Monday, May 20th 2019, 7:40pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,165

3,841

Tuesday, May 29th 2018, 9:09am

Wie Markus Anfang die Mannschaft des 1. FC Köln führen will

Am Montag schaute Markus Anfang erstmals am Geißbockheim vorbei und nahm sich die Zeit für ein Interview. Frage: Die Spieler in Köln haben ein schweres Jahr hinter sich. Wo müssen Sie sie abholen? Anfang: "Egal, welche Erfahrungen man gemacht hat, man startet jedes Mal wieder bei null und muss sich neu beweisen. Es ist wie ein leeres Buch und wir fangen jetzt an die Geschichte für dieses Jahr zu schreiben. Wir müssen die Spieler nach dieser negativen Saison in der Vorbereitung nach und nach positive Erlebnisse verschaffen. Wir haben eine neue Herausforderung und der müssen wir uns stellen."

Quelle: http://www.general-anzeiger-bonn.de/spor…cle3863670.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,165

3,842

Tuesday, May 29th 2018, 9:10am

1. FC Köln holt Boakye für die U21

Der 1. FC Köln verstärkt seine U21 laut „Reviersport“ durch die Dienste von Gabriel Boakye. Der 20-jährige Kanadier lief in der vergangenen Saison für Energie Cottbus in der Regionalliga hauptsächlich als Mittelstürmer auf, kann aber auch auf dem rechten Flügel und als Rechtsverteidiger spielen. In 20 Saisonspielen traf er neun Mal für die Lausitzer.

Quelle: https://www.transfermarkt.de/-bdquo-revi…iew/news/309463
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Powerandi" (May 29th 2018, 9:11am)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,165

3,843

Tuesday, May 29th 2018, 9:14am

Erstes Interview in Köln
Anfang: Meine Pläne mit dem FC


Der Anfang ist gemacht! Der neue Trainer ist in seiner Heimatstadt angekommen. Ende Juni beginnt die Arbeit mit der Mannschaft. Wie geht Markus Anfang das an? Anfang: "Wir haben eine Idee, wie wir den Fußball transportieren wollen. Jeder Spieler hat seinen Freiraum, um seine Qualitäten auszuleben, aber er muss auch gewisse Dinge abrufen, damit die Mannschaft funktioniert. Das ist das Wichtigste. Das fängt mit der Vorbereitung an. Und dann musst du schauen: Wie komme ich in den athletischen Bereich? Wann kann ich welche Dinge erarbeiten? Das ist ein Prozess, die ganze Saison über. Du hast einen roten Faden, aber musst immer auch auf Entwicklungen reagieren."

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…dem-fc-30531492
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,165

3,844

Tuesday, May 29th 2018, 10:41am

Anfang vor Köln-Engagement:
"Brauchen frisches Blut"


Nach dem knapp verpassten Aufstieg in die Fußball-Bundesliga mit Holstein Kiel richtet Trainer Markus Anfang sein Augenmerk auf die neue Herausforderung beim 1. FC Köln. Mit dem Effzeh hat der 43-Jährige ambitionierte Ziele. "Es geht darum, eine neue Mannschaft zu bauen. Es wird einige Veränderung geben, wir brauchen frisches Blut", erklärte der Coach im "Express"-Interview seine Aufgabe in der Domstadt, schränkte aber ein: "Aufgrund einer schlechten Saison braucht man nicht in Aktionismus verfallen. Dinge, die gut waren, muss man beibehalten, anderes muss man ändern."

Quelle: https://www.sport.de/news/ne3207913/anfa…-frisches-blut/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (May 29th 2018, 10:41am)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,165

3,845

Tuesday, May 29th 2018, 12:24pm

Rechtsverteidiger kommt vom KSC
FC verpflichtet Matthias Bader


Der 1. FC Köln verpflichtet Matthias Bader. Der 20-jährige Rechtsverteidiger kommt ablösefrei vom Drittligisten Karlsruher SC und unterschreibt beim FC einen Vertrag bis 2021. Armin Veh sagt: „Matthias war in der abgelaufenen Saison beim KSC eine feste Größe und hat nachgewiesen, warum er als großes Talent gilt. Wir glauben, dass er bei uns weitere Schritte in seiner Entwicklung gehen kann und freuen uns, dass er sich für den FC entschieden hat.“

Quelle: https://fc.de/fc-info/news/detailseite/d…matthias-bader/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,165

