Dienstag, 22. Mai 2018, 21:38 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

FC Chekcer

Schüler

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2017

Beiträge: 138

1

Sonntag, 11. Februar 2018, 11:37

Mit Holzschuh Cordoba in die zweite Liga!

Für mich hat das Kölner Übel einen Namen! Cordoba :thumbdown:, bewies schon in Mainz, das er nicht Bundesliga tauglich ist, der sobald er auch nur eine Minute auf dem Platz steht, Köln nachweislich das Spiel verliert. Sollte da nicht bald die Reissleine gezogen werden, geht es mit unserem 17 Millionen Roboter in Liga 2! Warum schmadtke ihn überhaupt kaufen musste oder warum Stöger
und Ruthenbeck so dumm waren und diesen langsamen Holzschuh, immer von Anfang an brachten obwohl mit ihm keine Punkte eingefahren werden, ist sehr vielen Kölner Fussball Fans, nach der Ostsee Anomali und den Pyramiden von Gizeh, das nächste Unerklärliche Rätsel der Menscheitsgeschichte! Stöger hatte ein Motiv, ihm kam Cordobas Unfähigkeit gegen den Ball zu treten sehr gelegen. Er wollte nach Dortmund. Doch was Ruthenbeck jetzt dazu bewegt, so immens auf ihn zu setzten, erschließt sich mir nicht.

Erst als Cordoba verletzt war, fingen wir wieder an zu punkten. Seit er spielt gehts wieder bergab! Umso trauriger, das der gesammte Vorstand, sowie alle Trainer, Betreuer und Funktionäre, sich nach wie vor dumm stellen und ihn wie einen Messi behandeln! Der Chekcer empfielt dem Fc, sofort eine Pressemitteilung rauszugeben, das Cordoba
einen Kreuzbandriss erlitten hat und nicht mehr spielen kann. Und das auch nur, damit er nicht nochmal einen Marktwertabsturz von über 50 % erleidet. Das ist für alle Beteiligten und vorallem für uns Fans das beste!

Ich hab teilweise das Gefühl, das Cordoba, um seine Holzschuhe, noch eine Art Metall Legierung besitzt, die zusätzliche Bewegungsfreiräume seiner Füsse stark einschränken. Zumindest sieht es so aus, wenn er versucht zu laufen oder schießen. So ein Langsamen und steifen Stürmer, findet ihr nicht mal in der Landesliga! Warum zum Geier, muss er ständig spielen wenn er nicht verletzt ist, wo ist da die Logik? Es geht um den Verein und nicht einzelne Personen, die nur weil sie 17 Millionen gekostet haben, jetzt eine Stammplatz Garantie erhalten!

Wo ist der Trainer, der die Eier in der Hose hat und solche ungeschickten Schlittschuhe wie Cordoba, auf die Bank setzt und die aufstellt, die den Ball zum Mitspieler und nicht zum Gegner passen! Ruthenbeck hat versagt! Er macht die spieler nicht besser. Nur über den Kampf alleine gewinnst du keine Spiele! Und mit Dummschwätzerei schon mal gar nicht! Wir brauchen sofort einen Trainer, der systematisch und häufig Pass Übungen trainieren lässt und die besten spieler aufstellt!

Ruthenbeck labert seit wochen von Ballbesitzfussball, lässt aber überwiegend die spieler ran, die verhäuft zum Gegner passen! Wiederspricht sich zu sehr sorry. So viel Kritik meinerseits auf einen Schlag ja. Doch einer muss den Finger nunmal in die Wunde legen. Und für meine Freunde der Deutschen Rechtschreibung die nach Fehlern suchen. Wir haben momentan ganz andere Probleme! Der Chekcer fordert sofort einen Trainer wechsel und cordoba raus aus der Startelf!!! Sonst winkt Liga 2.


1.Fc Köln aufgepasst es gibt einige Faustformeln im Fussball. Die Chekcerischen Gesetzte besagen:
"wer den Ball zum Mitspieler passt, bleibt im Ballbesitz" das nächste chekcerische Gesetzt : " wer im Ballbesitz ist, schiesst Tore"
Und noch ein Gesetzt : " wer im Ballbesitz ist, kassiert keine Tore"

Daraus lässt sich schliessen, wer im Ballbesitz ist, muss auch nicht verteidigen oder Kontern. :thumbsup:
Saison 2017/18 :

13 Spiele ohne Maroh = 32 Gegentreffer


6 Spiele mit Maroh = 7 Gegentreffer

Gewonnene Zweikämpfe = 72.92%

Chekcer
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »FC Chekcer« (15. Februar 2018, 23:22)

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 4 634

2

Sonntag, 11. Februar 2018, 11:44

Was hälst du davon deine "checkcerischen Gesetze" beim FC umzusetzen?

Nutze die Gelegenheit und bewerbe dich JETZT beim FC!

