Sonntag, 23. September 2018, 09:01 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 146

1 301

Mittwoch, 27. Juni 2018, 16:13

Kleckerbetrag hin, Kleckerbetrag her, mit einer halben Million kann man (FC) noch ganz viel wichtige Sachen umsetzen. Paintsil war doch vor dem Gerücht hier niemandem bekannt, wieso jetzt so eine Welle?


Richtig so, fuer eine Wundertuete mal eben eine halbe Million mehr auf den Tisch legen, sollte sehr ueberlegt sein.
Gerade wegen Sprachbariere und Eingewoehnung bin ich Kritisch geworden.
Da sollten wir nicht in Aktionalismus verfallen, sondern unsere eigenen Moeglichkeiten testen.
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 253

1 302

Mittwoch, 27. Juni 2018, 16:22

Kleckerbetrag hin, Kleckerbetrag her, mit einer halben Million kann man (FC) noch ganz viel wichtige Sachen umsetzen. Paintsil war doch vor dem Gerücht hier niemandem bekannt, wieso jetzt so eine Welle?


Richtig so, fuer eine Wundertuete mal eben eine halbe Million mehr auf den Tisch legen, sollte sehr ueberlegt sein.
Gerade wegen Sprachbariere und Eingewoehnung bin ich Kritisch geworden.
Da sollten wir nicht in Aktionalismus verfallen, sondern unsere eigenen Moeglichkeiten testen.
Is klar :kugelnlachen: :kugelnlachen:
  • Zum Seitenanfang

fidschi

Meister

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 1 846

1 303

Mittwoch, 27. Juni 2018, 18:53

Wenn Paintsil ein Knaller wird und groß herauskommt, war es falsch, die halbe Million nicht zu zahlen!

Sollte er nicht erwähnenswert performen, war der Verzicht richtig.

So einfach ist das.

  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 11 039

1 304

Mittwoch, 27. Juni 2018, 19:07

Wenn Paintsil ein Knaller wird und groß herauskommt, war es falsch, die halbe Million nicht zu zahlen!

Sollte er nicht erwähnenswert performen, war der Verzicht richtig.

So einfach ist das.



Und wenn wir nicht aufsteigen, wird Sportchef Veh mit einer Millionenabfindung in die Wüste geschickt. Kennen wir doch schon alles vom FC! :D
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Hermes

Profi

Registrierungsdatum: 27. Juni 2016

Beiträge: 718

1 305

Mittwoch, 27. Juni 2018, 22:49

Wenn Paintsil ein Knaller wird und groß herauskommt, war es falsch, die halbe Million nicht zu zahlen!

Sollte er nicht erwähnenswert performen, war der Verzicht richtig.

So einfach ist das.



Und sollte sich herausstellen, dass er tatsächlich 30 ist, lachen wir uns kaputt... :kugelnlachen:
Stoppt die Bierhoffisierung allen Lebens!
  • Zum Seitenanfang

tap-rs

Profi

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 717

1 306

Donnerstag, 28. Juni 2018, 09:50

(...)
Ich hätte die 500.000 investiert. Das sind doch mittlerweile Kleckerbeträge. Hat man sich um ihn bemüht mit der Maßgabe ihn haben zu wollen oder nur ma kucken?

Ich frag dich mal: Außer dem FC und dem HSV gibt es 5 Transfers (bislang) in Liga 2, die höher als 500.000 Euro sind. Fünf - bei 16 Mannschaften.
Der FC ist zwar der FC, vor allem aber Zweitligist. 2. Liga - du verstehst? Arm wie Kirchenmaus und so ... Also: "Kleckerbeträge" sind das nicht, viele Zweitligisten geben für alle ihre Neuzugänge keine 500.000 Euro aus. Du bist da einfach in der falschen Liga, gedanklich.

Letzte Saison, als der FC allerbeste Voraussetzungen hatte, sportlich und finanziell, wurde es auch verbockt. Wenn ich mich richtig erinnere, hattest du auch für das damalige Handeln Verständnis und Erklärungen, warum der FC nur so agieren konnte, wie er es letztlich auch getan hat. Und es ging gehörig schief. Jetzt wieder. Mal sehen, was wird.
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 286

1 307

Donnerstag, 28. Juni 2018, 11:04

(...)
Ich hätte die 500.000 investiert. Das sind doch mittlerweile Kleckerbeträge. Hat man sich um ihn bemüht mit der Maßgabe ihn haben zu wollen oder nur ma kucken?

