Tuesday, July 16th 2019, 2:25am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,056

1,281

Saturday, June 23rd 2018, 8:23am

Es gibt Leute, die würde ich nie in "meinem, unserem" Verein sehen wollen.

Lieber mit einem Hector in die zweite Liga als mit einem Rangnick sonstwo
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

Caligula

Professional

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 1,448

1,282

Saturday, June 23rd 2018, 8:31am

Ich interpretiere das "spürbar anders" unseres FCs ab sofort nicht mehr mit "brav und unaufgeregt", sondern mit "bis an die Grenze gehen und heißer als heißes Frittenfett sein".
Drecksäcke sind willkommen, irgendjemand muss den Klosterschülern ja mal zeigen, wo der Frosch die Locken hat.
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,095

1,283

Saturday, June 23rd 2018, 10:22am

Es gibt Leute, die würde ich nie in "meinem, unserem" Verein sehen wollen.

Lieber mit einem Hector in die zweite Liga als mit einem Rangnick sonstwo


Erfolgreicher Fußballsachverstand und der Effzeh schließen sich auch irgendwie gegenseitig aus. :D
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jun 23rd 2018, 11:39am)

ewert

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,244

1,284

Saturday, June 23rd 2018, 11:16am

https://sportbild.bild.de/bundesliga/ver…7454.sport.html

ein artikel über den hsv......die legen echt los :thumbsup:
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Go to the top of the page

Caligula

Professional

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 1,448

1,285

Saturday, June 23rd 2018, 1:30pm

https://sportbild.bild.de/bundesliga/ver…7454.sport.html

ein artikel über den hsv......die legen echt los :thumbsup:
:lol: Wenn man den Scheiß liest, weiß man nicht ob man weinen oder lachen soll.

Lachen, weil es dem trotteligen HSV mit seinem Laptop-Trainer wahrscheinlich so ergehen wird, wie damals dem FCB mit Feng Shui-Klinsmann.....
Weinen, weil ich mir die Scheiße 1:1 beim FC vorstellen kann.


Jeder Spieler bekommt also einen iPad, über den er sich über die Stärken und Schwächen des Gegners informieren soll. Mal abgesehen davon, dass ein China-Android-Pad für 50€ auch gereicht hätte, frage ich mich, was aus dem guten alten Besprechungsraum mit Fernseher geworden ist. Alle Mann in den Besprechungsraum, Fläschchen Bier in der Hand, vorne läuft der Film über den Gegner.

Die krasse Scheiße mit der Powerpointpräsentation über den Gegner ist aber noch mal eine Verschärfung des Bullshit-Bingos........

Meine Welt: Asche, Medizinball, Adiletten, kalte Duschen, Saufen als Teambildingmaßnahme.

Laptop-Trainers Welt: Trainingszentrum mit angeschlossener Wellness-Oase; 360°-Feedback über Consultingunternehmen, Laptop und iPad, Powerpointreferate

:huh:
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,242

1,286

Saturday, June 23rd 2018, 1:49pm

Ich stehe den HSV Methoden auch kritisch gegenüber. Wer
schon mal Präsentationen von Leuten erlebt hat, die sich in der Rolle unwohl
fühlen, weiß, dass das Auditorium sich schnell mehr mit dem Vortragenden
beschäftigt, als mit dem Inhalt. Was passiert eigentlich mit Spielern, die sich
weigern? Ein Brasilianer/Japaner mit gebrochenem Deutsch wird seine
Erkenntnisse über den Gegner wohl nur unzureichend weitergeben können. Der Trainer nimmt die Spieler auf eine Weise
in die Verantwortung, die nicht in ihrer Jobbeschreibung steht. Analyse des Gegners und taktische Vorgaben
sind ureigenes Aufgabengebiet des Trainers. Er kann seine Meinung gerne mit
Führungsspielern abgleichen und sich mit seinem Stab austauschen. Wer glaubt,
präsentieren wäre einfach, unterliegt einem Irrtum. Neu ist nicht gleich
besser.
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

ewert

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,244

1,287

Saturday, June 23rd 2018, 3:58pm

ich stell mir hunt, wood und holtby vor und fiete arp trägt erwachsengerecht über regensburg vor.
fiete arp in gestochenem hochdeutsch mit medieneinsatz, wood na ja und holtby und hunt denken sich, während der trainer von sich in seinem ansatz begeistert ist, von mir kriegst du keinen ball mehr...
ach ja, die vereinsfarben von regensburg von rot und weiss und das bier und der senf sind gut......
gewinnen müsste man gegen sie.
arp schlägt ein paar taktische massnahmen vor.....dem trainer müsste an dieser stelle langsam dämmern, dass es nicht so gut läuft grad.....
dann kommt lasogga hochmotiviert und trägt pollersbach, carlos santos, ekdal und kosic vor wie es in kiel aussieht......... :weihnachten:
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Go to the top of the page

