Mittwoch, 18. Juli 2018, 18:22 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fidschi

Profi

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 1 716

1 301

Donnerstag, 22. Februar 2018, 18:22

Wie ist die Situation in England? Zahlen die super-reichen PL-Clubs für Polizei-Einsätze an den Spieltagen? Wenn nicht, wäre das eine weitere Wettbewerbs-Verzerrung für unsere Clubs.



  • Zum Seitenanfang

Westerwald-Jupp

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 229

1 302

Donnerstag, 22. Februar 2018, 18:33

Steuern und Abgaben sind selten zweckgebunden, sondern
fließen in den Haushalt ein. Mit diesem Haushalt bestreitet der Staat seine
Ausgaben.

Das Argument, es handle sich um eine kommerzielle Veranstaltung
und daher sei es recht und billig, die verursachten Kosten abzuwälzen, ist
meiner Meinung nach, wenig durchdacht. Recht muss für alle gleich gelten, bei
Förderungen kann es noch vertretbare Ausnahmen geben, bei Sanktionen nicht.

Ich muss nicht nur, weil ich mehr Geld habe, für Leistungen
des Staates extra bezahlen, die für andere umsonst sind. Es ist die originäre Aufgabe
des Staates, Recht und Ordnung durchzusetzen. Dafür steht der Haushalt zur
Verfügung.

Dass es Menschen gibt, die sich nicht für Fußball
interessieren und es daher befürworten, nicht an den Kosten beteiligt zu
werden, fällt nicht unter den Solidaritätsgedanken. Mein letzter Opernbesuch
ist Jahrzehnte her, trotzdem muss ich über 600€ für den Versuch eines Neubaus
berappen. Meine Kinder sind schon lange aus der Kita raus, trotzdem werde ich
zur Kasse gebeten. Das Motto, es betrifft mich nicht, daher zahle ich nicht,
wird nirgendwo sonst gelebt.

Die Polizeieinsätze werden auch nicht von den Vereinen
benötigt. Die sind Veranstalter von Fußballspielen. Zur Durchführung von
Fußballspielen braucht es keine Gewalt. Gewalt wird von keinem Verein in
irgendeiner Form unterstützt, begrüßt oder gefördert.

Ich höre in er öffentlichen Diskussion ständig, dass der
Islam eine friedliche Religion ist und von den Islamisten missbraucht wird.
Friedliche Muslime wehren sich gegen die Vereinnahmung der Extremisten, weil
der ausgeübte Terror der Mehrheit der Muslime schadet. Muslime unter
Generalverdacht zu stellen und sie für den Terror haftbar zu machen, ist
unredlich. Ich kann diese Logik nachvollziehen.

Die überwiegende Mehrheit der Fußballanhänger hat mit Gewalt
rein gar nichts am Hut. Sie verurteilen Gewalt, sie wollen ein Spiel schauen,
Gemeinschaft erleben, Bier trinken und eine Wurst essen. Der auffällige kleine
Teil, der sich willkürlich einen Verein sucht, um sein eigenes Süppchen zu
kochen, ist nicht das Problem der Vereine, sondern des Staates.


Ich kenne einige FC-Fans, die alle Heimspiel besuchen, bis
auf das Derby. Weil es beim Derby schon Ereignisse gab, die normalen Besuchern
den Angstschweiß auf die Stirn getrieben haben. Ursächlich sind die
gewalttätigen Idioten und die Unfähigkeit der Polizei, diese angemessen zu
disziplinieren. Wenn die Polizei Maßnahmen ergreift, wie einkesseln und Feststellung
der Personalien, entrüstet sich diese Klientel auf Spruchbändern im Stadion.

Als friedlicher Stadionbesucher habe ich das Recht, von der
Polizei geschützt zu werden. Dafür brauche ich keinen Extraobolus zu entrichten.
Vereine, die für Risikospiele erhöhte Polizeiaufgebote bezahlen müssen, werden
diese Mehrkosten auf die Ticketpreise aufschlagen.
Substantiierter und differenzierter Beitrag zu dem Thema. 1! Setzen!

