Freitag, 20. Juli 2018, 20:05 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 6. Juli 2016

Beiträge: 2 805

1 221

Freitag, 2. Februar 2018, 14:44

Bei Bayern hat Guardiola auch nur Pflichttitel geholt und sonst nix.
Das hätte Stöger mit der Truppe auch geschafft!
Scheiss Videobeschiss
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 4 785

1 222

Freitag, 2. Februar 2018, 15:01

@Kölsche Ostfriese
Wer ist denn nicht besser geworden?
Zumindest mal spielt kein Dortmunder in dieser Saison so gut, wie er unter Tuchel gespielt hat.
Nicht, dass ich das schlecht finde. Hab ich so getippt und die Demission von Peter Bosz hat mir ja auch ordentlich Bier gebracht :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 6. Juli 2016

Beiträge: 2 805

1 223

Freitag, 2. Februar 2018, 15:22

@Kölsche Ostfriese
Wer ist denn nicht besser geworden?
Zumindest mal spielt kein Dortmunder in dieser Saison so gut, wie er unter Tuchel gespielt hat.
Nicht, dass ich das schlecht finde. Hab ich so getippt und die Demission von Peter Bosz hat mir ja auch ordentlich Bier gebracht :thumbsup:


Also Schürrle oder Bürki z.B.sind eher schlechter geworden unter Tuchel.

Es wäre auch ziemlich müßig jetzt die einzelnen Spieler durchzugehen.
Junge Spieler werden zum Beispiel mit der Zeit ohnehin besser, da liegt es nur bedingt am Trainer eher in der Natur der Sache
Ausserdem sagt man Stöger ja auch nach, dass er die Spieler besser mache.
Der Clemens wird das wohl anders sehen.
Hector oder Modeste würden wohl eher bei Stöger sein.
Scheiss Videobeschiss
  • Zum Seitenanfang

Chicago

Schüler

Registrierungsdatum: 29. November 2017

Beiträge: 145

1 224

Freitag, 2. Februar 2018, 15:34

@Smokie

Das unter Tuchel JEDER besser geworden sein soll,
gehört in die wunderbare Welt der Fabeln.

@Chicago

Deinen Guardiola kannst in de Pief schmoren
Der passt zu Köln wie Altbier


Ehrlich gesagt ist es das letzte was mich Jucken würde, ob den hier jemand mag, falls der vor der Tür stünde. Ich will Erfolg, win baby, just win. That‘ s all. Ich bin nämlich nicht mehr so ganz jung und kann mir Kölsche Befindlichkeiten nicht mehr leisten. Von mir aus kann ein Trainer saufen, koksen und alle hübschen Mädels der Stadt flachlegen, hauptsache er wird Meister und das auch noch mit schönem Spiel.

Diese aus meiner Sicht ziemlich beknackte Kölschfixierung hindert uns seit Jahrzehnten das zu sein, was eigentlich unsere Bestimmung ist, nämlich die Liga von oben zu kontrollieren. Aber erklär das mal liebevoll einem Kölner. :D

Für dich, ein Sieg im Leben ist nicht alles, er ist das Einzige. ;)
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chicago« (2. Februar 2018, 15:35)

derpapa

Meister

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 2 558

1 225

Freitag, 2. Februar 2018, 15:49





Ehrlich gesagt ist es das letzte was mich Jucken würde, ob den hier jemand mag, falls der vor der Tür stünde. Ich will Erfolg, win baby, just win. That‘ s all. Ich bin nämlich nicht mehr so ganz jung und kann mir Kölsche Befindlichkeiten nicht mehr leisten. Von mir aus kann ein Trainer saufen, koksen und alle hübschen Mädels der Stadt flachlegen, hauptsache er wird Meister und das auch noch mit schönem Spiel.

