Tuesday, July 16th 2019, 12:57pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,242

141

Sunday, February 18th 2018, 3:17pm

Dass mit der Statistik ist so eine Sache. Sieht auf den
ersten Blick seriös und einfach verständlich aus, wie so oft steckt der Teufel
aber im Detail. Meine letzte Statistik-Vorlesung ist schon ein Weilchen her. Ich
meine mich erinnern zu können, das Voraussetzung für eine haltbare Ableitung
aus einer Statistik die Bestimmung einer aussagefähigen Grundgesamtheit ist.
Diese lässt sich mathematisch bestimmen, bei politischen Hochrechnungen wird
auch nur ein Bruchteil der Bevölkerung befragt. Aus gutem Grund wird trotzdem
gewählt und die tatsächliche Stimmenverteilung gezählt.

Darüber hinaus sind nicht alle Korrelationen sinnvoll. Den
Zusammenhang zwischen „Ich habe geduscht“ und der FC verliert, darf keine
seriöse Statistik herstellen, auch wenn der FC dreimal verloren hat, „weil“ ich
geduscht habe.

Maroh ist ein Spieler, der häufig gute Leistungen gebracht
hat und oft auf dem Platz stand, als der FC noch zu 0 spielte. Dabei war sein
Kollege häufig ein gewisser Mavray. Ich denke nicht, dass hier noch irgendjemand
diesem HSV Spieler nachweint. Maroh hat gegen Frankfurt (Hinspiel) ein eher
durchwachsenes Come back.

Maroh ist kein schlechter, die Frage, wen er den ersetzen
soll, wird nicht beantwortet. Aus gutem Grund. Maroh ist IV und kein RV. Das
Maroh ein besserer RV ist als Sörensen wird wohl keiner behaupten. Das Maroh
als IV besser ist als Mere, wird Mere nicht gerecht. Dazu ist Mere 10 Jahre
jünger als Maroh, dessen Vertrag aktuell noch nicht verlängert wurde.

Zu Cordoba. Der Junge hat die Erwartungen bisher nicht
erfüllt. Über gute Ansätze, die auch nicht alle sehen, ist er noch nicht
hinausgekommen. In einer Mannschaftssportart einen Einzelnen für das
Gesamtergebnis verantwortlich zu machen, ist unredlich. Der FC hat häufig nur sehr
knapp mit einem Tor verloren. Das sagt die Statistik. Bei diesen Spielen gab es
häufig die Chance den Ausgleich zu erzielen, sage ich. Diese Chancen gab es für
unterschiedliche Spieler, sie wurden leider nicht genutzt. Das Cordoba auf dem
Platz stand oder eben nicht, ist in keinem Fall kausal und somit statistisch
irrelevant.
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

Schnüssetring

Professional

Date of registration: Oct 8th 2017

Posts: 1,209

142

Sunday, February 18th 2018, 3:33pm

@chekcer
Dass du das nicht verstehst mit Cordoba, wundert mich kein Stück. Allerdings musst du dich auch bei meinen Posts am wenigsten angesprochen fühlen, außer ich richte mich direkt an dich. Ansonsten bist du in meiner persönlichen „ist mir im Forum wichtig“-Liste eher weiter unten angesiedelt. Is aber ok.

Zu Maroh: Du sprichst von Zeiten, in denen die Devise war: 0:0 halten und n guten Konter setzen. Das ist gerade nicht wirklich das Ziel unseres Coaches.
Da kannst du dir noch so große Mühe geben und besonders rücksichtsvoll formulieren, ER kann oder will es in seinem Trollwesen und seinen intellektuell deutlich eingeschränkten Möglichkeiten nie verstehen bzw. verstehen wollen! :winken:
VORSTANDSDUO UND SPITZEL-MARKUS RAUS! TRING :winken:
  • Go to the top of the page

FC Chekcer

Trainee

Date of registration: Oct 17th 2017

Posts: 138

143

Sunday, February 18th 2018, 3:53pm

@chekcer
Dass du das nicht verstehst mit Cordoba, wundert mich kein Stück. Allerdings musst du dich auch bei meinen Posts am wenigsten angesprochen fühlen, außer ich richte mich direkt an dich. Ansonsten bist du in meiner persönlichen „ist mir im Forum wichtig“-Liste eher weiter unten angesiedelt. Is aber ok.

