Monday, May 20th 2019, 7:31pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,164

3,941

Thursday, June 7th 2018, 5:21pm

Czichos ist da:
Viel Vertrauen in das neue Defensiv-Duo


Als der 1. FC Köln am Donnerstag die Verpflichtung von Rafael Czichos vermeldete, war dies längst nur noch die Bestätigung dessen, was eh schon alle wussten. Der 28-Jährige galt als Wunschspieler des neuen Trainers Markus Anfang. Wie wichtig – und umworben – der Innenverteidiger den Kölner ist, zeigt auch die Vertragslaufzeit. Was bei den Spielern Czichos und Sobiech jedoch auf den ersten Blick verwundert, ist die Vertragslaufzeit. Der 28-jährige Czichos und der 27-jährige Sobiech unterschrieben jeweils Vier-Jahres-Verträge bis 2022.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/06/czichos-…e-defensiv-duo/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,164

3,942

Thursday, June 7th 2018, 6:01pm

Hector: "Eine WM ist noch etwas größer"

Jonas Hector hat sich in den vergangenen Jahren zu einem absoluten Leistungsträger entwickelt - beim 1. FC Köln und in der deutschen Nationalmannschaft. So verwundert es nicht, dass der 28-Jährige nach seinen starken Auftritten bei der EM 2016 auch in Russland unter Bundestrainer Joachim Löw eine feste Rolle bekommt - und sich extrem darauf freut.

Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/natio…s-groesser.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,164

3,943

Thursday, June 7th 2018, 10:34pm

Kölns-Boss Veh privat
„Meine Mutter sah kein Spiel von mir!“


Kölns Sport-Boss privat. Er war Spieler, Trainer, Manager. In BILD spricht Armin Veh (57) über seine Anfänge, seine Eltern, seine Liebe zum Sport und Fußball-Gespräche mit seiner Frau Helena. BILD: Wie sind Sie selbst als kleiner Junge eigentlich zum Fußball gekommen? Veh: “Mit fünf Jahren. Meine Schwester ist acht Jahre älter als ich und hat mir damals zum fünften Geburtstag von ihrem gesparten Taschengeld meine ersten Fußballschuhe geschenkt. Damals bin ich dann zum BC Augsburg gegangen.”

Quelle: https://www.bild.de/sport/fussball/1-fc-…37384.bild.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,164

3,944

Thursday, June 7th 2018, 10:38pm

Für den Köln-Neustart
Cordoba kriegt einen Übersetzer


Kölns Sorgen-Knipser Jhon Cordoba will es wissen – Köln will ihm helfen! Der FC-Stürmer gibt nach einem für ihn schweren Jahr schon jetzt mächtig Gas für die Zweitliga-Saison. Cordoba absolviert in der Heimat bereits die ersten Extra-Schichten mit einem Privat-Trainer, arbeitet an seiner Schnellkraft, Beweglichkeit, Koordination und Ausdauer. Der FC hilft ihm dabei - vor allem bei den Deutsch-Problemen! Sportboss Veh zu BILD: “Jhon ist ein anständiger Kerl und wird noch sehr wichtig für uns. Für ihn und andere ausländische Spieler werden wir beim Training demnächst einen Übersetzer dabei haben.”

Quelle: https://www.bild.de/sport/fussball/1-fc-…40638.bild.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,164

3,945

Friday, June 8th 2018, 9:02am

Millionen-Missverständnis
Queiros verlässt den Effzeh


Er kostete drei Millionen Euro, konnte aber nicht einmal in der U21 des 1. FC Köln überzeugen. Nun verlässt Joao Queiros den Effzeh nach nur einem Jahr wieder. Der 20-Jährige läuft künftig für die U23 von Sporting Lissabon auf. Kein Spiel für die Profis, 14 Regionalliga-Einsätze, in der Rückrunde nicht einmal mehr im Training der ersten Mannschaft am Geißbockheim: Für Joao Queiros war der Transfer zum FC ebenso eine Enttäuschung wie für die Verantwortlichen, die sich viel von dem Innenverteidiger erhofft hatten. Doch der U-Nationalspieler Portugals kam nie wirklich in Deutschland an.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/06/millione…sst-den-effzeh/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,164

3,946

Friday, June 8th 2018, 9:09am

Kader fast komplett:
Es fehlt der offensive Königstransfer


Die Arbeit von Armin Veh geht auf die Zielgerade. Der Sportchef ringt um Joseph Paintsil. Doch dessen ghanaischer Klub pokert um die Ablösesumme. Kommt eine Alternative aus Schweden? Nach GBK-Informationen soll der Spieler Kristoffer Peterson (23) von Heracles Almelo, der in der zurückliegenden Saison sieben Tore und vier Vorlagen in der niederländischen Eredivisie verzeichnen konnte, dem FC angeboten worden sein. Der Rechtsfuß kann beide offensiven Flügelpositionen bekleiden, gilt als schneller und abschlussstarker Spieler und wäre aufgrund seines nur noch ein Jahr laufenden Vertrags finanzierbar. Noch ist Paintsil beim Effzeh der Wunschkandidat. Bleibt die Frage: wie lange noch?