Diese aus meiner Sicht ziemlich beknackte Kölschfixierung hindert uns seit Jahrzehnten das zu sein, was eigentlich unsere Bestimmung ist, nämlich die Liga von oben zu kontrollieren. Aber erklär das mal liebevoll einem Kölner. :D


Problem erkannt, es wird sich aber nie was ändern und erklären brauchst du das einem Kölner nicht. Er weiß es, er will es aber nicht wahr haben. Eigentlich fühlt er sich wohl, so wie es ist und regt sich lieber über die auf, die es besser machen.
  • Zum Seitenanfang

Chicago

Schüler

Registrierungsdatum: 29. November 2017

Beiträge: 145

1 226

Freitag, 2. Februar 2018, 15:55





Ehrlich gesagt ist es das letzte was mich Jucken würde, ob den hier jemand mag, falls der vor der Tür stünde. Ich will Erfolg, win baby, just win. That‘ s all. Ich bin nämlich nicht mehr so ganz jung und kann mir Kölsche Befindlichkeiten nicht mehr leisten. Von mir aus kann ein Trainer saufen, koksen und alle hübschen Mädels der Stadt flachlegen, hauptsache er wird Meister und das auch noch mit schönem Spiel.

Diese aus meiner Sicht ziemlich beknackte Kölschfixierung hindert uns seit Jahrzehnten das zu sein, was eigentlich unsere Bestimmung ist, nämlich die Liga von oben zu kontrollieren. Aber erklär das mal liebevoll einem Kölner. :D


Problem erkannt, es wird sich aber nie was ändern und erklären brauchst du das einem Kölner nicht. Er weiß es, er will es aber nicht wahr haben. Eigentlich fühlt er sich wohl, so wie es ist und regt sich lieber über die auf, die es besser machen.


Mit anderen Worten, der Rheinländer sucht also in Wirklichkeit einen Teufelsaustreiber. :teuflisch:
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 6. Juli 2016

Beiträge: 2 805

1 227

Freitag, 2. Februar 2018, 16:00

@Smokie

Das unter Tuchel JEDER besser geworden sein soll,
gehört in die wunderbare Welt der Fabeln.

@Chicago

Deinen Guardiola kannst in de Pief schmoren
Der passt zu Köln wie Altbier


Ehrlich gesagt ist es das letzte was mich Jucken würde, ob den hier jemand mag, falls der vor der Tür stünde. Ich will Erfolg, win baby, just win. That‘ s all. Ich bin nämlich nicht mehr so ganz jung und kann mir Kölsche Befindlichkeiten nicht mehr leisten. Von mir aus kann ein Trainer saufen, koksen und alle hübschen Mädels der Stadt flachlegen, hauptsache er wird Meister und das auch noch mit schönem Spiel.

Diese aus meiner Sicht ziemlich beknackte Kölschfixierung hindert uns seit Jahrzehnten das zu sein, was eigentlich unsere Bestimmung ist, nämlich die Liga von oben zu kontrollieren. Aber erklär das mal liebevoll einem Kölner. :D

Für dich, ein Sieg im Leben ist nicht alles, er ist das Einzige. ;)


Nö, sehe ich anders.
Dabei sein ist auch viel wert.

Ich laufe Marathon und werde wohl nie einen gewinnen.
Trotzdem fühle ich mich als Sieger, wenn ich ins Ziel komme.

Am 29. April bin ich in Hamburg dabei.

Mit den Kenianern kann nicht mithalten,
will ich aber auch nicht.
Mir reichts, wenn ich der schnelllste Kölner bin :P
Scheiss Videobeschiss
  • Zum Seitenanfang

derpapa

Meister

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 2 558

1 228

Freitag, 2. Februar 2018, 16:42

@Smokie

Das unter Tuchel JEDER besser geworden sein soll,
gehört in die wunderbare Welt der Fabeln.

@Chicago

Deinen Guardiola kannst in de Pief schmoren
Der passt zu Köln wie Altbier


Ehrlich gesagt ist es das letzte was mich Jucken würde, ob den hier jemand mag, falls der vor der Tür stünde. Ich will Erfolg, win baby, just win. That‘ s all. Ich bin nämlich nicht mehr so ganz jung und kann mir Kölsche Befindlichkeiten nicht mehr leisten. Von mir aus kann ein Trainer saufen, koksen und alle hübschen Mädels der Stadt flachlegen, hauptsache er wird Meister und das auch noch mit schönem Spiel.

Diese aus meiner Sicht ziemlich beknackte Kölschfixierung hindert uns seit Jahrzehnten das zu sein, was eigentlich unsere Bestimmung ist, nämlich die Liga von oben zu kontrollieren. Aber erklär das mal liebevoll einem Kölner. :D

Für dich, ein Sieg im Leben ist nicht alles, er ist das Einzige. ;)


Nö, sehe ich anders.
Dabei sein ist auch viel wert.

