mir das als FC auch nicht mehr antun - Nostalgie hin oder her, auch bei der Infrastruktur müssen wir uns weiter Entwickeln wenn wir wieder "wer sein wollen". Und die Liebe der Fans zum Verein ist unabhängig vom Standort des Stadions :fcfc:
:fcfc: Einmal FC - immer FC :fcfc:
:fcfc: E Levve lang :fcfc:
  • Go to the top of the page

Methusalem

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,407

178

Friday, April 7th 2017, 3:36pm

Wenn ich mir ansehe, daß Grüne und Konsorten wieder alles die Gaißbockheim blockieren wollen, wäre ein Stadionneubau und ein Umzug und Neubau in Flughafennähe wohl das wirklich Beste.

Für mich Nostalgiker zwar schwer, aber Zeiten ändern sich halt. :fcfc:


Ich würde mir das als FC auch nicht mehr antun - Nostalgie hin oder her, auch bei der Infrastruktur müssen wir uns weiter Entwickeln wenn wir wieder "wer sein wollen". Und die Liebe der Fans zum Verein ist unabhängig vom Standort des Stadions :fcfc:
Das würde ich jetzt nicht bedenkenlos unterschreiben.Ich hab vor kurzem mal einen Bericht über Mainz gesehen,die Zuschauer lehnen zu grossen Teilen das neue Ding einfach ab,so mitten auf der grünen Wiese.Folge:keine Stimmung mehr in der Bude und ganz selten richtig voll.
Ich bin auch nicht begeistert über ein 70 000 Mann-Stadion.Zum einen weiß man nicht,ob die Begeisterung so bleibt.Lass den FC noch drei,vier Jahre in der 1.Liga spielen,Bayern München und evtl.noch Dortmund eilen dem Rest voraus-ich seh Leipzig noch nicht ganz oben,die werden noch genug Schwierigkeiten bekommen-dann wird das Fußballvolk sich irgendwann mal abwenden.
Hinzukommen immer irrsinniger werdende Ablösesummen und steigende Preise.
Lass uns mal statt 25000 DKs 40 ooo Dks verkaufen.Die 15000 verschwinden schon mal zu grossen Teilen vom freien Verkauf und ob du dann immer 30 000 im freien Verkauf los wirst,wage ich zu bezweifeln.Unsere Mitgliederzahlen steigen zwar,aber soll doch keiner glauben,dass die alle regelmäßig ins Stadion rennen.
Und ich war jetzt letztens wieder in Dort6mund als der FC da gespielt hat.Wenn mir da einer ne Dk für den Platz verkaufen wollte,wo ich gesessen hab,hätt ich denen nen Vogel gezeigt.
Nee,dann lieber Sky und zu Hause.Ich liebe unser Schmuckkästchen :thumbsup:
Red-Bull schmeckt wie der Morgenurin eines zuckerkranken Gummibärchens.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 3,201

179

Friday, April 7th 2017, 3:49pm

Das würde ich jetzt nicht bedenkenlos unterschreiben.Ich hab vor kurzem mal einen Bericht über Mainz gesehen,die Zuschauer lehnen zu grossen Teilen das neue Ding einfach ab,so mitten auf der grünen Wiese.Folge:keine Stimmung mehr in der Bude und ganz selten richtig voll.
Ich bin auch nicht begeistert über ein 70 000 Mann-Stadion.Zum einen weiß man nicht,ob die Begeisterung so bleibt.Lass den FC noch drei,vier Jahre in der 1.Liga spielen,Bayern München und evtl.noch Dortmund eilen dem Rest voraus-ich seh Leipzig noch nicht ganz oben,die werden noch genug Schwierigkeiten bekommen-dann wird das Fußballvolk sich irgendwann mal abwenden.
Hinzukommen immer irrsinniger werdende Ablösesummen und steigende Preise.
Lass uns mal statt 25000 DKs 40 ooo Dks verkaufen.Die 15000 verschwinden schon mal zu grossen Teilen vom freien Verkauf und ob du dann immer 30 000 im freien Verkauf los wirst,wage ich zu bezweifeln.Unsere Mitgliederzahlen steigen zwar,aber soll doch keiner glauben,dass die alle regelmäßig ins Stadion rennen.
Und ich war jetzt letztens wieder in Dort6mund als der FC da gespielt hat.Wenn mir da einer ne Dk für den Platz verkaufen wollte,wo ich gesessen hab,hätt ich denen nen Vogel gezeigt.
Nee,dann lieber Sky und zu Hause.Ich liebe unser Schmuckkästchen :thumbsup:


Also ob ich Mainz als Vergleich zum Umfeld des FC nehmen würde, na ja :weihnachten: Wenn wir uns sportlich und somit auch finanziell weiter Entwickeln wollen brauchen wir eine bessere sportliche Infrastruktur und aus meiner Sicht auch ein größeres Stadion - die Nachfrage ist ja da. Wenn ich dein Argument nehme das wir ja eh nicht weiter kommen wegen Bayern, Leipzig, Ablösesummen etc. dann bleiben wir halt in unserem Schmuckkästchen, bleiben auf dem aktuellen Stand der Rahmenbedingungen (Trainingsgelände etc.) und Singen die nächsten 20 Jahre weiterhin: Eines Tages, eines Tages, eines Tages wird's Geschehen.....
:fcfc: Einmal FC - immer FC :fcfc:
:fcfc: E Levve lang :fcfc:
  • Go to the top of the page

ewert

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,280

180

Friday, April 7th 2017, 5:14pm

....die fc-gründe für eine stadionerweiterung sind folgende...
- viele zuschauer, auch mitglieder müssen aus kapazitätsgründen oft draussen bleiben
- dadurch, entgeht dem fc ein 2 stelliger millionenbetrag.
...gründe der stadt für eine erweiterung/neubau ist eine kommende europameisterschaft, im grund für drei spiele.
ich denke, der fc sitzt gegenüber der stadt in einer guten position. wenn fortuna und victoria im schmuckkasten spielen sollen, dann spielen die vor ein paar hundert zuschauern, die fortunafans gehen kaum nach müngersdorf und die victoriafans schon gar nicht. wenn mann sich die aktuellen zuschauerzahlen der beiden vereine ansieht und die hälfte abzieht, dann sieht man das dilemma der stadt, nämlich null miete.
das hauptproblem sind allerdings die anwohner und intressengemeinschaften. wenn eine politische entscheidung getroffen wurde, kommt es immer noch zu gerichtlichen entscheidungen,weil die klagen können und werden. von daher kann eine entscheidung nur gegen müngersdorf fallen. die bedenken von methusalem teile ich. viele werden nicht auf die freien wiese wollen. ohne kneipen in der nähe fehlt doch einiges an atmosphäre. trotzdem wird auch das neue stadion irgendwie voll.
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Go to the top of the page