Freitag, 16. November 2018, 17:54 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aixbock

Meister

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 940

1

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 21:35

Kölle - Gelsenkirchen - Pokalaftermatch

Ein Spiel muß in der regulären Spielzeit gewonnen werden. Sonst entscheidet ein Zufall, Glück, Leichtsinn oder was sonst. Das ist übrigens keine Niederlage, sondern ein Unentschieden. 11erschießen entscheidet nur darüber, wer weiterkommt. Wir haben gut gespielt, hätten aber am Ende mehr Gegendruck machen müssen. So geht es in die Glücksspirale. Und da war der Fußballgott ein Schalker. - Jetzt können wir uns auf den Aufstieg konzentrieren.
.
Aixbock
Je suis Tara Fares Chamoun




"Der Don Quichote von heute kämpft nicht gegen
Windräder, er stellt sie auf." – Wolfgang Buschmann









  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Aixbock« (31. Oktober 2018, 21:40)

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 720

2

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 21:38

Als die Münze stecken blieb wars mir schon klar :kotzen:
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 1 333

3

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 21:43

Also ich hab ein gutes Spiel vom FC gesehen !
Ok , Chancenverwertung ausbaufähig , aber wenn wir so bei den Fischköppen auftreten bin ich guter Dinge!
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 720

4

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 21:46

Also ich hab ein gutes Spiel vom FC gesehen !
Ok , Chancenverwertung ausbaufähig , aber wenn wir so bei den Fischköppen auftreten bin ich guter Dinge!
Ich auch. Aber jetzt grad is einfach nur Scheisse
  • Zum Seitenanfang

Sanne

Profi

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 965

5

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 21:46

Also ich hab ein gutes Spiel vom FC gesehen !
Ok , Chancenverwertung ausbaufähig , aber wenn wir so bei den Fischköppen auftreten bin ich guter Dinge!
:thumbsup: ;) :fcfc:
  • Zum Seitenanfang

ewert

Profi

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 724

6

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 21:47

ich bin mit der leistung des fc zufrieden,
mit dem ergebnis nicht.
aber der verlauf war so klar deshalb hab ich nett kohle gewonnen.
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 374

7

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 21:59

Nach dem Abpfiff war es wie immer in den letzten 25 Jahren: Der FC fliegt früh aus dem Pokal und die FC-Fans machen lange Gesichter. Heute hat der FC ein richtig gutes Spiel gemacht. Allerdings kann man sich dafür nichts kaufen, wenn am Ende die Nerven versagen. Das Gute am heutigen Abend: Wir können jetzt unsere Kräfte schonen und uns voll auf die 2. Liga konzentrieren. :teuflisch:
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (31. Oktober 2018, 22:19)

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 374

8

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 22:21

Also ich hab ein gutes Spiel vom FC gesehen !
Ok , Chancenverwertung ausbaufähig , aber wenn wir so bei den Fischköppen auftreten bin ich guter Dinge!
:thumbsup: ;) :fcfc:


Vermutlich machen wir auch beim HSV ein überzeugendes Spiel und verlieren dann noch in der letzten Minute durch ein Lasogga-Tor. Spürbar anders eben - unser FC! :D
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (31. Oktober 2018, 22:29)

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 374

9

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 22:25

ich bin mit der leistung des fc zufrieden,
mit dem ergebnis nicht.
aber der verlauf war so klar deshalb hab ich nett kohle gewonnen.


Ich habe ebenfalls etwas Geld gewonnen. Auf den FC ist im Pokal leider immer Verlass.

