Monday, August 19th 2019, 11:21pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,731

1,201

Thursday, April 18th 2019, 9:46am

was für ein spiel, wahnsinn......
schade dass tottenham jetzt gegen ajax spielt........aber so kommt einer ins endspiel.....
Son wird im Hinspiel wegen gelb fehlen. Wie weit Kane mit seiner Verletzung ist, weiß ich nicht. Ich sehe durchaus Chancen für Ajax. Vor allen Dingen nach dem Spiel gestern. Die haben in Turin nicht mit Glück einen Sieg ermauert, sondern verdient gewonnen. Die werden auch den Londonern das Leben schwer machen.

Ich denke, dass Ajax ganz froh ist, dass Tottenham Manchester City schon rausgeworfen hat. Ich glaube Ajax hat deutlich bessere Chancen gegen Tottenham als gegen City.

In dieser Partie zeigt sich aber auch mal wieder die ganze Idiotie der aufgeblähten Championsleague. Ajax ist Vizemeister und Tottenham sogar nur Dritter. Das wertet den europäischen Titel ziemlich ab, wie ich finde.

Das mit der Abwertung ist absolut richtig, nicht erst seit „gestern“, und ich verstehe es auch nicht. Natürlich stehen hier wirtschaftliche Interessen im Vordergrund, aber ich GLAUBE, dass man das auch anders lösen könnte.
Man muss sich nur mal vorstellen, wie sehr alleine nationale Titel wieder aufgewertet werden, die ja für manchen Serienmeister nur noch eine untergeordnete Position haben, wenn im schlimmsten Fall auch Top4 reicht. Dazu dann, dass man als CL-Sieger der „wahre“ Champion der Champions wäre.
Und dazu dann eine EL mit wirklich sehr vielen absoluten Top-Clubs, deren Sieger dann meinetwegen auch einen CL-Platz (wäre ja dann auch ein „Champion“) sicher hätte.
Mir fällt schwer zu glauben, dass man das nicht auch entsprechend vermarkten könnte.
Aber ist wahrscheinlich zu „Old School“ gedacht....
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,114

1,202

Thursday, April 18th 2019, 9:56am

was für ein spiel, wahnsinn......
schade dass tottenham jetzt gegen ajax spielt........aber so kommt einer ins endspiel.....
Son wird im Hinspiel wegen gelb fehlen. Wie weit Kane mit seiner Verletzung ist, weiß ich nicht. Ich sehe durchaus Chancen für Ajax. Vor allen Dingen nach dem Spiel gestern. Die haben in Turin nicht mit Glück einen Sieg ermauert, sondern verdient gewonnen. Die werden auch den Londonern das Leben schwer machen.

Ich denke, dass Ajax ganz froh ist, dass Tottenham Manchester City schon rausgeworfen hat. Ich glaube Ajax hat deutlich bessere Chancen gegen Tottenham als gegen City.

In dieser Partie zeigt sich aber auch mal wieder die ganze Idiotie der aufgeblähten Championsleague. Ajax ist Vizemeister und Tottenham sogar nur Dritter. Das wertet den europäischen Titel ziemlich ab, wie ich finde.

Das mit der Abwertung ist absolut richtig, nicht erst seit „gestern“, und ich verstehe es auch nicht. Natürlich stehen hier wirtschaftliche Interessen im Vordergrund, aber ich GLAUBE, dass man das auch anders lösen könnte.
Man muss sich nur mal vorstellen, wie sehr alleine nationale Titel wieder aufgewertet werden, die ja für manchen Serienmeister nur noch eine untergeordnete Position haben, wenn im schlimmsten Fall auch Top4 reicht. Dazu dann, dass man als CL-Sieger der „wahre“ Champion der Champions wäre.
Und dazu dann eine EL mit wirklich sehr vielen absoluten Top-Clubs, deren Sieger dann meinetwegen auch einen CL-Platz (wäre ja dann auch ein „Champion“) sicher hätte.
Mir fällt schwer zu glauben, dass man das nicht auch entsprechend vermarkten könnte.
Aber ist wahrscheinlich zu „Old School“ gedacht....
Wieso Ajax-Tittenham? Ist das so festelegt ab Halbfinale?
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "nobby stiles" (Apr 18th 2019, 9:57am)