Zu Maroh: Du sprichst von Zeiten, in denen die Devise war: 0:0 halten und n guten Konter setzen. Das ist gerade nicht wirklich das Ziel unseres Coaches.
Da kannst du dir noch so große Mühe geben und besonders rücksichtsvoll formulieren, ER kann oder will es in seinem Trollwesen und seinen intellektuell deutlich eingeschränkten Möglichkeiten nie verstehen bzw. verstehen wollen! :winken:
BESSER Troll als Gladbacher :kugelnlachen:
Saison 2017/18 :

13 Spiele ohne Maroh = 32 Gegentreffer


6 Spiele mit Maroh = 7 Gegentreffer

Gewonnene Zweikämpfe = 72.92%

Chekcer
  • Go to the top of the page

Caligula

Professional

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 1,448

144

Sunday, February 18th 2018, 3:54pm

Da kannst du dir noch so große Mühe geben und besonders rücksichtsvoll formulieren, ER kann oder will es in seinem Trollwesen und seinen intellektuell deutlich eingeschränkten Möglichkeiten nie verstehen bzw. verstehen wollen! :winken:
Ich stehe fest an Chekcers Seite. Im Vergleich mit Deinen "Beiträgen", sind Checkcers Beiträge heiße Kandidaten für den Pulitzer-Preis. :teuflisch:
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Go to the top of the page

Schnüssetring

Professional

Date of registration: Oct 8th 2017

Posts: 1,209

145

Sunday, February 18th 2018, 4:02pm

Da kannst du dir noch so große Mühe geben und besonders rücksichtsvoll formulieren, ER kann oder will es in seinem Trollwesen und seinen intellektuell deutlich eingeschränkten Möglichkeiten nie verstehen bzw. verstehen wollen! :winken:
Ich stehe fest an Chekcers Seite. Im Vergleich mit Deinen "Beiträgen", sind Checkcers Beiträge heiße Kandidaten für den Pulitzer-Preis. :teuflisch:
Preisverleihungen sind immer so langweilig und daher nichts für mich eher zur Ungeduld neigenden Person!

Aber wie kannst du als stets alles überblickender Gladiator so was tatsächlich schreiben?
Der selbsternannte "Trainer für Hobbysportler" glaubt das doch am Ende noch und eröffnet noch mehr Threads mit Holzfüßen, Trainingsempfehlungen u.s.w.! :kopfwand:
VORSTANDSDUO UND SPITZEL-MARKUS RAUS! TRING :winken:
  • Go to the top of the page

Schnüssetring

Professional

Date of registration: Oct 8th 2017

Posts: 1,209

146

Sunday, February 18th 2018, 4:03pm

@chekcer
Dass du das nicht verstehst mit Cordoba, wundert mich kein Stück. Allerdings musst du dich auch bei meinen Posts am wenigsten angesprochen fühlen, außer ich richte mich direkt an dich. Ansonsten bist du in meiner persönlichen „ist mir im Forum wichtig“-Liste eher weiter unten angesiedelt. Is aber ok.