Ich laufe Marathon und werde wohl nie einen gewinnen.
Trotzdem fühle ich mich als Sieger, wenn ich ins Ziel komme.

Am 29. April bin ich in Hamburg dabei.

Mit den Kenianern kann nicht mithalten,
will ich aber auch nicht.
Mir reichts, wenn ich der schnelllste Kölner bin :P
Wieso vergleichst du hier Hobbyläufer mit hoch bezahlten Fussballprofis oder ist das wieder ein Ostfriesenwitz? "Dabei sein ist auch viel wert", meine Güte, was hat das mit dem FC zu tun? Du zahlst noch Startgeld, damit du dir die Gesundheit ruinierst und kein Mensch will dich sehen, außer die paar Verwandten und Bekannten, die zum Fotos machen am Streckenrand stehen.
Der FC macht ca 100 Mio Umsatz im Jahr, hat das Stadion immer voll und die Spieler sind alle im Club der Millionäre. Ich verstehe nicht, warum die Clubmitglieder am Ende mit wenig bis gar nichts zufrieden sein sollten und das, wo nur ein Kenianer von 18 Teilnehmern im Feld ist. Blödsinn.
Muss ja nicht gleich der Pep sein und sein Fussball, aber schau dir mal Schalke an über all die Jahre. Die kannste mal mit dem FC vergleichen, von mir aus auch Gladbach und Dortmund. Und du schreibst was von dabei sein ist auch was wert. 1. Liga oder 2. Liga, ist doch egal. Hauptsache dabei, alles gut. :(
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 6. Juli 2016

Beiträge: 2 805

1 229

Freitag, 2. Februar 2018, 17:16

@Smokie

Das unter Tuchel JEDER besser geworden sein soll,
gehört in die wunderbare Welt der Fabeln.

@Chicago

Deinen Guardiola kannst in de Pief schmoren
Der passt zu Köln wie Altbier


Ehrlich gesagt ist es das letzte was mich Jucken würde, ob den hier jemand mag, falls der vor der Tür stünde. Ich will Erfolg, win baby, just win. That‘ s all. Ich bin nämlich nicht mehr so ganz jung und kann mir Kölsche Befindlichkeiten nicht mehr leisten. Von mir aus kann ein Trainer saufen, koksen und alle hübschen Mädels der Stadt flachlegen, hauptsache er wird Meister und das auch noch mit schönem Spiel.

Diese aus meiner Sicht ziemlich beknackte Kölschfixierung hindert uns seit Jahrzehnten das zu sein, was eigentlich unsere Bestimmung ist, nämlich die Liga von oben zu kontrollieren. Aber erklär das mal liebevoll einem Kölner. :D

Für dich, ein Sieg im Leben ist nicht alles, er ist das Einzige. ;)


Nö, sehe ich anders.
Dabei sein ist auch viel wert.

Ich laufe Marathon und werde wohl nie einen gewinnen.
Trotzdem fühle ich mich als Sieger, wenn ich ins Ziel komme.

Am 29. April bin ich in Hamburg dabei.

Mit den Kenianern kann nicht mithalten,
will ich aber auch nicht.
Mir reichts, wenn ich der schnelllste Kölner bin :P
Wieso vergleichst du hier Hobbyläufer mit hoch bezahlten Fussballprofis oder ist das wieder ein Ostfriesenwitz? "Dabei sein ist auch viel wert", meine Güte, was hat das mit dem FC zu tun? Du zahlst noch Startgeld, damit du dir die Gesundheit ruinierst und kein Mensch will dich sehen, außer die paar Verwandten und Bekannten, die zum Fotos machen am Streckenrand stehen.
Der FC macht ca 100 Mio Umsatz im Jahr, hat das Stadion immer voll und die Spieler sind alle im Club der Millionäre. Ich verstehe nicht, warum die Clubmitglieder am Ende mit wenig bis gar nichts zufrieden sein sollten und das, wo nur ein Kenianer von 18 Teilnehmern im Feld ist. Blödsinn.
Muss ja nicht gleich der Pep sein und sein Fussball, aber schau dir mal Schalke an über all die Jahre. Die kannste mal mit dem FC vergleichen, von mir aus auch Gladbach und Dortmund. Und du schreibst was von dabei sein ist auch was wert. 1. Liga oder 2. Liga, ist doch egal. Hauptsache dabei, alles gut. :(


Lieber Bap,

mein Ausflug in den Marathon bezog sich lediglich auf Chicagos Einschätzung, dass nur der Sieg im allgemeinen zähle

Wenn es danach ginge, bräuchten 17 Mannschaften in der Bundesliga auch nicht mehr antreten, weil am Ende ohnehin immer Bayern München Meister wird.

