Friday, June 21st 2019, 1:51am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,110

3,041

Monday, May 13th 2019, 10:54pm

Von wegen "Vize-Kusen": Bayer ist deutscher Klo-Meister ! (EXPRESS)




Bei den Bundesligastadien wurde die Anzahl der Toiletten zum Fassungsvermögen der Arenen in Relation gesetzt: Sieger ist die Bayarena.

Unser RES belegt immerhin einen hervorragenden 2.Platz. Man glaubt es kaum, wenn man wieder mal in der Schlange vor dem Klo steht.


:kugelnlachen:
Wurden die Klos vor oder nach dem Spiel gegen Düsseldorf gezählt? Die sollen ja komplette Waschbecken und Schüsseln herausgerissen haben. Inzwischen dürfen die nur noch pinkeln, wenn sie vorher der Pass als Pfand abgeben. :kugelnlachen:
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,365

3,042

Tuesday, May 14th 2019, 12:14pm

Von wegen "Vize-Kusen": Bayer ist deutscher Klo-Meister ! (EXPRESS)




Bei den Bundesligastadien wurde die Anzahl der Toiletten zum Fassungsvermögen der Arenen in Relation gesetzt: Sieger ist die Bayarena.

Unser RES belegt immerhin einen hervorragenden 2.Platz. Man glaubt es kaum, wenn man wieder mal in der Schlange vor dem Klo steht.
Die Klosituation im RES ist ein Grund warum ich mir einen Besuch mit den Kids immer zwei Mal überlege. Die Leute bei uns im O-Block sind immer nett, die versprengten Auswärtsfans benehmen sich und sind entspannt, aber wenn man auf's Klo muss ist es die HÖLLE! Und dafür gibt's nen 2. Platz? Was ist in den anderen Stadien auf den Klos los? Gibt's da Giftschlangen?
Die Zuschauer - Klo -Relation ist im RES in der Tat am zweitbesten. Bis auf die Bay-Arena, müssten die Schlangen vor den Toiletten in den anderen Stadien tatsächlich noch größer sein.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,970

3,043

Tuesday, May 14th 2019, 12:30pm

Von wegen "Vize-Kusen": Bayer ist deutscher Klo-Meister ! (EXPRESS)




Bei den Bundesligastadien wurde die Anzahl der Toiletten zum Fassungsvermögen der Arenen in Relation gesetzt: Sieger ist die Bayarena.

Unser RES belegt immerhin einen hervorragenden 2.Platz. Man glaubt es kaum, wenn man wieder mal in der Schlange vor dem Klo steht.
Die Klosituation im RES ist ein Grund warum ich mir einen Besuch mit den Kids immer zwei Mal überlege. Die Leute bei uns im O-Block sind immer nett, die versprengten Auswärtsfans benehmen sich und sind entspannt, aber wenn man auf's Klo muss ist es die HÖLLE! Und dafür gibt's nen 2. Platz? Was ist in den anderen Stadien auf den Klos los? Gibt's da Giftschlangen?
Die Zuschauer - Klo -Relation ist im RES in der Tat am zweitbesten. Bis auf die Bay-Arena, müssten die Schlangen vor den Toiletten in den anderen Stadien tatsächlich noch größer sein.

Die Länge der Schlangen vor den Klos hängt nicht nur von der Zuschauer-Klo-Relation ab, sondern auch vom ausgeschenkten Bier. Mit Kölsch läuft man einfach öfter. :prost: ;(

.
Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,365

3,044

Tuesday, May 14th 2019, 12:54pm

Das auch - und außerdem ist die Bay-Arena nur halbvoll !

