Monday, May 20th 2019, 12:19am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,149

3,041

Wednesday, March 28th 2018, 9:31am

Risse: Ich habe das Gefühl – da geht was!

FC-Profi Marcel Risse ist einer der großen Hoffnungsträger der Kölner Fans im Saison-Endspurt. Im BILD-Interview erklärt Risse, wieso es mit der Rettung noch klappen kann. BILD: Nur noch fünf Punkte Rückstand auf Platz 15 und 16. Warum gelingt dem FC die Rettung? Risse: „Es sind noch immer fünf Punkte und wir haben es nicht selber in der Hand. Es ist weiter sehr, sehr schwierig. Aber seit dem Derby-Sieg gegen Leverkusen habe ich zum ersten Mal wieder das Gefühl: Es kann noch was gehen.“

Quelle: https://www.bild.de/sport/fussball/1-fc-…24662.bild.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Mar 28th 2018, 9:31am)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,149

3,042

Wednesday, March 28th 2018, 9:33am

Hartel weiter im Blick des FC
Aber nicht für 2018


Marcel Hartel wechselte im Sommer 2017 vom 1. FC Köln zu Union Berlin. Dank einer Rückkaufklausel können die Geissböcken das Eigengewächs aber im kommenden Jahr zur Saison 2019/20 zurück in die Domstadt holen. In diesem Sommer gibt es dagegen keine Chance, obwohl sich der 22-Jährige gut entwickelt. Am Dienstagabend saß Marcel Hartel (genauso wie Salih Özcan) über 90 Minuten auf der Bank der deutschen U21. Eigentlich hatte der Offensivspieler gehofft, zumindest beim DFB die Rolle des Jokers abzulegen, die er zuletzt bei Union inne hatte.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/03/hartel-w…icht-fuer-2018/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,149

3,043

Wednesday, March 28th 2018, 9:35am

Sorge um Leonardo Bittencourt

Der erkrankte FC-Offensivspieler fehlte beim Training am Dienstag und droht auch für das Spiel in Hoffenheim auszufallen. Würde er nicht spielen können, wäre das im Abstiegskampf ein großer Nachteil. Stefan Ruthenbeck handelte das Thema so schnell ab, wie es nur ging. Bloß nicht länger über das „was wäre wenn“ nachdenken. „Leo ist zum Arzt gefahren, Es hat etwas mit Magen-Darm zu tun. Wir müssen abwarten, da kann ich also noch nichts zu sagen.“

Quelle: http://www.general-anzeiger-bonn.de/spor…cle3817439.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,149

3,044

Wednesday, March 28th 2018, 10:40am

Heintz will Derbyleistung in Hoffenheim wiederholen

Über ein halbes Jahr ist es her, dass der 1. FC Köln nicht als Tabellen-Schlusslicht in ein Bundesligaspiel ging. Am Samstag in Hoffenheim wird es dank des 2:0-Derbyerfolgs gegen Leverkusen wieder so weit sein. Dominique Heintz sagt, es sei zwar ein schönes Gefühl, nicht mehr Achtzehnter zu sein, an der Ausgangslage allerdings verändere es nichts: „Wir müssen punkten.“ Heintz hofft auf einen ähnlichen Auftritt wie gegen Bayer 04. Dieser habe ihm über die kompletten 90 Minuten sehr gut gefallen. „So müssen wir das am Samstag in Hoffenheim auch über die Bühne bringen“, fordert er.

Quelle: https://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/1--…rholen-29934402
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,149

3,045

Wednesday, March 28th 2018, 12:15pm

Frank Aehlig: „Darum geben wir alles für die Rettung“

Als Armin Veh auf dem Weg nach Köln war, griff er zum Telefon und wählte die Nummer seines Freundes Frank Aehlig. „Wir haben vor fast 20 Jahren in Reutlingen zusammengearbeitet, uns danach nie wieder aus den Augen verloren – und wollten, wenn es passt, mal wieder was zusammen machen“, erzählt Aehlig. Der wurde so „Leiter Lizenzfußball“ beim 1. FC Köln. Und stellte sich drei Tage vor der Partie in Hoffenheim im Interview den Fragen der Zukunftsplanung, Abstiegssorgen und Rettungshoffnung.

