Thursday, May 23rd 2019, 11:40pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

shiwawa

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,288

1,261

Monday, February 19th 2018, 9:54am

Mich würde mal interessieren in wie weit diese Ideoten in % zu den normlen Fans zählen.
:fcfc: :fcfc: :fcfc: Der FC darf (nicht) absteigen... :kopfwand:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 7,813

1,262

Monday, February 19th 2018, 10:03am

Wichtige Sondermeldung: Idioten solidarisieren sich mit Idioten. Wie zu erwarten war. Die Bezeichnung „verlogenes Schreiben“ sagt im Übrigen alles aus über das Krebsgeschwür unseres Vereins, ebenso die Nicht-Reaktion der Angesprochenen bisher
Grundsätzlich empfinde ich die mediale Aufmerksamkeit, die dieser Horde von wilden Fans entgegengebracht wird, sehr bedenkenswert. Da reichen je ein Banner in den beiden Stadien aus, um damit einen Pressebericht, wenn auch "nur" im Boulevard-Blatt Express, zu erhalten.

Mich interessiert natürlich sehr, wo oder was am Schreiben des Effzeh-Vorstands explizit "verlogen" sein soll, um mir selbst eine objektive Meinung bilden zu können.

Nur pauschal erhobene Vorwürfe sind da nicht nur wenig hilfreich, sondern überzeugen mich nicht in geringster Art und Weise!

Dass du oder ich oder sonstiger dieses „verlogen“ als nicht differenziert genug empfindest, interessiert diese Kriminellen ja leider nicht. Du musst das so sehen: Die gewaltbereiten Ultras sind von ihrer Denk-Struktur ein nahezu identischer Entwurf zur AfD-Führung. Man kritisiert alles und jeden und ist sich selbst keiner Schuld bewusst. Hin und wieder streut man ein verharmlosendes „ja, das war nicht so dolle“ ein, aber ursächlich Schuld hatten eigentlich doch wieder irgendwie die anderen. Wenn du aber gegen diese Leute etwas sagst, was nichtmal per se falsch ist, sondern lediglich kritikwürdig, dann suhlen sie sich ohne jegliche Scham in ihrer Opfer-Rolle. Da hebt dann jemand den Finger und der Großteil der Mitglieder dieser Gruppierung (auch die nicht gewaltbereiten) stimmen mit ein. Das ist original AFD-Style, nichts anderes. Ganz genau so sind diese Kriminellen. Ich hoffe, meine ganze Abscheu für diese Leute geht aus meinem Post hervor!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,005

1,263

Monday, February 19th 2018, 10:39am

Mich würde mal interessieren in wie weit diese Ideoten in % zu den normlen Fans zählen.


Eigentlich sind das 0 Prozent Fans, sondern wirklich nur Idioten.
Für mich sind das keine Fans, die dem Verein und den wirklichen Fans Schaden zufügen.
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

Schnüssetring

Professional

Date of registration: Oct 8th 2017

Posts: 1,209

1,264

Monday, February 19th 2018, 11:49am

Mich würde mal interessieren in wie weit diese Ideoten in % zu den normlen Fans zählen.
Eigentlich sind das 0 Prozent Fans, sondern wirklich nur Idioten.
Für mich sind das keine Fans, die dem Verein und den wirklichen Fans Schaden zufügen.
Also zunächst einmal ganz ruhig und Heuwägelchen!

Wir dürfen nicht den gleichen Fehler der Ultras begehen und einfach bequem auch nur pauschalisieren, sondern sollten uns die Mühe der Differenzierung machen.

Hierzu beispielhaft eine real erlebte Annekdote:
Ich besuche während eines Wohnmobil-Urlaubs im April 2014 das Auswärtsspiel des Effzeh bei Union Berlin.
Neben mir steht in der "Alten Försterei" ein junger Mann spürbar deutlich alkoholisiert und hat erhöhten Kommunikationsbedarf. Er komme aus Remscheid und sei bereits seit 5:00 Uhr morgens unterwegs und im Sonderzug erstmals (!) mit der WH angereist.
Fast minütlich möchte er vor und während des Spiels von mir wissen, ob der Effzeh nun wieder aufsteigen würde und hofft innigst, dass Patrick Helmes den Effzeh heute zum Sieg schießen wird. Beides bestätigen ich ihm geduldig immer wieder. Wie der Alkohol sein Gehirn beeinflusst hat kann ich daran erkennen, dass er immer noch die gleichen Fragen stellt, selbst als Patrich Helmes den Effzeh mit zwei Toren zum 2:1 Auswärtssieg geballert hat.

