Thursday, June 20th 2019, 10:13am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,642

1,941

Thursday, January 4th 2018, 10:07am

Kommentar: Ein unwürdiges Ende und das Menger-Eigentor

Jetzt ist Alexander Bade also doch Geschichte beim 1. FC Köln. Der Abgang des langjährigen Torwarttrainers er Geissböcke entpuppte sich am Ende zu einem in jeder Hinsicht unwürdigen Schauspiel. Weder Bade noch der Effzeh bekleckerten sich mit Ruhm. Ganz zu schweigen von Bades Nachfolger Andreas Menger. Der erste Auftritt des ehemaligen Torhüters am Dienstag war nicht nur unglücklich, sondern stillos. Während Pressesprecherin Lil Zercher den Journalisten noch keine offiziellen Informationen zu Bade und einem möglichen Nachfolger geben durfte, stand fünf Meter weiter eben jener Nachfolger grinsend in einer FC-Jacke im Kreis der Profi-Mannschaft. Seine Anwesenheit wäre erst am Mittwoch zum ersten Training erforderlich gewesen

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/01/kommenta…enger-eigentor/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,642

1,942

Thursday, January 4th 2018, 10:11am

SSC Neapel an Timo Horn dran?
Gerüchte um Rafal Kurzawa


Nachdem in der Vergangenheit vor allem Vereine aus England als interessiert galten und auch jetzt wieder über ein Engagement beim FC Liverpool spekuliert wird, vermeldet das italienische Portal „novantesimo.com“, dass Timo Horn auch beim SSC Neapel ein Kandidat für die Nachfolge von Pepe Reina sei. Allerdings werden neben Horn unter anderem auch Geronimo Rulli von Real Sociedad San Sebastian und Bernd Leno von Bayer Leverkusen gehandelt. Und aktuell soll sich Napoli um Mattia Perin vom CFC Genua 1893 bemühen.

Quelle: https://www.fussballinfo.net/2018/01/04/…-rafal-kurzawa/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,642

1,943

Thursday, January 4th 2018, 10:55am

Köln sucht Wege

Beim abgeschlagenen Tabellenletzten 1. FC Köln sind im neuen Jahr viele Dinge neu. Am 20. Mai 2017 feierte der 1. FC Köln nach dem 2:0 gegen Mainz 05 als Fünfter die erste Europacupteilnahme nach 25 Jahren. Da war die Welt am Geißbockheim noch in Ordnung. Knapp 33 Wochen später ist alles anders: Der Premierenmeister der Bundesliga bilanziert mit sechs Punkten die schlechteste Hinrundenausbeute seiner Erstligahistorie und kann den sechsten Abstieg nur noch durch eine kaum zu erwartende Siegesserie verhindern.

Quelle: http://www.fr.de/sport/fussball-bundesli…-wege-a-1419541
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,642

1,944

Thursday, January 4th 2018, 11:46am

Veh baut den Club um
Der Umbruch beim 1. FC Köln geht weiter


Der FC hat mit Simon Terodde zwar bislang nur einen neuen Spieler verpflichtet, trotzdem mussten die Zaungäste, darunter auch die Klubführung, am Mittwoch am Geißbockheim erst einmal genauer hinschauen, wer da alles auf dem Platz stand. Innerhalb von wenigen Wochen wurde nicht nur das komplette Trainerteam ausgetauscht. Und damit ist noch lange nicht Schluss.

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…weiter-29427368
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,642

1,945

Thursday, January 4th 2018, 3:53pm

Jhon Córdoba
Muss noch zwei Wochen pausieren


Für Jhon Córdoba steht das Kapitel 1. FC Köln bisher unter keinem guten Stern: Neben der sehr schwachen Punkteausbeute seines neuen Klubs und dem drohenden Abstieg war es auch persönlich für den Rekordeinkauf der Domstädter (ca. 15 Mio. Euro) extrem enttäuschend. In acht Ligaeinsätzen traf der Kolumbianer nicht einmal, dazu ließen ihn zwei langwierige Blessuren die restlichen Partien nicht mitwirken. Wie der "kicker" berichtet, wird der Mittelstürmer wegen einer Muskelverletzung im hinteren Oberschenkel auch noch knapp zwei Wochen pausieren müssen.

Quelle: https://www.ligainsider.de/jhon-cordoba_…usieren-235206/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Powerandi" (Jan 4th 2018, 6:57pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,642

1,946

Thursday, January 4th 2018, 5:43pm

Segen für Spinner & Co.
Sternsinger dichten Weihnachtssong für den FC um


Hoher Besuch am Geißbockheim: Am Donnerstag trafen die Sternsinger der Gemeinde St. Stephan das FC-Oberhaupt Werner Spinner in der Geschäftsstelle – und brachten dem Präsidenten ihren Segen für das Wunder vom Klassenerhalt. Denn in ihrem Ständchen, einer ganz individuellen FC-Version des bekannten Weihnachtsliedes „Stern über Bethlehem“, sangen die Kinder: „Stern über Bethlehem leucht’ dem FC; denn sein Tabellenplatz, der tut ihm weh. Zeig ihm den Weg, der zur Spitze führt; dass er die Herzen der Fans wieder rührt.“

