Wednesday, August 21st 2019, 5:42am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 3,038

2,901

Saturday, May 4th 2019, 6:02pm

Laut EXPRESS wird Wolf beim HSV nach zuletzt sieben Spielen ohne Sieg abgelöst. Möglicher Nachfolger: Zorniger.

Ich hoffe, der HSV gibt Zorniger einen Fünf-Jahres-Vertrag.

Dann kann Veh den Hamburger Erfolgstrainer ja endlich zum FC holen. Und Zorniger hat wenigstens ein Konzept. 8)

Ps. Oder Anfang rettet jetzt den HSV. Den Becker kennt er ja schon.

Wolf war doch hier von (fast) allen gewünscht.

.
Aixbock


Mit der Schrotttruppe könnte auch ein Guardiola nicht aufsteigen, Du Experte :lol:

Man sieht, Du hast ihn Dir auch gewünscht, Schlaukopf! :tounge:

.
Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page

ewert

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,279

2,902

Saturday, May 4th 2019, 6:07pm

Laut EXPRESS wird Wolf beim HSV nach zuletzt sieben Spielen ohne Sieg abgelöst. Möglicher Nachfolger: Zorniger.

Ich hoffe, der HSV gibt Zorniger einen Fünf-Jahres-Vertrag.

Dann kann Veh den Hamburger Erfolgstrainer ja endlich zum FC holen. Und Zorniger hat wenigstens ein Konzept. 8)

Ps. Oder Anfang rettet jetzt den HSV. Den Becker kennt er ja schon.

Wolf war doch hier von (fast) allen gewünscht.

.
Aixbock

auf keinen fall....auf gar keinen fall...
mit der physionomie geht der hier höchtens als schäl stockpuppe durch........
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Go to the top of the page

ewert

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,279

2,903

Saturday, May 4th 2019, 6:12pm

zorniger ist doch ein witz........?
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 2,055

2,904

Saturday, May 4th 2019, 6:32pm


zuhus

Sagt man so in Wassenberg?
.
Aixbock
:thumbsup:

Offenbar ein ripuarischer Einsprung. Hier hieße es "deheem".
.
Aixbock
Wo ist " hier " ?

Kreis Viersen.
.
Aixbock
Echt ? Geil , dann bist du ja garnicht so weit weg von hier ! :winken:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,172

2,905

Saturday, May 4th 2019, 7:38pm

Vor drei vier Wochen habe ich noch den Zinnbauer bei Sky im Interview gesehen.
Da meinte er der HSV würde sicher aufsteigen und könnte sogar Pokalsieger werden!!!

Da packt man sich an den Kopf bei diesen sogenannten Experten!

Gott oder sonstwer schütze uns vor den sogenannten Experten :S
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,172

2,906

Saturday, May 4th 2019, 7:41pm


zuhus

Sagt man so in Wassenberg?
.
Aixbock
:thumbsup:

Offenbar ein ripuarischer Einsprung. Hier hieße es "deheem".
.
Aixbock
Wo ist " hier " ?

Kreis Viersen.
.
Aixbock
Echt ? Geil , dann bist du ja garnicht so weit weg von hier ! :winken:


Kreis Viersen wohnen die, die immer ins Tor gestellt wurden, weil völlig untalentiert und nur theoretisch gut waren
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 2,055

2,907

Saturday, May 4th 2019, 7:56pm


zuhus

Sagt man so in Wassenberg?
.
Aixbock
:thumbsup:

Offenbar ein ripuarischer Einsprung. Hier hieße es "deheem".
.
Aixbock
Wo ist " hier " ?

Kreis Viersen.
.
Aixbock
Echt ? Geil , dann bist du ja garnicht so weit weg von hier ! :winken:


Kreis Viersen wohnen die, die immer ins Tor gestellt wurden, weil völlig untalentiert und nur theoretisch gut waren
Ohbacke , wenn das der Aix mitkriegt...... :schwitzen:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,967

2,908

Saturday, May 4th 2019, 8:05pm

Wolf bleibt HSV-Trainer.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (May 4th 2019, 8:05pm)

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,754

2,909

Saturday, May 4th 2019, 8:14pm

Theoretisch bin ich jetzt auch Viersener. Ab August dann auch praktisch :D
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 3,038

2,910

Saturday, May 4th 2019, 8:17pm





Kreis Viersen wohnen die, die immer ins Tor gestellt wurden, weil völlig untalentiert und nur theoretisch gut waren

Die Theorie geht der Praxis voraus wie der Blitz dem Donner, sagt Heine. personen:

.
Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,172

2,911

Saturday, May 4th 2019, 8:27pm





Kreis Viersen wohnen die, die immer ins Tor gestellt wurden, weil völlig untalentiert und nur theoretisch gut waren

Die Theorie geht der Praxis voraus wie der Blitz dem Donner, sagt Heine. personen:

.
Aixbock


Heine hatte auch keine Ahnung vom Fussball :winken:
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Kölsche Ostfriese" (May 4th 2019, 8:29pm)

