Sunday, June 16th 2019, 8:32am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Sanne

Professional

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 1,387

1

Sunday, February 25th 2018, 8:19pm

Leute!!!! Aftermatch-Bird Bullenpisse

Herrlich, das Interview mit Hasenhüttl und die Bullenarena mit der hässlichen Bande macht mich im übrigens immer recht aggressiv ....

Gut gemacht, FC weiter so.
  • Go to the top of the page

tap-rs

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 954

2

Sunday, February 25th 2018, 8:22pm

RE: Leute!!!! Aftermatch-Bird Bullenpisse

Herrlich, das Interview mit Hasenhüttl und die Bullenarena mit der hässlichen Bande macht mich im übrigens immer recht aggressiv ....

Gut gemacht, FC weiter so.

Mit 2 guten Halbzeiten wären meine Nerven sind so strapaziert. Aber sei´s drum. Ich bin da nachsichtig, wenn ein Sieg am Ende steht. Ich habe da eigentlich keinen Pfifferling nach HZ 1 mehr auf den FC gesetzt......
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,157

3

Sunday, February 25th 2018, 8:24pm

2 komplett unterschiedliche Halbzeiten. Mit Glück nicht mehr als 1:0 hinten gelegen, in der 2ten die bessere Mannschaft. Ein starkes Signal an all die Ungläubigen. :fcfc:
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,006

4

Sunday, February 25th 2018, 8:31pm

Der FC lebt noch.

Schreckliche erste 40 Minuten, Koziello trotzdem mit 100% Passquote. Gute 2. HZ vom ganzen Team und am Ende verdient gewonnen. Überhaupt, egal wie aussichtslos die Lage ist, die Mannschaft gibt nie auf.

14:3 für Ruthenbeck.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 4,983

5

Sunday, February 25th 2018, 8:36pm

Klasse Jungs, Respekt! !!! Jetzt bitte keine Patzer mehr und es kann noch mal eng werden...... für die andern
  • Go to the top of the page

italdoc

Trainee

Date of registration: Jul 22nd 2016

Posts: 124

6

Sunday, February 25th 2018, 8:36pm

Was für eine 2. Halbzeit. Da hat der FC den Brausefetischisten doch das Fußballspielen beigebracht.- Bittencourt und Koziello sind das duo fürs offensive Mittelfeld. :thumbsup:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,570

7

Sunday, February 25th 2018, 8:40pm

Toll. daß wir auch mal einen Sensationssieg landen können. Den Bullen ging in der 2. Hälfte die Puste aus. Das haben wir großartig ausgenutzt. Kozilla hat heute ein tolles Spiel gemacht.

Die Optimisten dürfen jetzt wieder rechnen. Schmeißt also eure Bundesligarechner an! :D
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Feb 25th 2018, 8:55pm)

TheMike

Unregistered

8

Sunday, February 25th 2018, 8:43pm

Es wird mal Zeit,

Der FC lebt noch.

Schreckliche erste 40 Minuten, Koziello trotzdem mit 100% Passquote. Gute 2. HZ vom ganzen Team und am Ende verdient gewonnen. Überhaupt, egal wie aussichtslos die Lage ist, die Mannschaft gibt nie auf.

14:3 für Ruthenbeck.
dass Veh dies auch mal positiv proaktiv kommuniziert nach außen.
Dem sein "normaler Weise sind wir abgestiegen" geht mir auf die Nüsse.
Ich darf so denken, der als Sportvorstand mitnichten.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "TheMike" (Feb 25th 2018, 8:44pm)

italdoc

Trainee

Date of registration: Jul 22nd 2016

Posts: 124

9

Sunday, February 25th 2018, 8:46pm

Jetzt muss noch mein AC Milan nachlegen und die Römer ins Kolosseum schicken.
  • Go to the top of the page

Caligula

Professional

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 1,446

10

Sunday, February 25th 2018, 8:46pm

Und mal wieder hat die alte Weisheit "die Zukunft bringt Ergebnisse, die sich umgekehrt proportional zu Forums-Mehrheitsvorhersagen verhalten" bewahrheitet. :teuflisch:

Nachdem an nur einem einzigen Tag sowohl Veh, als auch Ruthenbeck einem Shitstorm ausgesetzt waren, war mir klar, dass wir Red Bull auf Ex runterspülen.

