Tuesday, August 20th 2019, 12:38pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,957

2,121

Monday, January 15th 2018, 9:57am

Entscheidung heute?
Franzose Koziello wohl schon in Köln


Schlägt Armin Veh jetzt noch mal auf dem Transfermarkt zu? Nach EXPRESS-Informationen, würde OGC Nizza dem umworbenen Mittelfeldspieler Vincent Koziello (22) (hier mehr lesen) keine Steine in den Weg legen, drei Millionen Euro als Ablöse sind vergleichsweise überschaubar. Der 22-Jährige hält sich wohl auch schon in Köln auf. Der FC bietet ihm wohl einen Vertrag über viereinhalb Jahre an, doch Koziello muss natürlich bereit sein, mit dem FC notfalls in die zweite Liga zu gehen.

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…-koeln-29478060
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,957

2,122

Monday, January 15th 2018, 9:58am

Nach Derbywahnsinn hofft FC wieder auf das Wunder

Geht da doch noch etwas? Der 1. FC Köln hat nach dem Last-Minute-Derbyerfolg gegen Borussia Mönchengladbach im Abstiegskampf wieder Hoffnung getankt. Das 2:1-Siegtor von Neuzugang Simon Terodde in der fünften Minute der Nachspielzeit machte den FC am 18.Spieltag zum großen Gewinner im Tabellenkeller. Jetzt wartet am kommenden Samstag das nächste Endspiel beim Hamburger SV.

Quelle: https://www.koeln.de/koeln/sport/1_fc_ko…er_1078767.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,957

2,123

Monday, January 15th 2018, 10:01am

Podolski provoziert Gladbach-Fans

In der Halbzeitpause zwischen Köln und Gladbach klaut ein Kölner Fan eine Fahne aus dem Gästeblock. Lukas Podolski legt aus Japan noch einen drauf. Ein offenbar als Ordner verkleideter FC-Anhänger hatte eine Fahne aus dem Gladbacher Fanblock gestohlen und in die Kölner Kurve gebracht. Die Gästefans, die ihre Fahne zurückholen und den "Dieb" verfolgen wollten, wurden von Polizei und Sicherheitspersonal aufgehalten. Aus Japan meldete sich Edelfan Lukas Podolski zu Wort. "Derbysieg, drei Punkte, Fahne. Was will man mehr?", schrieb er bei Twitter.

Quelle: http://www.sport1.de/fussball/bundesliga…-und-1-fc-koeln
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jan 15th 2018, 10:01am)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,957

2,124

Monday, January 15th 2018, 10:03am

Kommentar zum Derby-Sieg
Es steckt noch Leben im 1. FC Köln


Die Niederschläge der Hinrunde sind nicht so lang her, doch hat sich in den zurückliegenden Wochen viel verändert beim 1. FC Köln. Geschäftsführer Armin Veh hat sich eingearbeitet, Trainer Stefan Ruthenbeck ist vom Nothelfer zum immerhin mittelfristig Verantwortlichen befördert worden. Und es gibt wieder einen Mittelstürmer: Simon Terodde, der aus Stuttgart zurückgekehrt ist. Nach monatelanger Verletzung ist sogar Jonas Hector wieder da.

Quelle: https://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/kom…-koeln-29482638
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,957

2,125

Monday, January 15th 2018, 10:06am

Ruthenbeck: „Terodde wird ein Volltreffer”

SZENE DES SPIELS: Die Partie ging in die fünfte Minute der Nachspielzeit als Konstantin Rausch von links in den Gladbacher Strafraum flankte. Dort lief Simon Terodde auf den ersten Torpfosten und wuchtete den Ball zum nicht mehr für möglich gehaltenen 2:1-Sieg der Kölner ins Netz. „Er ist genau der Typ, den wir vorne gebraucht haben. Ich kann jetzt schon sagen, Terodde wird ein Volltreffer”, meinte FC-Trainer Stefan Ruthenbeck.

