Monday, May 20th 2019, 9:00am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,150

3,241

Wednesday, April 11th 2018, 8:08pm

Ruthenbeck: „Wir wollen noch so viele Punkte wie möglich holen“

Der Fokus liegt immer auf dem nächsten Spiel. Eine gerne benutzte Floskel im modernen Profifußball, die nichts anderes zum Ausdruck bringen soll, dass es rein sportlich gesehen nicht viel bringt, über den Tellerrand hinauszuschauen. Demnach hätte sich beim 1. FC Köln in dieser Woche das meiste um die nächste Aufgabe bei Hertha BSC drehen müssen. Das zu magere 1:1 am vergangenen Wochenende gegen den FSV Mainz 05 hat aber Spuren hinterlassen. Über den Auftritt am 30. Spieltag im Olympiastadion wurde kaum gesprochen.

Quelle: https://www.rundschau-online.de/sport/1-…holen--30002064
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Powerandi" (Apr 11th 2018, 8:12pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,150

3,242

Wednesday, April 11th 2018, 8:11pm

Jannes Horn „unglücklich“:
Bleibt Leipzig eine Option?


Jannes Horn ist zumindest wieder gesund. Der Linksverteidiger war in den vergangenen Monaten dreimal krank ausgefallen. Sogar einen Spezialisten hat er konsultiert. Nun will er die Saison beim 1. FC Köln irgendwie über die Bühne bringen. Wie es im Sommer weitergeht, weiß der 21-Jährige noch nicht. Einen einzigen Einsatz, ausgerechnet bei RB Leipzig, hat Jannes Horn in der Rückrunde aufzuweisen. Nur zwei weitere Male stand der Linksverteidiger im Kader der Kölner. Eine katastrophale Bilanz für den Neuzugang. Doch Köln will Horn halten. Nur will dieser auch in Köln bleiben?

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/04/jannes-h…ig-eine-option/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Apr 11th 2018, 8:12pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,150

3,243

Thursday, April 12th 2018, 8:55am

Bittencourt: In Köln habe ich alles, was mich glücklich macht!

Köln plant die Zukunft in der 2. Liga. Einer, der unbedingt bleiben soll, ist Leonardo Bittencourt. Aber plant Leo auch mit Köln. BILD: Es heißt, die Bosse wollen Sie um jeden Preis halten! Bittencourt: „Das ist eine Wertschätzung für mich, und ich werde mich damit auseinandersetzen. Ich habe mich schon mit Armin Veh ausgetauscht.“ BILD: Ergebnis? Bittencourt: „In Köln habe ich alles, was mich glücklich macht. Vieles spricht für Köln. Ich fühle mich pudelwohl. Dann gehe ich mit runter und bade die Sache mit den Jungs gemeinsam aus. Aber es ist eben noch keine Entscheidung gefallen.“

Quelle: https://www.bild.de/sport/fussball/1-fc-…56824.bild.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,150

3,244

Thursday, April 12th 2018, 8:58am

Ruthenbeck: „Werden nicht sechs Positionen tauschen“

Die Köpfe hängen beim 1. FC Köln. Die Stimmung ist allen Versuchen zum Trotz nicht gut. Die Spieler wissen, dass sie ganz alleine dafür verantwortlich sind, die große Chance gegen den 1. FSV Mainz 05 liegen gelassen zu haben. Ihr schwacher Auftritt hat eine Schlussphase der Saison eingeleitet, deren Ausgang völlig offen ist. Ruthenbeck erklärte, seine Spieler seien Profis, „die den Ehrgeiz haben Spiele zu gewinnen und gegen Hertha alles rauszuhauen“. Doch auch der FC-Coach dürfte im Training spüren, dass dieser Ehrgeiz einen echten Schlag abgekommen hat.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/04/ruthenbe…ionen-tauschen/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,150

3,245

Thursday, April 12th 2018, 9:01am

Beim FC nur Reservist
J. Horns Flirt mit RB geht weiter


Als im Winter RB Leipzig wegen Jannes Horn (21) anklopfte, lehnte Kölns Sportchef Armin Veh rigoros ab. Ob Leihe oder Kauf – der Manager war zu keiner Diskussion über einen Abgang des Junioren-Nationalspielers bereit. EXPRESS erfuhr, dass die Leipziger weiter scharf auf den früheren Wolfsburger sind. Als wir Horn darauf ansprechen, sagt sein wissendes Lächeln mehr als die Worte, die er spricht: „Darauf kann ich jetzt nicht antworten.“

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…weiter-30002214
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,150

3,246

Thursday, April 12th 2018, 9:05am

Köln-Coach:
Die Krux bei Anfang


FT-Meinung: Ruthenbeck scheint nicht Vehs Idealbild von einem Profitrainer zu entsprechen. Möglich, dass sich die beiden intern immer wieder mal reiben. Denn absolut unerfolgreich ist Ruthenbeck nicht. Auch seine taktische Flexibilität und sein Umgang mit den Medien würden eine Weiterbeschäftigung durchaus zulassen. Zudem kennt er die zweite Liga. Dennoch stehen beim Effzeh alle Zeichen auf (Neu-)Anfang.

