Tuesday, July 23rd 2019, 10:53am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

whammer

Intermediate

Date of registration: Feb 26th 2017

Posts: 412

201

Friday, December 8th 2017, 8:35am

Administrator!!!!! Bitte solche rassistischen Beiträge wie den von Gugel entfernen und ihn am besten auch gleich aus dem Forum verbannen.
So etwas hat nichts mit "Meinung" zu tun und ist mehr als peinlich für das komplette Forum
Frage: Was ist an dem kritisierten Post rassistisch ? Du nutzt diesen Begriff aber sicher gerne überall, auch da wo er nicht hingehört.

Du darfst den Beitrag als überzogen, o.ä. bezeichnen, denn nicht alle Kölner sind Asis, da gebe ich dir recht. Den folgenden Beitrag darf man als typisch virtuellen Scheizz bezeichnen in dem ein Asi sich erdreistet Drohungen aus zustoßen. Der Typ ist bestimmt einer von denen, die von mir in meinem Post als solche Kölner gemeint wurden.
merkst Du eigentlich nicht, dass Du mit dem was Du da schreibst JEDEN beleidigst?? und mit Fußball-Kritik Positiv oder Negativ hat das aber auch absolut gar nichts zu tun!!!!!!!
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "whammer" (Dec 8th 2017, 8:36am)

TrudeHerr

Trainee

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 106

202

Friday, December 8th 2017, 8:49am

Administrator!!!!! Bitte solche rassistischen Beiträge wie den von Gugel entfernen und ihn am besten auch gleich aus dem Forum verbannen.
So etwas hat nichts mit "Meinung" zu tun und ist mehr als peinlich für das komplette Forum
Frage: Was ist an dem kritisierten Post rassistisch ? Du nutzt diesen Begriff aber sicher gerne überall, auch da wo er nicht hingehört.

Du darfst den Beitrag als überzogen, o.ä. bezeichnen, denn nicht alle Kölner sind Asis, da gebe ich dir recht. Den folgenden Beitrag darf man als typisch virtuellen Scheizz bezeichnen in dem ein Asi sich erdreistet Drohungen aus zustoßen. Der Typ ist bestimmt einer von denen, die von mir in meinem Post als solche Kölner gemeint wurden.
merkst Du eigentlich nicht, dass Du mit dem was Du da schreibst JEDEN beleidigst?? und mit Fußball-Kritik Positiv oder Negativ hat das aber auch absolut gar nichts zu tun!!!!!!!


Mich hat er nicht beleidigt, fühle mich in keinsterweise angesprochen, und das da gestern viele Kölner Asis in Belgrad waren, hat er doch recht. Und an dem Rest ist leider auch was dran.
  • Go to the top of the page

tap-rs

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 964

203

Friday, December 8th 2017, 9:04am

Puh. Ich war dann gestern so in Schockstarre ob des mickrigen Gekickes, da konnte ich gar nichts mehr sagen bzw. schreiben. Meine Frau hat während des Spiels gelesen und ab und zu mal aufgeschaut, ob ich eingeschlafen bin. Irgendwann kam dann die Frage aus dem Nichts heraus: "Du bist am Sonntag doch im Stadion, oder?" Da bekam ich, trotz brennenden Kamins, einen Anfall von Schüttelfrost......

Ein Auftritt zum Vergessen. An Harmlosigkeit kaum mehr zu überbieten. Und ich dachte, das geht schon gar nicht mehr. Die Schüsschen von Jojic, Osako, Rausch, Clemens, oh mein Gott. Das war ja kaum mehr peinlich sondern nur noch mitleiderregend. Die Pässe von Sörensen, die er versucht hat über 20 oder 30 m zu spielen - anstatt den kurzen Weg zu suchen, oh weh. Öczan auch, unbedrängt in die Füße des Gegners. Olkowski, ohne Worte.

Ich glaube der Veh, der dieses Spiel sicherlich gesehen haben wird, macht sich immernoch Notizen, was in welchen Mannschaftsteilen zu verstärken ist.

Schmadtke sollte man für den Rest der Saison nackt und im Freien vor einen Großbildschirm anketten, die Augen mit Streichhölzern offenhalten, damit er dieses von ihm hauptverantwortlich Angerichtete, gezwungen wird zu sehen.