Hätten die Ultras nun wieder ihre "Pyrospielchen" abgefackelt und die Berliner Polizei wäre rigoros eingeschritten, was denkt ihr, wen die Polizei mit hoher Wahrscheinlichkeit vorübergehend festgenommen und möglicherweise inhaftiert hätte?

(Ja, mich meinetwegen auch als herzlich willkommener Gast im PGD und Sohn eines Polizeibeamten.)

Aber dieser junge Mann hätte vermutlich die "Arschkarte" gezogen und wäre zumindest zur Personalienfeststellung abgeführt worden und die wahren "Pyrofans" mit Sicherheit wieder einmal entkommen!

Dieses Beispiel soll nur verdeutlichen, dass wir keinesfalls undifferenziert pauschalisieren sollten, denn sonst wird eine angestrebte Wiederaufnahme eines Dialogs mit den Ultras schier unmöglich gemacht werden.

Aber eines darf auch keinesfalls passieren (und da haben die Ultra-Gruppierungen zunächst noch erhebliche Defizite aufzuarbeiten):
Kein Effzeh-Vorstand darf sich von den Ultras erpressen lassen und ihren eher mit kriegerischen Drohungen verbundenen Forderungen des lieben (vermeintlichen) Frieden willens nachgeben!
VORSTANDSDUO UND SPITZEL-MARKUS RAUS! TRING :winken:
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Schnüssetring" (Feb 19th 2018, 11:55am)

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 7,813

1,265

Monday, February 19th 2018, 12:05pm

Man nehme „Punkt 4: Das Ultimatum“ aus dem offenen Brief. Bei aller Liebe: Allein dieser macht eine Wiederaufnahme des Dialogs unmöglich, es sei denn, diese Bitte geht KLAR UND EINDEUTIG von den Ultras aus!
  • Go to the top of the page

shiwawa

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,288

1,266

Monday, February 19th 2018, 12:08pm

Brrrrrrrrrrrrrrrrrrr, Heuwägelchen

Ich wollte nur wissen wieviel % gewaltbereite sich in der groben Masse der Fans verstecken?
Grob geschätzt, ist die die Hälfte, oder etwa nur ein kleinerer Anteil.
Ich damit die Ultras, also nicht alle Fans.



Wer Aktionen von Ideoten tolleriert ( Beifall klatsch ) oder deckt zähle zu den Ideoten dazu, das sind einfach hirnlose Mitläufer, die sich nicht wundern müssen, mit bestraft zu werden ( Stadionverbot ) und zivilrechtliche Strafen.
:fcfc: :fcfc: :fcfc: Der FC darf (nicht) absteigen... :kopfwand:
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "shiwawa" (Feb 19th 2018, 12:09pm)

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,224

1,267

Monday, February 19th 2018, 4:00pm

...und wieder darf der FC 50 000 € berappen, weil irgendwelche unbelehrbaren und völlig
uneinsichtigen Idioten, selbsternannte Fans, sich zum x-ten Male daneben benommen haben...
Mittlerweile dürften da Hunderttausende € zusammengekommen sein.




Dieses vergeudete Geld hätte man z.B. in die Nachwuchsarbeit stecken können.

Ich möchte diese Gesäß-Violinen nicht mehr im Verein oder Stadion sehen!

Wir brauchen die so nötig, wie ein Furunkel am Arsch.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "fidschi" (Feb 19th 2018, 4:12pm)

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,005

1,268

Monday, February 19th 2018, 4:53pm

...und wieder darf der FC 50 000 € berappen, weil irgendwelche unbelehrbaren und völlig
uneinsichtigen Idioten, selbsternannte Fans, sich zum x-ten Male daneben benommen haben...
Mittlerweile dürften da Hunderttausende € zusammengekommen sein.




Dieses vergeudete Geld hätte man z.B. in die Nachwuchsarbeit stecken können.

Ich möchte diese Gesäß-Violinen nicht mehr im Verein oder Stadion sehen!

Wir brauchen die so nötig, wie ein Furunkel am Arsch.


Was passiert eigentlich mit den ganzen Summen, die da immer abkassiert werden?