3,846

Tuesday, May 29th 2018, 12:30pm

Nächster Neuzugang vorgestellt:
FC verpflichtet Matthias Bader


Nach Benno Schmitz von RB Leipzig hat der 1. FC Köln seinen zweiten Rechtsverteidiger verpflichtet. Matthias Bader kommt ablösefrei vom Drittligisten Karlsruher SC und hat einen Vertrag bis 2021 erhalten. Matthias Bader sagt zu seinem Wechsel vom KSC an den Rhein: „Der 1. FC Köln ist ein besonderer Club mit großer Tradition und einer außergewöhnlichen Atmosphäre. Ich sehe mich beim FC und dem Trainerteam sehr gut aufgehoben, um mich weiterzuentwickeln und möchte meinen Teil zu einer erfolgreichen Saison beitragen.“

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/05/naechste…matthias-bader/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,165

3,847

Tuesday, May 29th 2018, 12:32pm

Köln holt Karlsruhes Matthias Bader

Der 1. FC Köln verpflichtet Matthias Bader vom Drittligisten Karlsruher SC. Die Geißböcke statten den 20-jährigen Abwehrspieler mit einem Vertrag bis zum 30. Juni 2021 aus. Bader spielte seit frühester Kindheit bei den Badenern, genauer gesagt seit 2006. Nachdem der Rechtsverteidiger mit dem KSC in der Saison 2016/17 aus der 2. Liga als Tabellenletzter abstieg, scheiterten die Karlsruher in der abgelaufenen Spielzeit hauchdünn an der Rückkehr ins Unterhaus. In der Relegation behielt Erzgebirge Aue die Oberhand gegen den Drittliga-Dritten.

Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/2bund…hias-bader.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,165

3,848

Tuesday, May 29th 2018, 1:23pm

Köln: Preisschild für Córdoba?

17-Millionen-Flop Jhon Córdoba wird den 1. FC Köln nicht zum Schnäppchenpreis verlassen. Laut ‚Kölner Stadt-Anzeiger‘ kommt für den Absteiger eine Leihe nur für eine Gebühr von über vier Millionen Euro infrage. Diese Ratenzahlung stottert Köln pro Saison bei Mainz 05 ab. Für eine Festverpflichtung soll Köln erst ab zehn Millionen Euro gesprächsbereit sein. Konkrete Anfragen gebe es für Córdoba noch nicht. Kürzlich wurde Hannover 96 und Hertha BSC Interesse am 25-jährigen Stürmer aus Kolumbien nachgesagt.

Quelle: http://www.fussballtransfers.com/nachric…r-cordoba_91460
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,165

3,849

Tuesday, May 29th 2018, 7:08pm

Kommentar zu FC-Transfers
Endlich Arbeit auf der Dauerbaustelle


Es ist ein Rechtsverteidiger! Eine solche Kunde war aus dem Geißbockheim seit langem nicht zu hören. Die Position erinnerte beim 1. FC Köln über Jahre an eine dieser Baustellen, auf denen man nie jemanden arbeiten sieht. Miso Brecko hat längst als die letzte Konstante auf der rechten Abwehrseite zu gelten – und selbst der war in den meisten seiner 225 Pflichtspiele für den FC umstritten. Der rechte Kölner Flügel blieb eine stete Einladung an alle Gegner. Der Eintritt war frei, man brauchte nur einen halbwegs schnellen Offensivspieler mitzubringen.

Quelle: https://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/kom…stelle-30538608
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,165

3,850

Tuesday, May 29th 2018, 7:12pm

Spielerportrait: Matthias Bader ist ein Musterschüler aus dem Wildpark

Mit Matthias Bader schließt sich der nächste Neuzugang dem 1. FC Köln an: Der 20-jährige Rechtsverteidiger kommt aus Karlsruhe nach Köln und will dort den nächsten Entwicklungsschritt machen – vorher wird er allerdings in unserem Porträt vorgestellt. Nachdem in der Vorwoche bereits Benno Schmitz aus Leipzig nach Köln wechselte, vermeldete der Bundesliga-Absteiger nun die nächste Neuverpflichtung: Matthias Bader kommt ablösefrei aus dem Wildpark nach Müngersdorf, vor wenigen Tagen erst scheiterte er mit dem Karlsruher SC in der Relegation zur zweiten Liga an Erzgebirge Aue.

