Thursday, May 23rd 2019, 6:54pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,213

2,021

Wednesday, January 10th 2018, 12:16pm

BVB und Köln starten mit großen Hoffnungen in die Rückrunde

Am Wochenende beginnt die Rückrunde der Fußball Bundesliga. Da hofft unter anderem Borussia Dortmund auf einen Neustart. Nach dem Auf und Ab in der Hinrunde herrscht unter dem neuen Trainer Peter Stöger wieder viel Zuversicht. Kurioserweise trifft das aber auch auf Stögers Ex-Verein, den 1. FC Köln, zu: Beim Tabellenletzten glaubt man wieder an den Klassenerhalt.

Quelle: http://germanblogs.de/bvb-und-koeln-star…die-rueckrunde/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,213

2,022

Wednesday, January 10th 2018, 12:19pm

Standards und Spielzüge:
Ruthenbeck macht dicht


Stefan Ruthenbeck hat am Mittwochmorgen überraschend nicht-öffentlich trainieren lassen. Der Trainer des 1. FC Köln entschied kurzfristig, die Einheit unter Ausschluss der Öffentlichkeit durchzuführen.Um sich optimal auf das Derby vorbereiten zu können, zog sich das Ruthenbeck-Team überraschend schon am Mittwoch hinter verschlossene Türen zurück. Sportchef Veh verfolgte das Training am Mittwochmorgen im Franz-Kremer-Stadion. „Standards und Spieldinge“ standen auf dem Programm, wie der Cheftrainer hinterher verriet.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/01/standard…ck-macht-dicht/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,213

2,023

Wednesday, January 10th 2018, 12:22pm

Abstiegs-Klauseln enthüllt!
Wildert Stöger jetzt in Köln?


Sollte das Wunder vom Klassenerhalt des 1. FC Köln ausbleiben, werden die Top-Spieler den Verein verlassen. Und das zu Top-Konditionen – aus Sicht der Spieler und der interessierten Klubs. Denn die Kölner Stars haben festgeschriebene Ablösen in ihren Verträgen verankert. SPORT BILD enthüllt die Abstiegs-Klauseln der Geißbock-Elf!

Quelle: http://sportbild.bild.de/bundesliga/2018…8714.sport.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,213

2,024

Wednesday, January 10th 2018, 1:47pm

FC-Verteidiger hat schweren Stand
Macht Rausch bald den Abflug?


Es wird voll beim FC. Mittlerweile hat Trainer Stefan Ruthenbeck wohl mehr Spieler im Trainingsbetrieb als ihm lieb wäre. „Ich kann mir vorstellen, dass es bei der Größe des Kaders unzufriedene Spieler geben wird“, so der Coach, der Abgänge nicht ausschließt. Ein heißer Kandidat ist Linksverteidiger Konstantin Rausch. Der 27-Jährige braucht Spielpraxis, da er zur WM im eigenen Land will. Interessenten für ihn soll es aus der russischen Liga geben.

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…bflug--29458464
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,213

2,025

Wednesday, January 10th 2018, 1:50pm

Ruthenbecks Plan zum Klassenerhalt

Um den Klassenerhalt mit dem 1.FC Köln zu schaffen, hat Stefan Ruthenbeck einen besonderen Plan entworfen. Der Trainer benutzt Methoden aus einer anderen Sportart. Die Lichter gehen langsam aus in Köln. Mit nur sechs Punkten nach der Hinrunde ist der 1. FC Köln massiv abstiegsbedroht und muss in der Rückrunde um jeden Punkt kämpfen. Trotz aller Unwahrscheinlichkeit hat Trainer Stefan Ruthenbeck einen Plan, um das nahezu Unmögliche doch noch zu schaffen.