Gruß aus dem Westerwald!
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 524

1 303

Donnerstag, 22. Februar 2018, 20:12



Das Argument, es handle sich um eine kommerzielle Veranstaltung
und daher sei es recht und billig, die verursachten Kosten abzuwälzen, ist
meiner Meinung nach, wenig durchdacht. Recht muss für alle gleich gelten, bei
Förderungen kann es noch vertretbare Ausnahmen geben, bei Sanktionen nicht.


Substantiierter und differenzierter Beitrag zu dem Thema. 1! Setzen!

Gruß aus dem Westerwald!
Und auch optisch kommen die Beiträge hervorragend rüber. Da macht es gleich doppelt Spass zu lesen.
Dafür meinen innigen Dank.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 4 705

1 304

Donnerstag, 22. Februar 2018, 20:51



Das Argument, es handle sich um eine kommerzielle Veranstaltung
und daher sei es recht und billig, die verursachten Kosten abzuwälzen, ist
meiner Meinung nach, wenig durchdacht. Recht muss für alle gleich gelten, bei
Förderungen kann es noch vertretbare Ausnahmen geben, bei Sanktionen nicht.


Substantiierter und differenzierter Beitrag zu dem Thema. 1! Setzen!

Gruß aus dem Westerwald!
Und auch optisch kommen die Beiträge hervorragend rüber. Da macht es gleich doppelt Spass zu lesen.
Dafür meinen innigen Dank.

Oh ja, ich war ja da auch auf Grottenhennes' Linie. Danke für die Absätze, Ron :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

ma_ko68

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 3 108

1 305

Freitag, 23. Februar 2018, 19:14

Also da hat der Veh den Trainer mal blöd aussehen lassen auf der PK vor Leipzig. "Ich hoffe das er irgendwann mal so Aufstellt wie ich es im Kopf habe" - für mich eine klare öffentliche Bloßstellung, eigentlich ein No Go. :schuetteln:
:fcfc: Einmal FC - immer FC :fcfc:
:fcfc: E Levve lang :fcfc:
  • Zum Seitenanfang

derpapa

Meister

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 2 545

1 306

Freitag, 23. Februar 2018, 19:19

Also da hat der Veh den Trainer mal blöd aussehen lassen auf der PK vor Leipzig. "Ich hoffe das er irgendwann mal so Aufstellt wie ich es im Kopf habe" - für mich eine klare öffentliche Bloßstellung, eigentlich ein No Go. :schuetteln:
Hat er das wirklich so gesagt?
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 781

1 307

Freitag, 23. Februar 2018, 19:27

Also da hat der Veh den Trainer mal blöd aussehen lassen auf der PK vor Leipzig. "Ich hoffe das er irgendwann mal so Aufstellt wie ich es im Kopf habe" - für mich eine klare öffentliche Bloßstellung, eigentlich ein No Go. :schuetteln:
Ja , eigentlich ein No Go , allerdings wo er recht hat , hat er recht !
I was not ready for this
  • Zum Seitenanfang

ma_ko68

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 3 108

1 308

Freitag, 23. Februar 2018, 19:27

Also da hat der Veh den Trainer mal blöd aussehen lassen auf der PK vor Leipzig. "Ich hoffe das er irgendwann mal so Aufstellt wie ich es im Kopf habe" - für mich eine klare öffentliche Bloßstellung, eigentlich ein No Go. :schuetteln:
Hat er das wirklich so gesagt?


Er hat gesagt das er öfters anderer Aufstellungen im Kopf hat als der Trainer und darauf wartet ob der Trainer irgendwann auch mal so Aufstellt. Er hat wohl versucht das zu Relativieren (Trainer näher an der Mannschaft etc.), hat die Aussage in der PK aber 2x getätigt.
:fcfc: Einmal FC - immer FC :fcfc:
:fcfc: E Levve lang :fcfc:
  • Zum Seitenanfang

ma_ko68

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 3 108

1 309

Freitag, 23. Februar 2018, 19:29

Also da hat der Veh den Trainer mal blöd aussehen lassen auf der PK vor Leipzig. "Ich hoffe das er irgendwann mal so Aufstellt wie ich es im Kopf habe" - für mich eine klare öffentliche Bloßstellung, eigentlich ein No Go. :schuetteln:
Ja , eigentlich ein No Go , allerdings wo er recht hat , hat er recht !


