Saturday, August 24th 2019, 8:45pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,807

1,101

Thursday, March 14th 2019, 1:56pm

@Kölscher Ostfriese
Ganz genau so macht es Dortmund, ja. Man sieht allerdings, dass dieser Weg ALLEINE für ganz oben nicht reicht. Die anderen europäischen Top-Clubs haben halt MINDESTENS 4-6 Spieler der Kategorie Reus (eher noch besser), und zwar ZUSÄTZLICH zu ihren Talenten.
Nimm nur mal ManCity: Da spielen zum Beispiel die „jungen“ Sane, 23 (ich finde sein WM-aus immer noch unfassbar :kopfwand: ), Sterling (24) und Gabriel Jesus (21) umgeben von absoluter Weltklasse
  • Go to the top of the page

Sanne

Professional

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 1,408

1,102

Thursday, March 14th 2019, 1:58pm

@Sanne
Ich versuche es mal. Erlaube mir, dass ich einen von beiden herauspicke:
Hummels ist träge geworden. Dies möchte er gerne überwinden und wieder so gut sein wie „früher“. Seine „Sattheit“ verhindert das aber, daher kommt Hummels über seine Trägheit nicht mehr hinaus. Dieser (aussichtslose?) Kampf mit sich selbst verhindert natürlich ZUSÄTZLICH zum körperlichen Zustand (Alter), dass er Top-Leistungen abrufen kann, da er im Kopf nicht frei ist.

So würde ich das interpretieren, wenn ich den Satz von jemand Anonymem über Hummels irgendwo lesen würde.

Einziges Problem: Ich halte diese Sichtweise für total daneben
Ach so........ :kugelnlachen: :klatschen:
Aaaaaaaaber, woran erkennt man, dass Hummels träge geworden ist? Und woher wissen wir, dass er es überwinden möchte? Seine Sattheit macht man dann genau woran fest? An seinem Konto ? Und im Kopf ist er auch nicht frei, nervt ihn seine Frau zu sehr?

Ich sag dir jetzt aber nicht, was ich tatsächlich von so einer Sichtweise, bzw. von so einer Aussage halte.......... :D ;)
  • Go to the top of the page

Hornig

Professional

Date of registration: Oct 13th 2017

Posts: 819

1,103

Thursday, March 14th 2019, 2:02pm

.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Hornig" (May 4th 2019, 6:34pm)

Hornig

Professional

Date of registration: Oct 13th 2017

Posts: 819

1,104

Thursday, March 14th 2019, 2:03pm

.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Hornig" (May 4th 2019, 6:34pm)

Sanne

Professional

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 1,408

1,105

Thursday, March 14th 2019, 2:11pm

Sorry, stehe mit der Software auf Kriegsfuß
Meistens passiert das, wenn man am Anfang des Zitierens seinen Satz ändern möchte und diesen löscht. Dann gerät man automatisch in den Text, den man eigentlich zitieren möchte. Dann besser einfach auf "Zurück" gehen und von vorne beginnen. :winken:

Ich finde das eine plausible Begründung. Klar wird die Leistung eines Hochleistungssportler von Jahr zu Jahr weniger, bzw. schwieriger aufrecht zu erhalten. Gerade bei Fußballern sieht man das ja, wenn sie auf die 30 zugehen. Das ist doch vollkommen normal, dass die Leistung abnimmt. Weiter behaupte ich mal, dass kein Fußballspieler, der immer zu den Top-Spielern gehörte, aufgrund einer "Trägheit oder Sättigkeit" nicht mehr die Leistungen erbringt. Ganz im Gegenteil glaube ich sogar, dass sie aufgrund ihres Ehrgeizes immer noch zu den Top-Spielern gehören möchten. Die Reaktionen der "hochverdienten" von Löw aussortierten drei Spieler zeigt doch, aufgrund ihrer Empörung, ganz deutlich, dass sie den Leistungsabfall selber gar nicht so wahr nehmen. Und alle drei Spieler gehörten ja eine lange Zeit zu den Top Spieler der N11 und das zu Recht.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,807

