Sunday, August 18th 2019, 9:59am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 2,035

1,381

Sunday, April 21st 2019, 4:02pm

JETZT wär` doch mal ein guter Zeitpunkt zum handeln.
- die letzten 4 Spiele kriegen wir auch mit einem Interimstrainer aus der Jugend hin.
- aufsteigen tun wir auch so
- man hätte 4 Wochen länger Zeit für Trainersuche
Anstatt " Vorstand raus " sollte mal ein "Anfang raus " in der Süd hängen !
Ob der Trainer verstünde warum ??
  • Go to the top of the page

fcblues

Intermediate

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 361

1,382

Sunday, April 21st 2019, 5:18pm

JETZT wär` doch mal ein guter Zeitpunkt zum handeln.
- die letzten 4 Spiele kriegen wir auch mit einem Interimstrainer aus der Jugend hin.
- aufsteigen tun wir auch so
- man hätte 4 Wochen länger Zeit für Trainersuche


Vielleicht sollte man einem Aufstiegstrainer gegenüber aber doch lieber so loyal bleiben, dass er wenigstens bis zur Winterpause am Steuer bleibt. So schlecht kann der Anfang nun auch nicht sein.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,596

1,383

Sunday, April 21st 2019, 5:30pm

JETZT wär` doch mal ein guter Zeitpunkt zum handeln.
- die letzten 4 Spiele kriegen wir auch mit einem Interimstrainer aus der Jugend hin.
- aufsteigen tun wir auch so
- man hätte 4 Wochen länger Zeit für Trainersuche


Vielleicht sollte man einem Aufstiegstrainer gegenüber aber doch lieber so loyal bleiben, dass er wenigstens bis zur Winterpause am Steuer bleibt. So schlecht kann der Anfang nun auch nicht sein.

Ich halte nix davon, erneut zu warten, bis es zu spät ist.
Wehret den Anfängen.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,905

1,384

Sunday, April 21st 2019, 5:33pm

JETZT wär` doch mal ein guter Zeitpunkt zum handeln.
- die letzten 4 Spiele kriegen wir auch mit einem Interimstrainer aus der Jugend hin.
- aufsteigen tun wir auch so
- man hätte 4 Wochen länger Zeit für Trainersuche


Vielleicht sollte man einem Aufstiegstrainer gegenüber aber doch lieber so loyal bleiben, dass er wenigstens bis zur Winterpause am Steuer bleibt. So schlecht kann der Anfang nun auch nicht sein.

Ich halte nix davon, erneut zu warten, bis es zu spät ist.
Wehret den Anfängen.

Der Express spricht sich bereits für einen Wechsel in der Sommerpause aus.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Apr 21st 2019, 5:33pm)

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 3,019

1,385

Sunday, April 21st 2019, 5:33pm




Ich halte nix davon, erneut zu warten, bis es zu spät ist.
Wehret den Anfängen.

Das findet gar sehr meine Zustimmung. :thumbsup:

.
Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,103

1,386

Sunday, April 21st 2019, 5:35pm

JETZT wär` doch mal ein guter Zeitpunkt zum handeln.
- die letzten 4 Spiele kriegen wir auch mit einem Interimstrainer aus der Jugend hin.
- aufsteigen tun wir auch so
- man hätte 4 Wochen länger Zeit für Trainersuche


Vielleicht sollte man einem Aufstiegstrainer gegenüber aber doch lieber so loyal bleiben, dass er wenigstens bis zur Winterpause am Steuer bleibt. So schlecht kann der Anfang nun auch nicht sein.
Aufhörn fcblues, aufhörn, dann ists zu spät.
Man MUSS dem Verein gegenüber loyal sein
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "nobby stiles" (Apr 21st 2019, 5:36pm)

sauerland

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 550

1,387

Sunday, April 21st 2019, 5:47pm

JETZT wär` doch mal ein guter Zeitpunkt zum handeln.
- die letzten 4 Spiele kriegen wir auch mit einem Interimstrainer aus der Jugend hin.
- aufsteigen tun wir auch so
- man hätte 4 Wochen länger Zeit für Trainersuche