Ich frag dich mal: Außer dem FC und dem HSV gibt es 5 Transfers (bislang) in Liga 2, die höher als 500.000 Euro sind. Fünf - bei 16 Mannschaften.
Der FC ist zwar der FC, vor allem aber Zweitligist. 2. Liga - du verstehst? Arm wie Kirchenmaus und so ... Also: "Kleckerbeträge" sind das nicht, viele Zweitligisten geben für alle ihre Neuzugänge keine 500.000 Euro aus. Du bist da einfach in der falschen Liga, gedanklich.

Letzte Saison, als der FC allerbeste Voraussetzungen hatte, sportlich und finanziell, wurde es auch verbockt. Wenn ich mich richtig erinnere, hattest du auch für das damalige Handeln Verständnis und Erklärungen, warum der FC nur so agieren konnte, wie er es letztlich auch getan hat. Und es ging gehörig schief. Jetzt wieder. Mal sehen, was wird.

Ich denke, hier liegt bzgl. „Verständnis“ ein grundsätzliches Missverständnis vor! „Verständnis“ kann ich für etwas haben (oder halt auch nicht), wenn ich alle Umstände kenne, zum BEISPIEL die finanziellen. Für MICH klingt das bei Joga immer ganz klar mit durch! Wie sollen wir alles rund um Paintstil verstehen bzw. „Verständnis“ aufbringen können, wenn wir nahezu nichts wissen? Es gibt tausende Möglichkeiten, warum der FC den Zuschlag nicht bekommen hat. Vielleicht war man bei Paintstil ursprünglich nur bereit, 500.000 auszugeben und hat sich dann nach ausgiebiger Diskussion nochmal anders entschieden und schon noch was draufgepackt, entgegen des ursprünglichen Plans? Vielleicht traut man Handwerker/Führich ähnliche Leistungen zu, bei gleichzeitigem schon vorhanden sein? Ist ja nicht so, als wäre Paintstil DER überragende Mann der Liga gewesen.... Vielleicht war man doch skeptisch wegen seines Alters? Vielleicht gab es unverschämte Nebenforderungen seiner Berater? Vielleicht wollte er unverschämte Ausstiegsklauseln? Vielleicht vielleicht vielleicht....
Wie immer alles Kaffeesatz, trotzdem neigen wir alle dazu, bisweilen sehr „wissend“ zu tun, speziell nach dem schlechten Erfahrungen der jüngeren Vergangenheit. Aber so funktioniert das reale Geschäft nunmal nicht....
  • Zum Seitenanfang

AbuHaifa

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 3 230

1 308

Donnerstag, 28. Juni 2018, 11:20

(...)
Ich hätte die 500.000 investiert. Das sind doch mittlerweile Kleckerbeträge. Hat man sich um ihn bemüht mit der Maßgabe ihn haben zu wollen oder nur ma kucken?

Ich frag dich mal: Außer dem FC und dem HSV gibt es 5 Transfers (bislang) in Liga 2, die höher als 500.000 Euro sind. Fünf - bei 16 Mannschaften.
Der FC ist zwar der FC, vor allem aber Zweitligist. 2. Liga - du verstehst? Arm wie Kirchenmaus und so ... Also: "Kleckerbeträge" sind das nicht, viele Zweitligisten geben für alle ihre Neuzugänge keine 500.000 Euro aus. Du bist da einfach in der falschen Liga, gedanklich.

Letzte Saison, als der FC allerbeste Voraussetzungen hatte, sportlich und finanziell, wurde es auch verbockt. Wenn ich mich richtig erinnere, hattest du auch für das damalige Handeln Verständnis und Erklärungen, warum der FC nur so agieren konnte, wie er es letztlich auch getan hat. Und es ging gehörig schief. Jetzt wieder. Mal sehen, was wird.