Zu Maroh: Du sprichst von Zeiten, in denen die Devise war: 0:0 halten und n guten Konter setzen. Das ist gerade nicht wirklich das Ziel unseres Coaches.
Da kannst du dir noch so große Mühe geben und besonders rücksichtsvoll formulieren, ER kann oder will es in seinem Trollwesen und seinen intellektuell deutlich eingeschränkten Möglichkeiten nie verstehen bzw. verstehen wollen! :winken:
BESSER Troll als Gladbacher :kugelnlachen:
:thumbup:
VORSTANDSDUO UND SPITZEL-MARKUS RAUS! TRING :winken:
  • Go to the top of the page

sauerland

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 542

147

Sunday, February 18th 2018, 4:24pm

Maroh hat mit 72,92% gewonnener Zweikämpfe den besten Wert der Liga. Er hat zwar nicht viele Spiele bestritten, aber trotzdem sagt der Wert doch etwas aus. Nämlich, dass er ein enorm guter Zweikämpfer ist. Die Zahlen habe ich aus folgender Statistik:
https://www.sport.de/fussball/deutschland-bundesliga/statistik-zweikaempfe/
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 3,858

148

Monday, February 19th 2018, 9:00am

Du übertreibst etwas mit deinem Cordoba. Wenn der FC absteigt, kann man das nicht allein an seiner Person festmachen. Das muss man schon differenzierter sehen......

Natürlich hat er nicht gut gespielt, aber Jhon ist nicht allein für den Untergang des 1.FC Köln verantwortlich.

Cordoba kann überhaupt nichts für seine Ablösesumme, so weit ich das sehe. Mainz wollte die Kohle haben, Schmadtke wollte sie bezahlen. So what. Mit Jhon hat das gar nichts zu tun, falls er nicht dran mitverdient hat.

Er hat nicht irgendwo in der Hinteren Mongolei gespielt sondern in der Bundesliga, jeder wusste, was er kann und was nicht. Wenn jemand dafür so viel Geld ausgeben will, dann ist das nicht die Schuld des Spielers.

Ich selbst wäre nie auf die Idee gekommen, ihn zu verpflichten, weder für fünf Millionen Euro und erst recht nicht für 17 Millionen. Wir hatten im Sommer doch eine ganz andere Baustelle: Wir brauchten einen Ersatz für unseren Goalgetter und das Cordoba keiner ist, konnte man bei Mainz doch sehen. Jhon hat andere Qualitäten, die aber meines Erachtens auch keine 17 Millionen wert sind.

Was mich besonders sauer macht: Wir haben einem direkten Konkurrenten auch noch einen schönen Batzen Geld überwiesen.
  • Go to the top of the page

tap-rs

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 962

149

Monday, February 19th 2018, 9:27am

Du übertreibst etwas mit deinem Cordoba. Wenn der FC absteigt, kann man das nicht allein an seiner Person festmachen. Das muss man schon differenzierter sehen......

Natürlich hat er nicht gut gespielt, aber Jhon ist nicht allein für den Untergang des 1.FC Köln verantwortlich.

Cordoba kann überhaupt nichts für seine Ablösesumme, so weit ich das sehe. Mainz wollte die Kohle haben, Schmadtke wollte sie bezahlen. So what. Mit Jhon hat das gar nichts zu tun, falls er nicht dran mitverdient hat.

Er hat nicht irgendwo in der Hinteren Mongolei gespielt sondern in der Bundesliga, jeder wusste, was er kann und was nicht. Wenn jemand dafür so viel Geld ausgeben will, dann ist das nicht die Schuld des Spielers.

Ich selbst wäre nie auf die Idee gekommen, ihn zu verpflichten, weder für fünf Millionen Euro und erst recht nicht für 17 Millionen. Wir hatten im Sommer doch eine ganz andere Baustelle: Wir brauchten einen Ersatz für unseren Goalgetter und das Cordoba keiner ist, konnte man bei Mainz doch sehen. Jhon hat andere Qualitäten, die aber meines Erachtens auch keine 17 Millionen wert sind.

Was mich besonders sauer macht: Wir haben einem direkten Konkurrenten auch noch einen schönen Batzen Geld überwiesen.

Ich gebe dir da recht mit Cordoba. Der hätte niemals, und schon gar nicht für solch eine Summe, verpflichtet werden dürfen.