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…-fc-um-29431686
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,642

1,947

Thursday, January 4th 2018, 7:58pm

FC-Training: Drei weitere Rückkehrer
Großes Lob für Özcan


So viele gesunde Profis gab es bei Trainingseinheiten des 1. FC Köln schon lange nicht mehr zu beobachten. Am Donnerstag waren erstmals auch Maroh, Cordoba und Queiros wieder am Ball. Bis das Trio der Mannschaft von Trainer Ruthenbeck aber wirklich weiterhelfen kann, werden jedoch noch zwei bis drei Wochen vergehen, Optionen für den Rückrundenstart am 14. Januar gegen Mönchengladbach sind sie demnach nicht. Anders Salih Özcan, der laut Ruthenbeck mit starken Fitnesswerten beeindruckt, durchaus bemerkenswert dieser Tage beim 1.FC Köln.

Quelle: https://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/fc-…oezcan-29433426
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,642

1,948

Thursday, January 4th 2018, 8:07pm

Fünf Angreifer wieder fit
So sieht Ruthenbeck die Situation im FC-Sturm


Im Dezember musste Coach Ruthenbeck noch tief in die Trickkiste greifen. Weil alle Stürmer verletzt fehlten, beorderte er Rechtsverteidiger Klünter in die Spitze. Doch jetzt kann Ruthenbeck wieder aus dem Vollen schöpfen! Fünf nominelle Angreifer stehen dem Coach zur Verfügung. „Das gibt uns viele Optionen“, sagt der Trainer. „Vor allem auch, weil Osako schon wieder mit dabei sein kann." Genau wie Simon Zoller. Ihn sieht Ruthenbeck auch explizit ganz vorne und nicht, wie meist unter Stöger, auf der Außenbahn. „Er ist einer für vorne, weil er das Tempo hat“, sagt der Cheftrainer.

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…-sturm-29432922
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,493

1,949

Friday, January 5th 2018, 12:19am

NICHT ALLE FITNESSWERTE TOP, ABER GROSSES LOB FÜR ÖZCAN

Die Vorbereitungen auf das Wunder Klassenerhalt laufen beim 1. FC Köln seit Dienstag auf Hochtouren. Viele Spieler haben bereits während ihres Urlaubs einige Einheiten absolviert, was sich in den Ergebnissen des Laktattests spiegelte. Doch noch stehen nicht alle Spieler wieder voll im Saft.

https://geissblog.koeln/2018/01/nicht-al…ob-fuer-oezcan/
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,493

1,950

Friday, January 5th 2018, 12:21am

Maroh, Cordoba, Queiros Nächstes FC-Trio zurück auf dem Trainingsplatz

Das nächste Trio ist auf dem Weg zurück!

Wir sehen Dominic Maroh, Jhon Cordoba und Joao Queiros bei ihren ersten Schritten – zurück auf dem Weg ins Mannschaftstraining! Am Donnerstagvormittag arbeiteten die drei Rekonvaleszenten auf dem Trainingsplatz mit Ball.

Quelle: https://www.express.de/29433094 ©2018
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,493

1,951

Friday, January 5th 2018, 9:10am

Stefan Ruthenbeck
Der neue FC-Trainer geht neue Wege


Einen Test in sowohl taktischer als auch personeller Hinsicht wird es am Samstag für die Spieler des 1. FC Köln geben. Denn beim Mini-Turnier mit zwei Begegnungen über jeweils 2x30 Minuten in Bielefeld probiert Stefan Ruthenbeck nicht nur verschiedene Spielsysteme, sondern auch eine kleine Personalrotation aus.

Mini-Turnier in Bielefeld ist einziger Test
"Ich möchte einige Spieler in Positionen sehen, die von ihnen Fantasie erfordern.

Quelle: https://www.rundschau-online.de/29434840 ©2018
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,493

1,952

Friday, January 5th 2018, 9:12am

Neuzugang im Training
Rückkehrer Simon Terodde weiß: „Von mir werden Tore erwartet“


Über sechs Jahre war er weg, doch schon nach zwei Tagen wirkt Simon Terodde (29), als habe er den FC nie verlassen. Die Kölner Sturm-Hoffnung trainierte am Mittwoch erstmals wieder am Geißbockheim (lesen Sie hier, was sich Stefan Ruthenbeck für die Vorbereitung vorgenommen hat).

