Monday, June 17th 2019, 3:03pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,343

441

Wednesday, April 24th 2019, 11:28am

Den DFB-Pokal betrachte ich seit Jahrzehnten nur am Rande - wie der 1.FC Köln ja auch.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,047

442

Wednesday, April 24th 2019, 12:25pm

Da echauffiert sich das Lackaffenmännchen Rangnick im Interview bei Bommes doch tatsächlich darüber, dass nicht einer seiner Spieler "Man of the match" gworden ist. Ärmer geht es nun wirklich nicht mehr..... :kotzen:
Dieses "Lackäffchen" ist von Natur aus gierig sonst würde der nicht nur noch bei reichen Retortenclubs arbeiten.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,162

443

Wednesday, April 24th 2019, 12:42pm

Da echauffiert sich das Lackaffenmännchen Rangnick im Interview bei Bommes doch tatsächlich darüber, dass nicht einer seiner Spieler "Man of the match" gworden ist. Ärmer geht es nun wirklich nicht mehr..... :kotzen:
Dieses "Lackäffchen" ist von Natur aus gierig sonst würde der nicht nur noch bei reichen Retortenclubs arbeiten.
Wenn Salzburg und Leipzig
getrennt gesehen werden, was ich nicht tue, dann hat Rangnich bei 3 „Retortenclubs“
gearbeitet. Außer bei RB war er noch bei der TSG. Vorher war er Trainer in
Schalke, Stuttgart, Hannover, Ulm, Reutlingen, Backnang und weiteren kleinen
Clubs.

Mir ist er als Person nicht sonderlich sympathisch. Allerdings ziehe ich fachlich meinen Hut. Er ist
derjenige, welcher mit dem üppigen Budget die Retortenclubs so aufgebaut hat,
dass sie heute sind, was sie sind, nämlich erfolgreich.

Wenn viele „Traditionsclubs“ ein Problem haben, dann, dass sie sich bei der Auswahl und Bewertungen von
Kandidaten zu sehr von Sympathie, als vom fachlichen Können beeindrucken
lassen.

Die einen nennen es „gierig“ (unsympathisch), die anderen „erfolgshungrig“ (sympathisch). Ich für meinen
Teil hätte gerne mehr Erfolg im Verein. Sympathisch genug sind die Fans des
1.FC Kölns. :winken:
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Ron Dorfer" (Apr 24th 2019, 12:42pm)

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,047

444

Wednesday, April 24th 2019, 1:17pm

Allerdings ziehe ich fachlich meinen Hut. Er ist
derjenige, welcher mit dem üppigen Budget die Retortenclubs so aufgebaut hat,
dass sie heute sind, was sie sind, nämlich erfolgreich.

Toll!
Und wo liegt denn jetzt genau die Kunst darin???
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,214

445

Wednesday, April 24th 2019, 1:27pm

ich find so würde es für den hsv ausgehen...
entweder werden sie früh abgeschossen, heute haben sie mit glück und leidenschaft einen ausgleich geschossen aber die rasenballer waren nicht in gefahr...narey zweimal ganz schlecht.
eigentlich ohne sturm.
in der aufstellung und verfassung spielen sie mit uns und 2 anderen um die relegation......

Erst mal müssen sie aufsteigen, was ich nicht so sicher finde. Dann: In dieser Aufstellung werden sie nächste Saison ganz sicher nicht spielen. Erstens gehen einige Spieler (Mangala wird ihnen sehr fehlen, Holtby, Lasogga, Hwang) und zweitens werden sie sich einige Spieler dazuholen. Aber das sind 4 Stammspieler, die nächste Saison nicht mehr dort spielen, also schon ein Umbruch.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,162

446

Wednesday, April 24th 2019, 1:35pm

Allerdings ziehe ich fachlich meinen Hut. Er ist
derjenige, welcher mit dem üppigen Budget die Retortenclubs so aufgebaut hat,
dass sie heute sind, was sie sind, nämlich erfolgreich.

Toll!
Und wo liegt denn jetzt genau die Kunst darin???
Leeven Droop,
das muss ich dir wirklich nicht "erklären", das weißt du selber ganz genau.