Ich denke, hier liegt bzgl. „Verständnis“ ein grundsätzliches Missverständnis vor! „Verständnis“ kann ich für etwas haben (oder halt auch nicht), wenn ich alle Umstände kenne, zum BEISPIEL die finanziellen. Für MICH klingt das bei Joga immer ganz klar mit durch! Wie sollen wir alles rund um Paintstil verstehen bzw. „Verständnis“ aufbringen können, wenn wir nahezu nichts wissen? Es gibt tausende Möglichkeiten, warum der FC den Zuschlag nicht bekommen hat. Vielleicht war man bei Paintstil ursprünglich nur bereit, 500.000 auszugeben und hat sich dann nach ausgiebiger Diskussion nochmal anders entschieden und schon noch was draufgepackt, entgegen des ursprünglichen Plans? Vielleicht traut man Handwerker/Führich ähnliche Leistungen zu, bei gleichzeitigem schon vorhanden sein? Ist ja nicht so, als wäre Paintstil DER überragende Mann der Liga gewesen.... Vielleicht war man doch skeptisch wegen seines Alters? Vielleicht gab es unverschämte Nebenforderungen seiner Berater? Vielleicht wollte er unverschämte Ausstiegsklauseln? Vielleicht vielleicht vielleicht....
Wie immer alles Kaffeesatz, trotzdem neigen wir alle dazu, bisweilen sehr „wissend“ zu tun, speziell nach dem schlechten Erfahrungen der jüngeren Vergangenheit. Aber so funktioniert das reale Geschäft nunmal nicht....
Sehr richtig. Wir müssen nicht gleich in Depressionen verfallen, nur weil wir einen vor einem Jahr noch unbekannten Spieler aus Afrika nicht bekommen haben, der in der ungarischen Liga für Furore gesorgt hat. Ich halte die ungarische Liga übrigens für schlechter als die 2. Liga bei uns.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 1 531

1 309

Donnerstag, 28. Juni 2018, 11:59

(...)

Letzte Saison, als der FC allerbeste Voraussetzungen hatte, sportlich und finanziell, wurde es auch verbockt. Wenn ich mich richtig erinnere, hattest du auch für das damalige Handeln Verständnis und Erklärungen, warum der FC nur so agieren konnte, wie er es letztlich auch getan hat. Und es ging gehörig schief. Jetzt wieder. Mal sehen, was wird.

Ich hatte Verständnis dafür, dass man Modeste verkauft. Ich hatte Verständnis dafür, dass man mit Meré und Horn 2 junge Talente kauft, obwohl die 7 Mio. (!!!) gekostet haben. Da habe ich allerdings schon geschluckt.

Ich hatte kein Verständnis (= ich habe es nicht verstanden und ich konnte mir keinen Reim darauf machen), dass man für Cordoba 17 Mio. zahlt. Ich hatte kein Verständnis dafür, dass man nur ihn als offensive Verstärkung verpflichtete, ihm diese 17 Mio., den Modeste-Abgang und die 20-25 Tore pro Saison aufhalste. Das war - vor 1 Jahr betrachtet - totaler Mist. Und ich habe das damals auch nicht verstanden, wobei ich jetzt zu faul bin, dir das zu belegen.
Ich wusste nicht, was der Stöger und der Schmadtke da an Spielchen miteinander veranstaltet haben. Ich konnte mir so etwas auch nicht vorstellen. Ich kann es bis heute nicht. Der Schmadtke verpflichtet einen IV, den der Trainer nicht will, der Trainer setzt den dann nicht ein. Du hast das vor 1 Jahr gewusst, vermute ich. Ich nicht.
Und jetzt: Ich verstehe, dass der 1. FC Köln in Liga 2 spielt. Dass er seinen Etat um 40 oder mehr Mio. runterfahren muss. Dass viele interessante Spieler natürlich nicht in Liga 2 spielen wollen. Dass es nicht so einfach ist, wieder aufzusteigen - und dass man dafür Typen wie Czichos oder Sobieck braucht, die diese Liga kennen, Erfahrung darin haben und so helfen werden, aufzusteigen. Ich verstehe, dass man die aber nicht mit Ein-oder Zweijahresverträgen nach Köln holt und motiviert. Die wollen doch logischerweise mit dem FC aufsteigen, um dann im Erstligakader zu stehen und ggf. 1. Liga zu spielen. Nur so bringen die die Leistung, die wir uns von ihnen erhoffen.
Und ich verstehe, dass man für einen no-name-Spieler, der in Ungarn geglänzt hat, nicht so viel Geld zahlt, wie dessen Berater oder andere Klubs zahlen. Niemand weiß, ob das richtig oder falsch ist, ob man in 1 Jahr sagt: Diese 500.000 hätte man zahlen sollen - oder auch im Gegenteil: Gut, dass wir die 2 oder 3 Mio. für ihn nicht gezahlt haben, er kommt in Genk nicht klar und hätte uns auch nicht verstärkt. NIEMAND weiß das jetzt. Du nicht, ich nicht, Veh nicht. Veh entscheidet. Warum soll ich ihm seine Entscheidung anlasten, ihn dafür kritisieren? Ich empfinde so etwas als in hohem Maße arrogant - also mich total überschätzend. Ich kenne den Spieler nicht. Ich kenne die finanziellen Details nicht. Ich habe erheblich weniger Ahnung von Fußball als Veh. Aber ich soll mich hier hinstellen, und dem ans Bein pinkeln. Ne, mach ich nicht. Und: So etwas empfinde ich als respektlos. Auch wenn wir hier ein Laberforum sind.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joganovic« (28. Juni 2018, 12:00)