Ich denke, Schmadtke war ziemlich pissig, weil Modeste auf einmal nicht mehr so ohne weiteres in China unterschreiben wollte. Hat wahrscheinlich an Schmadtkes Eitelkeit gekratzt, seinen dicksten Deal platzen zu lassen. Da hat Schmadtke, koste es was es wolle, einen Stürmer für eine Summe, die in keinerlei Relation zur Leistungsfähigkeit eines Cordobas steht, eben diesen verpflichtet, obwohl der Modeste Transfer noch nicht durch war. Er, Schmadtke, wollte Modeste wohl zeigen, dass er nicht mehr mit diesem plane und bereits Ersatz herangeschafft wurde. Anders kann ich mir diesen Transfer nicht vorstellen.

Und da setzt auch meine Kritik an Stöger, Präsidium und Aufsichtsrat an, da nicht vehement interveniert zu haben. Einen Modeste gegen einen Cordoba und 3 Abwehrspieler, wow, das muß man sich erst einmal ausdenken, umsetzen und durchbekommen. Zurück bleiben die ´normalen´ Angestellten des Clubs und die Fans, die nach diesem Desaster wieder Richtung Liga 2 schlittern. Die wahren Schuldigen verpissen sich (auch wenn ich denen keine Träne nachweine) und finden anderswo wieder eine Aufgabe. Wir gucken in die Röhre.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "tap-rs" (Feb 19th 2018, 9:34am)

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,019

150

Monday, February 19th 2018, 9:49am

Du übertreibst etwas mit deinem Cordoba. Wenn der FC absteigt, kann man das nicht allein an seiner Person festmachen. Das muss man schon differenzierter sehen......

Natürlich hat er nicht gut gespielt, aber Jhon ist nicht allein für den Untergang des 1.FC Köln verantwortlich.

Cordoba kann überhaupt nichts für seine Ablösesumme, so weit ich das sehe. Mainz wollte die Kohle haben, Schmadtke wollte sie bezahlen. So what. Mit Jhon hat das gar nichts zu tun, falls er nicht dran mitverdient hat.

Er hat nicht irgendwo in der Hinteren Mongolei gespielt sondern in der Bundesliga, jeder wusste, was er kann und was nicht. Wenn jemand dafür so viel Geld ausgeben will, dann ist das nicht die Schuld des Spielers.

Ich selbst wäre nie auf die Idee gekommen, ihn zu verpflichten, weder für fünf Millionen Euro und erst recht nicht für 17 Millionen. Wir hatten im Sommer doch eine ganz andere Baustelle: Wir brauchten einen Ersatz für unseren Goalgetter und das Cordoba keiner ist, konnte man bei Mainz doch sehen. Jhon hat andere Qualitäten, die aber meines Erachtens auch keine 17 Millionen wert sind.

Was mich besonders sauer macht: Wir haben einem direkten Konkurrenten auch noch einen schönen Batzen Geld überwiesen.

Ich gebe dir da recht mit Cordoba. Der hätte niemals, und schon gar nicht für solch eine Summe, verpflichtet werden dürfen.

Ich denke, Schmadtke war ziemlich pissig, weil Modeste auf einmal nicht mehr so ohne weiteres in China unterschreiben wollte. Hat wahrscheinlich an Schmadtkes Eitelkeit gekratzt, seinen dicksten Deal platzen zu lassen. Da hat Schmadtke, koste es was es wolle, einen Stürmer für eine Summe, die in keinerlei Relation zur Leistungsfähigkeit eines Cordobas steht, eben diesen verpflichtet, obwohl der Modeste Transfer noch nicht durch war. Er, Schmadtke, wollte Modeste wohl zeigen, dass er nicht mehr mit diesem plane und bereits Ersatz herangeschafft wurde. Anders kann ich mir diesen Transfer nicht vorstellen.

