Wednesday, July 17th 2019, 12:52am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,976

1,721

Saturday, April 27th 2019, 4:48pm

Doppel - weg!
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Aixbock" (Apr 27th 2019, 4:53pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,106

1,722

Saturday, April 27th 2019, 4:55pm

Es gibt keine Mehrheit für den Trainer Labbadia in irgendeinem FC-Gremium voller Menschen, die mit Fußball nix am Hut haben. Labbadia ist Wehrles und Vehs Favorit - aber er wird es nicht. Ach, wie ist das schön, diese Vollamateure anzusehen. Stattdessen liest man: Breitenreiter, dessen Klasse er in Hannover eindrucksvoll nachgewiesen hat, und Beierlorzer, ein junger 51-Jähriger, der also 2 Jahre jünger als Labbadia ist, dafür aber doch glatt schon mal in Liga 2 trainiert hat. Da gibt es sicher Euphorie ohne Grenzen beim FC, ganz sicher.

Ich will den Anfang zurück, wenn der neue Trainer im "Gemeinsamen Ausschus" abgestimmt wird von lauter (fußballerischer) Vollpfosten. Wer hat sich denn so was ausgedacht und es dann "demokratische Vereinsstrukturen" genannt?
In diesem Ausschuss sitzen:
  • Stefan Müller-Römer (Vorstand des 1. Fußball-Club Köln 01/07 e.V.)
  • Markus Ritterbach (Vorstand des 1. Fußball-Club Köln 01/07 e.V.)
  • Harald Schumacher (Vorstand des 1. Fußball-Club Köln 01/07 e.V.)
  • Dr. Carsten Wettich (Vorsitzender des Mitgliederrats)
  • Walther Boecker (Stellvertretender Vorsitzender des Mitgliederrats)
  • Dr. Karl-Ludwig Kley (Vorsitzender des Beirats)
  • Lionel Souque (Vorsitzender des Aufsichtsrats)

Wehrle und v.a. Veh - können also gar nicht bestimmen, wer neuer Trainer wird. Sorry, aber dass der Veh da die Flatter macht, das fänd ich nur konsequent. "Absteigen könnt ihr auch ohne mich, das schafft ihr schon" werden seine letzten Worte sein. Und die sind wahr.

Was glaubst du eigentlich, wer in anderen Vereinen über die Einstellung oder Entlassung eines Trainers entscheidet? Die Geschäftsführer oder Sportdirektoren suchen den Trainer aus und schlagen ihn dem zuständigem Vereinsgremium (Vorstand, Gemeinsamer Ausschuss, Aufsichtsrat etc. ) vor, das dem Vorschlag zustimmen muss. So arbeiten auch alle staatlichen Stellen. Oder glaubst du, daß z.B.in einem Stadtrat Leute sitzen, die sich mit den Vorlagen der Stadtverwaltung richtig auskennen?
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Powerandi" (Apr 27th 2019, 4:56pm)

RvG

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 749

1,723

Saturday, April 27th 2019, 4:57pm

Es gibt keine Mehrheit für den Trainer Labbadia in irgendeinem FC-Gremium voller Menschen, die mit Fußball nix am Hut haben. Labbadia ist Wehrles und Vehs Favorit - aber er wird es nicht. Ach, wie ist das schön, diese Vollamateure anzusehen. Stattdessen liest man: Breitenreiter, dessen Klasse er in Hannover eindrucksvoll nachgewiesen hat, und Beierlorzer, ein junger 51-Jähriger, der also 2 Jahre jünger als Labbadia ist, dafür aber doch glatt schon mal in Liga 2 trainiert hat. Da gibt es sicher Euphorie ohne Grenzen beim FC, ganz sicher.

Ich will den Anfang zurück, wenn der neue Trainer im "Gemeinsamen Ausschus" abgestimmt wird von lauter (fußballerischer) Vollpfosten. Wer hat sich denn so was ausgedacht und es dann "demokratische Vereinsstrukturen" genannt?
In diesem Ausschuss sitzen:
  • Stefan Müller-Römer (Vorstand des 1. Fußball-Club Köln 01/07 e.V.)
  • Markus Ritterbach (Vorstand des 1. Fußball-Club Köln 01/07 e.V.)
  • Harald Schumacher (Vorstand des 1. Fußball-Club Köln 01/07 e.V.)
  • Dr. Carsten Wettich (Vorsitzender des Mitgliederrats)
  • Walther Boecker (Stellvertretender Vorsitzender des Mitgliederrats)
  • Dr. Karl-Ludwig Kley (Vorsitzender des Beirats)
  • Lionel Souque (Vorsitzender des Aufsichtsrats)

Wehrle und v.a. Veh - können also gar nicht bestimmen, wer neuer Trainer wird. Sorry, aber dass der Veh da die Flatter macht, das fänd ich nur konsequent. "Absteigen könnt ihr auch ohne mich, das schafft ihr schon" werden seine letzten Worte sein. Und die sind wahr.