Quelle: https://effzeh.com/matthias-bader-portrait-fc-koln/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,165

3,851

Tuesday, May 29th 2018, 8:42pm

Blitz-Wechsel?
Guirassy zeigt sich im Dortmund-Trikot


Nanu, was ist denn da los? Wir sehen einen verschwitzten Sehrou Guirassy (22) - aber was ist denn das für ein Trikot? Der Franzose zeigt sich auf Instagram im Shirt von Borussia Dortmund. Aber einen Blitzwechsel dorthin wird es sicher nicht geben. „Davon weiß ich nichts“, lacht Sportchef Armin Veh. „Da hat Sehrou wahrscheinlich nicht groß drüber nachgedacht, was er da macht. Da ist er manchmal vielleicht etwas unbedarft.“ Die Auflösung: Guirassy trägt ein geschenktes Trikot des abgewanderten Aubameyang - und man sieht sowohl den BVB-Hauptsponsor wie den Ausrüster.

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…trikot-30536808
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,165

3,852

Tuesday, May 29th 2018, 9:01pm

Bundesliga-Interesse an Bauer

Robert Bauer steht beim SV Werder Bremen vor dem Absprung. Laut ‚Mein Werder‘ haben Düsseldorf und der 1. FC Köln die Fühler nach dem rechten Außenverteidiger ausgestreckt. „Konkretes liegt uns aber nicht vor“, sagt Frank Baumann mit Blick auf Bauer und Teamkollege Luca Caldirola. Er wird zu einem erschwinglichen Preis zu haben sein. In Düsseldorf wäre Bauer eine Alternative zum ebenfalls gehandelten Matthias Zimmermann. Bei den Kölnern ist Bauers angestammte Rechtsverteidiger-Position mit den Neuverpflichtungen Benno Schmitz und Matthias Bader eigentlich schon besetzt.

Quelle: http://www.fussballtransfers.com/nachric…-an-bauer_91495
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,165

3,853

Tuesday, May 29th 2018, 10:59pm

Köln holt Bader
Für Olkowski ist endgültig Schluss!


Pawel Olkowski dürfte es im Türkei-Urlaub nun endgültig die Sommer-Laune verhagelt haben. Gestern machte Köln endlich auch den Wechsel von Matthias Bader (20) zum FC offiziell. Er kommt ablösefrei aus Karlsruhe (Vertrag bis 2021). Nach Benno Schmitz (23) der zweite Neue für die rechte Abwehrseite und als Back-Up für Schmitz gedacht. Der Pole schlägt sich seit knapp zwei Jahren beim FC durch, verzichtete schon letzten Sommer auf einen vorzeitigen Wechsel, um sich doch noch mal durchzukämpfen. Ging völlig schief, er spielt in den Planungen keine Rolle mehr.

Quelle: https://www.bild.de/sport/fussball/1-fc-…43374.bild.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (May 29th 2018, 10:59pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,165

3,854

Wednesday, May 30th 2018, 9:03am

Wer hat das Zeug für die Bundesliga?
Die Topfavoriten auf den Aufstieg


In der kommenden Saison spielen mit dem 1. FC Köln und dem HSV zwei große und traditionsreiche Vereine in Liga Zwei. Beide haben nur ein Ziel: den direkten Wiederaufstieg. Aber welche anderen Klubs können im Aufstiegsrennen ein Wörtchen mitreden? Das spielerische Niveau der 2. Bundesliga war in der vergangen Saison überschaubar. Dafür war das Unterhaus so ausgeglichen wie selten zuvor. Noch am 30. Spieltag hatte der Tabellenvierte nur sieben Punkte Vorsprung auf Relegationsrang 16. Für die kommende Spielzeit fällt die Liste der Mitfavoriten daher kurz aus: Union Berlin und FC Ingolstadt.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/05/wer-hat-…den-aufstieg/2/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,165

3,855

Wednesday, May 30th 2018, 9:06am

Becker gegen Anfang
Kiel-Freunde jetzt Aufstiegs-Feinde


So schnell kann‘s gehen. Bis zum Relegations-Aus gegen Wolfsburg schraubten Ralf Becker (47) als Sportboss und Markus Anfang als Trainer noch Hand in Hand am Aufstiegswunder in Kiel. Wenige Tage später sind sie plötzlich die schärfsten Rivalen im Kampf um den Aufstieg 2019. Jetzt die Trennung und der Neustart als Köln-Trainer auf der einen und als HSV-Manager auf der anderen Seite. Beide müssen ihre Mannschaften umbauen, eine neue Euphorie schaffen und der Favoriten-Rolle gerecht werden. Beide wollen Meister werden.

