Friday, May 24th 2019, 12:48pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 6,878

1,801

Wednesday, July 25th 2018, 11:54pm

Ich gehe mal davon aus,dass der größte Wunsch aller EU-Staaten eine demokratisch geführte Türkei ist damit der ganze Fanatismus irrgeleiteter Menschen in Deutschland sowie der Türkei endlich mal aufhört......

Leider wird das aus meiner Sicht nur Wunschdenken bleiben,denn der Mensch entwickelt sich immer mehr zurück was das soziale Miteinander betrifft!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 7,819

1,802

Thursday, July 26th 2018, 12:12am

In der Türkei ist es ganz einfach: Sobald das Gros der Menschen merkt, dass es schlecht aussieht im eigenen Portemonnaie, ist’s vorbei mit der Gefolgschaft. Und die Südländer sind bei sowas etwas weniger zimperlich, wenn die merken, dass ihr Führer aus Wohlstand Scheisse zaubern kann, weil sie es lieber umgekehrt hätten.
Das ist ähnlich, wie es in den USA passieren wird. Die Menschen folgen einem (zugegebenermaßen ECHT GUTEN) Wahlslogan mit „America first“, nur werden sie früher oder später (ich hoffe VOR der nächsten Wahl) erkennen, dass ihn ein wahnsinniger Psychopath nicht zu ihren Gunsten umsetzen kann. Und dann ist der Spuk da auch vorbei. Hoffen wir mal, dass Europa ernst macht gegenüber den Amis. Das einzige, was man noch „am Rande“ befürchten kann ist, dass er uns noch einen Krieg irgendwo auf der Welt „schenkt“. Aber das bekommt er glaub ich auch nicht durch.

Edit: Dass es um das soziale Miteinander nicht gut bestellt ist, sehe ich trotzdem genauso
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "smokie" (Jul 26th 2018, 12:13am)

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 7,819

1,803

Thursday, July 26th 2018, 12:45am

Im Übrigen frage ich mich immer, ob uns nicht doch vielleicht irgendwann der Hinmel auf den Kopf fällt, wenn Rassisten anfangen, Rassismus anzuprangern?!

So, mein Nachbar raucht aufm Balkon seinen Gute-Nacht-Joint. Dabei kann ich immer schön einschlafen. Gute Nacht :D
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,067

1,804

Thursday, July 26th 2018, 12:01pm

In der Türkei ist es ganz einfach: Sobald das Gros der Menschen merkt, dass es schlecht aussieht im eigenen Portemonnaie, ist’s vorbei mit der Gefolgschaft. Und die Südländer sind bei sowas etwas weniger zimperlich, wenn die merken, dass ihr Führer aus Wohlstand Scheisse zaubern kann, weil sie es lieber umgekehrt hätten.
Das ist ähnlich, wie es in den USA passieren wird. Die Menschen folgen einem (zugegebenermaßen ECHT GUTEN) Wahlslogan mit „America first“, nur werden sie früher oder später (ich hoffe VOR der nächsten Wahl) erkennen, dass ihn ein wahnsinniger Psychopath nicht zu ihren Gunsten umsetzen kann. Und dann ist der Spuk da auch vorbei. Hoffen wir mal, dass Europa ernst macht gegenüber den Amis. Das einzige, was man noch „am Rande“ befürchten kann ist, dass er uns noch einen Krieg irgendwo auf der Welt „schenkt“. Aber das bekommt er glaub ich auch nicht durch.

Edit: Dass es um das soziale Miteinander nicht gut bestellt ist, sehe ich trotzdem genauso
So sehr ich mich über die Wahrmachung deiner Prognose freuen würde, bleibt in mir der Zweifel an
deinem geschilderten Ausgang hoch. Ich denke, du unterschätzt die Machtfülle,
die Erdogan durch sein trickreiches Handeln erhalten hat. Es gibt keine funktionierende
Organisationsstruktur für eine Opposition mehr. Die Revolution müsste eine
heiße sein und dafür liegen die Hürden extrem hoch. Der (vermeintliche) Putsch
der Güllen Anhänger schlug fehl, und die hatten eine gut strukturierte Organisation,
wenn man der Regierung glauben darf.

Zudem hat Erdogan massiv gegen türkische Gesetze verstoßen, es würde für Ihn und seinen
familiären Anhang erhebliche Konsequenzen nach sich ziehen, sollte er seine
Macht verlieren. Erdogan ist also bis in die Haarspitzen motiviert, dein wünschenswertes
Szenario zu verhindern. Du unterschätzt auch die Macht der Propaganda, die dort
seit Jahren gefahren wird. Sicher ist, sollte sich der wirtschaftliche
Niedergang der Türkei fortsetzen, wird der Schuldige das böse Ausland sein. Hat
bisher immer glänzend funktioniert. Erdogan hat schon einen Krieg, seine
Truppen sind auf syrischem Hoheitsgebiet. Özil, dem ich lieber die Futt
versohlen möchte, als seine Augen zu küssen, erfährt nicht nur von Erdogonisten
Zuspruch. Das Gift der Hetze der türkischen Regierung gegen Deutschland fängt
an zu wirken.