Möglicherweise stehe ich da alleine , ich persönlich halte diese Struktur immer noch für richtig und angemessen .
Zum einen halte ich den Mitgliederrat nicht für so beratungsresistent das er das Wort des GFS und GFF für nichtig erklärt , zum anderen befürworte ich weiterhin eine Kontrollinstanz für beide Geschäftsführer .

Was die Trainerfrage anbetrifft , Labbadia wurde vom letzten Vorstand inkl. Spinner auch schon nicht gewollt . Ich bin mir auch ziemlich sicher das er im Umfeld des FC`s nicht vermittelbar wäre . Nicht bei den Fans und ich denke auch nicht bei den Sponsoren ( Souque sitzt ja auch im MgR ) .

Ich gebe gerne zu das diese Situation / Satzung für Sportdirektoren ala Veh / Rangnick / Magath einer Zumutung gleichkommt . Ich bin mir aber sicher das diese Satzung nicht die vollständige Arbeit der entsprechenden GF´S einschränkt sondern nur bei Hauptfragen greift . Dazu gehört wohl ein Trainerwechsel .

Ich denke wirklich das eine so wichtige und für unsere Zukunft entscheidende Frage eine vom gesamten Club getragen werden sollte . Vielleicht kommen Zeiten in denen wir diese Satzung wieder ändern können , im Augenblick unter den gegebenen Voraussetzungen halte ich sie für richtig .
Bitte nicht vergessen , der Vorstand unter W. Spinner hat diese Lösung ausdrücklich gesucht .


Ja , vielleicht lebe ich auf einer " Meinungsinsel " , ich halte es dann mit Willy Brandt...." Wir wollen mehr Demokratie wagen ."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 28

1,724

Saturday, April 27th 2019, 5:10pm

Dann mal los, können Sie auch gerne zusammen machen.
Warum soll man überhaupt jetzt schon über einen Trainer abstimmen?

Jetzt gilt es doch nur einen Interimstrainer für den Rest der Saison und den Aufstieg zu finden.Da bieten sich doch Schmid und Pawlack an.
Danach kann man weitersehen.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,243

1,725

Saturday, April 27th 2019, 5:11pm



Der Zeitpunkt dieser Entlassung ist für dich unproblematisch?

An seiner statt hier meine Antwort: Der Zeitpunkt ist absolut unproblematisch.
.
Aixbock
Lust dich darüber mit mir auszutauschen?
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,976

1,726

Saturday, April 27th 2019, 5:12pm



Der Zeitpunkt dieser Entlassung ist für dich unproblematisch?

An seiner statt hier meine Antwort: Der Zeitpunkt ist absolut unproblematisch.
.
Aixbock
Lust dich darüber mit mir auszutauschen?

Seit wann fragst Du das zuvor?
.
Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,056

1,727

Saturday, April 27th 2019, 5:16pm



Der Zeitpunkt dieser Entlassung ist für dich unproblematisch?

An seiner statt hier meine Antwort: Der Zeitpunkt ist absolut unproblematisch.
.
Aixbock
Lust dich darüber mit mir auszutauschen?

Seit wann fragst Du das zuvor?
.
Aixbock


Weil der Erklärbar ein passendes Pendant sucht
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 28

1,728

Saturday, April 27th 2019, 5:17pm

David Wagner wird vom Express ins Spiel gebracht... personen:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,243

1,729

Saturday, April 27th 2019, 5:19pm



Der Zeitpunkt dieser Entlassung ist für dich unproblematisch?

An seiner statt hier meine Antwort: Der Zeitpunkt ist absolut unproblematisch.
.
Aixbock
Lust dich darüber mit mir auszutauschen?

Seit wann fragst Du das zuvor?
.
Aixbock
War das jetzt ein "Ja" oder "Nein"?
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,243

1,730

Saturday, April 27th 2019, 5:20pm



Der Zeitpunkt dieser Entlassung ist für dich unproblematisch?

An seiner statt hier meine Antwort: Der Zeitpunkt ist absolut unproblematisch.
.
Aixbock
Lust dich darüber mit mir auszutauschen?

Seit wann fragst Du das zuvor?
.
Aixbock


Weil der Erklärbar ein passendes Pendant sucht
Erklärst Du hier gerade :kugelnlachen: :rofl: :kugelnlachen:
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,976

1,731

Saturday, April 27th 2019, 5:22pm



War das jetzt ein "Ja" oder "Nein"?

