Monday, April 22nd 2019, 2:32am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 6,428

21

Tuesday, June 28th 2016, 3:34pm

Als Kölsche würde ich mir nichts sehlicher wünschen als einen Spieler zurückzuholen,der ebenso ein Vollblutkölsche ist!

Leider sehe ich darin aus sportlicher Sicht ein zu hohes Risiko,dass der bis dato recht starke Personenkult um Podolski mit einer Rückkehr Schaden annehmen könnte....

Deshalb:

aus meiner Sicht lieber alles so lassen wie es ist und unser kölsche Prinz bleibt unser kölsche Prinz auf alle Zeit! :fcfc:
  • Go to the top of the page

Zebulon

Professional

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 748

22

Tuesday, June 28th 2016, 3:48pm

Als Kölsche würde ich mir nichts sehlicher wünschen als einen Spieler zurückzuholen,der ebenso ein Vollblutkölsche ist!

Leider sehe ich darin aus sportlicher Sicht ein zu hohes Risiko,dass der bis dato recht starke Personenkult um Podolski mit einer Rückkehr Schaden annehmen könnte....

Deshalb:

aus meiner Sicht lieber alles so lassen wie es ist und unser kölsche Prinz bleibt unser kölsche Prinz auf alle Zeit! :fcfc:
Nö, das sehe ich selbst als eher zur Vernunft tendierender Zeitgenosse etwas anders: Wenn der FC es in dieser Transferperiode tatsächlich schaffen sollte, mit dem zurzeit auf
rund 20 Mio. angeschwollenen Budget 3 Spieler in der Kategorie Junuzovic, Sané und XYZ zu verpflichten und der finanzielle Rahmen dann noch passt, dann würde ich LP mit
Kusshand empfangen und auf Knien rutschend dankbar sein, dass dem FC so ein Kunststück gelungen ist. Allerdings vorher eher nicht. :poldi:
  • Go to the top of the page

UrkölschePescher

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,690

23

Tuesday, June 28th 2016, 5:49pm

Als Kölsche würde ich mir nichts sehlicher wünschen als einen Spieler zurückzuholen,der ebenso ein Vollblutkölsche ist!

Leider sehe ich darin aus sportlicher Sicht ein zu hohes Risiko,dass der bis dato recht starke Personenkult um Podolski mit einer Rückkehr Schaden annehmen könnte....

Deshalb:

aus meiner Sicht lieber alles so lassen wie es ist und unser kölsche Prinz bleibt unser kölsche Prinz auf alle Zeit! :fcfc:
Nö, das sehe ich selbst als eher zur Vernunft tendierender Zeitgenosse etwas anders: Wenn der FC es in dieser Transferperiode tatsächlich schaffen sollte, mit dem zurzeit auf
rund 20 Mio. angeschwollenen Budget 3 Spieler in der Kategorie Junuzovic, Sané und XYZ zu verpflichten und der finanzielle Rahmen dann noch passt, dann würde ich LP mit
Kusshand empfangen und auf Knien rutschend dankbar sein, dass dem FC so ein Kunststück gelungen ist. Allerdings vorher eher nicht. :poldi:


3 Spieler der Kategorie Junu, Sane,xyz PLUS Poldi?
Da dürfte schon vorher der finanzielle Rahmen erschöpft sein... Es sei denn Jonas würde... :schwitzen:
  • Go to the top of the page

Zebulon

Professional

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 748

24

Tuesday, June 28th 2016, 6:17pm


3 Spieler der Kategorie Junu, Sane,xyz PLUS Poldi?
Da dürfte schon vorher der finanzielle Rahmen erschöpft sein... Es sei denn Jonas würde... :schwitzen:
Warum: Junuzovic 7 bis 8, Sanè 5 bis 6, XYZ 4-5 , LP 2-3, macht im Schnitt 20 Mio. Die Herausforderung liegt in meinen Augen viel weniger in den Transfersummen als in den anschließend zu zahlenden Gehältern.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 1,969

