Tuesday, July 16th 2019, 8:35am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,328

1,241

Friday, March 22nd 2019, 9:48am

Ich bin sicherlich nicht der allergrößte Anfang-Fan aber zu glauben,dass wenn jetzt ein neuer Trainer kommen,und den FC in den letzten 8 Spielen revolutionieren würde ist imho Schwachsinn!

Der FC würde imho auch nicht mit mehr Punkten abschließen als mit Anfang.

Das einzige was man damit bezwecken könnte ist,dass der neue Trainer natürlich früher die Mannschaft kennenlernen könnte und so mit Veh(sodenn er bleibt) den neuen Kader planen kann.

Wäre eventuell sinnvoll aber eine jetzige Entlassung von Anfang wäre sehr schwer vermittelbar!

Die Situation um Veh halte ich im Moment für einen Kern eines großen Problems. Durch die viel zu spät kommende Wahl eines neuen Vorstands stehen auf einmal hinter allem dicke Fragezeichen. Kontraproduktiv für die Planung einer wichtigen Saison!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,297

1,242

Friday, March 22nd 2019, 9:50am

Stöger hatte insgesamt 150 Spiele, davon 116 in der Bl. Sein Schnitt over all liegt bei 1,35 Punkten/Spiel. Für die reinen Bundesligaspiele, dank des sensationell schlechten Abgangs, einen Schnitt von 1,16 Pkt/Spiel, ohne die letzten 14 bei 1,29. Der Kollege Ruthenbeck verlor seine Premiere nach 3:0 Führung in einem Heimspiel gegen einen direkten Konkurrenten. Er holte 19 Punkte in 20 Spielen. :fcfc:
Stöger hat in seinen letzten 14 Spielen beim FC erbärmliche 3 Punkte geholt und damit den Abstieg eingeläutet. Das ist das einzig entscheidende Kriterium. Denn das spüren wir noch in der Gegenwart. Alles andere ist Schnee von gestern und hat auf unsere jetzige Situation keinen Einfluss.
Kurz und knackig so wie es nunmal Fakt ist! :thumbup:

Kurz und knackig ist es, im Gesamten aber kein Fakt. Natürlich kann auch ein vergangener Erfolg immer Einfluss auf eine Situation in der Gegenwart haben.
Nur mal ZWEI Beispiele von sicher hundert möglichen: Wer sagt zum Beispiel, dass wir Meré bekommen hätten ohne EL-Einzug? Wer sagt, dass es keinen Einfluss hat, dass man gesehen hat, was in relativ kurzer Zeit mit einem Club möglich sein kann im Positiven? Und sowas kann man noch ewig fortführen.
„Einfluss“ auf etwas hat nicht nur das unmittelbar Vergangene. Das wäre etwas zu einfach.
Wie war das mit Konjunktive? :grins:
Wenn man 3 Punkte aus 14 Spielen holt hat man seine Hausaufgaben schlichtweg nicht gemacht,da kannst du vorher die CL geholt haben,das ist Schnee von gestern!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,328

1,243

Friday, March 22nd 2019, 9:57am

@drop
Das hat nichts mit Konjunktiv zu tun. Dass der Abstieg das EINZIGE Kriterium ist für 5 Jahre Arbeit, wäre eine ziemlich dumme Aussage in meinen Augen. So habe ich @Sauerland aber auch nicht verstanden.
Und dass ein abstieg als EINZIGES nachwirkt auf einen Verein, weil man es ja (was stimmt!) sieht an der Situation zweite Liga, ist KEIN Fakt. Das ist einfach falsch. Die MEINUNG darf aber jeder haben
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,158

1,244

Friday, March 22nd 2019, 9:57am

Nach dem Spiel in Paderborn erwartet Anfang, daß sich einige Spieler hinterfragen.

