Wednesday, July 17th 2019, 1:06am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,539

2,101

Thursday, November 10th 2016, 11:55am

Bis zur Winterpause! Horn fällt aus – wie reagiert der FC?

Die Horror-Nachrichten aus der medizinischen Abteilung des 1. FC Köln nehmen kein Ende. Nach Leonardo Bittencourt und Dominic Maroh fällt nun auch Timo Horn bis zur Winterpause aus. Ein Schock für den Effzeh, das verhehlt auch Trainer Peter Stöger nicht.
Köln – Es war eigentlich nichts Ungewöhnliches, eine normale Abwehraktion beim Torschusstraining am Mittwochmorgen. Doch für Horn hatte sie schwere Folgen. Der Torhüter fasste sich kurz vor Ende des Trainings ans Knie, ließ sich auf den Rasen fallen, rief einen Betreuer zu sich.

Kein Kreuzbandriss! „Wir können jammern, aber…“


http://geissblog.koeln/2016/11/bis-zur-w…eagiert-der-fc/
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,106

2,102

Thursday, November 10th 2016, 6:18pm

Zoff um FC-Pläne
Ausbau Geißbockheim: Entscheidung vertagt!


Das politische Gezerre um den Ausbau des Geißbockheims des 1. FC Köln im Grüngürtel geht weiter. Im Stadtentwicklungsausschuss wurde das strittige Thema am Donnerstag kurzerhand vertagt. Die Fraktionschefin der Grünen erklärte, die zwei neuen Komromissvorschläge der Stadt zur FC-Erweiterung - weniger Sportplätze - machten noch eine „sorgfältige Abwägung” nötig. Alexander Wehrle zeigte „sich hochgradig irritiert: Wir sind maßlos enttäuscht. Wir werden uns über die gesamte Vorgehensweise Gedanken machen. Bereits im Juni und September sind wir vertröstet worden. Wir hatten jetzt die Zusage, auf die Tagesordnung zu kommen – und zwar fristgerecht. Das hinterlässt Fragen. Wir haben Redebedarf!“

Quelle: http://www.express.de/koeln/zoff-um-fc-p…tagt---25071518
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,106

2,103

Thursday, November 10th 2016, 6:21pm

U21: Spielpraxis für Youngster
Mit vier Profis auf den Tivoli


Die U21 des 1.FC Köln bekommt am Samstag Zuwachs von vier Profispielern. Lukas Klünter, Marcel Hartel, Sven Müller und Sehrou Guirassy werden die Regionalliga-Mannschaft beim Auswärtsspiel am Samstag in Aachen unterstützen. Für alle vier gilt es, Einsatzzeiten unter Wettkampfbedingungen zu erhalten.

Quelle: http://geissblog.koeln/2016/11/u21-spiel…auf-den-tivoli/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Nov 10th 2016, 6:22pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,106

2,104

Thursday, November 10th 2016, 6:24pm

Modeste-Interview
Ich mit dem FC in den Europapokal


Mit seinen Toren - alleine elf in der Liga - und seinem originellen Jubel berauscht Anthony Modeste bisher alle FC-Fans. Der FC-Stürmer ist bestens aufgelegt: Auf dem Rasen – und im Interview mit dem EXPRESS.

Quelle: http://www.express.de/sport/fussball/1--…pokal--25065968
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Powerandi" (Nov 10th 2016, 6:25pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,106

2,105

Thursday, November 10th 2016, 6:28pm

Köln-Torwart Horn
Monatelange Pause nach Meniskus-Schaden!


Köln-Torwart Timo Horn (23) humpelte gestern am Spätnachmittag auf Krücken aus der Apotheke. Da weiß der FC-Keeper längst: Für ihn ist die Hinrunde gelaufen!Heute dann wurde Horn in der Media-Park-Klinik operiert. Erst danach machte die genaue Diagnose die Runde. Und die fiel noch bitterer aus als die ersten Einschätzungen: Meniskus-Schaden im rechten Knie, mehrere Monate Pause!