Das kann ich aber nicht auf einer PK bringen :schuetteln:
:fcfc: Einmal FC - immer FC :fcfc:
:fcfc: E Levve lang :fcfc:
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 524

1 310

Freitag, 23. Februar 2018, 19:30

Hat Veh überhaupt schon mal eine halbwegs intelligente Aussage gemacht?

Was haben wir uns da nur für einen Zonk aufgehalst.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Zum Seitenanfang

shiwawa

Meister

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 2 243

1 311

Freitag, 23. Februar 2018, 19:31

Warum denn nicht mal die Wahrheit sagen, es ist doch normal das Menschen zwei verschiedene haben können.
:fcfc: :fcfc: :fcfc: Der FC darf (nicht) absteigen... :kopfwand:
  • Zum Seitenanfang

l#seven

Profi

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 1 715

1 312

Freitag, 23. Februar 2018, 19:34

Warum denn nicht mal die Wahrheit sagen, es ist doch normal das Menschen zwei verschiedene haben können.


Weils total behindert für die Aussendarstellung ist? Aber bei sowas ist klar, dass Ruthenbeck im Sommer wohl eh einpacken kann.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 1 312

1 313

Freitag, 23. Februar 2018, 20:27

Cool wäre gewesen, wenn Ruthenbeck gesagt hätte "ich hoffe, dass er irgendwann mal Spieler einkauft, die ich im Kopf habe".
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 4 705

1 314

Freitag, 23. Februar 2018, 20:36

Cool wäre gewesen, wenn Ruthenbeck gesagt hätte "ich hoffe, dass er irgendwann mal Spieler einkauft, die ich im Kopf habe".

Oder: „Bisher wusste ich nicht, dass er überhaupt was im Kopf hat.“
  • Zum Seitenanfang

ewert

Profi

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 519

1 315

Freitag, 23. Februar 2018, 20:59

grausig........
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Zum Seitenanfang

Aixbock

Profi

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 647

1 316

Freitag, 23. Februar 2018, 21:38

An dem Veh werden wir noch viel Freude haben. :rofl:

Aixbock
Je suis Arnaud Beltrame, Mireille Knoll



„Du bist nichts, wenn Du kein Widerstand bist“ (Mihály Babits)





  • Zum Seitenanfang

shiwawa

Meister

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 2 243

1 317

Freitag, 23. Februar 2018, 21:45

Der soll sich um seine Aufgaben kümmern, Rut ist der Trainer
:fcfc: :fcfc: :fcfc: Der FC darf (nicht) absteigen... :kopfwand:
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 1 312

1 318

Freitag, 23. Februar 2018, 21:51

An dem Veh werden wir noch viel Freude haben. :rofl:

Er wollte doch nur einen Impuls setzen. :lol:
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Zum Seitenanfang

ma_ko68

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 3 108

1 319

Freitag, 23. Februar 2018, 21:53

Der soll sich um seine Aufgaben kümmern, Rut ist der Trainer


Passt jetzt aber nicht wirklich zu deinem Post 1311:

"Warum denn nicht mal die Wahrheit sagen, es ist doch normal das Menschen zwei verschiedene haben können."
:fcfc: Einmal FC - immer FC :fcfc:
:fcfc: E Levve lang :fcfc:
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ma_ko68« (23. Februar 2018, 21:54)

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2017

Beiträge: 793

1 320

Freitag, 23. Februar 2018, 22:14

Warum denn nicht mal die Wahrheit sagen, es ist doch normal das Menschen zwei verschiedene haben können.
Weils total behindert für die Aussendarstellung ist? Aber bei sowas ist klar, dass Ruthenbeck im Sommer wohl eh einpacken kann.
:thumbup:


Allerdings zeigt Armin Veh wieder einmal, dass er über einen von mir so nicht vermuteten (ironischen) Humor verfügt und das gefällt mir wieder sehr!
Lieber einen zuverlässigen Feind,
als einen unzuverlässigen Freund!
  • Zum Seitenanfang