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2017

Beiträge: 830

1 310

Donnerstag, 28. Juni 2018, 12:10

Möglicherweise darf in diesem Zusammenhang noch einmal an den "Wunderstürmer" IONITA erinnert werden, wo ich mich bis heute wundere, wie dieser verpflichtet werden konnte und welcher nach dem Effzeh in der Versenkung entschwunden ist..
Lieber einen zuverlässigen Feind,
als einen unzuverlässigen Freund!
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schnüssetring« (28. Juni 2018, 12:11)

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 11 039

1 311

Donnerstag, 28. Juni 2018, 12:32

Alle FC-Fans wissen eigentlich, daß uns noch ein guter Spieler für die linke Außenbahn fehlt. Trotzdem passiert mal wieder nichts. Im Winter fehlte uns ein guter Rechtsverteidiger. Jeder wusste dies, aber es wurde nicht reagiert. Jetzt das gleiche Spielchen mit dem LOM. Es wird schon wieder über Notlösungen nachgedacht. Laut der sportlichen Führung wird jetzt überlegt, ob Cordoba und Zoller künftig mehr über die Flügel spielen sollen. Darüber kann man nur den Kopf schütteln. Und das dem FC weiterhin ein großgewachsener Sechser fehlt, ist auch allgemein bekannt.

Die Nicht-Verpflichtung von Paintsil und einem großgewachsenen Sechser dürfte der Tatsache geschuldet sein, daß wir unsere Altlasten nicht los werden. Es gibt keine Interessenten und somit auch keiine Einnahmen. Wie ich gestern schon schrieb, wird Veh (ähnlich wie Schmadtke) mit einer Millionenabfindung gehen, wenn es mit dem Aufstieg nicht klappen sollte.
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (28. Juni 2018, 12:34)

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 286

1 312

Donnerstag, 28. Juni 2018, 12:41

@Powerandi
Da muss ich dir in EINER SACHE widersprechen: Dass ein linker Mittelfeldspieler fehlt, ist vom Papier her nicht ganz richtig! Nochmal: WENN Anfang es erstmal mit den (was die Position betrifft) etatmäßigen Handwerker und Führich probieren will, so ist dies sein gutes Recht! Zu möglichen Umschulungen will ich mich gar nicht äußern.
Das ist etwas ganz anderes bzgl. unseres Problems auf RV im Winter. Aber auch hier gilt: Im WINTER! Im Sommer hat das noch kaum jemand als Problem genannt, weil man Klünter und Olkowski im Kader hatte. Erst später hätte man das auf Fan-Seite so richtig auf dem Schirm. Vielleicht denkt man in diesem Jahr ähnlich: Wir haben da zwei junge Spieler, die packen das. Warum nicht? Weil es auf einer anderen Position schonmal schiefging? Ist das Logik? Demzufolge müsste ich ja jede Kaderbesetzung nach dem Tag x anno 1965 behandeln, wo man vielleicht schonmal irgendwo falsch lag?!
Zum groß gewachsenen 6er: Der braucht für mich nicht zwingend groß sein...
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 253

