Monday, June 17th 2019, 2:49pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Sanne

Professional

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 1,387

1

Saturday, November 18th 2017, 8:05pm

Mainz ./. betrogene Kölner Aftermatchbird

So Männers, ich mach dann mal den Aftermatch auf. Im Matchbird kommt man ja gar nicht mehr hinterher. Außerdem ist das Spiel ja auch schon lange vorbei (Frauenlogik). 8)

Ich hätte auch zwei Aftermatch-Birds aufmachen können, einen für die „bebrillten“ und einen für die „notorischen Kritiker“. Wäre vielleicht für den Forumsfrieden ganz gut. Aber, wer will das schon? ;)

Zum Spiel selber fällt mir eigentlich nur noch so viel ein: die Mainzer waren nicht besser, man
hätte sie ebenso gut schlagen können, wenn man dann in der Lage gewesen wäre, die heute
vorne tatsächlich vorhandenen Chancen auch ins Tor zu befördern.


Der nicht reguläre Elfer hat heute bestimmt dazu beigetragen, wie dann letztendlich die
2. HZ gelaufen ist. Stöger hat es ja nach dem Spiel selber gesagt, der war das
maßgebliche Thema in der Kabine.
Ne drop, ich meine nicht, dass aufgrund der gegen den FC gefallenen Schiri- Entscheidungen der FC absteigt, aber heute war er mit Sicherheit auch in gewissem Maße spielentscheidend.

Ob der FC noch die Kurve kriegt? Keine Ahnung. Fakt ist, dass wir die Verletzten nicht ersetzen können und eine Spielerverstärkung zur neuen Saison leider sträflich nicht erfolgt ist.

In diesem Sinne, Kopf hoch, es kann nur besser werden. :fcfc:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,020

2

Saturday, November 18th 2017, 8:38pm

laut unseres Super-Schiri-Broich gab es wohl einen Knie Kontakt.

im Fussball führt sowas zu einem Elfer

bei uns normal Sterblichen zu einer Ehe

Schaust Du hier.

http://www.kreisblatt.de/lokales/main-ta…;art676,1677055
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Kölsche Ostfriese" (Nov 18th 2017, 8:41pm)

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 4,987

3

Saturday, November 18th 2017, 8:38pm

Natürlich war der 11er keiner. Ohne ihn hätten wir jetzt 3 Punkte.
Aber auch vollkommen egal. 2 oder 3 macht den Bock nicht fett.
Es hätten in unsrer Situation 3 Pkte sein müssen. Dann hätten wir 5 und wären an Freiburg u Bremen ( hoffentlich verlieren die morgen) dran.
Aber mit solch einer unterirdischen Kickerei holst du natürlich nichts.
Das ist ja wie in schlimmsten Zeiten. Da is ja nichts mehr was irgendwie an Fußball erinnert.
Und der Blick auf die Bank...... der ist nur noch mit Anti Depressiva zu behandeln oder zu ertragen.
Planlosigleit soweit das Auge reicht.
Auf dem Platz übrigens auch.
Es ist vorbei bye bye..... :fcfc: :fcfc: :fcfc:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,020

4

Saturday, November 18th 2017, 8:40pm

vorbei ist erst am Ende,
noch ist alles möglich
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

l#seven

Master

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 2,416

5

Saturday, November 18th 2017, 8:42pm

Komme gerade aus dem Stadion:

Stimmung top. Mainz auch top, jeder bessere 2.-Ligist hätte dem Hühnerhaufen heute die Bude vollgeballert - was für ein schlechter Gegner.

FC auch genial. Null Taktik, null Idee, einfach nichts. Die Nummer wird langsam zum Offenbarungseid der absoluten Ahnungslosigkeit.

Beispiel: Man wechselt einen Pizarro ein. Wofür? Damit man einen Stürmer einwechselt? Ja klasse, was soll dieser Stürmer? Die Nicht-Flanken von Rausch verwerten?
Einfach nur Wahnsinn, mit welcher Selbstverständlichkeit sich dieser Antifussballer wirkllch jeden ruhenden Ball schnappt und ins Nirvana holzt. Von Bällen aus dem Spiel heraus will ich gar nicht reden.

Für mich ist Peter Stöger mit der Situation dermaßen überfordert und wirklich keiner beim FC traut es sich dem netten Trainer zu sagen. Es kotzt mich nur noch an, dass der FC total fahrlässig in die 2. Liga transportiert wird.