Jetzt also Freiburg..... und ich werde wohl ins Stadion fahren. Vielleicht gibt es, gnädigerweise, ja noch ein extremen Wintereinbruch und ich komme erst gar nicht raus hier aus dem Bergischen....
  • Go to the top of the page

hoffnung83

Intermediate

Date of registration: Jun 17th 2016

Posts: 361

204

Friday, December 8th 2017, 9:07am

RE: RE: Helden...:-)


Ts....Du hast mehrere Fehler gemacht. Der entscheidene Fehler könnte peinlich enden.
Konnte über Deine IP-Adresse Deine Identität und postalische Adresse ermitteln.
Wenn du ab sofort schön brav bist, will ich nochmal Gnade vor Recht ergehen lassen.
Ansonsten würde ich Deine Adresse gerne mal an den hohen Asi-Anteil weitergeben. :teuflisch:
Traust dich eh nicht!!!! Kleiner Feigling
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "hoffnung83" (Dec 8th 2017, 9:07am)

munichfalcon

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 359

205

Friday, December 8th 2017, 10:46am

Ich bin immer noch in Schockstarre ob dieser Leistung am gestrigen Abend. Hätte man die U19 geschickt hätte es vielleicht besser ausgesehen. Was ich mich immer wieder frage, warum haben wir so einen bemerkenswerten Krankenstand? Will von denen keiner zurück aufs Feld weil man sich in einer auswegloser Situation wähnt? Hat man sich bereits aufgegeben und schielt schon nach Alternativen? Mit so einer Rumpftruppe wie in Belgrad gewinnt auch kein Pep oder Mourinho. Wenn du als Trainer Spieler wie Clemens oder Olkowski bringen musst kann dir keiner mehr helfen.

Gibt es gegen Freiburg am Wochenende keinen Dreier wird sich die Situation noch verschlimmern. Letztlich sind wir im Mai 2018 an gleicher Stelle wie 2012.
  • Go to the top of the page

ewert

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,247

206

Friday, December 8th 2017, 10:53am

Ich denke Clemens war der Spieler der gebracht werden sollte die bisher nicht so Beachtung fanden.......
Und olkowski kannst du nur einwechseln, das weiss mittlerweile jeder. Und...beide musste man nicht bringen.....
Jetzt noch in Schalke abkacken und wir können uns auf den Abstieg konzentrieren..
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,976

207

Friday, December 8th 2017, 10:55am

Ich bin immer noch in Schockstarre ob dieser Leistung am gestrigen Abend. Hätte man die U19 geschickt hätte es vielleicht besser ausgesehen. Was ich mich immer wieder frage, warum haben wir so einen bemerkenswerten Krankenstand? Will von denen keiner zurück aufs Feld weil man sich in einer auswegloser Situation wähnt? Hat man sich bereits aufgegeben und schielt schon nach Alternativen? Mit so einer Rumpftruppe wie in Belgrad gewinnt auch kein Pep oder Mourinho. Wenn du als Trainer Spieler wie Clemens oder Olkowski bringen musst kann dir keiner mehr helfen.

Gibt es gegen Freiburg am Wochenende keinen Dreier wird sich die Situation noch verschlimmern. Letztlich sind wir im Mai 2018 an gleicher Stelle wie 2012.
Wie man "in Schockstarre" sein kann, erschließt sich mir nun nicht. Zwar wurde gegen Schalke mal besser gespielt, doch gab es zahlreiche Partien in dieser Saison, in denen ähnlich schwach oder noch schwächer agiert wurde. Die Leistung gegen Belgrad ist daher alles andere als eine Überraschung, und an nachhaltiger Besserung muß man kontinuierlich arbeiten. Das wird noch dauern.

Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,027

208

Friday, December 8th 2017, 10:57am

Ich bin immer noch in Schockstarre ob dieser Leistung am gestrigen Abend. Hätte man die U19 geschickt hätte es vielleicht besser ausgesehen. Was ich mich immer wieder frage, warum haben wir so einen bemerkenswerten Krankenstand? Will von denen keiner zurück aufs Feld weil man sich in einer auswegloser Situation wähnt? Hat man sich bereits aufgegeben und schielt schon nach Alternativen? Mit so einer Rumpftruppe wie in Belgrad gewinnt auch kein Pep oder Mourinho. Wenn du als Trainer Spieler wie Clemens oder Olkowski bringen musst kann dir keiner mehr helfen.