Ich erwarte, daß Anfang sich hinterfragt.
Gute Trainer treten mit dem Vorsatz an, die Spieler, und damit meinen sie a l l e Spieler, besser zu machen.
Ich frage mich, mit welchem Vorsatz Anfang angetreten ist.

Timo Horn, Jannes Horn, Schmitz, Bader, J. Hector, Sobiech, Özcan, Risse, Sörensen, Hauptmann - niemand von denen erreicht auch nur die Form und Verfassung, die auf eine Verbesserung hoffen lassen würden. Modeste trabte gestern über den Platz, als ob habe er auf den FC schon jetzt keine Lust mehr. Seit November im Training und immer noch körperliche Defizite? Was wird denn da am Geißbockheim trainiert?

Dieses Jahr in Liga 2 sollte dazu dienen, die Mannschaft auf die 1. Liga vorzubereiten. Wenn aber mindestens 5 neue Spieler nötig sind, um Platz 14 zu erreichen, wage ich die Prognose, daß die Integration bis mindestens November dauert und wir dann zum rettenden Ufer mal wieder ein Fernglas brauchen.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,297

1,245

Friday, March 22nd 2019, 10:07am

@drop
Das hat nichts mit Konjunktiv zu tun. Dass der Abstieg das EINZIGE Kriterium ist für 5 Jahre Arbeit, wäre eine ziemlich dumme Aussage in meinen Augen. So habe ich @Sauerland aber auch nicht verstanden.
Und dass ein abstieg als EINZIGES nachwirkt auf einen Verein, weil man es ja (was stimmt!) sieht an der Situation zweite Liga, ist KEIN Fakt. Das ist einfach falsch. Die MEINUNG darf aber jeder haben
@smokie,

....was wäre wenn...wer sagt denn dass......wäre es so gekommen wenn nicht....

Sorry!

Das ist eben nicht meine Art sich auszutauschen,denn mit solchen Dingen kannst du jede Meinung und ja sogar Tatsachen/Fakten in Frage stellen bzw.zerpflücken!

Das ist dein Stil den du pflegst aber das liegt mir nicht besonders und das weißt du!

Deshalb drehen wir uns auch meist im Kreis wenn wir uns versuchen auszutauschen.

Nix für ungut,mach so weiter aber vielleicht weniger mit mir! :winken:
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "dropkick murphy" (Mar 22nd 2019, 10:16am)

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,328

1,246

Friday, March 22nd 2019, 10:11am

Mir geht es nicht um einen gemeinsamen Nenner. Ich wollte lediglich festhalten, dass es eben kein Fakt im Gesamten ist. Finde ICH speziell in der heutigen Zeit der alternativen Fakten wichtig. Kannst du ja anders sehen. Isses halt n Drop-Fakt ;)
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,297

1,247

Friday, March 22nd 2019, 10:11am

@Grotte,

es werden sicherlich 4-5 neue Spieler nötig sein um die 1.Liga zu halten,das ist jetzt schon offensichtlich!
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "dropkick murphy" (Mar 22nd 2019, 10:14am)

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,297

1,248

Friday, March 22nd 2019, 10:14am

Mir geht es nicht um einen gemeinsamen Nenner. Ich wollte lediglich festhalten, dass es eben kein Fakt im Gesamten ist. Finde ICH speziell in der heutigen Zeit der alternativen Fakten wichtig. Kannst du ja anders sehen. Isses halt n Drop-Fakt ;)
Wir reden hier ausgehend von 3 aus 42 Punkten....
Auch ein „Dopscher -Fakt“?

Oh come on Boy! ;)
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,328

1,249

Friday, March 22nd 2019, 10:18am

Nein Drop, wir reden hier ausgehend davon, dass der Gesamt-Inhalt von @Sauerlands Kommentar einen Fakt darstellt, den hast du nämlich zitiert.
Und dass 3 aus 42 ein Fakt ist, weiß ich, ich bin nämlich nicht geistig behindert.