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/06/kader-fa…oenigstransfer/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Powerandi" (Jun 8th 2018, 12:36pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,164

3,947

Friday, June 8th 2018, 9:13am

Köln: Drei-Millionen-Flop wieder weg

Nach nur einem Jahr verlässt João Queirós den 1. FC Köln wieder. Der 20-jährige Innenverteidiger kehrt in seine portugiesische Heimat zurück und heuert bei der der U23 von Sporting Lissabon an. In den sozialen Medien posiert Queirós bereits im neuen Trikot. Köln hatte den Abwehrspieler im vergangenen Sommer für drei Millionen Euro aus Braga geholt und mit einem Vertrag bis 2022 ausgestattet. Durchsetzen konnte sich Queirós nicht, kam lediglich zu 14 Regionalliga-Einsätzen. Ende Mai debütierte er dennoch für Portugals U21-Auswahl.

Quelle: http://www.fussballtransfers.com/nachric…ieder-weg_91899
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,164

3,948

Friday, June 8th 2018, 9:34am

Kristoffer Peterson als Alternative zu Joseph Paintsil?

Nach wie vor ganz oben auf der Wunschliste des FC steht der 20-jährige Ghanaer Joseph Paintsil. Alleine auf Paintsil versteifen will man sich in Köln aber nicht. Drei weitere Kandidaten soll Geschäftsführer Armin Veh auf seiner Liste haben. Laut dem Geissblog wurde der Schwede Kristoffer Peterson (23) angeboten, der in der abgelaufenen Saison der niederländischen Ehrendivision für Heracles Almelo in 32 Spielen sieben Tore erzielt und vier weitere vorbereitet hat. Ob der FC konkret Interesse an Peterson hat, ist allerdings offen.

Quelle: https://www.liga-zwei.de/1-fc-koeln-kris…oseph-paintsil/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jun 8th 2018, 9:49am)

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,450

3,949

Friday, June 8th 2018, 11:16am

Nationalspieler Hector im SZ-Interview
„Ich brauche keine Champions League“


Der Fußball-Nationalspieler aus Auersmacher spricht über die WM, den Abstieg mit Köln und die Unwetter-Schäden in der Heimat. Von Heiko Lehmann
Fußball-Nationalspieler Jonas Hector aus Auersmacher hat eine ereignisreiche Saison 2017/2018 hinter sich. Europa League mit dem 1. FC Köln, dann seine erste schwere Verletzung (Syndesmosebandriss), der Abstieg in die 2. Bundesliga, seine Vertragsverlängerung. Nun steht der 28-Jährige vor seiner ersten Weltmeisterschaft – und ist mit den Gedanken, wie sich im SZ-Interview herausstellt, ein klein wenig auch in der Heimat. Die schweren Unwetter-Schäden in Kleinblittersdorf sind an dem Fußballprofi nicht vorübergegangen.

https://www.saarbruecker-zeitung.de/spor…ue_aid-23270387
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,164

3,950

Friday, June 8th 2018, 12:13pm

Experten-Interview zu Neuzugang Czichos
„Einfach ein richtig guter Typ für den FC"


Rafael Czichos folgt seinem Trainer aus Kiel zum 1. FC Köln. Doch wo liegen überhaupt die Stärken des 1,88 Meter großen Abwehrspielers, wo hat er (noch) Defizite? Hat der Neuzugang des 1. FC Köln vielleicht sogar das Zeug für mehr als nur die Mission direkter Wiederaufstieg? Und wie gibt sich der Führungsspieler neben dem Platz? Über all diese Fragen haben wir mit Kiel-Experte Ansgar Löcke gesprochen, der als Kind der Küste die „Störche“ in der jüngsten Vergangenheit eingehender verfolgt hat.

