Monday, August 26th 2019, 4:23am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,086

2,421

Sunday, December 11th 2016, 9:02am

„Im Kollektiv bombenstark“:
Köln hin- und hergerissen


Jörg Schmadtke: „Es war eine gute Leistung und ein ordentliches Fußballspiel. Ich bin hin- und hergerissen, ob ein Sieg verdient gewesen wäre. Wenn man die Spielanteile ansieht, die Möglichkeiten der Dortmunder, aber auch unsere Konterchancen, die man ein bisschen klarer hätte spielen können. Wenn wir das 2:0 gemacht hätten, hätten wir das Spiel gewonnen, dann wäre es auch verdient gewesen. Unsere Mannschaft wurde von uns nicht totgeredet. Sowas lassen wir nicht an die Mannschaft ran, das nehmen wir nicht mit aufs Spielfeld. Aus diesem Spiel nehmen die Jungs viel mit.“

Quelle: http://geissblog.koeln/2016/12/im-kollek…nd-hergerissen/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,086

2,422

Sunday, December 11th 2016, 9:07am

Rudnevs' Tor lässt Köln am Sieg schnuppern
Stöger zwischen Trauer und Stolz


Bis zur 90. Minute führte der 1. FC Köln im Heimspiel gegen Borussia Dortmund mit 1:0. Es winkte der dritte Sieg über den BVB in einem Heimspiel in Folge. Dann war der FC doch einmal etwas nachlässig und kassierte mit dem letzten Torschuss der Gäste noch den Ausgleich. Ein Tor, das bei Trainer Peter Stöger zwiespältige Gefühle hinterließ. "Die Mannschaft hat alles reingeworfen und alles unternommen, um das Spiel so emotional wie möglich zu machen", meinte Stöger nach dem saisonübergreifend neunten Heimspiel in Folge ohne eine Niederlage am Sky-Mikrofon.

Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…-und-stolz.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,086

2,423

Sunday, December 11th 2016, 9:14am

„Das war mein Fehler“
Schmelzer nimmt die Schuld auf sich


Der BVB hat gegen den FC Köln nur 1:1 gespielt. Marcel Schmelzer verursachte den Freistoß, der zum 1:0 für den FC Köln führte. "Ich darf den Ball nicht verlieren und dann auch noch Foul spielen. Ich glaube, wenn der Fehler nicht passiert und Köln nicht in Führung geht, dann wäre das Spiel in unsere Richtung gelaufen," sagte Schmelzer nach dem Spiel. "So ein einfacher Fehler darf uns nicht passieren", haderte auch Michael Zorc. Weniger intensiv wurde diskutiert, dass es der BVB in den folgenden 60 Minuten nicht verstand, Gefahr vor dem Kölner Tor heraufzubeschwören.

Quelle: http://www.derwesten.de/sport/das-war-me…d208944017.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,086

2,424

Sunday, December 11th 2016, 9:21am

Nächste FC-Ausfälle
Kessler: Wer Schuhe und Spielerpass hat, darf bei uns mitmachen


Mit schmerzverzerrtem Gesicht stand Marco Höger während des Spiels gegen Dortmund auf dem Platz. FC-Mannschaftsarzt Peter Schäferhoff tastete währenddessen seine rechte Schulter ab. Zwar ging es für den Mittelfeld-Pitbull Höger in der zweiten Halbzeit weiter, doch immer wieder fasste er sich an die verwundete Stelle. "Wir müssen sehen was es ist, hoffen aber, es ist kein Problem bis nächste Woche“, sagte Stöger. Er muss ohnehin kommende Woche beim Auswärtsspiel in Bremen auf den gesperrten Öczan verzichten.

Quelle: http://www.express.de/sport/fussball/1--…machen-25258080
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,086

2,425

Sunday, December 11th 2016, 12:09pm

FC-Rumpftruppe bringt Dortmund an den Rand einer Niederlage

Schade, das war verdammt knapp. Viel fehlte nicht zur erneuten Überraschung. Erst in der letzten Spielminute gab der 1. FC Köln den 1:0-Vorsprung gegen Borussia Dortmund noch aus der Hand und musste sich am Ende mit einem 1:1-Unentschieden begnügen. Doch der späte Ausgleich des Meisterschaftskandidaten konnte bei den Kölnern die Freude über einen tollen Auftritt nur für kurze Zeit trüben.