Quelle: http://www.sport1.de/fussball/bundesliga…augsburg-machen
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,213

2,026

Wednesday, January 10th 2018, 1:54pm

Köln: Ex-Nationalspieler im Gespräch
Rausch will weg


Ein kleines Fünkchen Hoffnung glimmt noch in Köln. Um den Klassenverbleib doch noch zu schaffen, muss der Kader aber verändert werden. Während Konstantin Rausch vor einem Weggang steht, könnte ein anderer Ex-Stuttgarter ans Geißbockheim kommen. Serdar Tasci soll ein Kandidat in der Domstadt sein. FT-Meinung: Im Alter von mittlerweile 30 Jahren wäre Tasci einer Rückkehr in die Bundesliga sicher nicht abgeneigt. Das Verhältnis zu Veh ist prima und so könnten die Kölner gute Karten haben.

Quelle: http://www.fussballtransfers.com/bundesl…-will-weg_86279
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,213

2,027

Wednesday, January 10th 2018, 2:48pm

Dank Klauseln:
Schnappt der BVB bei Köln-Duo zu?


Bundesliga-Schlusslicht 1. FC Köln versucht in der Rückrunde noch das Wunder Klassenerhalt zu vollbringen. Andernfalls droht den Geißböcken wohl ein personeller Aderlass zum Spottpreis. Sollten die Rheinländer den bitteren Gang in Liga zwei antreten, wäre Timo Horn schon für neun Milo. Euro zu haben. Dominque Heintz könnte im Sommer für zehn Milo. Euro gehen. Allerdings machte Heintz im Interview mit der "Bild" unlängst deutlich, sich nur mit dem 1. FC Köln beschäftigen zu wollen: "Ich habe nie daran gedacht, mich zu verpissen. Ich bin hier, um das noch gerade zu biegen."

Quelle: https://www.sport.de/news/ne3031661/koel…-lockt-der-bvb/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,213

2,028

Wednesday, January 10th 2018, 4:01pm

Trainer dünnt die Trainingsgruppe aus
Ruthenbeck schreibt Rausch nicht ab


Es geht ans Eingemachte. Je näher der Sonntag rückt, desto spezieller werden die Übungen, die Stefan Ruthenbeck nun auch hinter verschlossenen Türen absolvieren lässt. Standards stehen ebenso auf dem Programm wie das Einstudieren von Spielzügen, das Verständnis untereinander muss gefördert werden, die Zeit bis zum Spiel gegen die Mönchengladbacher ist kurz genug. Um die Intensität erhöhen zu können, wurde die Gruppe verkleinert.

Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…h-nicht-ab.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jan 10th 2018, 4:02pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,213

2,029

Wednesday, January 10th 2018, 4:05pm

FC-Profis:
Führich darf bleiben!


Aufgrund der akuten Personalnot wurden mit Chris Führich, Anas Ouahim und Filip Kusic drei U21-Spieler vorübergehend in den Profikader der Geißböcke befördert. Während Führich, der bislang zweimal in der Bundesliga zum Einsatz kam, dort auch in der Rückrunde bleiben darf, müssen Ouahim und Kusic erstmal wieder zurück zur Regionalliga-Reserve. Ruthenbeck: „Ich fühle mich auch der U21 verpflichtet, dass die Mannschaft genug Personal hat, um die Klasse halten zu können. Der 1. FC Köln braucht eine U21 in der Regionalliga."

Quelle: http://www.rheinfussball.de/artikel/fc-p…h-darf-bleiben/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,213

2,030

Wednesday, January 10th 2018, 4:08pm

FC Köln vor dem Rückrunden-Start:
Von wegen „Luxusprobleme“


Wenn man sich dieser Tage mit dem 1. FC Köln beschäftigt, kommt man nicht umhin, tatsächlich den Maßstab anzulegen und zu schauen, ob und wie es denn noch zum Klassenerhalt reichen könnte. Da werden die anstehenden 17 Spiele in Bezug auf die Siegeswahrscheinlichkeit des FC untersucht, einigen Rückkehrern wird dabei eine überragende Form zugeschrieben, obwohl sie aus einer langen Verletzung kommen, die anstehenden Spieltage werden als „leichtes Auftaktprogramm“ eingeordnet, kurzum: Mit viel Idealismus und gutem Willen starten einige effzeh-Fans in die Rückrunde.