Quelle: https://effzeh.com/rafael-czichos-1-fc-k…hsel-interview/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jun 8th 2018, 12:13pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,164

3,951

Friday, June 8th 2018, 1:09pm

Effzeh kassiert 427.514 Euro
Prämie für Osako limitiert


Der 1. FC Köln kann auch im Sommer 2018 wieder mit einem Extra-Geldsegen rechnen. Da mit Jonas Hector und Yuya Osako zwei Spieler des aktuellen FC-Kaders in den WM-Aufgeboten ihrer Nationalmannschaften stehen, kassiert Köln für beide Spieler Abstellungsgebühren in Höhe von mindestens 427.514 Euro (Osako 217.380 Euro und Hector 210.134 Euro) . Dieser Betrag kann sich noch erhöhen – allerdings nur durch Hector.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/06/effzeh-k…sako-limitiert/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jun 8th 2018, 1:10pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,164

3,952

Friday, June 8th 2018, 1:14pm

Neuzugang Czichos erklärt:
Das erwartet den FC unter Markus Anfang


Rafael Czichos war Markus Anfangs (43) Kapitän in Kiel. Dem Abwehrmann zufolge dürfen sich seine neuen Kollegen auf den Coach freuen: „Die Jungs werden Spaß im Training und im Spiel haben. Der Trainer lässt viele Freiräume für jeden. Er baut auf viel Ballbesitz und ist jemand, der bei jedem Spieler gut ankommen wird.“ Dass Czichos mit dem FC die direkte Rückkehr in die Bundesliga schaffen will, steht außer Frage: „Das Ziel ist klar. Mit dieser Qualität in der Mannschaft müssen wir den Aufstieg schaffen.“

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…anfang-30583746
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jun 8th 2018, 1:15pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,164

3,953

Friday, June 8th 2018, 3:55pm

FC stellt Stürmer Cordoba einen Dolmetscher zur Seite

Er war die wohl tragischte Figur in Kölns Horror-Saison: Jhon Cordoba kam für 17 Millionen Euro aus Mainz und traf kein einziges Mal in der Bundesliga. Sportchef Veh plant aber mit Cordoba – und will dem Angreifer endlich aus der Sprachfalle helfen! "In der nächsten Saison werden wir einen professionellen Dolmetscher für unsere ausländischen Spieler haben“, sagt Veh. "Ich hoffe, dass er noch tolle Momente in Köln erlebt. Ich wünsche mir, dass wir am Ende der Saison unsere Ziele erreichen und Jhon 15 Tore macht.“ Vom Buhmann zum Aufstiegshelden?

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…-seite-30583678
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,164

3,954

Friday, June 8th 2018, 11:02pm

DFB-Pokal: Köln trifft in Runde eins auf den BFC Dynamo

Ein erster Pflichtspiel-Gegner des 1. FC Köln für die Saison 2018/19 steht fest. Im DFB-Pokal müssen die Geissböcke in der ersten Runde beim BFC Dynamo ran. Das ergab die Auslosung am Freitagabend. Die Schauspielerin Palina Rojinski zog das Los für den Effzeh. Der BFC Dynamo beendete die letzte Saison auf Rang vier und gehört zu den ambitionierten Viertligisten in der Staffel Nordost. Der BFC Dynamo wird sein Heimspiel gegen die Geissböcke im heimischen Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark austragen. Das Stadion fasst knapp 20.000 Plätze, eine hitzige Stimmung dürfte also garantiert sein.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/06/dfb-poka…den-bfc-dynamo/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,164

3,955

Saturday, June 9th 2018, 9:18am

Schon 16 Zu- und Abgänge:
Veh krempelt den FC um


Es sollte keinen großen Umbruch geben beim 1. FC Köln. Das hatte Armin Veh im Frühjahr erklärt. Der Effzeh sollte auch im Abstiegsfall sein Gesicht behalten. Doch dann kam der schwache Saisonschlussspurt. Armin Veh hatte gen Ende der Saison durchblicken lassen, dass ihm die Auftritte der Mannschaft nicht mehr gefielen.Die Geissböcke zeigten sich auch mental und in ihrer mannschaftlichen Geschlossenheit mit bedenklichen Defiziten. Daraus zog Veh schließlich seine Konsequenzen. Inzwischen umfassen die Transfers des FC mehr als nur kosmetische Korrekturen.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/06/schon-16…pelt-den-fc-um/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,164

3,956

Saturday, June 9th 2018, 9:25am

Wehrle: Wir gehen mit Demut in die 2. Liga!