Quelle: http://www.koeln.de/koeln/sport/1_fc_koe…ge_1039454.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,086

2,426

Sunday, December 11th 2016, 12:15pm

Personal-Not beim 1. FC Köln
Stolzer Kessler schreibt freie Stellen aus


Während der Personal-Engpass der Kölner nicht kleiner wird, schreibt Thomas Kessler freie Stellen aus. Der Platzverweis von Öczan reißt für die Partie gegen Bremen eine weitere Lücke auf. Außerdem ist nun auch Marco Höger wegen einer Schulterverletzung angeschlagen. Den immer größer werdenden Mangel an Spielern nimmt Thomas Kessler derweil mit Galgenhumor und lädt Ersatzkräfte ein. „Falls jemand noch Fußballschuhe und einen Spielerpass hat: Wir trainieren unter der Woche am Geißbockheim“, sagte der 30-Jährige.

Quelle: http://www.koeln.de/koeln/sport/1_fc_koe…ge_1039454.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Dec 11th 2016, 12:15pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,086

2,427

Sunday, December 11th 2016, 2:37pm

„Wo soll ein Eigengewächs spielen, wenn nicht bei uns?“

Salih Özcan hätte den 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund schon nach wenigen Minuten auf die Siegesstraße bringen können. Stattdessen musste er beim 1:1 (1:0) gegen den BVB wenige Sekunden vor Schluss mit Gelb-Rot vom Platz. Der Nächste, der dem Effzeh fehlen wird. Doch das Talent hat beim FC ein Stein im Brett. „Das war fußballerisch okay“, sagte Sportchef Jörg Schmadtke. „Wir wissen, dass er defensiv manchmal noch seine Probleme hat.“

Quelle: http://geissblog.koeln/2016/12/wo-soll-e…-nicht-bei-uns/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,086

2,428

Sunday, December 11th 2016, 2:41pm

Für BVB-Profi Ginter ist das 1:1 beim FC Köln zu wenig

Der BVB hat in Köln nur ein 1:1-Unentschieden erreicht. Die Dortmunder freuten sich zwar über den späten Ausgleich – waren ansonsten aber unzufrieden. Matthias Ginter: "Für den Spielverlauf war das eigentlich zu wenig. Wir hatten schon eine gewisse Überlegenheit, haben eigentlich eine gute erste Halbzeit gespielt. Dann haben wir mal wieder durch einen Freistoß von der Seite ein Gegentor zu bekommen. Dann ist es schwer, hier anzurennen, gegen die Kölner Fünferkette. Aber wir haben uns nochmal aufgerafft und der Punkt geht schon in Ordnung. Aber er ist leider ein bisschen zu wenig."

Quelle: https://www.derwesten.de/sport/fuer-bvb-…d208944047.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,086

2,429

Sunday, December 11th 2016, 3:28pm

Erkenntnisse des Spiels
Wie der FC allen widrigen Bedingungen trotzte


Trotz des späten Gegentreffers sprach beim 1. FC Köln nach dem 1:1 gegen Dortmund niemand von zwei verlorenen Punkten. Nach dem 0:4 in Hoffenheim und dem Ausfall eines weiteren Leistungsträgers schien selbst bei den FC-Stars der Glaube zu schwinden: „Es wird Zeit für die Winterpause“, stöhnte stellvertretend Leonardo Bittencourt. Doch allen widrigen Bedingungen zum Trotz kämpft der FC den BVB nieder und hat die hochkarätig besetzte Champions-League-Truppe am Rande einer Niederlage.

Quelle: http://www.express.de/sport/fussball/1--…25259598-seite4
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,086

2,430

Sunday, December 11th 2016, 5:34pm

Stögers Meisterstück mit winzigem Makel

Clever, effektiv, perfekt ein- und aufgestellt: Der effzeh zeigt gegen den BVB die vielleicht nicht spektakulärste, unter Coaching-Aspekten betrachtet aber beste Saisonleistung und verpasst den nächsten Heimsieg gegen Dortmund am Ende um Haaresbreite. Eine stark veränderte Stöger-Truppe suchte ihr Heil weder im Sturmlauf noch im Mauern, sondern hielt sich in jeder Situation an den Matchplan – mit Erfolg! Taktisch, disziplinarisch und mannschaftsportlich zeigte das Team des Österreichers eine der reifsten Leistungen überhaupt und trotzte der Verletzungsmisere in beeindruckender Manier.