Ich bete darum, dass es morgen endlich so weit ist. Dieser FC ist einfach nicht mehr zu ertragen.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Go to the top of the page

Adagio

Beginner

Date of registration: Sep 9th 2017

Posts: 51

6

Saturday, November 18th 2017, 8:44pm

Tja, was mich berührt,
das wir den Nimbus einer Fahrstuhlmannschaft nicht loswerden können,
egal was für eine Truppe dem Verein vorsteht.
Liegts am Karneval, an den Zuschauern, am Express, am WdR.
Es ist einfach nicht zu verstehen.
Was läuft z.B. in GL anders?
  • Go to the top of the page

l#seven

Master

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 2,416

7

Saturday, November 18th 2017, 8:53pm

Gerade den "Elfer" gesehen :lol: :lol: :lol: :lol:

Man sollte diesen "Beweis" bloß wieder abschaffen. Oder Leute einsetzen, die Augen im Kopf haben. Sowas zu kontrollieren und für richtig zu befinden ist ja komplett geisteskrank.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Go to the top of the page

Adagio

Beginner

Date of registration: Sep 9th 2017

Posts: 51

8

Saturday, November 18th 2017, 8:57pm

Gerade den "Elfer" gesehen :lol: :lol: :lol: :lol:

Man sollte diesen "Beweis" bloß wieder abschaffen. Oder Leute einsetzen, die Augen im Kopf haben. Sowas zu kontrollieren und für richtig zu befinden ist ja komplett geisteskrank.
Das mag ja stimmen, aber wir spielen derzeit auf einem Niveau
das bestenfalls für die 2. Liga ausreicht. Da passt eigtl, gar nix mehr zusammen.
Weder die spielende Mannschaft, noch der Trainer sind in der Lage,
aus welchem Grunde auch immer, das Spiel positiv zu gestalten und zu beeinflussen.
Das ist und bleibt nur noch Stückwerk.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,341

9

Saturday, November 18th 2017, 8:59pm

Wahrnehmung ist ein ziemlich subjektiver Vorgang.

Als Mainzer Fan "sieht" man ein Foul in dieser Situation. Als Wiesbadener hat der Video-Schiri
Welz scheinbar eher eine Pro-Mainz-Wahrnehmung........

Wenn es mit dem Video-Beweis so weiterläuft, kann der Sch...wieder eingemottet werden.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "fidschi" (Nov 18th 2017, 9:00pm)

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,106

10

Saturday, November 18th 2017, 9:08pm

Es ist einfach nur traurig, daß wir keinen Spieler haben, der die E.ier besitzt, mal auf dem Platz das Kommando zu übernehmen und die Spielweise zu ändern. Man muss es ja nicht so offensichtlich machen wie ein Beckenbauer bei der WM 74, aber das es auf Stögersche Art nicht geht, sollte jedem klar sein.

Heute habe ich ein besonderes Augenmerk auf unseren Rastelli auf der linken Aussenbahn gelenkt. Leider muss ich sagen, der hat während der gesamten 90Minuten keinen hoch bekommen. Um Missverständnisse auszuschließen, ich spreche hier von Flankenbällen. Das kann einmal passieren, aber in 90 Minuten nicht über Hüfhöhe weg zu kommen, mag für die russische N11 reichen, in Deutschland kannst Du damit höchstens bei "Verstehen Sie Spass?" mitmachen.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 4,987

11

Saturday, November 18th 2017, 9:22pm

Es ist einfach nur traurig, daß wir keinen Spieler haben, der die E.ier besitzt, mal auf dem Platz das Kommando zu übernehmen und die Spielweise zu ändern. Man muss es ja nicht so offensichtlich machen wie ein Beckenbauer bei der WM 74, aber das es auf Stögersche Art nicht geht, sollte jedem klar sein.

Heute habe ich ein besonderes Augenmerk auf unseren Rastelli auf der linken Aussenbahn gelenkt. Leider muss ich sagen, der hat während der gesamten 90Minuten keinen hoch bekommen. Um Missverständnisse auszuschließen, ich spreche hier von Flankenbällen. Das kann einmal passieren, aber in 90 Minuten nicht über Hüfhöhe weg zu kommen, mag für die russische N11 reichen, in Deutschland kannst Du damit höchstens bei "Verstehen Sie Spass?" mitmachen.
Auf dieser Position spielten im Pokal bei Hertha BSC
( 1 : 3) Horn und Handwerker mit durchaus ansprechenden Leistungen.
Wieso in dieser Konstellation seitdem nicht mehr aufgestellt wird ist mMn unerklärbar und mannschaftsschädigend.
Was hat Koka das er immer spielt und auch 9 von 10 Standards tritt??
WER hat da ne Erklärung für? ????
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "nobby stiles" (Nov 18th 2017, 9:23pm)

Sanne

Professional

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 1,387

12

Saturday, November 18th 2017, 9:24pm

Es ist einfach nur traurig, daß wir keinen Spieler haben, der die E.ier besitzt, mal auf dem Platz das Kommando zu übernehmen und die Spielweise zu ändern. Man muss es ja nicht so offensichtlich machen wie ein Beckenbauer bei der WM 74, aber das es auf Stögersche Art nicht geht, sollte jedem klar sein.