Gibt es gegen Freiburg am Wochenende keinen Dreier wird sich die Situation noch verschlimmern. Letztlich sind wir im Mai 2018 an gleicher Stelle wie 2012.
Clemens Leistungen sind eine absolute Frechheit.
Und dafür wird der auch noch fürstlich entlohnt.
Es ist unglaublich!
Was nutzt ein 3er gegen Freiburg?
Nichts.
Wir sind doch schon abgestiegen.
In den letzten 3 Jahren hat der Relegationsplatz 37, 36 und 35 Pkte.
Das wären also 32 die wir holen sollten.
Die Frage ist.....
a mit wem?
b wer soll die Tore schiessen?
Also realistisch und ehrlich betrachtet, wir sind abgestiegen
  • Go to the top of the page

Westerwald-Jupp

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 415

209

Friday, December 8th 2017, 11:06am


Wir sollten dringend ein größeres Stadion bauen
Ich wäre eher für ein kleineres Stadion. So für 40 Mios. Die haben wir gerade noch und in den Jahren in Liga 2 könnten wir jede Menge Pacht sparen. Kann man das Franz-Kremer-Stadion nicht erweitern?
Tiefer legen!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,550

210

Friday, December 8th 2017, 11:08am


Wir sind doch schon abgestiegen.
In den letzten 3 Jahren hat der Relegationsplatz 37, 36 und 35 Pkte.
Das wären also 32 die wir holen sollten.
Die Frage ist.....
a mit wem?
b wer soll die Tore schiessen?
Also realistisch und ehrlich betrachtet, wir sind abgestiegen


Vor vier Jahren waren es allerdings nur 27 Punkte (HSV).
Abgesehen davon bin ich mir natürlich auch sicher, dass wir absteigen.
Wir holen keine 25 Punkte.
Bis zum Winter rechne ich, mit viel gutem Willen, noch mit 3 Punkten.
Dann wird hoffentlich auch dem letzten Traumtänzer unter den Verantwortlichen klar sein, dass ein geordneter Rückzug besser ist, als noch sinnlos weitere Millionen zu verbraten.
Neue Spieler sollten dahingehend verpflichtet werden, dass sie uns nächste Saison helfen, wieder aufzusteigen
Kostspielige Leihgeschäfte in unserer Situation absolutsind sinnlos.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,027

211

Friday, December 8th 2017, 11:23am


Wir sind doch schon abgestiegen.
In den letzten 3 Jahren hat der Relegationsplatz 37, 36 und 35 Pkte.
Das wären also 32 die wir holen sollten.
Die Frage ist.....
a mit wem?
b wer soll die Tore schiessen?
Also realistisch und ehrlich betrachtet, wir sind abgestiegen


Vor vier Jahren waren es allerdings nur 27 Punkte (HSV).
Abgesehen davon bin ich mir natürlich auch sicher, dass wir absteigen.
Wir holen keine 25 Punkte.
Bis zum Winter rechne ich, mit viel gutem Willen, noch mit 3 Punkten.
Dann wird hoffentlich auch dem letzten Traumtänzer unter den Verantwortlichen klar sein, dass ein geordneter Rückzug besser ist, als noch sinnlos weitere Millionen zu verbraten.
Neue Spieler sollten dahingehend verpflichtet werden, dass sie uns nächste Saison helfen, wieder aufzusteigen
Kostspielige Leihgeschäfte in unserer Situation absolutsind sinnlos.

Warten wir mal den Winter ab, da wird, befürchte ich nochmal kräftig investiert.
Zum einen um nach außen hin darzustellen, seht her, wir machen doch was. Zum anderen neuer Spodi und Trainer,
die müssen.
Zu den 25 Punkten, ich denke es werden 15 -18.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,071

212

Friday, December 8th 2017, 11:50am

Mit nem neuen Trainer setzt der FC im Winter erstmal einen Impuls und dann sehen wir weiter
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,269

213

Friday, December 8th 2017, 11:54am

Ich bin immer noch in Schockstarre ob dieser Leistung am gestrigen Abend. Hätte man die U19 geschickt hätte es vielleicht besser ausgesehen. Was ich mich immer wieder frage, warum haben wir so einen bemerkenswerten Krankenstand? Will von denen keiner zurück aufs Feld weil man sich in einer auswegloser Situation wähnt? Hat man sich bereits aufgegeben und schielt schon nach Alternativen? Mit so einer Rumpftruppe wie in Belgrad gewinnt auch kein Pep oder Mourinho. Wenn du als Trainer Spieler wie Clemens oder Olkowski bringen musst kann dir keiner mehr helfen.
(...)
Nun, die Leistung gestern entsprach ungefähr der durchschnittlichen Leistung derjenigen Zweitligisten, die sich dort im unteren Drittel aufhalten. Das muss man so schon sehen, finde ich.

