Friday, May 24th 2019, 1:55am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,461

1,741

Sunday, December 17th 2017, 10:42am

1. FC Köln
"... dann hat mit Sicherheit etwas nicht gestimmt"


Beim 1:0 gegen Wolfsburg schafft der 1. FC Köln den ersten Saisonsieg.
Anschließend gibt es klare Worte von Armin Veh in Richtung des entlassenen Trainers Peter Stöger.
Von Milan Pavlovic, Köln
Eisregen dürfte sich selten so schön angefühlt haben wie am Samstag gegen 17.20 Uhr. Jedenfalls für die Spieler und Fans des 1. FC Köln. Vier Monate des Leidens und Stümperns waren - wenigstens kurzzeitig - wie weggespült, als der erste Erfolg der Hinrunde gesichert war. Das 1:0 (0:0) gegen den VfL Wolfsburg verhinderte, dass die Kölner als erster Bundesligist eine Hinrunde ohne einen Sieg beendeten (sogar Tasmania Berlin hatte 1965 einmal gewonnen!).

http://www.sueddeutsche.de/sport/-fc-koe…oeger-1.3794616
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,461

1,742

Sunday, December 17th 2017, 2:33pm

„DEINE TAGE SIND GEZÄHLT!“ NICHT NUR PROTESTE GEGEN DEN VORSTAND

Die Fans des 1. FC Köln hatten am Samstagnachmittag gegen den VfL Wolfsburg endlich wieder etwas zu jubeln. Der erste Bundesliga-Sieg der Saison (1:0) stand nach 90 Minuten auf der Anzeigetafel. Doch die Anhänger rollten in der Südkurve mehrere Banner aus und bedrohten dabei auch den Fanbeauftragten Rainer Mendel.

https://geissblog.koeln/2017/12/deine-ta…n-den-vorstand/
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,461

1,743

Sunday, December 17th 2017, 2:36pm

Kommentar zu FC-Trainer Ruthenbeck
Der 1. FC Köln hat wieder etwas zu gewinnen


Wahrscheinlich weinte Stefan Ruthenbeck nicht, es waren wohl Regentropfen, die am Samstag beim Schlusspfiff des Kölner Spiels gegen den VfL Wolfsburg über das Gesicht des Trainers rannen. Doch Ruthenbeck wirkte bewegt.

Für Momente blieb er auf der Trainerbank sitzen und sah seiner Mannschaft hinterher, die sich vor der Südtribüne feiern ließ, auf der ein riesiges „Vorstand raus“-Transparent prangte wie eine Erinnerung daran, dass die Zeiten schlechter sind als diese Momentaufnahme.

Quelle: https://www.ksta.de/29306098 ©2017
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,461

1,744

Sunday, December 17th 2017, 2:39pm

Erleichterung beim 1. FC Köln
Warum Interimstrainer Ruthenbeck Dauerlösung werden könnte


Nach dem 1:0 gegen den VfL Wolfsburg, dem ersten Saisonsieg im 17. Spiel, war die Erleichterung beim 1. FC Köln groß. Und Stefan Ruthenbeck, der die Mannschaft eigentlich nur bis zur Winterpause betreuen soll, findet immer mehr Fürsprecher.

http://www.rp-online.de/sport/fussball/1…g-aid-1.7271104
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,461

1,745

Sunday, December 17th 2017, 4:01pm

SCHLECHTESTER ZUSCHAUER-BESUCH SEIT SANDHAUSEN 2013

„Und Ihr wollt raus aus Müngersdorf“, erschallt es seit Monaten immer wieder bei Heimspielen des 1. FC Köln. Die hämischen Rufe der Fans gelten den Vereinsbossen, die laut über den Bau eines neuen und größeren Stadions nachdenken. Doch der sportliche Absturz führt nun dazu, dass selbst das aktuelle RheinEnergieStadion nicht mehr gefüllt werden kann.

https://geissblog.koeln/2017/12/schlecht…andhausen-2013/
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,461

1,746

Sunday, December 17th 2017, 5:55pm

Heimspiel gegen Wolfsburg: Fanproteste gegen Vorstand und Mendel

Der 1. FC Köln feiert gegen Wolfsburg seinen ersten Heimsieg – dennoch gibt es Fanproteste und eine historisch schlechte Zuschauerzahl.