Es hilft natürlich, wenn man für einen Verpflichtung 11 Mio. € Ablöse hinlegen kann, die nicht eine Minute spielt. Aber Keita hat mit seiner Ablöse den Leipzigern soviel Geld eingebracht, dass unterm Strich die Investitionen in erträglichem Rahmen gehalten wurden. Leipzig hat übrigens ein hervorragendes NLZ. Die sind 1a für die Zukunft aufgestellt, besser als die meisten Clubs.
Es hat schon andere Beispiele gegeben, die aus noch mehr Kohle deutlich kleinere Brötchen backten. :winken:
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,047

447

Wednesday, April 24th 2019, 1:51pm

Sei' mir nicht bös' leeven @Dorfer aber mich über die Dosen zu unterhalten "wieso,weshalb,warum" ist mir zu ermüdend und auch aus meiner Sicht völlig uninteressant zu erörten warum die jetzt so stehen wie sie stehen. :winken:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 4,987

448

Wednesday, April 24th 2019, 2:02pm

Zu Rangnick hab ich schon geschrieben das ich ihn mir für den FC wünsche. Ob Retorten, viel Kohle, Unsympath etc pp.....
Mit ihm stünden wir woanders, da bin ich sicher.
Allerdings würde er mMn einigen im Vorstand nicht passen.
Frischen Wind, und den würde er bringen, kann nicht jeder vertragen.
Wir sind uns doch einig darüber das mit einer klitzekleinen Ausnahme wir seit 25 Jahren nur rumeiern, anders kann man das nicht bezeichnen.
Und Rangnick ist das Gegenteil vom rumeiern.
Unsre Vorständler aktuell und die der dunklen, jüngsten Vergangenheit haben sich daran gewöhnt, is hal so, wat willsde maachen ;(
Mit Rangnick würd ich, wenn man ihn lassen würde, auf Besserung wetten!!!
Unvergessen sein Spruch zu Hoffenheimer Zeiten, als er glaube ich zur SaisonHZ oben stand, vorm Bayernspiel.....
wenn sie Sprüche hören wollen müssen sie nach München fahren.
Wenn sie Fussball sehn wollen, dann zu uns......
Herrlich !!!!!!
  • Go to the top of the page

JoeCool

Professional

Date of registration: Nov 16th 2018

Posts: 620

449

Wednesday, April 24th 2019, 2:06pm

Aehlig soll es einfach so machen wie damals nach dem Aufstieg mit Leipzig. Das waren zwei gezielte Transfers: Timo Werner und Naby Keita.
Er darf so etwas gerne jetzt auch bei uns machen... ;)
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,162

450

Wednesday, April 24th 2019, 2:25pm

Sei' mir nicht bös' leeven @Dorfer aber mich über die Dosen zu unterhalten "wieso,weshalb,warum" ist mir zu ermüdend und auch aus meiner Sicht völlig uninteressant zu erörten warum die jetzt so stehen wie sie stehen. :winken:
Die Intention war nicht über die "Dosen" zu plaudern,es ging um RR. Für dich wahrscheinlich ähnlich uninteressant :winken:
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,106

451

Wednesday, April 24th 2019, 2:35pm

Die Bullen haben inzwischen mit Rangnick ca. 180 Mios. Miese.
Trotz Keita-Verkauf.
Dafür sind sie Ostdeutscher Meister.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,162

452

Wednesday, April 24th 2019, 2:45pm

Die Bullen haben inzwischen mit Rangnick ca. 180 Mios. Miese.
Trotz Keita-Verkauf.
Dafür sind sie Ostdeutscher Meister.
Mich würde deine Quelle und deine Definition von Miese interessieren. Vielleicht magst Du dich erbarmen :ostern:
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,045

453

Wednesday, April 24th 2019, 2:51pm

@Grottenhennes
Mich auch. Wobei Definition für mich vor Quelle geht ;)
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,045

454

Wednesday, April 24th 2019, 3:00pm

@Nobby
Ganz grundsätzlich wird mir das Thema Sympathie hier immer viel zu hoch bewertet, zumal dann noch absurderweise oft hinzu kommt, dass Person X ZUSÄTZLICH am besten auch noch nichts mit Köln zu tun haben soll. So richtig klar ist mir das persönliche Anforderungsprofil also nicht.
Das heißt klar schon, aber es läuft dann irgendwie immer auf die „Eierlegende Wollmilchsau“ hinaus, die es nicht gibt....