Ansonsten hast Du aber duchaus Recht, dass ich hier den einen oder anderen Ostfriesenwitz mal reinschmeisse.
Das ist Gewohnheit inzwischen.

Ich wünsche uns allen natürlich heute einen Sieg gegen Dortmund trotzalledem. :thumbup:
Scheiss Videobeschiss
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kölsche Ostfriese« (2. Februar 2018, 17:18)

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 9 635

1 230

Donnerstag, 8. Februar 2018, 18:30

Mein PC lässt sich nicht mehr starten. Es scheint sich um ein schwerwiegendes Problem zu handeln, so dass von mir bis auf weiteres nichts mehr in den Pressetrööt gestellt werden kann. :(
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 4 785

1 231

Sonntag, 11. Februar 2018, 22:27

Wenn unser Trainer sagt, wir haben Bedarf auf den Außen, dann ist es grundsätzlich ok. Wenn er aber diesen Bedarf erkennt und sich dann trotzdem nicht bei vorhandenen bedient (Horn, Handwerker, Führich, Klünter, Olkowski, Zoller als Notlösung), sondern lieber komische Experimente macht mit Özcan und Jojic, verstehe ich das nicht mehr....
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 051

1 232

Sonntag, 11. Februar 2018, 22:30

Ruthenbeck :
WIR HABEN BEDARF AUF DEN AUßENBAHNEN
:kugelnlachen: :kugelnlachen: :kugelnlachen: :kugelnlachen: :kugelnlachen: :kugelnlachen:
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 9 635

1 233

Sonntag, 11. Februar 2018, 22:46

Ruthenbeck leitete aus dem Spielverlauf in Frankfurt ab, dass die Mannschaft lebt und „es keine Auflösungserscheinungen gegeben hat“.

Also Humor hat der Mann. :thumbsup:
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

derpapa

Meister

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 2 558

1 234

Sonntag, 11. Februar 2018, 23:36

Wenn unser Trainer sagt, wir haben Bedarf auf den Außen, dann ist es grundsätzlich ok. Wenn er aber diesen Bedarf erkennt und sich dann trotzdem nicht bei vorhandenen bedient (Horn, Handwerker, Führich, Klünter, Olkowski, Zoller als Notlösung), sondern lieber komische Experimente macht mit Özcan und Jojic, verstehe ich das nicht mehr....
Er hatte ne Idee, aber die war nix. Immerhin gibt er es zu. Ich zb bin kein Fan von ihm, aber die Mannschaft, die er zur Verfügung hat, gibt halt nicht viel mehr her. Der Trainer, den ich immer gut fand, der hat hier drei Punkte in 14 Spielen geholt. Ein einziges schlechtes Spiel ist für mich jedenfalls kein Grund nach Labadia oder Keller zu schreien. Wir haben eigentlich Chaos genug.
  • Zum Seitenanfang

TheMike

Profi

Registrierungsdatum: 16. Juni 2016

Beiträge: 1 408

1 235

Montag, 12. Februar 2018, 01:42

Wenn unser Trainer sagt, wir haben Bedarf auf den Außen, dann ist es grundsätzlich ok. Wenn er aber diesen Bedarf erkennt und sich dann trotzdem nicht bei vorhandenen bedient (Horn, Handwerker, Führich, Klünter, Olkowski, Zoller als Notlösung), sondern lieber komische Experimente macht mit Özcan und Jojic, verstehe ich das nicht mehr....
Er hatte ne Idee, aber die war nix. Immerhin gibt er es zu. Ich zb bin kein Fan von ihm, aber die Mannschaft, die er zur Verfügung hat, gibt halt nicht viel mehr her. Der Trainer, den ich immer gut fand, der hat hier drei Punkte in 14 Spielen geholt. Ein einziges schlechtes Spiel ist für mich jedenfalls kein Grund nach Labadia oder Keller zu schreien. Wir haben eigentlich Chaos genug.
Wenn Labi kommt haben wir nen Babyboom bei FC Spielerfrauen.
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 4 785