Quelle: https://www.express.de/29427172 ©2018
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,493

1,953

Friday, January 5th 2018, 9:13am

FREITAG, 5. JANUAR 2018: DER EFFZEH-TAG IM ÜBERBLICK

Was passiert heute bei 1. FC Köln? Der GEISSBLOG.KOELN liefert euch jeden Morgen einen Überblick des Tages: die aktuellsten Themen, die geplanten Themen, den Terminplan und einen Blick auf das Personal der Profi-Mannschaft. Das Wichtigste vom Tage – immer um 0 Uhr.

https://geissblog.koeln/2018/01/freitag-…-im-ueberblick/
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,493

1,954

Friday, January 5th 2018, 9:14am

VERFALL DES FUNKTIONSTEAMS: KÖLNS PLAN GEHT NICHT AUF

Der 1. FC Köln hatte einen Plan: Er wollte für Beständigkeit stehen. Nicht nur in der Bundesliga, sondern auch im Verein. Dabei sollte vor allem das Team hinter dem Team als professionelles Aushängeschild des Klubs dienen. Nun ist von dem erfolgreichen Funktionsteam der letzten Jahre niemand mehr übrig geblieben und der Verein steht vor einer Grunderneuerung des Gerüsts.

https://geissblog.koeln/2018/01/verfall-…geht-nicht-auf/
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,642

1,955

Friday, January 5th 2018, 11:46am

Nach Terodde sollen weitere Neue kommen

Der 1. FC Köln hat eine desaströse Hinrunde mit nur sechs Punkten beendet. Bisher wurde mit Stürmer Simon Terodde ein neuer Spieler verpflichtet. Die Liste der Positionen, wo der FC nachlegen müsste, ist lang. Hinten rechts, auf den offensiven Außen oder im zentralen Mittelfeld benötigt das Schlusslicht Verstärkungen. Armin Veh hat bereits verdeutlicht, dass nur Spieler verpflichtet werden, die auch bereit sind, im Sommer mit in die 2. Bundesliga zu gehen, sollte der Abstieg nicht vermieden werden können. Nur für ein halbes Jahr werde man keine Spieler verpflichten.

Quelle: http://www.reviersport.de/364833---1-fc-…eue-kommen.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,642

1,956

Friday, January 5th 2018, 11:48am

Ruthenbecks Plan für den Härtetest in Bielefeld

Für den 1. FC Köln steigt am Samstag der einzige Härtetest in der kurzen Vorbereitung auf die Rückrunde. Dabei wird Chefcoach Stefan Ruthenbeck möglichst alle Spieler zum Einsatz bringen. Die zwei Spiele werden einen ersten Anhaltspunkt liefern, auf welchen Positionen Ruthenbeck welche Spieler einplant.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/01/ruthenbe…t-in-bielefeld/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,642

1,957

Friday, January 5th 2018, 6:27pm

Wie in der NFL
Ruthenbeck führt Spezial-Training ein


Trai­ning nach US-Vor­bild am Geiß­bock­heim. Für die Ret­tung geht FC-Coach Ste­fan Ru­t­hen­beck (45) ganz neue Wege! Neues Jahr. Neuer Trai­ner. Neue Me­tho­den. Ges­tern ließ Ru­t­hen­beck seine Jungs in Spe­zi­al-Grup­pen ar­bei­ten – wie sonst beim Ame­ri­can Foot­ball üb­lich. „Die Idee kommt in der Tat aus der NFL. Es hat auch etwas mit Wert­schät­zung zu tun. Die Spie­ler mer­ken da­durch, dass wir uns mit jedem ein­zel­nen be­schäf­ti­gen.“ Dazu steckt jede Menge Auf­wand da­hin­ter.

Quelle: http://www.bild.de/sport/fussball/1-fc-k…83610.bild.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,642

1,958

Friday, January 5th 2018, 7:59pm

Was plant FC-Trainer Ruthenbeck mit Hector?

Auf dieses Comeback musste der 1. FC Köln fast vier Monate warten. Am Samstag, beim „H-Hotels Wintercup“ in Bielefeld, steht Nationalspieler Jonas Hector nach seinem Syndesmoseriss endlich wieder für den FC auf dem Platz. Und zwar als Linksverteidiger. Stefan Ruthenbeck sagt: „Da Jannes Horn noch angeschlagen ist, ist die erste Option seine Stammposition hinten links.“ Rückt Jonas Hector aber bald nach vorne?

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…ector--29438722
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jan 5th 2018, 8:00pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,642

1,959

Saturday, January 6th 2018, 9:43am

Rückkehrer Zoller:
„Meine Rolle könnte anders aussehen“


Stefan Ruthenbeck hat es bereits angekündigt: Simon Zoller könnte in Zukunft beim 1. FC Köln eine etwas andere Rolle einnehmen als in den letzten Jahren. Der Stürmer musste unter Peter Stöger meist im rechten Mittelfeld aushelfen. Nach einer sechswöchigen Verletzungspause ist Simon Zoller zurück beim 1. FC Köln. Der Angreifer will unter dem neuen Cheftrainer eine wichtige Rolle spielen – und das möglicherweise auf einer anderen Position. Der Trainer deutete bereits an, Zoller könnte künftig auch auf der Acht oder Zehn agieren, aber nicht mehr auf den Außenbahnen.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/01/rueckkeh…nders-aussehen/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,642

1,960

Saturday, January 6th 2018, 9:45am

Samstag, 6. Januar 2018:
Der Effzeh-Tag im Überblick


Was passiert heute bei 1. FC Köln? Der GEISSBLOG.KOELN liefert euch jeden Morgen einen Überblick des Tages: die aktuellsten Themen, die geplanten Themen, den Terminplan und einen Blick auf das Personal der Profi-Mannschaft. Das Wichtigste vom Tage – immer um 0 Uhr.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/01/samstag-…-im-ueberblick/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page