Vielleicht sollte man einem Aufstiegstrainer gegenüber aber doch lieber so loyal bleiben, dass er wenigstens bis zur Winterpause am Steuer bleibt. So schlecht kann der Anfang nun auch nicht sein.
Schade, dass du die letzten Spiele nicht gesehen hast, sonst würdest du nicht von Loyalität schreiben. Der Kerl hat einen 3-Jahresvertrag, allein das ist schon zuviel der Loyalität. Ich würde mich sofort von ihm trennen, die Mannschaft scheint das auch zu wollen. Anders kann ich mir solche Leistungen nicht erklären.t
  • Go to the top of the page

HoherNorden

Professional

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 613

1,388

Sunday, April 21st 2019, 6:36pm

Die Unzufriedenheit Anfang betreffend kann ich aufgrund
der letzten NICHTleistungsen absolut nachvollziehen.

ABER:
Wenn ich die Lustlosigkeit, die andauernde Palaverei gegen
den Schiri und jetzt auch untereinander AUF DEM FELD sehe
dann grenzt das ganze für mich an ARBEITSVERWEIGERUNG
der SPIELER.
In den letzten Spielen kein WILLE, kein AUFBÄUMEN, UNZU-
REICHENDE Laufbereitschaft FATALE individuelle Fehler
(die in dieser Häufigkeit Profisportlern nicht passieren dürfen)
lassen mich letztendlich auch an der hier oft vertretenen
Meinung der "guten Kaderqualität" zweifeln.
Wer sehen kann/konnte der sieht/sah von Beginn der Saison an,
das Spieler wie Höger, Risse, Sobiech, Clemens, Hauptmann, Bader,
Schmitz, zuletzt auch Geis und Kainz ab und an ordentlich spielen,
i.d.R. aber weit unter den Erwartungen die ich an einen GUTEN Kader
stelle blieben.
Und wenn denen und auch den bisher Besseren nun auch noch der
Wille abgeht dann kommt das dabei heraus was wir jetzt zu sehen
bekommen.


Allein am Trainer liegt es nicht, denn wie vorangehend beschrieben
auch die Spieler haben zu liefern !
No risk - no fun :P
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "HoherNorden" (Apr 21st 2019, 6:37pm)

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,111

1,389

Sunday, April 21st 2019, 6:39pm


Vielleicht sollte man einem Aufstiegstrainer gegenüber aber doch lieber so loyal bleiben, dass er wenigstens bis zur Winterpause am Steuer bleibt. So schlecht kann der Anfang nun auch nicht sein.

Nix da, wir entlassen künftig jeden, der nominell Erfolg hat. Elitäre Arroganz ist angesagt. Und Stars brauchen wir auch keine, die nur über den Platz traben, um sich die Luft fürs Interwietwerden zu sparen. Wir brauchen eigentlich so gut wie gar nichts und niemanden. Der 1.FC Köln hat es doch gar nicht nötig, bei einem 0:3 gegen so etwas wie Dresden irgendwie nervös zu werden. Wir haben ein Punktepolster und wollen das auch zeigen. Man kauft ja auch keinen Ferrari, nur um damit Brötchen holen zu fahren. Sollen alle sehen, wie egal uns der Rest der Zweitligasaison ist. Man ist ja schließlich nicht der HSV...
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,217

1,390

Sunday, April 21st 2019, 6:59pm

Man kann so loyal sein, und Anfang die restlichen 4 Spiele gönnen.
Das heißt aber nicht, daß man auch mit ihm weiter planen sollte. Anfang bei der Kaderplanung mit einzubeziehen, wäre hinsichtlich seiner überschaubaren Restlaufzeit mehr als kontraproduktiv. Es geht doch nicht nur darum, welche Spieler benötigt werden, sondern auch, wer abgegeben wird. Nach 5 Spielen in Liga 1 und einer Punktzahl wie beim European Song Contest muss der Nachfolger mit dem "Anfang-Kader" auskommen, der nicht unbedingt mit einem anderen Trainer harmoniert.
Also jetzt klare Verhältnisse schaffen, ab sofort mit einem neuen Mann an der Linie planen und Anfang noch die 4 Spiele als Abschiedstournee gönnen.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page