Heute habe ich ein besonderes Augenmerk auf unseren Rastelli auf der linken Aussenbahn gelenkt. Leider muss ich sagen, der hat während der gesamten 90Minuten keinen hoch bekommen. Um Missverständnisse auszuschließen, ich spreche hier von Flankenbällen. Das kann einmal passieren, aber in 90 Minuten nicht über Hüfhöhe weg zu kommen, mag für die russische N11 reichen, in Deutschland kannst Du damit höchstens bei "Verstehen Sie Spass?" mitmachen.
Auf dieser Position spielten im Pokal bei Hertha BSC Horn und Handwerker mit durchaus ansprechenden Leistungen.
Wieso in dieser Konstellation seitdem nicht mehr aufgestellt wird ist mMn unerklärbar und mannschaftsschädigend.
Was hat Koka das er immer spielt und auch 9 von 10 Standards tritt??
WER hat da ne Erklärung für? ????
Ich glaube, da herrscht hier doch relative Einigkeit: keiner!
  • Go to the top of the page

l#seven

Master

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 2,416

13

Saturday, November 18th 2017, 9:25pm

Den Schwachsinn mit Rausch kann wahrscheinlich die gesamte BL nicht verstehen. Sobald Stöger weg ist, dürfte es auch für Rausch erledigt sein.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 4,987

14

Saturday, November 18th 2017, 9:28pm

Aber Stöger ist doch ein erfahrener Trainer.
Oder doch nicht?
  • Go to the top of the page

l#seven

Master

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 2,416

15

Saturday, November 18th 2017, 9:34pm

Ist er. Aber mit der aktuellen Situation ist er leider vollkommen überfordert.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,341

16

Saturday, November 18th 2017, 9:35pm

Es ist einfach nur traurig, daß wir keinen Spieler haben, der die E.ier besitzt, mal auf dem Platz das Kommando zu übernehmen und die Spielweise zu ändern. Man muss es ja nicht so offensichtlich machen wie ein Beckenbauer bei der WM 74, aber das es auf Stögersche Art nicht geht, sollte jedem klar sein.

Heute habe ich ein besonderes Augenmerk auf unseren Rastelli auf der linken Aussenbahn gelenkt. Leider muss ich sagen, der hat während der gesamten 90Minuten keinen hoch bekommen. Um Missverständnisse auszuschließen, ich spreche hier von Flankenbällen. Das kann einmal passieren, aber in 90 Minuten nicht über Hüfhöhe weg zu kommen, mag für die russische N11 reichen, in Deutschland kannst Du damit höchstens bei "Verstehen Sie Spass?" mitmachen.
Ich finde auch, dass unsere Mannschaft zu lieb ist. Wir haben viele Indianer und kaum Häuptlinge -daher muss Lehmann wohl ewig spielen. Alle haben sich hinter Modeste versteckt - das ist jetzt
nicht mehr möglich und unsere Mimosen schwanken wie die Halme im Wind. Der FC wollte
immer Spieler, die einen "guten Charakter" besitzen - und möglichst Kölner. Jetzt bricht alles in sich zusammen.....

Statt so vieler netter junger Menschen und Perspektivspieler hätte man coole, clevere Typen mit mehr Durchsetzungsfähigkeit verpflichten sollen, wie weiland Polster, Nova oder eben Modeste.

Das ist natürlich nicht der alleinige Grund für unser Scheitern, sonder nur ein Mosaikstein. Alle Gründe wurden im Forum bereits benannt.

Ich wünsche mir manchmal ein Team, vor dem die anderen Angst haben. Zum Beispiel so:

Geier

Todt Fleischer Bruch Metzger


Wolf Klopp Löwe Panzer


Sturm Knaller


  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "fidschi" (Nov 18th 2017, 9:38pm)

Sanne

Professional

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 1,387

17

Saturday, November 18th 2017, 9:38pm

Ist er. Aber mit der aktuellen Situation ist er leider vollkommen überfordert.
Ja, ist er wirklich und auch ein guter. Ob er erfahren ist hat aber auch nix mit der jetzigen Situation zu tun.
Da muss ich dann mal an z.B. Luhukay oder Favre denken, beides mM nach gute Trainer, aber auch bei diesen hat es damals nach erfolgreichem Wiederaufstieg der jeweiligen Mannschaften irgendwann nicht mehr funktioniert.