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 3,038

2,912

Saturday, May 4th 2019, 8:30pm





Kreis Viersen wohnen die, die immer ins Tor gestellt wurden, weil völlig untalentiert und nur theoretisch gut waren

Die Theorie geht der Praxis voraus wie der Blitz dem Donner, sagt Heine. personen:

.
Aixbock


Heine hätte auch keine Ahnung vom Fussball :winken:

Das war ja auch ein Düsseldorfer, was? Du hast aber heute Mitteilungsbedürfnis. :rofl:

.
Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,300

2,913

Saturday, May 4th 2019, 9:02pm

Die Theorie geht der Praxis voraus wie der Blitz dem Donner, sagt Heine. personen:

.
Aixbock
Heine hätte auch keine Ahnung vom Fussball :winken:
Das war ja auch ein Düsseldorfer, was? Du hast aber heute Mitteilungsbedürfnis. :rofl:

.
Aixbock

"Gott hat die Esel geschaffen, damit sie dem Menschen zu Vergleich dienen können", sagt der berühmte Düsseldorfer, der nach Paris fliehen musste, weil er klug war.

Und Gott hat die Düsseldorfer geschaffen, damit die Kölner auch nicht so ganz ohne Esel durchs Leben feiern müssen.


Ein klein wenig Bildung - es ziert den Menschen!
„Dein Großvater war ein kleiner Jude und hatte einen großen Bart.« Diese Antwort er­hielt Harry Heine, der später den Namen Heinrich trug, als er seinen Vater über seine Her­kunft befragte. Am nächsten Tag gab er sie an seine Mitschüler weiter:

»Kaum hatte ich diese Mitteilung gemacht, als sie von Mund zu Mund flog, in allen Tonar­ten wieder­holt ward, mit Be­gleitung von nachgeäfften Tierstimmen. Die Kleinen spran­gen über Ti­sche und Bänke, rissen von den Wänden die Rechentafeln, welche auf den Boden pur­zelten nebst den Tintenfässern, und dabei wurde gelacht, gemeckert, ge­grunzt, gebellt, gekräht - ein Höllenspektakel, dessen Re­frain immer der Großvater war, der ein kleiner Jude gewesen und einen großen Bart hatte.

Der Lehrer, welchem die Klasse gehörte, vernahm den Lärm und trat mit zornglühen­dem Ge­sichte in den Saal und fragte gleich nach dem Urheber dieses Unfugs. Wie im­mer in solchen Fällen geschieht: ein jeder suchte kleinlaut sich zu diskulpieren, und am Ende der Untersuchung ergab es sich, daß ich Ärmster überwiesen ward, durch meine Mitteilung über meinen Großvater den ganzen Lärm veranlaßt zu haben, und ich büßte meine Schuld durch eine bedeutende Anzahl Prügel.

Es waren die ersten Prügel, die ich auf dieser Erde empfing [...]. Der Stock, womit ich geprü­gelt ward, war ein Rohr von gelber Farbe, doch die Streifen, welche dasselbe auf meinem Rüc­ken ließ, waren dunkelblau. Ich habe sie nicht vergessen.«


(Heinrich Heine: Sämtlichen Schriften. Hg. von Klaus Briegleb. Bd. 1-6. München 1968-1976, S. 576f.)
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 7 times, last edit by "Joganovic" (May 4th 2019, 9:13pm)

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,681

2,914

Saturday, May 4th 2019, 9:08pm

Wolf bleibt HSV-Trainer.
Das ist mutig - oder verzweifelt. Wahrscheinlich kann der HSV die Abfindung nicht bezahlen......
  • Go to the top of the page

RvG

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 801

2,915

Saturday, May 4th 2019, 9:17pm

Nur so nebenbei ...ich hab auch schon mal den Donner gehört bevor der Blitz kam .

Gut , das war an ner ` Theke in einer üblen Spelunke , insofern muss es nicht zwingend Naturwissenschaftlichen Grundlagen unterliegen. Ich wollt `s halt mal gesagt haben .

:stars:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,754

2,916

Saturday, May 4th 2019, 9:20pm

Wolf bleibt HSV-Trainer.
Das ist mutig - oder verzweifelt. Wahrscheinlich kann der HSV die Abfindung nicht bezahlen......

Ich glaube, die sind wirklich verzweifelt und wer will es Ihnen verdenken? Die hatten jetzt in fast 4 Spielzeiten wie viele Trainer und KEINER hat da irgendwas gerissen. Nach der Rettung durch Labbadia hatten die schon wieder einen geistigen Höhenflug und dachten, der nächste Misserfolg liegt wieder am (Rettungs)Coach. Die Realität ist bis heute, dass KEINER diesem Team dauerhaft irgendetwas vermitteln konnte, was ansatzweise etwas nachhaltig positives bewirkt hat.
Ich könnte mir wirklich vorstellen, dass Hoffmann (den ich nicht für total unfähig halte) das Stand HEUTE ( ;) ) jetzt durchziehen will und wenn es nicht klappt ein Neu-Start mit gleichem, jungen Coach, erneuertem (JÜNGEREN!) Kader und n paar Kühne-Milliönchen (der wird dabei bleiben und ich wette, da gibt es schon Vereinbarungen).
Glaube ich. Das Ganze mit neuem Coach natürlich auch nicht unmöglich. Selbst da würde mich ein Labbadia nicht wundern, wenn es einen von Hoffmann und Wolf (und Kühne) gut durchdachten Plan gibt.
Wir werden sehen...
  • Go to the top of the page

ewert

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,279

2,917

Saturday, May 4th 2019, 9:46pm

...hoffmann und becker werden erkannt haben.....

- dass sie keinen trainer in eigenen reihen haben der einspringen kann....
- dass man mit der truppe nicht aufsteigen muss....
- dass die mannschaft will aber im moment nicht besser kann..
- dass die truppe besser ist als im moment aber die nerven nicht mitmachen...
- dass ein neuanfang in der 2. ten liga mit wolf sinn macht.....
- dass ein psychologe im moment mehr nützt als ein neuer trainer.....
- dass zitronenfalter keine zitronen falten......und
- dass kühne vieleicht diesen weg mitgehen wird......
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Go to the top of the page

RvG

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 801

2,918

Saturday, May 4th 2019, 10:04pm

... dass kühne vieleicht diesen weg mitgehen wird......


Kühnes Stimme wird aber immer mächtiger werden um so mehr Geld er in den Verein pumpt , er wird und das ist sicher wie das Amen in der Kirche , sein Geld auch weder mit sonderlicher Fan- Liebe verbinden noch sonst irgendwelche Altruistischen Gedanken erheben wenn er den Vereins - Motor weiterhin betankt.

Kühne ist auch nicht als sonderlich " stiller " Zeitgenosse bekannt . Die Blöd und er sind sich nicht fremd , möchte ich mal so sagen .

Ich frage mich ..wie geht man als GF - Finanzen damit um ? Wendet man sich im Bewusstsein dessen womöglich an einen anderen Finanzstarken Sponsor ?
Und wenn , wie reagiert dann Kühne ?

Situationen die den Verein spalten können .

Ehrlich , ich bin so froh das die Raute in meinem Leben keine Rolle spielt .

:stars:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,754

2,919

Saturday, May 4th 2019, 10:10pm

@RvG
Klar ist Kühne nicht nur Fan, sondern auch Geschäftsmann. Aber auch das ist er in seinem Werdegang ja kein sonderlich dummer gewesen. Vielleicht hat auch ihm diese Saison das ein oder andere Auge geöffnet und VIELLEICHT kann jemand wie Hoffmann ihm ja sowas wie „nachhaltiges investieren“ vermitteln?!
Denn eins wird auch Kühne erkennen müssen: Kurzfristige Finanzspritzen sind zwar ganz nett, nachhaltig wirksam waren sie aber nie.
  • Go to the top of the page

RvG

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 801

2,920

Saturday, May 4th 2019, 10:43pm

@RvG
Klar ist Kühne nicht nur Fan, sondern auch Geschäftsmann. Aber auch das ist er in seinem Werdegang ja kein sonderlich dummer gewesen. Vielleicht hat auch ihm diese Saison das ein oder andere Auge geöffnet und VIELLEICHT kann jemand wie Hoffmann ihm ja sowas wie „nachhaltiges investieren“ vermitteln?!
Denn eins wird auch Kühne erkennen müssen: Kurzfristige Finanzspritzen sind zwar ganz nett, nachhaltig wirksam waren sie aber nie.


Ich hab den Kühne jetzt nicht gegockelt um zu erfahren ob er einer Dynastie Nachfolger ist oder so etwas wie ein Albrecht ohne Bruder sein mag . Ich meine mich aber erinnern zu können das der , sicherlich in seinem Leben sehr erfolgreiche Mensch Kühne , mit über 70 Jahren einer Generation angehört die in ihrem Werdegang anderen Management - Konzeptionen angehörten als es der " Stand " im jetzt nun tut .

Man mag diesen Menschen vielleicht mit guten Argumenten überzeugen können .
Würde man mich nach meiner Meinung diesbezüglich befragen .... mir kämen Zweifel .

Ich beziehe meine Informationen selbstverständlich aus der Presse und bin damit auch " Trump`schen " Fake - News ausgesetzt .

In mir grummelt aber der Gedanke an einen sehr Impulsiven Kühne .

Muss natürlich nicht stimmen . Wir hatten beim FC - auch mal einen ( man mag mir die Wortwahl verzeihen ) greisen Sponsor . Von dem haben wir erfahren als die Insolvenz drohte , als das Geld an ihn zurück gezahlt werden musste
..

Kühne sieht sich da anders .

Naja , wir müssen da gar nicht weitere Argumente finden .

In mir ist keine Raute .

:stars:
  • Go to the top of the page