Saturday, July 20th 2019, 9:14am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,025

641

Tuesday, November 27th 2018, 10:20pm

Kovac wird wohl noch etwas länger in München bleiben. Die Bayern machen gerade Hackfleisch aus Benfica.
Aixbock
da müssen sie aber noch ein paar Tonnen machen, der is so gut wie weg
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,976

642

Tuesday, November 27th 2018, 10:32pm

Kovac wird wohl noch etwas länger in München bleiben. Die Bayern machen gerade Hackfleisch aus Benfica.
Aixbock
da müssen sie aber noch ein paar Tonnen machen, der is so gut wie weg

Nun, ein 5:1 ist doch nicht gerade ein Mißerfolg.
Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Aixbock" (Nov 27th 2018, 10:34pm)

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,025

643

Tuesday, November 27th 2018, 10:36pm

Kovac wird wohl noch etwas länger in München bleiben. Die Bayern machen gerade Hackfleisch aus Benfica.
Aixbock
da müssen sie aber noch ein paar Tonnen machen, der is so gut wie weg

Nun, ein 5:1 ist doch nicht gerade ein Mißerfolg.
Aixbock
eher nicht, aber meinst Du ernsthaft das das gegen international zweitklassige Gegner Uli´s Sicht der Dinge ändert?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,976

644

Tuesday, November 27th 2018, 10:39pm

Kovac wird wohl noch etwas länger in München bleiben. Die Bayern machen gerade Hackfleisch aus Benfica.
Aixbock
da müssen sie aber noch ein paar Tonnen machen, der is so gut wie weg

Nun, ein 5:1 ist doch nicht gerade ein Mißerfolg.
Aixbock
eher nicht, aber meinst Du ernsthaft das das gegen international zweitklassige Gegner Uli´s Sicht der Dinge ändert?

Die Galgenfrist wird wohl verlängert werden. Und dann wurde eben der Umbruch verschleppt, das ist auch für einen anderen Trainer kein Zuckerschlecken. Indes wenn man sich Robbery so anschaut, dann dürfte es auch heute noch schwierig sein, sie adäquat zu ersetzen.
Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,195

645

Tuesday, November 27th 2018, 10:39pm

Ich denke, daß Kovac noch dem heutigen Spektakel wieder fest im Sattel sitzt. Allerdings nur bis Samstag, wenn es nach Bremen geht. :D
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,025

646

Tuesday, November 27th 2018, 10:42pm

Ich denke, daß Kovac noch dem heutigen Spektakel wieder fest im Sattel sitzt. Allerdings nur bis Samstag, wenn es nach Bremen geht. :D
er sitzt genauso wie vorm Spiel, Bremen ist da ne andere Hausnummer. Verliert er da ists rum
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,195

647

Tuesday, November 27th 2018, 10:54pm

Die Bayern gewinnen hochverdient mit 5:1 gegen Benfica. Die Hoppis dagegen enttäuschen erneut in der CL und blamieren sich gegen Donezk mit einer 2:3-Heimniederlage. Typischer Plastikclub!
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Powerandi" (Nov 28th 2018, 9:57am)

Quogeorge

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,301

648

Wednesday, November 28th 2018, 10:27am

Ich halte auch international nicht zu Hoppenheim . Habe immer diese Gruselvorstellung , dass noch mehrere Milliardäre ihre Dorfclubs in die Bundesliga sehen möchten . NEIN DANKE !!!
I was not ready for this
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,349

649

Wednesday, November 28th 2018, 3:33pm

Ich halte auch international nicht zu Hoppenheim . Habe immer diese Gruselvorstellung , dass noch mehrere Milliardäre ihre Dorfclubs in die Bundesliga sehen möchten . NEIN DANKE !!!
Nur so! :thumbup:
  • Go to the top of the page

Netzer

Beginner

Date of registration: Sep 19th 2016

Posts: 52

650

Wednesday, November 28th 2018, 3:38pm

Das Leiden von Kovac wurde gestern nicht gestoppt, sondern lediglich verlängert.
"In Köln haben sie vier Tage lang die Geschäftsstelle abgeschlossen und jede halbe Stunde eine Flasche Sekt entkorkt, als sie den Toni Polster für 1,8 Millionen Mark nach Gladbach verkauft hatten." (Hans Meyer)
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,384

651

Wednesday, November 28th 2018, 3:53pm

Ich halte auch international nicht zu Hoppenheim . Habe immer diese Gruselvorstellung , dass noch mehrere Milliardäre ihre Dorfclubs in die Bundesliga sehen möchten . NEIN DANKE !!!