Quelle: http://effzeh.com/fc-koln-ruckrundenstart-effzeh-bundesliga/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,213

2,031

Wednesday, January 10th 2018, 5:24pm

Drohender Ausverkauf:
Die Abstiegsklauseln der Köln-Stars


Nur eine furiose Aufholjagd könnte den Abstieg des 1. FC Köln noch verhindern. Der Verein scheint damit jedoch selbst nicht mehr zu rechnen und plant personell bereits für Liga zwei. Der 1. FC Köln ist wohl nicht mehr zu retten. Angesichts von neun Punkten Rückstand auf das rettende Ufer plant Sportchef Armin Veh schon für die zweite Bundesliga. Beim Gang ins Unterhaus droht den Geißböcken der Ausverkauf – und das zu Preisen unter Marktwert. Die besten Spieler stehen vor dem Abschied.

Quelle: http://www.fussballtransfers.com/bundesl…oln-stars_86293
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jan 10th 2018, 5:25pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,213

2,032

Wednesday, January 10th 2018, 6:47pm

Jannes Horn fehlt im Derby
Rausch ein Wechsel-Kandidat?


Jannes Horn ist zwar ins Mannschaftstraining des 1. FC Köln zurückgekehrt. Gegen Borussia Mönchengladbach wird der Linksverteidiger aber noch fehlen. „Jannes ist noch angeschlagen. Er wird für Gladbach noch kein Thema sein“, erklärte Stefan Ruthenbeck am Mittwoch.Sein Konkurrent Konstantin Rausch befindet derweil in einer schwierigen Situation. Stefan Ruthenbeck weiß, dass es für Rausch schwer werden wird.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/01/jannes-h…chsel-kandidat/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,213

2,033

Wednesday, January 10th 2018, 7:03pm

Wer kommt, wer geht?
Das ist der Stand bei Heintz und Tasci


Es herrscht wenig Fluktuation in diesem Transferfenster. Profis wie Olkowski und Rausch suchen noch nach neuen Arbeitgebern. Allerdings will die „Sport Bild" nun von einem Dortmunder Interesse an Heintz wissen. „Das ist für mich neu. Uns liegt keine Dortmunder Anfrage vor", sagt Armin Veh dem EXPRESS. Zudem gab es auch Gerüchte um den Ex-Nationalspieler Serdar Tasci. Nach EXPRESS-Informationen soll es der FC allerdings auf andere Profis abgesehen haben. Ziel dürfte es weiterhin sein, auf den Außenbahnen stärker zu werden.

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…-tasci-29463112
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jan 10th 2018, 7:03pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,213

2,034

Wednesday, January 10th 2018, 8:26pm

Kocka Rausch beim 1. FC Köln:
Duracellhäschen im Shitstorm


Ob bei Facebook, Twitter oder Instagram: Geht es um den 1. FC Köln, gibt es abwertende Fan-Kommentare in Richtung Konstantin Rausch. Das ist einfach nur peinlich. Egal, wo es derzeit um den 1. FC Köln geht: In den sozialen Netzwerken finden sich bei so gut wie allen Beiträgen, in denen man sich auch nur im Entferntesten mit den „Geißböcken“ beschäftigt, hämische, abwertende und beleidigende Kommentare gegenüber eines einzelnen Spielers des schwer abgestürzten kölschen Traditionsclubs: Konstantin Rausch.

Quelle: http://effzeh.com/kocka-rausch-beim-1-fc…n-im-shitstorm/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,213

2,035

Wednesday, January 10th 2018, 9:11pm

Lange Arbeitstage vor dem Derby

Zwei Einheiten haben die Spieler des 1. FC Köln am Mittwoch absolviert, dazwischen aß die Mannschaft gemeinsam am Geißbockheim zu Mittag. Verhältnismäßig lange Arbeitstage sind das für Fußballprofis, und Trainer Stefan Ruthenbeck (45) machte es sich selbst ebenfalls nicht einfach. Denn das Training am Nachmittag streckte er, indem er in Gruppen trainieren ließ.