  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,080

3,045

Tuesday, May 14th 2019, 1:25pm

  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,220

3,046

Tuesday, May 14th 2019, 1:43pm

Köstlich! "Als Nachfolger sind der gebürtige Hamburger Stefan Effenberg, danach Huub Stevens, dann der aktuelle Trainer der HSV-Amateure, dann Lothar Matthäus und am Ende der Saison für den Abstiegskampf Bruno Labbadia im Gespräch."
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,650

3,047

Tuesday, May 14th 2019, 1:57pm

Etwas seriöser:

Umbruch beim HSV
Labbadia, Stöger & Co. im Fokus


Nach dem Verpassen des direkten Wiederaufstiegs setzt der HSV offenbar alles daran, im zweiten Anlauf die Rückkehr in die 1. Bundesliga zu packen. Die Verantwortlichen um Vorstandsboss Bernd Hoffmann und Sportvorstand Ralf Becker planen bei diesem Unterfangen aller Voraussicht nach mit einem neuen Cheftrainer. Wie das „Hamburger Abendblatt“ berichtet, gilt eine Trennung von Hannes Wolf nach einer katastrophalen Rückrunde als beschlossene Sache. Eine Trainerentlassung soll aber erst nach dem unbedeutenden letzten Spiel gegen den Absteiger MSV Duisburg vollzogen werden. Nach übereinstimmenden Berichten der „Hamburger Morgenpost“ und der „Bild“ sind Bruno Labbadia und Dieter Hecking heiße Kandidaten für die Wolf-Nachfolge im Sommer. Zudem soll mit Peter Stöger ein weiterer Name auf der Liste stehen. Alle drei Kandidaten vereint, dass sie ablösefrei zu haben sind und Erfahrung aufweisen.

Quelle: https://www.transfermarkt.de/umbruch-bei…iew/news/335804
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,365

3,048

Tuesday, May 14th 2019, 7:47pm

Vielleicht werden wir den HSV in einigen Monaten um Hecking, Labbadia oder Stöger beneiden?

  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,080

3,049

Tuesday, May 14th 2019, 7:55pm

Vielleicht werden wir den HSV in einigen Monaten um Hecking, Labbadia oder Stöger beneiden?


Ich verstehe den möglichen Vergleich zur zweiten Liga nicht....
  • Go to the top of the page

JoeCool

Professional

Date of registration: Nov 16th 2018

Posts: 620

3,050

Tuesday, May 14th 2019, 7:58pm

Vielleicht werden wir den HSV in einigen Monaten um Hecking, Labbadia oder Stöger beneiden?


Ich verstehe den möglichen Vergleich zur zweiten Liga nicht....


:grins:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,080

3,051

Tuesday, May 14th 2019, 8:02pm

Ach ja, fast vergessen: Wir haben unseren Aufstieg auch mit einem Bundesliga-unerfahrenen Trainer hinbekommen. Im Gegensatz übrigens zum.....HSV ;)
  • Go to the top of the page

l#seven

Master

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 2,416

3,052

Wednesday, May 15th 2019, 7:27am

Vielleicht werden wir den HSV in einigen Monaten um Hecking, Labbadia oder Stöger beneiden?



Der HSV sollte alle 3 unter Vertrag nehmen. Dann kann er je nach Gegner evaluieren welche Kompetenzen benötigt werden und den entsprechenden Trainer einsetzen. Dummes Gelaber, massive Augenbrauen oder lange Bälle.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,020

3,053

Wednesday, May 15th 2019, 7:57am

Wenn ich jetzt so lese, dass beim HSV die gleichen üblichen Verdächtigen wie bei uns im Gespräch sind, muss ich echt schmunzeln.

Da bin ich jetzt echt froh, dass wir uns für Beierlorzer entschieden haben.
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,080

3,054

Wednesday, May 15th 2019, 8:24am

David Kinsombi geht ja von Kiel zum HSV und hat sich ANGEBLICH eine Meisterklausel festschreiben lassen, die ihm 250.000€ bringt, solle der HSV in den nächsten vier Jahren Deutscher Meister werden :rofl: :rofl: :rofl: :kugelnlachen: :kugelnlachen: :kugelnlachen:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,650

3,055

Wednesday, May 15th 2019, 9:53am

Wenn ich jetzt so lese, dass beim HSV die gleichen üblichen Verdächtigen wie bei uns im Gespräch sind, muss ich echt schmunzeln.

Da bin ich jetzt echt froh, dass wir uns für Beierlorzer entschieden haben.