1,106

Thursday, March 14th 2019, 2:13pm

Sorry, stehe mit der Software auf Kriegsfuß

Nur zur Klarstellung: ICH sehe das überhaupt nicht so. Für mich hat Hummels gestern einfach ein schwächeres Spiel gemacht. Wie viele andere Bayern übrigens auch. Ansonsten ging seine Leistungskurve in den letzten Monaten ganz klar nach oben.
  • Go to the top of the page

Hornig

Professional

Date of registration: Oct 13th 2017

Posts: 819

1,107

Thursday, March 14th 2019, 2:28pm

.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Hornig" (May 4th 2019, 6:34pm)

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,195

1,108

Thursday, March 14th 2019, 2:54pm

@Sanne
Ich versuche es mal. Erlaube mir, dass ich einen von beiden herauspicke:
Hummels ist träge geworden. Dies möchte er gerne überwinden und wieder so gut sein wie „früher“. Seine „Sattheit“ verhindert das aber, daher kommt Hummels über seine Trägheit nicht mehr hinaus. Dieser (aussichtslose?) Kampf mit sich selbst verhindert natürlich ZUSÄTZLICH zum körperlichen Zustand (Alter), dass er Top-Leistungen abrufen kann, da er im Kopf nicht frei ist.

So würde ich das interpretieren, wenn ich den Satz von jemand Anonymem über Hummels irgendwo lesen würde.

Einziges Problem: Ich halte diese Sichtweise für total daneben
Ach so........ :kugelnlachen: :klatschen:
Aaaaaaaaber, woran erkennt man, dass Hummels träge geworden ist? Und woher wissen wir, dass er es überwinden möchte? Seine Sattheit macht man dann genau woran fest? An seinem Konto ? Und im Kopf ist er auch nicht frei, nervt ihn seine Frau zu sehr?

Ich sag dir jetzt aber nicht, was ich tatsächlich von so einer Sichtweise, bzw. von so einer Aussage halte.......... :D ;)
Die Frau von dem ist aber echt grausamlll

Keine Ahnung was der an ihr findet, eigentlich ist er doch ein kluges adrettes Köpfchen.
Manchmal setzt ja der Verstand aus bei gewissen Dingen. 8)
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,807

1,109

Thursday, March 14th 2019, 3:08pm



Nur zur Klarstellung: ICH sehe das überhaupt nicht so. Für mich hat Hummels gestern einfach ein schwächeres Spiel gemacht. Wie viele andere Bayern übrigens auch. Ansonsten ging seine Leistungskurve in den letzten Monaten ganz klar nach oben.


Ja, die waren nicht gut drauf. Vielleicht hat sich ja auch dort schon der Grippe-Virus breitgemacht, der uns derzeit ein Lazarett beschert, vielleicht sind denen andere Läuse über die Leber gelaufen...
Ansonsten: Löw war letztens in Barcelona, um sich Terstegen anzugucken, vielleicht hat er ja da auch ein endgültiges Revirement vor. (Daß Neuer Angst hat, im entscheidenden Moment voll reinzugehen, kann man ja bei dessen Bulletin verstehen.)
Lewandowski fand ich ganz schwach, der kann sich ja keinen Ball holen. Dürfte auch zum Auslaufmodell gehören, so einen Mittelstürmer werden die (nach Gomez) kein drittes Mal buchen .

Für mich war das eher der alte Bayern-Fussball von früher. Uninspriertes Spiel und irgendwie der Glaube daran, dann kurz vor Ende die entscheidende Bude zu machen. So WIRKTE es auf mich. Mit sowas gewinnst du aber heute nix mehr, dafür war Liverpool dann zum Glück einfach zu clever und zu gut eingestellt. Vielleicht ist auch an Lewandowskis Aussage was dran, dass man aeinfach zu wenig offensiv eingestellt war.
Aber wie auch immer: ICH war sehr zufrieden :D
  • Go to the top of the page

sauerland

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 554

1,110

Thursday, March 14th 2019, 3:19pm

Die Bayern haben in 2 Spielen gegen Liverpool kein Tor selbst erzielt. Das sagt doch schon viel aus. Mit einem Ribery, der seinen Zenit längst überschritten hat, kannst du international nichts werden. Wäre Robben nicht verletzt gewesen, hätte er wahrscheinlich auch noch gespielt. Zusammen mit Lewandowski wäre das dann der 100 Jahre alte Sturm gewesen, der in der CL bestehen sollte. Das funktioniert nicht. Die Bayern scheuen sich, einen radikalen Umbruch einzuleiten. Der Trainer hat Angst, dass mal 1 Jahr ohne Titel daraus resultieren könnte. Das kannst du in München keinem vermitteln.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,807