Shitstorm Veh, weil er angeblich den Trainer schwer misshandelt hat. Dabei hat er nur einen Impuls gesetzt, der Ruthenbeck zur Höchstform hat auflaufen lassen.

Shitstrom Ruthenbeck, weil er alle Granatenstürmer in Köln gelassen hat. Dabei kitzelt er aus ihnen nur Höchstleistungen für den Saisonendspurt raus, indem er ihnen demonstriert, dass der FC auch ohne sie gewinnen kann.

Apropos Shitstorm Veh - "der mit dem schönen Mantel, der sowieso bald hier weg ist". Er hat in nur wenigen Wochen einen Spieler geholt, auf den wir unter Schmadtke Jahre (vergebens) gewartet haben.

Leider kann der Abstieg nicht mehr vermieden werden. Danke Schmaddi, danke Stögi....... :kopfwand:

Aber erfreuen wir uns an den kleinen Dingen des Lebens - einem Sieg gegen RBL - bevor wir uns nächstes Jahr mit Sandhausen & Co. beschäftigen müssen. :fcfc:
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Caligula" (Feb 25th 2018, 8:49pm)

TheMike

Unregistered

11

Sunday, February 25th 2018, 8:49pm

Und mal wieder hat die alte Weisheit "die Zukunft bringt Ergebnisse, die sich umgekehrt proportional zur Forums-Mehrheitsvorhersagen verhalten" bewahrheitet. :teuflisch:

Nachdem an nur einem einzigen Tag sowohl Veh, als auch Ruthenbeck einem Shitstorm ausgesetzt waren, war mir klar, dass wir Red Bull auf Ex runterspülen.

Shitstorm Veh, weil er angeblich den Trainer schwer misshandelt hat. Dabei hat er nur einen Impuls gesetzt, der Ruthenbeck zur Höchstform hat auflaufen lassen.

Shitstrom Ruthenbeck, weil er alle Granatenstürmer in Köln gelassen hat. Daber kitzelt er aus ihnen nur Höchstleistungen für den Saisonendspurt raus, indem er ihnen demonstriert, dass der FC auch ohne sie gewinnen kann.

Apropos Shitstorm Veh - d"er mit dem schönen Mantel, der sowieso bald hier weg ist". Er hat in nur wenigen Wochen einen Spieler geholt, auf den wir unter Schmadtke Jahre (vergebens) gewartet haben.

Leider kann der Abstieg nicht mehr vermieden werden. Danke Schmaddi, danke Stögi....... :kopfwand:

Aber erfreuen wir uns an den kleinen Dingen des Lebens - einem Sieg gegen RBL - bevor wir uns nächstes Jahr mit Sandhausen & Co. beschäftigen müssen. :fcfc:
Noch hat Brutus nicht zugestochen... (ich weiß, dass es Cäsar war), passte dennoch juut.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,967

12

Sunday, February 25th 2018, 8:49pm


Apropos Shitstorm Veh - d"er mit dem schönen Mantel, der sowieso bald hier weg ist". Er hat in nur wenigen Wochen einen Spieler geholt, auf den wir unter Schmadtke Jahre (vergebens) gewartet haben.


Das muß man ihm in der Tat lassen. Und den Mantel natürlich. ;)

Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,967

13

Sunday, February 25th 2018, 8:53pm

Und mal wieder hat die alte Weisheit "die Zukunft bringt Ergebnisse, die sich umgekehrt proportional zur Forums-Mehrheitsvorhersagen verhalten" bewahrheitet. :teuflisch:

Nachdem an nur einem einzigen Tag sowohl Veh, als auch Ruthenbeck einem Shitstorm ausgesetzt waren, war mir klar, dass wir Red Bull auf Ex runterspülen.

Shitstorm Veh, weil er angeblich den Trainer schwer misshandelt hat. Dabei hat er nur einen Impuls gesetzt, der Ruthenbeck zur Höchstform hat auflaufen lassen.

Shitstrom Ruthenbeck, weil er alle Granatenstürmer in Köln gelassen hat. Daber kitzelt er aus ihnen nur Höchstleistungen für den Saisonendspurt raus, indem er ihnen demonstriert, dass der FC auch ohne sie gewinnen kann.