Quelle: http://www.fussballtransfers.com/bundesl…andidaten_89548
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,150

3,247

Thursday, April 12th 2018, 10:04am

Frühstart der Transferzeit:
Schaub zieht's von Rapid nach Köln


Der wahrscheinliche Absteiger 1. FC Köln will den 23-Jährigen Louis Schaub unbedingt als Spielmacher verpflichten. Schaub, mittlerweile Familienvater, ist interessiert und hat mit seiner Ausstiegsklausel alle Trümpfe in der Hand. Schaubs langjähriger Berater Walter Künzel sagt zum KURIER: „Noch ist keine endgültige Entscheidung gefallen. Klar ist: Köln ist ein sehr interessanter, großer Klub. Mit 23 ist wohl der richtige Zeitpunkt für Louis gekommen, um sich auch abseits von Rapid durchzubeißen.“

Quelle: https://kurier.at/sport/fussball/fruehst…koeln/400019767
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,150

3,248

Thursday, April 12th 2018, 10:15am

Die "besondere Bedeutung" beim dritten Treffen

Bereits zum dritten Mal in dieser Saison begegnen sich Hertha BSC und der 1. FC Köln in einem Pflichtspiel (1:3 im DFB-Pokal, 2:0 im Hinspiel). Dem FC helfen nur noch Siege für die klitzekleine Rest-Hoffnung auf den Ligaverbleib. Dardai setzt bei Hertha wohl auf eine Doppelspitze, für die auch Kalou infrage kommt. In der Viererkette könnte Pekarik den zuletzt formschwachen Weiser verdrängen. Bei Köln kommt für Risse ein Einsatz wohl noch zu früh; stattdessen könnte Zoller in die Startelf rücken. Womöglich erhält Cordoba mal wieder ein Chance in der Startelf, dann müsste Terodde auf die Bank.

Voraussichtliche Aufstellung: T. Horn - Sörensen, Meré, Heintz, Hector - Zoller, Höger, Koziello, Bittencourt - Cordoba, Osako


Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…-klassiker.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Apr 12th 2018, 10:15am)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,150

3,249

Thursday, April 12th 2018, 11:00am

Südkurve kritisiert China-Kooperation des 1. FC Köln

Der Südkurve 1. FC Köln-Zusammenschluss hat sich zur Kooperation des 1. FC Köln mit dem chinesischen Club FC Liaoning zu Wort gemeldet und Partnerschaften mit dem Reich der Mitte generell kritisiert. Die Südkurve wirft den Vereinsverantwortlichen vor, die Identität des 1. FC Köln aufs Spiel zu setzen. "Statt im Kontext für Werte wie 'Demokratie' und 'Toleranz' einzustehen, setzen die Verantwortliche die Identität des 1. FC Köln leichtfertig aufs Spiel. Wir stimmen mit dem Vorsitzenden unseres Mitgliederrates darin überein, dass China eine brutale Diktatur' ist."

Quelle: https://www.faszination-fankurve.de/inde…l&news_id=18081
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Apr 12th 2018, 11:01am)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,150

3,250

Thursday, April 12th 2018, 1:42pm

Anfang steht bereit
FC verlängert Vertrag mit Ruthenbeck nicht


Vor einem Anfang muss es ein Ende geben. Sportchef Armin Veh war beim 1. FC Köln außer der Reihe Gast bei der Pressekonferenz vor der Bundesliga-Partie bei Hertha BSC - und ließ die Katze gleich aus dem Sack. „Der Vertrag mit Stefan Ruthenbeck als Cheftrainer des 1. FC Köln endet wie geplant zum 30. Juni“. Wer der Nachfolger ist, wird auch bald offiziell bekannt: „Wir werden das zeitnah verkünden. Das ist auch in den Gesprächen mit unseren Spielern und potenziellen Neuzugängen sinnvoll", sagt Vehr. Man ist sich seit Monaten mit Kiels Coach Markus Anfang einig, offenkundig hat man auch eine Übereinkunft mit seinem Noch-Arbeitgeber gefunden. Holstein ist schon auf Nachfolgersuche.