Die deutschen Touristen haben die Türkei auch wieder als akzeptables Urlaubsziel eingestuft,
könnte den Druck ein wenig mildern.
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 7,819

1,805

Thursday, July 26th 2018, 12:38pm

@Ron
Um dieses Thema HIER mal abzuschließen: Wir werden sehen. Meiner Meinung nach hilft auch die beste Machtstruktur nicht, wenn es dem Volk NACHHALTIG ans eigene Portemonaie geht. Dass Erdogan dies aufs "böse Ausland" schieben wird, steht ausser Frage, nur wird dies den Bürgern in der Türkei irgendwann egal sein. Da geht es dann nicht mehr darum, wer vielleicht zum Schuldigen gemacht wird, sondern darum, wer es zu VERANTWORTEN hat. Und ab da ist der Weg, zu erkennen, in welcher Struktur es einem besser ging, nicht mehr allzu fern.

Wir sprechen uns spätestens 2024 :grins:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 6,878

1,806

Friday, July 27th 2018, 12:37am

Endlich haben wir nun einen Kapitän womit ICH mich identifizieren kann! :thumbup:
  • Go to the top of the page

HoherNorden

Intermediate

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 572

1,807

Friday, July 27th 2018, 10:31am

Endlich haben wir nun einen Kapitän womit ICH mich identifizieren kann! :thumbup:
Ach ja, und in China ist ein Sack Reis umgefallen :fcfc: :fcfc:
No risk - no fun :P
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 6,878

1,808

Friday, July 27th 2018, 10:42am

Endlich haben wir nun einen Kapitän womit ICH mich identifizieren kann! :thumbup:
Ach ja, und in China ist ein Sack Reis umgefallen :fcfc: :fcfc:

DU findest also die Kapitänsfrage des FC's sooo uninteressant?
.....sehr interessant! :P
  • Go to the top of the page

HoherNorden

Intermediate

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 572

1,809

Friday, July 27th 2018, 12:48pm

Endlich haben wir nun einen Kapitän womit ICH mich identifizieren kann! :thumbup:
Ach ja, und in China ist ein Sack Reis umgefallen :fcfc: :fcfc:

DU findest also die Kapitänsfrage des FC's sooo uninteressant?
.....sehr interessant! :P

Nö, aber ob DU Dich damit "idenfizieren" kannst ist soooooooooooooooooo
interessant als ob eben in China ein Sack Reis umgefallen ist, hast es jetzt
verstanden ? :)
No risk - no fun :P
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 6,878

1,810

Friday, July 27th 2018, 1:43pm

Endlich haben wir nun einen Kapitän womit ICH mich identifizieren kann! :thumbup:
Ach ja, und in China ist ein Sack Reis umgefallen :fcfc: :fcfc:

DU findest also die Kapitänsfrage des FC's sooo uninteressant?
.....sehr interessant! :P

Nö, aber ob DU Dich damit "idenfizieren" kannst ist soooooooooooooooooo
interessant als ob eben in China ein Sack Reis umgefallen ist, hast es jetzt
verstanden ? :)

Hm....wofür war wohl mein Smilie? :frech:

Aber mal ganz davon ab:

Der Sack Reis in China ist für mich ebenso interessanter als deine überflüssige Reaktion darauf ob ich nun glücklicher mit Hector bin als mit dem ausgelutschten Lehmann. :grins:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,067

1,811

Friday, July 27th 2018, 2:10pm

@Ron
Um dieses Thema HIER mal abzuschließen: Wir werden sehen. Meiner Meinung nach hilft auch die beste Machtstruktur nicht, wenn es dem Volk NACHHALTIG ans eigene Portemonaie geht. Dass Erdogan dies aufs "böse Ausland" schieben wird, steht ausser Frage, nur wird dies den Bürgern in der Türkei irgendwann egal sein. Da geht es dann nicht mehr darum, wer vielleicht zum Schuldigen gemacht wird, sondern darum, wer es zu VERANTWORTEN hat. Und ab da ist der Weg, zu erkennen, in welcher Struktur es einem besser ging, nicht mehr allzu fern.

