Wednesday, July 17th 2019, 4:16am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 1,988

541

Tuesday, February 5th 2019, 9:08am

Mal schaun wen unser Anfängertrainer beim Spiel am Freitag gegen Herrn Meier spielen lässt - sollte es der kleine Mere sein, tippe ich schon mal auf 2 Kopfballtore vom Alex...bin sowieso im Moment eher pessimistisch :(
Von der Länge her wäre Söre in der IV besser , aber der hat ja kaum Spielpraxis uns es gibt auch 2 !
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,106

542

Tuesday, February 5th 2019, 9:50am

Mal schaun wen unser Anfängertrainer beim Spiel am Freitag gegen Herrn Meier spielen lässt - sollte es der kleine Mere sein, tippe ich schon mal auf 2 Kopfballtore vom Alex...bin sowieso im Moment eher pessimistisch :(


Wo bleibt eigentlich der Early-Bird für das Spitzenspiel? :rolleyes:
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,056

543

Tuesday, February 5th 2019, 10:25am

Mal schaun wen unser Anfängertrainer beim Spiel am Freitag gegen Herrn Meier spielen lässt - sollte es der kleine Mere sein, tippe ich schon mal auf 2 Kopfballtore vom Alex...bin sowieso im Moment eher pessimistisch :(
Von der Länge her wäre Söre in der IV besser , aber der hat ja kaum Spielpraxis uns es gibt auch 2 !
Das mit der fehlenden Spielpraxis ist ja ein Rattenschwanzargument.
Ausserdem "durfte" Söre ja zweimal als Stürmer ran.

Unser Neuzugang Geis durfte übrigens auf Anhieb spielen,
obwohl der überhaupt keine Spielpraxis hatte.
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

ewert

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,244

544

Tuesday, February 5th 2019, 2:00pm

wieviel spielpraxis hat denn der pauli stürmer.....
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 1,988

545

Tuesday, February 5th 2019, 2:00pm

Mal schaun wen unser Anfängertrainer beim Spiel am Freitag gegen Herrn Meier spielen lässt - sollte es der kleine Mere sein, tippe ich schon mal auf 2 Kopfballtore vom Alex...bin sowieso im Moment eher pessimistisch :(
Von der Länge her wäre Söre in der IV besser , aber der hat ja kaum Spielpraxis uns es gibt auch 2 !
Das mit der fehlenden Spielpraxis ist ja ein Rattenschwanzargument.
Ausserdem "durfte" Söre ja zweimal als Stürmer ran.

Unser Neuzugang Geis durfte übrigens auf Anhieb spielen,
obwohl der überhaupt keine Spielpraxis hatte.
Kölsche , was heißt Rattenschwanz ? Ich glaube schon dass es ein Handicap ist wenn du lange nicht gespielt hast ! Ich glaube auch Geis wird noch besser wenn der mal paar Spiele gemacht hat !
Wie dem auch sei , ich denke aufgrund unserer
Luftunterlegenheit sollte Söre in der IV spielen !
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 1,988

546

Tuesday, February 5th 2019, 2:01pm

wieviel spielpraxis hat denn der pauli stürmer.....
Siehe gestern
  • Go to the top of the page

ewert

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,244

547

Tuesday, February 5th 2019, 2:15pm

eben
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Go to the top of the page

Methusalem

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,296

548

Tuesday, February 5th 2019, 3:05pm

Jungs,unser Trainer bringt es fertig und stellt gegen den Alex M. den kleinsten Spieler auf,damit Pauli auch nur ja ne Chance hat auch zu gewinnen.Un hinterher erzählt er uns was von aus taktischen Argumenten heraus so entscheden.Den haab ich richtig lieb,ehrlich.Oder er jammert wieder rum,seine Spieler hätten zuviel auf die Knochen gekriegt und der böse Schiedsrichter.....!Ach lssen wir es mit dem,hat eh keinen Sinn.Spätestens,wenn Sörenssen am Freitag wieder als Mittelstürmer kommt,wirds interessant.Nicht im Spiel,aber auf den Rängen!
Red-Bull schmeckt wie der Morgenurin eines zuckerkranken Gummibärchens.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,019