Aber was soll ich das mit jemandem diskutieren, der einen Kommentar nach infrage stellen des Konjunktivs selbst mit einem kommt...is mir dann tatsächlich auch zu doof
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,297

1,250

Friday, March 22nd 2019, 10:26am

Nein Drop, wir reden hier ausgehend davon, dass der Gesamt-Inhalt von @Sauerlands Kommentar einen Fakt darstellt, den hast du nämlich zitiert.
Und dass 3 aus 42 ein Fakt ist, weiß ich, ich bin nämlich nicht geistig behindert.

Aber was soll ich das mit jemandem diskutieren, der einen Kommentar nach infrage stellen des Konjunktivs selbst mit einem kommt...is mir dann tatsächlich auch zu doof
Ich glaube,dass du da was vermischst!
@Sauerlands Post stützt sich lediglich auf Fakten und deren Auswirkungen,nichts weiter!

Was du da daraus mit deinen ganzen Konjunktiven machst ist dein Problem,ich habe dich lediglich drauf aufmerksam gemacht....

Ich sehe mal wieder,dass das nix gebracht hat und mal wieder auf eine Endlosschleife mit dir führt....lassen wir es einfach gut sein,ok? :)
Btw:

Wo hab ich denn in den letzten Posts einen Konjunktiv benutzt?

Ich lasse mich gerne belehren! ;)
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "dropkick murphy" (Mar 22nd 2019, 10:27am)

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,019

1,251

Friday, March 22nd 2019, 10:39am

Ich bin sicherlich nicht der allergrößte Anfang-Fan aber zu glauben,dass wenn jetzt ein neuer Trainer kommen,und den FC in den letzten 8 Spielen revolutionieren würde ist imho Schwachsinn!

Der FC würde imho auch nicht mit mehr Punkten abschließen als mit Anfang.

Das einzige was man damit bezwecken könnte ist,dass der neue Trainer natürlich früher die Mannschaft kennenlernen könnte und so mit Veh(sodenn er bleibt) den neuen Kader planen kann.

Wäre eventuell sinnvoll aber eine jetzige Entlassung von Anfang wäre sehr schwer vermittelbar!

Die Situation um Veh halte ich im Moment für einen Kern eines großen Problems. Durch die viel zu spät kommende Wahl eines neuen Vorstands stehen auf einmal hinter allem dicke Fragezeichen. Kontraproduktiv für die Planung einer wichtigen Saison!
Anfang jetzt zu entlassen is natürlich Quark. Mit Veh seh ich die Problematik ähnlich, und wie schon gesagt, er neigt zu kurzzeitigen Arrangements, was auch daher kommt das er einfach in den Sack haut, wenn ihm was nicht passt.
Und wir wollen uns nix vormachen,diese Situationen kommen, definitiv.
Und dann ist er weg. Das lässt sich nicht von Vereinsseite planen oder vorhersehen, aber wenn, und da bin ich sicher, ist es in einer für den Verein unpassenden Zeit.
Er ist nämlich vom Stamme der Nachtragenden, d.h, man sucht sich schon ne Zeit aus wo es auch wehtut, dem Gegenüber
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,328

1,252

Friday, March 22nd 2019, 10:43am

Es wäre eine Endlosschleife, da Dir NIEMAND auf dieser Welt klar machen kann, dass du falsch liegst.
Aber das ist ok, ich mache zwar nach wie vor noch Fehler bei Dir, aber ich lerne ETWAS schneller dazu. Daher:

Entschuldige bitte, lieber Drop. Natürlich ist der Inhalt des Posts von User Sauerland ein einziger Fakt. Ich habe das nicht so schnell durchblickt und auch keine Regeln, beachtet, die meiner Ansicht nach nur in Drop-Land zutreffen. Ich nehme also alles, was ich zu deinem Fakt gesagt habe, hiermit zurück. Ich versuche, dass so etwas in Zukunft gar nicht mehr passiert. Ich nenne es vielleicht einfach „Drop-Fakten“, da man User-Kommentare ja nicht komplett ausblenden sollte in einer Diskussion. Für dich ist der „Drop-Fakt“ dann einfach ein echter Fakt und für mich nicht. Ich hab auch oft gefehlt damals im Deutsch-Unterricht.