Wir sprechen uns spätestens 2024 :grins:
Tian’anmen-Massaker wird die gewaltsame Niederschlagung eines
Volksaufstandes bezeichnet. Der bei uns besser als Platz am Tor des Himmlischen
Friedens bekannte Ort in Peking, wurde durch eine ursprünglich studentische Demokratiebewegung
besetzt. Im chinesischen Sprachraum wird die Bezeichnung „Zwischenfall vom 4.
Juni“ verwendet. Seither sehen Chinakritische Politiker, Journalisten und Menschenrechtsaktivisten in China eine Diktatur die
mit "eiserner Faust" am Werk ist. China-freundliche Politiker und
Geschäftsleute hingegen verweisen auf die außerordentliche wirtschaftliche
Dynamik des Landes und vertrauen auf die Wirkung der Marktwirtschaft. Die KPCh
scheint aktuell sehr fest im Sattel zu sitzen und es kommt kein vernehmbarer
Aufschrei gegen die komplette Überwachung der Bürger Chinas. Ein digitales
Punktekonto soll flächendeckend in China eingeführt werden und gute von
schlechten Bürgern unterscheiden. Das ist Determinierung der Macht 5.0.

Anders als die Türkei, transformiert sich China zu einer wirtschaftlichen Großmacht. Dabei
wird China aber noch einige gewichtige, soziale Problem lösen müssen. Der
undemokratische Ansatz in der Politik dürfte hierbei ein Vorteil sein, zumindest
was die potentielle Geschwindigkeit der Umsetzung der Lösungen angeht. Der
Drang nach Freiheit des Einzelnen ist einem Großteil der chinesischen
Bevölkerung aberzogen worden. Dieser Ansatz könnte auch in der Türkei gelingen.
Die Propagandamaschine Erdogans greift nicht nur in der Türkei, sie erreicht
auch die Mehrheit der bei uns lebenden Menschen mit türkischem
Migrationshintergrund. Die Zustimmungswerte liegen in Deutschland sogar signifikant
über denen in der Heimat des Größten Demokraten aller Zeiten. Ich glaube nicht,
dass dies ein positives Zeichen ist. Schon jetzt gibt es genügend Menschen, die
unter der türkischen Regierung ihre Meinungsfreiheit und Menschrechte
beschnitten sehen. Es nützt ihnen aber nichts.

Mich erinnert vieles am Verhalten des Herrn E. an die Vorgänge in Deutschlands schwärzester Zeit. Die
Befreiung von den Schergen des Schreckens gelang nur durch massive Gewalt
externer Kräfte. Bis zum Schluss fielen ideologisch verblendete Menschen für
ihren Führer. Die Türkei wird sich auch unter Erdogan nicht mit der gesamten
Welt anlegen, daher ist ein Eingreifen von außen ausgeschlossen. Erdogan hat
seine Macht strukturell gefestigt, die breite Masse benötigt er nicht hinter
sich. Ein paar mächtige Gefolgsleute reichen zum Machterhalt aus. Die Nazis
hielten das deutsche Volk auch unter Kontrolle, sogar als der Niedergang für
jeden sichtbar wurde. Die jüngste Vergangenheit lehrt uns zudem, dass
Revolutionen selten dem einfachen Volk nützen. Der arabische Frühling ist eine Warnung
für alle, die glauben, neu ist immer besser.

Möge Allah deine Gedanken beherzigen, segnen und den Türken
den Weg zur Freiheit weisen.
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

HoherNorden

Intermediate

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 572

1,812

Friday, July 27th 2018, 4:06pm

Endlich haben wir nun einen Kapitän womit ICH mich identifizieren kann! :thumbup:
Ach ja, und in China ist ein Sack Reis umgefallen :fcfc: :fcfc:

DU findest also die Kapitänsfrage des FC's sooo uninteressant?
.....sehr interessant! :P

Nö, aber ob DU Dich damit "idenfizieren" kannst ist soooooooooooooooooo
interessant als ob eben in China ein Sack Reis umgefallen ist, hast es jetzt
verstanden ? :)

Hm....wofür war wohl mein Smilie? :frech:

Aber mal ganz davon ab:

Der Sack Reis in China ist für mich ebenso interessanter als deine überflüssige Reaktion darauf ob ich nun glücklicher mit Hector bin als mit dem ausgelutschten Lehmann. :grins:

Och, ich glaube der ausgelutschte Lehmann wie auch seine
Vorgänger sind auch nicht soooooooooooooooo negativ in
ihrer Kapitänsrolle aufgefallen, aber wenn Du nun glücklicher
bist als vorher sei es Dir gegönnt :respektieren: :respektieren: :respektieren:

Herzlichen Glückwunsch !
No risk - no fun :P
  • Go to the top of the page

Joker

Professional

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 719

1,813

Friday, July 27th 2018, 4:18pm

BOAAHHH, was geht mir diese beschissene Software hier auf den Sack! Versuche gerade dem Grafen per PN eine Antwort zu senden - drei stecken jetzt im Postausgang fest, ohne Chance darauf, dass sie versandt werden. Man kann diese Community auch mit Gewalt zerstören! Graf, wenn Du das liest: Vielen Dank für Deine Tipps - werde sie ausprobieren! Viele Grüße Joker
“Ein Leben ohne Musik wäre ein Irrtum.”