Clemens, Olkowski, aber auch Klünter, Sörensen in weiten Teilen, Jojic in allen Abschlüssen, Lehmann in der Ballverarbeitung, Rausch im Spiel nach vorne, die beiden IV in ihrer Anti-Abstimmung (z.B. beim Gegentor), die in jeder Hinsicht fehlenden Automatismen nach vorne, auch unnötige Ballverluste durch z.B. Özcan - alles richtig. Alles Mist. Wir haben gestern nicht wegen irgendeiner Taktik verloren, auch nicht wegen fehlendem EInsatz oder Laufbereitschaft, sondern schlicht weil die Qualität dieser Spieler bei weitem nicht ausreicht.

Da gibt es eine Menge Arbeit in der Planung eines Zweitligakaders, der den Anspruch erheben kann, sofort aufsteigen zu wollen und zu können. Aber: Im Erfolg macht man die richtig schlimmen Fehler. Siehe 1. FC Köln 2017. Nicht nur wir hier haben hinten rechts keine Baustelle gesehen - heute fragt man sich: Wie kann es sein, dass auf der rechten Seite Olkowski noch nicht mal in Ansätzen Brecko-Format hinbekommt, was ist aus dem Klünter der Rückrunde geworden, warum ist unser bester Spieler auf dieser Seite nur verletzt und warum spielt Clemens so, als ob wir bei "Verstehen Sie Spaß" wären?
Im Misserfolg geht manches leichter, weil man all das, was nicht klappt, deutlicher sieht. Nur ist es beim FC aktuell schon - viel.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,523

214

Friday, December 8th 2017, 11:59am

So ist es. In Belgrad hat eine Not-Elf spätestens in der 2.HZ wie eine Not-Elf gespielt. Ich habe nichts anderes erwartet.

  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 3,858

215

Friday, December 8th 2017, 12:09pm

Ich bin immer noch in Schockstarre ob dieser Leistung am gestrigen Abend. Hätte man die U19 geschickt hätte es vielleicht besser ausgesehen. Was ich mich immer wieder frage, warum haben wir so einen bemerkenswerten Krankenstand? Will von denen keiner zurück aufs Feld weil man sich in einer auswegloser Situation wähnt? Hat man sich bereits aufgegeben und schielt schon nach Alternativen? Mit so einer Rumpftruppe wie in Belgrad gewinnt auch kein Pep oder Mourinho. Wenn du als Trainer Spieler wie Clemens oder Olkowski bringen musst kann dir keiner mehr helfen.

Gibt es gegen Freiburg am Wochenende keinen Dreier wird sich die Situation noch verschlimmern. Letztlich sind wir im Mai 2018 an gleicher Stelle wie 2012.
Clemens Leistungen sind eine absolute Frechheit.
Und dafür wird der auch noch fürstlich entlohnt.
Es ist unglaublich!

Ich glaube nicht, dass Clemens das Fußballspielen verlernt hat. Das scheint mir doch ein psychisches Problem zu sein. Der Junge tut mir im Moment unglaublich leid. Irgendetwas hat ihm das gesamte Selbstvertrauen geraubt. So schlecht, wie er auftritt ist er garantiert nicht. Das ist schon bemitleidenswert und hat meines Erachtens nichts mit Frechheit oder Nicht-Wollen zu tun.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 141

216

Friday, December 8th 2017, 12:09pm

So geht´s...