Weder noch, es war eine Nachfrage. Das sieht man am Fragezeichen. Aber sei's drum, warum soll das der falsche Zeitpunkt gewesen sein und wann wäre der richtige gewesen?
.
Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 1,988

1,732

Saturday, April 27th 2019, 5:24pm

David Wagner wird vom Express ins Spiel gebracht... personen:
Also ich kann die Meldung nirgends finden !?
  • Go to the top of the page

l#seven

Master

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 2,427

1,733

Saturday, April 27th 2019, 5:24pm

Thread kann zu. Thema glücklicherweise geklärt. Den Zeitpunkt finde ich vollkommen okay.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,243

1,734

Saturday, April 27th 2019, 5:28pm



War das jetzt ein "Ja" oder "Nein"?

Weder noch, es war eine Nachfrage. Das sieht man am Fragezeichen. Aber sei's drum, warum soll das der falsche Zeitpunkt gewesen sein und wann wäre der richtige gewesen?
.
Aixbock
Ein Fragezeichen garantiert noch keine passende Antwort, sieht man an meinem Fragezeichen. Der richtige Zeitpunkt wäre frühestens in der Sommerpause gewesen. Der jetzige Zeitpunkt bringt fachlich/sportlich gar nichts Positives, außer dass das Volk seinen Willen bekam. Erkauft mit Unruhe und Unsicherheit im Verein. 3 Spiele vor Schluss, keine langfristige Alternative parat. Außenwirkung ist kurzfristig wieder mal chaotisch.
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,106

1,735

Saturday, April 27th 2019, 5:29pm

David Wagner wird vom Express ins Spiel gebracht... personen:
Also ich kann die Meldung nirgends finden !?

Pressetrööt Nr. 2.927
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,976

1,736

Saturday, April 27th 2019, 5:29pm

Thread kann zu. Thema glücklicherweise geklärt. Den Zeitpunkt finde ich vollkommen okay.

Gibt es denn irgendeine offizielle Bestätigung? Ich habe derlei bislang noch nicht vernommen.
.
Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,976

1,737

Saturday, April 27th 2019, 5:33pm



War das jetzt ein "Ja" oder "Nein"?

Weder noch, es war eine Nachfrage. Das sieht man am Fragezeichen. Aber sei's drum, warum soll das der falsche Zeitpunkt gewesen sein und wann wäre der richtige gewesen?
.
Aixbock
Ein Fragezeichen garantiert noch keine passende Antwort, sieht man an meinem Fragezeichen. Der richtige Zeitpunkt wäre frühestens in der Sommerpause gewesen. Der jetzige Zeitpunkt bringt fachlich/sportlich gar nichts Positives, außer dass das Volk seinen Willen bekam. Erkauft mit Unruhe und Unsicherheit im Verein. 3 Spiele vor Schluss, keine langfristige Alternative parat. Außenwirkung ist kurzfristig wieder mal chaotisch.

Das sehe ich so nicht. Ich denke nicht, es hätte keinen besseren Zeitpunkt geben können, doch bin ich überzeugt, daß der nun gewählte keinerlei negative Folgen zeitigen wird. Warum auch? Vielmehr herrscht nun Klarheit in einer seit langem schwelenden Frage und man hat mehr Zeit, einen Nachfolger zu suchen, insbesondere weil durch die frühen Entscheidungen in Wolfsburg, Mönchengladbach und Berlin sich schon einiges tut auf dem Trainermarkt.
.
Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Aixbock" (Apr 27th 2019, 5:34pm)

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,490

1,738

Saturday, April 27th 2019, 5:35pm

Wagner könnte brauchbar sein, beschwören würde ich es aber nicht.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,243

1,739

Saturday, April 27th 2019, 5:44pm

@ aix
Wolfsburg hat
seinen Trainer schon verpflichtet. Gladbach und Hertha werden wohl kaum den
selben Kandidaten ins Auge fassen, wie wir. Selbst wenn, sehe ich uns den
beiden gegenüber nicht im Vorteil. Der Zeitraum hat doch auch nichts mit dem
Zeitpunkt der Veröffentlichung zu tun und wird doch nicht länger bzw.
qualitativ besser, weil jetzt Klarheit herrscht.

Ich nehme mir vor, egal wer kommt, wird mein Misstrauen von
Beginn an spüren. Über kurz oder lang wird er mein Gefühl rechtfertigen.
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,056

1,740

Saturday, April 27th 2019, 5:46pm



Der Zeitpunkt dieser Entlassung ist für dich unproblematisch?

An seiner statt hier meine Antwort: Der Zeitpunkt ist absolut unproblematisch.
.
Aixbock
Lust dich darüber mit mir auszutauschen?

Seit wann fragst Du das zuvor?
.
Aixbock


Weil der Erklärbar ein passendes Pendant sucht
Erklärst Du hier gerade :kugelnlachen: :rofl: :kugelnlachen:


Jo, aber nicht als Bär verkleidet :winken: :grins: :rofl:
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page