Und da setzt auch meine Kritik an Stöger, Präsidium und Aufsichtsrat an, da nicht vehement interveniert zu haben. Einen Modeste gegen einen Cordoba und 3 Abwehrspieler, wow, das muß man sich erst einmal ausdenken, umsetzen und durchbekommen. Zurück bleiben die ´normalen´ Angestellten des Clubs und die Fans, die nach diesem Desaster wieder Richtung Liga 2 schlittern. Die wahren Schuldigen verpissen sich (auch wenn ich denen keine Träne nachweine) und finden anderswo wieder eine Aufgabe. Wir gucken in die Röhre.
Ja taps, mein Schreiben von vor einigen Monaten. Zusätzlich jetzt noch die Aussage des blinden "Manager des Jahres" ( :kugelnlachen: :kugelnlachen: :kugelnlachen: ), alle Verantwortlichen wären eingebunden gewesen.
Da kann man dann nur noch kopfschüttelnd sich abwenden. Und solche Leute bleiben dann einfach mal im Amt. Man verstehts einfach nicht.
Auch jetzt aktuell wieder.
Da kauft man einen der im MF weiterhelfen soll, zudem soll es ein sog. Königstransfer sein, lässt ihn aber nach alter Kölner Tradition erstmal draußen. Und dafür darf dann Öczan rumgurken.
Wieso????
Weiß keiner.
Es sieht mal wieder so aus, aber das kennen wir ja, das fast alle wichtigen Posten mit Anfängern bzw Amateuren besetzt sind.
Ich befürchte daran wird sich auch nichts ändern.
  • Go to the top of the page

shiwawa

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,288

151

Monday, February 19th 2018, 10:00am

Corduba soll ganz schön angefressen gewesen sein ( lt Presse )

Für seine Äußerungen mußte er sogar im Büro antanzen.

Wüßte mal gern, was da gesprochen wurde???

Helfen kann er mMn aufgrund seiner Größe und bulligem Körperbau nur in der Deff.

Man sollte ihn vllt umschulen ( nicht ganz ernstgemeint )!
:fcfc: :fcfc: :fcfc: Der FC darf (nicht) absteigen... :kopfwand:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,056

152

Monday, February 19th 2018, 11:28am

Corduba soll ganz schön angefressen gewesen sein ( lt Presse )

Für seine Äußerungen mußte er sogar im Büro antanzen.

Wüßte mal gern, was da gesprochen wurde???

Helfen kann er mMn aufgrund seiner Größe und bulligem Körperbau nur in der Deff.

Man sollte ihn vllt umschulen ( nicht ganz ernstgemeint )!


Ob er angefressen ist oder nicht,fuck off

Ich bin auch angefressen und alle anderen Fans wohl auch.

Der Unterschied ist wir zahlen mal wieder die Rechnung und Cordoba kassiert.
Wer 17 Millionen Ablöse gekostet hat, dürfte mit Sicherheit auch ein Riesengehalt "verdienen".

Nicht auszumalen, wenn der genauso viel bekäme wie unser Nationalspieler Hector.
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,056

153

Monday, February 19th 2018, 11:30am

Vielleicht bekommt er sogar das Gehalt, welches Modeste verwehrt wurde :naughty:
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,253

154

Monday, February 19th 2018, 11:41am

(...)
Auch jetzt aktuell wieder.
Da kauft man einen der im MF weiterhelfen soll, zudem soll es ein sog. Königstransfer sein, lässt ihn aber nach alter Kölner Tradition erstmal draußen. Und dafür darf dann Öczan rumgurken.
Wieso????
Weiß keiner.
Es sieht mal wieder so aus, aber das kennen wir ja, das fast alle wichtigen Posten mit Anfängern bzw Amateuren besetzt sind.
Ich befürchte daran wird sich auch nichts ändern.
Warst du nicht einer von denen, die den Etablierten (Lehmann, Rausch ...) vorgeworfen haben, sie spielten so miserabel, dass man da auch mal A-Jugendspielern eine Chance geben könnte? Wenn die dann einige Wochen spielen, bescheinigst du ihnen, dass sie "rumgurken" und kein Mensch das verstehen könne.