Ps. Auch die Lachbacher kriegen heute was auf den Arsch. Die Pillen führen bereits mit 5:0 bei den Kleppern.
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (31. Oktober 2018, 22:35)

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 758

10

Donnerstag, 1. November 2018, 00:25

So, hab meinen Frust auf der Straße gelassen und dabei wohl auch ganz souverän einen Punkt geholt :weihnachten: :kopfwand:

Manchmal frage ich mich ja, wieso eigentlich noch Frust?
Es war ja wie so oft. Relativ souveränes Spiel, der Gegner ist kein bisschen zwingend und am Ende gibts dann ne komische Situation und den entsprechenden Nackenschlag. Als Krönung verwandelt dann natürlich ein Kölner den entscheidenden Elfer, obwohl der schon zwingend hätte unter der Dusche stehen müssen....
Ist dieser „Frust“ anstatt einfach „naja, ein typischer FC halt“ diese Liebe, dieses Jeföhl? Oder ist das schon krankhaft?

Zum Spiel:
Gute Leistung ohne Belohnung. IV bombensicher mit einigen Fehlern von Meré, die er aber noch machen darf und diesmal gab es dafür keine Quittung.
Özcan zeigt für mich immer mehr, dass er eine tragende Rolle in der Zukunft spielen kann und vor allem auch WILL. Die Eier, einen Elfer in dem Alter schießen zu wollen, haben mir imponiert! Klar, auch er hatte seine Fehler im Spiel, aber das gehört nunmal in dem Alter mit dazu.
Warum Drexler nach der Laufleistung (überragend!) noch einen Elfer schießen „durfte“, hab ich nicht verstanden. Streng genommen hätte er direkt mit Schaub rausgemusst, der war eigentlich genauso platt. Schade, dass sich Zoller hier nicht aufgedrängt hat.
Ob wir dann weitergekommen wären? Keine Ahnung! Ich weiß nur dass mich ankotzt, dass dieser arrogante Pisser Bentaleb letztlich doch noch das Glück hatte, auf der Sonnenseite zu stehen. Was für ein Arschloch!!!

Ich HOFFE, dass unsere Jungs die guten Ansätze mit nach Hamburg nehmen und vor allem, dass Anfang nicht groß umstellt. Einzig Risse....den will ich auf RV einfach nicht sehen! Seine besten Szenen hatte er heute durchweg an anderen Stellen des Platzes! Also entweder weiter vorne oder raus.

Mehr hab ich nicht zu sagen, außer dass mein totaler Ausraster bei Horns gehaltenem Elfer völlig umsonst war und ich meiner Frontscheibe das wackeln durch die Lautstärke auch hätte ersparen können....

Gute Nacht :winken:
  • Zum Seitenanfang

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 5 351

11

Donnerstag, 1. November 2018, 00:52

Komme gerade vom Bistro Aphrodite,Aachener Str.,Alter Militärring.............

Habe mit einigen Jungs aus den 80er Jahren einige Kölsch verschlungen und über der guten,alten Zeit nachgejammert....................................................Aaaaaaaaaber:

Wir haben ein engagiertes Spiel gesehen was bis zum Schluss offen war........................................Danke FC! :respektieren:
  • Zum Seitenanfang

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 5 351

12

Donnerstag, 1. November 2018, 00:58

Also ich hab ein gutes Spiel vom FC gesehen !
Ok , Chancenverwertung ausbaufähig , aber wenn wir so bei den Fischköppen auftreten bin ich guter Dinge!

Wenn,wenn,wenn............

GENAU darin liegt das Problem!


Der FC war kein Favorit und hat aus der Motivation heraus das Beste gemacht!

............das sieht in HH schon wieder ganz anders aus! :whistling:
  • Zum Seitenanfang

Sanne

Profi

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 965

13

Donnerstag, 1. November 2018, 00:58

So, hab meinen Frust auf der Straße gelassen und dabei wohl auch ganz souverän einen Punkt geholt :weihnachten: :kopfwand:

Manchmal frage ich mich ja, wieso eigentlich noch Frust?
Es war ja wie so oft. Relativ souveränes Spiel, der Gegner ist kein bisschen zwingend und am Ende gibts dann ne komische Situation und den entsprechenden Nackenschlag. Als Krönung verwandelt dann natürlich ein Kölner den entscheidenden Elfer, obwohl der schon zwingend hätte unter der Dusche stehen müssen....
Ist dieser „Frust“ anstatt einfach „naja, ein typischer FC halt“ diese Liebe, dieses Jeföhl? Oder ist das schon krankhaft?