Schöne Studie für die Herren Clemens, Rausch, Lehmann, Olkowski und andere unserer Fussballgötter...

https://www.express.de/sport/fussball/bo…-koeln-29258064
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 3,858

217

Friday, December 8th 2017, 12:11pm


Wir sind doch schon abgestiegen.
In den letzten 3 Jahren hat der Relegationsplatz 37, 36 und 35 Pkte.
Das wären also 32 die wir holen sollten.
Die Frage ist.....
a mit wem?
b wer soll die Tore schiessen?
Also realistisch und ehrlich betrachtet, wir sind abgestiegen


Vor vier Jahren waren es allerdings nur 27 Punkte (HSV).
Abgesehen davon bin ich mir natürlich auch sicher, dass wir absteigen.
Wir holen keine 25 Punkte.
Bis zum Winter rechne ich, mit viel gutem Willen, noch mit 3 Punkten.
Dann wird hoffentlich auch dem letzten Traumtänzer unter den Verantwortlichen klar sein, dass ein geordneter Rückzug besser ist, als noch sinnlos weitere Millionen zu verbraten.
Neue Spieler sollten dahingehend verpflichtet werden, dass sie uns nächste Saison helfen, wieder aufzusteigen
Kostspielige Leihgeschäfte in unserer Situation absolutsind sinnlos.
Das sehe ich auch so. Nichts und niemand rettet diese Mannschaft noch. Deshalb: Neuen Trainer verpflichten, Spieler für die zweite Liga holen und den Klassenerhalt abhaken. So viele Transfer können wir gar nicht tätigen, die nötig wären, um das noch realisieren.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,027

218

Friday, December 8th 2017, 12:17pm

Ich bin immer noch in Schockstarre ob dieser Leistung am gestrigen Abend. Hätte man die U19 geschickt hätte es vielleicht besser ausgesehen. Was ich mich immer wieder frage, warum haben wir so einen bemerkenswerten Krankenstand? Will von denen keiner zurück aufs Feld weil man sich in einer auswegloser Situation wähnt? Hat man sich bereits aufgegeben und schielt schon nach Alternativen? Mit so einer Rumpftruppe wie in Belgrad gewinnt auch kein Pep oder Mourinho. Wenn du als Trainer Spieler wie Clemens oder Olkowski bringen musst kann dir keiner mehr helfen.

Gibt es gegen Freiburg am Wochenende keinen Dreier wird sich die Situation noch verschlimmern. Letztlich sind wir im Mai 2018 an gleicher Stelle wie 2012.
Clemens Leistungen sind eine absolute Frechheit.
Und dafür wird der auch noch fürstlich entlohnt.
Es ist unglaublich!

Ich glaube nicht, dass Clemens das Fußballspielen verlernt hat. Das scheint mir doch ein psychisches Problem zu sein. Der Junge tut mir im Moment unglaublich leid. Irgendetwas hat ihm das gesamte Selbstvertrauen geraubt. So schlecht, wie er auftritt ist er garantiert nicht. Das ist schon bemitleidenswert und hat meines Erachtens nichts mit Frechheit oder Nicht-Wollen zu tun.
Irgendwann is auch mal gut. Er soll sich einen Verein suchen der keine Ansprüche oder sonst was hat.
Was weiß ich. Mir auch egal.
Er ist jedenfalls gnadenlos überschätzt.
Was hat er denn gebracht, ausser ein paar Mio als er verkauft wurde??
NICHTS. Egal wo.
Zu diesem Zeitpunkt, als er wechselte war er bei uns der einäugige unter den blinden.
Also, auf wiedersehen.
P.S
Wir sind keine Einrichtung für psychisch angeschlagene.
Gegen sowas hilft u.a oftmals sich körperlich zu verausgaben.
Soll trainieren, von morgens bis abends.
Hat doch sonst nichts zu tun.
Diese Wohlstandsbürschjen
  • Go to the top of the page

tap-rs

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 964

219

Friday, December 8th 2017, 12:25pm

Ich bin immer noch in Schockstarre ob dieser Leistung am gestrigen Abend. Hätte man die U19 geschickt hätte es vielleicht besser ausgesehen. Was ich mich immer wieder frage, warum haben wir so einen bemerkenswerten Krankenstand? Will von denen keiner zurück aufs Feld weil man sich in einer auswegloser Situation wähnt? Hat man sich bereits aufgegeben und schielt schon nach Alternativen? Mit so einer Rumpftruppe wie in Belgrad gewinnt auch kein Pep oder Mourinho. Wenn du als Trainer Spieler wie Clemens oder Olkowski bringen musst kann dir keiner mehr helfen.

Gibt es gegen Freiburg am Wochenende keinen Dreier wird sich die Situation noch verschlimmern. Letztlich sind wir im Mai 2018 an gleicher Stelle wie 2012.
Clemens Leistungen sind eine absolute Frechheit.
Und dafür wird der auch noch fürstlich entlohnt.
Es ist unglaublich!