Quogeorge

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,314

1,391

Sunday, April 21st 2019, 7:26pm

Sehe ich auch so Grottenhennes , aber davon mal abgesehen .
Das was gerade mit meinem Herzensverein passiert tut mir genauso weh , wie die beschissene letzte Saison .
Die Aussage von Drexler lässt tief blicken und ob die paar guten Spieler auch beim FC bleiben , da bin ich gespannt .
Ich bin jedenfalls restlos bedient .
I was not ready for this
  • Go to the top of the page

Pessimist

Beginner

Date of registration: Jul 26th 2017

Posts: 29

1,392

Sunday, April 21st 2019, 7:52pm

Ich kann die Leistung von Anfang nur aus der Ferne bewerten und kann nur einige Dinge ansprechen, die mir aufgefallen sind.

Schon bevor Anfang seine Trainertätigkeit in Köln begann, hatte er sich auf sein System festgelegt. Dies war ein 4-1-4-1. Er hat sein System in Grundzügen erklärt und auch gewarnt, dass es dauern könne, bis die Mannschaft dieses System verinnerlicht hätte. Meiner Meinung nach geht ein guter Trainer, der nicht die Finanzkraft eines Scheichs im Rücken hat, einen anderen Weg. So ein Trainer schaut sich zuerst seinen Kader an und überlegt dann, mit welchem System er mit diesem Kader erfolgreich spielen könnte. Wenn Anfang so vorgegangen wäre, hätte ihm doch auffallen müssen, dass er zwei Stürmer in seinem Kader hat, um die ihn der Rest der Liga beneidet. Aber erst nachdem ihm die Mannschaft (und danach vielleicht auch Veh) mit einer Nichtleistung in Hamburg verdeutlicht hat, dass sie dieses System nicht mag, stellte Anfang auf zwei Stürmer um.

Nach meinen Erfahrungen wurden früher in der Vorbereitung immer die konditionellen Grundlagen für die kommende Saison gelegt. So konditionsschwach, wie sich der FC präsentiert, scheint Anfang dies in der Vorbereitung vernachlässigt zu haben, da er voll und ganz mit dem Einüben seines Systems beschäftigt war.

Auch scheint sich Anfang keine Gedanken um die Schwächen seines Systems gemacht zu haben. Erst nach ungefähr 20 Spieltagen fiel ihm auf, dass der Raum zwischen den Verteidigern und dem eigenen Tor groß ist, wenn man hoch verteidigt, und man deshalb schnelle defensive Spieler benötigt, die er aber nicht hatte. Es folgte eine defensivere Spielweise mit sechs Siegen.

Als gegen Duisburg einer seiner Verteidiger ausfiel, reagierte Anfang darauf damit, dass er dafür einen weiteren offensiven Mittelfeldspieler aufstellte. Wahrscheinlich in der Absicht, noch mehr Tore zu erzielen, um die durch die Defensivschwäche zu erwartenden Gegentore auszugleichen.

Mir fällt auch auf, dass Spieler, die längere Zeit verletzt waren oder länger nicht gespielt haben, nicht mehr zu ihrer alten Leistung zurückfinden. Sörensen, Sobiech, Risse, Koziello und Hauptmann fallen mir dazu ein und Modeste ist auch sehr weit von seiner früheren Leistungsfähigkeit entfernt.