Quelle: http://effzeh.com/stoegers-meisterstueck-mit-winzigem-makel/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Dec 11th 2016, 5:34pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,086

2,431

Sunday, December 11th 2016, 6:21pm

FC-Durchbruch blieb aus
Jojic steht vor Winter-Wechsel!


Trotz der Vielzahl an Verletzten ist für Milos Jojic kein Platz mehr in der FC-Elf. Der serbische Techniker hat keine Zukunft mehr in Köln, wird zum 3-Millionen-Euro-Missverständnis. Im Winter wird er sich nach EXPRESS-Informationen eine neue sportliche Heimat suchen. Der im Netz kolportierte belgische Erstligist KAA Gent ist es aber offensichtlich nicht. Zumindest ist aus dem Umfeld des Serben zu hören, dass da nichts dran wäre. Und auch FC-Sportchef Jörg Schmadtke macht gegenüber EXPRESS klar: „Es liegt keine Anfrage aus Gent vor. Da ist nichts dran.“

Quelle: http://www.express.de/sport/fussball/1--…erben--25261142
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,086

2,432

Sunday, December 11th 2016, 10:31pm

Analyse: Der BVB verliert das Kampfspiel beim FC Köln

Auf Champions-League-Euphorie folgt beim BVB wieder Bundesliga-Frust: 1:1 in Köln. Der späte Samstagnachmittag brachte für die Fans, Spieler und Verantwortlichen von Borussia dann noch ein Gefühl, das sie so gar nicht mehr kannten: Freude darüber, dass Hertha BSC 0:1 gegen Bremen verlor. So nämlich hatte der BVB durch das 1:1 beim 1. FC Köln sogar einen Punkt gutgemacht auf Platz drei, der zur Teilnahme an der Champions League berechtigt. Die einzige Konstante im Dortmunder Saisonverlauf ist die Inkonstanz. Auch gegen Köln folgte auf einen ordentlichen Champions-League-Auftritt ein schwaches Bundesliga-Spiel.

Quelle: http://www.derwesten.de/sport/bvb-strauc…d208953017.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

bing

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,093

2,433

Monday, December 12th 2016, 11:54am

MINI-KADER ++ MEGA-MORAL
Das war der GEILSTE
Punkt des Jahres!


Ein Punkt wie ein Sieg. Ein Unentschieden, das einer kleinen Sensation gleich kommt.
Der FC feiert in höchster Verletzungs-Not ein ganz starkes 1:1 gegen Borussia Dortmund – lag bis zur 90. Minute sogar vorne.


BILD legt sich fest: Es gab ein 1:1 in München, Siege auf Schalke und in Gladbach. Aber DAS war der geilste Punkt des Jahres!


Quelle: http://www.bild.de/sport/fussball/1-fc-k…71468.bild.html
  • Go to the top of the page

bing

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,093

2,434

Monday, December 12th 2016, 11:57am

Es wird haarig
Dem FC droht der nächste Doppel-Ausfall! –


Die Ausfall-Liste beim 1. FC Köln wird immer länger! Gegen den BVB musste FC-Trainer Peter Stöger bereits auf sechs (!) Spieler verzichten – jetzt droht ihm der nächste Doppel-Ausfall.
Youngster Salih Özcan (18) wird nach Gelb-Rot in der Schlussminuten nun gegen Bremen definitiv fehlen. Aber auch hinter Marco Höger steht ein Fragezeichen. Er verletzte sich gegen den BVB an der Schulter.




Quelle: http://www.express.de/25261768 ©2016
  • Go to the top of the page

bing

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,093

2,435

Monday, December 12th 2016, 11:59am

Vor drei Jahren wurde eine besondere Qualität geboren

Der 1. FC Köln hat wieder einmal in beeindruckender Manier bewiesen: Wenn auch nur der Hauch einer Krise im Anflug sein könnte, wächst die Mannschaft von Peter Stöger über sich hinaus. Das 1:1 (1:0) gegen Borussia Dortmund war ein weiterer Beweis für den Charakter der Spieler. Ein Kommentar.