1 313

Donnerstag, 28. Juni 2018, 12:48

@Powerandi
Da muss ich dir in EINER SACHE widersprechen: Dass ein linker Mittelfeldspieler fehlt, ist vom Papier her nicht ganz richtig! Nochmal: WENN Anfang es erstmal mit den (was die Position betrifft) etatmäßigen Handwerker und Führich probieren will, so ist dies sein gutes Recht! Zu möglichen Umschulungen will ich mich gar nicht äußern.
Das ist etwas ganz anderes bzgl. unseres Problems auf RV im Winter. Aber auch hier gilt: Im WINTER! Im Sommer hat das noch kaum jemand als Problem genannt, weil man Klünter und Olkowski im Kader hatte. Erst später hätte man das auf Fan-Seite so richtig auf dem Schirm. Vielleicht denkt man in diesem Jahr ähnlich: Wir haben da zwei junge Spieler, die packen das. Warum nicht? Weil es auf einer anderen Position schonmal schiefging? Ist das Logik? Demzufolge müsste ich ja jede Kaderbesetzung nach dem Tag x anno 1965 behandeln, wo man vielleicht schonmal irgendwo falsch lag?!
Zum groß gewachsenen 6er: Der braucht für mich nicht zwingend groß sein...
Nur kurz, Du hast ein n vergessen bei Handwerker.
Es sind tatsächlich solche und keine Künstler
  • Zum Seitenanfang

tap-rs

Profi

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 717

1 314

Donnerstag, 28. Juni 2018, 12:55

@Joga und auch smokie
Sorry, ich ersticke gerade in Arbeit, deshalb nur ganz kurz:

Es geht mir explizit nicht um den Paintsil. Ob der kommt oder nicht, ob zu wenig erhöht wurde oder nicht, ob er eine Verstärkung wäre oder nicht. Letztes Jahr wurden fahrlässig, bewußt oder aus welchen Beweggründen auch immer, Lücken gelassen, ohne adäquaten Ersatz für ganz fragile Positionen (und Spieler) Optionen zu beschaffen. Schmadtke hat Leute verpflichtet, die der Trainer nicht wollte (die Beträge dahinter, klammer ich jetzt mal aus). Diese gesamte Misere wurde hier sehr oft richtig beschrieben. Klar Joga, dass das Verhältnis zwischen Schmadtke und Stöger scheinbar schon vor der Saison im Arsch war, wurde nach Außen nicht kommuniziert, ich weiß auch gar nicht, ob der Vorstand, der Beirat, der Aufsichtsrat, das Präsidium in ihrer Selbstgefälligkeit das überhaupt registriert hatte. Der Kleinkrieg wurde auf dem Rücken des FC ausgetragen, der jetzt die ganze Suppe auslöffeln muß. Versteh mich nicht falsch, aber du hast damals gesagt, guckt wo der FC herkommt, die Leute haben viel mehr Ahnung als wir hier. Kleine Brötchen etc. Der FC war mit EL, mehr und besseren Sponsorenvertägen, mehr TV Gelder, Mitglieder etc. wunderbar aufgestellt. Trotzdem nur diese Transfers?

Jetzt ist der FC 2. Liga, klar gehen da einige Spieler weg bzw. wechseln nicht zum FC. Aber, der FC ist für ein Zweitligateam immer noch besser aufgestellt als andere Trupps. Ich spüre aber die gleiche Lachsheit bei den Verantwortlichen wie zuvor, nur mit anderen Vorzeichen. Eigentlich brauchen wir...... sind aber auch ohne weitere Verstärkungen gut aufgestellt usw. Mal abgesehen davon, dass ich auf 2. Liga null Bock habe, scheint mir das Risiko, dass man nun scheinbar wieder eingeht, recht hoch. Ich weiß es nicht. Aber das ganze kommt mir wieder einmal sehr bekannt vor, was beim FC so vor sich geht. Und das macht mir Angst.
  • Zum Seitenanfang

fidschi

Meister

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 1 846

1 315

Donnerstag, 28. Juni 2018, 12:57

Wieso steht das alles nicht im Transfer-Thread, sondern unter "Konkurrenz"?