Die Rothosen müsen sich jetzt entscheiden, ob sie den Aufstieg nun mit einem erfahrenen Trainer oder einem unerfahrenen Hoffnungsträger in Angriff nehmen wollen. Die beiden aktuell heiß gehandelten Trainertalente aus Kiel und Regensburg gehen nach Stuttgart bzw. Köln. Deshalb rechne ich eher mit einem erfahrenen Trainer.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Powerandi" (May 15th 2019, 9:55am)

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,970

3,056

Wednesday, May 15th 2019, 10:29am

Wenn ich jetzt so lese, dass beim HSV die gleichen üblichen Verdächtigen wie bei uns im Gespräch sind, muss ich echt schmunzeln.

Da bin ich jetzt echt froh, dass wir uns für Beierlorzer entschieden haben.

Die Rothosen müsen sich jetzt entscheiden, ob sie den Aufstieg nun mit einem erfahrenen Trainer oder einem unerfahrenen Hoffnungsträger in Angriff nehmen wollen. Die beiden aktuell heiß gehandelten Trainertalente aus Kiel und Regensburg gehen nach Stuttgart bzw. Köln. Deshalb rechne ich eher mit einem erfahrenen Trainer.

Ich würde es einmal mit Frontzeck probieren; der hat auch eine gewisse Erfahrung. :rofl:

.
Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,650

3,057

Thursday, May 16th 2019, 7:49pm

Tabellenführer leben in Köln gefährlich

Als der 1. FC Köln kürzlich seinen Trainer Markus Anfang entließ, obwohl dessen Mannschaft auftragsgemäß den ersten Platz in der zweiten Liga belegte (und schließlich ohne Anfang aufstieg), herrschte in weiten Teilen des Fußball-Landes Erstaunen. Da und dort wurde auch Empörung über den nicht endenden Sittenverfall des Profigeschäfts geäußert. Inzwischen gibt es in Köln aber gleich den nächsten Fall eines Tabellenführers im Zustand der Panik. Zwei Etagen tiefer, in der Regionalliga West, schickte der FC Viktoria Köln den Cheftrainer Glöckner und dessen AssistentenBrzenska vorzeitig in den Sommerurlaub - nicht zum Zweck der Erholung, sondern mit jenen schönen Worten, die jeder Trainer fürchtet: "Wir wünschen den beiden für ihre berufliche Zukunft alles Gute." Für das letzte Saisonspiel an diesem Samstag gegen Mönchengladbach II konnte die Viktoria als Ersatz einen prominenten Experten gewinnen: Jürgen Kohler, ständiger Kolumnist des Kicker, vor allem jedoch leibhaftiger Weltmeister von 1990, übernahm das Kommando beim "Verein rechts vom Rhein", wie dieser sich mit trotzigem Lokalstolz zu nennen pflegt. Rechts vom Rhein ist für die Kölner, die links vom Rhein zu Hause sind, die falsche Seite des Ufers, manche sehen dort den Ostblock beginnen.

Quelle: https://www.sueddeutsche.de/sport/region…rlich-1.4449802
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,080

3,058

Thursday, May 16th 2019, 7:54pm

@Powerandi
Ist die Beförderung zur „Konkurrenz“ nicht etwas zuviel des Guten?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,650

3,059

Thursday, May 16th 2019, 8:00pm

@Powerandi
Ist die Beförderung zur „Konkurrenz“ nicht etwas zuviel des Guten?

Darunter haben wir nichts. Und ich bin meiner Zeit immer etwas voraus. In der Saison 2020/21 könnte es schon das Derby Viktoria vs. Effzeh geben. :teuflisch:
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,080

3,060

Thursday, May 16th 2019, 8:02pm

@Powerandi
Ist die Beförderung zur „Konkurrenz“ nicht etwas zuviel des Guten?

Darunter haben wir nichts. Und ich bin meiner Zeit immer etwas voraus. In der Saison 2020/21 könnte es schon das Derby Viktoria vs. Effzeh geben. :teuflisch:

Der war nicht schlecht :grins:
  • Go to the top of the page