549

Tuesday, February 5th 2019, 4:44pm

Ich las grade das unser Coach gesagt hat, es könnte sein das das FC System entschlüsselt sei.....
:kugelnlachen: :kugelnlachen: herrlich
  • Go to the top of the page

Pessimist

Beginner

Date of registration: Jul 26th 2017

Posts: 27

550

Tuesday, February 5th 2019, 5:26pm

Ich las grade das unser Coach gesagt hat, es könnte sein das das FC System entschlüsselt sei.....
:kugelnlachen: :kugelnlachen: herrlich
Dann wären die Gegner aber schneller als unsere Spieler gewesen, denn die haben anscheinend noch nicht begriffen, welches System Anfang spielen lassen möchte.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,490

551

Tuesday, February 5th 2019, 5:28pm

Was mir u.a. nicht gefällt, ist, dass er den Gegner immer stark redet. Der nächste Gegner ist so verdammt stark und die Liga auch. Da ist es unglaublich schwer, ein Spiel zu gewinnen. Inzwischen
folgen ihm seine Spieler und handeln danach, indem sie verlieren. Anfang sollte unsere Jungs stark reden!

Beim letzten Aufstieg unter Stöger hatte der FC nach 34 Spieltagen vier Niederlagen auf dem Konto
und ganze 20 Gegentore. Nun haben wir nach 19 Spieltagen bereits 5 (verdiente) Pleiten kassiert und auch schon 24 Gegentore. Ein 8:1 gegen Dresden ist nix wert, wenn man so viele Punkte liegen
lässt.

Gelingt auch gegen Pauli kein Sieg, dann knallt es wieder beim FC und seinen Fans.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "fidschi" (Feb 5th 2019, 5:51pm)

Pessimist

Beginner

Date of registration: Jul 26th 2017

Posts: 27

552

Thursday, February 7th 2019, 11:17pm

Wenn man im Berlin in einem 3-5-2 mit fünf Mittelfeldspielern (Geis, Drexler, Hauptmann, Risse, Kainz) antritt, die alle ihre Stärken eher im offensiven Bereich haben, darf man sich nicht wundern, wenn die Dreierkette die gegnerischen Angriffe nicht stoppen kann. Geis ist für mich kein Abräumer vor der Abwehr und hat dazu noch konditionell einiges aufzuholen. Hector kann zwar die linke Abwehrseite stabilisieren, es fehlt aber ein Pendant auf der rechten Seite.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,254

553

Friday, February 8th 2019, 9:01am

Wenn man im Berlin in einem 3-5-2 mit fünf Mittelfeldspielern (Geis, Drexler, Hauptmann, Risse, Kainz) antritt, die alle ihre Stärken eher im offensiven Bereich haben, darf man sich nicht wundern, wenn die Dreierkette die gegnerischen Angriffe nicht stoppen kann.(...)

Das ist richtig und zeigt, dass Anfang kein guter Trainer ist - zumal man bei Union durchaus unentschieden hätte spielen können, also nicht (wie heute) zum Siegen verdammt war.

Allerdings war die Aufstellung nach 30 Sekunden doch die richtige - wer so blöd ist wie unser FC, der muss halt einem Rückstand hinterherlaufen und sich 90 Minuten das Gelächter der Gegner anhören, die es nicht fassen können, dass da eine Profimannschaft so spielt.
Nur dieses eine Spiel zeigt mir: Stöger war ein richtig guter Trainer, mit dem hätten wir da nie im Leben verloren. Anfang ist kein guter Trainer, zumindest noch nicht.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Joganovic" (Feb 8th 2019, 9:02am)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,106

554

Friday, February 8th 2019, 9:49am

Wenn man im Berlin in einem 3-5-2 mit fünf Mittelfeldspielern (Geis, Drexler, Hauptmann, Risse, Kainz) antritt, die alle ihre Stärken eher im offensiven Bereich haben, darf man sich nicht wundern, wenn die Dreierkette die gegnerischen Angriffe nicht stoppen kann. Geis ist für mich kein Abräumer vor der Abwehr und hat dazu noch konditionell einiges aufzuholen. Hector kann zwar die linke Abwehrseite stabilisieren, es fehlt aber ein Pendant auf der rechten Seite.