1,111

Thursday, March 14th 2019, 3:52pm

Die Bayern haben in 2 Spielen gegen Liverpool kein Tor selbst erzielt. Das sagt doch schon viel aus. Mit einem Ribery, der seinen Zenit längst überschritten hat, kannst du international nichts werden. Wäre Robben nicht verletzt gewesen, hätte er wahrscheinlich auch noch gespielt. Zusammen mit Lewandowski wäre das dann der 100 Jahre alte Sturm gewesen, der in der CL bestehen sollte. Das funktioniert nicht. Die Bayern scheuen sich, einen radikalen Umbruch einzuleiten. Der Trainer hat Angst, dass mal 1 Jahr ohne Titel daraus resultieren könnte. Das kannst du in München keinem vermitteln.

Die Bayern in Form von Hoeness haben doch klar kommuniziert, dass es im nächsten Jahr einen Umbruch geben wird. Ebenso sagte Hoeneß, dass dieses Jahr mit Ribery und Robben gespielt wird, selbst wenn kein Titel dabei herausspringen sollte.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,127

1,112

Thursday, March 14th 2019, 4:03pm

Ob der Umbruch klappen wird, ich hoffe nicht.
Aktuell reicht das für die Bundesliga. Einer der wenigen der internationales Niveau hat ist Gnabry, der würde bei Klopp noch viel mehr abgehn
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "nobby stiles" (Mar 14th 2019, 4:04pm)

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 2,063

1,113

Thursday, March 14th 2019, 4:18pm

Sorry, stehe mit der Software auf Kriegsfuß
Meistens passiert das, wenn man am Anfang des Zitierens seinen Satz ändern möchte und diesen löscht. Dann gerät man automatisch in den Text, den man eigentlich zitieren möchte. Dann besser einfach auf "Zurück" gehen und von vorne beginnen. :winken:
Stimmt , hatte ich auch schon öfter , grade wenn ich vom Smartphone aus sende !
  • Go to the top of the page

HoherNorden

Professional

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 617

1,114

Thursday, March 14th 2019, 4:22pm

Die Bayern haben Liverpool gestern durch ihren
nicht zu übersehenden ANGSTHASENFUSSBALL
erst richtig stark gemacht!

Liverpool hat es eben mehr gewollt, die waren mutig,
haben früh gepresst und die Bayern überhaupt erst gar
nicht am Spiel teilnehmen lassen, absolut verdienter
Sieg der "Inselaffen" ;)
No risk - no fun :P
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,686

1,115

Thursday, March 14th 2019, 4:49pm

Das „respektlos“ bezog sich auf „satt“ (bzw. hast du sogar „übersatt“ gesagt). Und das geht aus meinem Satz logisch klar hervor. Du musst dich verlesen haben
Ich bezog mich eher auf @jogas Reaktion vom @Grottes Post über seine Kritik an Neuer......

Aber ich bleibe dabei:

Mein Eindruck gerade bei diesen beiden Profis:

Neuer sowie Hummels scheinen übersättigt zu sein,reiben sich an ihrer zunehmenden Trägheit auf,ergo fallen ihre Leistungskurven.
Ich schiebe nicht alles auf Neuers Verletzung!
Da ist sie wieder, die typische "dropsche" Art zu diskutieren. Auch hier geht es ja wie meistens, um einen persönlichen Eindruck, ein Empfinden oder eine Meinung. Was du jetzt daraus alles machst, weil smokie der Meinung war, dass er beide, trotz ihrer Leistungsschwächen, als Bereicherung in unserer Elf empfinden würde, spricht wieder für sich selbst. Ja, man kann da anderer Meinung sein. Deine Begründungen sind aber alles andere als verständlich bzw. nachvollziehbar.