Quelle: http://www.fnp.de/sport/Ruthenbeck-Terod…;art147,2879474
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jan 15th 2018, 10:06am)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,957

2,126

Monday, January 15th 2018, 10:08am

Derbyheld: Terodde lässt Podolskis Worten Taten folgen

Im Sommer 2017 wollte Borussia Mönchengladbach für Simon Terodde keine sechs Millionen Euro überweisen. Am 14. Januar 2018 nun krönte er sich gegen die Fohlen zum Derbyhelden für den 1. FC Köln. Der Stürmer mutierte am Sonntag zum Grenzgänger in jeder Hinsicht. Das Lob kam von allen Seiten. Sportchef Armin Veh sagte: „Terodde hat unheimlich viel gearbeitet. Ich halte ihn für einen Erstliga-Stürmer. Nicht nur wegen seines Tores.“

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/01/derbyhel…n-taten-folgen/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,957

2,127

Monday, January 15th 2018, 10:19am

Köln: Neuer Spielmacher im Anflug

Der 1. FC Köln steht offenbar kurz vor der Verpflichtung von Vincent Koziello (22). Die ‚L’Équipe‘ berichtet, dass sich die Rheinländer bereits mit OGC Nizza auf die Ablösemodalitäten verständigt haben. Lediglich die finale Zusage des Spielers fehle noch. Bei der gestrigen Begegnung mit Gadbach wurde Koziello bereits im Stadion gesehen. Die Stimmung beim Derbysieg dürfte dem Mittelfeldspieler durchaus gefallen haben. Die endgültige Entscheidung soll der ‚L’Équipe‘ zufolge heute fallen. Koziello wird als „passstarker Mittelfeldspieler mit einer guten Übersicht beschrieben. Er erinnert an Andrés Iniesta, bringt natürlich nicht ganz dessen Klasse mit. Probleme gibt es insbesondere „im physischen Bereich“ und bei der Torgefahr.

Quelle: http://www.fussballtransfers.com/bundesl…im-anflug_86484
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 3 times, last edit by "Powerandi" (Jan 15th 2018, 11:20am)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,957

2,128

Monday, January 15th 2018, 11:19am

Veh arbeitet an Modeste-Fluch
Koziello-Deal vor Abschluss


Der 1. FC Köln hat zwar nach wie vor nur neun Punkte auf dem Konto, doch die Hoffnung auf den Klassenerhalt hat neue Nahrung erhalten. Neuzugang Simon Terodde schlug mit seinem Derby-Treffer bereits zum Rückrundenauftakt ein. Nun folgt wohl der nächste Transfer: Vincent Koziello steht vor einem Wechsel zu den Geissböcken. Armin Veh muss parallel den Mythos loswerden, der Effzeh gehöre wegen des Verkaufs von Anthony Modeste zu den reichen Klubs in Deutschland.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/01/veh-arbe…-nicht-in-geld/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,957

2,129

Monday, January 15th 2018, 11:50am

1. FC Köln kurz vor Verpflichtung von Mittelfeldtalent Koziello

Der 1. FC Köln steht offenbar unmittelbar vor der Verpflichtung eines weiteren Offensivspielers. Am Montagvormittag traf Vincent Koziello am Geißbockheim ein. Anschließend ging es zur sportärztlichen Untersuchung. Der 22-Jährige kommt vom OSC Nizza und gilt als großes Mittelfeldtalent. Der knapp 1,70 Meter kleine Spieler kann sowohl offensiv als auch defensiv in der zentralen Position spielen.

Quelle: https://www.rundschau-online.de/sport/1-…ziello-29484488
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,957

2,130

Monday, January 15th 2018, 1:05pm

Ex-FC-Profi Anton „Toni“ Regh im Alter von 77 Jahren gestorben

Toni Regh ist tot. Der Fußballer, der mit dem 1. FC Köln zweimal deutscher Meister wurde, starb am Sonntag im Alter von 77 Jahren. Regh hatte als Achtjähriger in seinem Heimatverein SV Schwarz-Weiß Stotzheim mit dem Fußball begonnen. 1961 – ein Jahr nachdem er einen Vorvertrag erhalten hatte – wechselte er zum 1. FC Köln. Er etablierte sich rasch und gehörte zu der Mannschaft, die 1962 den Titel holte. Zwei Jahre später gingen die Kölner mit Regh als erster Bundesliga-Meister in die Historie ein.

