Friday, August 23rd 2019, 6:31pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,025

1,961

Saturday, January 6th 2018, 12:37pm

Simon Zoller vor der Rückrunde:
„Alle wittern eine neue Chance“


Sechs Wochen fiel Simon Zoller dem effzeh zuletzt aus, Grund war eine Muskelverletzung. Jetzt ist der Rechtsfuß wieder fit – und erstmals dabei, seitdem Stefan Ruthenbeck am Ruder ist. Ruthenbeck deutete kürzlich an, dass Zoller in Zukunft vielleicht eine andere Rolle bekleiden könnte. Zoller konstatiert über die viereinhalb Jahre unter Vorgänger Stöger: „Wir haben mit dem Trainerteam um Stöger und Schmid vier Jahre hervorragend gearbeitet. Am Ende war es einfach traurig, weil wir hier eine sehr emotionale und intensive Zeit hatten. Aber so ist das Geschäft und jetzt geht es weiter.“

Quelle: http://effzeh.com/simon-zoller-neue-chance-ruckrunde/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jan 6th 2018, 12:38pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,025

1,962

Saturday, January 6th 2018, 12:40pm

Lob vom Sportchef:
Nils Schmadtke soll bleiben


Die Personalie Nils Schmadtke gehörte zu den Aufgaben, die der neue Sportchef Armin Veh beim 1. FC Köln zeitnah klären wollte. Nun ist die Entscheidung offenbar gefallen. Der Sohn von Ex-Manager Jörg Schmadtke soll dem Scouting-Team der Geissböcke weiter angehören. „Es geht hier um Qualität und Klasse, nicht um Namen oder gar darum nachzukarten“, sagte Veh nun der „Bild“. Weiter sprach der neue Sportchef dem 28-Jährigen ein Lob aus. „Ich habe das Gefühl, dass der Junge seinen Job richtig gut macht.“

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/01/lob-vom-…e-soll-bleiben/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jan 6th 2018, 12:41pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,025

1,963

Saturday, January 6th 2018, 3:58pm

Die neuen personellen Optionen des 1. FC Köln in der Rückrunde

Für den 1. FC Köln wird es in der Rückrunde um alles gehen, denn mit nur sechs Punkten aus der Hinrunde wurde eine desaströse erste Saisonhälfte abgeliefert. Mit der Verpflichtung von Simon Terodde vom VfB Stuttgart haben die Domstädter nun ein deutliches Zeichen gesetzt: Auf keinen Fall wird man sich mit dem Abstieg in die 2. Bundesliga bereits abfinden. Klar ist aber auch, dass der EffZeh keine Spieler mehr verpflichten wird, die den drohenden Abstieg nicht mitgehen wollen. Das stellte der neue Sportchef Veh unmissverständlich klar.

Quelle: https://www.fussball.com/die-neuen-perso…der-rueckrunde/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,025

1,964

Saturday, January 6th 2018, 5:43pm

Sieg bei Terodde-Rückkehr
Horn hält zwei Elfmeter


Der 1. FC Köln hat dank Timo Horn das Finale im Wintercup in Bielefeld erreicht. Gegen Hertha BSC reichte es über 2 x 30 Minuten nur zu einem torlosen Unentschieden. Die Entscheidung fiel so im Elfmeterschießen, in dem Timo Horn zwei Versuche der Berliner parierte. Und weil alle Kölner (Özcan, Terodde, Handwerker, Lehmann) trafen, zog Köln ins Finale des Blitzturnieres ein. Dort trifft der Effzeh um 18.30 Uhr auf Arminia Bielefeld, das in der zweiten Partie des Nachmittags mit 2:1 gegen Hannover 96 gewonnen hatte.