Maura Porrmann
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,094

1,814

Friday, July 27th 2018, 5:01pm

Lieber Joker, alle drei Nachrichten sind wohlbehalten eingtroffen. Mir hat der Quellcode hier auch den A*** gerettet, viell. ist er auch für Dich die Lösung. Denn niemand verzichtet gern auf Deine Beiträge, am wenigsten ich. :winken:
  • Go to the top of the page

Caligula

Professional

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 1,446

1,815

Friday, July 27th 2018, 6:59pm

was geht mir diese beschissene Software hier auf den Sack!
Versuche gerade dem Grafen per PN eine Antwort zu senden - drei stecken jetzt im Postausgang fest, ohne Chance darauf, dass sie versandt werden.
It´s a feature. Wenn man eine PN versendet, bleibt diese so lange in Deinem Postausgang, bis der Empfänger sich selbst hier einloggt. Wenn Du also eine PN schreibst, und der Empfänger sich nie wieder einloggt, bleibt diese PN für immer in Deinem Postausgang. Aber wie gesagt....so ist das Design (also die technische Umsetzung), es ist keine Fehlfunktion.
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 6,878

1,816

Friday, July 27th 2018, 7:40pm

Endlich haben wir nun einen Kapitän womit ICH mich identifizieren kann! :thumbup:
Ach ja, und in China ist ein Sack Reis umgefallen :fcfc: :fcfc:

DU findest also die Kapitänsfrage des FC's sooo uninteressant?
.....sehr interessant! :P

Nö, aber ob DU Dich damit "idenfizieren" kannst ist soooooooooooooooooo
interessant als ob eben in China ein Sack Reis umgefallen ist, hast es jetzt
verstanden ? :)

Hm....wofür war wohl mein Smilie? :frech:

Aber mal ganz davon ab:

Der Sack Reis in China ist für mich ebenso interessanter als deine überflüssige Reaktion darauf ob ich nun glücklicher mit Hector bin als mit dem ausgelutschten Lehmann. :grins:

Och, ich glaube der ausgelutschte Lehmann wie auch seine
Vorgänger sind auch nicht soooooooooooooooo negativ in
ihrer Kapitänsrolle aufgefallen, aber wenn Du nun glücklicher
bist als vorher sei es Dir gegönnt :respektieren: :respektieren: :respektieren:

Herzlichen Glückwunsch !
Du bist aber ein seeeeehr netter User! :ostern:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 7,819

1,817

Tuesday, July 31st 2018, 12:14pm

Der Aufmacher mit Lehman als Option hinten rechts lädt natürlich ein zum wütenden Klick auf den Artikel :grins:
Ich persönlich habe zwar direkt an Meré gedacht, aber was ist eigentlich mit Bissek? Hat der das nicht auch schonmal (gut) gemacht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,045

1,818

Thursday, August 2nd 2018, 10:04am

Timo Horn spielt jetzt in Puma.
Ist eigentlich bei entsprechender Leistung keine Meldung wert.

Wäre da nicht das Interview bei T-Online. Da sitzt er doch glatt in einem Nike-Shirt. Was soll das denn? Gab es da nicht mal eine Geschichte in München mit dem falschen Ausrüster?
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,695

1,819

Thursday, August 2nd 2018, 10:39am

Was fuer Helden da beim Express!
Das Pokalspiel gegen Magdeburg haben wir damals mit 5-2 verkackt.
Das ist selbst mir Nordeutscher Hohlbirne bekannt, OK war damals im Stadion. :kopfwand:
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,695

1,820

Thursday, August 2nd 2018, 10:49am

Timo Horn spielt jetzt in Puma.
Ist eigentlich bei entsprechender Leistung keine Meldung wert.

Wäre da nicht das Interview bei T-Online. Da sitzt er doch glatt in einem Nike-Shirt. Was soll das denn? Gab es da nicht mal eine Geschichte in München mit dem falschen Ausrüster?


Werte Grote, lesen bildet, der Vertrag ist erst gestern in Kraft getreten.
Hoffe PUMA setzt die feindliche Uebernahme fort und ersetzt auch Uhlsport als Ausruester in der naechsten Saison.
So ein Waben Trikot in Orange/Weiss 2.0 waere richtig geil!
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page