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…-nicht-30004882
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Apr 12th 2018, 1:43pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,150

3,251

Thursday, April 12th 2018, 1:53pm

Ruthenbeck ab Sommer nicht mehr FC-Cheftrainer

In die nächste Saison geht der FC dennoch mit einem neuen Cheftrainer, das gab der Verein am Donnerstagmittag bekannt. Ligaunabhängig wird ab der kommenden Spielzeit ein neues Gesicht auf der Bank Platz nehmen. Als Favorit gilt Kiel-Coach Markus Anfang. , der ebenfalls in Köln geboren ist. Klarheit besteht allerdings noch nicht, ob Ruthenbeck dem Verein erhalten bleibt und eventuell wieder seine alte Aufgabe als U-19-Trainer aufnehmen wird. Sein Vertrag endet im Sommer, dann sollen Gespräche stattfinden.

Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…heftrainer.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,150

3,252

Thursday, April 12th 2018, 4:15pm

Dardai mit personellen Sorgen gegen den 1. FC Köln

Schafft Hertha am Sonnabend gegen den Letzten Köln endlich den ersten Heimsieg in der Rückrunde? Trainer Dardai muss am Sonnabend gegen den 1. FC Köln auf Verteidiger Jordan Torunarigha (Hüftprobleme) und wohl auch auf Defensivallrounder Fabian Lustenberger (Knieprobleme) verzichten. Damit muss Dardai gegen den Tabellenletzten das zentrale defensive Mittelfeld umbauen, das zuletzt Lustenberger und Arne Maier bildeten. Per Skjelbred dürfte die erste Option sein.

Quelle: https://www.bz-berlin.de/berlin-sport/he…-den-1-fc-koeln
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,150

3,253

Thursday, April 12th 2018, 4:19pm

Kommentar: Köln vermeidet ein unwürdiges Schauspiel

Nun ist es also klar: Stefan Ruthenbeck bleibt nicht über den Sommer hinaus Trainer der FC-Profis. Der 1. FC Köln hat reinen Tisch gemacht. In offizieller Form, zum erstmöglichen Zeitpunkt und ohne den Trainer weiter Spekulationen und Fragen auszusetzen. Die Ankündigung kam zwar überraschend, doch sie war die logische Konsequenz aus den Gerüchten um Markus Anfang zu Wochenbeginn. Dass der 1. FC Köln nun Klarheit geschaffen hat, war die einzig richtige Entscheidung. Andernfalls hätte der Klub seinen Trainer einem öffentlichen Schauspiel ausgesetzt, obwohl längst alle Fronten geklärt waren.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/04/kommenta…ges-schauspiel/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,150

3,254

Thursday, April 12th 2018, 5:41pm

Stefan Ruthenbecks Zeit beim 1. FC Köln:
Chance genutzt?


Stefan Ruthenbeck wird in der kommenden Saison nicht mehr Trainer des 1. FC Köln sein, wie der Verein heute bekanntgab. Warum er trotzdem zur richtigen Zeit der richtige Mann war und weiterhin beim 1. FC Köln bleiben sollte, erklären wir in dieser Analyse. 18 Punkte aus 15 Spielen – vor der Partie gegen Hertha BSC ist das die Bundesliga-Bilanz von effzeh-Trainer Stefan Ruthenbeck, der das Amt von Stöger Anfang Dezember übernahm. In den beiden Pokalwettbewerben setzte es zudem in Belgrad und auf Schalke jeweils eine Niederlage.

Quelle: http://effzeh.com/stefan-ruthenbeck-effz…ner-bundesliga/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Powerandi" (Apr 12th 2018, 6:32pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,150

3,255

Thursday, April 12th 2018, 6:34pm

Kommentar zum Aus von Ruthenbeck
1. FC Köln will einen kompletten Neubeginn


Bereits seit Anfang Dezember geistert der Name von Markus Anfang öffentlich durch Köln, seitdem gilt der Coach von Holstein Kiel als Favorit auf den FC-Trainerposten. Die Verantwortlichen sind offenbar schon lange überzeugt von Anfangs Qualitäten, dem in der Tat ein guter Ruf vorauseilt. Der FC will einen kompletten Neubeginn, der höchstwahrscheinlich in der Zweiten Liga startet. Das ist absolut legitim. Manager Armin Veh hat seine eigenen Vorstellungen und wollte jetzt öffentlich Klarheit schaffen.