Quelle: http://www.bild.de/sport/fussball/timo-h…98444.bild.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,106

2,106

Thursday, November 10th 2016, 7:45pm

Stadt brüskiert FC!
Wehrle schimpft: „Habe Redebedarf!“


Es hätte ein großer Schritt in Richtung Ausbau am Geißbockheim werden können. Doch die Stadt Köln hat den 1. FC Köln einmal mehr brüskiert. Der Stadtentwicklungs-Ausschuss vertagte am Donnerstag die Aussprache. Der Effzeh kocht. Alexander Wehrle konnte seine Wut über die Kölner Politik nicht hinter dem Berg halten. „Wir sind irritiert und maßlos enttäuscht“, schimpfte der Effzeh-Geschäftsführer. Es sei sehr verwunderlich, dass OB Reker einen Vorschlag extra für diese Sitzung vorlege, die Aussprache dann aber wegen eines angeblichen Formfehlers erneut verschoben werde. „Das macht uns sehr nachdenklich. Wir haben Redebedarf.“

Quelle: http://geissblog.koeln/2016/11/stadt-bru…abe-redebedarf/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,539

2,107

Friday, November 11th 2016, 2:05pm

Doppelpack bei Comeback:
Osakos triumphale Rückkehr


Was für ein Comeback in der Nationalmannschaft! Yuya Osako hat Japan mit einem Doppelpack zum 4:0-Sieg über den Oman geschossen. Der Stürmer des 1. FC Köln erzielte die ersten beiden Treffer der Partie und avancierte damit zum Matchwinner.

http://geissblog.koeln/2016/11/doppelpac…hale-rueckkehr/
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,106

2,108

Friday, November 11th 2016, 5:16pm

Training am Sessionsbeginn
FC Köln übt für die Champions League


Von der Europa-League reden ja schon so manche, wenn es um den 1. FC Köln geht. Aber von der Champions League? Genau für diese nämlich übte der FC in seinem Freitagstraining. Beflügelt vom Hoch in der Fußball-Bundesliga wurde schon mal für die Champions League geprobt. Mit einem Henkelpott und Shirts mit dem Logo der Königsklasse liefen Spieler und Betreuer zum «Sondertraining» auf den Trainingsplatz der Kölner auf. Auf dem Rasen stellte sich die Mannschaft ganz in Manier der Champions League in einer Reihe auf und lauschte andächtig der Hymne. Grund für die Aktion: Karnevalsauftakt in Köln.

Quelle: http://www.koeln.de/koeln/sport/1_fc_koe…ue_1034279.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,106

2,109

Friday, November 11th 2016, 5:25pm

Neuer Vorstoß:
Zieht der FC nach Marsdorf?


Fraktionsgeschäftsführer Frank sagte der Rundschau, dass die Grünen in Sachen FC-Erweiterung gleichberechtigt zwei Wege verfolgen. Der eine sieht eine abgespeckte Erweiterung im Grüngürtel vor. Der andere eine Lösung, die völlig neu in die Debatte kommt. Die Verlagerung des kompletten Trainingszentrums auf ein 14 Hektar großes Grundstück im Kölner Westen (Marsdorf). „Innerhalb der Stadtgrenzen“, betonte Frank. Dort gebe es keinen Landschafts- oder Naturschutz. Planungsrecht ließe sich weitaus schneller herstellen als im Grüngürtel. Eine Verlagerung wäre, so Frank, auch vor dem Hintergrund vom Vorteil, dass der FC an ein eigenes, größeres Stadion denke.

Quelle: http://www.rundschau-online.de/region/ko…sdorf--25072856
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,106

2,110

Friday, November 11th 2016, 5:54pm

FC trainiert Champions League
Spürbar arrogant


Pünktlich zum Elften im Elften ist beim 1. FC Köln endlich elitäre Arroganz eingezogen. Das Team von FC-Cheftrainer Peter Stöger fand sich unter den Klängen der Champions-League-Hymne zu einem kurzen Training am Geißbockheim ein. Nach dem obligatorischen Teamfoto für die Medienvertreter aus aller Welt absolvierten die Profis mit dem offiziellen Champions-League-Ball leichte Passfolgen und Spielformen, übten Grüppchenbildung – und schonten sich dabei natürlich für die kommenden Aufgaben. Peter Stöger stand wie seine Assistenten im feinen Zwirn und mit einem Glas Gaffel-Kölsch am Rand und verfolgte professionell gelangweilt das Geschehen.

Quelle: https://www.fc-koeln.de/fc-info/news/det…erbar-arrogant/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,106

2,111

Saturday, November 12th 2016, 10:26am

Scharfer Tony und schrille Uli!
Peter Stöger und Uli Kriegler


Schon mal üben für die Champions-League-Party... Die FC-Stars stürzten sich nach einer kurzer Kabinen-Sause ins jecke Getümmel. Das sah dann so aus... Frederik Sörensen, Pawel Olkowski, Matthias Lehmann und Marcel Risse gingen als „Power Rangers“. Marco Höger machte sich als „Superman“ auf die Piste. Das schärfste Kostüm hatte Star-Torjäger Anthony Modeste: Der Franzose war als heiße „Chili Schote“ unterwegs. Stöger ließ es am Tanzbrunnen krachen! Seine „Trainer-Queen“ Uli Kriegler (im schrillen Flower-Power-Kostüm) hatte dort einen Auftritt mit der Band „Cöllner“. Alaaf!