So spielte der Effzeh gegen Hertha: Horn – Kusic, Sörensen, Meré, Hector – Lehmann – Klünter, Zoller, Özcan, Risa (31. Handwerker) – Terodde


Quelle: https://geissblog.koeln/2018/01/sieg-bei…-zwei-elfmeter/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,025

1,965

Saturday, January 6th 2018, 8:05pm

FC gewinnt den Wintercup!
Finalsieg dank Jojic-Lupfer


Der 1. FC Köln darf sich Wintercup-Sieger 2018 nennen. Die Geissböcke gewannen nach dem Halbfinale gegen Hertha BSC auch das Finale gegen Gastgeber Arminia Bielefeld durch einen Lupfer von Milos Jojic (8. Minute). Das Team von Stefan Ruthenbeck sammelte damit Selbstbewusstsein für die Rückrunde, die in einer Woche beginnt.

So spielte der Effzeh gegen Bielefeld:

Müller – Olkowski, Bisseck, Heintz, Rausch – Clemens, Jojic, Höger, Führich (31. Osako) – Guirassy (44. Ouahim), Pizarro (48. Nartey)


Quelle: https://geissblog.koeln/2018/01/fc-gewin…k-jojic-lupfer/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Powerandi" (Jan 6th 2018, 8:08pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,025

1,966

Saturday, January 6th 2018, 8:12pm

Jojic-Tor reicht im Finale
Köln feiert Turniersieg in Bielefeld


Bundesliga-Schlusslicht 1. FC Köln hat eine erfolgreiche Generalprobe für den Rückrundenstart gefeiert. Gut eine Woche vor dem rheinischen Derby gegen Borussia Mönchengladbach feierten die Geißböcke den Turniersieg beim Wintercup in Bielefeld. Im Endspiel des Viererturniers setzte sich der Effzeh gegen den Gastgeber mit 1:0 (1:0) durch.

Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…c-koeln-16.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,025

1,967

Saturday, January 6th 2018, 8:16pm

Köln holt "Winter-Cup"
Horn mit Klartext zum Bade-Aus!


Der 1. FC Köln hat endlich wieder mal Grund zum Jubeln: Der Liga-Letzte gewann das Blitz-Turnier „Winter-Cup“ in Bielefeld. Erst siegte Köln 4:1 im Elfmeterschießen gegen Berlin. Im Finale dann mit 1:0 (1:0) gegen Gastgeber Bielefeld. Das Tor erzielte Milos Jojic (8.). Mann des Tages beim FC war Keeper Timo Horn, der erstmals über das Bade-Aus spricht: „Alex hat immer einen guten Job gemacht. Wir haben immer sehr gut zusammengearbeitet, sehr professionell. Ich glaube, er hat mich auch zu einem sehr guten Torwart entwickelt in den letzten Jahren. Die Situation ist jetzt so, wie sie ist. Wir nehmen das so hin.“

Quelle: http://www.bild.de/sport/fussball/1-fc-k…97690.bild.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jan 6th 2018, 8:18pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,025

1,968

Saturday, January 6th 2018, 8:20pm

Jonas Hector, das Schwergewicht

Die ersten Drehungen der Abwärtsspirale erlebte Jonas Hector noch hautnah auf dem Spielfeld. Die Auftaktpleite gegen Gladbach, das 1:3 in Hamburg. Doch den Großteil des beispiellosen Niedergangs des 1. FC Köln in der Hinrunde musste der Nationalspieler von der Tribüne aus verfolgen. Ein Mitte September erlittener Syndesmoseriss zwang Hector zu einer langen Pause. Es sei die schlimmste Zeit seiner Karriere gewesen, berichtete der 27-Jährige jüngst auf der FC-Homepage.

Quelle: https://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/1--…ewicht-29438506
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,025

1,969

Saturday, January 6th 2018, 11:27pm

Oldie-Stürmer
Köln-Trainer glaubt noch an Pizarro


Was macht eigentlich der einstige Spitzen-Stürmer Claudio Pizarro (39)? Eigentlich sollte er Köln im Abstiegskampf helfen, kam aber bisher nur auf 187 Spielminuten, schoss nur dreimal aufs Tor. Trainer Stefan Ruthenbeck (45) schreibt Pizarro noch nicht ab: „Er bringt eine unglaubliche Erfahrung mit und macht im Training einen sehr guten Eindruck. Wir brauchen Ballbesitz. Dann kann er für uns vorne richtig gefährlich werden.“