25

Tuesday, June 28th 2016, 7:01pm

Warum: Junuzovic 7 bis 8, Sanè 5 bis 6, XYZ 4-5 , LP 2-3, macht im Schnitt 20 Mio. Die Herausforderung liegt in meinen Augen viel weniger in den Transfersummen als in den anschließend zu zahlenden Gehältern.
Viel, viel Spekulation: Wieso sollen wir Junuzovic für 7-8 Mio. bekommen? Will der überhaupt zu uns? Warum sollte er? Sané für 5-6 Mio. klappt doch die ganze Zeit nicht, Hannover will 10, man muss vermutlich 8 zahlen, was man vermutlich nicht will. LP für 2-3 Mio. - finde ich nun eher witzig, aber nicht so, dass ich den wahren Kern erkenne. XYZ für 4-5 dürfte realisitsch sein, weil es sich da um ein recht unbeschriebenes Blatt handelt.

Die andere Aussage ist aber richtig und wichtig: Die Ablösesumme ist einer von mehreren Aspekten und finanziell geht es um viel, viel mehr als diese Summe, wenn ein Transfer stattfindet.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page

Arne

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 1,027

26

Tuesday, June 28th 2016, 7:05pm

Poldi muss noch ein paar Jahre sparen. Das gibt nix. Das, was er verdienen möchte, kann der FC ihm nicht zahlen. Sonst wäre er doch längst hier, unser Volksheld.

Richtig traurig wird's erst, wenn er endlich genug Geld auf dem Konto hat , aber nicht mehr gut genug ist für den FC.
Der Trööt muss dir richtig weh tun .
Der Gondo ist aber auch vor nix fies , ich habe bei der Eröffnung sofort an dein Seelenheil gedacht.

Ich bin ja neugierig , was möchte LP denn verdienen ?
Und was kann, bzw. will der FC denn zahlen ?
Wenn ich schon mal den Finanz Verwalter von Poldi und dem FC hier befragen kann , nutze ich natürlich die Chance.
"Der FC Bayern München geht am Sonntag zum Oktoberfest ! Wenn sie Pech haben , treffen sie auch da auf Kölner !"
Reporter Tom Bartels am 01.10.2016 in der ARD Sportschau
  • Go to the top of the page

Zebulon

Professional

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 748

27

Tuesday, June 28th 2016, 7:27pm


Viel, viel Spekulation:
Der Einwand ist völlig richtig, die von mir genannten Zahlen sind Beispiele, die sich halbwegs an den derzeit gehandelten Marktwerten orientieren, sonst nichts.
Und ich bin auch überzeugt davon, dass neben- und nachvertragliche Regelungen eine Rolle spielen, die sich unserer laienhaften Beurteilungsfähigkeit entziehen.
Damit will ich niemandes Argument von vornherein schmälern, aber wenn die Verträge mit Spielern einen Mindestumfang von 20 Seiten annehmen, dann sollte
man schon annehmen können, dass da mehr drin steht als nur der Name, Vorname, die weiteren persönlichen Daten und die verhandelte Transfersumme, wobei
eben genau die darin überhaupt nicht vorkommt. :)

Kurzum: Wir sollten in der Transferphase insgesamt weniger anmaßend sein, unseren Protest können wir dann ab dem 1. Spieltag laut genug
rausschreien. falls das dann notwendig sein sollte.

Mit der derzetigen FC-Führung halte ich es insgesamt wie mit meiner Frau: Ich vertraue ihr, ich habe ja keine andere. :)
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 3,706

28

Tuesday, June 28th 2016, 7:39pm

Arne, zitieren geht hier irgendwie nicht. Vielleicht besser für den Forumsfrieden. Habe fast 20 Minuten gebraucht und jetzt ist der Text fott.

Vergöttert ihn weiter, den schwerreichen LP. Kriegt er eben hier sein Gnadenbrot.
  • Go to the top of the page

Arne

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 1,027

29

Tuesday, June 28th 2016, 7:55pm

Arne, zitieren geht hier irgendwie nicht. Vielleicht besser für den Forumsfrieden. Habe fast 20 Minuten gebraucht und jetzt ist der Text fott.

Vergöttert ihn weiter, den schwerreichen LP. Kriegt er eben hier sein Gnadenbrot.
Vorab , mit den Zitaten und dem Zitieren stehe ich auch auf Kriegsfuß.
Ätzend !
Daran sollte gearbeitet werden.