Quelle: http://www.bild.de/sport/fussball/1-fc-k…20546.bild.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,106

2,112

Saturday, November 12th 2016, 10:30am

„Du merkst, dass die Jungs Probleme haben“

Der 1. FC Köln hat mit Timo Horn, Leonardo Bittencourt und Dominic Maroh bereits drei längerfristige Verletzungen zu beklagen. Peter Stöger zeigt sich betroffen vom Pech der letzten Wochen. Auch in der Mannschaft spüre man, dass etwas fehle. Der FC-Coach nimmt im Video Stellung.

Quelle: http://geissblog.koeln/2016/11/du-merkst…probleme-haben/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Nov 12th 2016, 10:31am)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,106

2,113

Saturday, November 12th 2016, 10:40am

Ausfall von FC-Keeper
Statistik: Horn ist eigentlich unersetzlich


Daumen hoch: Am Donnerstag postete Timo Horn ein Foto und schrieb dazu: „OP gut überstanden.“ Horn sah zuversichtlich aus – doch dieses Foto tut dem FC trotzdem sehr weh! Denn hinter dem 23-jährigen lag ein Eingriff am rechen Knie in der Media-Park-Klinik. Eine genaue Diagnose teilte der FC offiziell nicht mit. Aber nach EXPRESS-Informationen handelt sich um eine schwerwiegendere Meniskus-Verletzung. In diesem Jahr spielt Horn nicht mehr. Aber nach der Winterpause am 17. Spieltag? „Wir können das noch nicht seriös beantworten. Klar ist: Wir werden keine Zeit vertrödeln und wollen ihn so schnell wie möglich an die Mannschaft zurückführen. Timo ist ein besonderer Torwart," sagt Schmadtke dem EXPRESS.

Quelle: http://www.express.de/sport/fussball/1--…tzlich-25072908
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,539

2,114

Saturday, November 12th 2016, 12:02pm

Saarlands Bester
Hector vor 25. Einsatz in der Nationalmannschaft – Bestmarke von Kuntz wackelt

Stefan Kuntz hat 25 Mal für die deutsche Nationalmannschaft gespielt – mehr als jeder andere Saarländer. Jonas Hector wird diese Bestmarke heute Abend einstellen – und am Dienstag voraussichtlich knacken.

http://www.saarbruecker-zeitung.de/sport…art2820,6301107
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,106

2,115

Saturday, November 12th 2016, 2:34pm

Grüne diskutieren Umzug des FC ins Gewerbegebiet

Die Diskussion um den Ausbau des FC-Trainingsgeländes ist durch einen Vorschlag aus den Reihen der Grünen angeheizt worden. Deren Fraktionsgeschäftsführer Jörg Frank sagte, als Alternative zu den Erweiterungsplänen im Grüngürtel sei ein Umzug des Vereins nach Marsdorf zu prüfen. Dort besitze die Stadt ein ausreichend großes Grundstück, das zwar für die Ansiedlung von Gewerbe vorgesehen sei, sich aber ebenso gut für den Trainingsbetrieb und in späteren Jahren für ein neues Stadion des Fußballklubs eigne. Der FC hält wenig vom Vorstoß der Grünen. Es gebe einen tragbaren und auch politisch mehrheitsfähigen Vorschlag, der drei neue Trainingsplätze im Grüngürtel vorsehe und als Ausgleich dafür den Verzicht auf einen bestehenden Platz am Decksteiner Weiher. Für neue Absprachen mit den Grünen sieht man beim FC offenbar wenig Veranlassung, der Ärger über die Vertagung im Stadtentwicklungs-Ausschuss sitzt tief.