Quelle: https://www.rundschau-online.de/region/k…torben-29484788
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 3,193

2,131

Monday, January 15th 2018, 2:05pm

Von BILD vorm Medizin-Check erwischt
FC-Wunschspieler
Koziello schon in Köln!



Köln holt 2. Winter-Neuzugang!

Drei Punkte im Derby gegen Gladbach, jetzt der zweite Winter-Neuzugang: Nach BILD-Informationen steht Köln kurz vor der Verpflichtung vom Franzosen Vincent Koziello (22). Der U-21-Nationalspieler absolviert am Montag seinen Medizincheck in Köln, war gegen Gladbach schon im Stadion. Er kommt von OGC Nizza, wo Ex-Bundesliga-Coach Lucien Favre Trainer ist.

Quelle: http://www.bild.de/sport/fussball/1-bund…la=de.bild.html
:fcfc: Einmal FC - immer FC :fcfc:
:fcfc: E Levve lang :fcfc:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,957

2,132

Monday, January 15th 2018, 2:50pm

1. FC Köln wittert seine Chance:
"Wir können auch den HSV schlagen"


Der 1. FC Köln schöpft im Abstiegskampf durch das 2:1 im Derby gegen Gladbach neue Hoffnung. Am kommenden Samstag gastieren die Geißböcke beim HSV. Mit der Euphorie des Derbysieges im Rücken richtete Stefan Ruthenbeck seinen Blick auf die nächste Aufgabe. "Wenn man Gladbach und Wolfsburg schlägt, dann kann man auch den HSV schlagen", sagte der Trainer. "Wir waren schon abgestiegen. Totgesagt. Nichtskönner. Aber jetzt hat der HSV den Druck. Die sehen auch, was sich in Köln gerade entwickelt."

Quelle: https://www.eurosport.de/fussball/bundes…110/story.shtml
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,957

2,133

Monday, January 15th 2018, 3:55pm

Vincent Koziello wäre keine große Verstärkung

Der 1. FC Köln steht laut mehreren Medienberichten kurz davor, Vincent Koziello unter Vertrag zu nehmen. Mit der Verpflichtung von Koziello möchten die Rheinländer ihr Problem in der Offensive lösen. Allerdings hinterließ der Mittelfeldakteur, der seit Jahren als großes Talent gilt und deshalb immer wieder mit internationalen Top-Klubs in Verbindung gebracht wurde, in letzter Zeit keinen besonders guten Eindruck und verlor im Dezember beim von Lucien Favre trainierten Klub sogar seinen Stammplatz. Koziello wäre daher keine große Verstärkung für Köln! In dieser Saison gelang Koziello weder ein Tor noch eine Vorlage.

Quelle: https://sports.bwin.com/de/news/fussball…medium=referral
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,957

2,134

Monday, January 15th 2018, 7:51pm

Spektakel der "Nichtskönner"

Gladbach emotional besiegt, und jetzt zum HSV: Beim 1. FC Köln kehrt die Hoffnung auf den Klassenerhalt zurück. Ruthenbeck fiel dabei ein, dass diese Mannschaft auf dem letzten Platz der Tabelle steht und vom Rest des Fußball-Landes bereits zum sportlichen Sterbefall erklärt worden ist: "Wir waren schon abgestiegen. Totgesagt. Nichtskönner", fasste Ruthenbeck den Trend zusammen und setzte ihn ins Verhältnis zum Geschehen am Sonntag: "Wenn du so dagegenhältst, machst und marschierst, ist das schon bitter."