Kölns Finanz-Boss zwischen Abstieg und Aufstieg. In BILD spricht Alex Wehrle (43) über sein Verhältnis zu den Ex-Weggefährten Jörg Schmadtke (54) und Peter Stöger (52), die Stadionpläne und eine mögliche Poldi-Rückkehr. BILD: Herr Wehrle, wie groß ist der Schaden nach dem 6. FC-Abstieg? Wehrle: „Ein Abstieg ist nie positiv. Wir haben deutlich weniger Umsatz in der 2. Liga, es gibt einige Veränderungen in der Mannschaft. Wichtig ist, dass wir wettbewerbsfähig sind. Es wird dennoch kein Selbstläufer und wir sind gut beraten, mit einer gewissen Demut in die 2. Liga zu gehen.“

Quelle: https://www.bild.de/sport/fussball/1-fc-…48904.bild.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jun 9th 2018, 9:25am)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,164

3,957

Saturday, June 9th 2018, 12:02pm

Perfekt: Köln verleiht Queiros nach Lissabon

Der 1. FC Köln hat Innenverteidiger Joao Queiros für die nächsten zwei Spielzeiten an den portugiesischen Spitzenclub Sporting Lissabon verliehen. Für den 20-Jährigen, der 2017 von Sporting Braga zum FC kam und einen Vertrag bis 2022 besitzt, erhalten die Portugiesen zudem eine Kaufoption. Queiros konnte sich bei den Kölner Profis nicht durchsetzen, absolvierte in der abgelaufenen Saison aber 14 Partien im Regionalligateam.

Quellen: http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…3372-8760-.html

und

https://fc.de/fc-info/news/detailseite/d…rleiht-queiros/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jun 9th 2018, 12:02pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,164

3,958

Saturday, June 9th 2018, 3:05pm

B-Juniorinnen-Meisterschaft:
1. FC Köln verpasst ersten Titelgewinn


Der VfL Wolfsburg ist zum ersten Mal Deutscher B-Juniorinnen-Meister. Die Mannschaft von Trainer Ringe setzte sich im Endspiel im Wolfsburger AOK Stadion 4:1 (4:0) gegen den 1. FC Köln durch. Sowohl der Nord/Nordost-Meister als auch der West/Südwest-Titelträger waren jeweils zum ersten Mal in das Finale eingezogen. Die Wolfsburgerinnen hatten früh den Grundstein für den Premierentitel gelegt. Schon nach 17 Minuten hatten sie nach Treffern von Johanna Bartel (2.), Lotta Cordes (14.) und Michelle Klostermann (17.) 3:0 in Führung gelegen. Erneut Cordes (33.) baute den Vorsprung aus. Der Kölner Treffer ging auf das Konto von Jasmin Steffens (74.).

Quelle: https://www.media-sportservice.de/2018/0…en-titelgewinn/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,164

3,959

Saturday, June 9th 2018, 5:04pm

Gegen BFC Dynamo:
Kein Spiel im Berliner Jahnsportpark


Der 1. FC Köln trifft in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokal auf den Regionalligisten BFC Dynamo. Die Berliner verfügen als erfolgreichster Verein der DDR-Oberliga über ein stimmungsvolles Stadion mit 20.000 Plätzen. Doch gegen den Effzeh werden die Gastgeber anders als zunächst angenommen in ein anderes Stadion ausweichen müssen. Viele FC-Fans hatten sich schon auf eine schöne Auswärtstour in den Friedrich-Ludwig-Jahnsportpark gefreut. Doch daraus wird nun nichts. Die Sportanlage im Stadtteil Prenzlauer Berg ist im August wegen der Para Leichtathletik-EM gesperrt.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/06/gegen-bf…-jahnsportpark/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jun 9th 2018, 5:05pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,164

3,960

Saturday, June 9th 2018, 10:18pm

Paintsil-Poker liegt auf Eis
FC könnte Position auch anders besetzen


Die wichtigsten Personalien sind über die Bühne. Fehlt im Grunde nur noch ein Ersatz für Bittencourt. Da galt bislang Joseph Paintsil als Wunschkandidat. In der vergangenen Woche telefonierten die Kölner eifrig mit den Beratern des Ghanaer. Offenbar wollte diese die Interessenten Köln, FC Basel, KRC Genk und Anderlecht zum Wettbieten verleiten. Doch die Kölner geben sich gelassen. Das Credo: Paintsil sei nur ein Kandidat von mehreren. Frank Aehlig: „Wir müssen nicht unbedingt etwas machen, sind im Mittelfeld breit aufgestellt. Es ist auch möglich, dass wir versuchen, die Position aus dem vorhandenen Personal zu besetzen.“

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…setzen-30593818
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page