Ich könnte mir zig Leute für ganz unterschiedliche Positionen in „meinem“ Club vorstellen, die für viele als „unsympathisch“ gelten: Kahn, Sammer, Rangnick, Bernhard Peters, Bobic, Eberl, Calmund (als Berater), selbst Leute wie Hopp oder Mateschitz (und zwar NICHT als Geldgeber, sondern wegen deren Vision und Ahnung von funktionierenden Strukturen).
Mit sowas wie „den mag ich nicht“ kann ich zwar was anfangen, halte es aber für so unwichtig wie nur irgendwas.
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,721

455

Wednesday, April 24th 2019, 3:12pm

Da echauffiert sich das Lackaffenmännchen Rangnick im Interview bei Bommes doch tatsächlich darüber, dass nicht einer seiner Spieler "Man of the match" gworden ist. Ärmer geht es nun wirklich nicht mehr..... :kotzen:


Freue mich schon darauf wie der Spacken abgeht, wenn das Finale gegen Werder 7-1 verloren geht!
Heute fordere ich von Euch allen einen Grün/Weißen Doppeldaumen!
https://www.youtube.com/watch?v=jxE3HPWo6-w
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,106

456

Wednesday, April 24th 2019, 3:15pm

@Grottenhennes
Mich auch. Wobei Definition für mich vor Quelle geht ;)

Es war eine Pressemitteilung, die ich jetzt aber aus Zeitgründen auf die Schnelle nicht finde. Auch, weil es schon ein paar Wochen her ist.

Alleine die Schulden beim Privatmann Mateschitz betragen über 180 Mio €.

So ganz nebenbei: Die Bullen geben alleine für Jugendarbeit 12 Mios per anno aus.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,045

457

Wednesday, April 24th 2019, 3:25pm

@Grottenhennes
Mich auch. Wobei Definition für mich vor Quelle geht ;)

Es war eine Pressemitteilung, die ich jetzt aber aus Zeitgründen auf die Schnelle nicht finde. Auch, weil es schon ein paar Wochen her ist.

Alleine die Schulden beim Privatmann Mateschitz betragen über 180 Mio €.

So ganz nebenbei: Die Bullen geben alleine für Jugendarbeit 12 Mios per anno aus.

Das mit den 12 Mios. hab ich auch mal irgendwo gelesen, wobei mich interessieren würde, wo da der HSV oder Hoffenheim liegen, die ja im Jugendbereich auch mittlerweile sehr professionelle Strukturen aufgebaut haben.

Was mich bei "Definition" interessiert: Weisst du noch, ob das Transfer-Minus betrifft? Oder Kredite im Bezug auf "Stein-Investitionen"? Ist nur mal ne Frage, weil ich mal wissen möchte, ob man da Werte gegen stellen kann oder es wie beim HSV quasi defintiv verbranntes Geld ist.

Edit: Ist hier mittlerweile alles falscher Trööt auf dieser Seite, sorry an alle, die es stört :rolleyes:
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "smokie" (Apr 24th 2019, 3:26pm)

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,721

458

Wednesday, April 24th 2019, 3:29pm

Die Bullen haben inzwischen mit Rangnick ca. 180 Mios. Miese.
Trotz Keita-Verkauf.
Dafür sind sie Ostdeutscher Meister.


Habe ich auch gelesen, der Club ist finaziel am EKG.
https://r.search.yahoo.com/_ylt=AwrIRlFI…8w_Whm5TLaYztE-
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,045

459

Wednesday, April 24th 2019, 3:32pm

Die Bullen haben inzwischen mit Rangnick ca. 180 Mios. Miese.
Trotz Keita-Verkauf.
Dafür sind sie Ostdeutscher Meister.


Habe ich auch gelesen, der Club ist finaziel am EKG.
https://r.search.yahoo.com/_ylt=AwrIRlFI…8w_Whm5TLaYztE-

Nur geht es hier natürlich auch um Vermögens-Werte. Da haben sie in Leipzig natürlich etwas mehr zu bieten als in Hamburg. Auch bei Schalke bin ich mir relativ sicher, dass man die (fast oder schon ganz?) Arena dagegen stellen kann.
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,721

460

Wednesday, April 24th 2019, 3:32pm

Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page