Ich glaube nicht, dass Clemens das Fußballspielen verlernt hat. Das scheint mir doch ein psychisches Problem zu sein. Der Junge tut mir im Moment unglaublich leid. Irgendetwas hat ihm das gesamte Selbstvertrauen geraubt. So schlecht, wie er auftritt ist er garantiert nicht. Das ist schon bemitleidenswert und hat meines Erachtens nichts mit Frechheit oder Nicht-Wollen zu tun.

Die Rückholaktion war schon der Witz schlechthin und bezeichnend für die Ideen der vormals Verantwortlichen. Für einen dauerverletzten Risse einen deutlich schwächeren Clemens, und das auch noch aus einer Verletzung heraus, zu verpflichten. Ich habe es damals schon nicht verstanden. Jetzt sieht es nur noch hilflos aus, was er auf dem Rasen bringt. Das ist nicht nur Kopfsachen, er war nie der besondere Reisser. Damals beim FC einer der jüngeren und engagierteren in einer nicht funktionierenden Truppe und einem nicht funktionierenden Verein. Seine Stationen danach, Schalke und Mainz, waren auch nicht die Highlights. Jemanden für die Risse Position zu verpflichten war richtig, Clemens war von Anfang an aber die falsche Wahl.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 3,858

220

Friday, December 8th 2017, 12:34pm

Ich bin immer noch in Schockstarre ob dieser Leistung am gestrigen Abend. Hätte man die U19 geschickt hätte es vielleicht besser ausgesehen. Was ich mich immer wieder frage, warum haben wir so einen bemerkenswerten Krankenstand? Will von denen keiner zurück aufs Feld weil man sich in einer auswegloser Situation wähnt? Hat man sich bereits aufgegeben und schielt schon nach Alternativen? Mit so einer Rumpftruppe wie in Belgrad gewinnt auch kein Pep oder Mourinho. Wenn du als Trainer Spieler wie Clemens oder Olkowski bringen musst kann dir keiner mehr helfen.

Gibt es gegen Freiburg am Wochenende keinen Dreier wird sich die Situation noch verschlimmern. Letztlich sind wir im Mai 2018 an gleicher Stelle wie 2012.
Clemens Leistungen sind eine absolute Frechheit.
Und dafür wird der auch noch fürstlich entlohnt.
Es ist unglaublich!

Ich glaube nicht, dass Clemens das Fußballspielen verlernt hat. Das scheint mir doch ein psychisches Problem zu sein. Der Junge tut mir im Moment unglaublich leid. Irgendetwas hat ihm das gesamte Selbstvertrauen geraubt. So schlecht, wie er auftritt ist er garantiert nicht. Das ist schon bemitleidenswert und hat meines Erachtens nichts mit Frechheit oder Nicht-Wollen zu tun.
Irgendwann is auch mal gut. Er soll sich einen Verein suchen der keine Ansprüche oder sonst was hat.
Was weiß ich. Mir auch egal.
Er ist jedenfalls gnadenlos überschätzt.
Was hat er denn gebracht, ausser ein paar Mio als er verkauft wurde??
NICHTS. Egal wo.
Zu diesem Zeitpunkt, als er wechselte war er bei uns der einäugige unter den blinden.
Also, auf wiedersehen.
P.S
Wir sind keine Einrichtung für psychisch angeschlagene.
Gegen sowas hilft u.a oftmals sich körperlich zu verausgaben.
Soll trainieren, von morgens bis abends.
Hat doch sonst nichts zu tun.
Diese Wohlstandsbürschjen
Hättest du über Sebastian Deissler auch so was gesagt? Oder über Enke? Womit ich nicht behaupten will, dass Clemens so was ähnliches hat. Das weiß ich natürlich nicht.

Aber mal nebenbei: Natürlich hat der Verein eine Verpflichtung gegenüber seinen Spielern, die über das fußballerische hinausgeht. Für dich scheinen Spieler aber eher Roboter zu sein, die immer zu funktionieren haben. Ich finde schon diese Bezeichnung "Spieler X kaputt", wenn einer verletzt ist. Ich glaube, die BILD hat diesen Terminus als erste verbreitet. Das sind doch keine Maschinen!
  • Go to the top of the page