Mallerie

Intermediate

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 231

1,288

Monday, June 25th 2018, 4:37pm

Das hätte sich das mal vorher einer angucken sollen und ein Referat über das Grün halten können..... :kugelnlachen: :kugelnlachen: :kugelnlachen:


Hanseaten setzen die Vorbereitung am Volksparkstadion fort
"Keine alternative Lösung": HSV bricht Trainingslager ab


Quelle:http://www.kicker.de/news/fussball/weltm…gslager-ab.html
Auf abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich.
Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,095

1,289

Wednesday, June 27th 2018, 11:30am

Der HSV hat sich den Fürther Rechtsverteidiger Khaled Narey geschnappt, den Ruthenbeck im Winter unbedingt nach Köln holen wollte. Bekanntlich verzichtete der FC auf einen Winter-Deal.

Der BVB hat den Innenverteidiger Abou Diallo (22) von Mainz für 28 Mio. Euro verpflichtet; vor einem Jahr hatte ihn Mainz für 5. Mio. Euro geholt. Wenn man an den Cordoba-Transfer (17 Mio.) zurückdenkt, stellen sich die Mainzer bei ihren Transfers verdammt geschickt an.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 4 times, last edit by "Powerandi" (Jun 27th 2018, 1:40pm)

Mallerie

Intermediate

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 231

1,290

Wednesday, June 27th 2018, 11:51am

Kein Geld mehr
Mäzen Kühne macht Schluss mit dem HSV


Quelle:https://www.t-online.de/sport/fussball/2…it-dem-hsv.html
Auf abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich.
Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,019

1,291

Wednesday, June 27th 2018, 11:54am

Wollen wir mal hoffen das Paintsil in Genk nichts zustande bringt. Anscheinend waren Veh 500.000 zusätzlich zuviel.
Was fürn Betrag in der heutigen Zeit.
Wäre aber typisch für uns :schuetteln:
Zudem wir auf LA auch keinen Bedarf haben
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "nobby stiles" (Jun 27th 2018, 11:54am)

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,253

1,292

Wednesday, June 27th 2018, 11:57am

Wollen wir mal hoffen das Paintsil in Genk nichts zustande bringt. Anscheinend waren Veh 500.000 zusätzlich zuviel.
Was fürn Betrag in der heutigen Zeit.
Wäre aber typisch für uns:schuetteln:
Zudem wir auf LA auch keinen Bedarf haben
Einerseits ja. Andererseits finde ich Menschen mit Prinzipien meist angenehm - und wenn Veh der Meinung war, dass sein Angebot so stimmt und wenn er nicht einfach mal so ne halbe Million draufpacken will, dann finde ich das nicht verkehrt. Wobei eben niemand weiß, ob der Spieler uns geholfen hätte oder ob er am Ende schlechter als z.B. der Spieler, den wir auf links noch verpflichten werden, gewesen wäre. Oder auch schlechter als Schaub oder Clemens.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,019

1,293

Wednesday, June 27th 2018, 12:37pm

Wollen wir mal hoffen das Paintsil in Genk nichts zustande bringt. Anscheinend waren Veh 500.000 zusätzlich zuviel.
Was fürn Betrag in der heutigen Zeit.
Wäre aber typisch für uns:schuetteln:
Zudem wir auf LA auch keinen Bedarf haben
Einerseits ja. Andererseits finde ich Menschen mit Prinzipien meist angenehm - und wenn Veh der Meinung war, dass sein Angebot so stimmt und wenn er nicht einfach mal so ne halbe Million draufpacken will, dann finde ich das nicht verkehrt. Wobei eben niemand weiß, ob der Spieler uns geholfen hätte oder ob er am Ende schlechter als z.B. der Spieler, den wir auf links noch verpflichten werden, gewesen wäre. Oder auch schlechter als Schaub oder Clemens.
Geh mal davon aus das Anfang Veh erzählen wird das wir LA aus dem bestehenden Kader besetzen werden.
Ich hätte die 500.000 investiert. Das sind doch mittlerweile Kleckerbeträge. Hat man sich um ihn bemüht mit der Maßgabe ihn haben zu wollen oder nur ma kucken?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,328

1,294

Wednesday, June 27th 2018, 12:45pm

Wollen wir mal hoffen das Paintsil in Genk nichts zustande bringt. Anscheinend waren Veh 500.000 zusätzlich zuviel.
Was fürn Betrag in der heutigen Zeit.
Wäre aber typisch für uns:schuetteln:
Zudem wir auf LA auch keinen Bedarf haben
Einerseits ja. Andererseits finde ich Menschen mit Prinzipien meist angenehm - und wenn Veh der Meinung war, dass sein Angebot so stimmt und wenn er nicht einfach mal so ne halbe Million draufpacken will, dann finde ich das nicht verkehrt. Wobei eben niemand weiß, ob der Spieler uns geholfen hätte oder ob er am Ende schlechter als z.B. der Spieler, den wir auf links noch verpflichten werden, gewesen wäre. Oder auch schlechter als Schaub oder Clemens.
Geh mal davon aus das Anfang Veh erzählen wird das wir LA aus dem bestehenden Kader besetzen werden.
Ich hätte die 500.000 investiert. Das sind doch mittlerweile Kleckerbeträge. Hat man sich um ihn bemüht mit der Maßgabe ihn haben zu wollen oder nur ma kucken?