Apropos Shitstorm Veh - d"er mit dem schönen Mantel, der sowieso bald hier weg ist". Er hat in nur wenigen Wochen einen Spieler geholt, auf den wir unter Schmadtke Jahre (vergebens) gewartet haben.

Leider kann der Abstieg nicht mehr vermieden werden. Danke Schmaddi, danke Stögi....... :kopfwand:

Aber erfreuen wir uns an den kleinen Dingen des Lebens - einem Sieg gegen RBL - bevor wir uns nächstes Jahr mit Sandhausen & Co. beschäftigen müssen. :fcfc:
Noch hat Brutus nicht zugestochen... (ich weiß, dass es Cäsar war), passte dennoch juut.
Eine kleine nette Prätorianergarde statt Brutus & Co., schon klappt's! Das paßt doch auch besser zu einem Fußball-Club.

Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Aixbock" (Feb 25th 2018, 8:53pm)

whammer

Intermediate

Date of registration: Feb 26th 2017

Posts: 411

14

Sunday, February 25th 2018, 9:07pm

sehr gute zweite HZ. Endlich mal wieder mit Biss, neben den hochverdienten 3 Punkten habe ich mich am meisten darüber gefreut, dass die allzu häufig scharf kritisierten Sörensen und Osako eine erneute Formsteigerung nachgewiesen haben. Risse's Vorstöße auf rechts erste Sahne und unser kleiner MF-Stratege sehr sehr stark.
Weiter so.. Abgerechnet wird am Schluss!!!!!!!!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,206

15

Sunday, February 25th 2018, 9:13pm

RE: Es wird mal Zeit,

(...)
dass Veh dies auch mal positiv proaktiv kommuniziert nach außen.
Dem sein "normaler Weise sind wir abgestiegen" geht mir auf die Nüsse.
Ich darf so denken, der als Sportvorstand mitnichten.
WIe du oder er denkt, ist völlig egal. Was er öffentlich sagt, ist nicht egal. Und da finde ich es richtig, dass er keinen zusätzlichen Druck aufbaut. Die Mannschaft hat ja wirklich nie lustlos oder so gespielt, denen fehlt ganz sicher nicht die Motivation. Die sind manchmal ängstlich, nervös usw. - und genau das wird nicht weniger, wenn der Sportvorstand im Winter mit 6 Punkten (oder auch jetzt) vom Klassenerhalt daherfaselt. Der FC ist in 98 von 100 Fällen abgestiegen, vielleicht in 99, vielleicht in 96 - halt sehr wahrscheinlich.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page

loddar

Intermediate

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 444

16

Sunday, February 25th 2018, 9:16pm

Was für ein Spiel! Erste Halbzeit Katastrophe, da haben wi rgezeigt, warum wir die rote Laterne aber auch sowas von verdient haben. Unter normalen Umständen kannst du zur Halbzeit schon die Vorbereitung auf nächste Woche beginnen. Abwehr ein Trümmerhaufen, und jeder, wirklich jeder Ball weg. 3 : 0 hätte es stehen müssen, aber Red Bull hat uns am Leben gelassen, weil sie das Ganze nicht so 100%ig ernst genommen haben.

2te Halbzeit dann als hätte es die erste nie gegeben. Meines Erachtens die beste Halbzeit in dieser Saison. Wir wollten den Ball, haben ihn laufen lassen, wenn er verloren wurde haben wir ihn agressiv zurückerorbert, und haben vor allem über Risse, der für mich der beste Kölner war (ja ich weiss, Kozzi war ja auch gut), immer wieder über den Flügel RB hinterlaufen.
Wir haben es dann endlich auch mal gut gespielt, NACHDEM wir die Tore gemacht haben. Dieses mal hat die Mannschaft keine Angste vor dem Sieg gehabt. Sie hat nicht den Faden verloren.

Schlüssel für die nächsten Wochen: Sollten Risse und Bittencourt wieder in Form kommen, dann sind wir offensiv wieder gefährlich, weil Terodde in der Mitte viele Bälle bekommen wird, oder aber 2te Bälle für Osako oder Kozziello kommen werden.