Schreib mir doch ne PN , ich stelle sie dann hier ein :frech: !

Deinen letzten Satz ignoriere ich einfach..... auch wegen des Forumsfriedens.
"Der FC Bayern München geht am Sonntag zum Oktoberfest ! Wenn sie Pech haben , treffen sie auch da auf Kölner !"
Reporter Tom Bartels am 01.10.2016 in der ARD Sportschau
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 1,969

30

Tuesday, June 28th 2016, 9:08pm

Kurzum: Wir sollten in der Transferphase insgesamt weniger anmaßend sein, unseren Protest können wir dann ab dem 1. Spieltag laut genug
rausschreien. falls das dann notwendig sein sollte.

Mit der derzetigen FC-Führung halte ich es insgesamt wie mit meiner Frau: Ich vertraue ihr, ich habe ja keine andere. :)
Hihi - es gibt bei den Ehefrauen und Ehemännern oder auch Freunden und Freundinnen aber die Möglichkeit, sie sich individuell auszusuchen, dabei sogar eigene Vorlieben einfließen zu lassen.

Ich vertraue der FC-Führung nicht, weil wir keine andere haben (das hatten wir auch unter den Lederjacken nicht, denen hab ich 0 vertraut!). Ich vertraue denen, weil sie in sehr, sehr, sehr schwierigen Situationen ganz viel richtig gemacht haben und Kompetenz statt Großmäuligkeit gezeigt haben. Nicht alles richtig - das kann niemand, aber: Sie haben vieles richtig gemacht. Ich vertraue auch dem Tünn und seinem Wunsch, den FC wieder zu einem "feinen" Klub zu machen. Weil er in seiner gesamten Vita für mich dahingehend glaubwürdig ist.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page

Zebulon

Professional

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 748

31

Tuesday, June 28th 2016, 9:29pm


Hihi -
Dir ein "Hihi" entrissen zu haben, adelt mich ungemein. Ich würde gerne nochmal im alten Forum recherchieren können, aber diese Gunst war vermutlich nur wenigen
Forumsusern vergönnt. Mir geht gerade so durch den Kopf, dass wenn ich mehr Ernsthaftigkeit an den Tag legen würde und Du mehr "Hihi" raus-
ließest, dann auch viel mehr sinnvolle Diskussion entstehen könnte.

Abgesehen davon bin ich gerne bereit, die bestehende Führungsmannschaft des FC zu loben.
Aber der Erfolg von gestern ist eben kein Garant für den Jubel von morgen.
  • Go to the top of the page

fcfan2508

Intermediate

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 355

32

Tuesday, June 28th 2016, 11:06pm

aber der Erfolg von gestern kann sich auch morgen fortsetzen.

Darum vertraue ich unserer Führungsmannschaft, da Sie auch in der Vergangenheit vieles richtig gemacht haben.
einmal FC-Fan immer FC-Fan:fcfc::fcfc::fcfc::fcfc:
  • Go to the top of the page

Mucki

Beginner

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 31

33

Wednesday, June 29th 2016, 8:59am

Nach den aktuellen schrecklichen Ereignissen in Istanbul kann ich mir vorstellen dass poldi vermehrt über eine Rückkehr nach Deutschland nachdenkt.
  • Go to the top of the page

shiwawa

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,285

34

Wednesday, June 29th 2016, 11:05am

:fcfc: :fcfc: :fcfc: Der FC darf (nicht) absteigen... :kopfwand:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 3,165

35

Wednesday, June 29th 2016, 11:18am

:fcfc: Einmal FC - immer FC :fcfc:
:fcfc: E Levve lang :fcfc:
  • Go to the top of the page