Werden davon die Schiris bezahlt?
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

cologne_1973

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 845

1,269

Monday, February 19th 2018, 4:58pm

...und wieder darf der FC 50 000 € berappen, weil irgendwelche unbelehrbaren und völlig
uneinsichtigen Idioten, selbsternannte Fans, sich zum x-ten Male daneben benommen haben...
Mittlerweile dürften da Hunderttausende € zusammengekommen sein.




Dieses vergeudete Geld hätte man z.B. in die Nachwuchsarbeit stecken können.

Ich möchte diese Gesäß-Violinen nicht mehr im Verein oder Stadion sehen!

Wir brauchen die so nötig, wie ein Furunkel am Arsch.


Was passiert eigentlich mit den ganzen Summen, die da immer abkassiert werden?

Werden davon die Schiris bezahlt?
Der Videoschiri :kugelnlachen:
Kannste so machen...dann ist es halt Kacke
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,005

1,270

Tuesday, February 20th 2018, 12:57pm

Hab gerade gelesen, dass Schmadtke angeblich keinen Kontakt zum HSV oder Wolfsburg hat.
Warum soll er auch einen Job vorm 1. Juli annehmen, wenn er dann anteilig seine generöse Abfindung zurüchzahlen muss.

Das wäre ja schön blöd von ihm, dann vorher einen Job anzunehmen.

Da kann man natürlich auch ehrenhaft erklären, dass man aus Respekt keinen Kontakt zu den Klubs hat, um keine Unruhe zu schüren. :kugelnlachen:
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

TrudeHerr

Trainee

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 106

1,271

Tuesday, February 20th 2018, 1:04pm

...und wieder darf der FC 50 000 € berappen, weil irgendwelche unbelehrbaren und völlig
uneinsichtigen Idioten, selbsternannte Fans, sich zum x-ten Male daneben benommen haben...
Mittlerweile dürften da Hunderttausende € zusammengekommen sein.




Dieses vergeudete Geld hätte man z.B. in die Nachwuchsarbeit stecken können.

Ich möchte diese Gesäß-Violinen nicht mehr im Verein oder Stadion sehen!

Wir brauchen die so nötig, wie ein Furunkel am Arsch.


Hast natürlich Recht das Gesocks braucht kein Mensch. Aber was wir diese Saison an Geld verbrennen werden da gegen sind die 50000 wie Ameisenscheisse.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,217

1,272

Tuesday, February 20th 2018, 1:05pm

Hab gerade gelesen, dass Schmadtke angeblich keinen Kontakt zum HSV oder Wolfsburg hat.
Warum soll er auch einen Job vorm 1. Juli annehmen, wenn er dann anteilig seine generöse Abfindung zurüchzahlen muss.

Das wäre ja schön blöd von ihm, dann vorher einen Job anzunehmen.

Da kann man natürlich auch ehrenhaft erklären, dass man aus Respekt keinen Kontakt zu den Klubs hat, um keine Unruhe zu schüren. :kugelnlachen:


Komischerweise habe ich beim Lesen genau das Gleiche gedacht. :D
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 7,813

1,273

Tuesday, February 20th 2018, 1:09pm

Ich verstehe nichtmal den Artikel. Warum sollte überhaupt jetzt ein Club, der nichtmal weiß, wo er nächstes Jahr spielt, einen SpoDi verpflichten? Um ihm bis Sommer aus Lust und Laune Gehalt zu bezahlen?
  • Go to the top of the page

shiwawa

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,288

1,274

Tuesday, February 20th 2018, 3:13pm

Hab gerade gelesen, dass Schmadtke angeblich keinen Kontakt zum HSV oder Wolfsburg hat.
Warum soll er auch einen Job vorm 1. Juli annehmen, wenn er dann anteilig seine generöse Abfindung zurüchzahlen muss.

Das wäre ja schön blöd von ihm, dann vorher einen Job anzunehmen.

Da kann man natürlich auch ehrenhaft erklären, dass man aus Respekt keinen Kontakt zu den Klubs hat, um keine Unruhe zu schüren. :kugelnlachen:
Dann müßte Stöger und & ja auch die 1,5 M zurückzahlen??
:fcfc: :fcfc: :fcfc: Der FC darf (nicht) absteigen... :kopfwand:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,005

1,275

Tuesday, February 20th 2018, 3:50pm

Hab gerade gelesen, dass Schmadtke angeblich keinen Kontakt zum HSV oder Wolfsburg hat.
Warum soll er auch einen Job vorm 1. Juli annehmen, wenn er dann anteilig seine generöse Abfindung zurüchzahlen muss.