Zum Spiel:
Gute Leistung ohne Belohnung. IV bombensicher mit einigen Fehlern von Meré, die er aber noch machen darf und diesmal gab es dafür keine Quittung.
Özcan zeigt für mich immer mehr, dass er eine tragende Rolle in der Zukunft spielen kann und vor allem auch WILL. Die Eier, einen Elfer in dem Alter schießen zu wollen, haben mir imponiert! Klar, auch er hatte seine Fehler im Spiel, aber das gehört nunmal in dem Alter mit dazu.
Warum Drexler nach der Laufleistung (überragend!) noch einen Elfer schießen „durfte“, hab ich nicht verstanden. Streng genommen hätte er direkt mit Schaub rausgemusst, der war eigentlich genauso platt. Schade, dass sich Zoller hier nicht aufgedrängt hat.
Ob wir dann weitergekommen wären? Keine Ahnung! Ich weiß nur dass mich ankotzt, dass dieser arrogante Pisser Bentaleb letztlich doch noch das Glück hatte, auf der Sonnenseite zu stehen. Was für ein Arschloch!!!

Ich HOFFE, dass unsere Jungs die guten Ansätze mit nach Hamburg nehmen und vor allem, dass Anfang nicht groß umstellt. Einzig Risse....den will ich auf RV einfach nicht sehen! Seine besten Szenen hatte er heute durchweg an anderen Stellen des Platzes! Also entweder weiter vorne oder raus.

Mehr hab ich nicht zu sagen, außer dass mein totaler Ausraster bei Horns gehaltenem Elfer völlig umsonst war und ich meiner Frontscheibe das wackeln durch die Lautstärke auch hätte ersparen können....

Gute Nacht :winken:
Ja, da hast du vollkommen recht, Bentaleb, das arrogante Arschloch, dem wünsche ich jetzt erst mal die Krätze an den Hals.... ;)

Deine Kritik an Risse verstehe ich allerdings überhaupt nicht, der hat auf seiner Seite nicht viel anbrennen lassen und sein Spiel nach vorne war beispielhaft. Ging ein Pass an Risse, hat er ihn jedenfalls auch nach vorne gebracht und nicht ständig Horn mit ins Spiel gebracht. ;) Der war auch vorne immer anspielbar und ist jedes mal wieder mit nach hinten gelaufen, mehr kann man doch nicht tun, oder? Ich möchte keinesfalls am Montag gegen Hamburg auf ihn verzichten.
  • Zum Seitenanfang

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 5 351

14

Donnerstag, 1. November 2018, 01:00

ich bin mit der leistung des fc zufrieden,
mit dem ergebnis nicht.
aber der verlauf war so klar deshalb hab ich nett kohle gewonnen.

"nett" Kohle??????

............Ansichtssache! :whistling:
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 758

15

Donnerstag, 1. November 2018, 06:22

@Sanne
Das Spiel nach vorne war gut ab etwa ab etwa 40 Meter vor unserem Tor war gut. In der Rückwärtsbewegung und beim Passspiel von hinten heraus unter Druck fand ICH ihn schlecht.
  • Zum Seitenanfang

AbuHaifa

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 3 392

16

Donnerstag, 1. November 2018, 07:25

Nach dem Abpfiff war es wie immer in den letzten 25 Jahren: Der FC fliegt früh aus dem Pokal und die FC-Fans machen lange Gesichter. Heute hat der FC ein richtig gutes Spiel gemacht. Allerdings kann man sich dafür nichts kaufen, wenn am Ende die Nerven versagen. Das Gute am heutigen Abend: Wir können jetzt unsere Kräfte schonen und uns voll auf die 2. Liga konzentrieren. :teuflisch:

Na ja, wie man es nimmt mit dem frühen Rausfliegen. Ich habe mal nachgeguckt: In diesem Jahrhundert standen wir ein mal im Halbfinale, zwei mal im Viertelfinale und acht mal im Achtelfinale. Und die meisten Niederlagen waren auswärts. Ich finde für einen Verein, der in dieser Zeit viel in der 2. Liga gespielt hat, ist das keine soooo schlechte Bilanz.