Ich bin überzeugt davon,dass du uns bis in die CL führen wirst,denn:

Nur wer übt,übt,übt wird am Ende belohnt! :thumbup:
  • Zum Seitenanfang

EffZeh

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 584

3

Sonntag, 11. Februar 2018, 11:44

Quellenangabe fehlt. Zitierregeln beachten. :D

In den letzten Absätzen hast du's ja immerhin mal selbst versucht. Bravo.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »EffZeh« (11. Februar 2018, 11:46)

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 405

4

Sonntag, 11. Februar 2018, 11:46

Die Verantwortlichen sind ja der Meinung, daß wir in Zukunft noch viel Freude an Cordoba haben.
Was die sehen, erschließt sich mir allerdings nicht.
Aber vielleicht plant man ja mit ihm eine Neufassung von "Dinner for One".
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Zum Seitenanfang

l#seven

Profi

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 1 662

5

Sonntag, 11. Februar 2018, 11:49

Der Cordoba muss Trainingsweltmeister sein. Es kann keinen anderen Grund geben, ihn anstelle von Zoller -den ich inzwischen mindestens eine Klasse besser als Cordoba sehe- spielen zu lassen.

Man muss sagen, dass Cordoba nicht mal 3mio € wert gewesen wäre. Marco Reich 2.0.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »l#seven« (11. Februar 2018, 11:50)

FC Chekcer

Schüler

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2017

Beiträge: 138

6

Sonntag, 11. Februar 2018, 12:41

Hat mit Training nichts zu tun. Selbst wenn ein Spieler im Training Weltmeister ist und im echten Spiel wie ein Maulwurf rum gurkt und nicht viel vom Spiel mitbekommt, dann musst du als Trainer reagieren und den Spieler durch bessere ersetzten! Es geht nur darum wer die Leistung in Pflichtspielen vor Publikum abrufen kann und nicht im Training. Ganz ehrlich, so wie der spielt, kann das Training auch nicht viel besser sein. STEIF bleibt STEIF! Die Ablösesumme ist das Problem. Ruthenbeck hat nicht das Rückgrat, einen 17 Millionen Mann, der wohlmöglich auch einer, oder der Top Verdiener im Verein ist, auf die Bank zu setzten. Doch deswegen einen Abstieg zu riskieren ist fatal. Sollte Cordoba jetzt weiter von Beginn an in der Startelf anfangen und so rumeiern, werden wir Absteigen, das ganze Cordoba Desaster wird dann Ablösesumme, plus Gehalt, plus Abstieg ein Kostenaparat von über 50 Millionen Euro verursachen. Wenn es das Wert ist ?


Zu seinem Aktuellen Martkwert. Aus meiner Sicht ist er nicht mal 1 Millionen Wert.
Der Cordoba muss Trainingsweltmeister sein. Es kann keinen anderen Grund geben, ihn anstelle von Zoller -den ich inzwischen mindestens eine Klasse besser als Cordoba sehe- spielen zu lassen.

Man muss sagen, dass Cordoba nicht mal 3mio € wert gewesen wäre. Marco Reich 2.0.
Saison 2017/18 :

13 Spiele ohne Maroh = 32 Gegentreffer


6 Spiele mit Maroh = 7 Gegentreffer

Gewonnene Zweikämpfe = 72.92%

Chekcer
  • Zum Seitenanfang

fidschi

Profi

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 1 557

7

Sonntag, 11. Februar 2018, 12:56

Es ist momentan in der Tat ein Rätsel, warum wir 17 Millionen für Cordoba ausgegeben haben.
Was haben Schmadtke und Co. in dem gesehen? Haben unsere Scouts den einmal live erlebt?

Unser Elend aber allein Cordoba zuzuschreiben, ist natürlich albern. Wir haben ausser Terodde
keinen weiteren torgefährlichen Stürmer. Immerhin haben wir jetzt wenigstens einen, der das
Tor trifft - in der Hinrunde hatten wir keinen.

Einer allein reicht natürlich nicht. Wenn wir Guirassy für Cordoba aufbieten, sieht es ähnlich aus.
Bittencourt fehlt ewig, ist aber auch kein Knipser. Risse trifft häufiger, fehlt aber leider meistens. Osako trifft einmal pro Quartal - wenn es gut läuft.


Zoller wird auf allen möglichen Positionen hin- und hergeschoben - und bleibt scheinbar immer nur Reservist. Das alles wird vielleicht für die 2.Liga reichen, spätestens nach dem Wiederaufstieg muss der FC aber im Angriff aufrüsten. Terodde wird nicht jünger und der Rest trifft zu selten.