Fragen über Fragen...Joga hat schon Recht, finde ich. Wenn man sich ein Limit für den Spieler gesetzt hat, ist ne halbe Million „mal eben so“ halt auch heutzutage noch viel Kohle. Ich bin ja immer noch der Meinung, dass auch Handwerker/Führich gute Optionen sind. Wir werden sehen....
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,242

1,295

Wednesday, June 27th 2018, 12:47pm

Kleckerbetrag hin, Kleckerbetrag her, mit einer halben Million kann man (FC) noch ganz viel wichtige Sachen umsetzen. Paintsil war doch vor dem Gerücht hier niemandem bekannt, wieso jetzt so eine Welle?
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,019

1,296

Wednesday, June 27th 2018, 1:05pm

Mit 500.000 macht man heute im Profifussball keine Welle mehr
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,253

1,297

Wednesday, June 27th 2018, 3:19pm

(...)
Ich hätte die 500.000 investiert. Das sind doch mittlerweile Kleckerbeträge. Hat man sich um ihn bemüht mit der Maßgabe ihn haben zu wollen oder nur ma kucken?

Ich frag dich mal: Außer dem FC und dem HSV gibt es 5 Transfers (bislang) in Liga 2, die höher als 500.000 Euro sind. Fünf - bei 16 Mannschaften.
Der FC ist zwar der FC, vor allem aber Zweitligist. 2. Liga - du verstehst? Arm wie Kirchenmaus und so ... Also: "Kleckerbeträge" sind das nicht, viele Zweitligisten geben für alle ihre Neuzugänge keine 500.000 Euro aus. Du bist da einfach in der falschen Liga, gedanklich.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,328

1,298

Wednesday, June 27th 2018, 3:26pm

(...)
Ich hätte die 500.000 investiert. Das sind doch mittlerweile Kleckerbeträge. Hat man sich um ihn bemüht mit der Maßgabe ihn haben zu wollen oder nur ma kucken?

Ich frag dich mal: Außer dem FC und dem HSV gibt es 5 Transfers (bislang) in Liga 2, die höher als 500.000 Euro sind. Fünf - bei 16 Mannschaften.
Der FC ist zwar der FC, vor allem aber Zweitligist. 2. Liga - du verstehst? Arm wie Kirchenmaus und so ... Also: "Kleckerbeträge" sind das nicht, viele Zweitligisten geben für alle ihre Neuzugänge keine 500.000 Euro aus. Du bist da einfach in der falschen Liga, gedanklich.

Der „Denkfehler“ ist glaub ich folgender: Man glaubt, der FC habe noch x Millionen Euro für Transfers. Das mag sogar stimmen, also dass wir noch Geld haben. Man muss sich aber damit auseinandersetzen, dass eben dieses Geld, was bei Klassenerhalt vielleicht für Transfers gewesen wäre, jetzt eben auch für andere Dinge gebraucht wird, weil zum Beispiel TV-Einnahmen wegbrechen. Ist zwar zum kotzen, aber nicht unwahrscheinlich?!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,056

1,299

Wednesday, June 27th 2018, 3:31pm

Und wir haben bei vergangen Transfers viel Geld zum Fenster rausgeschmissen und dem Verantwortlichen dafür noch ne unverschämte Abfindung in den Allerwertesten gesteckt
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,019

1,300

Wednesday, June 27th 2018, 3:47pm

(...)
Ich hätte die 500.000 investiert. Das sind doch mittlerweile Kleckerbeträge. Hat man sich um ihn bemüht mit der Maßgabe ihn haben zu wollen oder nur ma kucken?

Ich frag dich mal: Außer dem FC und dem HSV gibt es 5 Transfers (bislang) in Liga 2, die höher als 500.000 Euro sind. Fünf - bei 16 Mannschaften.
Der FC ist zwar der FC, vor allem aber Zweitligist. 2. Liga - du verstehst? Arm wie Kirchenmaus und so ... Also: "Kleckerbeträge" sind das nicht, viele Zweitligisten geben für alle ihre Neuzugänge keine 500.000 Euro aus. Du bist da einfach in der falschen Liga, gedanklich.
Wie meinst Du das mit 2 Liga - Du verstehst?
  • Go to the top of the page