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…ttung--29933638
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,149

3,046

Wednesday, March 28th 2018, 12:51pm

Auch Mavraj muss zur U 21

Der Hamburger SV verzichtet im Saisonendspurt auch auf Mergim Mavraj, der Innenverteidiger wurde zur U 21 abgeschoben. Christian Titz krempelt damit die erste Mannschaft des HSV weiter um. Nachdem er beim missglückten Debüt gegen Hertha schon die Stammkräfte Papadopoulos und Walace aus dem Kader gestrichen hatte, verzichtet er im Saisonendspurt ebenso auf Mavraj. Der 31-Jährige, der am Dienstagabend von der Länderspielreise mit Albanien zurückgekehrt war, wurde angewiesen, "bis auf Weiteres" in der U 21 am Training teilzunehmen

Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…alace-naht.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,149

3,047

Wednesday, March 28th 2018, 4:01pm

Verbleib bei Abstieg?
Horn sendet klare Signale


Timo Horn hat den Kampf um den Klassenerhalt noch längst nicht aufgegeben. Der Torhüter des 1. FC Köln will mit den Geißböcken "mit vollem Elan" die sieben noch ausstehenden Spiele angehen. Doch was passiert mit dem Effzeh im Abstiegsfall? Und vor allem mit ihm persönlich? Nicht nur für das Spiel gegen Hoffenheim hat der 24-Jährige einen Plan. Ist es auch für Horn eine Option, im Falle der Zweitklassigkeit weiter für den 1. FC Köln aufzulaufen? "Definitiv. Für mich ist das genauso wie für alle anderen Spieler auch."

Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…re-signale.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Mar 28th 2018, 4:06pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,149

3,048

Wednesday, March 28th 2018, 5:03pm

Hoffen auf Bittencourt
Trio läuft sich wieder fit


Leonardo Bittencourt soll am Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining des 1. FC Köln zurückkehren. Damit hätte der so wichtige Offensivspieler des Effzeh seine Magen-Darm-Probleme rechtzeitig vor dem Auswärtsspiel in Hoffenheim überwunden. Derweil schuftet ein Trio für das Comeback. Terodde, Jojic und Lehmann absolvierten nach dem Training am Mittwochnachmittag noch mehrere schnelle Läufe mit Co-Trainer Kevin McKenna. Zumindest für Terodde und Lehmann könnte es bis Samstag reichen.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/03/hoffen-a…ich-wieder-fit/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,149

3,049

Wednesday, March 28th 2018, 6:32pm

Timo Horn im Gespräch
„Wir wollen den Schwung nutzen“


Am Mittwochnachmittag hat die Mannschaft von Stefan Ruthenbeck im strömenden Regen eine intensive Trainingseinheit am Geißbockheim absolviert. Wieder mit dabei im Mannschaftstraining waren Terodde und Jojic. Vor der Trainingseinheit am Mittwoch sprach Keeper Timo Horn über die kommenden Spiele: „Wir haben sieben sehr wichtige Spiele vor uns liegen – dessen sind wir uns alle bewusst. Wir werden sie mit vollem Elan angehen. Durch eine gute Rückrunde und die Schwäche der Konkurrenz haben wir uns in die Ausgangslage gebracht, noch einmal voll anzugreifen."

Quelle: https://fc.de/fc-info/news/detailseite/d…schwung-nutzen/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,149

3,050

Thursday, March 29th 2018, 9:44am

Was für den FC spricht, warum es eng wird
BILD macht den Rettungs-Check


Darf Köln mehr als nur an der Rettung schnuppern? Samstag geht der FC in Hoffenheim erstmals seit dem 3. Spieltag nicht als Tabellenletzter ins Spiel. Mit nur fünf Punkten Rückstand auf Mainz (16.) und Wolfsburg (15.) ist der Klassenerhalt wieder drin. Das spricht für das FC-Wunder... Direkte Duelle gegen Mainz und Wolfsburg. Offensiv-Power: Mit 17 Toren in zehn Partien hat der FC den viertbesten Rückrunden-Angriff der Liga.Darum wird es eng mit dem Klassenerhalt: Hinten offen: Köln hat mit 49 Gegentreffern die schwächste Liga-Abwehr (bei Standards 19 gegnerische Tore).