Das wäre ja schön blöd von ihm, dann vorher einen Job anzunehmen.

Da kann man natürlich auch ehrenhaft erklären, dass man aus Respekt keinen Kontakt zu den Klubs hat, um keine Unruhe zu schüren. :kugelnlachen:
Dann müßte Stöger und & ja auch die 1,5 M zurückzahlen??


Bei Stöger war das ganz anders, der ist ja quasi beurlaubt worden mit Lohnfortzahlung.
Der hat nicht solch eine immense Abfindung kassiert wie Schmadtke.

Dann kam das Angebot von Dortmund und die beiden Vereine haben sich finanziell geeinigt.

Der Schmadkte hat da für sich eindeutig mehr und unverschämt vorgesorgt.
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Kölsche Ostfriese" (Feb 20th 2018, 3:52pm)

Schnüssetring

Professional

Date of registration: Oct 8th 2017

Posts: 1,209

1,276

Tuesday, February 20th 2018, 5:52pm

Brrrrrrrrrrrrrrrrrrr, Heuwägelchen

Ich wollte nur wissen wieviel % gewaltbereite sich in der groben Masse der Fans verstecken?
Grob geschätzt, ist die die Hälfte, oder etwa nur ein kleinerer Anteil.
Ich damit die Ultras, also nicht alle Fans.

Wer Aktionen von Ideoten tolleriert ( Beifall klatsch ) oder deckt zähle zu den Ideoten dazu, das sind einfach hirnlose Mitläufer, die sich nicht wundern müssen, mit bestraft zu werden ( Stadionverbot ) und zivilrechtliche Strafen.
Wer bildet eigentlich namentlich den Teil des Mitgliederrats, welche die Stellungnahme gegen die Ultra-Gruppen unterzeichnet hat bzw. im Umkehrschluss, welche Personen aus dem Mitgliederrat haben den 8-seitigen Brief vom 14.02.2018 nicht unterzeichnet?

Anonymität, bitte zeige deine Gesichter!
VORSTANDSDUO UND SPITZEL-MARKUS RAUS! TRING :winken:
  • Go to the top of the page

shiwawa

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,288

1,277

Wednesday, February 21st 2018, 7:50pm

Der Angeklagte legt ein Geständnis ab – über eine Erklärung, die sein
Verteidiger vorliest: "Mein Mandant hat den ganzen Tag Bier getrunken –
die Erinnerung an das Ganze liegt eher im Dunkeln", sagt der Anwalt.
"Eigentlich würde er einen wehrlosen Gegner nie treten." Der Vorwurf,
dass er es trotzdem getan habe, habe bei dem 30-Jährigen zu einem
Umdenken geführt. "Er will ein Anti-Gewalt-Training machen und mit
seiner Vergangenheit aufräumen." Der Angeklagte hat mehrere Vorstrafen
wegen Körperverletzung, am Tattag stand er noch unter Bewährung.

******************************
Bei dieses Vorstrafen ist die Rechtsprechung ein Schlag ins Gesicht
:fcfc: :fcfc: :fcfc: Der FC darf (nicht) absteigen... :kopfwand:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 7,813

1,278

Wednesday, February 21st 2018, 8:41pm

Gelöscht
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "smokie" (Feb 21st 2018, 8:46pm)

Caligula

Professional

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 1,446

1,279

Wednesday, February 21st 2018, 8:52pm

Ich verstehe nichtmal den Artikel. Warum sollte überhaupt jetzt ein Club, der nichtmal weiß, wo er nächstes Jahr spielt, einen SpoDi verpflichten?
Äh??? Eine naheliegende Erklärung wäre, damit er als neuer Spodi die neue Saison planen kann. In wenigen Woche wird er wissen für welche Liga er planen soll, da muss man nicht erst bis zum Stichtag mit einer Verpflichtung warten. Ist doch egal, wenn man als Spodi zweite und erste Liga machen würde, kann man nun auch schon anfangen.
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 7,813

1,280

Wednesday, February 21st 2018, 9:20pm

Naja, ne win-win Situation ist doch, dass der neue Verein keine Kosten hat, er die Abfindung behält und seine Vorstellungen so seinem neuen Arbeitgeber mitteilt. Ähnlich wird es damals sicher auch schon zum Ende seiner Hannover-Zeit abgelaufen sein
  • Go to the top of the page