Monday, August 26th 2019, 1:08am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,198

1

Sunday, November 18th 2018, 7:15am

Geldsack Infantino plant offenbar Ausverkauf des Weltfussballs

Laut SZ -Investigativ-Journalist Thomas Kistner will der Geldsack Infantino die FIFA für 25 Milliarden Dollar an eine Investorengruppe verhökern.

Der Sack wäre dann Aufsichtsratchef der Gruppe und die FIFA nur noch eine Hülle ohne Befugnisse.
Es wird immer schlimmer mit dem Typen :kotzen:

Mal sehen wie die anderen korrupten Heinies von der FIFA darauf jetzt reagieren werden.
Normalerweise müsste der Glatzkopp schnellstens entsorgt werden
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Kölsche Ostfriese" (Nov 18th 2018, 7:20am)

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 141

2

Sunday, November 18th 2018, 7:59am

Gier frisst Hirn - hoffentlich den Rest auch!
  • Go to the top of the page

Columella

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 334

3

Sunday, November 18th 2018, 8:04am

Hmm ob das wie im Boxen Endet? Aber dann hat jeder der will seinen eigenen Weltmeister Alternativ könnte ja Olympia fußballtechnisch aufgewertet werden und das Infantino modell totlaufen. Glaube nicht das sich die Großen Klubs so gängeln lassen.
  • Go to the top of the page

Sanne

Professional

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 1,408

4

Sunday, November 18th 2018, 1:14pm

RE: Geldsack Infantino plant offenbar Ausverkauf des Weltfussballs

Laut SZ -Investigativ-Journalist Thomas Kistner will der Geldsack Infantino die FIFA für 25 Milliarden Dollar an eine Investorengruppe verhökern.

Der Sack wäre dann Aufsichtsratchef der Gruppe und die FIFA nur noch eine Hülle ohne Befugnisse.
Es wird immer schlimmer mit dem Typen :kotzen:

Mal sehen wie die anderen korrupten Heinies von der FIFA darauf jetzt reagieren werden.
Normalerweise müsste der Glatzkopp schnellstens entsorgt werden
Wird wohl Zeit, dass die USA wieder tätig wird. :D Wer aber gedacht hat, dass die Entmachtung von Blatter und die Inthronisierung von Infantino irgendetwas ändern würde an den Korruptionen innerhalb der Fifa, der hat seinerzeit nicht mitbekommen, was im Umfeld bereits über Infantion alles bekannt war. Ich habe nie verstanden, dass man den einen "Ehrenmann" gegen einen noch schlimmeren "Ehrenmann" ersetzt hat.
  • Go to the top of the page