CologneDD

Trainee

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 97

36

Wednesday, June 29th 2016, 11:47am


3 Spieler der Kategorie Junu, Sane,xyz PLUS Poldi?
Da dürfte schon vorher der finanzielle Rahmen erschöpft sein... Es sei denn Jonas würde... :schwitzen:
Warum: Junuzovic 7 bis 8, Sanè 5 bis 6, XYZ 4-5 , LP 2-3, macht im Schnitt 20 Mio. Die Herausforderung liegt in meinen Augen viel weniger in den Transfersummen als in den anschließend zu zahlenden Gehältern.
Was alle mit dem Junuzovic wollen, ich kann es nicht verstehen. So einen Zeitlupenspieler haben wir schon und der Ösi wird immer älter und träger. Der spielt seit Monaten nur noch Grütze. Und Sané kann man echt nicht ernst nehmen. Mit dem gibt es nur Theater. Wieso verlängert der seinen Vertrag bei einem Verein, bei dem er nicht spielen sollte und wollte? Und nicht mal ne Klausel bei Abstieg. Nee, der soll da schön weiter 2. Liga spielen.

Und Poldi? Träume, Schäume sind am Schönsten. Gern in 1-2 Jahren.
"Stop Making Stupid People Famous" Plastic Jesus
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "CologneDD" (Jun 29th 2016, 11:48am)

Don Camillo

Professional

Date of registration: Jun 12th 2016

Posts: 662

37

Wednesday, June 29th 2016, 11:54am

Nach den aktuellen schrecklichen Ereignissen in Istanbul kann ich mir vorstellen dass poldi vermehrt über eine Rückkehr nach Deutschland nachdenkt.


Davon ist auszugehen, zumal Istanbul kommende Saison nicht international spielen wird! Ich lege mich fest : :poldi:
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Don Camillo" (Jun 29th 2016, 11:54am)

shiwawa

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,285

38

Wednesday, June 29th 2016, 12:04pm

Das einzige was mich stören würde, dieser Riesenpersonenkult welcher von den Fans betrieben wird. Sollte er wirklich kommen,
wird er wohl kaum trainieren können wegen Selfies und Autogramme schreiben. Und für den Shop im GBH werden Termine vergeben.
Und was die Presse dann veranstaltet, da möchte ich garnicht dran denken
:fcfc: :fcfc: :fcfc: Der FC darf (nicht) absteigen... :kopfwand:
  • Go to the top of the page

Hermes

Professional

Date of registration: Jun 27th 2016

Posts: 960

39

Wednesday, June 29th 2016, 12:23pm

Nach den aktuellen schrecklichen Ereignissen in Istanbul kann ich mir vorstellen dass poldi vermehrt über eine Rückkehr nach Deutschland nachdenkt.
Problem: Da ist die Auswahl sehr klein. Er hat ja vor kurzem noch einmal bestätigt, dass in Deutschland für ihn außer Köln nichts in Frage kommt. Also: Solange der FC ihn nicht will, muss er quasi in der Verbannung bleiben. ;)

Beste Grüße aus Minga!
"Sportdirektor kann jeder." (Felix Magath)
  • Go to the top of the page

JuppRupp

Trainee

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 161

40

Wednesday, June 29th 2016, 12:44pm

So gern ich Poldi mag, aber mehr als die Rolle eines älteren Fuball-"Büttenredners" oder "FC-Maskottchens" wird auf dem Platz für ihn nicht mehr abfallen (auf Nebenschauplätzen natürlich ist Poldi ne Sprech-Wucht!). Eher schwere Probleme in der nötigen Rückwärtsbewegung sind dann auf dem Rasen wohl vorprogrammiert. Wo jetzt Bittencourt/Osako etc. massig Kilometer ablaufen, würde Poldi oftmals nur interessiert hinterherschauen. So ne stehende Spitze passt vielleicht noch in die Atatürk-Liga, aber für die Bulli einfach nicht mehr zeitgemäß. Poldi im Fußballer-Rentenalter ist prima & gut für die Abgrasung von exotischen und gut bezahlten Rentnerdomizilen ala Istanbul, US-Leaque, Öl-Fußball etc., da kann er seine Trümpfe einfach besser ausspielen. Wäre auch kulturell interessanter für den Bergheimer Globetrotter plus Familie. Bitte kein FC-Gnadenbrot & Unruhe jetzt schon wieder (Stöger & Co sehen es mit Sicherheit genauso), ich will ne Mannschaft und nicht ein paar Leuchtsterne am weiten FC-Himmel!
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "JuppRupp" (Jun 29th 2016, 12:45pm)