Quelle: http://www.ksta.de/koeln/streit-um-train…gebiet-25080062
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,106

2,116

Saturday, November 12th 2016, 3:19pm

Das Traumpaar der Bundesliga
TV-Reporterin heiratet Köln-Star


Sie haben „Ja“ gesagt! „Sport1“-Moderatorin Laura Wontorra (27) und FC-Stürmer Simon Zoller (25) haben in Köln standesamtlich geheiratet. Die beiden gaben sich heute als eines von 23 (!) Paaren im historischen Rathaus das Ja-Wort. Lässig: Zollers Vater fährt die Braut mittags im alten Ford Mustang von Oldtimer-Liebhaber Simon vor. Laura steigt im weißen Kleid und mit einem weißen Blumenstrauß aus. Der Bräutigam selbst ist da schon seit 20 Minuten vor Ort. Die eigentliche Traumhochzeit soll dann 2017 stattfinden. Zoller: „Die kirchliche Hochzeit ist nächstes Jahr. Das wird dann ein richtig großes Fest.“ Die Party findet voraussichtlich in Spanien statt.

Quelle: http://www.bild.de/sport/fussball/laura-…28074.bild.html
.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Nov 12th 2016, 3:19pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,106

2,117

Saturday, November 12th 2016, 7:12pm

Vor 21.100 Zuschauern
U21 verliert in Aachen


Vor ungewohnt großer Kulisse hat die U21 des 1. FC Köln ihr Auswärtsspiel in der Regionalliga West gegen Alemannia Aachen mit 2:3 verloren. Über 90 Minuten gaben die mitgereisten Kölner Fans im mit 21.100 Zuschauern gut gefüllten Aachener Tivoli alles. Auch beim Stand von 0:3 übertönten die Kölschen Lieder den Aachener Anhang, der an diesem Samstagnachmittag deutlich größer war als gewohnt. Die Alemannia unterstützte an diesem Spieltag die Proteste gegen das Kernkraftwerk im belgischen Tihange und verkaufte vergünstigte Eintrittskarten.

Tore: 1:0 Rüter (11.), 2:0 Fejzullahu (20.), 3:0 Löhden (42.), 3:1 Prokoph (57.) 3:2 Guirassy (93.)


Quelle: https://www.fc-koeln.de/fc-info/news/det…iert-in-aachen/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Nov 12th 2016, 7:13pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,106

2,118

Sunday, November 13th 2016, 9:43am

Das Derby:
Wie stark sind die schwächelnden Fohlen?


Nach dem 11.11. ist vor dem Derby. Nachdem der 1. FC Köln den Sessionsauftakt in Champions-League-Manier gefeiert hatte, beginnt nun die Vorbereitung auf das Rheinische Derby gegen Borussia Mönchengladbach. Die Partie am kommenden Samstag steht unter anderen Vorzeichen als in den vergangenen Jahren. Seit dem Gladbacher Fast-Abstieg 2010 entwickelte sich die Mannschaft zum Champions-League-Kandidaten. Nach zehn gespielten Partien findet sich die Borussia nun allerdings auf einem enttäuschenden elften Tabellenplatz wieder. Die Kölner stehen vor dem Derby sechs Zähler vor dem Kontrahenten vom Niederrhein.

Quelle: http://geissblog.koeln/2016/11/das-derby…helnden-fohlen/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,106

2,119

Sunday, November 13th 2016, 10:04am

Borussia Mönchengladbach:
Traoré wieder im Mannschaftstraining


Ibrahima Traoré ist wieder ins Mannschaftstraining des Bundesligisten Borussia Mönchengladbach eingestiegen. Der Offensivspieler war mehrere Wochen wegen einer Oberschenkelverletzung außer Gefecht. „Es ist perfekt gelaufen, sogar besser als ich gedacht habe. Ich habe keine Schmerzen“, sagt Traoré. Auch Angreifer André Hahn ist nach seiner Erkältung ebenso wie Mittelfeldspieler Tsiy William Ndenge (Knieprobleme) wieder ins Training eingestiegen.

Quelle: http://www.media-sportservice.de/2016/11…chaftstraining/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,106

2,120

Sunday, November 13th 2016, 11:55am

Hector will sich bei Löw fürs Derby heißmachen

Nach überstandener Regenschlacht in San Marino steht nun für die Nationalspieler der angenehme Teil der Dienstreise an. Für Kölns Jonas Hector (26) sind die Tage im Kreis der DFB-Auswahl die perfekte Vorbereitung auf das emotionale Derby bei Borussia Mönchengladbach. In seinem 25. Länderspiel gelangen Hector die Tore zwei und drei. Der Abend beim 8:0-Sieg gegen die allerdings nicht einmal zweitklassigen Amateure aus San Marino wird das Selbstvertrauen vor dem Hit gegen die Fohlen nicht schmälern.

Quelle: http://www.express.de/sport/fussball/1--…machen-25082920
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page