Hummels ist 30, Neuer (über 30 aber bei einem Torwart nicht ungewöhlich). Da geht naturgemäß die Leistungskurve abwärts. Hier davon zu schreiben, die wären "satt", finde ich sehr befremdlich und den Sportlern gegenüber ziemlich unverschämt. Das ist überhaupt kein Argument, das man bzgl. der Leistungsbewertung der beiden Spieler geltend lassen kann. Und was bitte schön bedeutet: "reiben sich an ihrer zunehmenden Trägheit auf, ergo fallen ihre Leistungskurven". Ergibt dieser Satz irgendeinen Sinn? Drop, ehrlich, denk doch noch mal drüber nach.........
@Sannchen,
ich weiß du hast ein massives Problem mit meinen Meinungen.....

Ich lasse dir deinen Eindruck über die „dropsche Welt“ und erspare uns eine langwierige Diskussion! :schlaf:
Ja ne, is klar, dröpchen, wenn man keine vernünftigen Argumente hat, kommt man mit so einer Scheißantwort.
Wo sind denn deine Argumente oder Fakten. Ich erkenne jedenfalls keine.
Was jetzt "reiben sich an ihrer zunehmenden Trägheit auf" bedeutet, hast du immer noch nicht erklärt. Dafür, dass du deine Zweizeiler immer nochmal editieren musst, könnte man ja wenigstens eine Verbesserung erwarten, aber so........:weihnachten:

@Sannchen,Sannchen,Sannchen...... :rofl:

Du kannst es nicht lassen,was?
Köstlich! :kuss:

Ich schreibe hier schon fast wieder seitenweise meine Sicht(oder lass' es auch lässig als Meinung gelten :grins: ) der Dinge und du plärrst mir in letzter Zeit bei fast jedem Post meinerseits(in die du dich mal wieder bestens festbeisst :tanzen: ) etwas von "Fakten" in die "Ohren"......

Meinung....Meinung.....eine Meinung.........

Weisst du eigentlich was der Unterschied zwischen einer Meinung und Fakten bedeutet??? :rofl:
Erscheint mir eher nicht so,is aber auch latte du darfst das als blonde Frau! ;)

Und was mein Editieren betrifft:

Ich schreibe so wie viele hier teilweise vom Smartphone,da passieren schonmal Buchstabendreher...die möchte ich dir doch nicht zumuten wollen! :)

Abba jetzt mal etwas zur Sache:

Es ist bis auf wenige Ausnahmen nunmal Fakt,dass die Formkurve allein aus biologischen Gründen abnimmt,es gibt ganz wenige Ausnahmen,die bis ins hohe Fußballalter ihr Niveau halten können....Damals begann soweit ich weiß Beckenbauer zuerst die "Flucht" nach Amerika...andere folgten....dann eröffneten andere Länder ihre Profiligen auf unterstem, internationalem Niveau aber mit viiiieeel Geld und wurden,sagen wir mal böse ausgedrückt als international bekannte,"abgehalfterte" Profis dort hingelockt....In irgendeinem Post weiter unten behauptest du,dass die Profis im fortgeschrittenen Alter den "Jungen" es erstmal "richtig zeigen" wollen und dass sich deren Leistungskurven gar noch verbessern....

Ehrlich: Isch kann nit mieh! :rofl:
Einerseits willst du meine Meinung mit phrasendreschenden Sprüchen widerlegen wollen,andererseits schlägst du in dieselbe Kerbe,nur mit anderem "Vorzeichen"! :kugelnlachen:

Ach nochwas:

Bei "Reibung" entsteht iaR Leistungsverlust....einfache Physik.....jetzt kapiert? ;)

Wie gesagt @Sannchen,

deine sogenannte "dropsche Welt" in diesem Forum sei' dir gegönnt,ich finde das irgendwie lustig! :winken:
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "dropkick murphy" (Mar 14th 2019, 4:51pm)

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,686

1,116

Thursday, March 14th 2019, 4:59pm

Und warum sollte ich die Bazis zu Hummels Hinrunde befragen? Ok, da kommt dann raus, dass sie nicht so gut war. Widerspricht das aber dann nicht deiner Logik vom „absteigenden Ast“? Denn nur ein Blinder würde verneinen, dass Hummels sich seit Beginn der Rückrunde wieder massiv gesteigert hat, womit das genaue Gegenteil deiner These Fakt wäre. Wovon reden wir also? Von EINEM Spiel gestern, was die letzten Spiele, inklusive Weltklasse-Leistung im Hinspiel, komplett vergessen macht? Dann hast du ne gute Glaskugel, wenn es ab jetzt nur noch bergab geht.