Ach ja: Dass wir „sicherlich“ soundsoviele Spieler benötigen für Ziel X ist natürlich nichts, was mit Konjunktiv zu tun hat. Halt nur eine Meinung, die auf irgendwas zwischen Fakten und wahrsagen basiert. Auch das geht für mich klar.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,328

1,253

Friday, March 22nd 2019, 10:49am

@nobby
Interessieren würde mich, weil ich es ehrlich nicht weiß, ob Veh wirklich immer abhaut, wenn ihm einfach was nicht passt, oder wenn seine festgelegten Kompetenzen beschnitten werden. Das fänd ich dann schon einen Unterschied.

Mir geht es aber auch gar nicht nur um Veh, daher ist dieser Thread eigentlich der Falsche. Wir sind dabei, eine Saison mit einem jetzt nur noch Übergangs-Präsidium zu planen. Und selbst wenn Spinner noch da wäre, liefe die Planung mit Leuten, die drei Monate später durch einen normalen, demokratischen Vorgang einfach weg sein könnten.
Was soll sowas? Mit der Rückkehr in die Bundesliga müssen doch wichtige Dingee für die Zukunft auf den Weg gebracht werden. Welches Unternehmen würde das zulassen? Da können im Oktober Leute sitzen, die komplett andere Vorstellungen vom Weg unseres FC haben. Das ist katastrophal.
Und dass dieser Umstand anscheinend nirgendwo ein wirkliches Thema ist, macht mich irgendwie fassungslos
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,019

1,254

Friday, March 22nd 2019, 11:00am

@nobby
Interessieren würde mich, weil ich es ehrlich nicht weiß, ob Veh wirklich immer abhaut, wenn ihm einfach was nicht passt, oder wenn seine festgelegten Kompetenzen beschnitten werden. Das fänd ich dann schon einen Unterschied.

Mir geht es aber auch gar nicht nur um Veh, daher ist dieser Thread eigentlich der Falsche. Wir sind dabei, eine Saison mit einem jetzt nur noch Übergangs-Präsidium zu planen. Und selbst wenn Spinner noch da wäre, liefe die Planung mit Leuten, die drei Monate später durch einen normalen, demokratischen Vorgang einfach weg sein könnten.
Was soll sowas? Mit der Rückkehr in die Bundesliga müssen doch wichtige Dingee für die Zukunft auf den Weg gebracht werden. Welches Unternehmen würde das zulassen? Da können im Oktober Leute sitzen, die komplett andere Vorstellungen vom Weg unseres FC haben. Das ist katastrophal.
Und dass dieser Umstand anscheinend nirgendwo ein wirkliches Thema ist, macht mich irgendwie fassungslos
Wenn man sich Vehs Vita der letzten Zeit anschaut ist die Verbleibdauer doch immer auf 1-2 Jahre begrenzt, welche Gründe das auch immer hat, und das immer der andere der "Schuldige" war, bezweifle ich mal.
Zu der jüngsten FC Zukunft, es erscheint mir alles doch sehr fragil.
Vorstand. Präsident. Trainer. Spodi. Klarheit, und sowas ist natürlich von äußerster Wichtigkeit, grade was Transfers, Zielsetzungen etc.... angeht, Klarheit sieht anders aus.
Aber wir sind ja auch spürbar anders :kopfwand:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,328

1,255

Friday, March 22nd 2019, 11:19am

@Nobby
Ich zieh mal um in den Vorstands-Trööt
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,297