Bei sowas stelle ich mir immer die Frage, wie man denn wohl mit so einem Milliardär beim FC umgehen würde....
Genauso spannend finde ich nach wie vor, was passiert wäre, wenn Hopp beim TRADITIONSVEREIN Waldhof Mannheim eingestiegen wäre....
Und wie sähe es eigentlich aus mit einem Club wie Greuther Fürth? Ohne Frage mit viel Tradition.....
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,025

652

Wednesday, November 28th 2018, 4:49pm

Ich halte auch international nicht zu Hoppenheim . Habe immer diese Gruselvorstellung , dass noch mehrere Milliardäre ihre Dorfclubs in die Bundesliga sehen möchten . NEIN DANKE !!!

Bei sowas stelle ich mir immer die Frage, wie man denn wohl mit so einem Milliardär beim FC umgehen würde....
Genauso spannend finde ich nach wie vor, was passiert wäre, wenn Hopp beim TRADITIONSVEREIN Waldhof Mannheim eingestiegen wäre....
Und wie sähe es eigentlich aus mit einem Club wie Greuther Fürth? Ohne Frage mit viel Tradition.....
Die Frage hab ich hier auch mal gestellt, was wäre wenn so'n Geldsack bei uns einsteigen würde.
Ich glaub die Antworten waren sehr rar
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,503

653

Wednesday, November 28th 2018, 5:34pm

Sollte uns ein superreicher Gönner unter die Arme greifen, würden sich die FC-Fans nicht beschweren. (Wir sind ja ein Traditionsverein!)

Ich glaube, bei Mannheim oder Fürth wären die Proteste nicht ganz so heftig gewesen wie bei Hoppenheim. Da wurde ein völlig unbedeutender Dorfclub mit viel Geld bis in die Bundesliga gehievt. Das stößt vielen sauer auf.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,194

654

Wednesday, November 28th 2018, 5:35pm

Ich halte auch international nicht zu Hoppenheim . Habe immer diese Gruselvorstellung , dass noch mehrere Milliardäre ihre Dorfclubs in die Bundesliga sehen möchten . NEIN DANKE !!!

Bei sowas stelle ich mir immer die Frage, wie man denn wohl mit so einem Milliardär beim FC umgehen würde....
Genauso spannend finde ich nach wie vor, was passiert wäre, wenn Hopp beim TRADITIONSVEREIN Waldhof Mannheim eingestiegen wäre....
Und wie sähe es eigentlich aus mit einem Club wie Greuther Fürth? Ohne Frage mit viel Tradition.....
Die Frage hab ich hier auch mal gestellt, was wäre wenn so'n Geldsack bei uns einsteigen würde.
Ich glaub die Antworten waren sehr rar
Klar waren die Antworten rar. Wählt ja auch niemand die AfD, niemand schaut RTL oder liest die BILD. Alle Geldsäcke sind selbstverständlich zu verurteilen und damit für den FC nicht tragbar. :(

Ich würde das Geld des Geldsackes trotzdem erstmal nehmen und auf Einkaufstour gehen. Ich wäre dann auch ein Geldsack und es gibt Schlimmeres. Oder eben nicht und mich mit der 2.Liga zufrieden geben. Arm und irgendwie unglücklich, aber ein reines Gewissen. Ist ein schwieriges Thema. :fcfc: :baden: :winken:
  • Go to the top of the page

Caligula

Professional

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 1,448

655

Wednesday, November 28th 2018, 6:18pm

Bin ja eigentlich gegen die ganze Kommerzscheiße, aber da beim FC - trotz idealer Voraussetzungen - niemand den Arsch hochbekommt und dem unteren Mikttelmaß ein Altar gebaut wurde, bin ich nun doch für einen Geldsack.

Eine Einschränkung => es muss ein machtgeiler Typ sein, der sich persönlich einmischt, geil auf Erfolg ist, und mit dem nicht gut Kirschen essen ist.

Wenn es "nur" ein Geldgeber ist, verbrennen unsere Noobs die Kohle schneller als der Scheich Öl pumpen kann.

Hier mal 17 Millionen in einen Ersatzspieler, da mal 7 Millionen für ein Talent aus dem Nirwana, dort eine Duschanlage mit goldenen Brausköpfen weil wir ja angeblich in prekären Verhältnissen trainieren müssen, dort mal Walpenisledersitze für die Mustangs der Vorstände, lustige Karnevalshoodies für alle Mitglieder....
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,384

656

Wednesday, November 28th 2018, 6:27pm

Sollte uns ein superreicher Gönner unter die Arme greifen, würden sich die FC-Fans nicht beschweren. (Wir sind ja ein Traditionsverein!)

Ich glaube, bei Mannheim oder Fürth wären die Proteste nicht ganz so heftig gewesen wie bei Hoppenheim. Da wurde ein völlig unbedeutender Dorfclub mit viel Geld bis in die Bundesliga gehievt. Das stößt vielen sauer auf.

Du glaubst alles Ernstes, dass man Fürth in der CL eher hingenommen hätte als Hoffenheim? Dafür bewundere ich dich
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,976

657

Wednesday, November 28th 2018, 6:49pm

Also wenn irgendein Krösus aus Rheingold Emmerich oder TuS Xanten einen Champions-League-Sieger machen würde, fänd ich das schon ganz witzig und würde mich nicht dagegen wehren. :rofl: :klatschen: Warum sollten das auch keine "Traditionsvereine" sein?
.

Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page

RvG

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 749

658

Wednesday, November 28th 2018, 7:46pm

Sollte uns ein superreicher Gönner unter die Arme greifen, würden sich die FC-Fans nicht beschweren. (Wir sind ja ein Traditionsverein!)

Ich glaube, bei Mannheim oder Fürth wären die Proteste nicht ganz so heftig gewesen wie bei Hoppenheim. Da wurde ein völlig unbedeutender Dorfclub mit viel Geld bis in die Bundesliga gehievt. Das stößt vielen sauer auf.

Du glaubst alles Ernstes, dass man Fürth in der CL eher hingenommen hätte als Hoffenheim? Dafür bewundere ich dich
Meiner Meinung nach war der Weg den Hopp gegangen ist einfach der falsche , der Verein ist dabei Nebensache.
Hätte Hopp sich und dem Umfeld Zeit gelassen , hätte über 10 / 15 Jahre einem Verein X nach und nach Strukturen
ermöglicht und mit zwar überdurchschnittlichen aber Ligagerechten Mitteln einen Aufstieg nach dem anderen bewerkstelligt ....dann wäre das Bild von Hopp jetzt ein anderes.

Hopp wollte aber so schnell wie möglich in die höchste Deutsche Spielklasse . ( Vorsicht jetzt folgt Meinung )
Dies nicht weil er den Fußball so sehr liebt oder gar mit seinen Investitionen Geld verdienen wollte .
Er wollte in die Öffentlichkeit....ein UH sein ...eine gefeierte Person .

"Uhrensohn " und so weiter sind wirklich zu verurteilen . Eine Sauerei .
Sympathie hat er jedoch auch von mir nicht zu erwarten
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,194

659

Wednesday, November 28th 2018, 8:02pm

Ich hab da ne etwas andere Meinung. Ich stelle mir einfach vor, irgendwie hätte ich auch sowas wie SAP auf die Welt gebracht und hätte die ein oder andere Milliarde auf dem Konto. Kann mir gut vorstellen, dass ich meinen Dorfverein gesponsert hätte. TSV Ründeroth, die Perle des Oberbergischen, Luftkurort vor der Eingemeindung. Einfach um den Leuten ne Freude zu machen, die von den Bewohnern der nahen Großstadt gerne als Bauern bezeichnet werden. So ungefähr stelle ich mir den Herrn Hopp vor. Kann natürlich total daneben sein, aber ich meine der Kerl hält sich doch sehr im Hintergrund. Großkotze stelle ich mir anders vor.
  • Go to the top of the page

RvG

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 749

660

Wednesday, November 28th 2018, 8:33pm

Ich hab da ne etwas andere Meinung. Ich stelle mir einfach vor, irgendwie hätte ich auch sowas wie SAP auf die Welt gebracht und hätte die ein oder andere Milliarde auf dem Konto. Kann mir gut vorstellen, dass ich meinen Dorfverein gesponsert hätte. TSV Ründeroth, die Perle des Oberbergischen, Luftkurort vor der Eingemeindung. Einfach um den Leuten ne Freude zu machen, die von den Bewohnern der nahen Großstadt gerne als Bauern bezeichnet werden. So ungefähr stelle ich mir den Herrn Hopp vor. Kann natürlich total daneben sein, aber ich meine der Kerl hält sich doch sehr im Hintergrund. Großkotze stelle ich mir anders vor.
Sponsoring ist für mich etwas anderes . Für mich bedeutet das....man wird auf bestehende Probleme hingewiesen und beseitigt sie durch eine bestimmte Zuwendung .
Überlässt dann den Verantwortlichen die weitere Entwicklung .

Hopp hat sich aber einen Verein gekauft , sein Spielzeug , von Anfang an unter der Prämisse sein Ding , sein Spielzeug in die erste Liga zu bringen .
Er hat Rangnick zum Regisseur eines Filmes gemacht dessen Ende von ihm schon geschrieben war .
Klar , das ist erlaubt .

" Du brauchst Spieler die in der dritten Liga niemals unterschreiben würden ? Ok , ich scheiss die mit Geld so zu das sie es tun "

Klar kann man machen .

Man kauft Jugendabteilungen konkurierender Vereine im Umfeld auf um sich einen Unterbau zu verschaffen für den andere Vereine Jahre von mühsamer Arbeit geleistet haben ...klar kann man machen.

Ist alles erlaubt . Darf ein Milliardär mit seiner Kohle machen was er will ( es gibt da mM Ausnahmen aber in diesem Bsp . ) klar darf er .

Darf man jedoch dafür Respekt und Anerkennung erwarten ?

Von mir nicht . Das sind Ego - Trips mit Pathologischem Hintergrund....wenn man mich fragt .

:stars:
  • Go to the top of the page