Quelle: http://www.bild.de/sport/fussball/1-fc-k…97092.bild.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,025

1,970

Saturday, January 6th 2018, 11:30pm

Turniersieg in Bielefeld
„Neuer“ FC macht Lust auf die Rückrunde


Besser hätte das Jahr für den 1. FC Köln nicht starten können! Bei der Bundesliga-Generalprobe in Bielefeld holte sich der FC im Blitzturnier mit Arminia, Hertha BSC und Hannover 96 den Pokal. In beiden Spielen war die Devise klar: Bei Ballbesitz sollte es schnell nach vorne gehen – auch wenn natürlich nicht alles gelang. Stefan Ruthenbeck war zufrieden mit der Generalprobe. „Jeder Sieg tut uns gut, so oft haben wir in der Hinrunde ja nicht gewonnen. Wir haben mehr Chancen kreiert, als wir zugelassen haben. Es ist schon ein bisschen was zu erkennen, was für das neue Trainerteam steht.“

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…krunde-29441962
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,025

1,971

Saturday, January 6th 2018, 11:34pm

Timo Horn spricht über das Aus von Alexander Bade

Vor einer Woche trennte sich der FC von Horns langjährigem Mentor. Auch er erfuhr erst kurz vor dem Aus von der Nachricht. „Alex hat immer einen guten Job gemacht und hat mich zu einem guten Torwart entwickelt“, sagt Horn. Horn will weiter den Kontakt zu Bade halten, seine Meinung zu den Leistungen hören. „Wir werden uns schreiben oder rufen uns an. Der Alex ist da ein sehr fairer Sportsmann“, sagt Horn.

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…r-bade-29441946
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,025

1,972

Sunday, January 7th 2018, 9:44am

Sonntag, 7. Januar 2018:
Der Effzeh-Tag im Überblick


Was passiert heute bei 1. FC Köln? Der GEISSBLOG.KOELN liefert euch jeden Morgen einen Überblick des Tages: die aktuellsten Themen, die geplanten Themen, den Terminplan und einen Blick auf das Personal der Profi-Mannschaft. Das Wichtigste vom Tage – immer um 0 Uhr.

So trainieren heute die Profis: 10 Uhr – Auslaufen & Krafttraining


Quelle: https://geissblog.koeln/2018/01/sonntag-…-im-ueberblick/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,025

1,973

Sunday, January 7th 2018, 9:48am

U19-Spieler Karweina begeistert mit Fallrückzieher bei Hallen-Cup

Hier zauberten schon Größen wie Manuel Neuer, Leroy Sané, Joshua Kimmich und Marcus Rashford – der „Mercedes-Benz Junior Cup“ in Sindelfingen hat schon viele Stars von morgen erlebt. In diesem Jahr hat auch die U19 des 1. FC Köln an dem renommierten Nachwuchs-Hallenturnier teilgenommen. Das Ex-Team von Stefan Ruthenbeck wurde am Ende Fünfter – und sorgte für die wohl spektakulärste Szene des zweitägigen Budenzaubers.

Quelle mit Video: https://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/1-f…en-cup-29442408
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,025

1,974

Sunday, January 7th 2018, 9:49am

„Bade hat mich zu einem sehr guten Torhüter gemacht“

Timo Horn hat sich am Rande des Wintercups in Bielefeld zum Wechsel auf der Position des Torwarttrainers geäußert. Die Nummer eins des 1. FC Köln zeigte sich zwar verwundert ob der Ablösung von Alexander Bade, gleichzeitig aber auch zufrieden mit dem ersten Eindruck von Nachfolger Andreas Menger.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/01/bade-hat…hueter-gemacht/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,025

1,975

Sunday, January 7th 2018, 9:52am

Podolski glaubt noch an Kölner Wunder

Weltmeister Lukas Podolski glaubt weiter an den Klassenerhalt des Bundesliga-Schlusslichts 1. FC Köln. "Ja, ich glaube an das Wunder", sagte der 32-Jährige bei der Eröffnung seines Döner-Ladens in der Kölner Südstadt dem SID. "Die Leute hier sprechen viel zu früh von der 2. Liga. Ich appelliere an die Fans und die Stadt, dass sie die Mannschaft unterstützen, solange es möglich ist", so Podolski weiter.