Quelle: http://geissblog.koeln/2016/12/vor-drei-…litaet-geboren/
  • Go to the top of the page

bing

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,093

2,436

Monday, December 12th 2016, 12:03pm

Absurde Foul-Debatte: Tuchel klagt, Stöger kontert lässig

Der 1. FC Köln hat sich am Samstag als moralischer Sieger beim 1:1 gegen Borussia Dortmund fühlen dürfen. Die Geissböcke hatten den großen BVB trotz arger Verletzungssorgen an den Rande einer Niederlage – und an den Rande der Verzweiflung gebracht. Auch dank einer harten Spielweise.

Der BVB wusste, was ihn erwarten würde

Der 1. FC Köln hatte Dortmund in den Tagen vor dem Spiel bereits wissen lassen, dass es ordentlich auf die Socken geben würde. Beim BVB konnte also niemand behaupten, er hätte es nicht kommen sehen.



Quelle: http://geissblog.koeln/2016/12/absurde-f…ontert-laessig/
  • Go to the top of the page

bing

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,093

2,437

Monday, December 12th 2016, 12:29pm

Ultragruppe feiert 20. Geburtstag
"Wilde Horde" provoziert mit Choreografie


Die Kölner Ultragruppierung "Wilde Horde" hat beim Heimspiel des FC gegen Borussia Dortmund am Samstag ihren 20. Geburtstag gefeiert. Dabei zeigte die "Wilde Horde" vor Anpfiff eine mehr als zweifelhafte Choreografie.



Quelle: http://www.rp-online.de/sport/fussball/1…e-aid-1.6456624
  • Go to the top of the page

bing

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,093

2,438

Monday, December 12th 2016, 4:22pm

Remis gegen Dortmund
Sankt Peter sackt die Big Points ein


Die Vorzeichen waren alles andere als günstig – und trotzdem redete Peter Stöger (50) seine Mannschaft vor der Partie gegen Borussia Dortmund stark.
Und seine Spieler dankten es ihm, zahlten zurück. Mit bedingungslosem Einsatz, rassigem Kampf, aber auch phasenweise mit der feinen Klinge – und so schrammte man nur haarscharf am nächsten Coup gegen den BVB vorbei.



Quelle: http://www.express.de/25261664 ©2016
  • Go to the top of the page

bing

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,093

2,439

Tuesday, December 13th 2016, 10:42am

1:1 gegen Dortmund
Der kölsche Kraftakt aus der Sicht von vier FC-Stars


Das 1:1 gegen Borussia Dortmund - bis auf die Reus-Delle in letzter Minute ein rundum gelungener Auftritt des 1. FC Köln! „Ich bin sehr einverstanden und richtig stolz auf meine Jungs“, sagte Trainer Peter Stöger nach dem Unentschieden gegen den Königsklassen-Klub aus Westfalen.
EXPRESS erzählt, wie vier wichtige FC-Bausteine die Dortmund-Partie erlebten!




Quelle: http://www.express.de/25261684 ©2016
  • Go to the top of the page

bing

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,093

2,440

Tuesday, December 13th 2016, 10:44am

Muntere Expertenrunde
Hier gibt’s den „FC-Stammtisch Talk“ in voller Länge!


Wie kann der 1. FC Köln das 1:1 gegen Borussia Dortmund bewerten? Müssen wegen der Verletzten-Seuche Neuzugänge im Winter her? Diese und weitere aktuelle FC-Themen wurden am Montagabend in der „Kölsch-Kultur“ in Köln-Klettenberg beim „FC-Stammtisch Talk“ diskutiert.
Bei Moderator Ralf Friedrichs zu Gast waren Ex-Sportdirektor Hannes Linßen, „Sportschau“-Reporter Jürgen Bergener, Christian Sprenger von der DFL, Sky-Moderator Thomas Wagner sowie Micha Hirsch, FC-Fan und Sänger der Band Hanak.
Oben gibt’s den kompletten „FC-Stammtisch Talk“ im Video!




Quelle: http://www.express.de/25269864 ©2016
  • Go to the top of the page