Anfang mag vielleicht ein großes Talent sein, aber momentan wirkt er auf mich noch wie ein Auszubildender. Ich habe kein gutes Gefühl dabei, mit Anfang in der ersten Liga zu beginnen, falls wir aufsteigen sollten. Ich verlasse mich aber auf die Kompetenz von Veh und akzeptiere dessen Entscheidung, wie immer diese auch ausfallen mag.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Pessimist" (Apr 21st 2019, 8:00pm)

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,299

1,393

Sunday, April 21st 2019, 8:16pm

"Wenn ein Spieler wie Dominick Drexler ein Interview mit dem Hinweis verweigert: "Das machen die Stars!", dann ist dies als deutlicher Hinweis zu werten, dass es im Binnenverhältnis nicht stimmt."
https://www.kicker.de/news/fussball/2bun…ion-weiter.html

DAS ist die einzige Erklärung, die mir einfällt: Da spielen eine größere Zahl von Spielern aus unterschiedlichenn Gründen lustlos. DAS ist dann eine eindeutige Sache: Entweder man schmeißt einige dieser Spieler raus - oder man zieht die Konsequenz, den Traner zu entlassen, der da das Team nicht mehr hinter sich hat.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 3 times, last edit by "Joganovic" (Apr 21st 2019, 8:18pm)

JoeCool

Professional

Date of registration: Nov 16th 2018

Posts: 676

1,394

Sunday, April 21st 2019, 8:24pm

"Wenn ein Spieler wie Dominick Drexler ein Interview mit dem Hinweis verweigert: "Das machen die Stars!", dann ist dies als deutlicher Hinweis zu werten, dass es im Binnenverhältnis nicht stimmt."
https://www.kicker.de/news/fussball/2bun…ion-weiter.html

DAS ist die einzige Erklärung, die mir einfällt: Da spielen eine größere Zahl von Spielern aus unterschiedlichenn Gründen lustlos. DAS ist dann eine eindeutige Sache: Entweder man schmeißt einige dieser Spieler raus - oder man zieht die Konsequenz, den Traner zu entlassen, der da das Team nicht mehr hinter sich hat.

Auf jeden Fall ist in der nächsten Woche Musik drin!
Ich bin mal auf den Mitgliederstammtisch am Dienstag mit Anfang und Terodde gespannt. Da wird bestimmt einiges zur Sprache kommen. Könnte interessant werden.
  • Go to the top of the page

Don Camillo

Professional

Date of registration: Jun 12th 2016

Posts: 717

1,395

Sunday, April 21st 2019, 8:24pm

JETZT wär` doch mal ein guter Zeitpunkt zum handeln.
- die letzten 4 Spiele kriegen wir auch mit einem Interimstrainer aus der Jugend hin.
- aufsteigen tun wir auch so
- man hätte 4 Wochen länger Zeit für Trainersuche
Anstatt " Vorstand raus " sollte mal ein "Anfang raus " in der Süd hängen !
Ob der Trainer verstünde warum ??


Dafür sind diese Vollassis zu dumm. Die haben auch damals Funkel raus gerufen!
  • Go to the top of the page

ewert

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,277

1,396

Sunday, April 21st 2019, 8:28pm

ok, wenn der satz von drexler nicht nur aus wut dahingesagt war, dann hat anfang komplett fertig.
eine mannschaft, die keine mannschaft ist...was sollen wir damit.?
das er modeste nicht vernünfig eingebaut kriegt, sieht ein blinder. das terodde seitdem ladehemmung hat ist bedingt so, er wird meiner meinung nach immer schlechter. modeste spielt den stehgeiger. ob er nicht fitter ist oder sich als star aufführt..... keine ahnung.
das es in der mannschaft mehrere gruppen gibt, ist auch spätestens seit der anfangschen äusserung, dass die spieler......wie soll ichs nennen...die aussen vor sind....nicht ordentlich trainieren, vollkommen klar.
ich würd im training auch machlassen, wenn keine chance auf einsatz besteht. anfang scheint deutlich zu signalisieren dass er ohne sie plant......
ich will einen wie hecking.
leider geht der wohl nach schalke.
ach ja, wenn hektor und höger dem trainer während des spiels sagen, was er zu tun hat......ooiiioiioi.
der clown ist komplett überfordert.
wir steuern auf schwierige zeiten zu.
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Go to the top of the page

Don Camillo

Professional

Date of registration: Jun 12th 2016

Posts: 717

1,397

Sunday, April 21st 2019, 8:34pm

Raus mit diesem Anfänger!