Quelle: https://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/1--…-derby-29464196
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,213

2,036

Wednesday, January 10th 2018, 10:27pm

Keine Gnade für Köln
Stindls Derby-Plan


Droht dem Rheinland der Verlust seines heißesten und spektakulärsten Derbys? Fakt ist: Der 1. FC Köln muss als aktuell abgeschlagenes Schlusslicht gleich zum Rückrundenstart am Sonntag daheim im Duell gegen den Erzrivalen Mönchengladbach gewinnen, wenn das Klassenerhalts-Wunder noch gelingen soll. Allerdings: Auf eine Art freiwilligen „Solidaritäts-Zuschlag“ vom Niederrhein sollte in der Domstadt niemand hoffen. Gladbach kommt mit aller Wucht und Entschlossenheit nach Köln, um das Derby für sich zu entscheiden.

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/bo…y-plan-29463572
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,213

2,037

Thursday, January 11th 2018, 10:23am

Brutale neue FC-Welt
Ruthenbeck muss drei Stürmern weh tun!


So schnell ändern sich die Zeiten. Im Hinrunden-Endspurt musste Trainer Stefan Ruthenbeck (45) vor einem Monat noch seine Abwehr-Spieler zu Stürmern umfunktionieren, weil kein einziger Knipser fit war. Vor dem Derby-Start Sonntag gegen Gladbach (15.30 Uhr) muss er jetzt plötzlich selbst ausmisten und mindestens drei Stürmern weh tun. Fünf Stürmer hoffen auf ihre Startelf-Chance. Opa Pizarro, Neuzugang Terodde und die nach Verletzungen oder Krankheit zurückgekehrten Guirassy, Osako und Zoller.

Quelle: http://www.bild.de/sport/fussball/1-fc-k…34742.bild.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,213

2,038

Thursday, January 11th 2018, 10:26am

Interview mit FC-Kapitän Matthias Lehmann

Matthias Lehmann, Kapitän des 1. FC Köln, spricht im Interview über Chancen, Verzweiflung, Stammplätze und den früheren FC-Trainer Peter Stöger. Effizienter im Torabschluss und ein guter Rückrundenstart, das sind für Matthias Lehmann die Voraussetzungen, um die kleine Chance auf den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga zu wahren. Joachim Schmidt sprach mit dem Kapitän des 1. FC Köln.

Quelle: http://www.general-anzeiger-bonn.de/spor…cle3743898.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jan 11th 2018, 10:26am)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,213

2,039

Thursday, January 11th 2018, 10:32am

Claudio Pizarro vom 1. FC Köln will "das Feld von hinten aufrollen"

Claudio Pizarro vom 1. FC Köln hat den Klassenerhalt noch lange nicht aufgegeben. Der 39-Jährige will in der Rückrunde den Großangriff in der Bundesliga starten. "Bei Werder war die Situation auch schwierig. Und als ich in Peru anfing, habe ich mit einem Klub mal die Relegation spielen müssen. Ich kenne das alles", sagt Pizarro im Interview.

Quelle: http://www.spox.com/de/sport/fussball/bu…-aufrollen.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,213

2,040

Thursday, January 11th 2018, 10:34am

Auf der Suche nach der Derby-Vorfreude

So alt wie das Rheinische Derby kann der Spruch gar nicht sein. Naturgemäß benötigte Borussia ein paar Jahre, um den 1. FC Köln zum Lieblingsgegner in der Bundesliga zu machen. Doch seitdem sich der "Effzeh" im regelmäßigen Abständen aus der Bundesliga verabschiedet (bislang fünfmal), geben Borussia-Fans auf die Frage, was bei einem Kölner Abstieg fehlen würde, eine erwartbare Antwort: sechs Punkte.

Quelle: http://www.rp-online.de/sport/fussball/b…n-aid-1.7313597
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page