  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fidschi« (11. Februar 2018, 13:23)

derpapa

Meister

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 2 327

8

Sonntag, 11. Februar 2018, 12:57

Schmadtke hat Cordoba für 17 Mio verpflichtet. Den Grund dafür würde ich auch gerne mal wissen, weil er dafür zweimal Mark Uth bekommen hätte. Ihm war aber schon ein Uth zu teuer. Oder drei Boatengs, auch wenn der nicht wirklich nett ist und das schöne Klima in unserer Wohlfühloase versaut hätte.
Jetzt ist eh zu spät, aber der checkser hat leider recht. Wenn man Cordoba so spielen sieht, kann man sich nur noch wundern. SOOO schlecht kann der doch nicht sein. Sörensen spielt auf der falschen Position und ist halbwegs entschuldigt, aber Cordoba?
17 Mios: 1 Uth, 1 Boateng und 1 Terodde . Oder 2 Boatengs, 1 Terodde plus einen RV usw...

Läuft diese Saison nicht besonders gut.
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 4 004

9

Sonntag, 11. Februar 2018, 13:09

Ganz ehrlich, wie man die Leistungen von Cordoba und Guirassy in einen Topf werfen kann, bleibt mir ein Rätsel. Liegt das nur an dem Spiel gegen Dortmund oder wurde der in der Hinrunde auch immer nur glücklich angeschossen und ich hab das falsch gesehen?
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 2 800

10

Sonntag, 11. Februar 2018, 13:18

Ich kann die Sprüche von wegen an dem werden wir noch Spaß haben sowieso nicht mehr hören bzw lesen.
Wir werden an Cordoba genauso viel Spaß haben wie an Guirassey. Nämlich null.
Und was unser Totengräber letzte Woche meinte mitteilen zu müssen das alle in die Transfers eingebunden waren lässt einem doch die kältesten Schauer über den Rücken laufen und fragen:
Sind unsre Entscheider und Führungskräfte alle Blindgänger?
  • Zum Seitenanfang

FC Chekcer

Schüler

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2017

Beiträge: 138

11

Sonntag, 11. Februar 2018, 13:24

Es ist momentan in der Tat ein Rätsel, warum wir 17 Millionen für Cordoba ausgegeben haben.
Was haben Schmadtke und Co. in dem gesehen? Haben unsere Scouts den einmal live erlebt?

Unser Elend aber allein Cordoba zuzuschreiben, ist natürlich albern. Wir haben ausser Terodde
keinen weiteren torgefährlichen Stürmer. Immerhin haben wir jetzt wenigstens einen, der das
Tor trifft - in der Hinrunde hatten wir keinen.

Einer allein reicht natürlich nicht. Wenn wir Guirassy für Cordoba aufbieten, sieht es ähnlich aus.
Bittencourt fehlt ewig, ist aber auch kein Knipser. Risse trifft häufiger, fehlt aber leider meistens.
Zoller wird auf allen möglichen Positionen hin- und hergeschoben - und bleibt scheinbar immer nur Reservist. Das alles wird vielleicht für die 2.Liga reichen, spätestens nach dem Wiederaufstieg muss der FC aber im Angriff aufrüsten. Terodde wird nicht jünger und der Rest trifft zu selten.

Denke nicht das es Albern ist. Er ist sicher nicht der einizige unbrauchbare Startelf Spirler das stimmt. Doch mit Cordoba spielst du praktisch das Spiel mit 9 Feldspielern. Das ist so, wie wenn du nach 00, 01 sekunden eine Rote Karte kassierst. Das kann nichts werden mit dem.

Das wir seit gefühlt 25 Jahren kein Offensives Mittelfeld haben und uns wie jedes Jahr auf Invaliden verlasen die zu 85% verletzt sind (Bittencourt, Risse )kommt dann noch oben drauf. Warum sich der Fc nicht breiter Aufstellt, vor einer Saison, ist wieder ein Rätsel. In der Winterpause waren die Verantwortlichen, um das Mittelfeld problem zu lösen, wieder im Tiefschlaf. Also irgendwo sind sie es selber Schuld.
Saison 2017/18 :

13 Spiele ohne Maroh = 32 Gegentreffer


6 Spiele mit Maroh = 7 Gegentreffer

Gewonnene Zweikämpfe = 72.92%

Chekcer
  • Zum Seitenanfang

Stralsunder

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 18. Juni 2015

Beiträge: 292

12

Sonntag, 11. Februar 2018, 13:32

Ich kann die Sprüche von wegen an dem werden wir noch Spaß haben sowieso nicht mehr hören bzw lesen.
Wir werden an Cordoba genauso viel Spaß haben wie an Guirassey. ...


bei Guirassy bleibe ich dabei; allein schon sein Freistoßtor mit Ansage hatte Klasse.
  • Zum Seitenanfang

FC Chekcer

Schüler

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2017

Beiträge: 138

13

Sonntag, 11. Februar 2018, 13:33

Guirasy und Cordoba kann man nicht vergleichen. Guirasy trifft hin und wieder und ist erst 18 Jahre alt und hat Potenzial. Cordoba hat nur zwei Holzfüsse das wars.
Saison 2017/18 :