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,731

1,203

Thursday, April 18th 2019, 9:59am

@Nobby
Ja, die möglichen Halbfinals wurden direkt mitgelost. Keine Ahnung, ob das immer so ist, aber ich meine, das irgendwann in der Vergangenheit auch schonmal mitbekommen zu haben

Edit:
Für Tittenham brauchst du aber einen Sky Blue Movie Zugang, glaube ich...(Titten und Speck...Wahnsinn :grins: )
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "smokie" (Apr 18th 2019, 10:01am)

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,164

1,204

Thursday, April 18th 2019, 10:02am

Ehrlich gesagt habe ich mir gewünscht, dass Tottenham weiter kommt.
Ich auch :prost:

Ich freue mich immer, wenn der hochgelobte Guardiola ausscheidet.
Erst freut er sich wie Bolle und dann zog er sich seine modische Strickjacke aus :kugelnlachen:

N a dann ist ja der Videobeweis anscheinend doch für etwas gut?!
Das es Abseits war, hätte man aber auch ohne Videoüberprüfung feststellen können.
Inzwischen wird ja immer seltener Abseits gepfiffen, weil man sich auf die Videos oder Linien verlässt.

Wenn einmal die Fahne gehoben ist, gibt's halt kein zurück mehr.
Andersrum schon und dann wird der Video"beweis"entsprechend gefeiert.

Für mich ist der weiterhin Murks.
Schau Dir doch die Bundesliga an!
Gerechter wird da garnix!
Das wird nur immer behauptet genauso wie der Trump ständig was behauptet!
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Kölsche Ostfriese" (Apr 18th 2019, 10:03am)

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 3,858

1,205

Thursday, April 18th 2019, 10:03am




Ich denke, dass Ajax ganz froh ist, dass Tottenham Manchester City schon rausgeworfen hat. Ich glaube Ajax hat deutlich bessere Chancen gegen Tottenham als gegen City.

In dieser Partie zeigt sich aber auch mal wieder die ganze Idiotie der aufgeblähten Championsleague. Ajax ist Vizemeister und Tottenham sogar nur Dritter. Das wertet den europäischen Titel ziemlich ab, wie ich finde.

Das mit der Abwertung ist absolut richtig, nicht erst seit „gestern“, und ich verstehe es auch nicht. Natürlich stehen hier wirtschaftliche Interessen im Vordergrund, aber ich GLAUBE, dass man das auch anders lösen könnte.
Man muss sich nur mal vorstellen, wie sehr alleine nationale Titel wieder aufgewertet werden, die ja für manchen Serienmeister nur noch eine untergeordnete Position haben, wenn im schlimmsten Fall auch Top4 reicht. Dazu dann, dass man als CL-Sieger der „wahre“ Champion der Champions wäre.
Und dazu dann eine EL mit wirklich sehr vielen absoluten Top-Clubs, deren Sieger dann meinetwegen auch einen CL-Platz (wäre ja dann auch ein „Champion“) sicher hätte.
Mir fällt schwer zu glauben, dass man das nicht auch entsprechend vermarkten könnte.
Aber ist wahrscheinlich zu „Old School“ gedacht....

Ich fand die Dreiteilung des Europapokals ganz gut: Landesmeister, Pokalsieger und UEFA-Cup. Indem die Championsleague so aufgebläht wurde, ist die Euro-League eigentlich nichts mehr wert. Zumal die großen Mannschaften den Wettbewerb nicht immer ernst nehmen.



Die UEFA hat den Weg gewählt, das Angebot an Fußball ständig zu erweitern, aber manchmal hilft es auch, es zu verknappen. Der Fußball hält immer weniger Festtage bereit, das geht auf Dauer nicht gut. Früher war das ganze Land aufgeregt, wenn Bayern gegen Ajax spielte oder der FC gegen Nottingham. Heute läuft der Europapokal nur noch nebenbei mit.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,731

1,206

Thursday, April 18th 2019, 10:06am

@Kölsche Ostfriese
Aber ohne Abseits-Pfiff hättest du keine Pep-Häme genießen können, daher schrieb ich das ;)

@Abu
Vollkommen richtig, wobei ich die Abschaffung des Pokalsieger-Wettbewerbs „ok“ fand
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,948

1,207

Thursday, April 18th 2019, 10:07am

@Nobby
Ja, die möglichen Halbfinals wurden direkt mitgelost. Keine Ahnung, ob das immer so ist, aber ich meine, das irgendwann in der Vergangenheit auch schonmal mitbekommen zu haben

Edit:
Für Tittenham brauchst du aber einen Sky Blue Movie Zugang, glaube ich...(Titten und Speck...Wahnsinn :grins: )

Das vorweggenommene Finale zwischen Liverpool und Barcelona findet nun leider schon im Halbfinale statt. Das war in den letzten Jahren ja schon häufiger so. Ajax hat mir bislang am meisten imponiert. Mit den Spurs kann ich nicht so viel anfangen.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Apr 18th 2019, 10:07am)

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,164

1,208

Thursday, April 18th 2019, 10:09am




Ich denke, dass Ajax ganz froh ist, dass Tottenham Manchester City schon rausgeworfen hat. Ich glaube Ajax hat deutlich bessere Chancen gegen Tottenham als gegen City.

In dieser Partie zeigt sich aber auch mal wieder die ganze Idiotie der aufgeblähten Championsleague. Ajax ist Vizemeister und Tottenham sogar nur Dritter. Das wertet den europäischen Titel ziemlich ab, wie ich finde.

Das mit der Abwertung ist absolut richtig, nicht erst seit „gestern“, und ich verstehe es auch nicht. Natürlich stehen hier wirtschaftliche Interessen im Vordergrund, aber ich GLAUBE, dass man das auch anders lösen könnte.
Man muss sich nur mal vorstellen, wie sehr alleine nationale Titel wieder aufgewertet werden, die ja für manchen Serienmeister nur noch eine untergeordnete Position haben, wenn im schlimmsten Fall auch Top4 reicht. Dazu dann, dass man als CL-Sieger der „wahre“ Champion der Champions wäre.
Und dazu dann eine EL mit wirklich sehr vielen absoluten Top-Clubs, deren Sieger dann meinetwegen auch einen CL-Platz (wäre ja dann auch ein „Champion“) sicher hätte.
Mir fällt schwer zu glauben, dass man das nicht auch entsprechend vermarkten könnte.
Aber ist wahrscheinlich zu „Old School“ gedacht....

Ich fand die Dreiteilung des Europapokals ganz gut: Landesmeister, Pokalsieger und UEFA-Cup. Indem die Championsleague so aufgebläht wurde, ist die Euro-League eigentlich nichts mehr wert. Zumal die großen Mannschaften den Wettbewerb nicht immer ernst nehmen.



Die UEFA hat den Weg gewählt, das Angebot an Fußball ständig zu erweitern, aber manchmal hilft es auch, es zu verknappen. Der Fußball hält immer weniger Festtage bereit, das geht auf Dauer nicht gut. Früher war das ganze Land aufgeregt, wenn Bayern gegen Ajax spielte oder der FC gegen Nottingham. Heute läuft der Europapokal nur noch nebenbei mit.
Alleine schon die aufgeblähte Vorrunde.
Die ersten beiden kommen weiter, oft ist eh schon klar wer und der Dritte darf als Looserrchamp in der EL weitermachen und könnte da sogar noch den Titel holen :schuetteln: :kopfwand:


Und das Achtelfinale der CL wird noch manipuliert indem keine Mannschaften der gleichen Länder aufeinander treffen dürfen :kopfwand:
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Kölsche Ostfriese" (Apr 18th 2019, 10:10am)

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,164

1,209

Thursday, April 18th 2019, 10:14am

@Kölsche Ostfriese
Aber ohne Abseits-Pfiff hättest du keine Pep-Häme genießen können, daher schrieb ich das ;)

@Abu
Vollkommen richtig, wobei ich die Abschaffung des Pokalsieger-Wettbewerbs „ok“ fand
Ja, das war ausnahmsweise mal schön.

Ich erinnere aber auch an unser Tor von Pizza letztes Jahr, welches dann zurückgenommen wurde.
Das war grausam und da gab es doch nicht die karierten oder sonstige Pseudolinien.