1,256

Friday, March 22nd 2019, 12:31pm

Es wäre eine Endlosschleife, da Dir NIEMAND auf dieser Welt klar machen kann, dass du falsch liegst.
Aber das ist ok, ich mache zwar nach wie vor noch Fehler bei Dir, aber ich lerne ETWAS schneller dazu. Daher:

Entschuldige bitte, lieber Drop. Natürlich ist der Inhalt des Posts von User Sauerland ein einziger Fakt. Ich habe das nicht so schnell durchblickt und auch keine Regeln, beachtet, die meiner Ansicht nach nur in Drop-Land zutreffen. Ich nehme also alles, was ich zu deinem Fakt gesagt habe, hiermit zurück. Ich versuche, dass so etwas in Zukunft gar nicht mehr passiert. Ich nenne es vielleicht einfach „Drop-Fakten“, da man User-Kommentare ja nicht komplett ausblenden sollte in einer Diskussion. Für dich ist der „Drop-Fakt“ dann einfach ein echter Fakt und für mich nicht. Ich hab auch oft gefehlt damals im Deutsch-Unterricht.

Ach ja: Dass wir „sicherlich“ soundsoviele Spieler benötigen für Ziel X ist natürlich nichts, was mit Konjunktiv zu tun hat. Halt nur eine Meinung, die auf irgendwas zwischen Fakten und wahrsagen basiert. Auch das geht für mich klar.
Ich denke,dass du noch viel mehr lernen musst,insbesondere zum Thema Fakten. :)

Wir sollten es auch besser mal etwas eindämmen was unseren „Meinungsaustausch“ betrifft,wir liegen da eh immer um Welten auseinander! :winken:
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "dropkick murphy" (Mar 22nd 2019, 12:34pm)

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,297

1,257

Friday, March 22nd 2019, 12:54pm

@nobby
Interessieren würde mich, weil ich es ehrlich nicht weiß, ob Veh wirklich immer abhaut, wenn ihm einfach was nicht passt, oder wenn seine festgelegten Kompetenzen beschnitten werden. Das fänd ich dann schon einen Unterschied.

Mir geht es aber auch gar nicht nur um Veh, daher ist dieser Thread eigentlich der Falsche. Wir sind dabei, eine Saison mit einem jetzt nur noch Übergangs-Präsidium zu planen. Und selbst wenn Spinner noch da wäre, liefe die Planung mit Leuten, die drei Monate später durch einen normalen, demokratischen Vorgang einfach weg sein könnten.
Was soll sowas? Mit der Rückkehr in die Bundesliga müssen doch wichtige Dingee für die Zukunft auf den Weg gebracht werden. Welches Unternehmen würde das zulassen? Da können im Oktober Leute sitzen, die komplett andere Vorstellungen vom Weg unseres FC haben. Das ist katastrophal.
Und dass dieser Umstand anscheinend nirgendwo ein wirkliches Thema ist, macht mich irgendwie fassungslos
Wenn man sich Vehs Vita der letzten Zeit anschaut ist die Verbleibdauer doch immer auf 1-2 Jahre begrenzt, welche Gründe das auch immer hat, und das immer der andere der "Schuldige" war, bezweifle ich mal.
Zu der jüngsten FC Zukunft, es erscheint mir alles doch sehr fragil.
Vorstand. Präsident. Trainer. Spodi. Klarheit, und sowas ist natürlich von äußerster Wichtigkeit, grade was Transfers, Zielsetzungen etc.... angeht, Klarheit sieht anders aus.
Aber wir sind ja auch spürbar anders :kopfwand:
Dass unser gesamtes Personalgebilde bis auf die Position Wehrle sich sehr fragil darstellt steht außer Frage,genau deshalb sehe ich nicht gerade optimistisch in die kommende (Erstliga) Saison.

Sollte es nämlich nicht gut laufen wird das im September die mit Abstand chaotischste Mitgliederversammlung!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,328

1,258

Friday, March 22nd 2019, 1:47pm

@drop
Wir können immer meilenweit in unseren Meinungen auseinander liegen, dafür gibt es unter anderem dieses Forum.