  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 286

1 316

Donnerstag, 28. Juni 2018, 13:05

@Nobby
Kapier ich nicht

@tap-rs
Aber ist es nicht auch klar, dass wir diesmal nur über eine Position sprechen, für die man sogar noch etwas Zeit hat? MEINE Begründung für diese Position hab ich ja schon angebracht, ich würd die Jungs da mal laufen lassen :thumbsup:

@fidschi
Was weiß ich denn :grins:
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 11 039

1 317

Donnerstag, 28. Juni 2018, 13:19

@Powerandi
Da muss ich dir in EINER SACHE widersprechen: Dass ein linker Mittelfeldspieler fehlt, ist vom Papier her nicht ganz richtig! Nochmal: WENN Anfang es erstmal mit den (was die Position betrifft) etatmäßigen Handwerker und Führich probieren will, so ist dies sein gutes Recht! Zu möglichen Umschulungen will ich mich gar nicht äußern.
Das ist etwas ganz anderes bzgl. unseres Problems auf RV im Winter. Aber auch hier gilt: Im WINTER! Im Sommer hat das noch kaum jemand als Problem genannt, weil man Klünter und Olkowski im Kader hatte. Erst später hätte man das auf Fan-Seite so richtig auf dem Schirm. Vielleicht denkt man in diesem Jahr ähnlich: Wir haben da zwei junge Spieler, die packen das. Warum nicht? Weil es auf einer anderen Position schonmal schiefging? Ist das Logik? Demzufolge müsste ich ja jede Kaderbesetzung nach dem Tag x anno 1965 behandeln, wo man vielleicht schonmal irgendwo falsch lag?!
Zum groß gewachsenen 6er: Der braucht für mich nicht zwingend groß sein...


Also ich habe geschrieben, daß wir noch einen guten LOM brauchen. Diese Rolle traue ich unseren Nachwuchskickern Handwerker und Führich noch nicht zu. Im modernen Fußball hat man heute mindestens einen großen Sechser, damit im defensiven Mittelfeld nicht sämtliche Kopfballduelle verloren gehen. Beim FC war dies in der vergangenen Saison häufig der Fall.
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (28. Juni 2018, 13:20)

fidschi

Meister

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 1 846

1 318

Donnerstag, 28. Juni 2018, 13:21

Falscher Thread!
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 286

1 319

Donnerstag, 28. Juni 2018, 13:25

@Powerandi
Ich weiß, was du mit dem 6er meinst. Da wir da aber ein Überangebot an Manpower haben, wird das wohl nichts, was aber für mich nicht über Aufstieg/Nicht-Aufstieg entscheiden wird.

Auf LOM kann man es für meine Begriffe mal so versuchen. Also in Liga 2. Man sollte halt nur dann auch, im Gegensatz zu RV letzten Winter, im nächsten Winter reagieren (SPÄTESTENS!), wenn es nicht klappt. Auch hier wird es für mich nicht entscheidend sein, wenn man sich, im schlimmsten Fall die gesamte Hinrunde, anderer Lösungen bedient.
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 11 039

1 320

Donnerstag, 28. Juni 2018, 13:30

@Powerandi
Ich weiß, was du mit dem 6er meinst. Da wir da aber ein Überangebot an Manpower haben, wird das wohl nichts, was aber für mich nicht über Aufstieg/Nicht-Aufstieg entscheiden wird.

Auf LOM kann man es für meine Begriffe mal so versuchen. Also in Liga 2. Man sollte halt nur dann auch, im Gegensatz zu RV letzten Winter, im nächsten Winter reagieren (SPÄTESTENS!), wenn es nicht klappt. Auch hier wird es für mich nicht entscheidend sein, wenn man sich, im schlimmsten Fall die gesamte Hinrunde, anderer Lösungen bedient.


Wir haben viel zu viele Mittelfeldspieler, weil wir die Altlasten nicht los werden. Deshalb werden wir wahrscheinlich auch keinen Spieler mehr holen. Es sei denn, daß die Vorbereitungsspiele komplett in die Hose gehen.
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang