Monday, June 17th 2019, 9:19am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 4,987

2,041

Monday, May 13th 2019, 10:21am

Trotzdem interessiert mich warum Beierlorzer, weil er Regensburg mit ach so bescheidenen Mitteln in der Liga hält?
Oder weil er kommuniziert?
Oder was sieht Veh diesmal in einem eigentlich unbekannten und vorallem erfolglosen Trainer?

Jahrgangsbester in der Trainerausbildung. Kann nix schaden. Die Regensburger Spieler laufen viel, ich könnte mir vorstellen, dass das im weitesten Sinne damit zusammenhängt, dass der Trainer das ein wenig übt. Unser Trainer hat Dreieckte und Verschiebereiein geübt. Ist doch schön für unsere Spieler, so wird es nicht langweilig. 2018/19 nur Taktik, nur Hirn, Standfußball. 2019/20 flitzen bis die Lunge unterhalb der Wade rausschaut.


Und im Ernst: "Erfolglos" finde ich nicht richtig. Es ist ein großer Erfolg, was er mit Regensburg gemacht hat, genau wie Anfang großen Erfolg in Kiel hatte. Regensburg hat den Etat eines Absteigers in Liga 2, das solltest du berücksichtigen.
Was Veh scheinbar nicht versteht: Kiel und Regensburg sind ein klitzeklein wenig anders als Köln. Aber: Niemand weiß im Moment, wie Beierlorzer das hinbekommt. Als Stöger kam - waren wir auch skeptisch. Nur ist es halt so, dass Typen wie Labbadia oder Hecking viele Jahre bewiesen haben, dass sie Stress in großen Klubs in Liga 1 sehr gut hinbekommen. Da ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sie es auch bei uns zeigen. Beierlorzer - ist halt ne Wundertüte für 700.000 Euro Ablöse. Aber wir haben es ja und Bürgi freut sich schon auf den nächsten, richtigen Aufstieg 2021.
Naja, Jahrgangsbester ist so was wie Fritz Walter Medaille.
Wieso der von Regensburg?
Union
Heidenheim
Paderborn
Pauli
Kiel
den HSV lass ich ma außen vor.
die stehn alle vor Regensburg, wieso dann deren Trainer nicht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,020

2,042

Monday, May 13th 2019, 10:23am

Trotzdem interessiert mich warum Beierlorzer, weil er Regensburg mit ach so bescheidenen Mitteln in der Liga hält?
Oder weil er kommuniziert?
Oder was sieht Veh diesmal in einem eigentlich unbekannten und vorallem erfolglosen Trainer?

Ich werde Beierlorzer auf jeden Fall eine faire Chance geben wollen. Auch wenn parallelen zu Anfang erkennbar sind. Zweite Liga mit bescheidenen Mitteln rel. erfolgreich gespielt... Kostet Ablöse und im schlechten Fall auch wieder Abfindung. Ob das gestern von Pawlak eine unglückliche Partie war, ist nun schwer zu beurteilen. Überrascht hat mich seine Startformation schon. Beierlorzer ist mir lieber (Stand jetzt) als die sonst so genannten und ewigen Verdächtigen. Auf jeden Fall braucht er einige neue Spieler.


Also mich hat total enttäuscht, dass Pawlak vorne nur mit Cordoba anfing.
Zuhause gegen einen mittelprächtigen Gegner zwei herausragende Stürmer auf der Bank zu lassen, geht in meinem Augen überhaupt nicht.
Da interessiert mich kein System.


Beierlorzer macht auf mich einen guten und kompetenten Eindruck.
Nicht zu vergleichen mit Anfang.
Beierlorzer war Jahrgangsbester bei der Trainerausbildung und vorher beamteter Lehrer.
Der hat einen ganz anderen Intellekt als der hausbackene Anfang!
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,160

2,043

Monday, May 13th 2019, 11:58am

Es sieht so aus, als ob Beierlorzer es wirklich werden würde - wenn es so ist, werfe ich meine Bedenken über Bord und versuche ernsthaft, ihm eine richtige Chance zu geben, also die Möglichkeit, auch mal 2 schlechte Spiele oder 2 Niederlagen am Stück einzufahren.
Von daher: Ich bin gespannt auf ihn, auf die Veränderungen beim FC und ich hoffe, wir alle beginnen die neue Saison nicht so besch...eiden wie wir die alte beenden. Vorher haben wir ja noch einige Monate Zeit, um uns den FC schön zu saufen oder neue Spieler zu hypen als Heilsbringer.
Wenn Du denkst, es geht nichts mehr-kommt von irgendwo ein Lichtlein her. Mein Bauch sagt, bleibt die Skepsis gegenüber der neuen Saison erhalten, wird es eine "erfolgreiche". :winken:
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,160

2,044

Monday, May 13th 2019, 12:03pm

@Nobby,
Deiner Logik folgend, könnte der FC nur Spieler verpflichten, die von Vereinen stammen, die besser platziert sind. Die Bayern müssen dann eben Spieler aus Mannschaften ab CL-Viertelfinale verpflichten. Lustig, ich finde. Jeder Spieler von Paderborn ist schlechter als die vom FC. Pawlak ist besser als Baumgart :D
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 4,987

2,045

Monday, May 13th 2019, 12:11pm

@Nobby,
Deiner Logik folgend, könnte der FC nur Spieler verpflichten, die von Vereinen stammen, die besser platziert sind. Die Bayern müssen dann eben Spieler aus Mannschaften ab CL-Viertelfinale verpflichten. Lustig, ich finde. Jeder Spieler von Paderborn ist schlechter als die vom FC. Pawlak ist besser als Baumgart :D
Damit bist du knapp an meiner Frage vorbeigeschrammt.
Die lautet nämlich.... wieso er?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,593

2,046

Monday, May 13th 2019, 12:14pm

Vertrag bis 2021
Achim Beierlorzer wird FC-Trainer


Der 1. FC Köln geht mit einem neuen Cheftrainer in die Saison 2019/2020. Achim Beierlorzer kommt vom SSV Jahn Regensburg zum FC. Der 51-jährige Fußballlehrer erhält einen Zweijahresvertrag bis 2021. „Achim hat bei seinen vergangenen Stationen sehr gute Arbeit geleistet. Er hat starke Führungsqualitäten und ist sehr integrativ, indem er viel kommuniziert. Darüber hinaus schätze ich seine authentische Ausstrahlung und dass er die Dinge positiv angeht“, sagt FC-Geschäftsführer Armin Veh. „An dieser Stelle bedanke ich mich noch einmal bei André Pawlak und Manfred Schmid dafür, dass sie dem FC kurzfristig als Trainerteam der Profis geholfen haben. Wir sind froh, sie im Verein zu haben.“ Achim Beierlorzer sagt: „Ich bin dem SSV Jahn Regensburg und meiner Mannschaft sehr dankbar für die letzten beiden Jahre. Doch alle, die mich kennen, wissen, wie wichtig neue Herausforderungen für mich sind. Deshalb habe ich keine Sekunde gezögert, als das Angebot aus Köln kam, in der Bundesliga zu arbeiten. Gerade bei so einem großartigen Traditionsverein mit solchen Fans. Darauf freue ich mich riesig.“

Quelle: https://fc.de/fc-info/news/detailseite/d…ird-fc-trainer/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,340

2,047

Monday, May 13th 2019, 12:22pm

@Nobby,
Deiner Logik folgend, könnte der FC nur Spieler verpflichten, die von Vereinen stammen, die besser platziert sind. Die Bayern müssen dann eben Spieler aus Mannschaften ab CL-Viertelfinale verpflichten. Lustig, ich finde. Jeder Spieler von Paderborn ist schlechter als die vom FC. Pawlak ist besser als Baumgart :D
Damit bist du knapp an meiner Frage vorbeigeschrammt.
Die lautet nämlich.... wieso er?
Veh erläutert das im Beitrag 2046 (Presseartikel).

Ob er damit richtig liegt, wird die Zukunft zeigen.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "fidschi" (May 13th 2019, 12:24pm)

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 4,987

2,048

Monday, May 13th 2019, 12:23pm

4 neue......


...................Horn..............


??.........Mere........??.......Hector

......................??......................

Kingsley(?)...Schaub....Drexler...??

............Cordoba........Tony


Könnte was werden
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "nobby stiles" (May 13th 2019, 12:26pm)

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,160

2,049

Monday, May 13th 2019, 12:23pm

@Nobby,
Deiner Logik folgend, könnte der FC nur Spieler verpflichten, die von Vereinen stammen, die besser platziert sind. Die Bayern müssen dann eben Spieler aus Mannschaften ab CL-Viertelfinale verpflichten. Lustig, ich finde. Jeder Spieler von Paderborn ist schlechter als die vom FC. Pawlak ist besser als Baumgart :D
Damit bist du knapp an meiner Frage vorbeigeschrammt.
Die lautet nämlich.... wieso er?
Ich verbessere dich nur ungern, deine Frage lautete: Wieso er und nicht die, die vor ihm stehen ;)
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,340

2,050

Monday, May 13th 2019, 12:26pm

Tja, warum nicht Baumgart aus Paderborn?

Wahrscheinlich ist Veh nach Anfang allergisch gegen Fußball-Spektakel - wie viele von uns ja auch.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 4,987

2,051

Monday, May 13th 2019, 12:29pm

@Nobby,
Deiner Logik folgend, könnte der FC nur Spieler verpflichten, die von Vereinen stammen, die besser platziert sind. Die Bayern müssen dann eben Spieler aus Mannschaften ab CL-Viertelfinale verpflichten. Lustig, ich finde. Jeder Spieler von Paderborn ist schlechter als die vom FC. Pawlak ist besser als Baumgart :D
Damit bist du knapp an meiner Frage vorbeigeschrammt.
Die lautet nämlich.... wieso er?
Ich verbessere dich nur ungern, deine Frage lautete: Wieso er und nicht die, die vor ihm stehen ;)
Mag in dem Fall so sein, die Frage hab ich schon gestellt, und
die Beantwortung fällt sehr schwer.
Wûrde ich auch gerne von Veh haben
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,160

2,052

Monday, May 13th 2019, 12:33pm

@Nobby,
Deiner Logik folgend, könnte der FC nur Spieler verpflichten, die von Vereinen stammen, die besser platziert sind. Die Bayern müssen dann eben Spieler aus Mannschaften ab CL-Viertelfinale verpflichten. Lustig, ich finde. Jeder Spieler von Paderborn ist schlechter als die vom FC. Pawlak ist besser als Baumgart :D
Damit bist du knapp an meiner Frage vorbeigeschrammt.
Die lautet nämlich.... wieso er?
Ich verbessere dich nur ungern, deine Frage lautete: Wieso er und nicht die, die vor ihm stehen ;)
Mag in dem Fall so sein, die Frage hab ich schon gestellt, und
die Beantwortung fällt sehr schwer.
Wûrde ich auch gerne von Veh haben
Mit anderen Worten: Ich bin knapp reingeschrammt. Was Veh antwortet interessiert nicht, wichtig ist auf dem Platz. Mitte/Ende August können wir erahnen, wie es um uns bestellt ist. Mitte November hoffen oder bangen und dann entweder wie Düsseldorf einen Zwischenspurt einlegen oder bis zum Schluss kämpfen. In jedem Fall spielen wir 19/20 Bundesliga. :winken:
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,042

2,053

Monday, May 13th 2019, 12:35pm

@nobby
Wie stellst du dir das vor? Dass Veh sich hinstellt und so Dinge sagt wie "gegen Baumgart sprach einfach x, danach hab ich dann mit Fischer gesprochen, da fand ich y nicht so gut. Dann, beim Gespräch mit Frank Schmidt, da war ich fast 100% zufrieden, aber hatte am Ende doch meine Bedenken bei z. Das Gespräch mit Beierlorzer war dann zu meiner vollsten Zufriedenheit, deshalb war er es dann, den ich von meiner Liste nehmen konnte".
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,160

2,054

Monday, May 13th 2019, 12:39pm

alea iacta est :D
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 1,984

2,055

Monday, May 13th 2019, 12:53pm

@nobby
Wie stellst du dir das vor? Dass Veh sich hinstellt und so Dinge sagt wie "gegen Baumgart sprach einfach x, danach hab ich dann mit Fischer gesprochen, da fand ich y nicht so gut. Dann, beim Gespräch mit Frank Schmidt, da war ich fast 100% zufrieden, aber hatte am Ende doch meine Bedenken bei z. Das Gespräch mit Beierlorzer war dann zu meiner vollsten Zufriedenheit, deshalb war er es dann, den ich von meiner Liste nehmen konnte".
Du vergisst Hecking !
Den wollte der nicht um nicht eventuell einen guten Freund entlassen zu müssen !
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,042

2,056

Monday, May 13th 2019, 12:59pm

@nobby
Wie stellst du dir das vor? Dass Veh sich hinstellt und so Dinge sagt wie "gegen Baumgart sprach einfach x, danach hab ich dann mit Fischer gesprochen, da fand ich y nicht so gut. Dann, beim Gespräch mit Frank Schmidt, da war ich fast 100% zufrieden, aber hatte am Ende doch meine Bedenken bei z. Das Gespräch mit Beierlorzer war dann zu meiner vollsten Zufriedenheit, deshalb war er es dann, den ich von meiner Liste nehmen konnte".
Du vergisst Hecking !
Den wollte der nicht um nicht eventuell einen guten Freund entlassen zu müssen !

Nein nein, das siehst du nicht ganz richtig. Er wollte keinen guten Freund holen, um dann auf dessen Kosten seinen Abgang zu provozieren. Um nichts anderes geht es Veh ja! Na gut, vielleicht hegt er nebenher noch den Plan, den FC zu zerstören, aber auch das macht man ja nicht mit einem guten Freund an der Seite :grins:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,047

2,057

Monday, May 13th 2019, 1:05pm

@smoke,

wir werden ja sehen was Veh so Schönes vor hat...... :grins: :ostern:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,042

2,058

Monday, May 13th 2019, 1:08pm

@smoke,

wir werden ja sehen was Veh so Schönes vor hat...... :grins: :ostern:

Nein Drop, das werden wir niemals sehen. Völlig egal, was passiert, wir werden maximal spekulieren. Oder es gibt einen "Beweis" auf Grundlage alternativer Fakten, das kann natürlich sein. Mehr ist aber leider nicht möglich.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,047

2,059

Monday, May 13th 2019, 1:16pm

@smoke,

also ICH werde es sehen bzw. miterleben was der Veh so alles anstellt um seinen Abgang zu provozieren wenn DU das nicht miterleben kannst frage ich natürlich warum! :grins:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 4,987

2,060

Monday, May 13th 2019, 1:24pm

alea iacta est :D
:thumbsup: oder :thumbdown: man wird sehn. Ich bleibe dabei das Veh in einem Jahr nicht mehr bei uns ist
  • Go to the top of the page