Wichtig ist, das wir diese Abwehrprobleme endgültig abstellen, das was ich (heute) von Sörensen gesehen habe, war so schlimm, das es eigentlich Tribüne bis Mai verdient....auch wenn er nicht alleine für diese Nichtabwehr verantwortlich ist...

Schaun wir mal, ob wir es noch interessant machen können....
„Wer deutlich spricht, riskiert verstanden zu werden."
  • Go to the top of the page

l#seven

Master

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 2,413

17

Sunday, February 25th 2018, 9:16pm



Aber erfreuen wir uns an den kleinen Dingen des Lebens - einem Sieg gegen RBL - bevor wir uns nächstes Jahr mit Sandhausen & Co. beschäftigen müssen. :fcfc:


Dropkick schreibt schon seit Wochen an seinem Fahrplan durch die 2.BL.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 4,983

18

Sunday, February 25th 2018, 9:16pm

Unsre grosse und letzte Chance sind ein starker Risse und ein starker Bittencourt. Der kleine Franzose kann auch dazu beitragen.
Risse............Koziello..........Bittencourt
.....................Terodde............................
ab jetzt in Bestform und es könnte noch hinhauen
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,157

19

Sunday, February 25th 2018, 9:30pm

Der FC hat ein Ausrufezeichen gesetzt. Das Leipzig das 3te
Spiel innerhalb von 6 Tagen absolvieren musste, hat sich in der 2ten Halbzeit
bemerkbar gemacht. Der FC hat eine unterirdische erste Halbzeit hingelegt, die
nichts Gutes erahnen ließ. Es kam aber, gemäß der alten Fußballweisheit, wenn
du vorne deine Chancen liegen lässt, klingelt es hinten, anders.

Nachdem in der ersten Hälfte gefühlte 100% der Zweikämpfe
verloren wurden, lag die Zweikampfquote am Ende bei 53% für den FC. Bei den als
Torschuss gewerteten Abschlüssen liegt Leipzig mit 15 nur einen vor den
Kölnern. 14 Torschüsse sind eine gute Bilanz für ein Auswärtsteam.


Die Kölner gewannen bei Ecken 7:3, ein Zeichen dafür, dass
der Sieg nicht unverdient ist. Dass die Leipziger sogar häufiger Foul spielten
als die Helden vom Rhein, führe ich zum großen Teil auf die Müdigkeit der
RasenBaller zurück.

Der FC konnte zum ersten Mal in dieser Saison einen
Rückstand in einen Sieg verwandeln. Ein deutliches Signal für die Charakterstärke
unserer Truppe. Nach einer 40-Minütigen Lehrstunde so zurückzukommen, ist aller
Ehren wert. :fcfc:
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

l#seven

Master

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 2,413

20

Sunday, February 25th 2018, 9:58pm

Der FC hat ein Ausrufezeichen gesetzt. Das Leipzig das 3te
Spiel innerhalb von 6 Tagen absolvieren musste, hat sich in der 2ten Halbzeit
bemerkbar gemacht. Der FC hat eine unterirdische erste Halbzeit hingelegt, die
nichts Gutes erahnen ließ. Es kam aber, gemäß der alten Fußballweisheit, wenn
du vorne deine Chancen liegen lässt, klingelt es hinten, anders.

Nachdem in der ersten Hälfte gefühlte 100% der Zweikämpfe
verloren wurden, lag die Zweikampfquote am Ende bei 53% für den FC. Bei den als
Torschuss gewerteten Abschlüssen liegt Leipzig mit 15 nur einen vor den
Kölnern. 14 Torschüsse sind eine gute Bilanz für ein Auswärtsteam.


Die Kölner gewannen bei Ecken 7:3, ein Zeichen dafür, dass
der Sieg nicht unverdient ist. Dass die Leipziger sogar häufiger Foul spielten
als die Helden vom Rhein, führe ich zum großen Teil auf die Müdigkeit der
RasenBaller zurück.

Der FC konnte zum ersten Mal in dieser Saison einen
Rückstand in einen Sieg verwandeln. Ein deutliches Signal für die Charakterstärke
unserer Truppe. Nach einer 40-Minütigen Lehrstunde so zurückzukommen, ist aller
Ehren wert. :fcfc:


Nach diesen Statistiken hätte es auch 8:0 für Brause heissen können. Oder für Köln.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Go to the top of the page