Quelle: http://www.sueddeutsche.de/sport/koeln-s…enner-1.3826638
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,957

2,135

Monday, January 15th 2018, 7:57pm

Zweiter Sieg in Folge:
Das war gut, das war schlecht


Es war vor dem Rückrundenstart klar: Will der 1. FC Köln im Abstiegskampf noch eine Chance haben, müssen die Geissböcke in den ersten vier Spielen des neuen Jahres den Grundstein dafür legen. Drei Heimspiel gegen Gladbach, Augsburg und Dortmund und das so wichtige Auswärtsspiel beim Tabellennachbarn HSV – jetzt müssen die Punkte her, die in der Hinrunde verloren gegangen waren. Dann könnte es mit der Rettung tatsächlich noch klappen.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/01/zweiter-…s-war-schlecht/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,957

2,136

Monday, January 15th 2018, 10:37pm

Koziello-Deal frühestens am Dienstag

Nach seiner Stippvisite beim Derby absolvierte Vincent Koziello, potenzieller Neuzugang des 1. FC Köln, im Laufe des Montags seinen Medizincheck. Eine Verkündung des Transfers wird nach effzeh.com-Informationen allerdings frühestens am Dienstag erfolgen - es müssen offensichtlich noch Details geklärt werden.

Quelle: http://effzeh.com/1-fc-koeln-effzeh-live…iello-transfer/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,957

2,137

Monday, January 15th 2018, 10:39pm

Rausch vor einem Wechsel nach Russland

Um seine Chancen auf eine WM-Teilnahme zu erhalten, bereitet Konstantin Rausch offenbar seinen Abschied beim 1. FC Köln vor: Wie der "kicker" meldet, steht der russische Nationalspieler in Kölner Diensten vor einem Transfer zu Dynamo Moskau. Eine Einigung über die Ablösesumme, die zwischen ein und zwei Millionen Euro betragen soll, ist laut des Fachmagazins bereits erfolgt. Schon zuvor hatte die russische Agentur "TASS" über einen möglichen Wechsel des Linksverteidigers berichtet.

Quelle: http://effzeh.com/transferticker-16012018-rausch-moskau/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jan 15th 2018, 10:47pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,957

2,138

Monday, January 15th 2018, 10:46pm

Ruthenbeck bläst zur Jagd auf den HSV

Der 1. FC Köln hat am Montag trainiert, auch das ist neu unter Ruthenbeck. Stöger ließ seine Mannschaft nach Spielen am Folgetag stets ruhen, nun haben die FC-Profis erst am übernächsten Tag Zeit für sich. Es war ein fröhliches Treffen am Geißbockheim; nach dem Derbysieg über Gladbach sehen sich die Kölner wieder in der Position des Jägers. „Wir waren schon abgestiegen. Totgesagt. Nichtskönner“, sagte Ruthenbeck nach der Einheit. Das Spiel gegen Gladbach hat die Stimmung verändert. Man fühlt sich lebendig und in der Lage, das Schicksal zu wenden.

Quelle: https://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/1--…en-hsv-29488486
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,957

2,139

Tuesday, January 16th 2018, 9:38am

Keine WM-Chance beim FC
Flieht Rausch nach Moskau?


Ausgerechnet Kölns Derby-Held steht vor dem Abflug im Winter! Dynamo Moskau will Konstantin Rausch (27). Die russische Nachrichtenagentur Tass meldet, dass die beiden Vereine bereits konkret über einen Blitzwechsel verhandeln. Es soll um rund eine Million Euro Ablöse gehen. Würde passen! Rausch bereitete beim 2:1 Sonntag gegen Gladbach den Siegtreffer von Terodde zwar per Traumflanke vor, hat beim FC aber trotz Vertragsverlängerung Ende Oktober (bis 2021!) keine wirkliche Chance mehr.

Quelle: http://www.bild.de/sport/fussball/1-fc-k…_medium=twitter
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,957

2,140

Tuesday, January 16th 2018, 9:40am

1. FC Köln muss Sicherheitskonzept überdenken

Der Fahnenklau beim Derby zwischen Gladbach und dem 1. FC Köln wirft Fragen auf. Die Kölner wollen nun für Aufklärung sorgen. Die Fahnen-Diebe seien auf Videobildern gut zu erkennen, hieß es am Montag. Die Männer, die beim Derby mit Ordner-Westen ausgestattet eine Fahne vom Gitter des Fanblocks der Gladbacher geklaut haben und mit dem Stoffstück in die Südkurve entkommen sind, sollen ausfindig gemacht werden. Ihnen droht eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs und ein Stadionverbot.

Quelle: http://www.rp-online.de/sport/fussball/b…n-aid-1.7323802
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page