Quelle: https://www.bild.de/sport/fussball/1-fc-…35728.bild.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,149

3,051

Thursday, March 29th 2018, 9:47am

Horn hofft auf neuen Vertrag für Kumpel Maroh in Köln

„Der Glaube an die Rettung ist riesengroß“, sagt Timo Horn. . Darüber hinaus ließ Horn durchblicken, selbst im Abstiegsfall sich eine Zukunft in Köln vorstellen zu können – ab liebsten mit seinem Kumpel Dominic Maroh: „Wenn Dome fit war und gespielt hat, hat er immer der Abwehr die nötige Sicherheit gegeben. Das hat man auch gegen Leverkusen gesehen. Er weiß, wie man in der Bundesliga spielen muss und hat bei seinem Comeback gezeigt, dass er noch immer ein Top-Spieler in der Bundesliga ist."

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/03/horn-hof…maroh-in-koeln/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,149

3,052

Thursday, March 29th 2018, 9:50am

Wird Hector Nachfolger von Alex Sandro?

Nachdem der brasilianische Außenverteidiger Alex Sandro im Sommer Juventus Turin vermutlich verlassen wird hat der italienische Rekordmeister nun ein Auge auf Jonas Hector geworfen. Die Liste der Interessenten am Außenverteidiger des 1. FC Köln hat somit einen prominenten Neuzugang. Aktuell steht Jonas Hector noch bis 2021 beim 1. FC Köln unter Vertrag. Sein Marktwert wird aktuell auf knapp 20 Millionen Euro geschätzt. Am deutschen Nationalspieler sollen neben Juventus auch der BVB und der FC Bayern Interesse zeigen.

Quelle: http://sportreport.biz/2018/03/29/wird-1…nas-hector-ein/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Powerandi" (Mar 29th 2018, 10:00am)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,149

3,053

Thursday, March 29th 2018, 9:56am

1. FC Köln: Interesse an Gabriel Boakye

Nicht untätig sind Armin Veh und die Scouting-Abteilung in Sachen Neuzugänge. Laut Lausitzer Rundschau sollen die Geißböcke einen Beobachter zur Partie ZFC Meuselwitz gegen Energie Cottbus geschickt haben. Im Fokus soll auf Seiten der Gäste der 20 Jahre alte Gabriel Boakye gestanden haben. Der Kanadier mit ghanaischen Wurzeln kann sowohl im Sturm als auch auf dem Flügel spielen und hat mit vier Toren sowie einer Vorlage in 15 Einsätzen auf sich aufmerksam gemacht. In Köln wäre Boakye aber zunächst wohl nur für die zweite Mannschaft eingeplant.

Quelle: https://www.fussballinfo.net/2018/03/29/…ch-bei-abstieg/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,149

3,054

Thursday, March 29th 2018, 10:31am

Vincent Koziello: Kölns Spielmacher bleibt sicher beim FC

Kaum in der Bundesliga, hat sich Vincent Koziello in die Herzen der Fans des 1. FC Köln gespielt. Der Franzose ist wohl unbestritten einer der feinsten Fußballer, die in den letzten Jahren für die Geissböcke aufliefen. Das würde auch im Abstiegsfall so bleiben. Im „kicker“ sagte Koziello zu seinem Spiel: „Das Herz und der Kopf sind entscheidend. Leidenschaft ist eine der größten Qualitäten, die ein Spieler haben kann.“ Damit will er den Geissböcken helfen. „Dann bleiben wir in der Bundesliga.“

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/03/vincent-…sicher-beim-fc/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Mar 29th 2018, 10:32am)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,149

3,055

Thursday, March 29th 2018, 10:55am

Ruthenbeck: "Es wird kein 0:0 geben"

Hoffenheim bekommt es mit aufstrebenden Kölnern zu tun. Für die TSG eine Art Lieblingsgegner, immerhin ist 1899 seit fünf Partien gegen den FC ungeschlagen (2/3/0). Die Kraichgauer sind ohnehin gut in Form, haben seit vier Runden nicht mehr verloren (2/2/0), verloren nur eine der letzten sieben Partien (3/3/1) und trafen in jedem ihrer letzten zwölf Spiele. Bei der TSG wäre Uth eine Alternative für den sehr spät von der Nationalelf zurückkehrenden Kramaric. Sollte Kölns Bittencourt pausieren müssen, wird er durch Zoller ersetzt. Bei Sörensen wird abgewartet, ob er die Schutzmaske verträgt.