„Ein Fakt ist ein wirklicher, nachweisbarer, bestehender, wahrer oder anerkannter Sachverhalt.“
Gerade nachgeschaut bzw. „gelernt“ bzw. „geübt“.

Insofern bin ich jetzt auch wieder beruhigt. „Anerkannt“ kann ja auch „durch eine einzelne Person anerkannt“ bedeuten. Du kannst also eigentlich alles als Fakt betiteln und für mich ist es dann einfach nur der „Drop-Fakt“.
Passt also alles, auch wenn ich natürlich noch sehr viel zum Thema lernen muss (auch hier: Danke für deinen wohlwollenden Rat). Ich gebe mein Bestes, mich in dieser Angelegenheit stetig weiterzubilden.

Auch im Bereich des Konjunktivs (noch besser zu merken für einen Lehrling wie mich: Möglichkeitsform! Habe ich gerade „gelernt“ :) ) werde ich weiter fleißig versuchen, meine Ausdrucksweise dahingehend (noch so ein wie ich finde abgefahrenes und sich wichtig anhörendes Wort: D A H I N G E H E N D. Auch heute gelernt :) ) zu verbessern, dass ich mehr mit MöglichkeitsWÖRTERN arbeite, als stumpf und viel zu offensichtlich den Konjunktiv 1 oder 2 zu verwenden. So galant eben, wie du es machst.

Aber wie gesagt: Dafür muss ich noch viel lernen und üben, üben, üben. Ohne Fleiß kein Preis. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Wird schon (auf Holz geklopft) :thumbsup:
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "smokie" (Mar 22nd 2019, 1:48pm)

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,297

1,259

Friday, March 22nd 2019, 3:51pm

Stöger hatte insgesamt 150 Spiele, davon 116 in der Bl. Sein Schnitt over all liegt bei 1,35 Punkten/Spiel. Für die reinen Bundesligaspiele, dank des sensationell schlechten Abgangs, einen Schnitt von 1,16 Pkt/Spiel, ohne die letzten 14 bei 1,29. Der Kollege Ruthenbeck verlor seine Premiere nach 3:0 Führung in einem Heimspiel gegen einen direkten Konkurrenten. Er holte 19 Punkte in 20 Spielen. :fcfc:
Stöger hat in seinen letzten 14 Spielen beim FC erbärmliche 3 Punkte geholt und damit den Abstieg eingeläutet. Das ist das einzig entscheidende Kriterium. Denn das spüren wir noch in der Gegenwart. Alles andere ist Schnee von gestern und hat auf unsere jetzige Situation keinen Einfluss.

@Smokie,
ich habe den Post extra nochmal hochgeholt um dir klar zu machen,dass es sich zuerst um reine Fakten handelt und dann die Auswirkungen darauf!
Was siehst DU denn bitteschön in dem Wort "Auswirkungen"???

Nen Konjunktiv,Fantasie oder doch eventuell Tatasachen,sprich Fakten(nachweisbar),die nunmal definitiv nicht nur zu spüren sind sondern faktisch stattgefunden haben bzw. immer noch stattfinden......


Btw.:
Du darfst dich weiterbilden bis zum Umfallen,das ist mir latte aber versuche doch einfach mal beim Kern unseres netten "Tätatää" zu bleiben! ;)
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "dropkick murphy" (Mar 22nd 2019, 3:56pm)

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,328

1,260

Friday, March 22nd 2019, 3:57pm

@drop
Puuuh, ich hab doch eigentlich schon aufgegeben....
- Abstieg EINGELÄUTET
- EINZIG entscheidendes Kriterium
- ALLES ANDERE .... hat auf unsere jetzige Situation KEINEN Einfluss

Ich komme mir grad vor wie bei Frau Werdemann-Bohmann im Deutsch-LK. Sie hätte wohl ihre Freude...
  • Go to the top of the page