Es ist vollbracht: Der 1. FC Köln hat in der Bundesliga das erste Spiel gewonnen. Gegen den VfL Wolfsburg zeigte die Mannschaft von Stefan Ruthenbeck eine engagierte Leistung und siegte durch ein Tor von Christian Clemens mit 1:0. Im Müngersdorfer Stadion verfolgten allerdings nur 41.100 Zuschauerinnen und Zuschauer das letzte Heimspiel des Jahres – ein historisch schlechter Wert. So wenige Fans waren zuletzt im Jahr 2013, bei einem Heimspiel gegen Sandhausen, nach Müngersdorf gekommen.

http://effzeh.com/effzeh-heimspiel-wolfs…uschauerzahlen/
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,461

1,747

Sunday, December 17th 2017, 5:56pm

Mittelfeldspieler Salih Özcan: Junior-Chef in der Zentrale

Seit September ist Salih Özcan trotz seines jungen Alters beim 1. FC Köln nicht mehr wegzudenken – wir lassen sein erstes Profijahr Revue passieren.

Zugegeben, es ist nicht einfach, in diesen schwierigen Monaten aus fußballerischer Sicht etwas Positives über den 1. FC Köln zu schreiben. Zwar konnte man durch den 1:0-Erfolg gegen Wolfsburg die historisch schlechteste Bilanz in einer Hinrunde vermeiden, die Chancen auf den Klassenerhalt sind jedoch nach wie vor eher theoretischer Natur. Immerhin geht man jetzt mit einem positiven Gefühl in die Winterpause, wenn man sich zumindest am kommenden Dienstag auch auf Schalke gut verkauft.

http://effzeh.com/salih-oezcan-junior-chef-im-mittelfeld/
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,461

1,748

Sunday, December 17th 2017, 10:20pm

„DEINE TAGE SIND GEZÄHLT!“ NICHT NUR PROTESTE GEGEN DEN VORSTAND

Die Fans des 1. FC Köln hatten am Samstagnachmittag gegen den VfL Wolfsburg endlich wieder etwas zu jubeln. Der erste Bundesliga-Sieg der Saison (1:0) stand nach 90 Minuten auf der Anzeigetafel. Doch die Anhänger rollten in der Südkurve mehrere Banner aus und bedrohten dabei auch den Fanbeauftragten Rainer Mendel.

https://geissblog.koeln/2017/12/deine-ta…n-den-vorstand/
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,461

1,749

Sunday, December 17th 2017, 10:22pm

TRAINERFRAGE: WILL RUTHENBECK ÜBERHAUPT WEITERMACHEN?

Bleibt er auch in der Rückrunde der Trainer des 1. FC Köln oder kehrt Interimscoach Stefan Ruthenbeck nach Weihnachten zu seiner U19 zurück? Diese Frage schwebt wohl noch bis Mittwoch über dem Effzeh. Dann soll die Entscheidung fallen. Vieles spricht für den 45-Jährigen. Doch will er überhaupt?
Das 1:0 gegen den VfL Wolfsburg tat dem Großteil der 41.100 Zuschauern und vor allem den FC-Spielern und -Verantwortlichen gut. Der erste Bundesliga-Sieg der Saison, und das am 17. Spieltag – eigentlich unvorstellbar, dass die Geissböcke so lange warten mussten, um endlich jubeln zu dürfen. Nun aber nehmen sie ein gutes Gefühl mit ins DFB-Pokal-Achtelfinale am Dienstag auf Schalke.

https://geissblog.koeln/2017/12/trainerf…t-weitermachen/
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,461

1,750

Sunday, December 17th 2017, 10:24pm

1. FC Köln
Sieg heitert Stimmung auf Weihnachtsfeier auf


Der erste Sieg zauberte den Spielern des 1. FC Köln endlich wieder ein Lächeln ins Gesicht. Am Sonntagabend trafen sich Profis, Trainer und Mitarbeiter zur Weihnachtsfeier in der „Halle Tor 2“. Die Vizepräsidenten Markus Ritterbach und Toni Schumacher waren die ersten Gäste, später huschte Präsident Werner Spinner hinein. Trainer Stefan Ruthenbeck erschien mit seiner Frau Hülya, auch viele FC-Spieler brachten ihre Begleitung mit. Sportchef Armin Veh hingegen kam alleine. „Meine Frau ist in Augsburg“, sagte er.