Die Niederlage von gestern ist dennoch bitter, denn wir waren die bessere Mannschaft.
  • Zum Seitenanfang

Sanne

Profi

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 965

17

Donnerstag, 1. November 2018, 08:45

@Sanne
Das Spiel nach vorne war gut ab etwa ab etwa 40 Meter vor unserem Tor war gut. In der Rückwärtsbewegung und beim Passspiel von hinten heraus unter Druck fand ICH ihn schlecht.
Na ja, sehe ich halt anders. Risse war auf jeden Fall gestern einer der Besten auf dem Platz. Wobei mir gestern eigentlich alle ganz gut gefallen haben. Zum Schluss kann man lediglich monieren, warum ausgerechnet Höger als erster Elferschütze antreten musste. Da hätte man doch mit einem anderen Spieler, von dem man weiß, dass er Elfer verwandeln kann, anfangen können. Und warum Zoller nicht noch vor Drexler geschossen hat. Vielleicht hätte Anfang ja für das Elfmeterschießen Kessler ins Tor stellen sollen? ?(


Boah, eigentlich ärgere ich mich heute noch viel mehr. Vor allem über die, in der 2. HZ deutlich zu erkennenden Fehlentscheidungen des Schiris. Vielleicht hat sich Osmers ja auch daran gestört, dass Anfang ständig beim vierten Offiziellen am Ohr hing?

Und dann muss ich heute morgen im Moma auch noch mit anhören, dass Tedesco seiner Mannschaft ein gutes Spiel attestiert?

So, jetzt hoffe ich nur, dass die Knappen in der nächsten Runde so richtig "auf die Fresse" kriegen. Ein Abstieg in die 2. Liga wäre auch nicht schlecht.......
  • Zum Seitenanfang

l#seven

Meister

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 1 998

18

Donnerstag, 1. November 2018, 08:51

Tedesco ist inzwischen bekannt dafür, in Interviews total Unsinn zu reden. Verlieren fand er auch schon geil :lol:

Zu Risse: Der war gestern solider als sonst, aber seine blinden Querpässe fand ich wieder erschreckend gestern. Für mich muss der auch nach vorne, nur scheinen weder Schmitz noch Bader derzeit besser zu sein als RV.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 720

19

Donnerstag, 1. November 2018, 08:53

@Sanne
Das Spiel nach vorne war gut ab etwa ab etwa 40 Meter vor unserem Tor war gut. In der Rückwärtsbewegung und beim Passspiel von hinten heraus unter Druck fand ICH ihn schlecht.
Hattest Du ne schwere Nacht schwere ne Nacht ? :winken:
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 374

20

Donnerstag, 1. November 2018, 09:46

Also ich hab ein gutes Spiel vom FC gesehen !
Ok , Chancenverwertung ausbaufähig , aber wenn wir so bei den Fischköppen auftreten bin ich guter Dinge!

Wenn,wenn,wenn............

GENAU darin liegt das Problem!


Der FC war kein Favorit und hat aus der Motivation heraus das Beste gemacht!

............das sieht in HH schon wieder ganz anders aus! :whistling:


In Hamburg sehe ich den FC nach dem dortigen Trainerwechsel nicht unbedingt als Favoriten. Es könnte erneut auch ein knapper Sieg für den HSV werden.
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (1. November 2018, 09:46)