Du hälst dich anfangs am Spiel von gestern auf,das tat ich zum Thema nicht einmal,nun kommst du mit der HR im Vergleich zur Rückrunde....darfst du gerne machen aber du kannst mir doch nicht erzählen,dass Hummels noch vor 2,3 Jahren wesentlich besser war(um nicht zu sagen weltklasse!) als heute?
Das war/ist die Grundlage zur meiner These(oder lasset auch als Meinung gelten :grins: ),dass die Formkurve mit zunehmenden Alter stets nach unten geht....
Deshalb auch der Begriff "satt bzw. übersättigt" sein,wenn man schon alles erreicht hat.

Btw:
In der HR waren die Bazis für ihre Verhältnisse im allgemeinen schlecht,allem voran Hummels sowie Boateng.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,686

1,117

Thursday, March 14th 2019, 5:05pm

Das gestrige Ergebnis erlebe ich zwiespältig. Einerseits kann ich meine Schadenfreude nicht verhehlen, wenn die Bazis abgewatscht werden - andererseits reift die Erkenntnis, dass unsere
Bundesliga nicht mehr konkurrenzfähig ist und unsere Clubs nur noch Füllmaterial der europäischen Wettbewerbe. Das macht einen auch traurig.

Kipp 50+1 und schaff die Sportschau ab, ganz einfach. Blöd natürlich, dass man dann deswegen traurig ist :grins:
Mich macht das ueberhaupt nicht traurig, dass die Deutschen international nicht mehr mithalten können. :schuetteln:

Mich macht es lediglich traurig, dass der Effzeh mal wieder in der 2.Liga spielt
Das ist leider so,aber falls wir dann irgendwann wieder einmal in den Genuss kommen international spielen zu können macht mich das umso trauriger,dass wir da nicht mehr mithalten können.......
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,807

1,118

Thursday, March 14th 2019, 5:29pm

@drop
Ach so, du beziehst dich auf den Zenith seines Könnens. Vielleicht solltest du sowas mal sagen, aber vermutlich hätte mir das klar sein müssen :rofl:

Naja. Ergibt für mich zwar null Sinn, aber was soll’s. Wieder mal viel Zeit in eine völlig sinnlose Diskussion mit Dir verschwendet. Ich sollte langsam mal daraus lernen....
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,686

1,119

Thursday, March 14th 2019, 6:02pm

@drop
Ach so, du beziehst dich auf den Zenith seines Könnens. Vielleicht solltest du sowas mal sagen, aber vermutlich hätte mir das klar sein müssen :rofl:

Naja. Ergibt für mich zwar null Sinn, aber was soll’s. Wieder mal viel Zeit in eine völlig sinnlose Diskussion mit Dir verschwendet. Ich sollte langsam mal daraus lernen....

Ja....du solltest lernen vielleicht etwas schneller zu verstehen worum es in der Sache ansich geht anstatt permanent Fragen zu stellen,die im Konjunktiv den Kern des Themas völlig zerpflücken!
DAS mein Lieber ist sehr anstrengend mit dir und ja,da gebe ich dir recht,sehr zeitverschwendend!
  • Go to the top of the page

sauerland

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 554

1,120

Thursday, March 14th 2019, 6:24pm

Nochmal zu Neuer: Er hätte Größe gezeigt, wenn er nach dem Spiel seinen Fehler zugegeben hätte und nicht irgendwas von "Weltklasse-Ballannahme" usw. gefaselt hätte. Andere Spieler haben sich nach so einem Patzer bei Mannschaft und Fans für die Niederlage entschuldigt. Schließlich war dieser Treffer nicht unerheblich für den Ausgang des Spiels.
  • Go to the top of the page