Quelle: https://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/kom…beginn-30008034
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,150

3,256

Thursday, April 12th 2018, 6:40pm

„So ein Besuch weckt Gefühle“
Poldi zum FC-Treffen in Japan


Der FC zu Besuch bei Poldi in Japan! Am Mittwoch reisten Geschäftsführer Wehrle und Vizepräsident Schumacher auf ihrer Japan-Reise auch zu Lukas Podolski nach Kobe. Wie war das Treffen? Poldis Antwort: „Ich habe mich sehr gefreut, dass sie da waren. Wir haben viel gesprochen, wir haben eine coole Beziehung zueinander. So ein Besuch, das sind schöne Zeichen und weckt auch Gefühle.. Und wer weiß, vielleicht trägt er ja doch noch einmal das FC-Trikot: „Jeder weiß, dass es mein Traum ist. Eines kann ich allen versprechen: Wir werden uns beim FC wiedersehen!“

Quelle:https://www.express.de/sport/fussball/1-…-japan-30007240
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,150

3,257

Thursday, April 12th 2018, 6:43pm

Kommentar: Der Kölner Abstieg wurde in der Hinrunde besiegelt

Der 1. FC Köln hat Klarheit geschaffen, zumindest bei dem Part, den Stefan Ruthenbeck in den vergangenen Monaten ausfüllte. Dass zum Ende seiner Tätigkeit sehr wahrscheinlich der Abstieg steht, ist am allerwenigsten ihm anzurechen. Der FC hat Klarheit geschaffen, zumindest bei dem Part, den Stefan Ruthenbeck in den vergangenen Monaten ausfüllte. Der Nachfolger von Peter Stöger wird in der kommenden Saison nicht mehr als Trainer der Lizenzmannschaft arbeiten, man erhofft sich in der Führung des Klubs, dass er dem Verein erhalten bleibt und erneut die U 19 übernimmt.

Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…-besiegelt.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,150

3,258

Thursday, April 12th 2018, 8:07pm

Vorschau: Hertha - Köln

Hertha BSC und der 1. FC Köln stehen sich am 30. Spieltag am Samstag gegenüber. Vedad Ibisevic erzielte gegen Köln seine meisten Bundesliga-Tore (zehn), darunter der Doppelpack zum 2:0-Sieg in der Hinrunde (seine bis heute letzten Tore). Die Hertha gewann vier der letzten fünf Bundesliga-Spiele gegen Köln, schied diese Saison aber im DFB-Pokal gegen den 1. FC Köln aus (1:3-Heimniederlage). Hoffnung für Köln: Zwei Mal holte eine Mannschaft einen Sechs-Punkte-Rückstand an den letzten fünf Spieltagen noch auf.

Quelle: https://www.bundesliga.com/de/bundesliga…pielbericht.jsp
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,150

3,259

Friday, April 13th 2018, 9:25am

Köln-Stürmer Ratifo im Fokus mehrerer Drittligisten

Stürmer sind begehrt – vor allem dann, wenn sie wie Stanley Ratifo vom 1. FC Köln II ablösefrei sind. So haben nach Angaben von "transfermarkt.de" gleich mehrere Drittligisten ein Auge auf den 23-Jährigen geworfen. Neben Stadtrivale Fortuna Köln, der dem Angreifer sogar schon ein konkretes Angebot über zwei Jahre unterbreitet haben soll, sind demnach auch Hansa Rostock und der Hallesche FC interessiert. Und steigt der 1. FC Kaiserslautern in die 3. Liga ab, könnte Ratifo dort ebenfalls ein Thema werden

Quelle: http://www.liga3-online.de/bericht-koeln…-drittligisten/.
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,150

3,260

Friday, April 13th 2018, 9:28am

Eingeschränkte Klarheit beim 1. FC Köln

Eigentlich sollte sich bei der obligatorischen Spieltags-Pressekonferenz alles um den samstäglichen Auftritt des 1. FC Köln bei Hertha BSC drehen. Doch spätestens als Armin Veh neben Trainer Stefan Ruthenbeck zur Journalistenrunde hinzustieß, war klar, dass die Partie nur noch ein Randthema sein würde, dass es um weit mehr als das fünftletzte Saisonspiel gehen würde. Denn: „Der bis zum 30. Juni geschlossene Vertrag mit Stefan endet dann“, bestätigte der Sportchef die Gerüchte.

Quelle: http://www.general-anzeiger-bonn.de/spor…cle3828079.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page