Quelle: https://www.ksta.de/29309670 ©2017
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,461

1,751

Sunday, December 17th 2017, 10:26pm

1. FC Köln
Zorc überrascht mit Stöger-Details


Als Peter Stöger nur sieben Tage nach seinem Ende beim 1. FC Köln am 10. Dezember in Dortmund als neuer BVB-Trainer vorgestellt wurde, sprach der Österreicher von einer „überraschenden Situation“ und einer „außergewöhnlichen Möglichkeit“: „Es ist für mich genauso überraschend gekommen, wie für Sie“, sagte der 51-Jährige in Richtung der Reporter. Stöger hatte deshalb zuvor einen Kurztrip in seine Heimatstadt Wien vorzeitig beendet.

Quelle: https://www.ksta.de/29309018 ©2017
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,461

1,752

Monday, December 18th 2017, 10:46am

Erster Saisonsieg Das Glück ist zum 1. FC Köln zurückgekehrt

Der Hinrundenabschluss des 1. FC Köln ist ebenso paradox wie womöglich richtungweisend: Da wird 16 Mal nicht gewonnen, ist oftmals nicht schlechter als der Gegner, schrammt aber an den zustehenden Punktgewinnen vorbei. Es kommt der Trainerwechsel, die Pechsträhne aber hält weitere drei Spiele an - um im letztmöglichen Moment zu reißen.

Quelle: https://www.rundschau-online.de/29310306 ©2017
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,461

1,753

Monday, December 18th 2017, 10:48am

Viel Lob für den Torschützen
Das war wieder der alte Clemens


Ein Schuss und ganz viel Druck fiel von Christian Clemens (26) ab. Wochenlang steckte er im Formtief, nun hat er sich mit dem Siegtor gegen Wolfsburg wieder etwas Luft verschafft, schließlich war die berechtigte Kritik an ihm groß.

„Es gibt Spieler, die brauchen einen Rhythmus, so einer ist Chrille. Der muss immer wieder Spielpraxis bekommen“, sagt Trainer Stefan Ruthenbeck. „Andere Typen funktionieren nach zwei Einheiten, wenn ich an Heintz denke. Für mich ist es aber eine ganz normale Entwicklung, dass Christian nun das entscheidende Tor gemacht hat.“

Quelle: https://www.express.de/29308766 ©2017
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Kohlenbock" (Dec 18th 2017, 10:50am)

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,461

1,754

Monday, December 18th 2017, 10:50am

Pokal-Achtelfinale
Auf Schalke winkt dem FC das Weihnachtsgeld


Die Erschöpfung war den FC-Spielern nach dem großen Kampf gegen Wolfsburg anzusehen. „Es wäre gut, wenn wir es auf Schalke in 90 Minuten schaffen“, sagte Dominique Heintz und grinste. Die Kölner gehen vor dem abschließenden Pokalspiel auf dem Zahnfleisch – schicken aber dennoch Kampfansagen in den Pott!

Quelle: https://www.express.de/29308610 ©2017
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,461

1,755

Monday, December 18th 2017, 10:51am

Nach erstem Sieg
Wie realistisch ist das „Superwunder“ für den FC?


„Wenn du mit sechs Punkten in die Winterpause gehst, kannst du für die Zweite Liga planen. Es sei denn, dir gelingt ein Superwunder.“ Armin Veh und seine klare Aussage bei seiner Vorstellung.

Aber ist dieses Fußball-Wunder realistisch? Klar ist: Eine derartige Aufholjagd wäre wahrscheinlich einzigartig in der Bundesliga-Historie.