Das war grausam!
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

sauerland

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 550

1,210

Thursday, April 18th 2019, 10:18am

Ich stelle hier mal willkürlich den Europapokal der Landesmeister 84/85 rein. Vom ersten Spieltag an KO-Runde. Das waren noch Zeiten. In dieser Spielzeit vertrat uns der VFB Stuttgart. Keine langweilige Gruppenphase. Da ging es sofort um alles.
https://www.transfermarkt.de/europapokal…/saison_id/1984
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,731

1,211

Thursday, April 18th 2019, 10:46am

Ich stelle hier mal willkürlich den Europapokal der Landesmeister 84/85 rein. Vom ersten Spieltag an KO-Runde. Das waren noch Zeiten. In dieser Spielzeit vertrat uns der VFB Stuttgart. Keine langweilige Gruppenphase. Da ging es sofort um alles.
https://www.transfermarkt.de/europapokal…/saison_id/1984

"Problem" an diesem Modus hinsichtlich "Kohle verdienen" wäre da halt: Hast du Liverpool-Juve bei deinem Beispiel schon im Viertelfinale, schaut sich die weiteren Spiele keiner mehr an
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 3,858

1,212

Thursday, April 18th 2019, 10:50am

Ich stelle hier mal willkürlich den Europapokal der Landesmeister 84/85 rein. Vom ersten Spieltag an KO-Runde. Das waren noch Zeiten. In dieser Spielzeit vertrat uns der VFB Stuttgart. Keine langweilige Gruppenphase. Da ging es sofort um alles.
https://www.transfermarkt.de/europapokal…/saison_id/1984
1978/79 spielten gleich in der ersten Runde Nottingham und Liverpool gegeneinander!! Und Brno gegen Ujpest.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,164

1,213

Thursday, April 18th 2019, 11:02am

Ich stelle hier mal willkürlich den Europapokal der Landesmeister 84/85 rein. Vom ersten Spieltag an KO-Runde. Das waren noch Zeiten. In dieser Spielzeit vertrat uns der VFB Stuttgart. Keine langweilige Gruppenphase. Da ging es sofort um alles.
https://www.transfermarkt.de/europapokal…/saison_id/1984

"Problem" an diesem Modus hinsichtlich "Kohle verdienen" wäre da halt: Hast du Liverpool-Juve bei deinem Beispiel schon im Viertelfinale, schaut sich die weiteren Spiele keiner mehr an
Dann ist das halt so.

Im DFB Pokal kann ja auch schon am Anfang Bayern und Dortmund aufeinandertreffen.

Trotzdem gibt es dann ein Finale in Berlin.
Ich würde mir auch eher ein Hamburg gegen Bremen anschauen als ein Bayern gegen Leipzig!
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Kölsche Ostfriese" (Apr 18th 2019, 11:03am)

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,731

1,214

Thursday, April 18th 2019, 11:09am

Ich stelle hier mal willkürlich den Europapokal der Landesmeister 84/85 rein. Vom ersten Spieltag an KO-Runde. Das waren noch Zeiten. In dieser Spielzeit vertrat uns der VFB Stuttgart. Keine langweilige Gruppenphase. Da ging es sofort um alles.
https://www.transfermarkt.de/europapokal…/saison_id/1984

"Problem" an diesem Modus hinsichtlich "Kohle verdienen" wäre da halt: Hast du Liverpool-Juve bei deinem Beispiel schon im Viertelfinale, schaut sich die weiteren Spiele keiner mehr an
Dann ist das halt so.

Im DFB Pokal kann ja auch schon am Anfang Bayern und Dortmund aufeinandertreffen.

Trotzdem gibt es dann ein Finale in Berlin.
Ich würde mir auch eher ein Hamburg gegen Bremen anschauen als ein Bayern gegen Leipzig!

Mal ganz davon abgesehen, dass BVB-Bayern auch nicht SOFORT möglich ist, muss man sich dann international auch damit zufrieden geben, dass es so gut wie keine Kohle gibt. Insofern ist ein zurückdrehen des Rades ein schwieriges Unterfangen, weil die Clubs ein "dann ist das halt so" wohl eher nicht teilen würden.
Hinzu kommt, dass der DfB-Pokal ein nationales Ereignis ist, der die Fans in Deutschland immer interessieren wird, FAST egal, wer da spielt. IM Europapokal hingegen geht es ja auch um eine globale Generierung von Geldern.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 3,032

1,215

Thursday, April 18th 2019, 11:29am

Ich habe das Spiel nicht gesehen, lese aber nun folgende Kritik an Guardiola:
.

"statt nach dem 4:2 die endgültige Entscheidung zu suchen, wechselte er gleich defensiv: Brachte Fernandinho für David Silva. Das war wie ein Signal für Tottenham: Angriff!"