Vielleicht ist das beim FC jetzt genau so? Keine Ahnung, aber die heutige Aufstellung und insbesondere die Einwechslungen fand ich jetzt auch nicht so prickelnd.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,341

18

Saturday, November 18th 2017, 9:44pm

Streich ist auch ein guter und erfahrener Trainer. Aber da man in Freiburg jedes Jahr die besten
Spieler verkauft, muss er immer von vorne anfangen.

Ich weiß es nicht, glaube aber, dass auch jeder andere Trainer in Köln große Probleme mit dem
Kader hätte. Seit zwei Jahren keine wirklichen Verstärkungen, die Baustellen wurden seit langem nicht behoben, Modeste weg, etliche Langzeitverletzte, Pech mit den Schiris.......

  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "fidschi" (Nov 19th 2017, 11:59am)

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,162

19

Saturday, November 18th 2017, 11:39pm

Sich wieder auf Rausch einzuschießen zeugt von unendlich
großer Sachkenntnis. Selbst wenn Rausch der schlechteste Mann auf dem Platz gewesen
wäre, hätte er solch plumpe Anmache nicht verdient. Lehmann war heute nicht
besonders gut, Sörensen mehr Schatten als Licht, Jojic ließ Klünter allein auf
Rechts, Bittencourt ein Schatten seiner selbst und hier wird wieder auf Rausch
rumgehackt. Ich weiß auch nicht, welches Spiel hier einige gesehen haben. Bis
zur Fehlentscheidung Elfmeter war der FC auf einem guten Weg. Der FC hat selbst
in der ersten dominanteren Phase der Mainzer eine Chance von Maxim zugelassen,
sonst nix. Ab der 20 Minute wurde das Spiel ausgeglichener und mit zunehmender
Spieldauer bekam der FC Oberwasser. Der FC hatte die besseren Tormöglichkeiten
und das Spiel im Griff. Dann verletzt sich Zoller, ein weiterer schmerzhafter
Ausfall und danach folgte der größte Beschiss seit Einführung des VB. Was hat
man nicht auf Werner rumgehackt, der hatte leider keinen Videoschiri, der ihn
hätte schützen können. Ich bin sicher, der Argentinier wird kein Pfeifkonzert
erleben müssen. Der Sportdirektor der Mainzer hat im Halbzeitinterview auf Sky
nicht nur den 11er als zweifelhaft beschrieben, sondern auch die Ordnung der
Kölner gelobt und vor ihrem gefährlichen Umschaltspiel gewarnt. Der hat aber
selbstverständlich auch keine Ahnung. Das der FC in der ersten Halbzeit so
auftrat liegt auch in der Verantwortung von Stöger. Das Brych auf die Schwalbe
reinfällt kann ich noch nachvollziehen, bei Welz gehe ich von Vorsatz aus. Ich
hoffe der DFB ermittelt, was auf seinen Kontoauszügen passiert. Vielleicht wurde die Quote verdoppelt, weil
es auch noch eine rote Karte auf Witz-Basis gab. Bei unberechtigten roten
Karten soll der Schiri in Köln eingreifen. Das war Gelb und keinesfalls Rot. Das
es in der zweiten Halbzeit weniger erfreulich für den FC lief, hat doch
eindeutig mit dem Rückstand zu tun. Der FC konnte sich nicht mehr auf Konter
beschränken, das Spiel machen zu müssen ist keine Stärke von allen
abstiegsbedrohten Teams. Dazu kommt der
mentale Schaden, das hat der Mannschaft ein Knacks verpasst. Mir auch, ich war
den Rest des Spiels angefressen und konnte mich mit dem Beschiss nicht abfinden.
Ich glaube das es so manchem Spieler ähnlich erging. Wie das Spiel ohne
Fehlentscheidung gelaufen wäre, ist rein hypothetischer Natur. Ich glaube
nicht, dass wir es verloren hätten.


Beste Grüße


Ron
:fcfc:
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,162

20

Saturday, November 18th 2017, 11:54pm

Aus dem Kicker:Spieldaten


1. FSV Mainz 05 1. FC Köln
Torschüsse 12 : 11
gespielte Pässe 465 : 485
angekommene Pässe 362 : 376
Fehlpässe 103 : 109
Passquote 78% : 78%
Ballbesitz 49% : 51%
Zweikampfquote 47% : 53%
Gefoult worden 15 : 13
Ecken 0 : 3
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page