Quelle: http://www.rp-online.de/sport/fussball/1…r-aid-1.7304923
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,025

1,976

Sunday, January 7th 2018, 11:12am

„Es ist zu erkennen, wofür das neue Trainerteam steht“

Ein Titelchen als Stimmungsaufheller: Der 1. FC Köln beendet die Kurzvorbereitung als Wintercup-Sieger 2018. Eine Woche hat Stefan Ruthenbeck mit seinem Team gearbeitet. In Bielefeld beim Blitzturnier klappten einige Dinge bereits ordentlich. Was bedeutet das für den Rückrundenstart? Eine intensive Trainingswoche mit einem Laktattest und sechs Trainingseinheiten schlossen die Geissböcke mit zwei Spielen über jeweils 60 Minuten ab.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/01/es-ist-z…inerteam-steht/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,025

1,977

Sunday, January 7th 2018, 11:36am

NLZ-Leiter Daniel Meyer im Interview:
„Die U19 ist eine spannende Gruppe“


Mit dem fünften Rang feierte der 1. FC Köln und seine U19 nach einem schwächeren Start doch noch ein versöhnliches Ende beim 28. JuniorCup in Sindelfingen. Betreut wurde die Mannschaft von Daniel Meyer, der eigentlich einer der beiden Leiter des Nachwuchsleistungszentrums in Köln ist. Aufgrund Ruthenbecks Beförderung zu den Profis übernimmt Meyer die Aufgabe als U19-Trainer nun bis zum Sommer – danach soll ein Nachfolger präsentiert werden. Er stand uns für ein Gespräch zur Verfügung.

Quelle: http://effzeh.com/daniel-meyer-fc-koln-n…s-jugendarbeit/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,025

1,978

Sunday, January 7th 2018, 2:34pm

Arminia-Fans unterstützen den 1. FC Köln
FC-Matchwinner Horn lobt Neuzugang Terodde


Das Jahr 2018 begann für den 1. FC Köln mit einem positiven Ereignis. Im H-Hotels Wintercup setzten sich die Geißböcke zunächst gegen den Ligakonkurrenten Hertha BSC (3:1 n.E.) und im Finale gegen den Zweitligisten Arminia Bielefeld (1:0) durch. Zum Matchwinner avancierte zunächst Torhüter Timo Horn, der lobende Worte für Neuzugang Simon Terodde fand.

Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…ng-terodde.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,025

1,979

Sunday, January 7th 2018, 4:54pm

Timo Horn: Aus dem Nichts wieder ein Elfmeterkiller?

Für Timo Horn hat sich der Ausflug des 1. FC Köln nach Bielefeld gelohnt. Der Torhüter der Geissböcke wurde erst von den Fans der Gastgeber gefeiert. Anschließend avancierte er zum Elfmeterhelden. Das Gefühl kannte der 24-Jährige zwei Jahre lang nicht mehr.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/01/timo-hor…elfmeterkiller/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,025

1,980

Sunday, January 7th 2018, 8:05pm

Die neuen Optionen von Trainer Stefan Ruthenbeck

Die Fußballer des 1.FC Köln mit einem Lächeln im Gesicht, Arm in Arm verschränkt stehend hinter einer Trophäe. Ein ungewohntes Bild, das sich auf der Bielefelder Alm nach dem Kölner Turniersieg am Samstag bot. Der Wintercup ermöglichte Ruthenbeck Spielraum zum Testen. Ein System stach heraus, das 4-1-4-1 mit einem variablen Mittelfeld hinter Neuzugang Terodde als einziger Spitze. „Alle können sich präsentieren und sich zeigen, da haben wir einen enormen Konkurrenzkampf“, sagte Ruthenbeck mit Blick auf die Mittelfeldzentrale. Dort scheint einzig Jojic gesetzt.

Quelle: https://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/1--…enbeck-29444556
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page