13 Spiele ohne Maroh = 32 Gegentreffer


6 Spiele mit Maroh = 7 Gegentreffer

Gewonnene Zweikämpfe = 72.92%

Chekcer
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »FC Chekcer« (11. Februar 2018, 13:36)

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 1 233

14

Sonntag, 11. Februar 2018, 13:41

Wenn nur jeder 2. Spieler, der uns laut Foristenmeinung "noch viel Spaß bereiten wird", nur jeweils 50% seiner fiktiven Leistung abgerufen hätte, würden uns die Bayern aktuell schon vorzeitig zur Meisterschaft gratulieren.


Nicht zu vergessen der beste Co-Trainer der Liga, der 3. beste Trainer der Liga, und der beste Manager seit Hoeness.
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Caligula« (11. Februar 2018, 13:42)

fidschi

Profi

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 1 557

15

Sonntag, 11. Februar 2018, 13:47

Guirasy und Cordoba kann man nicht vergleichen. Guirasy trifft hin und wieder und ist erst 18 Jahre alt und hat Potenzial. Cordoba hat nur zwei Holzfüsse das wars.
Guirassy ist 21 und Cordoba 24. Cordoba hat bei Arsenal auch ein schönes Tor geschossen - war leider sein einziges.

  • Zum Seitenanfang

Westerwald-Jupp

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 229

16

Sonntag, 11. Februar 2018, 13:53

Ich sach ja: Beldonksforom! Wer den Ball hat. bekommt kein Gegentor und kann selbst eins schießen. Jetzt müssen wir dieses Gesetzt nur noch Trainer und Mannschaft beibringen, dann bin ich wieder voller Hoffnong!

Groß aus dem Westerwald!
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 2 800

17

Sonntag, 11. Februar 2018, 13:56

Ich kann die Sprüche von wegen an dem werden wir noch Spaß haben sowieso nicht mehr hören bzw lesen.
Wir werden an Cordoba genauso viel Spaß haben wie an Guirassey. ...


bei Guirassy bleibe ich dabei; allein schon sein Freistoßtor mit Ansage hatte Klasse.
Definitiv. Allerdings muss ich da das Sprichwort vom blinden Huhn bemühen, auch wenn ich das selbst für zu krass halte.
  • Zum Seitenanfang

Stralsunder

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 18. Juni 2015

Beiträge: 292

18

Sonntag, 11. Februar 2018, 14:15

Ich kann die Sprüche von wegen an dem werden wir noch Spaß haben sowieso nicht mehr hören bzw lesen.
Wir werden an Cordoba genauso viel Spaß haben wie an Guirassey. ...


bei Guirassy bleibe ich dabei; allein schon sein Freistoßtor mit Ansage hatte Klasse.
Definitiv. Allerdings muss ich da das Sprichwort vom blinden Huhn bemühen, auch wenn ich das selbst für zu krass halte.


mein Neffe berichtete, dass er die im Training ständig so mit Ansage versenkt (also der Guirassy, nicht mein Neffe)
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 4 004

19

Sonntag, 11. Februar 2018, 14:20

Ich kann die Sprüche von wegen an dem werden wir noch Spaß haben sowieso nicht mehr hören bzw lesen.
Wir werden an Cordoba genauso viel Spaß haben wie an Guirassey. ...


bei Guirassy bleibe ich dabei; allein schon sein Freistoßtor mit Ansage hatte Klasse.
Definitiv. Allerdings muss ich da das Sprichwort vom blinden Huhn bemühen, auch wenn ich das selbst für zu krass halte.


mein Neffe berichtete, dass er die im Training ständig so mit Ansage versenkt (also der Guirassy, nicht mein Neffe)

Wie auch immer: 21 Jahre alt, erste Saison nicht NUR verletzt, 7 Pflichtspiel-Tore....keine Ahnung, ob man so viel mehr erwarten kann und muss
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 2 800

20

Sonntag, 11. Februar 2018, 14:26

Ich kann die Sprüche von wegen an dem werden wir noch Spaß haben sowieso nicht mehr hören bzw lesen.
Wir werden an Cordoba genauso viel Spaß haben wie an Guirassey. ...


bei Guirassy bleibe ich dabei; allein schon sein Freistoßtor mit Ansage hatte Klasse.
Definitiv. Allerdings muss ich da das Sprichwort vom blinden Huhn bemühen, auch wenn ich das selbst für zu krass halte.


mein Neffe berichtete, dass er die im Training ständig so mit Ansage versenkt (also der Guirassy, nicht mein Neffe)
Das kenne ich. Wir hatten früher im Training Spielzüge die mich an das heutige FC Barcelona erinnern
  • Zum Seitenanfang