Quelle: https://www.bild.de/sport/fussball/1-fc-…49058.bild.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (May 30th 2018, 9:07am)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,165

3,856

Wednesday, May 30th 2018, 9:45am

Wechselt Jhon Cordoba zu Hannover 96?

Er sollte Anthony Modeste im Sturm ersetzen, entpuppte sich bislang allerdings als großes Missverständnis: Stürmer Jhon Cordoba. Wie der Sportbuzzer nun berichtet, soll Bundesligist Hannover 96 ein Auge auf den Kolumbianer geworfen haben. Ein Problem könnte allerdings die Ablöse sein. Köln will den Stürmer dem Vernehmen nach nicht für weniger als zehn Millionen Euro wieder hergeben. Auch bei Hertha BSC Berlin soll der Stürmer schon im Gespräch gewesen sein.

Quelle: http://www.general-anzeiger-bonn.de/spor…cle3554259.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,165

3,857

Wednesday, May 30th 2018, 10:46am

Lockt Schmadtke Anthony Modeste zum VfL Wolfsburg?

Anthony Modeste steht womöglich vor einer Rückkehr in die Fußball-Bundesliga. Der frühere Stürmer des 1. FC Köln soll ein Thema bei Fast-Absteiger VfL Wolfsburg sein. Wie "Sport Bild" berichtet, könnte der neue Wolfsburg-Sportchef Jörg Schmadtke den Franzosen von Tianjin Quanjian zu den Niedersachsen locken. Modeste wäre eine naheliegende Option, um die bestehende Lücke im Mittelsturm der Wölfe zu schließen. Seine Familie wohnt nach wie vor in der Nähe von Köln.

Quelle: https://www.sport.de/news/ne3209072/lock…-vfl-wolfsburg/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,165

3,858

Wednesday, May 30th 2018, 1:16pm

Vermeidbarer Abstieg in Köln

Der 1. FC Köln ist in der abgelaufenen Saison aus der Bundesliga abgestiegen. Lediglich 22 Zähler hatten die Rheinländer nach 34 Spielen auf dem Konto und landeten damit auf Rang 18. Die „Geißböcke“ legten die wohl enttäuschendste Spielzeit seit Bestehen hin. Es ist keine Lüge, zu behaupten, dass der sechste Abstieg der Kölner Vereinsgeschichte vermeidbar gewesen wäre. Selten, wenn überhaupt schonmal, waren die Bedingungen zum Saisonstart derart gut, wie im Sommer 2017.

Quelle: https://www.lattenkreuz.de/vermeidbarer-abstieg-in-koeln/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,165

3,859

Wednesday, May 30th 2018, 2:53pm

Anfang lobt "großen Geist" des 1. FC Köln

In der kommenden Saison geht Trainer Markus Anfang bei Zweitligist 1. FC Köln als Favorit in den Aufstiegskampf. Dass etliche prominente Spieler dem FC erhalten bleiben, sei zwar ein tolles Zeichen, bedeute aber keineswegs den sicheren Wiederaufstieg. "Das bringt uns aber nicht automatisch zurück dahin. Wir gewinnen nur als Team, und ich messe jeden Spieler nicht am Marktwert, sondern an seinem Wert für das Team", sagte Anfang der "Sport Bild". Anfang zum Teamgeist: "Wenn man Köln die letzten Jahre verfolgt hat, konnte man sehen, dass ein großer Geist in dieser Mannschaft war."

Quelle: https://www.sport.de/news/ne3209379/neu-…des-1-fc-koeln/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,165

3,860

Wednesday, May 30th 2018, 4:22pm

Umbruch hinten rechts:
Durchstarter statt Lückenfüller


Erst Benno Schmitz, nun Matthias Bader – der 1. FC Köln hat zwei neue Rechtsverteidiger verpflichtet. Nach dem Abstieg in die 2. Bundesliga soll die langjährige Problemposition endlich behoben werden. Die Neuverpflichtungen sind auch Signal an die bisherigen Lückenfüller.´Am Dienstag gab der 1. FC Köln den Wechsel von Matthias Bader offiziell bekannt. Der 20-Jährige kommt nach Benno Schmitz, den der Effzeh von RB Leipzig verpflichtet hat, der zweite neue Rechtsverteidiger. Damit haben die Kölner beide Wunschspieler bekommen. Bedeutet das nun den Abschied von zwei anderen FC-Profis?

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/05/umbruch-…lueckenfueller/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page