Man darf nicht vergessen, daß wir in Berlin sehr viele verletzte und angeschlagene Speler (+ gesperrten Hector) zu beklagen hatten. Deshalb ist die Aufstellung auch sehr offensiv ausgefallen, weil Anfang den schwachen Schmitz oder Bader wohl nicht bringen wollte. Geis war als defensiver Sechser vorgesehen. Risse und Kaintz sollten auch Defensivaufgaben übernehmen. Wenn man dann nach 30 Sekunden schon zurückliegt, ist das alles nur noch Makulatur. Trotz der starken Defensive der Unioner hatten wir noch vier hochkarätige Chancen, die Drexler (2x), Terodde und Cordoba aber liegen gelassen haben. Und so kann man auch in der 2. Liga verlieren, obwohl man spielerisch die klar bessere Mannschaft ist.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Powerandi" (Feb 8th 2019, 9:51am)

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,019

555

Friday, February 8th 2019, 9:56am

Irgendjemand schrob gestern was das Anfang und Klopp in einen positiven Vergleich brachte. Worauf das wohl begründet sein mag?
Man kann natürlich jeden relativ jungen Trainer mit Klopp bzw dem jungen Klopp als Trainer vergleichen.
Wir werden sehn wohin er sich entwickelt. Sollten wir heute verlieren, würde ich eine weitere Entwicklung bei einem anderen Verein bevorzugen
  • Go to the top of the page

ewert

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,244

556

Friday, February 8th 2019, 12:03pm

germania dattenfeld sucht was
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,297

557

Friday, February 8th 2019, 12:32pm

Nur dieses eine Spiel zeigt mir: Stöger war ein richtig guter Trainer, mit dem hätten wir da nie im Leben verloren.
Natürlich nicht @joga....natürlich nicht! :rofl:
  • Go to the top of the page

Hermes

Professional

Date of registration: Jun 27th 2016

Posts: 998

558

Friday, February 8th 2019, 2:04pm

In jedem Anfang soll ja angeblich ein Zauber stecken. Dann muss es doch auch einen Gegenzauber geben? Ist hier irgendjemand, der sich mit sowas auskennt? Irgendjemand, der sich durch alle Harry-Potter-Bände hindurch gelesen hat oder der "World of Warcraft" gespielt hat?
:cursing:
„Kapitalismus ist wie ein toter Hering im Mondenschein. Er glänzt, aber er stinkt.“ (Otto Ludwig Piffl)
  • Go to the top of the page

Hermes

Professional

Date of registration: Jun 27th 2016

Posts: 998

559

Friday, February 8th 2019, 2:13pm

Es wussten schon die alten Poeten,
dass allem Anfang Zauber innewohnt.
Ich werde um ein Gegenmittel beten,
das uns vor Anfangs Zauber verschont.
:angst:
„Kapitalismus ist wie ein toter Hering im Mondenschein. Er glänzt, aber er stinkt.“ (Otto Ludwig Piffl)
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Hermes" (Feb 8th 2019, 2:45pm)

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 1,988

560

Friday, February 8th 2019, 2:38pm

Es wussten schon die alten Poeten,
dass jedem Anfang Zauber innewohnt.
Ich werde um ein Gegenmittel beten,
das uns von Anfangs Zauber verschont.
:angst:
Hermes alter Götterbote , beeindruckend ! :thumbsup:
  • Go to the top of the page