.
Das erinnert mich an was. Guardiola hat wohl Nachhilfe beim Meistertaktiker Anfang genommen. Köln ist ja auch sonst immer eine kleine inspirierende Reise wert, jedenfalls solange der Dom noch nicht abgefackelt wurde.
.
Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Aixbock" (Apr 18th 2019, 11:30am)

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,227

1,216

Thursday, April 18th 2019, 11:30am

Da der offizielle Titel in Deutschland "Deutscher Pokalmeister" ist, wäre für mich noch eine Teilnahme an der CL vertretbar.

Aber da will ich keine Vizemeister, Bademeister, Jägermeister o. ä. sehen, die haben nix gewonnen. Inzwischen wollen scheinbar ja viele Vereine gar nicht mehr Meister werden, da müssen ja Prämien gezahlt werden. Als Zweiter, Dritter oder Vierter kann man ja das gleiche Geld aus dem dicken Topf Europa holen.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,164

1,217

Thursday, April 18th 2019, 11:52am

Ich stelle hier mal willkürlich den Europapokal der Landesmeister 84/85 rein. Vom ersten Spieltag an KO-Runde. Das waren noch Zeiten. In dieser Spielzeit vertrat uns der VFB Stuttgart. Keine langweilige Gruppenphase. Da ging es sofort um alles.
https://www.transfermarkt.de/europapokal…/saison_id/1984

"Problem" an diesem Modus hinsichtlich "Kohle verdienen" wäre da halt: Hast du Liverpool-Juve bei deinem Beispiel schon im Viertelfinale, schaut sich die weiteren Spiele keiner mehr an
Dann ist das halt so.

Im DFB Pokal kann ja auch schon am Anfang Bayern und Dortmund aufeinandertreffen.

Trotzdem gibt es dann ein Finale in Berlin.
Ich würde mir auch eher ein Hamburg gegen Bremen anschauen als ein Bayern gegen Leipzig!

Mal ganz davon abgesehen, dass BVB-Bayern auch nicht SOFORT möglich ist, muss man sich dann international auch damit zufrieden geben, dass es so gut wie keine Kohle gibt. Insofern ist ein zurückdrehen des Rades ein schwieriges Unterfangen, weil die Clubs ein "dann ist das halt so" wohl eher nicht teilen würden.
Hinzu kommt, dass der DfB-Pokal ein nationales Ereignis ist, der die Fans in Deutschland immer interessieren wird, FAST egal, wer da spielt. IM Europapokal hingegen geht es ja auch um eine globale Generierung von Geldern.
Ich hab nicht geschrieben sofort, sondern am Anfang also auch 2.oder 3. Runde.

Leider geht es international fast nur noch um eine globale Generierung von Geldern.

Auch bei einer WM und EM.

Deswegen macht's mir ja auch immer weniger Spass gelinde gesagt.
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

sauerland

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 550

1,218

Thursday, April 18th 2019, 12:18pm

Seht euch mal den UEFA-Pokal aus dem gleichen Jahr an. Da sind viele lukrative Spiele bei. Unter anderem trat da ein Verein namens 1.FC Köln an. https://de.wikipedia.org/wiki/UEFA-Pokal_1984/85
  • Go to the top of the page

sauerland

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 550

1,219

Thursday, April 18th 2019, 12:24pm

Die Paarungen damals waren mit Sicherheit interessanter als die der heutigen Europa League, wo irgendwelche Achtplazierten der heimischen Liga antreten dürfen. Wenn in der CL wirklich nur die nationalen Meister spielen würde, bekäme die Europa League automatisch eine höhere Qualität und damit Attraktivität.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,731

1,220

Thursday, April 18th 2019, 12:34pm

Die Paarungen damals waren mit Sicherheit interessanter als die der heutigen Europa League, wo irgendwelche Achtplazierten der heimischen Liga antreten dürfen. Wenn in der CL wirklich nur die nationalen Meister spielen würde, bekäme die Europa League automatisch eine höhere Qualität und damit Attraktivität.

Da gebe ich dir absolut Recht, weswegen ich ja weiter oben auch für eine abgewandelte Form des ""alten"" Systems plädiert habe. Man kann das rad natürlich nicht 30 jahre zurückdrehen, aber eine CL nur mit Meistern und darunter eine attraktive EL wäre sicherlich machbar.
Aber letztlich interessiert sich dafür kein Verantwortlicher, die würden uns hier nur auslachen...
  • Go to the top of the page