Quelle: https://www.express.de/29308946 ©2017
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,461

1,756

Monday, December 18th 2017, 10:53am

EFFZEH FEIERT WEIHNACHTEN MIT ANGEZOGENER HANDBREMSE

Als sich die FC-Familie das letzte Mal zu einer Feier in der „Halle Tor 2“ traf, wurde es ein rauschendes Fest. Man schrieb den 20. Mai 2017 und der 1. FC Köln hatte sich erst wenige Stunden zuvor für die Europa League qualifiziert. Ein halbes Jahr später war den Geissböcken nur noch bedingt zum Feiern zumute.

https://geissblog.koeln/2017/12/effzeh-f…ner-handbremse/
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,461

1,757

Monday, December 18th 2017, 10:54am

KOMMENTAR: KÖLN MUSS DIE NEUE MARSCHROUTE BEIBEHALTEN

Neun Punkte. Eine Mammutaufgabe für den 1. FC Köln, diesen Rückstand auf den Relegationsplatz noch aufzuholen. Der Sieg gegen den VfL Wolfsburg wirkt zwar wie ein kleiner Mutmacher. Aber reicht das für die Rückrunde? Die Geissböcke sind gut beraten, ihre Marschroute beizubehalten und die Fehler intern aufzuarbeiten.

https://geissblog.koeln/2017/12/kommenta…te-beibehalten/
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,461

1,758

Monday, December 18th 2017, 12:18pm

Heimsieg des 1. FC Köln gegen Wolfsburg: Erlösender Erfolg mit Nachwirkungen

Kein Wunder, sondern harte Arbeit und viel Glück: Der 1. FC Köln gewinnt erstmals in dieser Saison ein Bundesliga-Spiel und schielt wieder aufs rettende Ufer.

So richtig glauben konnte es Timo Horn es auch im Interview nach der Partie noch nicht. Zwar hatte der Torwart des 1. FC Köln nach dem Schlusspfiff intensiv mit Interimstrainer Stefan Ruthenbeck gejubelt, doch verstanden hatte er den ersten effzeh-Erfolg der laufenden Bundesliga-Saison nicht so recht. „Man traut sich gar nicht auszusprechen, dass das der erste Sieg der Hinrunde war. Das war eine Riesenerlösung, als der Schlusspfiff ertönte“, gestand der 24-jährige Schlussmann, der in der Schlussphase mit einigen Paraden den Kölner Sieg festgehalten hatte.

http://effzeh.com/heimsieg-koeln-wolfsbu…-abstiegskampf/
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,461

1,759

Monday, December 18th 2017, 12:20pm

1. FC Köln
Armin Veh macht Peter Stöger einen Vorwurf


Es war eines dieser üblichen Interviews im Spielvorfeld, als Armin Veh bei Sky gefragt wurde, wie er die Lage einschätze: "Die Jungs sind total willig, sie sind allerdings mental und vor allem körperlich schwer angeschlagen."

Was die physischen Probleme anbelangt, so hatte manch ein Spieler damit zu kämpfen, Peter Stöger vermochte sie aber immer wieder aufzubauen. Dass sie körperlich an Frische verloren, war verständlich, stand in den letzten sechs Spielen im Drei/Vier-Tage-Rhythmus doch immer das gleiche Dutzend an Profi-Feldspielern zur Verfügung.

Quelle: https://www.rundschau-online.de/29312298 ©2017
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,461

1,760

Monday, December 18th 2017, 12:22pm

Kommentar zu Vorwürfen von Armin Veh
Stöger hatte nicht umsonst Kultstatus in Köln


Die Frage nach der Lage beim 1. FC Köln, die Armin Veh vor dem Spiel gegen Wolfsburg gestellt wurde, war unverfänglich. Man hätte sie wahrheitsgemäß beantworten können, ohne Anklage zu erheben. Armin Veh tat es trotzdem, wohl wissend, dass er sich damit Ärger einhandeln würde.

Von gutem Stil zeugt es jedenfalls nicht, wenn man allein den entlassenen Trainer für die desaströse Situation an den Pranger stellt. Daran hatte auch der alte Sportchef Schuld, dazu trugen die Vereinsverantwortlichen mit ihrer zaudernden Hinhaltetaktik bei.

Quelle: https://www.rundschau-online.de/29312340 ©2017
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page