Veh soll die letzten 4 Spiele sich auf die Bank setzen und Hecking holen!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,103

1,398

Sunday, April 21st 2019, 8:50pm

ok, wenn der satz von drexler nicht nur aus wut dahingesagt war, dann hat anfang komplett fertig.
eine mannschaft, die keine mannschaft ist...was sollen wir damit.?
das er modeste nicht vernünfig eingebaut kriegt, sieht ein blinder. das terodde seitdem ladehemmung hat ist bedingt so, er wird meiner meinung nach immer schlechter. modeste spielt den stehgeiger. ob er nicht fitter ist oder sich als star aufführt..... keine ahnung.
das es in der mannschaft mehrere gruppen gibt, ist auch spätestens seit der anfangschen äusserung, dass die spieler......wie soll ichs nennen...die aussen vor sind....nicht ordentlich trainieren, vollkommen klar.
ich würd im training auch machlassen, wenn keine chance auf einsatz besteht. anfang scheint deutlich zu signalisieren dass er ohne sie plant......
ich will einen wie hecking.
leider geht der wohl nach schalke.
ach ja, wenn hektor und höger dem trainer während des spiels sagen, was er zu tun hat......ooiiioiioi.
der clown ist komplett überfordert.
wir steuern auf schwierige zeiten zu.
Dein letzter Satz triffts, im Vorstand brodelt es wohl.
Und in der Mannschaft nun wohl auch.
Solche Sätze wie der Drexlersche machen zum einen offen wie es intern aussieht und schüren das Feuer für die letzten Spiele natürlich in die falsche Richtung.
Solche Typen werden dann idR ausgesondert, von den Stars die er anspricht. Dann hast du wenigstens 2 Gruppen, und somit ist der Zusammenhalt gestört.
Das sowas nicht zum Erfolg führt liegt auf der Hand.
Dachte man gestern noch es fehlt nur in der Defensive machen solche Äußerungen neue Fässer auf.
Wir werden aufsteigen und die richtigen Probleme fangen dann erst an.
Aber das kennen wir, wir sind FC, und machen uns unsre Probleme immer selbst.
Wohin das führt ist auch bekannt
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,697

1,399

Sunday, April 21st 2019, 9:00pm

Ich spreche mal aus eigener Erfahrung, weil ich in meinem ERSTEN Zweitligaspiel (Hockey) im Erwachsenenbereich (genauer gesagt war das ein Pokalspiel gegen einen Bundesligisten) zu einem der Etablierten gesagt habe, er soll sich nicht benehmen wie ein Mädchen (sorry Sanne :winken: ) und hinterher gab es einen (komplett vergeblichen :D ;) ) Einlauf....

Ich KÖNNTE mir vorstellen, dass einer der „Etablierten“ nach Drexlers Kritik nach einem der zwei Unentschieden „in den Senkel“ gestellt hat und Drexler sich heute nach dem Spiel dachte, er sei zu alt für Kindergarten.....
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,299

1,400

Sunday, April 21st 2019, 9:20pm

Ich kann mir vorstellen, dass Drexler v.a. Kainz meinte, der eine abfällige Handbewegung Richtung Drexler machte, den er nicht angespielt hat, weil er unbedingt den Ball 20 Meter über das Tor ballern wollte aus unmöglicher Position. Drexler hat ganz sicher gemeckert, Kainz machte eine auffällig abfällige Handbewegung Richtung Drexler.
Auch Modeste ist auffällig: Der spielt so grottenschlecht - nachdem der Trainer ihn aus mir nicht nachvollziehbaren Gründen mehrere Spieler nicht oder kaum einsetzte (er hat ziemlich gut getroffen zu Beginn). In jedem Fall ist er keine Verstärkung für uns. Und ich bin sicher: Der hat das Fußballspielen nicht verlernt. Nein, der ist sauer auf Anfang, der fühlt sich von dem gedemütigt. Vielleicht meint Drexler, einer, der nah an Anfang sein müsste, der den sicher schätzt, auch Modeste.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page