1 236

Montag, 12. Februar 2018, 05:55

@papa
Also DA stimme ich dir vollkommen zu

@powerandi
10 Minuen totales schlafen in einem Spiel sind für mich auch noch keine Auflösungserscheinungen. „Nur“ ein schlimmes Spiel, was auch nicht schön ist
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 6. Juli 2016

Beiträge: 2 805

1 237

Montag, 12. Februar 2018, 08:22

Wenn unser Trainer sagt, wir haben Bedarf auf den Außen, dann ist es grundsätzlich ok. Wenn er aber diesen Bedarf erkennt und sich dann trotzdem nicht bei vorhandenen bedient (Horn, Handwerker, Führich, Klünter, Olkowski, Zoller als Notlösung), sondern lieber komische Experimente macht mit Özcan und Jojic, verstehe ich das nicht mehr....
Er hatte ne Idee, aber die war nix. Immerhin gibt er es zu. Ich zb bin kein Fan von ihm, aber die Mannschaft, die er zur Verfügung hat, gibt halt nicht viel mehr her. Der Trainer, den ich immer gut fand, der hat hier drei Punkte in 14 Spielen geholt. Ein einziges schlechtes Spiel ist für mich jedenfalls kein Grund nach Labadia oder Keller zu schreien. Wir haben eigentlich Chaos genug.
Wenn Labi kommt haben wir nen Babyboom bei FC Spielerfrauen.


Es gibt ein paar Trainer, die will und kann ich nie und nimmer beim Effzeh sehen.

Laberdiva oder Mattäus., die wären für mich absolute No Gos :schuetteln:
Scheiss Videobeschiss
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 463

1 238

Montag, 12. Februar 2018, 08:49

10 Minuen totales schlafen in einem Spiel sind für mich auch noch keine Auflösungserscheinungen. „Nur“ ein schlimmes Spiel, was auch nicht schön ist
Das Bekloppte ist - die schlafen ja nichtmal. Die sehen Russ, sind an ihm dran, beim ersten Tor sogar zu zweit, und er köpft trotzdem drauf! :schuetteln:

Wir haben zu viele Standards in Tornähe kassiert, irgendwann geht dann mal einer rein! Und da sind wir, abgesehen von unserer handlungslahmen Doppelsechs, wieder bei Sörensen ala AV ....
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 463

1 239

Montag, 12. Februar 2018, 08:52

Wenn unser Trainer sagt, wir haben Bedarf auf den Außen, dann ist es grundsätzlich ok. Wenn er aber diesen Bedarf erkennt und sich dann trotzdem nicht bei vorhandenen bedient (Horn, Handwerker, Führich, Klünter, Olkowski, Zoller als Notlösung), sondern lieber komische Experimente macht mit Özcan und Jojic, verstehe ich das nicht mehr....
Er hatte ne Idee, aber die war nix. Immerhin gibt er es zu. Ich zb bin kein Fan von ihm, aber die Mannschaft, die er zur Verfügung hat, gibt halt nicht viel mehr her. Der Trainer, den ich immer gut fand, der hat hier drei Punkte in 14 Spielen geholt. Ein einziges schlechtes Spiel ist für mich jedenfalls kein Grund nach Labadia oder Keller zu schreien. Wir haben eigentlich Chaos genug.
SR hat schlecht aufgestellt, wobei ich die Grundidee nachvollziehen konnte. Er erkennt das aber wenigstens und gibt das offen zu - scheint also kein unbelehrbarer Sturkopf zu sein. Ob seine Lernfähigkeit in der Praxis ausreicht, wird sich zeigen ....
  • Zum Seitenanfang

shiwawa

Meister

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 2 243

1 240

Mittwoch, 14. Februar 2018, 13:53

Bittencourt zurück

Bis Bittencourt seine Leistung zeigen kann, ist die Saison vorbei.

Bei Trainigsrückstand kann es dem FC nicht helfen
:fcfc: :fcfc: :fcfc: Der FC darf (nicht) absteigen... :kopfwand:
  • Zum Seitenanfang