Hauptsache alles beim FC ist Mist.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page

Hornig

Professional

Date of registration: Oct 13th 2017

Posts: 819

155

Monday, February 19th 2018, 1:00pm

.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Hornig" (May 4th 2019, 4:40pm)

Hornig

Professional

Date of registration: Oct 13th 2017

Posts: 819

156

Monday, February 19th 2018, 1:01pm

.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Hornig" (May 4th 2019, 4:40pm)

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,019

157

Monday, February 19th 2018, 3:12pm

(...)
Auch jetzt aktuell wieder.
Da kauft man einen der im MF weiterhelfen soll, zudem soll es ein sog. Königstransfer sein, lässt ihn aber nach alter Kölner Tradition erstmal draußen. Und dafür darf dann Öczan rumgurken.
Wieso????
Weiß keiner.
Es sieht mal wieder so aus, aber das kennen wir ja, das fast alle wichtigen Posten mit Anfängern bzw Amateuren besetzt sind.
Ich befürchte daran wird sich auch nichts ändern.
Warst du nicht einer von denen, die den Etablierten (Lehmann, Rausch ...) vorgeworfen haben, sie spielten so miserabel, dass man da auch mal A-Jugendspielern eine Chance geben könnte? Wenn die dann einige Wochen spielen, bescheinigst du ihnen, dass sie "rumgurken" und kein Mensch das verstehen könne.

Hauptsache alles beim FC ist Mist.
Gut erkannt Kollege. Alles Mist beim FC.
Aber Hauptsache Du verstehst das
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "nobby stiles" (Feb 19th 2018, 3:13pm)

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,253

158

Monday, February 19th 2018, 9:08pm

(...)
Gut erkannt Kollege. Alles Mist beim FC.
Aber Hauptsache Du verstehst das
Mensch nobby - ich bin dafür, junge und wirklich taltentierte Spieler, zu denen Özcan für mich gehört, zu fördern. Also Spielpraxis geben, auch mal ne Zeitlang rausnehmen, v.a. aber schützen, wenn sie mal Fehler machen.

Und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass du das anders siehst. Nur darum ging es mir!
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,019

159

Monday, February 19th 2018, 9:53pm

(...)
Gut erkannt Kollege. Alles Mist beim FC.
Aber Hauptsache Du verstehst das
Mensch nobby - ich bin dafür, junge und wirklich taltentierte Spieler, zu denen Özcan für mich gehört, zu fördern. Also Spielpraxis geben, auch mal ne Zeitlang rausnehmen, v.a. aber schützen, wenn sie mal Fehler machen.

Und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass du das anders siehst. Nur darum ging es mir!
Genau. Und Öczan braucht dringend ne Pause. Schon länger.
Und dafür den kleinen Franzosen. WIESO nicht?


  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,101

160

Tuesday, February 20th 2018, 1:03pm

Nach 2,5 Jahren Bundesliga
Cordoba hat ein Deutsch-Problem!


Das ist ein bit­te­res Zeug­nis... Im Som­mer war Jhon Cord­oba (24/61 Erst­li­ga-Spie­le) teu­ers­ter Köln-Ein­kauf aller Zei­ten und größ­ter Hoff­nungs­trä­ger vor der Eu­ro-Sai­son. Nur sie­ben Mo­na­te spä­ter ist der Ko­lum­bia­ner plötz­lich nicht mehr gut genug für den Kader des Li­ga-Letz­ten – auch weil er zu schlecht Deutsch spricht. „Jhon muss zu­le­gen. Aber da gibt es auch die Sprach­bar­rie­re. Im Mo­ment müs­sen Dinge mit kur­zen An­sa­gen funk­tio­nie­ren. Das ist bei Jhon nicht immer so ein­fach“, kri­ti­siert Trai­ner Ru­t­hen­beck.

Quelle: http://www.bild.de/sport/fussball/1-fc-k…71930.bild.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page