Voraussichtliche Aufstellung: Horn - Meré, Maroh, Heintz, Hector - Koziello, Höger - Risse, Bittencourt - Osako, Terodde

Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…c-koeln-16.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,149

3,056

Thursday, March 29th 2018, 1:48pm

Entwarnung:
Startelf-Chancen für Bittencourt


Leonardo Bittencourt hat am Donnerstag wieder mit der Mannschaft des 1. FC Köln trainiert. Der Offensivspieler der Geissböcke steht damit nach seinem Magen-Darm-Infekt für das Spiel am Samstag gegen 1899 Hoffenheim zur Verfügung. Er dürfte sogar in der Startformation stehen. Auch Simon Terodde und Matthias Lehmann konnten wieder voll mitwirken und sind ebenfalls „eine Option“. Derweil kehrten alle Nationalspieler gesund von ihren Länderspielen wieder.

Quelle: http://fc-tresen.forumprofi.de/index.php…dd&threadID=335
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,149

3,057

Thursday, March 29th 2018, 1:51pm

Dominique Heintz im Interview:
"Wir müssen es selbst regeln"


Dass der 1. FC Köln nach dem 27. Spieltag noch eine realistische Chance auf den Klassenerhalt hat, haben in der Winterpause wohl nur die größten Optimisten vorhergesehen. Dominique Heintz war schon damals davon überzeugt, dass sein Team es noch schafft. Im Exklusiv-Interview mit bundesliga.de spricht der Innenverteidiger über die Gefühlsachterbahn der letzten Wochen und den Charakter seiner Mannschaft.

Quelle: https://www.bundesliga.com/de/bundesliga…-1-fc-koeln.jsp
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,149

3,058

Thursday, March 29th 2018, 1:54pm

FC-Trainer Ruthenbeck:
Man spürt, dass der Glaube da ist


Am Zusammenhalt wird es nicht scheitern, das hat Stefan Ruthenbeck am Donnerstag noch einmal klargestellt: „Vielleicht wird das der Punkt sein, der am Ende den Ausschlag dafür gegeben hat, dass wir den Klassenerhalt geschafft haben“, sagte der Trainer des 1. FC Köln vor dem Spiel bei der TSG Hoffenheim. „Wenn du dich mit einem Verein identifizierst, gibst du mehr, als wenn du mit den Gedanken schon woanders bist“. Ruthenbeck weiter: „Wir sind in Hoffenheim in der Pflicht, denn ich glaube, dass die Konkurrenz am Wochenende punkten wird.“

Quelle: https://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/fc-…a-ist--29943678
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Mar 29th 2018, 1:57pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,149

3,059

Thursday, March 29th 2018, 2:57pm

FC-Fans sammeln Spenden für Tierheime

Anlässlich des Heimspiels des 1. FC Köln gegen den 1. FSV Mainz 05 sammeln das Kölner Fanprojekt, die Südkurve 1.FC Köln und fans1991 am 07. April 2018 Sachspenden zugunsten von Tierheimen in Köln. „Benötigt werden Nass- und Trockenfutter, Maulkörbe, Spielzeuge, Näpfe sowie Leinen für jegliche Tierarten. Ab 13.00 Uhr Uhr bis kurz vor Anpfiff stehen gut gekennzeichnete Abgabestellen auf Nord- und Südseite des Stadions bereit. Die gesammelten Spenden kommen Tierheimen in den Kölner Stadtteilen Dellbrück und Zollstock zugute.

Quelle: https://www.faszination-fankurve.de/inde…l&news_id=18008
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Mar 29th 2018, 2:58pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,149

3,060

Thursday, March 29th 2018, 4:18pm

Ruthenbeck: "Wie Timo Horn denken auch viele andere"

Die Aussagen seines Torhüters vernahm Stefan Ruthenbeck mit Wohlwollen, doch sie kamen für den Kölner Trainer wenig überraschend. Timo Horn hatte durchblicken lassen, auch im Falle eines Abstiegs beim Effzeh bleiben zu wollen. Eine ähnlich hohe Identifikation mit ihrem Klub vermutet Ruthenbeck bei der überwiegenden Mehrheit seiner Schützlinge.

Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…ele-andere.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page